22. Sep.

Januar 1987

  • Jahrestag der Revolution wurde in Kuba begangen

    Havanna (ADN). Mit zahlreichen Volksfesten sowie Sportund Kulturveranstaltungen beging das kubanische Volk am Donnerstag den 28. Jahrestag des Sieges der Revolution. Bereits am Vorabend des Nationalfeiertages hatten die Werktätigen in Industrie und Landwirtschaft ihre Wettbewerbsverpflichtungen abgerechnet ...
  • Blaufichte als Ausieichnung für den eifrigsten Sammler

    Pioniere im Kreis Oranienburg „retteten" Tausende Bäume

    Eine kleine Blaufichte steht seit Oktober vergangenen Jahres im Vorgarten eines Einfamilienhauses am Lehnitzer Birkenwerder Weg. Stolz hatte sie der zehnjährige! Karsten Überla gemeinsam mit seinem Vater gepflanzt, war das Bäumchen doch die Auszeichnung für den besten Altpapiersammler an der Friedrich- Wolf-Oberschule ...
  • UNTERHALTUNG UND DRAMATIK

    Im Konzert: Herman van Veen

    Beim 16. Festival det politischen Liedes gab der Niederländer ein umjubeltet Konzert. Er faszinierte mit seinem Talent, seinem Charme, mit Lachen und Melancholie (Sonnabend, 19.30 Uhr, Fernsehen 2) Heute abend Nr. 1: Jörg Hindemith ist an diesem Abend nicht nur die Nummer eins, es ist auch seine erste Show ...
  • Was sonst noch passierte

    Harte Zeiten brechen für die Whisky-Liebhaber auf der schottischen Insel Eriskay an. Nachdem die Einwohner 45 Jahre lang über kostenlosen Whisky verfügen konnten, der einst als Strandgut an die Küste der Insel gespült worden war, müssen sie ihn nun kaufen — der Vorrat ist ausgegangen. ,,, ,,;;,
  • Kapazitäten werden planmäßiger genutzt

    Als ein weiterer leistungsfähiger Stromerzeuger ging schließlich Ende 1984 das 10-Megawatt- Kraftwerk Nr. 4 in seiner ersten Ausbaustufe an das Netz. Dieses „Kraftwerk der kampucheanischsowjetischen Freundschaft" spielt eine ausschlaggebende Rolle bei der Energieversorgung des bedeutendsten Industriestandorts des Landes ...
  • Hohe Leistungen der Volkswirtschaft der DDR im Jahre des XI« Parteitages der SED

    Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik 1986 erfolgreich fortgeführt

    Berlin (ADN). In Verwirklichung der Beschlüsse des XL Parteitages der SED zur weiteren Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft, in Durchführung der von ihm ausgearbeiteten ökonomischen Strategie vollbrachten die Werktätigen der DDR im Jahre 1986 die bisher höchsten Leistungen in Produktion und Effektivität ...
  • Neuesdeutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Herbert Naumann, Chefredakteur; Dr. Sander Drobela, Alfred Kobs, Dieter Brüdcner, Dr. Rolf Günther, Dr. Hajo Herbell. Werner Micke, Michael Müller, Dr. Harald Wessel, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Otto Lud, Elvira Mollenschott, Klaus Ullrich, Dr. Jochen Zimmermann. Die Redaktion wurde 1956 und 1986 mit dem Karl-Marx-Orden und 1971 mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Gold ausgezeichnet ...
  • STEINE

    reden könnten... Wenn Wo dereinst Salz gewonnen wurde

    Zwischen Halle und Halle-Neustadt, teilweise von der Saale begrenzt, befindet sich die Saline- Halbinsel. Hier steht ein einzigartiges Museum, untergebracht in reizvollem historischem Gemäuer. Zwischen 1719 und 1721 im Fachwerkstil erbaut, diente das Gebäude vor dem Klaus-Tor ehemals der königlich-preußischen Saline ...
  • UdSSR-Biathlon-Sfaffel in Borowez überlegen

    Zum Abschluß der internationalen Biathlon-Wettbewerbe in Borawez (Bulgarien) stellten die UdSSR-Aktiven erwartungsgemäß die schnellsten S^ffelauPle A-Mannschaft mit den Weltmeistern Wassiljew und Medwed-' zew gewann das 4 X 7,5-fan-iRennett in 1:25:41,9 h ohne Strafrunde vor einer B-Vertretung und der CSSR ...
  • Zuspruch für intime Bühnen

    Aufführung vieler zeitgenössischer Stücke in Leipzig

    In der Neuen Szene in Leipzig begannen Ende vergangenen Jahres die Proben zu dem Stück von Tadeusz Rozewicz „Die alte Frau brütet". Die Regie dieser DDR- Erstaufführung liegt in den Händen von Karl Georg Kayser. Er hatte auch vor drei Jahren die erste Inszenierung für diese kleine Spielstätte mit experimentellem Charakter besorgt: Volker Brauns „Guevara oder Der Sonnenstaat" ...
  • Programmvorschau für das „Babylon"

    Das Haus der Studiofüme, der Wiederaufführungen und des Camera-Programms in der Rosa- Luxemburg-Straße 30 zeigt in dar Zeit vom 14. bis 20. Januar folgende Filme (R. = Regie): 14. 1. - 15 Uhr: Ab heute erwachsen (DDR,, R.: Günther Scholz), 17.30 Uhr: So viele Träume (DDR, R.: Heiner Carow), 20 Uhr: Das Blaue vom Himmel (UdSSR, R ...
  • Gedenkkolloquium für Pastor er in Berlin

    Festliche Veranstaltung in der Friedrichstadtkirche

    Berlin (ADN). Ein Gedenkkolloquium zum 95. Geburtstag von Pastor D. Martin Niemöller fand am Mittwoch in Berlin statt. Die festliche Veranstaltung in der Französischen Friedrichstadtkirche, zu der die Sektion Theologie der Humboldt-Universität geladen hatte, war dem Thema „Widerstand und Friedenskampf in Gemeinde und Ökumene" gewidmet ...
  • Gespräch zwischen Kulturministern der DDR und UdSSR

    Moskau (ADN). Der Minister für Kultur der UdSSR, Wassili Sacharow, und der Minister für Kultur der DDR, Hans-Joachim Hoffmann, trafen in Moskau zu einem Gespräch über die Entwicklung der kulturellen Beziehungen zwischen beiden Ländern zusammen. Im Mittelpunkt der Begegnung standen Vorbereitung und Würdigung des 70 ...
  • Matt in zwei Zügen

    Diese hübsche Aufgabe widmete der Autor, mehrfacher DDR- Meister in der Schachkomposition, den Veranstaltern und allen Teilnehmermannschaften der 27. Schacholympiade (108 Nationen). Wie der weißfeldrige Läufer des Schwarzen in den verschiedenen Abspielen abwechselnd alle vier Türme sperrt, ist wirklich sehenswert ...
  • Rassisten eskalieren Gewalt gegen schwarze Bevölkerung

    Chancen für eine friedliche Lösung werden immer geringer

    Harare/Johannesburg (ADN). Die Chance für eine friedliche Lösung des Konflikts in Südafrika werde von Tag zu Tag geringer, da das weiße Minderheitsregime unnachgiebig auf seinen Positionen beharre urtd die Gewalt gegen die schwarze Bevölkerungsmehrheit eskaliere. Das erklärte der südafrikanische anglikanische Erzbischof Desmond Tutu am Freitag vor Journalisten in Harare, wo er auf der Rückreise von einer einwöchigen Australienreise Zwischenstation machjte ...
  • Noch immer in vielen Teilen Muropas tiefe Froste und Schneeverwehungen

    Münchner Stadtverwaltung weigert sich, Bahnhöfe für Obdachlose zu öffnen / Hitzewelle in Argentinien und Ägypten

    Paris (ADN). In Frankreich sind der derzeitigen Kältewelle bisher 78 Menschen zum' Opfer gefallen, berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Montag. Am Wochenende starben sieben Kinder bei Bränden, die durch defekt« Heizungen ausgelöst wurden. In der Umgebung der Hauptstadt Paris erfroren zwei Obdachlose in unbehedzten Baracken ...
  • Entlassungen in der Stahlindustrie verurteilt

    Luxemburg (ADN). Gegen weitere Entlassungen in der Stahlindustrie des Landes hat die KP Luxemburgs protestiert Die Unternehmer versuchten, mit der Entlassung weiterer 2000 Arbeiter im Konkurrenzkampf innerr halb der EG und auf dem kapitalistischen Weltmarkt auf Kosten der Arbeiter und ohne Rücksicht auf die industrielle Zukunft des Landes ihre Profitinteressen durchzusetzen erklärte die Partei ...
  • Genossenschaftsbauern erfüllen Ihre Bündnisp flicht

    Die außergewöhnliche Kältewelle der letzten Wochen stellte auch Genossenschaftsbauern und Arbeitern in der Landwirtschaft vor außergewöhnliche Anforderungen. Sie haben ihre Bündnispflicht Tag für Tag erfüllt. Die Lieferungen bei Schlachtvieh sind stabil gehalten worden. Bei Milch und Eiern steht sogar ein Planplus zu Buche ...
  • Zulieferer sorgen für hohe Tagesleistungen

    Die Werktätigen des Kombinates Leuna-Werke „Walter Ulbricht", eines .wichtigen Zulieferers für viele Bereiche, konzentrieren sich auf kontinuierlich hohe arbeitsrtägliche Leistungen. Mitarbeiter der Verwaltung helfen mit, die dafür .notwendige Dampferzeugung so stabil wie möglich zu halten. Ununterbrochen werden auf den Betriebsbahnhöfen des Leuna-Kombinates ein- und ausgehende Güter abgefertigt Kollegen der Verwaltung und Soldaten der Nationalen Volksarmee helfen dabei ...
  • Urania-Yerlag gibt 1987 80 neue Titel heraus

    Berlin (ADN). Mit der Edition von rund 140 Titeln, darunter etwa 80 Neuerscheinungen, wird die Urania-Verlagsgruppe 1987 das Angebot des Buchhandels an populärwissenschaftlicher Literatur bereichern. Darüber informierte Cheflektor Rudolf Winkler während eines Pressegesprächs in Berlin. Schwerpunkte der ...
  • Kur* bmrhhimi

    450millionste Tonne Stahl

    Moskau. Das Hüttenkombinat Magnitogorsk im Ural hat am Wochenende seine 450millionste Tonne Stahl erzeugt. Der zu Beginn der 30er Jahre errichtete Großbetrieb liefert heute jede zehnte in der UdSSR produzierte Tonne Stahl. '
  • „Zauber der Musik" mit griechischem Pianisten

    Leipzig (ADN). Sein DDR-Debüt gab der griechische Pianist Dimitris Sgouros am Sonntag in der Rundfunk-Konzertreihe „Zauber der Musik" im Neuen Gewandhaus zu Leipzig. Der 196D in Athen geborene Künstler spielte das Klavierkonzert d-Moll von Sergej Rachmaninow. Mit dem Großen Rundfunkorchester Leipzig unter Leitung von Horst Neumann als einfühlsamem Partner gelang eine mitreißende Interpretation dieses Werkes ...
  • Internationaler Kongreß, Agrotech 87'

    Im Blickpunkt des vielseitigen anwenderbezogenen Wissenschaft-- lich-technischen Veranstaltungsprogramms steht der Internationale Messekongreß „Agrotech 87". Auf das Leitthema abgestimmte Fachvorträge werden im Mittelpunkt des Vortragsprogramms stehen. Ein zentraler Messestand bietet Wissen, Technologien ...
  • Juristen in der BRD fordern Aufhebung

    Bonn (ADN). Die Vereinigung Demokratischer Juristen in der BRD hat die Bundesregierung aufgefordert, die Praxis der Berufsverbote unverzüglich zu beenden. In einer am Mittwoch veröffentlichten Erklärung wird betont, daß alle Berufsverbotsmaßnahmen, disziplinarischen Verfolgungen und Verweigerungen von Einstellungen in den öffentlichen Dienst rückgängig gemacht werden müßten ...
  • Bewährter innenpolitischer Kurs in der DDR

    Stetiger sozialer Fortschritt dank effektiver Wirtschaft

    Madrid (ADN). Auf der Grundlage einer effektiven Wirtschaft mit stabilen Wachstumsraten sind die Lebensbedingungen der gesamten Bevölkerung der DDR ständig verbessert worden, stellte die in Barcelona ■ erscheinende Zeitung „Avant", Organ der KP Kataloniens, fest, In einem umfassenden Beitrag über die wechselvolle 750jährige Geschichte Berlins verwies das Blatt darauf, daß der XI ...
  • Antrittsbesuch im Ministerrat abgestattet

    Berlin (ADN). Der Erste Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der DDR Werner Krolikowski empfing am Freitag den Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Kooperativen Republik Guyana in der DDR, Malcolm Leroy Par- -ris, zum Antrittsbesuch.
Seite
Wenn das Kombinat Herr im Hause ist Glückwunschschreiben für Landesbischof Werner Leich Gute Urlaubsmöglichkeiten für Familien mit Kindern Strenger Frost und Schneeverwehungen Neue Botschafter in der DDR akkreditiert Spitzengeräte aus Jena zur Bildverarbeitung DDR-Missionschef beim Präsidenten Finnlands Meinungsaustausch mit Vorsitzendem der PRON Arbeitsprogramm mit den Niederlanden signiert NeuesDeutschiand Volksrepublik Bangladesh Antrittsbesuch im Ministerrat abgestattet Grüße zum Jahrestag der Unabhängigkeit von Nauru
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen