19. Sep.

Januar 1977

  • Das Leben verlangt neue Formen der Darstellung

    Die Welt-Wirklichkeit ist ja kein starres Gebilde, sondern der lebendige Prozeß widerspruchsvoller Entwicklung. Da ergibt es sich mit Zwangsläufigkeit, daß man, um den „dunklen Stern", unsere Erde, etwas heller zu machen, auch ständig nach neuen Formen und neuen Erkenntnissen suchen muß, um die Wirklichkeit gültig und nutzbringend darstellen zu können ...
  • Neues Deutschland

    Redaktion und Verlag 1017 Berlin, Franz-Mehring-Platz l, Telefon: Sammelnummer 58 SO. Abonnementspreis monatlich 3,50 Mark - Bankkonto: Berliner Stadtkontor, 1035 Berlin. Frankfurter Allee 21a, Konto-Nr. 6721-12-45. Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 551-09 - Alleinige Anzeigenverwaltung DEWAG- WERBUNG BERLIN, Anzeigenzentrale, 1«2 ■ Berlin, Rosenthaler Straße 28-31, Telefon: 2 26 27 15 und aUe DEW AG- Betriebe und -Zweigstellen in den Bezirken der DDR ...
  • Bestürzung in Venezuela über USA-Pläne zu Puerto Rico

    Caracas (ADN). Venezuelas Staatsoberhaupt Andres Perez hat in seiner Neujahrsansprache „Überraschung und Bestürzung'' über die Ankündigung des noch amtierenden USA-Präsidenten Gerald Ford geäußert, Puerto Rico als 51. Bundesstaat den USA anzuschließen. Perez unterstrich, daß „die lateinamerikanischen Völker brüderlich an der Seite des Volkes von Puerto Rico stehen müssen, und daß einzig und allein die Puertorikaner das Recht haben, über ihr Schicksal zu entscheiden" ...
  • Aufruf iu zentraler Aktion gegen Berufsverbotspraxis

    Demonstration und Kundgebung für Februar in Düsseldorf geplant

    Düsseldorf (ADN). Unter der Losung „Weg mit den Berufsverboten!" findet am 5. Februar in Düsseldorf eine zentrale Demonstration mit anschließender Großkundgebung gegen Verfassungsbruch, Gesinnungsschnüffelei und politische Einschüchterung in der BRD statt. Zu dieser Manifestation anläßlich des 5. Jahrestages ...
  • Vor sieben Jahren führte Horst Queck mit 2#9 Punkten

    Die knappen Abstände in der Gesamtwertung versprechen Dramatik / „Mathematisch" noch viele Möglichkeiten

    Von K aus Ullrich Wenn auch die Gesamtwertung der Vierschanzentournee in den letzten Jahren an Reiz verloren hat — Trainer und Springer orientieren sieb mehr auf die vier Tagesentscheidungen, weil Weltmeisters chatte- und Olympiamedaillen auch bei einem Sprunglauf vergeben werden —, so hat die Wertung in diesem Jahr durch die knappen Abstände an der Spitze zweifellos für besondere Spannung gesorgt: 1 ...
  • Kämpfer gewonnen

    Daß dies immer schwieriger wird, zeigt sich gerade in Namibia, wo die SWAPO seit Beginn des bewaffneten Befreiungskampfes mit dem Gefecht bei Fort Naumutoni in der Etoscha-Pfanne am 26. August 1966 inzwischen in allen ethnischen und sozialen Gruppen verankert ist und damit als einzige gesamtnamibische Organisation gelten kann ...
  • Seit vier Wochen Protestaktion im israelischen Kerker Ashkalon

    Tel Aviv. Aus Protest gegen die unmenschliche Behandlung durch das israelische Wachpersonal stehen bereits seit vier Wochen rund 450 arabische politische Gefangene, die aus dem okkupierten Gazastreifen stammen und jetzt im Kerker von Ashkalon schmachten, im Hungerstreik. Hunderte Leidensgenossen im Zentralgefängnis Ramie bei Tel Aviv haben sich ihrer Aktion angeschlossen ...
  • Moskau zum Forum der Friedenskräf te gerüstet

    Vertreter von allen Kontinenten beraten Beitrag zur Entspannung

    Moskau (ADN-Korr.). 300 bis 400 Persönlichkeiten von allen Kontinenten werden in der sowjetischen Hauptstadt zum bevorstehenden Weltforum der Friedenskräfte erwartet. Die bedeutsame Veranstaltung, die vom Internationalen Verbindungskomitee zur Fortsetzung der Arbeit des Weltkongresses der Friedenskräfte Moskau 1973 im Mai vergangenen Jahres einberufen wurde, tritt am Freitag im Kongreßsaal des RGW-Gebäudes zusammen ...
  • Pentagon baut Satelliten für Krieg im Weltraum

    Washington (ADN). Mit der Ausarbeitung von Plänen zur Führung eines Krieges im Weltraum hat das USA-Verteidigungsministerium begonnen. Nach Angaben der „Washington Post" vom Montag läßt das Pentagon Satelliten bauen, die bei Annäherung eines „gegnerischen" Satelliten Alarm auslösen und ihn angreifen können ...
  • Moderne Anlagen sind mehrschichtig genutzt

    Mechanisierte Bindelinie mit Fernsehkontrolle nahm Betrieb auf

    Lieber Genosse Erich Honecker! Wir, die Vertrauensleute des VEB Kaltwalzwerk Bad Salzungen im VEB Baradtstahlkomfoinat „Hermann Matern" berieten in der Vertrauensleutevollversammlung unsere neuen, höheren Wettbewerbsziele des Planjahres 1977. Wir sind sehr stolz darauf, daß wir unsere Wettbewerbsziele des Vorjahres übererfüllt haben ...
  • Zwickaus Bürger solidarisch mit chilenischen Patrioten

    Zwickau (ADN). Ihre unverbrüchliche Solidarität mit dem Kampf des chilenischen Volkes gegen seine Unterdrükker bekundeten am Mittwoch über 800 Werktätige Zwickaus auf einem Meeting im Klubhaus des VEB Sachsenring Automobilwerke. Chilenische Emigranten waren ebenfalls dabei. In einem Brief an Luis Corvalän beglückwünschten die Kundgebungsteilnehmer den Generalsekretär der KP Chiles zu seiner Befreiung aus den Kerkern des Pinochet-Regimes ...
  • Kinderreiche ohne Obdach

    Essen (ADN). Einef zehnköpfigen Essener Familie hat die Rheinisch-Westfälische Wohnstätten AG trotz Einweisung durch das zuständige Wohnungsamt eine Wohnung verweigert. Wie aus Berichten der BRD-Tagespresse zu entnehmen ist, lehnt der Housbesitzenkonzerrs kinderreiche Familien generell als Mieter ab ...
  • Schreiben der UdSSR und der DDR an Dr. Kurt Waldheim

    New York (ADN-Korr.). Die UdSSR und die DDR haben in Schreiben an UNO-Generalsekretär Dr. Kurt Waldheim darauf aufmerksam gemacht, daß als Mitglied der BRD-Delegation zu den Beratungen der in New York tagenden zwischenstaatlichen Arbeitsgruppe über einen Verhaltenskodex der transnationalen Monopole ein Vertreter des in Westberlin ansässigen Bundeskartellamtes benannt worden ist ...
  • Hohe Auszeichnung für Pastor Martin Niemöller

    Frankfurt (Main) (ADN). Aus Anlaß des 85. Geburtstages von Pastor D. Martin Niemöller gaben das Komitee für Frieden, Abrüstung und Zusammenarbeit sowie die Konferenz der Mitglieder des Weltfriedensrates in der BRD am Sonntag in Frankfurt (Main) einen Empfang. Gäste aus der DDR waren Dr. Paul Wandel, ...
  • Funkund Fernsehen heute

    Radio DDR I: 8.00 Notizen, Noten, Neuigkeiten; 10.10 Operettenklänge; 11.00 Rendezvous mit Chansons; 12.05 Die Welt heute mittag; 12.15 Rhythmisches Dessert; 14.05 Blasmusik; 15.00 Magazin; 20.05 Big-Band- Sound; 21.05 Der schöne Hubert, Hörspiel; 22.10 Die Welt heute abend. Berliner Rundfunk: 9.00 Musik, die Sie kennen und lieben; 9 ...
  • Westberlin: Stellenabbau

    Westberlin (ADN). Seit 1960 wurden in Westberlin über 100 000 Arbeitsplätze im Industriebereich beseitigt, schreibt die Zeitung „Die Wahrheit". Die Vernichtung von weiteren 1000 Stellen kündigten die Großkonzerne Siemens und AEG an.
  • 100. Malimo-Maschine in Großbritannien übergeben

    London (ADN). In der englischen Industriestadt Manchester wurde die 100. Malimo-Maschine, die die Werktätigen des VEB Nähwirkmaschinen in Karl-Marx-Stadt nach Großbritannien geliefert haben, übergeben. Bei der Übernahme durch die Textilfirma Scott and Fyfe erklärten Fachleute, daß sich die weltbekannte Malimo-Technologie, die von der Leistungsfähigkeit des DDR- Textilmaschinenbaus zeugt, auch in Großbritannien bewährt hat ...
  • „Unita verwahrt sich gegen Bonner Einmischung m Italien

    Rom (ADN). Gegen die Einmischung der BRD in italienische Angelegenheiten hat sich die römische Zeitung „Unita" im Zusammenhang mit dem Besuch des italienischen Ministerpräsidenten Andreotti in Bonn und seinen Gesprächen mit Bundeskanzler Schmidt verwahrt. Das Blatt schreibt: „Es ist wünschenswert, daß Andreotti mit Nachdruck ungebührliche Einmischungen von Schmidt zurückweist — besonders, was die Entscheidungen zum Kampf gegen die Inflation und die Arbeitskosten angeht ...
  • Prof. Lothar Zitzmann ist in Jena verstorben

    Jena (ADN). Der Maler Prof. Lothar Zitzmann ist am 19. Januar verstorben. Der 1924 geborene Jenaer war zuletzt Direktor der Sektion „Künstlerische und wissenschaftliche Grundlagen der Gestaltung" an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein. Lothar Zitzmanns Arbeiten waren seit 1949 auf allen bedeutenden Kunstausstellungen det DDR vertreten ...
  • Der letzte Gruß

    Auf dem Friedhof entbot der Stellvertretende DKP-Vorsitzende Hermann Gautier dem Verstorbenen den letzten Gruß. „Max Reimann ist von uns gegangen, doch in unseren Herzen und in unserer Arbeit wird er weiterleben", sagte der Rgdner. „Das, wofür er lebte und kämpft!, die Ideen von Marx, Engels und Lenin — der Sozialismus — sind heute stärker denn je ...
  • Sadat stimmt Aussetzung ökonomischer Maßnahmen zu

    Kairo (ADN-Korr.). ökonomische Maßnahmen, die in der vergangenen Woche in Ägypten Massenproteste ausgelöst hatten, sollen zeitweilig ausgesetzt werden. Dem stimmte nach zweitägiger Beratung mit der politischen Führung des Landes Präsident Anwar el Sadat zu, berichtet die ägyptische Presse am Montag. Nahrungsmittel und Kleidung, so heißt es, werden von Preiserhöhungen ausgenommen ...
  • Zwei Olympiasieger beim Großen Preis von Berlin

    Eine sehr gute Besetzung findet das 10. Internationale Gewichtheberturnier des TSC um den Großen Preis von Berlin am kommenden Wochenende. Auf der Meldeliste stehen Namen von 88 Hebern aus der UdSSR, der CSSR, Polen, Bulgarien, Schweden, Ungarn und der DDR. Das stärkste Aufgebot entsendet die UdSSR mit den beiden Olympiasiegern und Europaniedstern Alexander Woronin und Nikolai Kolesnikow sowie Weltrekordler Sergej Pewsner ...
  • Langfristige Vereinbarungen mit Syrien abgeschlossen

    Damaskus (ADN-Korr.). Der Vorsitzende des Ministerrates der SAR, Abdul Rahman Khlefäwi, hat am Dienstag den in Damaskus weilenden Minister „für Elektrotechnik und Elektronik der DDR, Otfried Steger, zu einem freundschaftlichen Gespräch empfangen. Dabei würdigte Ministerpräsident Khlefawi die zwischen beiden Ländern bestehende vielseitige Zusammenarbeit und insbesondere die Unterstützung der DDR bei der wirtschaftlichen und industriellen Entwicklung Syriens ...
  • Taglich 1200 warme Essen

    Rolf Seifert, Küchenleiter im Gesellschaftshaus Grünau

    Seit 1963 ist Rolf Seifert als Küchenleitep in der HO-Gaststätte Gesellschaftshaus/Riviera tätig. Er wird von seinem achtköpfigen Kollektiv, es verteidigte schon mehrfach erfolgreich den Staatstitel, vor allem wegen seiner Kollegialität geschätzt. Die meisten Mitarbeiter, überwiegend Frauen, gehören wie Rolf Seifert schon seit vielen Jahren zum „Stamm" Jeder kann sich auf den anderen verlassen ...
  • Ausstellung mit Kunstwerken der Solidarität in Berlin

    Berlin (ADN). „Venceremos — Bilder der Solidarität mit Chile" heißt eine Ausstellung, die am Freitag unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit im Berliner Alten Museum eröffnet wurde. Aus Anlaß des Besuches von Luis Corvalän hat die. National-Galerie kurzfristig über 60 Arbeiten von 30 Künstlern der DDR zusammengetragen, die dem Befreiungskampf des chilenischen Volkes gewidmet sind ...
  • (Starker Beifall)

    Die chilenischen Werktätigen sind aller ihrer Rechte beraubt. Sie können sich ohne behördliche Genehmigung zu keiner Gewerkschaftsversammlung zusammenfinden, und auch dann nur, um sich anzuhören, was ihnen die Gewerkschaftsführer erzählen. Keiner darf sich zu Wort melden, keiner darf seine Meinung sagen, keiner kann etwas vorschlagen ...
Seite
Das Volk wird Diktatur der Faschisten stürzen Die Sonne der Freiheit wird wieder über Chile strahlen Wir werden stets als wahre Internationalisten handeln Sache des Sozialismus schreitet weiter voran Unser Staat garantiert alle Menschenrechte Schluß mit dem Terror der Pinochet-Junta (Starker Beifall) (Starker Beifall) Protestaktionen in tausendfacher form (Starker Beifall) (Starker, lang anhaltender Beifall) (Lang anhaltender, rhythmischer Beifall) (Anhaltender Beifall) Losung des Manifestes ist nach wie vor gültig
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen