30. Mai.

Vor 40 Jahren:

Titelseite vom 30.05.1984
30.05.1984 | Sport

Beifall und Hochrufe für unsere Gäste

Dann begaben sich die beiden Partei- und Staatsführer zu den Berlinern, die mit herzlicheim Beifall und Sprechchören ihrer Freude über den erneuten Besuch Kim II Sungs Ausdruck gaben, der vor 28 Jahren zum erstenmal in der DDR zu Gast gewesen war. Hochrufe auf die Repräsentanten der beiden Bruderländer, auf die feste Freundschaft und die solidarische Verbundenheit zwischen unseren Völkern erklangen. Auf den Spruchbändern, die die Werktätigen erhoben, stand in koreanischer und deutscher Sprach... Mehr

Vor 50 Jahren:

Titelseite vom 30.05.1974
30.05.1974 | Kultur

Freundschaftsmeeting an der Friedensgrenze

Herzlich begrüßten die Kundgebungsteilnehmer den Kandidaten des Politbüros des ZK der SED und 1. Sekretär der Bezirksleitung Rostock, Harry Tisch, und das Mitglied des ZK der PVAP und 1. Sekretär des Wojewodschaftskomitees Szczecin, Janusz Brych, die auf dem Meeting der Freundschaft sprachen. Sie würdigten den schweren, aber erfolgreichen Weg unserer beiden Völker bis zu ihren diesjährigen 25. bzw. 30. Jahrestagen,

Harry Tisch erklärte unter starkem Beifall: „Diesen Weg gehen wir in de... Mehr

Vor 60 Jahren:

Titelseite vom 30.05.1964
30.05.1964 | Allgemein

DIE GEBILDETE NATION

nationale Verantwortung konzentriert ist: der Vorsitzende des Staatsrates der DDR, Walter Ulbricht, und der Kanzler der Bundesrepublik, Ludwig Erhard, der dort die Richtlinien der Politik bestimmt. Mancher unserer Leser wird sagen, er würde sich als Träger so hoher Verantwortung einen Besseren wünschen als Erhard. Wir auch. Aber wir müssen von den Gegebenheiten ausgehen und uns an den halten, den die westdeutsche Bevölke* rung an der Spitze ihrer Regierung wünscht oder duldet.

Um die g... Mehr

Vor 70 Jahren:

Titelseite vom 30.05.1954
30.05.1954 | Freizeit

Von Walter Ulbricht

Adenauer geführt haben. Infolge der einseitigen amerikanischen Orientierung der Bonner Politik und der Maßnahmen der Montanunion werden bereits Arbeiterentlassungen in Westdeutschland durchgeführt und die Feierschichten im Bergbau nehmen zu. Westdeutsche Unternehmer wollen sich daher durch Erweiterung des innerdeutschen Handels und durch Handelsbeziehungen zur Sowjetunion und zu den volksdemokratischen Ländern neue Aufträge hereinholen. Ein Teil der Unternehmer ist auch zu der Schlußfolgerung... Mehr

Dossiers zum Zeitgeschehen:

1946-1990: Voller Zugriff auf's Archiv mit einem Online-Abo

Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen