15. Okt.

November 1974

  • Vorbereitungen auf zentrale Pionierleitertonferenz

    Zwickau (ADN). Über die Ausbildung der Freundschaftspionierleiter an der Pädagogischen Hochschule „Ernst Schneller" in Zwickau beriet am Donnerstag Helga Labs, Sekretär des FDJ-Zentralrates und Vorsitzende der Pionierorganisation „Ernst Thälmann", gemeinsam mit Studenten und Lehrern dieser Bildungsstätte ...
  • Eine „Unterwasserfahrt" auf 28000 Hektar im Tal von Toktogul / Von Günter Brock, Moskau

    „Der Teufel hole diese Straße", schimpft der kirgisische Fahrer, als unser Bus wieder in ein fast knietiefes Schlagloch rumpelt. „Niemand mehr wird sie reparieren, denn bald schwimmen auf dieser Straße die Fische", setzt er hinzu. Das vor uns liegende Gebirgstal des Tienschan wird bald ein Stausee sein — 28 000 Hektar groß ...
  • Die Viertelfinalisten

    Stahl Riesa, FC Hansa Rostock, FC Carl Zeiss Jena, Dynamo Dresden, Sachsenring Zwidcau, 1. FC Lok Leipzig, Wismut Aue, Vorwärts Stralsund Das Viertelfinale wird am heutigen Sonntag in der Fernsehsendung „Sport aktuell" ausgelost. Spieltermine: 23. November/18. Dezember.
  • Saporoshjer Metallurgen an den Walzaggregaten im EKO

    Arbeiteraustausch auf der Grundlage eines Freundschaftsvertrages

    Korrespondenz von Christa D r • c h s e I Eisenhüttenstadt. Mit einem herzlichen „Auf Wiedersehen bei Saporoshje- Stahl" nahmen zehn Arbeiter und Ingenieure aus dem Metallurgischen Kombinat in der Ukrainischen SSR dieser Tage Abschied von Eisenhüttenstadt. Vier Wochen arbeiteten die sowjetischen Spezialisten, ...
  • Ausstellung zum Bauernkrieg im Museum für Deutsche Geschichte

    Jubiläum der revolutionären Kämpfe wird vorbereitet

    Das Museum für Deutsche Geschichte Berlin ist gegenwärtig mit den Vorbereitungen für eine Sonderausstellung zur Würdigung des 450. Jahrestages des deutschen Bauernkrieges beschäftigt, der das Thomas-Müntzer-Wort „Die Gewalt soll gegeben werden dem gemeinen Volk" vorangestellt ist. Die Ausstellung, die im Rahmen der Veranstaltungen der DDR zu diesem bedeutenden Jubiläum im Dezember eröffnet wird, geht aus von den bäuerlichen und städtischen Klassenauseinandersetzungen des 14 ...
  • Ideologischer Klassenkampf und sozialistisches Bewußtsein

    1971. 88 Seiten • 8° ■ 4,50 M (beim Verlag vergriffen) Bestell-Nr. 7520417 (2149/3) 4 N. Motroschilowa/J. Samoschkin
  • Soldatenglückwunsch für die sowjetischen Waffenbrüder

    Berlin (ADN). Im Zeichen der unerschütterlichen Verbundenheit mit dem Lande Lenins, seiner ruhmreichen Kommunistischen Partei und der heldenhaften Sowjetarmee begehen die Angehörigen der Nationalen Volksarmee und der Grenztruppen der DDR den 57. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution ...
  • „Das verlorene Paradies": ein monumentales Werk

    Im „Verlorenen Paradies" verherrlichte Milton. die revolutionären Taten seiner puritanischen Landsleute. „Als ich ein Kind noch war, gefiel mir nie ein kindisch Spiel; mein Tag war allein zu lernen und zu wissen zu tun, was fürs Gemeinwohl gut', ich schien mir nur dazu geboren, Wahrheit zu befördern und alles Recht", heißt es im 2 ...
  • Rom: DDR-Vertreter sprach auf Welternährunqskonferenz

    Rom (ADN-Korr.). Auf der Welternährungskonferenz in Rom hat "am Freitag der Leiter der DDR-Delegation, der stellvertretende Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft Dr. Erwin Neu, die Verwirklichung der UNO-Resolution über die Reduzierung der Militärbudgets der Ständigen Sicherheitsratsmitglieder als einen wichtigen Beitrag zur Lösung der Welternährungsprobleme bezeichnet ...
  • Größere Effektivität durch rationalisierte Anlagen

    Festveranstaltung zum Tag des Chemiearbeiters in Wittenberg / Meeting im Stickstoffwerk

    Wittenberg (ND). Über 300 000 Werktätige der chemischen Industrie begehen heute ihren Ehrentag. Verdienstvolle Würdigung fanden ihre Wettbewerbsleistungen in der Grußadresse des Zentralkomitees der SED zum Tag des Chemiearbeiters sowie auf der Festveranstaltung am Sonnabend im Theater von Wittenberg und bei einem eindrucksvollen Arbeitsmeeting in einer neuen Werkhalle des VEB Stickstoffwerk Piesteritz ...
  • TANJUG

    Die jugoslawische Nachrichtenagentur Tanjug stellte am Sonntagmittag in einem Kommentar fest: „In den politischen Kreisen Jugoslawiens wird dem Besuch Präsident Titos in der DDR sehr große Bedeutung beigemessen. Man unterstreicht und begrüßt die Tatsache, daß die DDR als ein gleichberechtigtes Mitglied ...
  • Blick auf den Spielplan

    Deutsche Sta^soper (20 04 91), 19.30-22.15 Uhr: „Der fliegende Holländer"*); Komische Oper (2 29 25 55), 19-22.30 Uhr: „Krieg und Frieden"***); Metropol-Theater (2 0717 39), 19-21.45 Uhr: „Mein Freund Bunbury"**); Deutsches Theater (4 2712 25), keine Vorstellung; Kammerspiele (4 2712 26), 19.30-22 Uhr: „Das Testament des Hundes"**); Kleine Komödie (4 2712 26), 20-21 ...
  • Beitrag der DDR zur Festigung des Friedens

    Wir schätzen besonders den Beitrag Ihres Landes zur Entspannung in Europa, zur Festigung der Zusammenarbeit unter den europäischen Völkern und zum Frieden in der Welt. Diese Bemühungen sind auch auf internationaler Ebene anerkannt worden* Die Deutsche Demokratische Republik hat ihren Platz in der Organisation der Vereinten Nationen verdient eingenommen ...
  • der Linken Großkundgebung kl Griechenland

    Machtvolle

    Schwiericketten und Behinderungen innerhalb von Wochen formiert hat, wurde am Mittwochabend die Wahlkundeebune dieser Koalition! des Volkes in Athen. Schon Stunden vorher hatten sich mehr als 100 000 Bürger dicht an dicht in den Straßen versammelt. Auf der Rednertribüne waren die Spitzenkandidaten der ...
  • Neue Wabenplatte hat sich bewährt

    Im komplexen Wohnungsbau ist es wie in einer guten Familie. Wenn alle mit zupacken und ihre Pflichten kennen, dann „flutscht" die Arbeit noch mal so gut. Der VEB Mechanisierung in unserem Kombinat bemüht sich, ein gutes „Familienmitglied" zu sein. Ihm obliegt der gesamte Transport im WBK, die Instandhaltung sämtlicher Baumaschinen, das Verlegen der Baustraßen, der Gleisbau sowie die Montage bzw ...
  • Mansfelder Hüttenfeuer

    Es ist ein langer und zuweilen beschwerlicher Weg vom Kupferschiefer zum haarfeinen Draht im Transistorradio, zum Schaltrelais in der Neubauwohnung oder zum Generator des Wasserkraftwerkes. Diese Männer, Uwe Knauth, Hugo Blaset und Werner Scheffler, sind drei von Tausenden Metallurgen des Mansfeldkombinates ...
  • Christine Errath mit Kampfgeist zum Sieg

    Bei den Herren gewann Konstantin Kokora den Pokal

    Von unsartr Mitarbeiterin Monika S e h ÜI • r Rund 4000 begeisterte Zuschauer jubelten am Sonnabendabend in der Karl-Marx-Städter Eissporthalle mit Christine Errath der Gewinnerin des „Pokals der Blauen Schwerter" zu. Als die Weltmeisterin Blumen und Urkunde bekam, konnte kaum jeman ahnen, mit welch kumtnervoller Mine sie und ihre Trainerin Inge Wischnewski zwei Tage zuvor den unbefriedigenden zweiten Platz nach der Pflicht registriert hatten ...
  • Wochenendnotizen Volkskunsttreff in Mitte

    Mit der ersten Leistungsschau der Volkskunstkollektive des Stadtbezirks Mitte wurde am Sonntag im Filmtheater Babylon der Auftakt für weitere'Veranstaltungen dieser Art gegeben. Die Laienkünstler boten ansprechende Leistungen auf den Gebieten Ballett, Artistik, Puppenspiel, Chor, Kabarett und Singegruppen ...
  • Prager Pianist begeisterte

    Im Haus der CSSR-Kultur am Bahnhof Friedrichstrajße schloß am Wochenende Boris Krajny, Klaviervirtudse des Akademischen Musikstudios Praha, seine diesjährige DDR-Tournee erfolgreich ab. Der Künstler brachte in Berlin wie auch bei seinen Konzerten in den Südbezirken unserer Republik mit Brillanz und großer Leidenschaft Werke von Chopin, Liszt, Debussy, Rachmaninow, Martinu und Trank zu Gehör ...
  • Von der Bastille bis zum Gare de l'Est

    Machtvolle Demonstration der Pariser Werktätigen

    Von unserem Korrespondenten Gerhard Leo Paris mit eingeschränktem Metro-, Autobus- und Taxiverkehr, mit zahlreichen Geschäften, die aus Solidarität mit den streikenden Arbeitern ihre Rolläden heruntergelassen hatten, mit Streikposten vor den Betrieben, mit Stromund Gasabschaltungen von mehreren Stunden, ...
  • Peking hetzt offen gegen die Entspannung in Südasien

    Neu-Delhi (ADN-Korr.). Pekings Führer verstärken gegenwärtig offen oder versteckt ihren Feldzug gegen die Entspannung in Südasien. Ihr Angriff richtet sich gegen Indien, das Zentrum der Entspannungspolitik auf dem Subkontinent. Sie beschuldigen die Regierung Indira Gandhis der Verschworung gegen die Souveränität und Unabhängigkeit Pakistans ...
  • Der Rat hält alle Faden in fester Hand

    Drittens verweisen die Ascherslebener auf die zielstrebige Leitung durch den Rat des Kreises, die auch nach Abschluß der Getreideernte voll intakt blieb. Die Koordinierungsgruppe des Rates stellte Tagesziele im Wettbewerb. Beauftragte informierten täglich um 11.00 Uhr, direkt von den Erntekomplexen kommend, wie alles lief ...
  • Jens Gerlach

    voll sommer noch verlaß ich früh das haus und stampf mit den sandalen plötzlich — schnee das Jahr ist unversehens aus - i in einer allzu dunklen nacht ist auch der see f wie ein komödiant vergreist und während ich mit nassen fußen steh: begreif ich jäh: es ist schon besser wenn man zeitig heimwärts reist ...
  • UNESCO beschließt Beitrag für Frieden und Entspannung

    18. Generalkonferenz nahm mit Mehrheit Abschlußresolution an

    Paris (ADN-Korr.). Die 18. Generalkonferenz der UNESCO, die im Pariser Sitz der UNO-Organisation für Erziehung, Wissenschaft und Kultur seit Mitte Oktober getagt hatte, fand am Samstagabend nach einer Ansprache des neugewählten Generaldirektors M'Bow ihren Abschluß. Freitagnacht hatte die Konferenz mit ...
  • Gemeinsames sowjetischamerikanisches Kommunique

    GemüU einer früher veröffentlichten Übereinkunft hat vom 23. bis zum 24. November 1974 im Gebiet von Wladiwostok ein Arbeitstreffen zwischen dem Generalsekretär des ZK der KPdSU, L. I. Breshnew. und dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Gerald R. Ford, stattgefunden. An den Verhandlungen haben A, A ...
  • Enger Kontakt mit den Kollegen in Ulan-Bator

    Eine erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet seit drei Jahren die Werktätigen der Fleischkombinate in Berlin und Ulan-Bator. Gegenwärtig weilt erneut eine Spezialistengruppe bei,ihren 1500 Berufskollegen in der Mongolischen' Volksrepublik, um bei der Ausarbeitung einer rationellen Konserventechnologie zu helfen ...
  • Spitzenbelastungszeiten vom 1. 11. bis 30. 11. 1974

    Spitzenbelastungszeit von 6.30 bis 8.00 Uhr und von 17.00 bis 21.00 Uhr. Stunde der höchsten Belastung von 18.00 bis 19.00 Uhr.
  • Herrenzeit endet auch auf Säo Tomä und Principe

    Befreiungsbewegung MLSTP übernimmt Archipel im Guinea-Golf

    Von Lothar K i 11 m Am 26. November vereinbarten Portugal und die Befreiungsbewegung MLSTP, daß die Inseln Säo Tome und Principe am 12. Juli 1975 die Unabhängigkeit erhalten und bis dahin eine ; Obergangsregierung gebildet wird, deren Premier die MLSTP (Movimento de 'Libertacäo de Säo Tome e Principe) stellt ...
  • Landjugend bereitet sich auf Ehrendienst in der NVA vor

    GST-Zentralvorstand beriet Aufgaben in der Wehrerziehung

    Berlin (ADN). Der Zentralvorstand der Gesellschaft für Sport und Technik beriet am Donnerstat in Berlin auf seiner 7. Tarunf über die nächsten Aufgaben der Organisation bei der sozialistischen Wehrerziehung der Jugend in der Land-, Forst- und NahrungstTÜter- Wirtschaft. Referat und Diskussion orientierten darauf, die Wirksamkeit der wehrpolitischen, vormillitärischen und wehrsportlichen Tätigkeit der GST in diesem Bereich weiter, zu erhöhen und damit zur würdigen Vorbereitung des 30 ...
  • Riesige Gewinne der Konierne auf Kosten der Arbeiter erzielt

    • Monopole in der BRD machen Extraprofite durch erhöhte Preise # Täglich melden 17 kleinere Unternehmen ihren Konkurs an»

    Bonn (ADN-Korr.). Durch maßlose Preistreibereien haben führende Konzern« der BRD wie dit Chemiekonzerne Bayer AG Leverkusen und die Konzerngruppe BASF sowie Hotchst riesige Profite eingestrichen. Wie ein Sprecher der Bayer AG mitteilte, stieg in den ersten neun Monaten dieses Jahres der Weltumsatz des Konzerns um 31,2 Prozent auf 14,19 Milliarden DM ...
Seite
KPdSU wirkt konsequent für dauerhaften Frieden Kurz berichtet Menschenhändler wirbt jetzt in Genua Söldner gegen Mocambique an Hektische Aktivität bei der Einengung der Bürgerrechte Alvaro Cunhal: Demokratische Entwicklung weiter vertiefen Argentinien: Lage kompliziert sich Riesige Gewinne der Konierne auf Kosten der Arbeiter erzielt Die Junta halt an Terrorregime fest Ausfälle zurückgewiesen PLO dankt für UdSSR-Hilfe Makarios in Athen Rumänisch-Sowjetische Gesellschaft hoch geehrt Düstere Prognosen Premier Wilsons Finnland und Polen für baldige 3. Konferenzphase FRELIMO Übernimmt Militär und Poliiei Gipfeltreffen mit den Befreiungskräften Glückwünsche der UdSSR zum SFRJ-Nationalfeiertag U nterneh merverba ndspräsident droht den Gewerkschaften Mandat der UNDOF verlängert ILO untersucht Verbrechen Mexiko erwägt OAS-Austritt Westberliner Schwurgericht verurteilt Meinhof und Mahler Ausnahmegesetz gegen IRA in Großbritannien in Kraft Was sonst noch •passierte Ford 1975 nach Peking
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen