19. Sep.

Januar 1966

  • Bei Dunkelheit empfindlicher

    Die Empfindlichkeit gegenüber radioaktiver und Röntgenstrahlung sowie gegenüber Arzneimitteln verändert sich bei Mäusen und Ratten mit den Tageszeiten, berichtet Dr. Fred Drössmar in der Naturwissenschaftlichen Rundschau (11/65). Ob der Grad der Empfindlichkeit mit dem Lichtwechsel zwischen Tag und Nacht parallel läuft, konnte bei diesen Tieren noch nicht festgestellt werden ...
  • Eine Budtprämle erhalten:

    Herbert Gemein, Eldena, Bahnhofstraße 2; Herbert Rossner, Pritzwalk, Beethovenstraße 5; Irma Paschke, Berlin, Gryphiusstraße 13; Heinz Clemens, Eibenstock, Otto-Findeisen-Straße I; Arthur Stiehler, Hartha, Pestalozzistraße 24; Irmgard Seemann; Schwedt, Friedrich- Wöhler-Straßs 25; Kurt Weser, Halle, ...
  • Er schuf die

    Fundamente der Einheit Zeugnisse aus. Wilhelm Piecks Wirken für die einheitliche merxisHscfvIeninistiiqrie Arbeiterpartej

    In unserer gesamten Agitation und ke\ der gchijffune de* Volksfront müssen wir viel stärker als bisher unsere nationalen Losungen für den Freiheitskampf in den Vordergrund (teilen. In dem der Konferenz unterbreiteten Manifest ist darauf Rücksicht genommen worden. Aber das genügt keineswegs. Wir müssen wirklich ernsthaft die Frage der nationalen Befreiung als wichtigste Kampflosung stellen ...
  • Metrisches System für britische Industrie

    London (ADN). Der größte Teil der Industrie Großbritanniens soll sich in den nächsten zehn Jahren auf das metrische System umstellen. Die britische Regierung hatte die Umstellung, die jetzt vom Wirtschaftsministerium in London bekanntgegeben wurde, bereits vor Monaten empfohlen. Das bisherige englische Maß- und Gewichtssystem hat sich besonders in den letzten Jahren als Hemmschuh für den Export erwiesen ...
  • Konferenz der drei Kontinente in Havanna

    Ansprache Präsident Dorticos''[ Zahlreiche Botschaften verlesen

    Havanna (ADN/ND). Mit einer Ansprache des kubanischen Staatspräsidenten Osvaldo Dorticos ist am Montagabend (Ortszeit) die I. Solidaritätskonferenz der Völker Afrikas, Asiens und Lateinamerikas in Havanna eröffnet worden. Der Präsident erklärte, angesichts der imperialistischen Bedrohung der drei Kontinente hätten die Delegierten die Pflicht, „die Anstrengungen zu vereinen und zu gewährleisten, , daß die Konferenz ein voller Erfolg wird" ...
  • Zweites Treffen Shastri—Ayub Khan

    Taschkent (ADN-Korr.). Eine Reihe von Zusammenkünften kennzeichnete den zweiten. Beratungstag; des Treffens von Taschkent. Am Mittwochvormittag trafen sich Premierminister Shastri. und Präsident Ayub Khan zu einem vierzigminütlgeh Gespräch. Thema war die Festsetzung der Tagesordnung der Taschkeri-' ter Beratungen ...
  • Neuentworfene Kombinationswerkzeuge

    Könifsee. Neue Kombinationswerkzeuge entwarf Ingenieur Harry Voigt aus dem VEB Werkzeugfabrik Königsee: feineinstellbare Drehmeißeleinsätze in verschiedenen Ausführungen und, Mehrfachhalter in mehreren Größen. Mit diesen neuen Werkzeugen können bis zu 20 Prozent Maschinengrundzeit, bis zu 50 Prozent Hilfszeit und bis zu 30 Prozent Vorbereitungs- und Abschlußzeit eingespart werden ...
  • Leonid Breshnew besucht die MVR

    Moskau (ADN). Eine vom Ersten Sekretär- des ZK der KPdSU, Leonid Breshnew, geleitete sowjetische Partei- und Regierungsdelegation ist am Freitag zu einem offiziellen Freundschaftsbesuch in die Mongolische Volksrepublik gereist. Breshnew wird begleitet vom ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten der UdSSR, Kirill Masurow, vom Sekretär des ZK der KPdSU, Juri Andropow, von Außenminister Andrej Gromyko und Verteidigungsminister Rodion Malinowski ...
  • Regierungsneubildung in Frankreich

    Paris (ADN/ND). Nachdem Staatspräsident de Gaulle am Sonnabend den bisherigen Premierminister Georges Pompidou mit der Regierungsneubildung beauftragt hatte, wurde noch am Nachmittag des gleichen Tages die neue Kabinettsliste bekanntgegeben. Wie bisher tungieren Maurice Couve de Murville als Außenminister, Roger Frey als Innenminister, Pierre Messmer als Minister für die Streitkräfte und Jean Foyer als Justizrninister ...
  • Hollands Eisschnelläufer siegten wie erwartet

    Berlin' {MD). Die < holländischen Eisschnelläufer 'wurden beim in. Internationalen Dynarno-Cup ün Berliner Sportforum ihrer Favoritenrolle' geretiit. Sowohl bei .deo Männern;Wie bei den Frauen stellten sie die Sieger. , Den Mehrkampf:der Damen gewan'n'die Weltmeisterschaftsvierte von 1965, Carry Geyssirr, -mit 205 ...
  • Die Sympathien der Mexikaner gewonnen

    Leistungen und Auftreten der DDR-Fußballer gewürdigt

    Bei ihrem Spiel gegen Chivas Guadalajara (4 :4) hat die deutsche Fußball- Nationalmannschaft am Sonntag in« Mexiko-Stadt einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Zeitungen der mexikanischen Hauptstadt spenden den DDR-Fußballern am Montag viel Lob für die im ersten Spiel des Turniers gezeigten Leistungen und ihr einwandfreies Auftreten ...
  • Grimm neu bearbeitet

    Das weltbekannte. „Deutsche Wörterbuch" der Brüder Grimm, dessen Erstausgabe in den Jahren 1854-1960 erschien, wird jetzt neu bearbeitet. Die 1. Lieferung (A-Abenteuer) ist bereits erschienen. Dos. Werk wird wiederum etwa 400 Einzellieferungen enthalten, deren Herausgabe in den nächsten 60 Jahren erfolgen sofl ...
  • Spannungen zwischen Bonner Parteien

    Bonn (ADN). Der CDU/CSU-Fraktionschef Barzel hat die FDP-Führung wegen Äußerungen ihrer Politiker am Mittwoch in einem Koalitionsgespräch scharf „zurechtgewiesen" und unter massiven Druck gesetzt. Politische Beobachter meinten dazu, offensichtlich halte die CDU-Spitze die Zeit für gekommen, mit der FDP jetzt eine „andere Sprache" zu reden ...
  • Konferenz von Lagos abgeschlossen

    Lagos (ADN/ND). Nach teilweise scharfen Auseinandersetzungen wurde am Mittwochabend in Lagos die zweitägige Rhodesienkonferenz der Regierungschefs des Commonwealth abgeschlossen. Entgegen dem Verlangen afrikanischer Staaten nach sofortigem militärischem Eingreifen wurde in dem Abschlußkommunique lediglich erklärt, die Teilnehmer der Beratungen seien der festen Meinung, daß der Rebellion in Rhodesien ein Ende bereitet werden müsse ...
  • Redaktionskollegium

    Nationale und internationale Politik Seite 6 / ND / 15. Januar 1966 I* Füi eine faire Diskussion Diese Überlegungen den Menschen in der Bundesrepublik klarzumachen, scheint unmöglich zu sein ... Hier wird nicht duskutiert, hier wird verteufelt. Anstatt sich mit den Anschauungen der Gewerkschaften auseinanderzusetzen, anstatt sachlich darüber zu streiten, werden ihre Vertreter beschimpft, werden ihre Motive verdächtigt, wird ihre demokratische Zuverlässigkeit in Zweifel gezogen ...
  • „Kollegin"

    Rom. Drei Jahre lang hat eine 40jährige Stenotypistin in der italienischen Hauptstadt auf Kosten ihrer Arbeitskollegen gelebt. Sie fälschte auf Wechseln die Unterschriften ihrer Kollegen und machte mit diesen Papieren Schulden in Höhe von rund 290 000 Mark. Die Polizei kam der Betrügerin durch einen Anruf auf die Spur ...
  • Favoritensiege in Erfurt

    Das zweite Turnier um die Plätze 5 bis 8 der Eishockey-Oberliga ging am Sonnabend in Erfurt mit Favoritensiegen zu Ende. Der SC Turbine Erfurt schlug den SC Karl-Marx-Stadt durch Tore von Karger (14., 28., 59.) und Henschel (44.) •mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0). Der SC Empor Rostock deklassierte gegen den SC Einheit Dresden mit 19:3 [6:1, 0:1, 4:1) ...
  • Estradenabend sowjetischer Künstler

    Der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der UdSSR in der DDR, P. A. Abrassimow, war am Montagabend Gastgeber bei einem Estradenkonzert Moskauer Künstler. Gäste waren u. a. der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates Dr. Lothar Bolz, Außenminister Otto Winzer, der Erste Sekretär des ZK der KPD, Max Reimann, zahlreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Vertreter des Diplomatischem Korps ...
  • Rostocker Schriftsteller berieten

    Von.unserem Bezirkskorrespondenten Jochen Preuß1er Rostock. Auf ihrer Wahlberichtsversammlung am vergangenen Wochenende in Graal-Müritz stellten sich die Mitglieder des Deutschen Schriftstellerverbandes im Bezirk Rostock mit einer Entschließung einmütig hinter die Dresdner Erklärung des Vorstandes des Deutschen Schriftstellerverbandes ...
  • Meinungsstreit führte zur Qualität

    Das 11. Plenum hat erneut auf die Gefährlichkeit des westdeutschen Imperialismus hingewiesen. Wir dürfen In der Diskussion darüber mit unseren Kollegen nicht zurückweichen, sondern müssen ihnen unsere Meinung, den Standpunkt unserer Klasse darlegen. Sozialistisch leben heißt auch in der Familie als klassenbewußter Arbeiter auftreten und dem „schwarzen Kanal" des westdeutschen Fernsehens den Weg versperren ...
  • Bulgarien für 6-Punkte-Plan

    Sofia (ND^Korr.). Die Regierung der Volksrepublik Bulgarien begrüßt die Neujahrsbotsdiaft Walter Ulbrichts an den neugewählten westdeutschen Bundestag. Das hebt der stellvertretende bulgarische Außenminister Iwan Popow in einer Exklusiv-Erklärung für „ND" zum 6-Punkte-Plan des Staatsratsvorsitzenden hervor ...
  • Sparsamkeit

    Woldemar hat eine* Braut. „Wenn meine Eltern heute abend aus dem Hause sind", sagt sie verheißungsvoll, „werfe ich ein Zehnpfennigstück durch das Fenster. Das ist das Zeichen, daß du kommen kannst 1" - ■ ... Um sieben Uhr wartet Woldemar unter dem Fenster. Um acht kommt das Zehnpfennigstück geflogen ...
  • Frostmilderung mit Glatteisregen

    Berlin (ADN). Nach . einer, längeren Kälteperiode In der • DDR, in der die Temperaturen gebietsweise auf 20 Grad unter Null gesunken waren, stieg am Sonnabend die Quecksilbersäule bis um den Gefrierpunkt. Im Süden und Südwesten kam es vielerorts sogar zu Tauwetter, so in Karl-Marx-Stadt und im Gebiet von Leipzig ...
  • Der vierte Pokal ging nach Berlin

    Sensationeller Ausklang der Eishockeymeisterschaft: Dynamo Berlin bezwingt den Serienmeister

    Von unserem Berichterstatter Klaus Ullrich Drei Pokale, für den Deutschen Eishockeymeister, gestiftet, , Stehen bereits In der Vitrine des Klubraums der Weißwasser- : Mannschaft. Alle drei waren Wanderpokale, die für dreimal hintereinander oder fünfmal „außer der Reihe" errungene Titel vergeben wurden, doch brauchte die zweite Variante nie erwogen zu werden, weil es seit 1957 — dem Jahr, in dem der erste gestiftet worden war — nie einen anderen Meister gegeben hatte als Weißwasser ...
  • Spindeln t surren auf Hochtouren

    In dieser modernen Produktionshalle des VEB Baumwollspinnerei und -Zwirnerei in Leinefelde surren die Spindeln auf Hochtouren. Sie verarbeiten Baumwolle zu Garnen und Zwirnen. Der Betrieb entstand als Experimentalbau der Deutschen Bauakademie erstmalig in der Kompaktbauweise. Die fensterlosen Produk- ■ tionsräume sind hell ■ erleuchtet und temperiert ...
  • Zwölftes Verlustbild aufgefunden

    Dresden (ADN). Erneut wurde dieser Tage ein auf der Vermißtenliste, der Dresdner Gemäldegalerie stehendes wertvolles Bild Identifiziert und an seine alte Heimstätte nach Dresden zurückgeführt. Es handelt sich um das Gemälde „Bildnis des Kunstschriftstellers Carl Ludwig Fernow" von Gerhard von Kügelken ...
  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: 108 Berlin. Mauerstraße 39/40, TeL 22 03 41 - Verlag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 176, Tel. 42 0014 - Abonnementspreis monatlich 3.50 Mark - Bankkonto: Berliner Stadtkontor, 1058 Berlin, Schönhauser Allee 14*. Konto-Nr. 41893 Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 355 09 - Alleinige Anzeigenannahme DEWAG WERBUNG BERLIN ...
  • Heute in Funk und Fernsehen

    1 Deutschlandsender:' 11.00 Funkmagazin der Wirtschaft; 13.20 Das musikalische Preisrätsel; 15.05 Wochenendausgabe für Motorisierte und Fußgänger; 19.30. Die Aktuelle Atherwelle; 19.50' Vorhang auf; 22.00 Ein großer Meister; Peter Tschaikowski; 23.00. Militärpolitischer Kommentar. Berliner Rundfunk: 9 ...
  • Erdbebenstation Moxa

    Etwa 200 Erdbeben im Monat 'werden jetzt in der neuerrichteten Beobachtungsstation Moxa (Kreis Pößneck) des Jenaer Akademicinstituts für Geodynamik nach Abschluß ihrer instrumentelleh Ausrüstung registriert. Neben dieser' Zentralstation in Moxa, einer der modernsten Europas, gibt es in der DDR. noch seismische Stationen auf dem Collm bei Oschätz, in Plauen, ...
  • lius unterzeichnete Grußbotschaft

    Westberliner Genossen. Pietro Ingrao, Mitglied der Nationalen Leitung und des Sekretariats der KPI, der gleichzeitig an der Spitze der kommunistischen Fraktion in der italienischen Abgeordnetenkammer steht, hatte am Donnerstag insbesondere zu innenpolitischen Problemen Stellung genommen. Ingrao bezeichnete die tiefen Widerspruche in der Democrazia Cristiana als Ursache für das Scheitern der Regierungsformel „Linke Mitte" und für die gegenwärtige Krise in Rom ...
  • Nansen-Film

    Ein Film über den berühmten Polarforscher Fridtjof Nansen entsteht in diesem Jahr im Lenfilm-Studio Der Streifen ist eine Gemeinschaftsproduktion sowjetischer und norwegischer Filmschaffender.
Seite
Nützliche Aussprache Vom Reißbrett bis zum Stapellauf fehlerfreie Arbeit Produktion und Freizeit FNL bedrängt Aggressoren Zwei Junioren-Europatitel für DDR-Rennrodler Erich Mückenberger sprach in Helsinki Vorschläge im Sinne der UNO-Erklärung Weltorganisation will Lübke Orden abnehmen Österreicher siegten in Oberwiesenthal 4:0-Sieg Zwerg und Riese in Zwickau Beifall für Dieter Scharf Wieder Weltrekorde durch Ard Schenk Kulturbund-Woche 10 Jahre Industrie- Institut TH Ilmenau Nansen-Film
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen