22. Mai.

September 1973

  • 15 000. ungarischer Ikarusbus an Nutzer in DDR übergeben

    Dresden (ADN). Der 15 000. Ikarusbus aus der Ungarischen Volksrepublik wurde am Freitag im VEB Automot Heddenau feierlich für die DDR übergeben. Seit 21 Jahren fahren Ikarusbusse auf den Straßen der DDR, bewähren sich Tag und Nacht im Berufsund Reiseverkehr. Aneinandergereiht würden diese Ikarusfahrzeuge eine Strecke von 127,4 Kilometern ausmachen, das ist die Entfernung Dresden—Halle ...
  • I - Bildschirm V: SU 11 aktuell

    HAUSHALTTECHNIK steht im Mittelpunkt einer Reportage, die, einige Überlegungen zum Thema Qualität und Nacharbeit zu bedenken geben will. Titel: „Zwei Wege übern Ladentisch?". (Donneritag, 20 Uhr, I. Programm) ZWINGERSERENADE. Musik von Wolfgang Amadeut Mozart und Richard Strauss erklingt im nächtlichen Zwinger ...
  • frei« Kapazität

    Revolverdrehen

    0 36 mm—50 mm ab Oktober 1973 bis 1975 und weiter. Größenordnung: 10000 Stunden pro Jahr (Massenfertigung) VEB Strickmaschlnanbau M Kari-Manc-8tadt Paul-Gruner-Str. 72 b Kooperation, Tel.: 583232
  • „Haravghl" zur Haltung der chinesischen Führung

    Nikosia (ADN). Di« chinesisch« Führung sei nach wi« vor «in eingefleischter F«ind der Einheit dar weltweiten fortschrittllchan Bewegung und werde folglich zum Verbündeten des internationalen Imperialismus, schreibt das Organ dar Fortschrittspartei des Werktätigen Volkes Zyperns, „Haravghl". Die fortschrittlichen ...
  • Entschiedenes Bekenntnis zu fortschrittlicher Kunst

    Bogotft (ADN). Gegen die Versuche imperialistischer Kräfte, •ich in die Entwicklung" der nationalen Kultur Kolumbiens einzumischen, wenden sich die Teil« nehmer eines gegenwärtig in Bogota stattfindenden Treffens von Vertretern der kolumbianischen Öffentlichkeit. Ein von den Teilnehmern angenommenes Manifest unterstreicht die große Bedeutung progressiver Tendenzen im kulturellen Leben des Landet ...
  • Wieder zwei Weltmeister und drei Bronzemedaillen

    Belgrad (ND). Auch am Mittwoch erzielten die Schwimmerinnen und Schwimmer unserer Republik bei den Weltmeisterschaften in Belgrad eine Reihe hervorragender Resultate. Die 14jährige Dresdner Weltrekordlerin Ulrike Richter entschied den 100-m- Rücken-Endlauf in 1:05,42 min klar vor der Amerikanerin Belote (1:06,11) für sich ...
  • Cholera nun auch in Norditalien

    Weiteres Ausbreiten der Epidemie / Dritter Fall in der BRD

    Foto: ADN/ZB/AF-Tele Rom (ND). Die Cholera breitet sich letzt auch in Norditalitn weiter aus. Nach Erkrankungen in Florenz und Mailand mußten in Plactnza Patienten mit Cholerasymptomen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt Hegen fast 700 Personen auf Isolierstationen, bei 150 hat sich der Verdacht auf Cholera bestätigt Audi in Hessen (BRD) trat ein weiterer Cholerafall auf ...
  • Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik

    ZUM THEMA 1: Sozialistische Staatengemeinschaft

    Di« Entwicklung der Zusammenarbeit und der Friedenspolitik der sozialistischen Staaten Herausgeber: Institut für Internationale Beziehungen «n der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft der DDR 330 Seiten ■ Leinen • 13,50 M
  • Frank: Münchener Abkommen „rechtswirtsam" entstanden

    München (ADN). Der BRD-Staatssekretär Frank hat laut DPA die Ansicht vertreten, daß das Münchener Abkommen von 1938 „rechtswirksam zustand« gekommen" Ist. Nach Angaben der Agentur machte Frank, der die BRD- Delegation bei den Verhandlungen über die Regelung der Beziehungen mit der CSSR leitet, diese Äußerung in einem Brief an die „Sudetendeutsche Landsmannschaft" ...
  • Ein Brief ruft zur Solidarität

    Ein erschütterndes Dokument aus den Folterhöllen Saigons erreichte jetzt die Weltöffentlichkeit: ein Brief von 8000 politischen Gefangenen, die auf der berüchtigten KZ-Insel Con Dao unmenschlichen Repressalien ausgesetzt sind. Con Dao ist nur eines der Saigoner Gefängnisse; eines von über tausend, in denen noch immer etwa 200 000 politische Gefangene auf unvorstellbar grausame Weise mißhandelt werden ...
  • Die unfaire Lady ß-

    Da tauchte, gewissermaßen als unscheinbarer Schwanz eines Omnibusses mit ausländischen Festivaldelegierten, im Chemiezentrum Schwedt an der Oder ein Fahrzeug des Senders „Freies" (West-)Berlin auf — besetzt mit der Reporterin Renate Bütow nebst vier Mann. Man wolle gewissermaßen den Schwung der Schwedter Jugend auch für die Zuschauer des Westfernsehens im Bild festhalten, erklärte die etwas schlaksige junge Dame ...
  • Botschafter der KVDR bei Werttätigen des RAW Cottbus

    Cottbus (ADN). Auf einem Freundschaftsmeeting mit dem Botschafter der KVDR in der DDR, Ri Dzang Su, übermittelten die Werktätigen des RAW Cottbus am Dienstag dem Volke Koreas ihre herzlichsten Glückwünsche zum 25. Jahrestag der Koreanischen Volksdemokratischen Republik. „Wir unterstützen aus vollem Herzen ...
  • Ihr Kampf ist auch unser Kampf

    Machtvolle internationale Studentenkundgebung in Dresden Dresden (ND). Tausende Studenten und Wissenschaftler der Technischen Universität und der Hochschule für Verkehrswesen protestierten am Mittwochabend auf einer Kundgebung gegen den Militärputsch in Chile. Dem Ruf des Internationalen Studentenkomitees waren auch Studenten aus 40 Ländern gefolgt ...
  • Revolutionäre Bewegung ist dennoch nicht aufzuhalten

    „Diese Aktion der aSA-Reglerung richtet sich nicht allein gegen die Regierung Chiles, ade ist auch ein Akt der Aggression gegen uns. Aber eins ist gewiß: Der Imperialismus kann die immer stärker werdende revolutionäre Bewegung auch in Lateinamerika nicht mehr aufhalten." U Duan, Erster Sekretär des ZK ...
  • Ode

    Wir Heutigen sind unverlöschbar. Und bliebe nichts von uns Als eines Urenkels Wohlwollen Beim Betrachten Unserer Bilder. Und säen und ernten die Sonne Brennet und bräunt Den Kühler den pfeifenden Gott Die Silage. Die dampfenden Kühe Fressen im Winter kleine Sonnen Hausmütterlich aufbewahrt Aus dem soeben ...
  • Meister strauchelte im Ostseestadion

    Zwickau büßte einen Punkt ein, führt aber weiter BFC mit höchstem Sieg / Von Wolfgang Richter

    Sparwasser-Solo war Krönung Erfurt: Nach zehn erfolglosen Jahren war das der erste Magdeburger Punktspielsieg in Erfurt. Er kam zwar erst im Schlußspurt und nach einem krassen Dekkungsfehler zustande, war aber verdient Die Gäste dominierten Vor allem in der ersten halben Stunde, in der sie viele gute Gelegenheiten verpaßten ...
  • Bulgarien-Rundfahrt begann mit UdSSR-Sieg

    Erster Etappensieger der Bulgarien-Radrundfahrt wurde Skosyrew (UdSSR), der die 160 km lange Etappe von Pelin nach Troian an der Spitze einer sechs Fahrer starken ersten Gruppe nach 4:05:03 min vor Wassiljew (Bulgarien) und Van Linden (Belgien) gewann. Im Hauptfeld, das mit 3:22 min Rückstand folgte, befanden sich auch die DDR-Fahrer Hartnick (24 ...
  • Führungen der PVAP, KPTsch, der KP Kubas und der DKP

    Im Beileidsschreiben des Zentralkomitees der PVAP wird betont: „Wir werden den Genossen Georg Ewald alt einen äußerst verdienten Funktionär der uns brüderlich verbundenen Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands,, als glühenden Kommunisten und aufrichtigen Freund Volkspolens in Erinnerung behalten ...
  • Husäk und Castro führten Gespräche in Prag

    Prag (ADN-Korr.). Über den Meinungsaustausch, der am Montagabend zwischen dem Generalsekretär des ZK der KPTsch, Gustav Husäk, und dem Ersten Sekretär des ZK der KP Kubas, Ministerpräsident Fidel Castro, in Prag stattfand, veröffentlichte „Rüde Prävo" am Dienstag ein Kommunique^ Darin unterstreichen ...
  • Soldaten der Bruderarmeen bei Waffengeneral Jaruzelski

    Warschau (ADN-Korr.). Polens Verteidigungsminister, Waffengeneral WoJ- ciech Jaruzelski, empfing am Mittwoch Vertreter der Jugendorganisationen In den Armeen der Mitgliedländer des Warschauer Vertrages. Das in herzlicher Atmosphäre verlaufende Treffen bildete den Abschluß eines mehrtägigen Aufenthaltes der jungen Soldaten aus den befreundeten Armeen in der VR Polen anläßlich des 30 ...
  • Herzliche Begegnungen mit der Delegation der DDR

    Otto Winzer gab Essen für Vertreter sozialistischer Staaten Lenkungsausschuß bestätigte 100 Tagesordnungspunkte

    Von unserem Sonderkorrespondenten Günter Böhme Newxork. Zahlreiche diplomatische Aktivitäten bestimmten am Donnerstag die Arbelt der Regierungsdelegation der DDR zur XXVIII. Vollversammlung der UNO In New York. Für die Leiter der offiziellen Delegationen und Stilhdigen Vertreter der Sowjetunion und der anderen sozialistischen Staaten bei den Vereinten Nationen gab der Minister für Auswärtige Angelegenheiten! Otto Winter, im Gebäude der Ständigen DDR- Vertretung bei der UNO ein Essen ...
  • Sofioter Rede Breshnews von UNO-Botschaft verbreitet

    New York (ADN). Die ständige Vertretung der UdSSR bei der UNO hat den Wortlaut der Rede des Generalsekretär« des ZK der KPdSU, L. I. Breshnew, die er auf der Kundgebung in Sofia am Mittwoch gehalten hatte, verbreitet.
  • Lustschikow Sieger mit Standard- und KK-Gewehr

    Gennadi Lustschikow (UdSSR) errang bei gutbesetzten internationalen Wettbewerben im Sportschießen in Luterbach/Biel bereits seinen zweiten Sieg. Er gewann den KK-Gewehr-iDreistellungB- kampf über 3 x 40 Schuß mit sehr guten 1162 Ringen, nachdem er am Vortage bereits den j Standardgewehrdreistellungskampf für sich entscheiden konnte ...
  • Im Niederspannungsbereich bieten wir ihnen noch zur Lieferung 1973 4 aufeinander abgestimmte Typen spannungs- und stromgeregelter LaborstromversorgungsgerSte an: Ausgangsspannung

    0- 15 V 0- 30 V 0- 30 V 0-100 V
  • Beglaubigungsschreiben in

    Nigeria überreicht

    Lagos (ADN-Korr.). Der Chef der 'Bundesmilitärregierung und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Nigerias, General Yakubu Gowon, hat am Montag in seinem Amtssitz in Lagos den Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der DDR in Nigeria, Gerhard Künzel, zur Überreichung desBeglauby- .gungsschreibens^mpfangen ...
  • Wo das „Q" der

    Qualität entsteht

    stellen: „In einigen Betrieben und Industriezweigen wurden die Qualitätsziele nicht voll verwirklicht und zusätzliche Kosten ... verursacht."
  • Meinungsaustausch mit 300 Lehrern Ulan-Bators

    Margot Honecker überbrachte herzliche Grüße der DDR

    Ulan-Bator (ADN-Korr.). Die herzlichsten Grüße der Pädagogen, Studenten und Schüler der DDR überbrachte Margot Honecker, Mitglied des ZK der SED und Minister für Volksbildung, am Mittwoch auf einem Treffen mit etwa 300 verdienten Lehrern aus allen 64 Schulen der mongolischen Hauptstadt. In einem Vortrag stellte Margot Honecker die jüngste Entwicklung des Volksbildungswesens der DDR nach dem VIII ...
  • SKISPORT

    Mattenspringen in Roznov: 1. Skoda Note 216,2 (69/64 m), 2. Höhnl (beide CSSR) 215,7 (63/67,5), 3. Krzysztofiak (Polen) 209,7 (62/66).
  • Neues Internat für Schwesternschülerinnen

    Minister Prof. Dr. Mecklinger diskutiert^ mit Mitarbeitern des Klinikums Berlin-Buch Berlin (ADN). Ein neues Internat für die Medizinische Schule des Städtischen Klinikums Berlin-Buch wurde am Freitag während einer Feierstunde in Anwesenheit des Ministers für Gesundheitswesen, Prof. Dr. Ludwig Mecklinger, eingeweiht ...
  • Mord muß verhindert werden!

    Am 28. September dieses Jahres wurde der hervorragende Staatsmann und Politiker des Landes, der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chiles, Senator Luis Corvalän, von der Militärjunta in Chile verhaftet und einem Militärtribunal überstellt. Der Genosse Luis Corvalän ist ein hervorragender Funktionär der internationalen kommunistischen und Arbeiterbewegung, ein unermüdlicher Kämpfer für Frieden, Demokratie und sozialen Fortschritt, für die Lebensintefessen der chilenischen Werktätigen ...
Seite
Revolutionäre bleibt stets Klassenpflicht Wachsamkeit Zehntausende Berliner beim machtvollen Kampfappell zum zöjahngen Bestehen der Kampfgruppen der Arbeiterklasse Erich Honecker: Nichts kann uns davon abbringen, kühn und umsichtig für eine friedliche Sojus 12 ist gelandet Brüderliche Grüße an Jordaniens Kommunisten Mord muß verhindert werden! Freiheit für Genossen Luis Corvalän und alle eingekerkerten Demokraten Chiles! Fallt der Junta in den Arm! Besuch einer Partei- und Regierungsdelegation in der Mongolischen Volksrepublik
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen