23. Nov.

Vor 25 Jahren:

Titelseite vom 23.11.1989
23.11.1989 | Sport

Öffentliche Volkskontrollen der ABI künftig ohne Tabus

Berlin (ND). Ab sofort betrachtet sich die Arbeiter- und Bauerninspektion (ABI) mit ihren nahezu 290 000 ehrenamtlichen, gewählten Volkskontrolleuren nicht mehr als Organ des ZK der SED und des Ministerrates. Eine Arbeitsberatung der Leitung des ABI- Komitees mit den Vorsitzenden aller bezirklichen Komitees, Inspektoren und weiteren Mitarbeitern am Dienstag in Berlin stellte konsequentes sofortiges Handeln für die Erneuerung der sozialistischen Gesellschaft auf die Tagesordnung. Staatssekretä... Mehr

Vor 40 Jahren:

Titelseite vom 23.11.1974
23.11.1974 | Sport

Erich Honecker empfing die Mitglieder des Militärrates Rolle der Vereinten Streitkräfte des Warschauer Vertrages im Dienste des Friedens gewürdigt Freundschaftliches Gespräch im Geiste der Einmütigkeit, der Klassen- und Waffenbrüderschaft

Berlin (ADN). Der Erst« Sekretär des Zentralkomitees der SED und Vorsitzende des Nationalen Verteidigungsrates der DDR, Erich Honecker, ^empfing am 22. November 1974 die Mitglieder des Militärrates der Vereinten Streitkräfte der Teilnehmerstaaten des Warschauer Vertrages, die zur planmäßigen Tagung -. des. Mjütärratf s unter Vorsitz des Oberkommandierenden der Vereinten Streitkräfte, Marschall der Sowjetunion I. I. Jakubowski, in der Hauptstadt der DDR, Berlin, weilten.

Mit dem Oberkom... Mehr

Vor 50 Jahren:

Titelseite vom 23.11.1964
23.11.1964 | Freizeit

Mahnende Worte führender Sozialisten

Hermann Matern: Unsere Partei, die ArDenerKiasse, uoernaupt die werktätigen Menscnen sina an deni .f arieitag der ao» ziaiaemoKrauschen Partei senr interessiert, uie öoziaiaemoiuausaie Partei in vvestüeuiscniana ist aari aie einzige legaie Partei, aie einen groüen Kumuli aux aie .aroeitenaasse ausuot* Die iuunmunisuscue Partei ist in die lUegäatät georajigt. von aen Hemmnissen des jfarteiuages wird naiurucn aie £ntwiauung in Vveüiüetuscruana mit Deeinmiut, entweder im rosiuven oaer im i\egaüv... Mehr

Vor 60 Jahren:

Titelseite vom 23.11.1954
23.11.1954 | Inland

Nicht die KPD - das Adenauer- Regime gehört auf die Anklagebank

Am 22. November 1951, zum Zeitpunkt, als der Kampf um die Verhinderung der Wiederaufrichtung des Militarismus in Westdeutschland in den Mittelpunkt des politischen Geschehens rückte, reichte die Adenauer-Regierung ihre Anklageschrift gegen die KPD ein. Sie endete mit den Worten:

„Die KPD muß von der Beteiligung an der politischen Willensbildung des deutschen Volkes ausgeschlossen werden."

Am heutigen Tage, genau drei Jahre danach, soll dieser mittelalterliche Hexenprozeß vor dem... Mehr

Dossiers zum Zeitgeschehen:

1946-1990: Voller Zugriff auf's Archiv mit einem Online-Abo

Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen