19. Sep.

Januar 1982

  • Mit britischem Paß

    Der kapitale „Fisch" ging dem erfahrenen bulgarischen Zollinspektor am Grenzkontrollpunkt Kapitän Andreewo ins Netz. Bei der Vernehmung sagte der mit britischem Paß reisende Jüdshel Naziin aus, daß ihm eine erfolgreiche Tour von der türkischen Stadt Gasiantep bis zum französischen Hafen.Calais 5000 Pfund Sterling eingebracht hätte ...
  • „Jahr der Einheit gegen Aggression" inNikaragua

    Managua (ADN). Der Regierungsrat der Nationalen Erneuerung Nikaraguas hat 1982 zum „Jahr der Einheit gegen Aggression" proklamiert. In einer Botschaft, mit der sich der Koordinator des Regierungsrates, Daniel Ortega, an das nikaraguanische Volk wandte, wird festgestellt, daß 1982 mit verstärkten Aggressionsakten des Imperialismus gegen die sandinistische Volksrevolution auf ökonomischem, politischem und militärischem Gebiet gerechnet werden müsse ...
  • Wazzan und Joumblatt beriefen in Beirut

    Beirut (ADN). Libanons Ministerpräsident Chafiq Wazzan ist am Montagabend in Beirut mit dem Vorsitzenden des Zentralen politischen Rates der National- Progressiven Bewegung} Walid Joumblatt, zusammengetroffen. Die beiden Politiker erörterten aktuelle Fragen der Entwicklungen in Libanon und im Nahen Osten ...
  • Jahrzehnte Zeitgeschichte mitgestaltet und erzählt

    i • ,• Erinnerungen von Albert Norden Im Dietz Verlag erschienen Von Ernst L ö f f I e r

    Der Leser spürt: Hier schreibt einer, der viel gesehen und erlebt hat, Höhen und Tiefen, Niederlagen und Siege, einer, der niemals bloßer Betrachter oder Be» obachter seiner Zeit war, der vielmehr schon seit seinen frühenJugendjahren als Kommunist stets bestrebt war, die Welt verändern zu helfen, verändern im Sinne des Marxismus-Leninismus, im Sinne der Brechung der Macht der Ausbeuterklassen und der Errichtung der Arbeiterherrschaft ...
  • freie Studienplätze vorhanden.

    Voraussetzungen zur Bewerbung sind der Abschluß der 10. Klasse und eine Berufsausbildung als Chemielaborant Chemiefacharbeiter oder Medizinisch-technische Assistentin bzw. in einem artverwandten Beruf. Bewerbungen richten Sie bitte an die
  • Erzeugnisse hoher Gute mit weniger Aufwand gefertigt

    Werkzeugmaschinen aus Berlin mit freiprogrammierbarer Steuerung Materialsparende Neuheiten bei Kabeln und Tagebaugroßgeräten

    Berlin (ND/ADN). Auf die Entwicklung 'neuer Qualitätserzeugnisse bei gleichzeitiger Senkung des Produktionsaufwaades richten sich anspruchsvolle Wettbewerbsziele, mit denen Kollektive aller Wirtschaftszweige ihren Beitrag zur Verwirklichung der ökonomischen Strategie des X. Parteitages der SED leisten wollen ...
  • PAP weist Einmischung der EG-Außenminister zurück

    Warschau (ADN). Die polnische Nachrichtenagentur PAP hat die Erklärung der jüngsten EG- Außenministertagung in Brüssel als Einmischung in die inneren Angelegenheiten der VR Polen zurückgewiesen. In einer Stjellungnahme heißt es: „Die Beziehungen zwischen souveränen Staaten, darunter auch die i Wirtschaftsbeziehungen, ...
  • Osternienburg zum dritten Male vorn.

    Beim 3. internationalen Leipziger Städteturnier im Hallenhockey in der Messehalle 7 gaben sich am Wochenende acht Mannschaften aus drei Ländern ein Stelldichein, wobei viele Nationalspieler aus der CSSR, Ungarn und der DDR starteten. Die dritte Auflage diesen Veranstaltung brachte den dritten Erfolg für die Vertretung von Osternienb'urg, die sich in einer Neuauflage des Vorjahresendspiels mit 7:4 (2:2) gegen Leipzig durchsetzte ...
  • Erich Honecker nahm die Neujahrsgruße des Diplomatischen Korps entgegen

    Ansprachen des Generalsekretärs des ZK der SED und Vorsitzenden des Staatsrates der DDR und des Doyens, Pjotr Abrassimow, Botschafter der UdSSR / Freundschaftliche Begegnungen und Gespräche mit Diplomaten

    Berlin (ADN). Der Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und Vorsitzende des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, Erich Honecker, empfing am Montag die in der DDR akkreditierten Chefs der diplomatischen Missionen zur Entgegennahme ihrer Neuiahrsgratulation ...
  • Blick auf den Spielplan

    Deutsche Staatsoper (2 05 40), 19 bis 22.30 Uhr: „Die Zauberflöte"»*); Komische Oper (2292555), 19-21.45 Uhr: „Die Reise auf den Mond"***); Metropol-Theater (2 0717 39), 19 Uhr: „Musik liegt in der Luft", Gastspiel Friedrichstadtpalast*); Deutsches Theater (2 8712 25), keine Vorstellung; Berliner Ensemble (2 82 3160), 19-21 ...
  • „Prawda" zu einer bezeichnenden Erklärung Haigs Fiasko der Konterrevolution Bedrohung' für NATO-Block

    Moskau (ADN). Zu einer Erklärung Haigs nach Abschluß der Brüsseler NATO-Ratstagung schrieb am Mittwoch die »Prawda*: .Im Hauptquartier der NATO wurde an den USA-Außenminister die Frage gerichtet, weshalb der Nordatlantikpakt, der in erster Linie eine militärische Organisation des Westens ist Maßnahmen des wirtschaftlichen Drucks auf das sozialistische Polen ergreifen will ...
  • Wie sie täglich eine gute Politik machen

    Es wurde über vieles gesprochen, über Vergangenes und Gegenwärtiges, darüber, wie die Transformatorenwerker auch in Zukunft mit ihren Leistungen ein Stück Geschichte unserer Republik schreiben wollen. Da war selbstverständlich die Rede von dem, was sie produzieren, aber auch wie sie mit ifirer Arbeit Politik machen ...
  • Meißner Pioniere proben für das große Treffen

    Meißen (ND). Das Meißner Pionierblasorchester bereitet sich zur Zeit auf die Teilnahme an einem zentralen Leistungsvergleich zum VII. Pioniertreffen im August dieses Jahres in Dresden vor. Die 50 jungen Musikanten werden im Frühjahr bei einer Werkstattwoche in der Pionierrepublik „Wilhelm Pieck" am Werbellinsee ihrem neuen Programm den letzten Schliff geben ...
  • Disko-Musik nach Wahl und ein Jubiläumssprung

    Rolf Beilschmidt in Amstadt zum 100. Mal über 2,20 m

    Von unserem Berichterstatter Horst Schiefelbe in Auch 1982 war es einer kleinen Schulsportgemeinschaft vorbehalten, den Auftakt der Leichtathletik-Hallensaison mit laut hörbaren Akkorden zu intonieren. Zum sechstenmal organisierten am Sonnabend die Sportlehrer der Arnstädter Karl- Marx-Oberschule zusammen mit den Kampfrichtern der BSG Motor ihren „Hochsprung mit Musik", an dem sich 36 Aktive aus 20 Sportklubs und -gemeinschalten beteiligten ...
  • Was sonst noch passierte

    Mit sich und der Welt zufrieden, gerade einer Verfolgungsjagd der Polizei entronnen, schliefen zwei Diebe in einem entwendeten PKW auf einem Parkplatz in Schweden ein. Aus dem Schlummer erwacht, mußten sie feststellen, daß Schneemassen die Wagentüren blockierten. Ein zu Hilfe gerufener Schneepflugfahrer türmte jedoch, statt die Eingeschlossenen zu befreien, immer neue Schneemassen vor dem Auto auf ...
  • Hohe Steigerungsraten in SFRJ-Region Kosovo

    Belgrad (ADN). Das Nationaleinkommen des Sozialistischen Autonomen Gebiets Kosovo — der am wenigsten entwickelten Region Jugoslawiens — wird sich bis 1985 um durchschnittlich 8,7 Prozent pro Jahr erhöhen. Die Industrieproduktion soll jedes Jahr um acht Prozent wachsen, die Steigerungsraten der Landwirtschaft sind mit 5,7 Prozent festgesetzt ...
  • Neue Technologien bringen Gewinn an Effektivität

    Jugendbrigaden im Bezirk Erfurt rüsteten Anlagen mit Robotern aus Parchimer Gasbetonwerker entwickelten energiesparendeftaustofte

    Berlin (ND/ADN). Von Beginn des neuen Jahres an konxentrieren sich die Kollektive in Betrieben und Kombinaten auf die rasche Einführung neuer Technologien, weil sie darin eine wesentliche Voraussetzung für die kontinuierliche Erfüllung und gezielte Uberbietung ihrer Planaufgaben sehen. Arbeiter, Technologen und Ingenieure machen sich dabei die Maßstäbe zu eigen, die auf der 3 ...
  • Offenes Ohr den Bürgervorschlägen

    Der Bürgermeister verwies auf den Zusammenhang zwischen der Bereitschaft der, Bürger zum Mittun und der Aufmerksamkeit, die die Vertreter der Staatsmacht ihren Anliegen, Hinweisen und Vorschlägen entgegenbringen* Das betreffe nicht zuletzt die kleinen Dinge des Alltages. „Unsere Stadtverordnetenversammlung und ihr Rat betrachten diese Dinge als wichtige Staatsangelegenheit, die wir immer offen und vertrauensvoll mit den Menschen besprechen müssen", hob er hervor ...
  • Sonderausstellung chilenischer Kunst imMuseum Schwerin

    Schwerin (ADN). In einer Sonderausstellung zeigt 'das Staatliche Museum Schwerin seit Freitag „Chilenische Kunst heute". Die etwa 70 Arbeiten der Malerei und Grafik, durch Plakate ergänzt, entstanden nach dem faschistischen Militärputsch in Chile. Einige der mehr als 30 Aussteller, die heute vor allem in europäischen Ländern im Exil leben, hatten unter Allende wichtige kulturelle Funktionen inne ...
  • Schnittplan per Bildschirm spart wertvollen Walzstahl

    Die numerisch gesteuerten Brennschndidemaschinen in der neuen, drei Monate vorfristig in Betrieb genommenen Zuschnitthalle des VEB Chemieanlagenbau Erfurt-Rudisleben erhalten ihre „Kommandos" auf Lochstreifen von den Programmierern. Ziel ist der Zuschnitt von Formtefilen und anderen oft viele Meter langen Blechen mit möglichst geringen Resten bei der Verarbeitung ...
  • Parteiaktivtagu mg zu fragen der aktuellen Kulturpolitik

    Kurt Hager sprach über Rolle der Kunst im Friedenskampf

    Berlin (ND). Auf einer Partei-, aktivtagung von Künstlern und Kulturschaffenden aus der Akademie der Künste, den Künstlerverbänden und kulturellen Einrichtungen sprach am Montag in Berlin Kurt Hager, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, über aktuelle Fragen der Kulturpolitik. An der Tagung nahmen Egon Krenz, Kandidat des Politbüros und 1 ...
  • Heue Einrichtungen für Handel und Reparaturen

    Verbesserte Einkaufsmöglichkeiten und erweiterte JDienstleistumgen sind in diesem Jahr für Berlin-Treptow vorgesehen. So sind Fachverkaufsstellen für Kinderschuhe, Spielwaren und Jugendmode geplant. Auf dem Gebiet'der Dienstleistungen und Reparaturen soll ein AKA-Servioe- Zentrum in der Baumschulenstraße entstehen ...
  • Fachbibhothek Eisleben besitzt reichen Fundus

    Eisleben (ND). Die Wissenschaftliche Fachbibliothek des Mansfeld Kombinates „Wilhelm Pieck" Eisleben verfügt über mehr als 50 000 Bände. Zu ihren wertvollsten Stücken zählt das Helftaer Kopialbuch, eine handgeschriebene Urkundensammlung aus der Lutherzeit. Die Bibliothek besitzt auch einen Teil vom Nachlaß des schon zu seinen Lebzeiten weitbekannten Bergrates Ludwig Plümicke, der von 1817 bis 1862 die Eislebener Bergschule leitete ...
  • Kurz rezensiert

    Vorgestellt Hans Pfeiffer im Fernsehstudio

    „Wir stellen vor — Hans Pfeiffer" : Der Leipziger Dramatiker und Dozent am Literaturinstitut „Johannes R. Becher? stellte im Fernsehstudio zwei Arbeiten zur Diskussion, die quasi als Nebenprodukte einer Serie über August Bebel und Wifhelm Liebknecht .entstanden waren. Mit der Skizze über eine Begebenheit ...
  • Zum Kaffee bei Kind/, Thema: Brause

    Aufschlußreiches über einen total alkoholfreien Getränkebetrieb in Weißensee

    Eine Kaffeerunde vereint den Produktionsdirektor des VEB Getränkekombinat Berlin, Manfred Siebert, Parteisekretär Gustav Krumbeck und den Bereichsleiter Herstellung und Technologie von „Spreequeir, Wolf gang Lusch, mit dem Mann von der Zeitung. Sie findet in der Kindl-Brauerei, Stammbetrieb des Kombinats ...
Seite
Zum Kaffee bei Kind/, Thema: Brause Die Musik allein macht noch keine Disko aus Kunsthandwerk, das von Experimentier! reude zeugt Sport am Woch*n«nd* Wintersportwetterbericht Rat untetm Zeichen der vier Pfeile Die kurze Nachricht Interessantes im Haus der Ungarischen Kultur Neues Deutschland Marzahner schufen 1981 neun Kinderspielplätze Wie wird das Wetter! Volkskunstausstellung Ehre ihrem Andenken Viel Wissenswertes am Fuße des Fernsehturms Else Bürger Mitteilung der Partei „Scharfes" vom Weinbergsweg STADTBAD LICHTENBERG Blumen und Pflanzen von der „Weißen Taube4
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen