24. Jan.

April 1952

  • Polnische Künstler vor deutschen Werktätigen

    Berlin (ADN). Anläßlich der festlichen Eröffnung des Monats der deutsch-polnischen Freundschaft am Abend des 1. April in der Komischen Oper wird im Beisein des polnischen Komponisten Andrzej Panufnik die „Sinfonia Rustica" aufgeführt. Professor Henryk Sztompka, Warschau, spielt Klavierwerke Fryderyk Chopins ...
  • Britischer Kronanwalt bestätigt USA-Pestkrieg

    Erklärung D. N. Pritts in der konservativen „Times"

    „Der New Yorker Korrespondent Ihrer Zeitung bezeichnete in der Ausgabe vom 24. März die Kommission, welche über die vorgefundenen Beweismaterialien zur bakteriologischen Kriegsführung der Amerikaner in Korea Bericht erstattete, als .kommunistische Rechtsanwälte'. Die Kommission war jedoch von der .International Association of Democratic Lawyers' (Internationale Vereinigung Demokratischer Anwälte) ...
  • Hebung des Wohlstandes — ein Gesetz der Sowjelwirtfschaft

    Moskauer Werktätige danken J, W. Stalin für die erneute Verbesserung der Lebenslage

    (ADN). Mit großer Befriedigung haben dje Moskauer Werktätigen den Beschluß Über die fünfte Senkung der staatlichen Kleinhandelspreise für Lebensmittel und Konsumgüter aufgenommen, P Tichimirow, Vorarbeiter auf der Baustelle der neuen Moskauer Universität, erklärte: „Die ersten Worte herzlicher Dankbarkeit für die Sorge der Regierung um uns Werktätige richten wir an J W ...
  • Festakt im Haus der Kultur in Berlin

    Berlin (ADN). Aus Anlaß der 7. Wiederkehr des Tages der Befreiung Ungarns durch die Sowjetarmee am 4. April 1945 fand am Mittwochabend im Haus der Kultur in Berlin ein Festakt statt, an dem der Stellvertreter des Ministerpräsidenten, Otto Nuschke, der Chef der Diplomatischen Mission der Volksrepublik ...
  • Frankreichs Teilnehmer bereits gemeldet

    Die Liste umfaßt sieben franzosische Sportfreunde, Laurent, Pierre, Jonet, Faviar, Savin, Audemard und Hereng, von denen einer Ersatzmann sein wird. Von dieser Mannschaft hat bisher lediglich Pierre an einem der großen Rennen zwischen Warschau und Prag teilgenommen. Die übrigen Angehörigen des Kollektivs sind junge Nachwuchsfahrer ...
  • Offen auftreten — gemeinsam kämpfen

    In der Aussprache auf der großen westberliner Jugendkonferenz für die Rechte der Jugend und den Friedensvertrag sprachen Jugendliche aller weltanschaulichen Richtungen übe,r die Notwendigkeit des einheitlichen Kampfes der Jugend. Der westberliner Lehrling Manfred Fischbach erklärte: „Ich bin erfreut, daß die Siemens- Lehrlinge ein Kampfprogramm aufgestellt haben ...
  • Auswertung der Kritik

    Wenn wir uns nunmehr der Auswertung der Kritik an den ersten Entwürfen zuwenden, so müssen wir im wesentlichen zwei Arten der Kritik feststellen. Einmal kritische Stellungnahmen, die sich mit Einzelfragen beschäftigen und zum anderen eine Kritik, die die großen Zusammenhänge zur Grundlage hat, wobei selbstverständlich Einzelfragen mitbehandelt werden ...
  • Umfangreiche Handelsbesprechungen in Moskau

    Moskau (ADN/Eig. Ber.). Die Arbeitsgruppen der Internationalen Wirtschaftskonferenz haben am Dienstag die allgemeine Diskussion abgeschlossen, an der sich auch Vertreter der Deutschen Demokratischen Republik beteiligten. Die Vertreter einer Reihe von Ländern brachten Vorschläge und Empfehlungen ein, die am Mittwoch der Vollsitzung der Konferenz unterbreitet werden ...
  • 7. Jahrestag der Befreiung Östereichs

    Wien (ADN). Im Wiener Bezirk Favoriten erklärte das Mitglied der Gesellschaft für Österreichisch-Sowjetische Freundschaft Margulis auf einer Gedenkkundgebung zum 7. Jahrestag der Befreiung Österreichs durch die Sowjetarmee, daß die Werktätigen niemals gegen das Land Krieg führen werden, dem das österreichische Volk die Wiedererrichtung seiner Republik verdankt ...
  • Leuna-Werke „Walter Ulbricht bereiten Betriebskollektivvertrag 1952 vor

    In den Leuna-Werken „Walter Ulbricht" wurde mit der Diskussion über den Abschluß des Betriebskollektlvvertrages 1952 bereits im Januar begonnen. Damit werten die Parteiorganisation, Gewerkschaftsund Werkleitung die Erfahrungen aus, die sie beim Abschluß des Vertrages im vorigen Jahr machten. Damals hatte ...
  • Niederlage der Kolonialherren am Roten Fluß in Vietnam

    von 17 Stützpunkten gefangen, tötete 430 Kolonialsoldaten und -Offiziere. Zahlreiche Waffen wurden erbeutet* Die Volksarmee rieb in Zentralvietnam das 27. nordafrikanische Söldnerbataillon und das 7. Bao Dai-Bataillon vollständig auf. 16 Panzer und Lkws wurden zerstört und zahlreiches Kriegsmaterial erbeutet ...
  • verhindern Tunesien-Debatte

    zu lassen. New york (ADN) Die Delegierteil Die politischen Häftlinge des Ge- der Westmächte verhinderten auf der fängnisses von Galitea, wo Belo- Montag-Sitzung des UN-Sicherheitsjannis eingekerkert war, haben nach rates die Erörterung der Tunesiender Ermordung des Patrioten aus frage. Ein Antrag von elf Ländern allen Zellenfenstern schwarze Trauer- Asiens und Afrikas, die Frage des fahnen gehängt französischen Kolonialterrors gegen das französische Volk in die Tages- Athen (ADN) ...
  • Aktionseinheit SPD-KPD in Kölner Großbetrieb

    Köln (ADN). Im Zeichen der Aktionseinheit haben die sozialdemokratischen und korrirnunisti- 'schen Arbeiter, des Land- .und Seokabel.Wj'erkes. in Köln die A,uXStellung; gemeinsamer Kandidaten für die Betriebsrätewahl beschlossen. Die Betriebsgruppenfunktionäre der beiden Arbeiterparteien stellten gleichzeitig gemeinsam ausgearbeitete Forderungen auf ...
  • über das internationale Buchenwaldtreffen / Von Walter Bartel

    neues Deutschland gefunden. Der herzliche Empfang in der Deutschen Demokratischen Republik hat uns zutiefst bewegt und gezeigt, daß ein neues Deutschland entstanden ist, dessen Volk für Frieden und Fortschritt kämpft und Freundschaft mit allen Völkern will." In dieser Überzeugung wurden die Delegierten offensichtlich durch die Diskussionsbeiträge unserer Freunde aus der Deutschen Demokratischen Republik, aber auch aus dem Westen Deutschlands, außerordentlich bestärkt ...
  • Adenauer steht im Gegensatz zum Volk

    In einem Kommentar des „H a m - burger Abendblattes" zur gleichen Frage heißt es: „Es erweckt beunruhigende Gefühle, wenn die Bundesregierung den Anschein erweckt, als gebe es für sie unendlich Viel Wichtigeres zu tun als konkrete deutsche Vorschläge zu den in der sowjetischen Note enthaltenen Vorschlägen zur Geltung zu bringen ...
  • Britischer Mädchenhandel in Westberlin!

    20 junge Mädchen zu Vergnügungszwecken bei Osram angefordert / Belegschaft wehrt sich gegen Kolonialmethoden

    Am 16. April 1952 stellten Offi- bekanntgeworden war, in der Beleg- lauben, und die Betriebsleitung von ziere von der Kommandantur der schalt heftige Empörung aus. Eine Osram bietet auch noch ihre Hand englischen Royal Airforce in Gatow siebenköpfige Delegation, bestehend dazu. Man müßte mit Fotoapparaten (Westberlin) an die Leitung des aus DGB- und SPD-Mitgliedern, be- erscheinen um diese Szene zu ver- Osram-Betriebes in Spandau (brit ...
  • Krisenzeichen über Westdeutschland

    Auftragsrückgang bei Eisenbleche und Metallwaren um 42 Prozent

    Bonn (ADN). Die Aufträge für die westdeutsche Industrie sind im Februar 1952 durchschnittlich um 20 Prozent gegenüber Februar 1951 zurückgegangen. Das mußte das Bonner Wirtschaftsministerium melden. Die Rückgänge erreichten bei Eisenblech und Metallwaren 42 Prozent, in der Fahrradindustrie 43 Prozent und in der Textilindustrie sogar 44 Prozent ...
  • Eine Belegschaftsversammlung, von der Funktionäre der IG Bau—Holz lernen sollten

    Belegschaftsversammlung am Block D-Süd. Es geht um Vorschläge für die am 1. Mai stattfindenden Auszeichnungen der Aktivisten. Auf dem Abschnitt D-Süd gibt es noch keine Betriebsgewerkschaftsleitung. Bisher hat sich auch niemand von der IG Bau-Holz um die Baustelle gekümmert, obwohl auf der Berliner Bauarbeiterkonferenz am 4 ...
  • Xeimnung: Parschau

    Neulich hat Vater Kubilke einen alten Kumpel in Westberlin besucht. Mutter hatte ihm noch ein ansehnliches Päckchen unter den Arm geklemmt, denn dem Alfred in Westberlin geht es mit den paar Piepen von der Stempel* stelle alles andere als glänzend. Aber als Vater Kubilke schließlich in Alfreds Zimmer saß, hätte er sich am liebsten gleich wieder ver* drückt ...
  • Buchenwald-Gedenkstätte

    Auf dem internationalen Kongreß der Delegierten der Buchenwaldhäftlinge wurden die Entwürfe für die Anlage eines Ehrenhains und für die Denkmalsgestaltung des Krematoriums in Buchenwald, in dem tausende Widerstandskämpfer, darunter auch Ernst Thälmann, ermordet wurden, ausgestellt. Der erste Preis für die Gestaltung des Krematoriums wurde Prof ...
  • Herr Dr. Maase, Düsseldorf:

    Wir müssen damit rechnen — das schehen, der von Herrn Minister wurde eben schon angedeutet —, daß Dertinger angedeutet wurde, daß die man in Bonn auch auf Wegen, die Besatzungsmächte das machen — sie schon sehr nahe an Staatsstreich sind ja unbegrenzt in ihren Möglichherangehen werden, diese Verträge, keiten —, aber natürlich mit Unterdie jetzt in Arbeit sind, in Wirksam- Stützung der Regierung Adenauer, keit setzt, ehe sie ratifiziert sind ...
  • Erfolg: Gemeinsame Aktionen

    SPD-, DGB- und SED-Mitglieder sagten in der Diskussion offen ihre Meinung. Teile des Rechenschaftsberichtes des 1. Sekretärs der SED im Betrieb, des Genossen Kadzinsky, in denen er sich mit der Schaffung der Aktionseinheit befaßte, wurden im Betriebsfunk übertragen. Jeden Tag, jede Stunde gab es Unterhaltungen ...
  • Indien gegen USA-MaDÖver

    New York (ADN). Gegen die Ablehnung der Tunesiendebatte durch die USA-hörige Mehrheit des Sicherheitsrates protestierten die indischen UN-Delegierten auf Anweisung ihrer Regierung am Sonnabend in Schrei-» ben an zahlreiche UN-Delegationen,
  • Schwierigkeiten, die keine sind

    In Szczezin befand sich die größte Papierfabrik Europas, die im Kriege völlig ausbrannte. Ein nutzloses Grundstück? Das polnische Volk braucht Papier, sehr viel Papier. In Volkspolen werden schon heute zehnmal mehr Bücher pro Kopf der Bevölkerung gedruckt als vor dem Kriege. Jung und alt studieren, jeder will lernen, noch besser wissen, wie man den Frieden aufbauen und verteidigen kann ...
Seite
Mitbestimmung kein Kuhhandels-, sondern ein Kampf objekt Zwei unvergeßliche Tage im Friedenshafen Szczecin Schwierigkeiten, die keine sind Szczecin - Hafen des Friedens Westdeutschland - Forschungsstätte für US A-Bakterienkrieg Die UdSSR am Vorabend des 1. Mai Ein ehemaliger Partisanenführer ehrt Vincenz Müller Ridgway packt den Koffer Heute liebt Babörka das Leben MillionenprofitderChemletruslsamUSA-Pesikrieg „Freundschafts"-Rufe empfingen Polens Jugend Held der Arbeit Otto Schwarz . . . aber in Warschau ist alles noch viel schöner Spionage der USA-Diplomaten eingestanden Ausstellung: „Bauern helfen beim Aufbau Berlins" eröffnet Auflösung der Fernost- Kommission ungesetzlich Vollsitzung in Panmunjon
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen