19. Mär.

September 1951

  • Gfen^schuts-Kaderorganisation für neue Wehrmacht

    „Die in allen Wiederaufrüstungsplanen deutscher Experten an erster Stelle geforderte Aufstellung von Kadern, erfolgt unter den verschiedenen Tarnungen. Auch nach der Niederlage des deutschen Imperialismus 1918, bemühte sich der aufgelöste Generalstab vor allem Um die Zusammenhaltung der militärischen Kader ...
  • Das größte Verkehrsprojekt Deutschlands ist im Entstehen

    Verkehrs„spinne" am Güter-Außenring bei Grünau / Was Benny H. aus Chikago dazu sagte

    55 Tag« nach der Inbetriebnahme des südlichen Berliner Verkehrs- Außenringes waren wir am Freitag wieder auf der Grünauer Strecke, wo am zweiten Bauabschnitt der „Avus der Reichsbahn" das größte Verkehrsprojekt Deutschlands seiner Vollendung entgegengeht. „Wir schämen uns heute über die Angst vor unserer eigenen Courage, die wir zuweilen bei den Arbeiten am Südring hatten", sagt der Bauleiter Kurt Wunsch in einem kurzen Bückblick ...
  • Auch Westdeutschland kann an unserem Außenhandel teilnehmen

    Von der Elbe bis zum Stillen Ozean reichen jetzt die Außenhandelsbeziehungen der Deutschen Demokratischen Republik auf einer gesicherten vertraglichen Grundlage. Dabei muß festgestellt werden, daß die Deutsche Demokratische Republik mit ihren weitgesteckten Außenhandelsmöglichkeiten die Interessen der gesamtdeutschen Wirtschaft vertritt ...
  • Jeden Abend schippt Horst Werner freiwillig an der Weberwiese

    Wo Berlins erstes Wohnhochhaus entsteht / Die Ausschachtungsarbeiten sind in vollem Gange

    „Warum ick hierher komme und nach Feierabend hier arbeite? — Damit ick nachts besser schlafen kann!" Übermütig schaut uns Horst Werner in die Augen. Mit der größten Schippe, die es auf dem Bauplatz Weberwiese überhaupt gibt, wirft er Zug um Zug den feuchten hellen Sand aus der Baugrube. So hat er vor ein paar Wochen auch in der Wuhlheide und beim Bau der Sporthalle Stalinallee mitgearbeitet ...
  • Deine Partei Ruft Dich

    Mtdianik Büromasdilnenwerk Wanderer - Continental VEB CHEMNITZ Chemische Fabrik Wüstenbrand G.m.b.H. Zur Messe in Leipzig: DresdnerHoUSt. 732-35 ASTRA Mechanik Astrawtrke VEI CHEMNITZ iteMui. ÜfoiA &&kannt&K und &ew£fod&i. aus und &ܱe*i um J&H&h. R&tudk! ASTRA Saldiermasehinen ASTRA Buchungsmaschinen ASTRA Buchungsautomaten anläßlich der Leipziger Herbstmesse vom 2 ...
  • Gromykos Vorsdiläge für Japan-Vertrag

    Die sowjetische Stellungnahme zum amerikanischen Vertragsentwurf / 2. Arbeffssitzung in San Franzisko

    San Franzisko (ADN). Auf der zweiten Arbeitssitzung in San Franzisko legte — westlichen Agenturmeldungen zufolge — der stellvertretende Außenminister Gromyko die Vorschläge der Sowjetunion für einen Friedensvertrag mit Japan dar. Gromyko stellte fest, daß der vorliegende amerikanische Entwurf keine Garantien ...
  • Qualitätsverpflichtung Brandenburgs

    Halle (KSt-Volkskorr.). Die Kollegen der Gütekontrolle des Stahlund Walzwerkes Brandenburg begrüßen den Vorschlag des Kollegen Sadowski von der Gütekontrolle Hettstedt. Sie erklären den Monat September zum Monat der Qualität,
  • Die Aufgaben der Partei zur Durchführung der Elternbeiratswahlen

    In den Mitgliederversammlungen der Partei Anfang September wird auch das Thema behandelt: „Die Elternbeiratswahlen und die Aufgaben der demokratischen Schule." Was hat nun eine Parteileitung zu tun, um die Fragen richtig zu behandeln und aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung der Elternbeiratswahlen zu helfen? 1 ...
  • „Aufwandsteuer" — Rüstungssteuer

    Alles erfassender Katalog für die westdeutsche Sonderumsatzsteuer

    Bonn (ADN/Eig. Ber.). Der Katalog der Waren, die durch die am Freitag vom Adenauer-Kabinett beschlossene Selbstverpflichtungen überwinden Förderausfall Berlin (Eig. Ber.). Eine vorbildliche Initiative zeigen einige Brigaden und Kollegen im Oelsnitzer Karl-Liebknecht-Werk, um den Förderausfall auf dem Rudolf-Breitscheid-Schacht überwinden zu helfen ...
  • Schon über hundert Delegierte gewählt

    Täglich Versammlungen zur Vorbereitung der Erwerbslosenkonferenz

    Auf einer Erwerbslosenversammlung am Potsdamer Platz wurden am Dienstag weitere drei Delegierte zu der zentralen Westberliner Erwerbslosenkonferenz am 29. September gewählt. Damit hat sich die Zahl der Delegierten für diese Konferenz bereits auf über hundert erhöht. Duldet keine Repressalien gegen Jugendliche! In mehreren Reinickendorfer Betrieben wurden jetzt Jugendliche entlassen, weil sie ihren Urlaub in Ferienheimen der Deutschen Demokratischen Republik verlebt haben ...
  • Kirchmöser wird wieder Anschluß gewinnen

    Seit Dienstagnacht grellen die Brigaden an der Grobblechsfra^e im Stahl- und Walzwerk „WilJi Becker" Kirchmöser wieder in den Wettbewerb ein. Eine Reparatur machte einen zeitweiligen Stillstand notwendig. Die auf. opfernde Arbeit der Reparaturbrigade des VEB Bergmann- Borsig, Berlin, und die solidarische Hilfe des Walzwerkes für Bunfmetalle, Hetfjtedt, und dos VEM Leipzig überwanden alle Schwierigkeiten ...
  • Ganz [apan gegen USA-Kriegspakt

    Flugblätter In Osaka / Geistliche im Hungerstreik / Opposition in reaktionären Partelen

    Tokio (ADN). Die Unterzeichnung des Separatvertrages mit Japan und dös amerikanisch-japanischen Militärpaktes wird von der japanischen Bevölkerung entschieden abgelehnt. Die Unzufriedenheit des japanischen Volkes mit der Unterzeichnung des Separatvertrages und des Militärpaktes ist überall zu spüren ...
  • Theater-Variete-Komerl

    DEUTSCHE STAATSOPER

    15. 9., 19.30 „Madame Butterfly" DEUTSCHES THEATER 15. 9., 18.00 „Faust I" KAMMERSPIELE 15. 9., 19.00 «Was Ihr wollt"
  • Elternbeiratswahlen unterstützt

    Schule und der Lehrer infolge der steigenden Kosten für die Rüstungsindustrie von Tag zu Tag verschlechtert Alle Genossen, die in den Aufklärungslokalen der Nationalen Front tätig sind, beginnen im Lande Brandenburg jetzt mit der Aufklärungsarbeit über die Elternbeiratswahlen. Aufgabe der Kreisleitungen und der örtlichen Parteileitungen wird es sein, die Genossen Lehrer nach einem genauen Plan zur Unterstützung der Arbeit in den Aufklärungslokalen der Nationalen Front heranzuziehen ...
  • Sowjetische Behörden gaben Gebäude zurück

    Weimar (ADN). 46 Wohnhäuser, 14 Dienst- und Lagergebäude sowie zwei große Hotels mit Restaurants und Nebengebäuden haben die sowjetischen Behörden der Landesregierung Thüringen zurückgegeben. Diese Gebäude umfassen eine Gesamtfläche von 50 000 Quadratmetern.
  • Obstplanlagen für Panzertarnung abgeholzt

    Schwerste Schäden bei den Kriegsmanövern in Westdeutschland

    Die Bauern, deren Ernteerträge von den Panzern und anderen Kraftfahrzeugen der Interventionstruppen vernichtet wurden, erklären übereinstimmend,. daß sie die Schäden in diesem Außrnaße bisher noch nicht erlebt haben. Ganze Obstplantagen wurden von den Panzerfahrern abgeholzt, um die schweren Fahrzeuge zu tarnen ...
  • Ans den Funkprogrammen

    Donnerstag, 20. September Berliner Rundfunk

    Sendungen des Tages: 16.45: Aus den volksdemokratischen Ländern — 18.30: Wiederholung der Ansprache des Ministerpräsidenten Otto Grotewohl aus dem Hüttenkombinat Ost — 20.15: Abend der Jugend — 23.00: Aus der Arbeiterbewegung. 11.15: Max Herrnsdorf spielt mit seinem Musette-Orchester — 11.45: Kindergartenfunk — 12 ...
  • Modelleu

    für die Produktion von Damenund Kinder-Straßensehuhen. Bewerber mit langjähriger Erfahrung und hohem Verantwortungsbewußtsein wollen ihre vollzähligen Personalunterlagen an
  • Noch besser aufklaren!

    Leipzig. Im Leipziger Hauptbahnhof verpflichtete sich die Abteilung I der Fahrkarten- und Gepäckabfertigung, in der innerbetrieblichen Schulung Korrespondenzzirkel zu bilden und sie als Anregung für die gesamte Dienststelle zu popularisieren. Berlin. Sieben Kolleginnen und Kollegen der VVB Pharma, Serumwerk Weißensee, verpflichteten sich, innerhalb des Betriebes täglich mit ihren Arbeitskolleginnen über aktuelle Fragen zu diskutieren ...
  • Aus den Funkprogrammen

    Sendungen des Tages: 12.00: Sonntagskommentar — 18.30: Funkbericht von der Pressekonferenz im Amt für Information — 19.20: Die Stimme des Friedens. 9.00: Wir tauschen Erfahrungen aus — 9.15: Musik und Dichtung — 10.10: Musik am Vormittag — 11.30' Bunte Melodien — 12.15: Musik zu Tisch — 12.40: Sonntägliche Dorfrunde — 13 ...
  • Akademiker verpflichten sich

    Professor Dr. Ernst Bloch, Direktor des Philosophischen Instituts der Universität Leipzig verpflichtete sich, die Seminargruppen des Instituts bei ihrer Arbeit anzuleiten und regelmäßig Besprechungen mit den Dozenten und Assistenten durchzuführen, um auch auf diesem Gebiet fortschrittlichen Nachwuchs heranzubilden ...
  • Wieder amerikanischer Phosphor gegen die Berliner!

    die zehnte Brandstittung innerhalb von 14 Tagen, in der Kette faschistischer Terrorakte an der Sektorengrenze. Am 11. September wurde der HO-Kiosk an der Chaussee- Ecke Liesenstrafja schwer beschädigt. Am 12. September wurde mit amerikanischen Phosphorampullen eine Brandstiftung an demselben Kiosk versucht ...
  • Prof. Dr. Walter Rüben, Humboldt-Universität:

    „Der Appell der Volkskammer kam zur rechten Zeit. Die Spannung in der Welt steigt. Immer mehr Menschen fühlen das Bedürfnis, die Wahrheit über die Lage und die Entwicklung zu erfahren. Wir müssen dafür sorgen, daß auch unsere Universitäten die aufgeworfenen Fragen dikutieren."
  • Damals mit Hitler, heute mit Hansen

    Mit größter Empörung haben wir zur Kenntnis genommen, daß der Bundesvorstand des DGB und sein Vorsitzender Fette mit dem faschistischen Admiral Hansen, dem Führer der westdeutschen Soldatenbünde, verhandelt und seine Übereinstimmung mit den Zielen der Soldatenbünde erklärt. Mit tiefer Sorge für das Schicksal der westdeutschen Gewerkschaften und der deutschen Arbeiter sehen wir, wie Fette mit dem Vorsitzenden der westdeutschen Unternehmerverbände, Dr ...
  • Ein einiges Deutschland - kein Schlachtfeld

    Das deutsche Volk wird es nicht zulassen, daß Adenauer mit seinen Winkellügen und seiner Verzögerungstaktik, wie «le auf der letzten Sitzung des Bundestages demonstriert wurde, die endliche Wiederherstellung der deutschen Einheit und damit den Frieden ttlr Deutschland verhmdern kann. Das deutsche Volk fordert gesamtdeutsche Beratungen über freie Wahlen und einen Friedensvertrag, wie sie Im Appell der Volkskammer vorgeschlagen wurden ...
  • Adenauer mit zwei Zungen

    Der verlogene „Telegraf" hat in seiner gestrigen Ausgabe sogar einmal ein wahres Wort geschrieben. Nämlich als er berichtete: „Bundeskanzler Adenauer hat am Donnerstag mit zwei Zungen geredet... Er hat am Vormittag vor dem Bundestag als oberstes Ziel der Politik der Bundesregierung bezeichnet, die Einheit Deutschlands wiederherzustellen ...
Seite
Adenauer mit zwei Zungen Westberliner Arbeitslose fordern ihr Recht Wir werden den Frieden erzwingen Das deutsche Gespräch muß herbeigeführt werden Feier in der Staatsoper Offener Brief an meine Kollegen in Westdeutschland Adenauer will keinen Frieden, sondern Krieg Glückwünsche zum Festtag Chinas Ministerpräsident Grotewohl an den Präsidenten der jüdischen Gemeinden Otto Grotewohl an Tschu En-lai „Ergreift die dargereichte Brnderhand"
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen