16. Okt.

Dezember 1962

  • Verlangt der Sozialismus Märtyrer?

    Jeder Mensch hat, unabhängig von den großen Zielen der Gesellschaft, etwas, wofür er arbeitet und lernt, also ganz persönliche Wünsche. Da wir jedoch alle ein Teil der Gesellschaft sind, dürfen wir neben der Erfüllung der persönlich gesteckten Ziele das große Ziel der Gesellschaff; nicht hintenanstellen, zumal ja beides eng miteinander verbunden ist ...
  • 7, Außenhandel

    Auf dem Gebiet des Außenhandels werden zur Sicherung der volkswirtschaftlich notwendigen Importe an Rohstoffen, Nahrungsmitteln und modernen Ausrüstungen hohe Auf gaben. insbesondere zur Erweiterung des Exportes gestellt. Der Umsatz des Außenhandels der Deutschen Demokratischen Republik wächst im Jahre 1963 auf 20,5 Mrd ...
  • Nationalstadion

    Hier werden die Leichtathletik-Wettbewerbe stattfinden. Das Stadion liegt im Zentrum Tokios, in einem Park, der den Meiji-Tempel umgibt. Es wurde 1957 in Angriff genommen und kostete 430 000 000 Yen (etwa 16 650 000 DM). 1958 war es Schauplatz der III. Asienspiele, doch entschloß man sich, hinterher, es für die Olympischen Sommerspiele noch einmal umzubauen ...
  • INTERNATIONALE SPORTUMSCHAU | iiiiiiiiiiHiiiiiiiiiiiiiiininiiHuniiniiiinniiiiiiiuiiHiNiiiiiiiiiiimiiiiiiiiniiiiHiiiHiiiiiiuiiiiiinniiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiiiiiiitniiiiiiiiiiim

    Atletico Madrid schlug Im Hallenhandball-Europapokal der Männer PUC Paris 18 :11. Dukla Prag gewann ein weiteres Hallenhandballturnier in Köln. Im Endspiel wurde der VfL Gummersbach 13 :9 besiegt. AC Klagenfurt blieb mit 7 :2 im Eishockey/ über Steaua Bukarest erfolgreich. Sechs Punkte Vorsprang hat Westdeutschlands Eishockey-Spitzenreiter EV Füssen ...
  • DDR-Buchausstellung

    Prag (ADN). Eine Ausstellung belletristischer Literatur aus der DDR wurde am Montag in Prag eröffnet Sie wird im Rahmen der Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen dem Verlegerverband der CSSR und dem Börsenverein Deutscher Buchhändler (Leipzig) gezeigt Ausgestellt sind 800 Titel, darunter interessante Neuerscheinungen und „schönste Bücher des Jahres" ...
  • Entschlossenheit und Elastizität der UdSSR retteten den Frieden

    Born (ADN-Korr.). Die Vorsitzende der KP Spaniens, Dolores Ibarruri, überbrachte am Dienstag den Delegierten des X. Parteitages der Kommunistischen Partei Italiens in Rom die brüderlichen Grüße'der KP Spaniens. Sie würdigte die weltweite Bedeutung der sowjetischen - I'"riedensittitiative bei der Lösunf der Krise im Karibischen Raum ...
  • Vorzüge des sozialistischen Systems noch besser nutzen

    Ministerpräsident Viliäm Siroky sprach auf dem XII. Parteitag der KPC Von unserem Prager Korrespondenten Herbert Naumann

    Prag. Im Verlaufe des Donnerstags ergriffen auf dem XH. Parteitag der KPC wieder eine große Anzahl Delegierte aus Betrieben, Verwaltungen, wissenschaftlichen Institutionen und Genossenschaften der Republik das Wort. Sie berichteten über den Aufschwung im sozialistischen Wettbewerb zur Lösung der Ökonomischen ...
  • Worüber sie selten sprechen

    Doch auch eine altere Geschichte sei hier erwähnt. Aus der Sowjetunion war ein Hilferuf gekommen, weil eine Sendung mit 1000 Stäben auf dem Transport beschädigt worden war. Als der Uhrzeiger auf Feierabend rückte, kam Abteilungsleiter Heinz Prahl in den Meßraum: ,,104 Stäbe fehlen uns noch an der Lieferung ...
  • Widerliche Methoden

    Als Angestellter der westdeutschen Bauarbeitergewerkschaft, deren Mitglied 3r 1947 wurde, begann Lebers Laufbahn. Schon zwei Jahre später wurde er hauptämtlicher Sekretär und Geschäftsstellenleiter in Limburg an der Lahn. Mit welch widerlichen Methoden sich Leber damals äas Vertrauen der Arbeiter zu erschleichen versuchte, geht aus Berichten iron Arbeiterkorrespondenten hervor, die vom Zentralorgan der KPD, „Freies Volk", am 8 ...
  • Republik Tanganjika ausgerufen

    Erster Präsident: Dr. Julius Nyerere / Gerald Götting vertritt DDR

    Darcssalam (ADN). Im Verlauf einer gewaltigen Volkskundgebung im Nationalstadion von Daressalam ist am Sonntag um 00.00 Uhr die Republik Tanganjika ausgerufen worden. Die feierliche Zeremonie fand zum ersten Jahrestag der Unabhängigkeit des Landes statt. Der erste Präsident der Republik, der 40jährige Dr ...
  • Empfang für Moissejew-Ensemble

    Paris (ADN). Die Stadtverwaltung des Pariser Arbeitervorortes Ivry gab am Sonnabend einen- Empfang für das sowjetische Moissejew-Ensemble, das mit großem Erfolg in Frankreich gastiert. An dem Empfang nahmen der Generalsekretär der KPF, Maurice Thorez, und Jeanette Vermeersch, Mitglied des Politbüros der KPF, leitende Funktionäre des Kommunistischen Jugendverbandes Frankreichs, Kulturschaffende und Vertreter der sowjetischen Botschaft teil ...
  • Angst vor der Wahrheit

    Auf die Frage des Reporters, ob er der Meinung sei, daß man der Forderung seiner Mitgliedschaft nach Veröffentlichung der Protokolle von den- Geheimbesprechungen nachkommen solle, antwortete Wehner lakonisch: „Nein, das bin ich nicht." Ergänzend zu diesem den~abgrundtie-■■ fen, vorsätzlichen Verrat Wehners ...
  • Ein optimistischer Parteitag

    „Dieser X. Parteitag der Kommunistischen Partei Italiens", sagte Genosse Palmiro Togliatti in seiner Abschlußrede auf dem Parteitag, „wird in der Geschichte unserer Partei einen außerordentlich wichtigen Platz einnehmen." Das ist nicht nur die Meinung des Generalsekretärs der KPI. „Der X. Parteitag der KPI", schreibt die Turiner Tageszeitung „La Stampa", „hat alle Hoffnungen, in die Geschichte einzugehen, gerechtfertigt ...
  • „Wir fordern Friedensvertrag66

    Hermann Matern: 13. August 1961

    Warsctaau (ADN-Korr.). Der IV. Konvgreß der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) wur.de am Donnerstag.in Warschau vom Präsidenten, der FIR, Prof. Dr. Et'tore Tibaldi, eröffnet. An dem Kongreß nehmen 240 Delegierte der Widerstandsorganisationen aus 22 Ländern sowie Vertreter von 20 nicht der FIR angehörenden Organisationen teil ...
  • Flinke Hände sind zuwenig

    In den Lehrplänen ist die spezielle Ausbildung noch nicht berücksichtigt. Aber können wir in der Halbleitertechnik . die großen Aufgaben ohne qualifizierte Arbeiter lösen? Der wissenschaftlichtechnische Höchststand in der Qualität und bei der Fertigung der Halbleiterbauelemente setzt doch voraus, daß die Arbeiterinnen sich das entsprechende Wissen aneignen ...
  • Alte Häuser — neue Ideen

    Werkstandards für Wiederinstandsetzung / Initiative im Stadtbezirk Prenzlauer Berg

    „Ich möchte an meinem Trabant auf der rechten Wagenseite zwei Türen eingebaut haben!" Der Verkäufer im Autosalon Friedrichstraße würde Käufer mit solchen Sonderwünschen zumindest befremdet ansehen. Angenommen — die Zwickauer Automobilbauer gingen auf die Einzelbestellung ein. Das gäbe ein schönes Durcheinander! Neue Konstruktionsunterlagen, keine Fließbandproduktion usw ...
  • Eine Sintflut der Fußball-Europapokale?

    Vier Wettbewerbe, die aus dem Fußballgeschehen unseres Kontinents nicht mehr wegzudenken sind

    An einem Dezembertag des Jahres 1954 wird in der Fußballredaktion der Pariser Sportzeitung „L'Equipe" eine Idee geboren: Man müßte eine europäische Vereinsmeisterschaft durchführen! Einige andere französische Zeitungen greifen den reizvollen Gedanken auf und verbünden sich mit dem Sportblatt. Als die Idee Verbreitung findet, gehen Zustimmungserklärungen von reichen spanischen, italienischen und französischen Vereinen, die das große Geschäft wittern, ein ...
  • Rettung aus Seenot

    Stockholm (ADN-Korr.). Drei Schwede sehe Lotsen retteten mit ■ Unterstützung durch den schwedischen Seenotkrieuzer „Dan Broström" den Rostocker ;.Fischlogger „1. Mai" aus Seenot. Der Xogger war bei schwerem Wetter und Schneesturm an der schwedischen Westküste bei Lysekil auf Grund geraten tmd durch Beschädigungen an der Schraube und am Ruder manövrierunfähig geworden ...
  • Versorgung gesichert

    Frage: In diesem Jahr konnte unsere Republik Kartoffeln exportieren. Welchem Zweck dienen diese Exporte? Beeinträchtigen sie die Versorgung unserer Bevölkerung mit Speisekartoffeln? Antwort: Wir haben in diesem Jahr erstmalig rund 150 000 t Speise- und Pflanzkartoffeln nach Ungarn, Polen und in die CSSR exportiert ...
  • VD J an Manolis Glezos

    Berlin (ADN). In einem Telegramm Beglückwünschte ■ der - Vorsitzende des Verbandes der Deutschen ^Journalisten; Dr. Georg Krausz, den griechischen- Na^ tionalhelden Manolis Glezos zu seiner Freilassung. »Vergeblich hat die griechische Reaktion versucht, Sie zum Schweigen zu bringen", schreibt Dr. Krausz ...
  • Grundlagenforschung für die Praxis

    Arbeitsprogramm des Instituts für Wirtschaftswissenschaften der Deutschen Akademie der Wissenschaften

    Die Wissenschaftler des Instituts für Wirtschaftswissenschaften der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin haben einstimmig, Parteimitglieder und Parteilose, eine Erklärung zum Aufruf des Präsidiums ihrer Akademie beschlossen. Ausgehend von der hohen Verantwortung ihrer Wissenschaft beim umfassenden Aufbau des Sozialismus in der DDR, unterbreiten sie darin ihr Forschungsprqgramm der Öffentlichkeit ...
  • Originalbrief Bebeis gefunden

    Weimar (ADN). Ein bisher unbekannter Originalbrief von August Bebel aus dem Jahre 1900 ist jetzt in der Landesbtbllothek Weimar gefunden worden. Er befand sich im Nachlaß von Prof. Johannes Lehmann-Hohenberg, der zu dieser Zelt in Kiel lehrte und 1904 nach Weimar übersiedelte. In dem Dokument, dessen ...
  • Neuer Dank für Strauß

    Berlin (ND). Erneut hat Adenauer in demonstrativer Weise am Freitag dem gestürzten Kriegsminister Strauß durch ein persönliches Schreiben seinen „Dank für die bisherige politische Arbeit" ausgesprochen. Wiederum drückte Adenauer sein außerordentliches Bedauern darüber aus, daß Strauß nicht im neuen Kabinett sitzt ...
  • Streik trotz Kennedy

    New York (ADN). Die 75 000 Hafenarbeiter entlang der amerikanischen Ostküste haben sich für einen Streik entschlossen. Sie lehnten entschieden die Forderung von Präsident Kennedy ab, die Arbeit für weitere 90 Tage aufzunehmen. Die Arbeiter wollten noch am Sonntagabend in den Ausstand treten. Durch die entschlossene Haltung der Hafenarbeiter ist der Versuch Kennedys gescheitert, den Streik abzuwürgen, um ein Erliegen des gesamten Schiffsverkehrs an der Ostküste zu verhindern ...
  • Konzern-Organ feiert rechte SPD-Führer

    , Köln (ADN/ND). Den „Weg nach rechts" der Führung der westdeutschen Sozialdemokratie feiert das Organ der westdeutschen Schwerindustrie, die Kölner „Deutsche Zeitung", am Montag. Das Blatt begrüßt es, daß die SPD-Führer in ihrem Godesberger Programm sich uneingeschränkt zum kapitalistischen System bekennen ...
  • Die KP Italiens im Kampf um Demokratie und Sozialismus

    A uf der Studientagung über die gegen- ■"■ wärtigen Tendenzen des Kapitalismus, die das Gramsci-Instttut vor einigen Monaten veranstaltete, wurde viel von den Möglichkeiten der Bourgeoisie gesprochen, in das eigene System gewisse' strukturelle Reformen und Erfolge der,. Arbeiterbewegung einzubeziehan ...
  • Eine Stadt

    werksbau Sibiriens mit einer Million Kilogramm Sprengstoff das Erdreich bewegt. Akademiemitglied Lawrentjew selbst spricht am liebsten von den Entdeckungen seiner Schüler. Die Wasserkanone Bogdan Woizechowskis, eines jetzt 40jährigen Doktors der physikalischmathematischen Wissenschaft, soll nun mit einem Drude von 50 000 Atmosphären erprobt werden ...
  • Artur Klemm, Fräserbrigadier:

    Wir haben in diesem Jahr schon mal im „ND" gestanden. Als „Ausschußkönige". Das hat uns verdammt geärgert. Aber wir haben nicht die beleidigte Leberwurst gespielt. Jetzt wollen wir durch bessere Spannmittel und Vorrichtungen, durch Mehrmaschinenbedienung und Verbesserungsvorschläge weitere 1000 Stunden einsparen ...
Seite
Keme^Wundertüte Er liest Fritz Reuter Himpel-Schüler Wissenschaft fand zur Praxis Kein heißes Eisen Silvestergedanken einiger Pioniere der Landwirtschaft, die nordwärts zogen, die gute genossenschaftliche Arbeit zu organisieren Oktober 1962 Ein Fachmann, wie er im Buche steht 15. März 1962 Von Parteisekretär Herbert Rabe, VEB Großdrebmaschmenbau „8. Mai" Kart-Marx-Stadt Artur Klemm, Fräserbrigadier: Herbert Kluge, Hoblerbrigadier: Aus Werkstattenge zu Fließreihen 9. Juli 1962 11. und 12. Mai 1962 Walter Hey mann, Revolverdreher: Reminiszenzen 21. September 1962
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen