17. Dez.

Dezember 1986

  • Minige fragen ah: Karin Kania

    ND: Wie viele Schritte benötigen Sie für die 500- m? Karin Kania: Das habe ich nie gezählt, und es spielt im Wettkampf auch keine Bolle. Aber auf der Bahn in Wilmersdorf sind die Kurven enger, und die Geraden etwas länger, so daß ich mit dem Laufrhythmus einige Schwierigkeiten hatte. ND: Sie erzielten einen 1000-m- Bahnrekord ...
  • Erste Kohle aus neuem Tagebau Breitenfeld

    Leipzig (ND). Mit der Beladung des ersten Kohlezuges begann am Montag im Tagebau Breitenfeld plänmäßig die Förderung. 1987 kommen aus diesem Neuaufschluß bereits 1,3 Millionen Tonnen. Wie Helge Hager, Generaldirektorin des BKK Bitterfeld, auf einem Meeting mitteilte, sind seit Beginn der Aufschlußbaggerung bereits mehr als 20 Millionen Kubikmeter Erdmassen bewegt worden ...
  • ZK der SED gratuliert

    Gtnosscn Hans Piatsch Herzlichste Glückwünsche zum 75. Geburtstag übermittelt das Zentralkomitee der SED Genossen Hans Pietsdi.in Berlin. ^Mehr als fünfeinhalb Jahrzehnte gehörst Du unserem Kampfbund an", heißt es in der Grußadresse. „Bereite als junger Gewerkschaftsfunktionär nahmst Du aktiv am Kampf gegen kapitalistische Ausbeutung, Unterdrückung und drohende Kriegsgefahr teil ...
  • Atomteststopp dient nicht Zielen der USA

    Washington (ADN). Die USA wollen ungeachtet des seit eineinhalb Jahren bestehenden Moratoriums der UdSSR für nukleare Explosionen ihre eigenen Atomwaffentests fortsetzen, wie der Sprecher des Verteidigungsministeriums in Washington, Frank Gaffney," auf einer Pressekonferenz erklärte. Er sagte, ein Atomtestmoratorium diene nicht den Zielen, die die Vereinigten Staaten verfolgen ...
  • Hohe Leistungen zur Werterhaltung

    KWV Lichtenberg beschloß Wettbewerbsvorhaben für 1987 Auf hohe Leistungen bei der Werterhaltung von Wohnraum ist das am Donnerstag beschlossene Wettbewerbsprogramm der Gewerkschafter des VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Berlin-Lichtenberg gerichtet. Die schnelle Erledigung von Kleinreparaturen und die vorbeugende Instandhaltung der Wohngebäude stehen dabei im Mittelpunkt ...
  • Premier Chinas sprach mit Präsidenten Mexikos

    Peking (ADN). Der chinesische ^Ministerpräsident Zhao Ziyang und der mexikanische Staatspräsident Miguel de la Madrid haben am Freitag bei Gesprächen in Peking Übereinstimmung in der Beurteilung der internationalen Lage erzielt. Wie Hsinhua meldete, legte der Gast die Friedenspolitik seines Landes dar und erläuterte die mexikanischen Initiativen zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit ...
  • Wieder Luftangriffe im Konflikt Irak-Iran

    Bagdad (ADN). Irakische Kampfflugzeuge haben laut einer Mitteilung des militärischen Oberkommandos am Wochenende das in der Nähe das Kaspischen Meeres gelegene iranische Kraftwerk Naqa bombardiert. Die irakische Luftwaffe habe am Sonnabend 144 Einsätze gegen Ziele im Inneren Irans geflogen. Am Mittelabschnitt der Front hätten ira<- kische Einheiten Angriffe gegen iranische Positionen vorgetragen ...
  • Finnland setzt verstärkt auf Torf

    Brennstoff reserven sollen besser erschlossen werden

    In Finnland wurden im vergangenen Sommer über 21 Millionen Kubikmeter Torf gewon-- nen. Das ist mehr als das Doppelte der Menge, die man im Jahr zuvor gestochen, gejarocknet und gelagert hatte. Der kräftige Zuwachs ist nicht zuletzt auf die staatliche Energiepolitik zurückzuführen, die auf die stärkere Nutzung der eigenen Rohstoffreserven orientiert ...
  • Mit Vakuumheber Arbeit erleichtert

    Jetzt werden die Platten bereits draußen auf dem Lagerplatz mit einem Vakuumheber auf ' eine Rollenbahn gehoben und gelangen dann über eine automatische Sandstrahlanlage in die Halle bis hin zum rechnergestützten Schneidautomaten. Auch die nächsten Arbeitsstationen zeichnet folgender Grundsatz aus: Niemand kommt mehr unmittelbar mit den Blechstapeln in Berührung ...
  • Neue Initiativen der LPG und VEG für Höchsterträge

    Werner Felfe begründete die Entwürfe für den Beschluß und weitere Dokumente / Demokratische Aussprache mit allen Bauern beginnt

    Berlin (ND), Dm Komitee zur Vorbereitung de* XIII. Bauernkongresses der DDR, der am 21. und 22. Mai 1987 in Schwerin stattfinden wird, trat am Mittwoch in Berlin zu seiner zweiten Beratung zusammen. Es bestätigte den Beschlußentwurl zum XIII. Bauernkongreß, die Rahmenarbeitsordnung für die Tätigkeit der Rite für Land- und Nahrungsgüterwirtscbaft der Kreise sowie die Rahmenordnung für die Arbeit der Kooperationsverbände ...
  • Rogers einem Treffen mit „nicht abgeneigt"

    Brüssel (ADN). Das NATO- Hauptquartier \ in Brüssel (SHAPE) bestätigte offiziell, daß der Oberkomimandierende der NATO-Streitkräfte Europa, Generar Rogers, über diplomatische Kanäle einen Vorschlag des Oberkommandierenden der Vereinten Streitkräifte des Warschauer Vertrages, Manschall der Sowjetunion Viktor Kulikow, zu einem Treffen erhalten hat ...
  • Roman als Plädoyer für die Aufrichtigkeit

    Streng, - zielstrebig, zuweilen etwas pedantisch, so stellt sich im ersten Teil des' Romans der frischgebackene Ehemann, der Ästhetikdozent Aloyzas Hubertav;£ius, den Lesern und seiner Ehefrau Liongina dar. Sie hingegen, ein junges Ding, beschäftigt in einem Schreibbüro, blickt zu ihm auf, ist sich jedoch der Gefühle für ihren Mann keinesfalls sicher ...
  • Bisher 8,3 Millionen Mark in der

    Drittes,Wunschkonzert „Dem Frieden die Freiheit"

    Berlin (ADN). Nach dem dritten abendlichen Wunschkonzert des DDR-Rundfunks in der Solidaritätsaktion „Dem Frieden die Freiheit!' beträgt das Spendenergebnis der Gemeinschaftsaktion mit dem FDGB rund 8 340 000 Mark. In der von Stimme der DDR gestalteten Sendung dokumentierten Bürger aus allen Teilen der Republik durch Spenden ihre Verbundenheit mit den Völkern, die für Frieden und Abrüstung, für Unabhängigkeit und sozialen Fortschritt kämpfen ...
  • Vietnamesische Kommunisten beraten

    (Fortsetzung von Seite,1) würdigte die Beziehungen der Freundschaft Und allseitigen Zusammenarbeit mit der UdSSR und den anderen Staaten der sozialistischen Gemeinschaft, die es auszubauen gelte. Truong Chinh sprach sich für die Normalisierung der^ Beziehungen zwischen der SR Vietnam und der VR China aus, Zu den Hauptrichtungen der sozialökonomischen Entwicklung bis 1990 sprach Vo Van Kiet, Mitglied des Politbüros des ZK und Vorsitzender des Staatlichen Plankomitees ...
  • Stadtverordnete besuchten Heinersdorfer Brotbäcker

    Täglich bis zu 250 000 Schrippen aus Bako-Betriebsteil

    224 Werktätig« sind im Betriebsteil Pankaw-Heinersdorf des Berliner Backwarenkombinates beschäftigt,' etwa die Hälfte von ihnen sind Frauen. Bei einem Betriebsrundgang besuchten am Dienstag Mitglieder der Ständigen Kommission Stadttechnik, Verkehr und Umweltschutz der Stadtverordnetenversammlung unter Leitung ihres Vorsitzenden Ernst Heinz, Sekretär der SED- Bezirksleitung, die Beschäftigten an der Fertigungslinie Brot ...
  • Auch im Winter auf dem Wasser

    Es irrt, wer denkt, Kanuten halten „Winterschlaf. Auch in der kalten Jahreszeit wird gewandert — zu Wasser und zu Lande. Ein Blick in den Terminkalender der rührigen Sektion Kanu der Berliner BSG Tiefbau bestätigt: Nahezu an jedem Wochenende gibt es sportliche Aktivitäten, blüht das Vereinsleben. Nur ...
  • Kanadier widersetzen sich den Cruise-Missiles-Flügen

    Konferenz in Edmonton für eigenständige Außenpolitik

    Von Reiner Oschmann Der Winter in Kanada, kalt und klirrend wie nur in wenigen Staaten, hat weite Teile des Riesenlandes — fast lOOmal so groß wie die DDR - längst „fest im Griff". Die heißen Debatten innerhalb der Friedenskräfte aber sind dadurch nicht abgekühlt worden. Ihre Fragen an die eigene Regierung Werden drängender, ihre Aktionen energischer ...
  • Aktuelle Leseprobe Wortspieler eien mit und ohne Pointen

    Die Großen der Literatur, nicht nur Satiriker, Kabarett-Texter und Komödienschreiber, spielten sehr gern mit Worten. Wortspiele künden vom Spaß des Erzählens, vom Spaß am sprachlichen Detail und unterhalten auf geistvolle Weise. „Wortspielereien" nannten nun Annerose und Joachim Buscha ihr Bändchen mit Anekdoten aus Literatur, Musik und bildender Kunst (VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1986 ...
  • Maxhüttenkumpel rufen Maler und Grafiker zum Wettbewerb auf

    Saatfeld (ND-Korr.). „Max braucht Kunst", unter diesem Motto rafen Betriebs- und Gewerkschaftsleitung desVEB Maxhütte Unterwellenborn zu einem Wettbewerb auf. In Anlehnung an die vier Jahrzehnte alte Losung „Max braucht Wasser" erwarten die Kumpel des traditionsreichen Betriebes von bildenden Künstlern unserer Repu-' blik Zeichnungen und Gemälde, die Ausdruck unserer Zeit sind ...
  • Dank allen Burgern für ihre Leistungen

    Der herzliche Dank des Solidaritätskomitees der DDR für die In diesem Jahr geleistete Solidarität gelte allen Bürgern unseres Landes, erklärte Kurt Seibt: den über neun Millionen Gewerkschaftern und den Hausgemeinschaften der Nationalen Front, den Mitgliedern der Freien Deutschen Jugend und der Piönierorganisation, ...
  • Bauarbeiter messen sich an Bestwerten

    £ Wir besuchten das Kollektiv in diesen Tagen auf der Baustelle in Marzahn. Im 3-Schicht-Rhythmus wird gerade ein neuer Wohnblock, montiert. „Wir nutzen jede Stunde bis zum letzten Arbeitstag des Jahres", sagt Peter Korgitta, „um unseren Planvorsprung auf 39 Wohnungen zu erweitern. Wir brauchen für. 1987 einen guten Start, denn im neuen Jahr haben wir vor, unsere Leistung von 710 auf mehr als 800 übergebene Wohnungen, zu erhöhen ...
  • Landung der „Granma"

    Die Landung der „Granma" wenige Kilometer südlich von Nicfuero am 2. Dezember 1958 wird gleichzeitig als Geburtsstunde der revolutionären Streitkräfte Kubas begangen. Diesem Ereignis vor 30 Jahren widmete das Post- und Fernmeldewesen des Landes zwei Sondermarken. Ein Fünf- Centavo-Wert ist den 82 kubanischen Patrioten gewidmet, die nach gefahrvoller Überfahrt von Mexiko auf der Insel landeten ...
  • KARL-MARX-STADT

    31. 12. in Oberbobritzsch (10 Uhr), in Aue (13 Uhr) und in Zwickau (14 Uhr) \ Silvesterläufe, in Marienberg' (14 Uhr) Wanderung über 12 km. 1.1. in Frankenberg (10.30 Uhr) Katerlauf, in Marienberg (10 Uhr) Neujahrslauf.
  • Containerverkehr mit Zypern weiter ausgebaut

    Nikosia (ADN). Die Zusammenarbeit zwischen der DDR und Zypern im Containerverkehr zum .gegenseitigen Vorteil und Nutzen beider Länder ist in diesem Jahr weiter ausgebaut worden. Die günstige geographische Lage des Hafens von Larnaca dm Südosten der Insel gestattet einen schnellen und reibungslosen Transport der Großbehälter in die östlichen Mittelmeerländer, so nach Syrien, Ägypten, Griechenland, Libanon und der Türkei ...
  • 49 zusatzliche Verpflichtungen

    Unser Hochschulkollektiv hat die zu Ehren des XI. Parteitages und die im Wettbewerbsprogramm übernommenen Verpflichtungen termingerecht und in hoher Qualität erfüllt. In der Wettbewerbsaktion des Bezirksvorstandes des FDGB Suhl „Schecks zu Ehren des 11. FDGB- Kongresses" sind unsere Gewerkschaftskollektive bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt zusätzlich 49 Verpflichtungen eingegangen ...
Seite
27 Patente im Erfinderwettbewerb der Jugend 360000 Scheiks für die Gesundheit 62 Lehrgänge für Industrie-Fachleute Forschungen für neue Technologien 49 zusatzliche Verpflichtungen Tagliche Bewährung im Friedenskampf 100000 Quadratmeter Leder Kampf liel auf dem Parteitagskurs sind Ergebnisse von Weltniveau BASIC per Äther zu erlernen Msda mit guter Bilanz Neues Aufo-Sfereoradio Hochreine Chemikalien
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen