21. Mär.

August 1972

  • Juniorenfußballer 1:3

    Im JunJorenifußballtumier der Kreundschaft in Rumänien mußte die DDR-Vertretung in ihrem zweiten Spiel gegen Bulgarien eine 1:3 (l:l)-.Niederlage hinnehmen! Riediger konnte in der 22. Minute zwar den 0:l-Rückstand (Kurbanow 11.) ausgleichen, doch die feldüberlegenen Bulgaren stellten in der 72. und 79 ...
  • ZK-Plenum in Caracas

    Caracas (ADN). Die venezolanische Volkseinheitsbewegung gewinnt in ihrem Kampf für die volle nationale Unabhängigkeit des Landes und für tiefgreifende antiimperialistische Umwandlungen immer mehr an Masseneinfluß. Das stellte der Generalsekretär des ZK der KP Venezuelas, Jesus Faria, auf einer Plenartagung des ZK in Caracas fest ...
  • Sie ist wirklich eine schöne Helena

    Sommerlicher Theaterspaß in der Berliner Volksbühne

    Peter Hacks' Schauspieler- Operette ,;Die schöne Helena", bis vor noch gar nicht langer Zeit Erfolgsstück in den Kammerspielen des Deutschen Theaters, wurde von Benno Besson noch einmal inszeniert, diesmal im großen Haus der Volksbühne. Ich betone das große Haus nicht, weil's am Luxenburgplatz auch ein Kammerspiel gäbe (vom ...
  • Sicherheit im erdnahen Raum weiter erhöhen

    Moskau (ADN). Die geplanten Kopplungsmanöver von Sojus- und Apollo- Raumschiffen werden die internationale Zusammenarbeit bei der Erforschung und Nutzung des Weltraums zu friedlichen Zwecken einen großen Schritt voranbringen, erklärte in einem „Prawda"- Beltrag Akademiemitglied Prof. Boris Petrow, Vorsitzender des Rates für Internationale Zusammenarbeit bei der Erforschung und Nutzung des Kosmos ...
  • Dieters Entschluß auf hoher See

    Auf dem Ladedeck treffen wir Dieter mit seinem Mädel wieder „Wie der Feind wirklich aussieht, das habe ich erst in Haiphong richtig begriffen. Es ist ein Verbrechen, wie die USA in einem friedlichen Land Schulen, Krankenhäuser und Deiche zerbomben. Wir haben viel über dieses Gesicht des Imperialismus gesprochen ...
  • LESER

    haben das Wort „Fest der Rose"

    Kürzlich veranstalteten die sozialistischen Brigaden und Kollektive des VEB Waggonbau Görlitz im Stadtkulturhaus „Karl Marx" ihr schon traditionelles „Fest der Rose". Es stand diesmal ganz im Zeichen der Solidarität mit Vietnam, Dem Kollektiv mit dem höchsten Solidaritätsaufkommen wurde die „Goldene Rose" verliehen, ein Wanderpreis, der schon vor Jahren gestiftet wurde ...
  • Wie fordert der Lohn höhere Leistungen?

    ND-Gespräch mit Genossen Joachim Handke, amtierender Produktionsdirektor im Halbleiterwerk Frankfurt (Oder)

    Joachim Handke: Als einu-n wesentlichen Gedanken des Kongresses sehe ich, daß zwischen Leistung und Lohn ein direkter Zusammenhang spürbar sein muß, der bei der Verwirklichung der vom VIII. Parteitag beschlossenen Hauptaufgabe zu beachten ist. Höherer Lohn muß erarbeitet werden, und jeder Werktätige soll über die Lohntüte spüren, daß durch die Leistungssteigerung planmäßig der Lebensstandard erhöht wird ...
  • ZSKA Moskau gewann eindeutig mit 11:1 Toren

    Im sommerlich warmen Berlin wurde Montag abend eine besondere Eisspezialität serviert: 'das Europapokal-Halbfinale der Eishockeylandesmeister. Dynamo Weißwasser, das sich bis in diese Runde gekämpft hatte, empfing im Dynamo-Sportforum die wohl weitbeste Klubmannschaft, den Armeesportklub ZSKA von der Moskwa ...
  • Bittere Geschichten

    Victor Sawdon Pritchett: Das Doppelbett. Erzählungen. Nachwort von Helmut Findeisen. Verlag Philipp Reclam jun., Leipzig 1972. 220 S., broschiert, 2 Mark. Diese 13 Kurzgeschichten schrieb ein bei uns noch unbekannter, aber kennehswerter englischer Autor. Victor Sawdon Pritchett (geb. 1900) reiht sich seit 1930 mit Romanen, Erzählungen und Reiseberichten in die kritisch-realistische Prosatradition von Dickens und Wells, Thackeray und Galsworthy ein ...
  • Kommentare und Meinungen

    Den Plan gezielt überbieten

    In vielen Betrieben haben sich in den vergangenen Wochen nach gründlichem Rechnen und Abwägen, vielen Ideenberatungen und Arbeitsplatzstudien die Kollektive Programme gegeben; die auf die überbietung ihrer diesjährigen Planaufgaben zielen. Im Erzbergbau, in der Metallurgie und in der Kaliindustrie umfassen die so zusätzlich zum Plan angemeldeten Lieferungen eine Produktion in Höhe von 235 Millionen Mark ...
  • Die Arbeitsstunde hat 33 Mark Produktionswert

    Die 6. Tagung des Zentralkomitees der SED hat auf die große Bedeutung der Arbeitskultur in der entwickelten sozialistischen Gesellschaft hingewiesen. Sie schließt die gute Organisation der Arbeit ebenso ein wie ihre zweckmäßige Gestaltung, die gesundheitliche Betreuung genauso wie die vertrauensvolle Atmosphäre im Kollektiv ...
  • Wieder zwei Todesopfer der britischen Kolonialpolitik -

    Belfast (ADN).- Die Kolonialpolitik der britischen Regierung in Nordirland hat weitere Todesopfer gefordert: Am Donnerstag wurden in- Belfast bei einem Schußwechsel zwei Menschen getötet und mehrere verletzt. In mehreren nordirischen Städten provozierten die Truppen Londons erneut Zusammenstöße mit Einwohnern ...
  • Die Sportfreundschan ist tief verwurzelt

    Die sowjetische Öffentlichkeit erwartet, daß die Olympischen Spiele in München im Geiste der Freundschaft und des gegenseitigen Verstehens verlaufen und zur Festigung des Weltfriedens beitragen. Das erklärte der Vorsitzende des Olympischeil Komitees der UdSSR, K. A. Andrianow, am Freitag in einem Interview mit dem Moskauer Korrespondenten des DDR-Fernsehens ...
  • Zur Studienaufnahme nach Polen abgereist

    Berlin (ADN). 60. junge DDR-Bürger traten am Sonntag vom Berliner Ostbahnhof aus die Reise zum Studium in der Volksrepublik Polen an. Das erste Reiseziel ist Lodz, wo sie ihre pohlischen Sprachkenntnisse vervollständigen werden. Die Mädchen und Jungen werden dann ab 1. Oktober 1972 an Universitäten und Hochschulen in Warschau, Krakow, Wroclaw und Gdarisk ausgebildet ...
  • Volkshochschule bietet vielseitigen Wissensstoff

    Leipzig (ADN). Ein ausgewogenes Lehrprogramm mit einer Reihe neuer Fachrichtungen hat die Volkshochschule Leipzig den wissensdurstigen Messestädtern für das Herbstsemester 1972/73 zuammengestellt. So wurden erstmals Lehrgänge für Rechtsfragen des täglichen Lebens, Fragen der Zivilverteidigung, Architektur und bildende Kunst aufgenommen ...
  • Marxwalder Kombinefahrer denken für die ganze Republik

    Auch Kooperationen mit günstigerem Erntestand legen einen Zahn zu. „Wir_ stehen auf Abruf bereit", sagt Genosse Horst Engel, Parteisekretär und Leiter eines E 512-Komplexes in Marxwalde, Kreis Seelow. „Unsere Kooperation wird djese Woche fertig. Wir fahren 'dann dorthin, wo wir gebraucht werden. Für uns gilt die Ernte erst als bewältigt, wenn sie in der ganzen Republik unter Dach und Fach ist ...
  • Staatskapelle Dresden beendete Gastspiel

    Salzbure (ADNnKorr.). Die Staatskapelile Dresden gab am Dienstag im ausverkauften 'Großen Festspielhaus ihr letztes Konzert zu den diesjährigen Salzburger Festspielen.. Dirigent war Karl Böhm, als Solistin wirkte Christa Ludwig mit. Auf dem Programm standen Werke von Mozart, Mähler und Richard Strauss ...
  • Am Montag Trauerakt für die Opfer der Flugzeug katast rophe

    Öffentliche Gebäude und Betriebe werden halbmast flaggen

    Berlin (ADN). Für die Opfer des tragischen Flugzeugunglücks findet am Montag, dem 21. August 1972, um 14.30 Uhr ein Trauerakt des Ministerrates der DDR in der Nähe der Unglücksstelle, auf dem Waldfriedhof Wildau-Hoherlehme, statt. Die Trauerreden halten das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Willi Stoph, Vorsitzender des Ministerrates der DDR, und der Präsident der Volkskammer der DDR, Gerald Göttinr ...
  • USA wieder nicht bereit, ernsthaft zu verhandeln

    Erneut mit Sabotage der Pariser Vietnamkonferenz gedroht

    Paris (ADN). Die USA sind bei den Pariser Vietriamgesprächen noch immer nicht bereit, ernsthaft zu verhandeln. Das erklärte iLi Van Sau, Vertreter der RSV-Delegation, auf einer Pressekonferenz im Anschluß an die 155. Sitzung der Pariser Vietnamikonferenz. Die USIA- Delegation versuche, die aggressive Politik ihrer Regierung zu rechtfertigen, und habe erneut gedroht, die normale Arbeit der Pariser Konferenz zu sabotieren ...
  • Israel provoziert erneut

    Beirut (ADN). Ein israelisches Kriegsschiff drang am Freitag in die Hoheitsgewässer Libanons bei Rasnakur ein. Die Aggressoren überfielen und kaperten drei Boote mit neun libanesischen Staatsbürgern an Bord.
  • Kein schlechter Tausch für viele

    Jede dritte Familie, des Bezirkes Cottbus lebt gegenwärtig schon in einer Wohnung, die nach 1946 gebaut wurde. In diesem Jahr werden fast 5000 Neubauwohnungen hinzukommen. 1000 Wohnungen sollen außerdem iiim- oder ausgebaut bzw. modernisiert werden. Aber' Bauen ist nicht der einzige Weg, damit Bürger 'besser wohnen können ...
  • Parteitag der Ceylonesischen KP begann Beratungen in Colombo

    Generalsekretär Pieter Keuneman erstattete Rechenschaftsbericht

    Colombo (ADN). Der. VIII. Parteitag der Ceylonesischen Kommunistischen Partei ist am Sonntag in Colombo vom Vorsitzenden des Zentralkomitees, Dr. Sugiswara A. Wickremasinghe, eröffnet worden. An der Tagung nehmen rund 600 Delegierte und Gäste teil., Den Rechenschaftsbericht erstattete Generalsekretär 'Pieter Keuneman ...
  • Grüße an Sri Lankas Kommunisten

    Leiter der KPdSU-Delegation sprach auf Parteitag in Colombo

    ' Colombo (ADN). Die Delegierten des VIII. Parteitages der Ceylonesischen Kommunistischen Partei setzten in Colombo mit der Erörterung des politischen Berichts des Zentral-" komitees ihre Arbeit fort. Im Mittelpunkt der Diskussionsbeiträge stand die Ausarbeitung einer politischen Taktik gegenüber der Vereinigten Front und der Regierung von Sri Lanka ...
  • Nationalrat der ENA ruft Argentinier zur Volkseinheit

    Buenos Aires (ADN-Korr.). Der Nationalrat der Argentinischen Volksein« heit-Bewegung „ENA" hat die Einwohner von Buenos Aires für den 25. August zu einer Massenkundgebung aufgerufen, auf der das Wahlprogramm der „ENA" für die Präsidentenwahlen vom 23. März 1973 bekanntgegeben werden soll. Der Nationalrat stellt ferner die Aufgabe, 1000 neue „ENA"-Komitees in den Fabriken, Häfen, Dörfern und Wohngebieten des zweitgrößten südamerikanischen Landes zu bilden ...
  • DDR-Verlage auf der Messe mit 2350 neuen Werken

    Berlin (ND). Zwei Ereignisse, der 50. Jahrestag der Gründung der UdSSR und der 175. Geburtstag von Heinrich Heine, werden in besonderem Maße den Charakter der diesjährigen Internationalen Leipziger Buchmesse prägen. Dies erklärte der Stellvertretende Minister für Kultur Bruno Haid am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Berlin ...
  • ZK der KP Griechenlands

    Teurer Genosse Erich Honecker! Anläßlich Ihres 60. Geburtstages gratuliert Ihnen auf das Herzlichste im Namen aller Kommunisten und Werk-! tätigen unseres Landes das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Griechenlands and wünscht Ihnen beste Gesundheit, noch viele Lebensjahre und weitere Erfolge'in Ihrer schöpferischen Arbeit ...
  • Was sonst noch passierte

    Achtung Tiger! warnt jetzt ein Schild im sowjetischen Bergarbeiterkuirort Jawoisa an der Küste des ussurischen Meerbusens. Kürzlich hatte hier ein Tiger die Autostraße zur Tawaisabucht zu einem gemütlichen Spaziergang genutzt.
  • Funk und Fernsehen heute

    Radio DDR I: 10.00-23.00 Die Radio- DDR-Olympiawelle. Radio DDR II: 12.10 Tanzmusik; 13.10 Kammerorchesterkonzert, 14.05 Kammermusik; 15.00 Opernkonzert; 16.30 Musika-, lische Eindrücke in Moskau, 19.00 Studio 70; 20.00 Konzertsaal im Funk; 21.30 Jazz. Berliner Rundfunk: 9.30 Kreuz und quer durchs Notenmeer; 10 ...
  • Einer-Kajak

    1. Hörn (DDR) 268,56 (10) 2. Sattler (Aut) 270,76 (10) 3. Gimpel (DDR) 277,95 (20) 4. Peters (BRD) 282,82 (30) 5. Raum (BRD) 288,01 (30) 6. Havllcek (CSSR) 289,56 (40) 8. Bremer (DDR) 303,19 *
  • Pädagogen ohne Arbeit

    Schweden. Mehr als 1100 Lehrer sind zu Beginn des neuen Schuljahres in Schweden ohne Anstellung. Damit hat sich die Arbeitslosigkeit'unter den Pädagogen seit dem Vorjahr verdoppelt und stellt einen neuen Rekord seit den 30er Jahren dar.
  • Blick auf den Spielplan

    Deutsche Staatsoper (Kassenruf 20 04 91), 19-22 Uhr: „Manon"***); Metropol-Theater (2 0717 39), 19 bis 21.45 Uhr: „Hallo, Dolly!"***); Kleine Komödie (4 22 85 50), 20 bis 22 Uhr: „Der Parasit"***); Distel (2 291155/20712 91), 19.30 Uhr „Mir nach, Medaillen"*); Alle nicht genannten Bühnen haben keine Vorstellung ...
Seite
Beschluß des ZK der KPdSU über Automatisierung Leonid Breshnew ist in Nowosibirsk eingetroffen Kollektiv Hoiek goß 21000 Tonnen Stahl zusätzlich Gefährliche Intrigen im Nahen Osten Wie wird das Wetter? Das Volk Chiles geht in die Offensive „Prawda" über die Haltung der YR .China in der UNO Massenprotest auf USA-Basis in Japan Angela überbrachte Brudergrüße Kriegsrecht über der „Vanilleinsel" Jugendbrigaden zum Aufbau Kubas Jugend hat große Verantwortung Die USA sind ein Kolonialstaat „DDR gehört in die UNO" Kurz berichtet Die Mehrheit der Delegierten ist sich eins in den Fragen der Sicherheit BRD-Staatssekretäre Dorn und Raffert zurückgetreten Neues Deutschland London: Termin annehmbar Blick auf den Spielplan Kalevi Sorsa soll neue finnische Regierung bilden Foto: AP
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen