22. Jun.

Vor 40 Jahren:

Titelseite vom 22.06.1984
22.06.1984 | Allgemein

Soldaten des Arbeiter-und- Bauern-Staates verteidigen Frieden und Sozialismus

Von unseren Berichterstattern Dietmar Jammer, Rainer Funke und Wolfgang Richter

Berlin. Der Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzende des Staatsrates der DDR, Erich Honedier, Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates, sowie weitere Mitglieder der Partei- und Staatsführung besuchten am Donnerstag Einheiten der Landstreitkräfte der Nationalen Volksarmee. Bei einem begeisternden Feldmeeting dankte Erich Honecker namens des Zentralkomitees und des Staatsrates allen Armeeangehörig... Mehr

Vor 50 Jahren:

Titelseite vom 22.06.1974
22.06.1974 | Ausland

KOMiiMUNIQUE über die XXVIII. Tagung des Rates für Gegenseitige Wirtschaftshilfe

Vom 18.-21.Juni 1974 fand in Sofia die ordentliche XXVIII. Tagung des Rates für Gegenseitige Wirtschaftshilfe statt. An der Tagung nahmen Delegationen der Mitgliedsländer des RGW teil. Sie wurden geleitet von S. Todorow, Mitglied des Politbüros des ZK der BKP und Vorsitzender des Ministerrates der VRB; J. Fock, Mitglied des Politbüros des ZK der USAP und Vorsitzender des Ministerrates der UVR; H. Sindermann, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und Vorsitzender des Ministerrates der DDR; C.... Mehr

Vor 60 Jahren:

Titelseite vom 22.06.1964
22.06.1964 | Freizeit

Freundschafftsvertrag und Arbeit von Weltniveau

Berlin (ND). Neun Delegiertenkonferenzen der Bezirksparteiorganisationen sowie die der Nationalen Volksarmee beendeten am .Sonntag mit der Wahl ihrer leitenden Organe ihre Beratungen: In allen Bezirksparteiorganisationen wurden die bisherigen 1. Sekretäre wiedergewählt. Gegenstand der kritischen Aussprache war vor allem die Leitung des umfassenden sozialistischen Aufbaus auf hohem wissenschaftlichem Niveau durch die Parteiorganisationen.1

Einmütig beschlossen die Delegierten in allen B... Mehr

Vor 70 Jahren:

Titelseite vom 22.06.1954
22.06.1954 | Berlin

Die einzig mögliche deutsche Politik

Am heutigen 22. Juni jährt sich wieder der Tag, mit dem 1941 einer der unheilvollsten Abschnitte der deutschen Geschichte, der räuberische Überfall Hitlers auf die Sowjetunion, begann. Angesichts der nationalen Katastrophe, die damit über unser Vaterland heraufbeschworen wurde, besteht heute bei allen deutschen Menschen die klare Erkenntnis, daß das Verhältnis zum Sowjetvolk die Schicksalsfrage für das ganze deutsche Volk ist.

Es gilt sich zu entscheiden: Soll unser Volk sich nochmals ... Mehr

Dossiers zum Zeitgeschehen:

1946-1990: Voller Zugriff auf's Archiv mit einem Online-Abo

Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen