24. Jan.

April 1977

  • Leipziger Handballfrauen ebenfalls im Endspiel

    Frauen des TSC Berlin gewannen erstes Halbfinaltreffen

    Mit einem 13:8 (6:5)-Erfolg über den IL Vestar Oslo erreichten die Handballfrauen des SC Leipzig am Donnerstag in Moss das Finale im Europacup der Landesmeister. Bereits das Hinspiel vor elf Tagen hatten die Messestädterinnen überlegen mit 17:8 für sich entschieden. Damit steht der SC Leipzig bereits zum sechsten Male im Endspiel des europäischen Pokalwettbewerbs ...
  • VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin

    Autorenkollektiv u. Ltg. v. Lothar Kolditz: Physikalische Methoden in der Chemie. 326 S., 102 Abb., 22 Tabellen, brosch., 19,80 Mark.
  • FRIEDENSFAHRT LEXIKON

    ALLAN, Donald. Einziger australischer Friedensfahrer, der eine Etappe gewann. Der schnauzbärtige Fotograf aus Melbourne triumphierte 1973 in Kielee (Polen). Trug Startnummer 13. ALLEINFAHRT. In der Friedensfahrt selten gewordenes Ereignis. Bisher unübertroffen blieb die Fahrt dtes Österreichers Franz Deutsch 1952 von Bautzen nach Berlin ...
  • 28. April 1977, 19.00 Uhr AUS DEM PROGRAMM Tanzsuiten mit Chor: Am weißen Meer Marjuschka Abschied von den weißen Nächten Volkslieder:

    Täubchen, mein Taubchen Ich gehe über Wiesen Eingefangen ist der Vogel Scherztanz Scherzlied Russischer Tanz
  • Potsdamer Uraufführung für „Olle Henry"

    Potsdam (ADN). Uraufführung hatte am Mpntagabend Dieter Schuberts Stück „Olle Henry" am Hans-Otto-Theater Potsdam. Der Autor stellt damit seine erste Arbeit für das Theater vor. Gerd Staiger inszenierte in der Ausstattung von Irene Dietrich mit Detlef Bierstedt, Eva Weißenborn und Gerd Funck in den Hauptrollen ...
  • Grußadresse nach Damaskus

    Werte Genossen I Das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands übermittelt der Arabischen Sozialistischen Baath-Partei die herzlichsten Glückwünsche anläßlich des 30. Jahrestages ihrer Gründung. Das syrische Volk konnte seit der Erringung seiner nationalen Unabhängigkeit große Erfolge bei der Überwindung der Folgen der imperialistischen Unterdrückung und Aggression und auf dem Wege des gesellschaftlichen Fortschritts erzielen ...
  • Die Meile im Künstler-Atelier

    Neue Werke im Wettbewerb um den Kunstpreis des DTSB Grafiker vollbringen in diesen Tagen manche „Meile" im Atelier, damit sie ihren Beitrag rechtzeitig vorlegen können. Bereits fertiggestellt sind z. B. Tafelbilder von Christian Hasse, der das Thema „Bergsteiger am Fels" wählte, von Manfred Schubert, der sich Gymnastikszenen zuwandte, und von Franz Tippel, dessen Mitarbeit in GST-Grundeinheiten die Anregung zur Gestaltung des Lebens der Segelflieger gab ...
  • Fußball-Juniorenauswahl mit Sieg verabschiedet

    Die Fußball-Juniorenauswahl der DDR kam am Sonntag vor 20 000 Zuschauern im Rostocker Ostsee-Stadion in ihrem letzten Qualifikationsspiel für das UEFA- Turnier im Mai in Belgien zu einem 2:0 (I:0)-Erfolg über Schweden. Die Gastgeber verabschiedeten sich mit einer ansprechenden Leistung aus der Qualifikationsrunde für das UEFA-Turnier, an dem sie nun nach 1976 schon zum zweitenmal hintereinander nicht teilnehmen ...
  • Grenzverletzer wurde festgenommen

    Berlin (ADN). Am 10. April 1977 verletzte der Bürger Westberlins Wolfgang Prietzel im Raum des Stadtbezirkes Berlin- Mitte die Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik. Er wurde festgenommen. Die näheren Umstände der Grenzverletzung werden gegenwärtig durch die zuständigen Organe der DDR geprüft ...
  • Orlando Millas: USA stützen faschistische Pinochet-Junta

    Paris (ADN-Korr.). Das Mitglied der Politischen Kommission des ZK der KP Chiles Orlando Millas hat die USA aufgefordert, jegliche Unterstützung für das faschistische Pinochet-Regime einzustellen. In einem am Dienstag veröffentlichten Interview der Zeitung „l'Humanite" verweist Millas darauf, ■daß die berüchtigte Geheimpolizei DINA von USA-Instrukteuren angeleitet wird und eng mit der CIA kooperiert und daß sich Vertreter der chilenischen Streitkräfte der Unterstützung des Pentagon rühmen ...
  • Staatsakt für Opfer des Attentats von Karlsruhe

    Karlsruhe (ADN-Korr.). Ein Staatsakt für die Opfer des Anschlags auf BRD- Generalbundesanwalt Buback fand am Mittwoch in Karlsruhe statt. Bei dem Attentat am vergangenen Donnerstag in Karlsruhe waren Buback und sein Fahrer durch Maschinenpistolenschüsse noch Unbekannter auf der Stelle getötet worden ...
  • Vertrauen und Geduld

    Meine Mentorin, die es sehr gut mit mir meinte, verriet mir einige ihrer Kniffe und Erfahrungen. Wieder merkte ich, daß man auch diese nicht schematisch übernehmen darf; denn jede Klasse ist anders, auch jeder Lehrer. Die Persönlichkeit wächst — das war eine weitere Erkenntnis — nur mit den eigenen Anstrengungen ...
  • Ein Anspruch an alle — hohe Qualität und Effektivität

    Eine wesentliche Aufgabe der Leitungstätigkeit ist es, die günstigsten Bedingungen für den kontinuierlichen Ablauf des Reproduktionsprozesses zu schaffen. Kontinuität ist ein wesentliches Erfordernis der intensiv erweiterten Reproduktion. Je mehr die Vergesellschaftung der Produktion und die Verflechtung ...
  • Traditioneller Opernbalt Unter den Linden

    Berlin (ADN). Anregende Stunden beim Opernball Unter den Linden erlebten am Freitag- und Sonnabendabend 2900 Berliner und Gäste der'Hauptstadt. Über eintausend der begehrten Eintrittskarten erhielten traditionsgemäß Werktätige aus Großbetrieben. Namhafte Mitglieder der Deutschen Staatsoper — unter ihnen Theo Adam, Harald Neukirch, Reiner Süß und der erstmals hier singende musikalische Leiter des Abends, Werner Stolze — boten unter der Regie von Prof ...
  • Prager Gastausstellung in Dresden vorbereitet

    Prag (ADN-Korr.). Eine Gastausstellung mit Meisterzeichnungen des 16. bis 20. Jahrhunderts bereitet gegenwärtig die Nationalgalerie Prag für Dresden vor. Die Auswahl der grafischen Sammlung des Partnerinstituts der Staatlichen Kunstsammlungen der Elbestadt — sie soll in den Sommermonaten im Albertinum zu sehen sein — wird 176 erlesene Blätter berühmter Künstler vereinen ...
  • Gute Ergebnisse der Staatlichen Versicherung

    Die Bürger der Hauptstadt haben zur Zeit 1,7 Millionen Verträge mit der Staatlichen Versicherung abgeschlossen, darunter 380 000 für Haushalte und 265 000 für Kraftfahrzeuge. Damit sind 78 Prozent der Haushalte versichert, etwa 70 Prozent der Kraftfahrzeugbesitzer haben eine freiwillige Kfz-Versicherung abgeschlossen ...
  • Zusammenarbeit zwischen SED und PYÄP wird vertieft

    Berlin (ADN). Hermann Axen, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, empfing am Mittwoch Ryszard Frelek, Sekretär des ZK der PVAP, zu einem Gespräch, das im Geiste brüderlicher Freundschaft verlief. Es wurden Fragen der weiteren Vertiefung der brüderlichen Zusammenarbeit zwischen der SED und der PVAP, zwischen der DDR und der VR Polen erörtert ...
  • Kommentare und Meinungen

    Neue Aufgaben der ECE

    Bereits die ersten Minuten der 32. Plenartagung der UNO-Wirtschaftskommission für Europa, die am Dienstag in Genf begann, machten deutlich, was die ECE ist und worin ihr Häuptanliegen besteht. Mit einem kollegialen Händedruck übergab der scheidende Präsident, Prof. Dr. Gerhard Hahn aus der DDR, die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger, Cornelia Sommaruga aus der Schweiz ...
  • Arbeiten aus vier Jahrzehnten

    Anläßlich des 70. Geburtstages des im Juli vergangenen Jahres verstorbenen Philosophen Prof. Dr. Rugard Otto Gropp hat das Zentralinstitut für Philosophie der Akademie der Wissenschaften der DDR einen Jubiläumsband herausgegeben. Er enthält eine repräsentative Auswahl der in den letzten vier Jahrzehnten erschienenen und größtenteils seit längerem vergriffenen Arbeiten des verdienstvollen Hochschullehrers ...
  • Jochen Schümann mit der Idealpunktzahl 0

    Mit der Internationalen Schweriner Frühjahrsregatta ging am Sonntagnachmittag auf dem Schweriner Innensee das erste große Kräftemessen der Segler unserer Republik in der Saison 77 zu Ende. Die Anforderungen, die an die beteiligten 180 Bootsbesatzungen gestellt wurden, waren durch böigen Wind und fast ständigen Regen bei allen sechs Wettfahrten enorm hoch ...
  • 75 Monate „Bank der Solidarität"

    Vor fast 15 Monaten wurde in der Volksrepublik Mocambique eine Aktion ausgelöst, deren Bedeutung weit über die Grenzen dieses jungen afrikanischen Staates hinausgehen sollte: FREUMO- und Staatspräsident Samora Machel hatte während einer von Tausenden Einwohnern besuchten Kundgebung am Rande der Hauptstadt Maputo die Gründung einer „Bank der Solidarität" angekündigt ...
  • Söldnerwerbung in Brüssel

    Brüssel (ADN-Korr.). Die Zeitung „Le Drapeau Rouge" weist am Dienstag darauf hin, daß es in der belgischen Hauptstadt offenbar Werbelokale für Zaire-Söldner gibt, und stellt die Frage: „Werden nur zwei Schritte vom zentralen Kommissariat der Brüsseler Polizei entfernt Söldner rekrutiert?" Das Blatt schreibt: ...
  • Hohe Leistungen zum 1« Mai in Bruderländern

    Arbeitskollektive bereiten Kampftag mit erfüllten Plänen vor

    Berlin (ADN/ND). Mit hervorragenden Leistungen bereiten sich unzählige Arbeitskollektive in den sozialistischen Ländern auf den Internationalen Kampf- und Feiertag der Werktätigen vor. Moskau (ADN-Korr.). Hohe Produktionsergebnisse zum 1. Mai melden in diesen Tagen viele sowjetische Werktätige. Im Gebiet Tjumen in Westsibirien wurde eine 240 Kilometer lange 500-Kilovolt-Leitung vom Kraftwerk Surgut zum Erdölzentrum in Nishnewatorsk fertiggestellt ...
  • SRV-Premier beendete Besuch in Frankreich

    Kommunique in Paris veröffentlicht

    Paris (ADN-Korr.). Vietnam und Frankreich wollen ihre Bemühungen fortsetzen, um die Zusammenarbeit beider Länder zum gegenseitigen Vorteil weiter zu vertiefen und damit dem Frieden in Südostasien und in der Welt zu dienen. Das wird in einem gemeinsamen Kommunique bekräftigt, das am Donnerstag zum Abschluß des Besuchs des Ministerpräsidenten der SRV, Pham Van Dong, in Paris veröffentlicht wurde ...
  • Märkisches Museum bereitet neue Sonderausstellung vor

    Berlin. Nach Schließung der Exposition „Im Kampf um Arbeitereinheit" und „Daniel Nikolaus Chodowiecki -> Zum 250. Geburtstag" haben im Märkischen Museum die Aufbauarbeiten für die nächste große Sonderausstellung begonnen, die aus Anlaß des 100. Todestages des Berliner Biedermeiermalers Eduard Gaertner eröffnet wird ...
Seite
Zeugnisse vom großen Weg ungarischer Kommunisten Hobby-Historiker wirken als Chronisten der Gegenwart Wenn STEINI Der Trick mit der Zigarrenkiste 1897: Weg mr lichten Zukunft Studentenkonferenz tagte an der Universität Greifswald Publikation zum Thüringer Städtebund im Mittelalter Kalenderblätter über eine unverbrüchliche Freundschaft 1927: Gegen die ganze Reaktion 1947: Für feste 1917: Vorabend derWeltenwende Dänischer Bauer fand goldene Kette aus der Wikingerzeit Märkisches Museum bereitet neue Sonderausstellung vor GIGf NWA8T UNO iUKiNPf
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen