25. Feb.

September 1966

  • Verschärfte Ausbeutung bei Eternit

    Westberlin (ADN/ND). Die Hauptversammlung der Westberliner Eternit AG beschloß am Dienstag, an die Inhaber des Aktienkapitals von 60 Millionen DM für das Geschäftsjahr 1965 wiederum 16 Prozent Dividende zu zahlen. Auf der anderen Seite wurde die Zahl der Beschäftigten durch scharfe Rationalisierungsmaßnahmen um 400 reduziert ...
  • Warschau warnt Revanchisten

    Kundgebung mit Jözef Cyrankiewicz

    Warschau (ND-Korr.). Mit scharfen Worten verurteilte der Vorsitzende des Ministerrates der Volksrepublik "Polen, Jözef Cyrankiewicz, am Donnerstagabend auf einer Großkundgebung im Warschauer Palast der Kultur und Wissenschaften die revanchistische Politik der westdeutschen Regierung. Cyrankiewicz, der aus Anlaß des 27 ...
  • Automatisches Postbüro

    Der Postaus- und Posteingang von Betrieben und Institutionen kann mit dem POSTALIA-Baukastensystem, das die Freistempler-GmbH Wien anbietet, rationalisiert werden. Die elektrische Frankiermaschine, die bis zu 12 000 Stempelungen in der Stunde ausführt,. wird mit einer Briefzuführungs- und einer Verschlußmaschine gekoppelt zur vollautomatischen Postabfertigungsanlage ...
  • Vier Bomber über DRV abgeschossen

    Im Monat August waren «s 105

    Hanoi (ADN/ND). Die amerikanische Luftwaffe hat bei Terrorangriffen auf Gebiete der Demokratischen Republik Vietnam am Donnerstag vier weitere Flug^ zeuge verloren. Die erste dieser Maschinen wurde am Donnerstagmittag von Armee- Einheiten abgeschossen, als sie den Luftraum in der Provinz Quang Binh verletzte ...
  • Handel mit der DDR gerade jetzt vorteilhaft

    Seit 1946 kommt Herr Hans Trautner, Glasgroßhändler aus Westberlin, zur Leipziger Messe. Drei Jahre ist seine Firma bereits im Messehof vertreten. „Ich komme gern nach Leipzig. Auch als Herr Brandt vor Jahren erklärte, wer die Leipziger Messe besuche, könne gleich drüben bleiben, hat uns das nicht eingeschüchtert ...
  • Renos Kyprianou bei Horst Soll«

    Der Minister für Außenhandel und Innerdeutschen Handel, Horst Solle, empfing am Montag den Direktor des Ministeriums für Handel und Industrie der Republik Zypern, Renos Kyprianou. Im Verlaufe des in freundschaftlicher Atmosphäre geführten Gespräches wurden beide Seiten interessierende Fragen der Erweiterung und Vertiefung der Außenhandelsbeziehungen zwischen der Republik Zypern und der DDR besprochen ...
  • Canberra

    Man könne die jüngsten Geschehnisse in China nicht als eine interne Angelegenheit Chinas betrachten, „da die chinesischen Führer vor der ganzön Welt die Ideen des Kommunismus in den Schmutz treten", erklärte der Generalsekretär der KP Australiens, Laurie Aarons. „Die sogenannte proletarische Kulturrevolution ist weder proletarisch noch kulturell noch eine Revolution ...
  • Unter Obdachlosen 3865 Kinder

    Westberlin (ND/ADN). Der Westberliner Senat hat in einem für das Abgeordnetenhaus zusammengestellten Bericht bestätigt, daß die Erklärung Westberlins zum Weißen Kreis auf Grund des widerrechtlich übernommenen Lücke- Gesetzes zu einem erheblichen Ansteigen der Obdachlosigkeit führen wird. Obwohl von Mietern, ...
  • Aktive Außenpolitik

    Das Dokument sieht vor, daß sich das Nationaleinkommen bis zum Ende dieses Jahrzehnts um 45 bis 50 Prozent erhöht. Die landwirtschaftliche Produktion soll um 25 bis 30 Prozent anwachsen. Während des Fünfjahrplans soll allmählich der Übergang zur fünftägigen Arbeitswoche erfolgen. Im letzten Jahr hat die Volksrepublik Bulgarien weiterhin an internationalem Ansehen gewonnen ...
  • Aufmarschplan

    Kundgebung am 11. September, 10 Uhr, auf dem ehemaligen Lustgarten anläßlich des Internationalen Gedenktages für die Opfer des faschistischen Terrors

    Spitze: FDJ — Stellplatz: Hinter dem Gießhaus, Kastanienwäldchen, Spitze Unter den Linden; Abmarsehzeit: 9.30 Uhr; Marschweg: Unter den Linden, Marx- EngeJs-Brücke, ehem. Lustgarten. Marschsäule I Kreis Köpenick — Stellplatz: Universitätsstraße, Georgenstraße, Planckstraße, Spitze Unter den Linden: Abmarschzeit: 9 ...
  • Internationale Messe Damaskus, Syrische Arabische Republik, 25. 8 bis 20. 9. 1966:

    Die Teilnahme an' dieser Messeveranstaltung in Syrien hat bereits Tradition. Zum zwölften Male sind wir mit einer Kollektivausstellung vertreten. „Interorgtedinika 66",
  • Solidarität im Kampf gegen Barbarei

    (Fortsetzung von Seite 1) ■-■■ der SPD auf, gegen die barbarische Aggression der USA in Vietnam und gegen deren Unterstützung durch die Bundesregierung eindeutig zu protestieren! Die westdeutschen Imperialisten wollen die Ergebnisse des zweiten Weltkrieges * revidieren. Mit ihren Forderun« gen nach Änderung ...
  • Schulz bester Angriffsspieler

    Die Volleyball-Nationalmannschaft der DDR, Vierter der 6. Weltmeisterschaft in Prag, wurde zum Abschluß der Titelkämpfe mit dem Ehrenpreis des stellvertretenden Ministerpräsidenten der CSSR und Minister für Schwerindustrie, Ing. Josef Krejci, ausgezeichnet. Eine besondere Auszeichnung wurde Arno Schulz zuteil, der den Preis für den besten Angriffsspieler der Weltmeisterschaft erhielt Schulz gehört dem Kollektiv des SC Leinzig an ...
  • Nicht ohne Philosophie

    Bereits in den ersten Kongreßtagen hatten Dr. Erich Hahn, Leiter der Abteilung für soziologische Forschung am Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK, und Dr. Helmut Steiner, Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Gelegenheit, vor den Gelehrten aus aller Welt zu sprechen ...
  • Vaterländische Verdienstorden in Silber

    wurde verliehen in Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste um den Aufbau des Sozialismus in der DDR und um die Vertiefung der Freundschaft zwischen unseren Völkern an Generaloberst P. A. Belik, Bürger der UdSSR; in Anerkennung außerordentlicher Verdienste im Kampf gegen den Faschismus und beim ...
  • Gut erntet es sich im Quartett

    Angermünde. Die Bauern von Hohenlandin im Kreis Angermünde ernteten bereits mehr als ein Drittel ihrer Kartoffeln. Der Kreis Angermünde liegt im Rodeergebnis dagegen erst bei 6,7 Prozent. Wie ist dieser große Unterschied zu erklären? Die Hohenlandiner leiten und organisieren die Kartoffelernte gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern in Niederiandin und Pinnow industriemäßig ...
  • Munitionszug an Grenze gestoppt

    Pajetta: Revanchismus bedroht Italien

    München/Rom (ADN/ND). 700 000 Schuß Pistolenmunition haben Zollbeamte am Donnerstag in einem Sattelzug entdeckt, der sich auf dem Weg von Westdeutschland nach Innsbruck befand. Schon seit längerem fungiert Innsbruck als Zwischenstation für die Münchner Terroristenzentrale. In der Inzwischen beendeten Debatte des italienischen Parlaments über die jüngsten Terroranschläge in Alto Adige brandmarkte der kommunistische Sprecher Giancarlo Pajetta die Bonner Revanchepolitik ...
  • Opitz bester Fechter

    Bei der Weltmeisterschafts-Ausscheidung der Modernen Fünf kämpf er der DDR erwies sich Roland Opitz (SC Chemie Halle) In Halle mit 17 Siegen und 918 Punkten als der Beste. Er verwies Peter Bohn (ASK Vorwärts Potsdam) mit 877 sowie Uwe Adler (SC Chemie Halle) und Wolfgang Lüderitz (SC Dynamo Berlin) mit je 836 Punkten auf die Plätze ...
  • Bonn soll endlich Status quo akzeptieren

    Internationale Aufmerksamkeit für Ausführungen der Genossen Ulbricht, Honecker und Mittag

    Berlin (ADN/ND). Die Baseler ^Nationalzeitung" geht in ihrer Sonntagsausgabe unter der Überschrift „Warnung an die Bundesrepublik in den Prägen der Ostpolitik" auf die bedeutsame Rede Walter Ulbrichts auf der 13. ZK-Tagung ein. Sie unterstreicht, daß Walter Ulbricht „von der deutschen Bundesregierung verlangte, daß sie endlich den Status quo akzeptiere und freundlichere Beziehungen mit der DDR pflege, und zwar, auf der Grundlage der Gleichberechtigung und vollen Souveränität" ...
  • Besuch von USA-Journalisten

    Berlin (ADN/ND). Zwölf Journalisten aus verschiedenen Bundesstaaten der USA besuchten am Sonntag die Hauptstadt der DDR, Berlin. Nach einer Besichtigung des antifaschistischen Schutzwalles fand auf ihren Wunsch hin ein Gespräch über die außenpolitischen Schritte der DDR statt Der Präsident der Gesellschaft für kulturelle Verbindungen mit dem Ausland, Prof ...
  • „Stillegungswelle wie noch nie"

    Düsseldorf (ADN). Massenentlassungen im westdeutschen Bergbau, in der Stahlindustrie und in der Bauwirtschaft seien zu erwarten, erklärte das Mitglied des Hauptvorstandes der IG Bergbau und Energie im DGB Karl Krämer vor Angestellten der .kurz vor der Schließung stehenden Gelsenkirchener Schachtanlage *Graf Bismarck" ...
  • Akademie beginnt Vertragsforschung

    Wir mußten uns dabei mit überholten Leitungsmethoden in der Bauforschung auseinandersetzen und haben begonnen, die Leitung der Forschung sowie die Zu- »ammenarbeit mit der Praxis und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen auf vertraglicher Basis vom Plan her zu organisieren. Es geht in erster Linie ...
  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: 108 Berlin, Mauerstraße 39/40, Tel. 22 0J41 — Verlag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 178. Tel. 42 00 u — Abonnementspreis monatlich S.50 Mark — Bankkonto: Berliner" Stadtkontor, 1058 Berlin. Schönhauser Allee 144. Konto-Nr. 4<1898. Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 555 09 — Alleinige Anzeigenannahme ...
  • 200 km/h mit Skoda

    Der mit dem leistungsgesteigerten 1000-MB-Motor ausgerüstete Skoda-Rennwagen der Formel III bringt es auf eine Geschwindigkeit von über 200 km/h. 88 PS stehen bei 8000 U/min zur Verfügung. Der 400 kg schwere Wagen hat Scheibenbremsen an allen vier. Rädern.
  • Wenn im Tierpark das Laub fällt..:

    Mit dem ersten fallenden Laub im Herbst werden auch die letzten Vorbereitungen für den Winter im Tierpark abgeschlossen. Das deutet keineswegs auf Winterschlaf. Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, lassen sich die Tiere nicht „einwintern"; allerdings bedürfen Sie in der kalten Jahreszeit besonderer Fürsorge, sei es beim Heizen ihrer Unterkünfte oder in einer speziellen vielseitigen Ernährung ...
  • Treffsichere Raketen

    ":Nün hallt der' festlichVgeschmückte Platz erneut vom Beifall der begeistert applaudierenden Zuschauer wider, als hinter einer Truppenfahne der Sowjetarmee eine Raketenbrigade in mustergültiger Ordnung vorbeizog. Es waren taktische und operativ-taktische Raketen der Landstreitkräfte sowie Fliegerabwehrraketen der Luftstreitkräfte, die ihre ausgezeichnete Treffsicherheit während des Manövers erneut bewiesen haben ...
  • Parteilehrjahr in Halle eröffnet

    Halle (ND). Vor etwa 1000 Propagandisten eröffnete am Montag der Kandidat des Politbüros und 1. Sekretär der Bezirksleitung, Genosse Horst Sindermann, das Parteilehrjahr 1966/67 im Bezirk Halle. Im Mittelpunkt der Konferenz standen u. a. ? Fragen der ökonomischen Entwicklung der DDR, der europäischen Sicherheit und der Entwicklung in China ...
  • UNO-Aufnahme beider dient Europas Sicherheit

    Im Vertrag über Freundschaft, ZuäänV meHarBeit urid gegenseitigen Beistand ha* ben sich die Mitgliedstaaten der Organisation des Warschauer Vertrages verpflichtet, sich Von den Zieleti Und Grundsätzen der Satzung der Organisation der Vereinten Nationen leiten zu lassen, Dementsprechend haben sich diese ...
  • Sportmedizin und Gewichtheben

    Anläßlich der Weltmeisterschaften im Gewichtheben vom 15. bis 23. Oktober in Berlin veranstalten die Sportmediziner der DDR am Eröffnungstag der Titelkämpfe im Hotel „Berolina" ein internationales Symposium. Bei dem Rundtischgespräch geht es um spezielle sportmedizinische Probleme "des Gewichthebens ...
  • Nutzeffekt entscheidet

    Wesentlichen Anteil am frühen Erntebeginn hat zweifellos die neue Technik. Aber, so könnte man einwenden, die war zum größten Teil auch schon im vergangenen Jahr vorhanden, und doch mußten die Rüben im Spätherbst unter schwierigen Bedingungen noch von etwa einem Fünftel der Anbaufläche geborgen werden ...
Seite
Staven rodet, pflügt und sät im Komplex Kettenglied Transport Das Volk soll zahlen Atomrüstung und Notstand Instrument für Rüstung und Aggression Oberstes Gericht: Beurteilungen kollektiv beraten Finalproduzent Zuckerfabrik Nutzeffekt entscheidet Aus den Grundsätzen für eine moderne Landwirtschaft Gesetzentwurf am Leben überprüft Berater der Bauern Gute Bürgen: Kooperation und Verträge Alle haben den Nutzen Neuer Kai im Rostocker Hafen Nicht mehr vom Zufall abhängig Transportmaschinen günstig im Geschäft Französische Ingenieure zu Gast
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen