22. Jan.

Januar 1948

  • 0 U 1 ) s

    Minen von Rio Tinto. Es fehlt nur noch eines: die Quittung, daß die Ware, die man davontrug, auch bezahlt worden war. Zuerst wurde ein schwerer schweinslederner Koffer an Bord gebracht. In ihm befanden sich neber? anderen Dingen ein riesiger, mit farbiger Seide bestickter spanischer Schal, eine weite, ...
  • Zmite 'Pakd-jitäfiMtobe

    Reinickendorf-West und Oberschöneweide sind sich dabei in der Birkenstraße die Gegner. Wer von diesen beiden scheiden muß, ist schwer vorauszusagen. Oberschöneweide hat nach der Weihnachtsniederlage gegen Prenzlauer Berg hoffentlich nicht das Selbstvertrauen verloren, so daß die erfolgreiche Pokalverteidigung ...
  • Letzte Berliner Neuigkeiten

    .4. Januar 1948 Am 31.12. entschlief völlig unerwartet nach langem mit Geduld ertragenem X<eiden, mein Inniggeliebter Ma Herbert Rehlaendef im Alter von 51 Jahren. In tiefer Trauer: Margarete Rehlaender geb Schwenke und Anverwandte. Bln. N 65, Kolberger Straße 24 Die Einäscherung findet am Dienstag, 6 ...
  • Felix Lusset über Jean-Paul Sartre

    Der Leiter der französischen Kulturmlssion in Deutschland, Felix Lusset, sprach im Hebbeltheater über: Jean-Paul Sartre und „Die Fliegen". Er gab zunächst wenige durchaus dankenswerte biographische Notizen, verfolgte dann aber den Stammbaum Sartres einige Jahrtausende zurück, um festzustellen, daß man den heutigen Existentialisten Sartre nicht undemokratisch nennen könne, weil man sonst all seine Vorgänger ebenso bezeichnen müsse ...
  • Berliner Kundiunk

    Mittelwelle: 356,7 m = 841 kHz, 415,5 m ■» 722 kHs

    Donnerstag, 8. Januar 6.00 u. 7,00: Wetter und Nachrichten / 8.30: Suchdienst / 9.00: Schulfunk / 11.00: Nachrichten, anschl.: Aus Stadt und Land / 12.03: Frauenfunk / 12.45: Landfunk / 1S.0O: Nachrichten und Wetter ansch..: Stadtreporter / 14.00: Tägliche Zeitungssehau / 14.15: Konzert / 15.15: Große Barockmeister / 15 ...
  • Neuer Typ von Betriebsleitern

    Erfurt, 7, Jan. (ND). Am Dienstag wurde in Erfurt das Wirtschaftsseminar der landeseigenen Betriebe Thüringens eröffnet. Anwesend waren Volksbildungsminister Frau Dr. Maria Torhorst, Landtagspräsident Frölich und Wirtschaftsminister Hüttenrauch. Der Chefdirektor der Hauptverwaltung landeseigener Betriebe, Kunze, bezeichnete es als die Aufgabe des Seminars, einen neuen Typ der Betriebsleiter heranzubilden, der sich ausschließlich als dem Volke gegenüber verantwortlich fühlen müsse ...
  • Marshall droht mit Rücktritt

    Nur der „Plan" gewährleiste nationale Sicherheit

    Washlncton, 8. Januar (ADN). Außenminister Marshall werde mit seinem Rücktritt drohen, wenn der USA - Kongreß den sogenannten Marshall-Plan entweder verzögern oder in drastischer Weise herabsetzen sollte, melden Washingtoner Zeitungen. Marshall fordert alles oder nichts — unter diesem Eindruck standen ...
  • Hamburg—Berlin im Poststadion

    Berlin (ADN). Das 51. Fußball-Städtespiel zwischen Hamburg und Berlin wird am 7. März im Berliner Poststadion ausgetragen. Für die Berliner Mannschaft ergibt sich hier die Gelegenheit, die schwere 1 : 7-Niederlage Im Jubiläumsspiel durch eine bessere Leistung vergessen zu machen.
  • Unzufriedene Exporteure

    Hamburg (ADN). Die Preisfllkfatür der JEIA und der Zwang, Bezahlung in Dollar verlangen zu müssen, begegnen in den westdeutschen Exportkreisen zunehmender Verbittprung, well sie das Zustandekommen grSRyer Abschlüsse gerade lü der letzten Zeit des öfteren verhinderten. Besonders beklagt wird das Verbot der britischen Militärregierung, deutsche Fertigwaren Im Aüftaurch gegen skandinavische Erze, Fette und Fische auszuführen ...
  • Das Wichtigste aus Berlin

    Freiwillige Tbc-Schutzimpfung

    Berlin, 12Jan. (ADN). Das Berliner Landesgesundheitsamt hat etwa 2500 Personen aus allen Sektoren persönlich eingeladen, sich als erste Berliner freiwillig der Calmette-Schutzimplung gegen Tuberkulose zu unterziehen. Wenn sich genügend freiwillige Interessenten finden, soll die Schutzimpfung Anfang Februar beginnen ...
  • Aus des Volkes Tiefe

    Der mitreißende Schwung einer Volksbewegung und die Macht der sie tragenden Idee lassen sich nicht nur messen an der Zustimmung, die ihnen zuteil wird, sondern oft noch vielmehr an den wütenden Anstrengungen ihrer Widersacher, sie einzudämmen und niederzuhalten. In Bayern wurden vier sozialdemokratische ...
  • Sie blieben aus

    München, 14. Jan. (ND). Weit man in Bayern mit einem gewaltigen Ansturm von Flüchtlingen aus der Ostzone rechnete, errichtete man an der sächsisch-bayrischen Grenze, in der Nähe von Hof, schon vor Wochen ein großes Auffanglager, Der erwartete Zustrom ist, wie der stellvertretende Staatssekretär für das Flüchtlingswesen, Dt,- Reitzner, nritteili, wider Erwarten bis heute ausgeblieben ...
  • Letzte Berliner Neuigkeiten

    Merkblatt für die Haushalte

    Tempelhof. Alle Männer, die vor dem 1. Januar 1878 geboren sind, erhalten 250 g gesalzene Heringsmilch und Rogen. Panko,w. Auf die Abschnitte p, q und r des Bezugsausweises, 5. Ausgabe, kann bis zum 31, Januar 1948 je ein Kilo Gemüse von den Konsumverkaufsstellen bezogen werden. Auf den Abschnitt s desselben Bezugsausweises verteilen die Konsumgeschäfte an alle Pankower Verbraucher ein halbes Kilo Kohlrüben ...
  • Für doppelte Rationen

    Mit der Verurteilung der oft vorbestraften 25jährlgen Elisabeth Kohlgart zu drei Jahren und zehn Monaten Zuchthaus sowie fünf Monaten Ehrverlust legte das Schnellschöffengericht Berlin- Mitte einer raffinierten Betrügerin das Handwerk. Die Angeklagte, die einen sehr vertrauenerweckenden Eindruck macht, ...
  • Berliner Rundfunk

    Mittelwelle: 356,7 m «= 841 kHz, 415,5 m •" 7J2 kHz :

    Sonntag, 18. Januar 6.00 und 10.0«: Wetterbericht und Nachrichten / 6.19: Frühkonzert / 7.00: Sprechende Briefmarke / 7.15: Etwas Leichtsinn / 7.35: Landfunk / 7.15: Volksmusik 8.30: Evangel. Morgenfeier / 9.15: Am Sonntagmorgen / 10.15: Volkstümliches Konzert / 11.15: Der Hörer sagt seine Meinung / 11 ...
  • Freiheft der wissenschältlichen Forschung

    Verpllichtung gegen Staat und Volk

    Soeben Ist, mit französischer Lizenz, unter dem Titel „Blick In die Wissenschaft" im Vertag der Wissenschaftlichen Editionsgesellschaft. Berlin N 65, eine neue Monatszeitschrift herausgekommen, deren erster leitender und einführender Beitrag von Dr. Johannes Irmscher: Alma mater (wörtlich: ernährende, segenspendende Mutter, d ...
  • Brennend§te Forderung des Tages

    Sachsens Justizminister Professor Dr. Kastner zum zweiten Volkskongreß

    Dresden, 20. Jan. (ND). Der 18. März, ru dem der Volkskonsreß erneut zusammengerufen ist, unterstreicht In eindrucksvoller Welse die Bedeutung dieser zweiten Tagunf, die politisch voraussichtlich von noch größerer Trafweite sein wird, als die erste. Eine einige ungeteilte deutsche demokratische Republik ist heute genau so wie vor 100 Jahren die brennendste Forderung des Tages ...
  • Zum Weitersagen ...

    Größte Aufmerksamkeit verdien! lolgende „DENA-INS"-Meldung im „Tages- Spiegel" vom 21. Januar (Nr. Y7): „Washington. Der frühere stellvertretende polnische Premierminister Mikolajczyk und iüni -weitete im Exil lebende Vorsitzende osteuropäischer Bauernparteien baten die Vereinigten Staaten dringend, auch die demokratischen Bauerngruppen in Osteuropa in den Marshrtü-Pian eiiizub":ichen ...
  • Keine Ausflüchte, Herr Klingelhöfer!

    Warum Geheimniskrämerei in der Abteilung Wirtschaft?

    Sie selbst, Herr Stadtrat Klingelhöfer, gaben zu, daß mit Ihrer Zustimmung Berliner Industrien demontiert werden, um nach dem Westen zu gehen, aber Sie unterließen es bis heute, die Namen dieser Firmen zu nennen.. Wir stellten Ihnen daraufhin jeden Tag die Frage, wann die Namensliste veröffentlicht wird und au£ welchen Wegen die Maschinen nach dem Westen transportiert werden ...
  • Wanda Wassiiewskaja 9. PorlBeitung

    Sie nahm ihn mit klammen Fingern. Das war nicht einmal ein Brief. Eine gewöhnliche Benachrichtigung. Wie viele dieser Art hatte sie seit Kriegsausbruch gesehen! Nur waren jene Benachrichtigungen nicht an sie gerichtet gewesen. Maria entfaltete den Zettel. Eigentlich, wozu ihn lesen, es war ja schon im vorhinein bekannt, was dort geschrieben steht ...
  • Rumänisch-ungarischer Freundschaftspakt

    In den Artikeln des Vertrages wird festgelegt, daß Ungarn und Rumänien übereinkommen, nach den Grundsätzen der UN über alle Fragen von internationaler Bedeutung, welche die beiden Länder angehen, gemeinsam zu verhandeln. Die vertragschließenden Parteien verpflichten sich, sofortige militärische Hilfe ...
  • Einheit sichert den Frieden

    landesvolksk'ongreß in Halle — Delegiertenwahl zum 2. Deutschen Kongreß

    B erlin, 26. Jan. (ND). Der Landesvolkskongreß Sachsen-Anhalt in Halle, zu dem 600 in 43 Kreiskonferenzen gewählte Delegierte erschienen waren, gestaltete sich zu einem machtvollen Bekenntnis für die Wiederherstellung der politischen und wirtschaftlichen Einheit Deutschlands. Während der Tagung demonstrierten auf dem Stresemannplatz über 12 000 Werktätige aus Sachsen ...
  • niMIIMIIIIIIH! IIIIIMHIIIMIIIIIIIIHII Nlllll Arbeiter als Herren des Eisens /

    Vor einigen Tagen waren wir in Gröditz versammelt, dort an der Grenze, wo einst das ehemalige Kursachsen und die preußische Niederlausitz zusammenstießen. Hier hatten die Arbeiter des Eisenwerks aus dem Schutt des größten alter Kriege wieder zwei Kupolöfen zusammengebaut. Der Tag des ersten Gusses war für sie ein Festtag ...
  • Traktorenbau in der Sowjetunion

    Moskau (TASS). Die Sowjetunion verdoppelte 1947 die Traktorenherstellung von 1946. Zu den ungeheuren Betrieben in Stalingrad und Charkow, die vor dem Krieg jährlich Tansende von Traktoren bauten und die teilweise bereits wiederhergestellt sind, wurden während des Krieges auch Traktorenwerke im Altai und in Wladimir gebaut ...
  • Erbitterung von Nord bis Süd

    Vier Millionen vor dem Streik — Streikende als „Hochverräter" beschimpft

    Frankfurt a. M., 29. Jan. (ND). In Württemberg-Baden wollen am Freitag eine Million Arbeiter in den Streik treten. Am gleichen Tage wird auf einer Gewerkschaftskonferenz in Mülheim (Ruhr) eine Konferenz von 1000 Betriebsräten stattfinden, auf der über einen Generalstreik in der britischen Zone entschieden werden soll ...
  • Politische Importe

    Die Bizonen-Rechnung geht nicht auf

    Die Außenhandelsbilanz der Bizone enthält viele ungelöste, wenn nicht unlösbare Fragen. Es ist nicht daran zu denken, daß die großen Lebensmitteleinfuhren der Bizone auch nur im entferntesten von den Exporten der Bizone gedeckt werden können. 1947 exportierte die Bizone für nur rund 200 Millionen Dollar ...
Seite
Lehren der Geschichte Politische Importe Wanda Wassilewskaja Amerika - du hast es besser? Der ppue Opeminiendant I Tagung der Kultusminister in Berlin Großbritanniens Gold- und Dollarreserven am Versiegen Förderung des Interzonenhandels Berliner Rtmdftrak Nutzvieh für Mecklenburg Margarineversorgung Berlins gesichert Glühlampenmangel in der Bizone WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN Bauern sollen Milch einsparen Eine Million Weckeruhren Kraftwagenfabrik im Aufbau
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen