24. Jan.

Mai 1969

  • Längste Friedensperiode

    In den Thesen „20 Jahre Deutsche Demokratische Republik" wird hervorgehoben, daß die Existenz der DDR, ihre Friedenspolitik, ihr festes Bündnis mit der Sowjetunion und anderen sozialistischen' Staaten wesentliche Grundlagen dafür sind, daß trotz der aggressiven Politik des westdeutschen Imperialismus das deutsche Volk und die Völker Europas nach dem zweiten Weltkrieg die längste Friedensperlode im 20 ...
  • Leonid Breshnew: Gemeinsam für den Schutz des Friedens ! ■■-■';iv:.; -i;i~>«<j.-J "iJi; '..~\; .."• -i-n ■naoV'

    chemische Werke und Betriebe der Leicht- und Nahrungsmittelindustrie. Unsere Landwirtschaft entwickelt sich erfolgreich. Die Arbeitsaktivität und die Initiative der Kolchosbauern und der Beschäftigten der Sowchose haben sich bedeutend erhöht. Es werden die Grundlagen für einen neuen dauerhaften Aufschwung des Ackerbaus und der Viehwirtschaft gelegt ...
  • Beschluß international begrüßt

    Die Entscheidung der Bagdader Regierung zur vollen Anerkennung der DDR hat in der fortschrittlichen internationalen Öffentlichkeit ein lebhaftes Echo ausgelöst. TASS schreibt in einem Kommentar: „Der vom Revolutionären Kommandorat der Republik Irak angenommene Beschluß über die volle Anerkennung, der DDR wurde von der fortschrittlichen Öffentlichkeit der ganzen Welt mit großer Befriedigung zur Kenntnis genommen ...
  • Im Vorjahr

    1. Jena 2. Hansa |.Mqgd»J> 4. Vorwärts 5. Lok 6. Zwickau 7.FCK 8. Union 9. Erfurt 10. Aue 11. Dresden 12. Halle 13. Stendal 14. Chemie 35:13 32:16 30:36 23:25 23:25 23:25 22:26 21:27 21:27 20:28 20:28 20:28 19:29
  • Bonn nährt Nervosität auf westlichen Devisenmärkten

    Bonn (ND). Mit gezielten Gerüchten forcierte die Kiesinger 'Strauß-Regierung am Wochenende ihre Bemühungen, Verwirrung und (-Nervosität auf den westlichen Devisenmärkten zu säen und so vor allem Frankreich politisch zu erpressen. Die Ausgabe des Springer-Blattes „Welt am Sonntag" widerspiegelt nach Ansicht von Beobachtern die ganze Perfldie der Bonner Manöver: Auf einer Innenseite stehen sich die Überschriften „Wir werten doch auf" und „Keine Aufwertung" direkt gegenüber ...
  • „Sunday Telegraph": Strauß will „Machtvakuum" ausfüllen

    Der britische „Sunday Telegraph" schreibt, „alle Anzeichen deuten darauf hin", daß Bonn das durch den Rücktritt de Gaulles in Europa entstandene „politische Machtvakuum" zu füllen gedenkt Bonns Finanzminister Strauß halte sich schon bereit, die westdeutsche Überlegenheit an „Stahl, Soldaten und Reichtum" zum Bonner „Vorteil auszunutzen" ...
  • Bonn setzt NP-Gegner auf Fahndungsliste

    Bonn (ADN/ND). Die Bonner Regierung läßt eine zentrale Fahndungskartei über alle Gegner der neonazistischen NP in der Bundesrepublik anlegen. Diese ungeheuerliche Tatsache wurde am Dienstag vom „Kölner Stadt- Anzeiger" enthüllt. Die Zeitung stellt ihren Bericht, der sich auf ein Ermittlungsverfahren der Kölner Staatsanwaltschaft beruft, unfer die Schlagzeile: „Nazigegner wurden in Listen des Bundeskriminalamtes registriert ...
  • ..Mein Land"

    w Dokumentarfilm von llja Kopalin

    Mit dem farbigen 70-mm-Film „Mein Land" von Mja Kopalin wurden am Dienstagabend die Tage des sowjetischen Films in der DDR festlich eröffnet. Dieser Dokumentarfilm eines Regisseurs, der schon in den zwanziger Jahren mit der Kamera an die Fronten des sozialistischen Aufbaus gezogen war, ist dem 50. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution gewidmet ...
  • Schulter an Schulter für Frieden und Sozialismus

    von unseren Berichterstattern Berlin. Der Donnerstag war für die bulgarische Partei- und Regierungsdelegation noch einmal ein Tag angestrengter Arbeit, aber auch erhebender Freundschaftskundgebungen im Herzen der Hauptstadt. ' Die Partei- und Regierungsdelegationen unserer Republik und der VR Bulgarien setzten ihre Verhandlungen fort und brachten sie zum erfolgreichen Abschluß ...
  • Ein Mann will vor seinem Gewissen bestehen

    Aufgezeichnet von Herbert Annas derjenigen Deutschen, denen es verwehrt ist, in einem gemeinsamen deutschen Staatswesen mit uns zu leben...' Außer in der .Hallstein-Doktrin' ist meines Erachtens nirgendwo sonst im staatlichen Raum der Alleinvertretungsanspruch so klar verankert, nirgendwo aber zeigt sich auch deutlicher als durch diese ...
  • Zeugnis regen geistigen Lebens in der Partei Ideenreichtum der 10. ZK-Tagung prägt Inhalt von 106 Kreis- und Stadtbezirksdelegiertenkonferenzen Im Mittelpunkt der konstruktiv-kritischen Diskussion: Allseitige Stärkung der DDR durch Pioniertaten Alle Seit

    Von unseren Btrichttrstatttrn ■ erlin. In 106 Kreisen und Stadtbezirken haben am Sonnabend Delegiertenkonferenzen der Partei begonnen. Der erste Beratungstag stand im Zeichen der-schöpferischen Diskussion über die Rechenschaftsberichte. In ihnen zogen die Kreisleitungen Bilanz über die Verwirklichung der Beschlüsse des VII ...
  • Soll jeder Zweig seine eigene Suppe kochen?

    Die zehn größten Magdeburger Maschinenbaubetriebe gehören zu neun verschiedenen Industriezweigen. Insofern unterscheidet sich Magdeburg von anderen industriellen Ballungsgebieten wie etwa Karl-Marx-Stadt, Dresden oder Rostock, wo meist mehrere Betriebe desselben Zweiges konzentriert sind. Wie uns die Genossen des Karl- Liebknecht-Werkes und anderer Betriebe berichteten, gibt es eine ganze Reihe von Maßnahmen der verschiedenen WB zur besseren Auslastung der Grundfonds innerhalb der Zweige ...
  • Minister Prey bei W. Kirillin

    Eine Wissenschaftlerdelegation der DDR unter Leitung des Mitglieds des ZK und Ministers für Wissenschaft und Technik, Günter Prey, wurde am Montag von Wladimir Kirillin, stellvertretender Vorsitzender des Ministerrates der UdSSR und Vorsitzender des Staatlichen Komitees für Wissenschaft und Technik, empfangen ...
  • Lieferbar

    Gesammelte Werke in sechs Bänden

    Herausgegeben von der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin Zusammenstellung und Redaktion: Lotte Fürnberg und Gerhard Wolf Band 2 Gedichte 1946-1957 • 626 Seiten • Ganzleihen 13,50 M Band 3 Prosa I • 487 Seiten • Ganzleinen 13,50 M Band 4 Prosa II • Stücke • 532 Seiten • Ganzleinen 13,50 M
  • Erhalter des Spätkapitalismus

    Unter den derzeitigen Bedingungen des Kräfteverhältnisses und des Kampfes zwischen Sozialismus und Imperialismus ist — wie die 10. Tagung des ZK herausarbeitete — für das westdeutsche Monopolkapital objektiv die Notwendigkeit herangereift, im Interesse der Erhaltung seiner Herrschaft und der Realisierung seiner aggressiven Pläne die Sozialdemokratie fest in das bestehende Imperialistische System zu integrieren ...
  • Ergebnisse zielstrebiger Leitungstätigkeit

    „Zum Partner' sozialistischer Gemeinschaftsarbeit wird man nicht durch Veriräiipapier." Diese Wort« entittmmen der Berichts- , Wahlversammlung der Parteigruppe des Betlrksverbandes, die während der Vorbereitung der Bezirkakunstaüsstellung stattfand. In der tat:, .Alle diese Vereinbarunigen haben ' ihre Vorgeschichte in zielstrebiger Leltungs- ...
  • 112 Funkverbindungen mit Venus 5 und Venus 6

    Moskau (ADN). Die sowjetischen Stationen Venus 5 und Venus 6 hatten am 10. Mai etwa 325 Millionen Kilometer zurückgelegt und sich der Venus auf rund 2,4 bzw. 2,8 Millionen Kilometer genähert, berichtet die „Prawda" am Freitag. Zu diesem Zeitpunkt waren die beiden Stationen etwa- 59 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ...
  • Romanfiguren in der Entscheidung

    Lesermeinungen zu dem Roman „Abschied von den Engeln" von Werner Heiduczek

    Literatur erfüllt ihre Aufgabe dann, wenn sie Denkanstöße vermittelt, wenn sie Grundlagen schaffen hilft für positive Verhaitensänderunigen. Diese Wirkung muß man iHeäduczeks Roman „Abschied von den Engeln" vor allem in einer Hinsicht uneingeschrfintat zugestehen: Er räumt gründlich auf mit der Illusion, daß Familiedbindungen unabhängig von gesellschaftlich-ipolitischen Bedingungen aufrechterhalten werden könnten, daß die FamdMenibindung da» Ausschlaggebende für das Verhalten der Menschen »ed ...
  • Es gibt keinen anderen Weg

    Der Architekt Jünger, Mitarbeiter der Abteilung von Helmut Stingl, fragt jedoch: „Wen soll man freistellen, um die notwendige Projektierung der Projektierung zu betreiben? Wir haben in der Abteilung einen jungen Ingenieur, der an einem Lehrgang für elektronische Datenverarbeitung teilnimmt und in wenigen Wochen in die Gruppe automatisierte Projektierung überwechselt ...
  • Bautempo wird von Menschen bestimmt

    Das Urteil über die Arbeit in den vergangenen zwei Jahren fiel in der Leipziger Stadtparteiorganisation im allgemeinen positiv aus. Rechenschaftsbericht und Diskussion belegten das mit einer Vielzahl meßbarer Erfolge, vor allem aber mit der beeindruckenden Tatsache gewachsener Kampfkraft und Geschlossenheit der Partei ...
  • qesDÜrt.

    Chefredakteurin Lieselotte Thoms- Heinrich eröffnete am gestrigen Dienstag im BZ-Pavillon die Fotoausstellung „Die DDR und ihre Frauen". Sie ist dem Frauenkongreß gewidmet und wird während der Beratungen auch in den Wandelgängen der Dynamo-Halle gezeigt. Wenn auch nicht in persona, die Delegierten werden ...
  • Sp&sskl und Petrosjan trennten sich wieder remis

    Die. 15. Partie um die Schachweltmei- «tenschaft zwischen/ Titelverteidiger Tdgran Petrc*jan (UdSSR) und seinem Landsmann Boris Spasskd endete in Moskau im 20. Zug remis. Beide haben nun je 7JJ Punkte. (ADN/ND)
  • „Zentrum der Freunde der DDR" in Valdivia gegründet

    Santiago de Chile (ADN-Korr.). Ein „Zentrum der Freunde der Deutschen Demokratischen Republik" ist in der südchilenischen Stadt Valdivia gegründet worden. Der Direktor des Kulturinstituts Chile-^DDR in Santiago, Architekt Orlando Rojas, unterstrich in einer Ansprache die Erfolge der DDR auf allen Gebieten sowie ihre wachsende internationaie Bedeutung, die im 20 ...
  • DerKampf«. *., Entwickelnngsgedanken

    (Jona* (MrnahslainiDiiM: «irr Hrnschfischüpfum).

    IHM ■Llfcl««%«MMlH blawhIM-lMIlHi t«t U IM « fc fcrt. IHm
  • Erweiterte Kooperation im Binnenhandel mit UdSSR

    Leipzig (ADN). Eine Vereinbarung über die wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Binnenhandels in den Jahren 1969 bis 1971 wurde am Sonnabend zwischen dem Ministerium für Handel und Versorgung der DDR und dem Ministerium für Handel der UdSSR unterzeichnet. Das Dokument signierten der Minister für Handel und Versorgung der DDR, Günter Sieber, und der 1 ...
  • Gekämpft wie die „Löwen", aber nur ein Tor

    Um 15.40, zwanzig Minuten vor dem neu angesetzten Spieltenmln, betraten noch einmal die Mitglieder der UEFA-Juniorenkammi*- sdon und DFV-Generalsekret&r Günter Schneider den Rasen des Bruno-Plache-Stadions. Sie ver- •aniken knöcheltief im Wasser. Dennoch wurde entschieden: Es wird gespielt. Beide Mannschaften fanden «ich eigentlich recht gut mit den Bodenverhältnissen ab ...
  • Britische Labour Party in schwerer Krise

    Wilson-Regierung durch Angriff auf Gewerkschaften bloßgestellt

    Von Martin Kauders Millionen Mitglieder umfassenden britischen Gewerkschaften (Trade Unions). Seit der Jahrhundertwende hat es in Großbritannien kein Kabinett — weder ein konservatives noch ein labouristisches oder eine Koalition — gewagt, einen solchen Frontalangriff auf die traditionellen demokratischen und gewerkschaftlichen ...
  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: 10t Berlin, MauerstraBc 39/40, Tel. 22 03 « — Verlag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 171, Tel. 42 0014 — Abonnementspreu monatlich 3,50 Mark — Bankkonto: Berliner Stadtkontor, 1058 Berlin, Schönhauser Allee 144, Konto-Nr. Mtl-14-18, Postscbeckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 555 o» — Alleinige Anzeigenannahme DEWAG WERBUNG BERLIN, 102 Berlin, Rosenthaler Straße 21-31, und alle DEWAG- Betriebe und Zweigstellen In den Bezirken der DDR — Zur Zeit gut die Anzeigenpreisliste Nr ...
  • Bonn macht verstärkt Front gegen Sicherheitsstreben

    Unverhüllte Hegemonieansprüche rufen internationale Besorgnis hervor Berlin (ADN/ND). Das unverhüllte Streben der Bonner Regierung nach Revision der Ergebnisse des zweiten Weltkrieges ruft in der internationalen Öffentlichkeit wachsende Besorgnis und Unruhe hervor. Führende Bonner Politiker hatten in den letzten Tagen die Absicht des westdeutschen Imperialismus bekräftigt, über wirtschaftliche Expansion die Führungsrolle in Westeuropa zu erlangen und sich in den Besitz von Kernwaffen zu setzen ...
  • Borovez/Rilagebirge (1300 m)

    16- und 23tägige Flugreisen Hotel „Bor" und „Edelweiß" Im Programm: Stadtrundfahrt in Sofia, Weinkostprobe, .Picknick auf Heiduckenart Reisezeit: Juni bis September Teilnehmerpreis: 16 Tage etwa 930,-Mark 23 Tage etwa 1220,- Mark
Seite
Zur Leitung des volkseigenen Produktionsbetriebes Risiko in Produktion und Forschung als gesellschaftliches und strafrechtliches Problem Kooperation in Forschung und Technik Planung und Leitung der Neuererbewegung Prognose — Leitung — Berufsausbildung Sozialistische Geschäftsbeziehungen zwischen Bank und Betrieb — ihre rechtliche Regelung Kaderarbeit im System sozialistischer Führungstätigkeit Gesetz Ober das Vertragssystem in der sozialistischen Wirtschaft Kurreisen nach Velingrad/Rhodopen Aleko/Vitoschagebirge Rilakloster/Rilagebirge ELEKTROTECHNIK STEUERUNGS- UND REGELUNGSTECHNIK ELEKTRONIK Pamporovo/Rhodopen Borovez/Rilagebirge (1300 m) Waterstradt / 1X1 des Tapezierens Lewitzky / Mein« Wohnung 184 Seiten, 313 Abbildungen, davon 19 vierfarbig, Leinen, 20,- Mark. 5. Auflage in Vorbereitung. Steht Ihr Urlaubsziel schon fest? 564341 Festtagskleidung! 6 60 Hans Weber
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen