15. Okt.

Juni 1974

  • Die kurze Nachricht

    FERIENEINSXTZE. Über 5000 Schüler der 9. bis 12 Klassen - das ist fast jeder sechste - wer* den in den'Sommerferien In Betrieben und Dienstleistungseinrichtungen der Hauptstadt mitarbeiten. SONDERSCHAU. Am Sonntag, 10.30 Uhr, führt der Direktor der Ostasiatischen Sammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Bruno Voigt, Im Nordflügel des Pergamon-Museums durch die Gastausstellung „Japanische Kunst aus drei Jahrtausenden" ...
  • Bildschirm aktuell

    ARBEITERFESTSPIELE. Das Eröffnungsprogramm der 15. Arbeiterfestspiele sendet das Fernsehen in einer Direktübertragung am Freitag, 21 Uhr, im II. Programm. ATELIER 74. Die Sendung enthält Auszüge aus den Referaten und Diskussionsreden auf dem VII. Kongreß bildender Künstler (Mittwoch, 20 Uhr, II. Programm) ...
  • 15 erste Plätze für DDR-Ruderer

    Starke Männerboote der UdSSR

    Bei einer Regatta in Moskau waren die DDR-Ruderer am Pfingstsonntag in ihrem internationalen Saisonauftakt gegen Konkurrenz aus Polen, Bulgarien, Rumänien, Ungarn und der UdSSR in sieben Wettbewerben erfolgreich. In den Frauenläufen gewannen Schmidt/Medefindt (Luftfahrt BerlirySC Einheit Dresden) den Doppelzweier, Christine Scheiblich (SC Einheit Dresden) den Einer und die Renngemeinschaft SC Berlin-Grünau/Dynamo Potsdam den Doppelvierer ...
  • Freundschaftsbesuch in der VR Polen beginnt heute

    ^^^^SM^M^^S^^^^^^^^^mm^^Mm^m^mmmmmmmM Erich Honecker leitet die Partei- und Regierungsdelegation unserer Republik

    Berlin (ADN). Auf Einladung des Zentral- DDR unter Leitung des Ersten Sekretärs des Zenkomitees der Polnischen Vereinigten Arbeiter- tralkomitees der SED, Erich Honecker, zu einem partei und des Ministerrates der VR Polen reist offiziellen Freundschaftsbesuch in die Volksrepuheute eine Partei- und Regierungsdelegation der blik Polen ...
  • Rajeswara Rao mit dem Lenin-Orden ausgezeichnet

    Moskau (ADN). Durch Erlaß des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR ist der Generalsekretär des Nationalrates der Kommunistischen Partei Indiens, Rajeswara Rao, „für das energische Eintreten für Frieden, Demokratie und sozialen Fortschritt, den großen ^Beitrag zur Festigung der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen dem sowjetischen und dem indischen Volk" zu seinem 60 ...
  • UdSSR ist achtmal, DDR bis jetzt sechsmal dabei

    Die Bilanz der sowjetischen Boxer bei den III. Junioren- Europameisterschaften in Kiew ist bisher noch makellos. In acht Gewichtsklassen stehen die Halbfinalisten fest, und im sowjetischen Aufgebot gab es noch nicht einen schwachen Punkt: 14 Starts, 14 Siege und bisher acht Medaillen,1 drei weitere könnte der Abschluß des Viertelfinales bringen ...
  • Analysen der Beratung von 1969 in der Praxis bestätigt

    Vasil Bilak: Kräfte des Fortschritts entwickeln sich ständig

    Prag (ADN). In den fünf Jahren, die seit der Moskauer Internationalen Beratung der kommunistischen und Arbeiterparteien vergangen sind, hat die Praxis nicht nur die Richtigkeit ihrer Analyse der gesellschaftlichen Entwicklung gezeigt, sondern auch bestätigt, daß sich die Kräfte des Sozialismus, des Fortschritts ...
  • Entspannungstendenz dominiert in der Welt

    Wir sind vollauf und in allen wesentlichen Fragen mit der Leninschen Politik der Kommunistischen Partei der Sowjetunion solidarisch, mit ihrem mutigen, weitsichtigen Friedensprogramm, mit der aktiven internationalen Tätigkeit ihres Generalsekretärs, Genossen Leonid Breshnew, dessen persönlicher Beitrag für diese große Sache Anerkennung in der ganzen Welt genießt ...
  • Brasilien

    WM-Teilnahme: 1930, 1934, 1938 (3. Platz), 1950 (2. Platz), 1954, 1958 (Weltmeister), 1962 (Weltmeister), 1966, 1970 (Weltmeister). Als Weltmeister automatisch für die Endrunde qualifiziert. Aufgebot: 1 Leao (Emerson Leao) (25), 2 Luiz Pereira (Luiz Edmundo Pereira) (25), 3 Marinho (Mario Peres Ulibarri) ...
  • Kultur- und Spornest der Werra-Kalikumpel

    Du 5. Kultur- und Sportfest der Werra-Kalikumpel bildete «in Sonntag den Auftakt für die Woche der Jugend und Sportler im •Kalibetrieb „Werra" in Merken (Rhön). Den ereignisreichen Tag starteten 450 Teilnehmer mit der „Meile", wofür sie mit einem Wimpel belohnt wurden. Trotz ungünstiger Witterung herrschte gute Stimmung bei den leichtathletischen" Wettbewerben, dem militärischen Mehrkampf und den Schießwettkämpfen ...
  • Menschen gezeichnet vom Marmorstaub

    Sino Giannmt: Das weiße Tal. Roman. Aus dem Italienischen von Rudolf Remers. Verlag Volk und Welt, Berlin 1974. 260 S., Leinen, 6,20 Mark. In den Apuanischen Alpen, nordwestlich von Florenz in der Toskana gelegen, wird seit den Zeiten der Antike der berühmte weiße Marmor von Carrara abgebaut. Bildhauer des alten Rom schätzten den kostbaren Naturstein ebenso wie Künstler der italienischen Renaissance und des Barock ...
  • Sportplatz Langenbeckstraße

    15.00-18.00 Uhr: Fußballspiele, Volleyballivergleichskämpfe Zentrum für aktive Erholung ' (Pressezentrum) 14.00-18.00 Uhr: Sport für jedermann, Tischtennis, Kegeln, Tennisturnier der Berliner Sektionen um den ND-PoMhl 16.00 - 17.30 Uhr Kinderprogramm des Berliner Friedrichstadt-Palastes 18.00 bis 19 ...
  • Professor Kaul soll Rektor der TU Santiago verteidigen

    Einreise nach Chile beantragt

    Berlin (ADN). Professor Friedrich Karl Kaul hat bei den chilenischen Behörden die Einreise nach Chile beantragt; um auf Grund einer ihm erteilten Vollmacht in dem bevorstehenden Prozeß die Verteidigung des von der Militärjunta eingekerkerten ehemaligen Rektors der Technischen Universität Santiago, Enrique Kirberg, zu übernehmen ...
  • BIOGRAPHISCHES

    1836 viele dieser Revolutionäre das Land verlassen. Moll ging nach Paris. Hier schloß er sich den proletarischen Kräften an, die mit dem Bund der Gerechten die erste selbständige deutsche Arbeiterorganisation schufen. Von den französischen Behörden verfolgt, siedelte Moll 1839 nach London über. Gemeinsam mit Heinrich Bauer und Karl Schapper gründete er hier eine Gemeinde des Bundes der Gerechten und im Februar 1840 den Deutschen Arbeiterbildungsverein in London ...
  • Kuriere Bauzeiten für die modernen f/Atlantik "-Schif f e

    Wissenschaftliche Arbeitsorganisation erschließt Reserven

    Von unserem Bezirkskorrespondenten Gert Kruse Wismar. Die am häufigsten gebrauchte Abkürzung, die zu Beginn der Plandiskussion 1975 bei,den Schiffbauern von der Mathias-Thesen-Werft Wismar zu hören war, heißt „WAO" — wissenschaftliche Arbeitsorganisation. Das hat in diesem Betrieb, wo über 6000 Werftarbeiter Fischereifahrzeuge vom Typ „Atlantik" und Kühlschiffe vom Typ „Polar" bauen, seinen guten Grund ...
  • Ein interessantes Sonntagsprogramm

    Training und Hafenrundfahrt unserer Mannschaft

    Die Zeit zwischen den Spielen ist für die Aktiven nicht ohne Probleme. Warten auf den nächsten Einsatz ist nicht jedermann* Sache. Trainer, Mannschaftsleitung und Arzt bemühen sich deshalb, „Tagesprogramme" aufzustellen, Die physische Bereitschaft, an der in unserem ersten Spiel fegen Australien keine Abstriche zu machen waren, muß auf dem hohen Stand gehalten werden ...
  • Steigende Zulieferungen

    Suhl. Bei einem Zuwachs der Arbeitsproduktivität um 15 Prozent wollen die Werktätige'n des Schrauben- und Normteilewerkes Hildburghausen im kommenden Jahr die industrielle Warenproduktion auf 122,8 Prozent steigern, um wichtige Bedarfspositionen der Volkswirtschaft, vor allem im Maschinenbau, zu decken ...
  • Buch über Begegnungen mit Menschen in Chile

    Gera (ND). Der Greifenverlag Rudolstadt brachte jetzt das Buch „Von Arica nach Feuerland" von Dr. Kurt Kauter heraus. Der Autor, der einige Monate vor dem faschistischen Putsch in Chile, weilte, schildert hierin seine Eindrücke von Begegnungen und Gesprächen mit Arbeitern und Bauern in der Zeit der Unidad-Populär ...
  • Bürger der UdSSR verurteilen provokatorische Haltung Pekings

    Moskau (ADN). „Die Sowjetmenschen fordern die Rückgabe des von den Behörden der VR China zurückgehaltenen Hubschraubers und seiner Besatzung", stellt die Wochenzeitung „Literaturnaja Gaseta" fest und berichtet, daß in ihrer Redaktion nach wie vor Briefe von Lesern eingehen, die über das Schicksal der drei sowjetischen Flieger beunruhigt sind ...
  • Beratung des Lenkungsorgans der Sicherheitskonferenz

    Genf (ADN-Korr.). Im Rahmen seiner jetzt wöchentlich stattfindenden Sitzungen ist am Donnerstag in Genf der Koordinationsausschuß der zweiten Phase der europäischen Sicherheitskonferenz zusammengetreten. Die Zusammenkunft der Leiter der 35 Delegationen nahm der Chef der kanadischen Delegation zum Anlaß, ...
  • Miniaturwald als Zimmerschmuck

    400 Jahre alt und ein Meter hoch

    bau". Sicher ist, daß die Wiege der Zwergbäume im 7. Jahrhundert in China stand. Durch den Handel gelangte das Bonsai rasch nach Japan und kam dort zu höchster Blüte. Heute kann man zum Beispiel in den kaiserlichen Gärten in Tokio mehr als 400 Jahre alte Exemplare bewundern, die oft kaum einen Meter groß sind ...
  • Irena Szewinska erste Frau, die 400 munter 50 s lief

    • LEICHTATHLETIK i leim Kusoelnskl- Memorial In Warschau stellte Irena Siewlnika (Polen) über 400 m einen phantastischen Weltrekord auf. Sie blieb als erste Frau der Welt unter SO s. Der Weltrekord steht nun bei 49,* s. Leichtathleten aus zwölf Ländern starteten beim „Prawda<l-Prels In Moskau. DDR-Frauen behaupteten sich Im Landerkampf mit lulgarien 93:41 ...
  • Literaturpreise für Thälmannpioniere

    Berlin (ADN ND). 20 Thälmannpioniere und 6 Zirkel konnten am Sonntag im Haus des Zentralrates der FDJ Preise für die besten Arbeiten im diesjährigen Literaturwettbewerb der Pionierorganisation „Ernst Thälmann" in Empfang nehmen. Insgesamt hatten seit dem Herbst vorigen Jahres 440Ö Pioniere — 1000 mehr als im vergangenen Jahr — Gedichte und Erzählungen unter dem Motto „Wir lieben unser sozialistisches Vaterland, die Deutsche Demokratische Republik" eingereicht ...
  • freie Kapazität 1974 und 1975

    Zellenglas-Bauelemente

    bestehend aus zwei Glasscheiben) die durch Glasstege in der Länge verbunden sind. Flachglas, Ornamentglas und die Kombination mit Farbglas ermöglichen die vielseitige Verwendung und ergeben effektvolle Wirkungen. Es wird in verschiedenen Ausführungen in der Breite und Länge sowie den statischen schall- und wärmetechnischen Anforderungen hergestellt ...
  • Leiter der sowjetischen Delegation traf in Peking ein

    Peking (ADN). Der Leiter der sowjetischen Regierungsdelegation bei den sowjetisch-chinesischen Verhandlungen über die Regelung von Grenzfragen, Leonid* Iljitschow, stellvertretender Außenminister der UdSSR, ist am Dienstag in Peking eingetroffen. Auf dem Pekinger Flughafen wurde Iljitschow von dem Leiter ...
  • Vier Kanusiege beim internationalen Slalom

    Bei internationalen Kanuslalomwettbewerben auf der Treska bei Skopje, an denen Aktive aus elf Ländern teilnahmen, verbuchte die DDR-Equipe vier Siege sowie drei zweite Plätze. Ergebnisse, Mannschaftswettbewerbe: Einer-Canadier: 1. CSSR 331,8, 2. DDR 369,2, 3. BRD 741,3; Zweier-Canadier: 1. DDR 368,2, 2 ...
  • Was sonst noch passierte

    Den wohl längsten Sau in der Weltliteratur schrieb ein franzosischer Literaturklub dem Schriftsteller Marc«! Proust zu. In seinem Roman „Sodom und Gomorrha", Band I, Seiten 268-270 der französischen Ausgabe, fand man ihn. Er umfaßt 814 Wörter. Das sind etwa 100 Zeilen.
  • Ehrentitel an verdiente Volkspolizisten verliehen

    Berlin (ADN). Anläßlich des 29. Jahrestages der Deutschen Volkspolizei wurde *m Freitag in Berlin für hervorragende Leistungen und persönliche Einsatzbereitschaft beim Schutz der Arbeiter-und-B*uem-Maoht sowie für vorbildliche Initiative bei der Gewährleistung hoher öffentlicher Ordnung und Sicherheit Offizieren und Wachtmeistern vom Minister des Innern und Chef der Deutschen Volkspolizei, Generaloberst Friedrich Dickel, der Ehrentitel „Verdienter Volkspolizist der DDR" verliehen ...
  • Rot-Kreuz-Organisation hat Wahlbewegung abgeschlossen

    Berlin (ADN). Mit Bezirksdelegiertenkonferenzen in Halle und Erfurt haben am Sonnabend die Wahlen des Deutschen Roten Kreuzes der DDR ihren Abschluß gefunden. Seit ihrem Beginn vor sechs Monaten legten dabei die 534 000 Mitglieder Rechenschaft über ihr Wirken für die Gesundheit und den Gesundheitsschutz der Bürger ab und übernahmen viele neue Verpflichtungen für die künftige Arbeit in den 12 400 Grundeinheiten des DRK ...
Seite
Interessante Berufe für Schufabgänger Heue Urlauberheime an der Ostsee und im Schwarzatal Kommentare und Meinungen Präsident Boumedienne empfing DDR-Botschafter RGW-Länder koordinieren Vorhaben im Transportwesen Vereinbarungen zwischen DDR und BRD wurden unterzeichnet Studienbesuch schwedischer Kommunisten in Dresden Traditionsstätte des RFB auf GST-Appell übergeben Frankfurter und polnische Bürger feiern Pressefest Aufgaben der Fachschulen im nächsten Studienjahr beraten Zwischen Kap Arkona und Flcht«lb«rg Rot-Kreuz-Organisation hat Wahlbewegung abgeschlossen Glückwünsche für Hundertjährige Neues Deutschland
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen