13. Dez.

Mńrz 1962

  • D├Ąnenm├Ârder in Duensing-Polizei

    Ehemaliger SS-Hauptsturmf├╝hrer Graurock noch auf Kommandoposten der Westberliner Polizei

    KopenhagenjrBerlin (ND). Dia Enth├╝llungen des ÔÇ×ND" ├╝ber die Mordtaten des jetzigen stellvertretenden Leiters der Westberliner Polizeiinspektion Charlottenburg Wilhelm Graurock als SS- F├╝hrer w├Ąhrend der faschistischen Okkupation in D├Ąnemark haben in der Kopenhagener ├ľffentlichkeit gro├čes Aufsehen hervorgerufen ...
  • Beratungen ├╝ber Zusammenarbeit DDR-Volkspolen

    Berlin (ADN). In der Zeit vom 26. bis 28. Februar 1962 fand die 12. Sitzung der Deutsch-Polnischen Kommission zur Kontrolle der Einhaltung des Abkommens zwischen den Regierungen der DDR und der Volksrepublik Polen vom 17. April 1957 in Berlin statt. Den Vorsitz f├╝hrte der Leiter des Schwermaschinenbaus im Volkswirtschaftsrat, Genosse P a s o 1 d ...
  • WOHIN AM WOCHENENDE?

    Sonnabend: ÔÇ×Hinein in das Vergn├╝gen!'; hei├čt eine gro├če Karnevalsveranstaltung mit dem Elferrat des Hauses der Jungen Talente um 19 Uhr im Gro├čen Saal in der Klosterstra├če. Eintritt 3,60 DM. Im Zentralen Haus der DSF werden beim Gro├čen Faschingsball das sch├Ânste Natiorialkost├╝m und die beste politische Karikatur pr├Ąmiiert Beginn: 20 Uhr, Ende 4 Uhr ...
  • Quell des lebendigen Lehrens und Lernens

    Kollegium des Ministeriums f├╝r Volksbildung beschlo├č Ma├čnahmen zur Auswertung des Beispiels, das Genosse Siegfried Stabe in Ringenwalde geschaffen hat

    In allen P├Ądagogischen R├Ąten und Einrichtungen f├╝r Lehrerbildung wird demn├Ąchst der Vortrag des Schulleiters Siegfried Stabe, den er k├╝rzlich auf der erweiterten Kollegiumssitzung des Ministeriums f├╝r Volksbildung in Neustrelitz gehalten hat, beraten. Das Deutsche Zen├╝'alinstitut f├╝r Lehrmittel ist beauftragt, f├╝rdie Vervielf├Ąltigung dieses Vortrages zu sorgen ...
  • Dynamo am Schlu├č dem Ausgleich nahe

    Die Briesker sicherten sich ihren knappen Sieg durch eine gute erste Halbzeit,, in der sie klar das Mittelfeld beherrschten und auch den wichtigen F├╝hrungstreffer erzielten. Nach dem 2:0 kam Dynamo stark auf und dr├Ąngte die Gastgeber vollkommen in die Defensivej In den letzten 30 Minuten lief das Sturmspiel der Berliner, vor allem durch den hervorragenden Einsatz von Bley, auf vollen Touren ...
  • Das sozialistische System gew├Ąhrleistet h├Âchsten Lebensstandard

    ÔÇ×Die Sowjetunion und die sozialistischen L├Ąnder", sagte Genosse Chruschtschow, ÔÇ×werden die Produktion weiter erh├Âhen, ohne dabei eine ├ťberproduktion bef├╝rchten zu m├╝ssen. Die Kapitalisten schr├Ąnken die Produktion ein, um die Preise zu halten und m├Ąrchenhafte Profite zu erzielen. Wir werden jedoch den Arbeitsaufwand verringern, um die Einzelhandelspreise senken zu k├Ânnen, damit die Menschen so viel kaufen k├Ânnen, wie sie brauchen ...
  • Tatsachen ├╝ber die Spalter Deutschlands

    Der amerikanische Besatzungsgeneral Clay, der besonderen Anteil an der Spaltung Deutschlands hat, schreibt in seinem Buch ÔÇ×Entscheidung in Deutschland", da├č die Bildung eines separaten westdeutschen Staates unmittelbares Ziel der Amerikaner gewesen ist. ├╝ber die Lage w├Ąhrend .der ersten H├Ąlfte des Jahres 1949, kurz vor der Schaffung des westdeutschen Staates, schreibt Clay: ÔÇ×Der westdeutsche Staat trat ins Dasein; wir hatttn das ausdr├╝ckliche Ziel unserer Politik erf├╝llt ...
  • Kalte Eroberung

    Bonn (ADN-Korr.). Westdeutsche Gro├čunternehmen haben in letzter Zeit in S├╝dtirol eine Wirtschaftsinvasion vollzogen, die ihnen auf Grund der billigen Arbeitskr├Ąfte m├Ąrchenhaft hohe Profite einbringt. Auf diese Tatsache der ÔÇ×kalten Eroberung" weist der in Bonn erscheinende ÔÇ×Kommentar f├╝r Presse und Wirtschaft" hin ...
  • Es ist alles in Ordnung...

    Ich schlo├č mich einer Gruppe an, die unter F├╝hrung des Helden der Arbeit Dietrich Besler stand, Vorsitzender der LPG Wartenberg. Er fuhr mit den Volkskammerabgeordneten Else Schmidt und Rudi Scheffler nach Schlalach im Kreis Beizig. Das ist ein Dorf von etwa 500 Einwohnern. Die .Bodenwertzahl der L├Ąndereien betr├Ągt im Schnitt 28 ...
  • Freundschaft der Slawisten

    Viele gemeinsame- Forschungsvorhaben verbinden Wissenschaftler des Instituts f├╝r Slawistik der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin mit den slawistischen Instituten des sozialistischen Auslands. In der Sowjetunion sind es das Gorki-Institut f├╝r Weltliteratur in Moskau und das Institut f├╝r Russische Literatur in Leningrad, die besonders enge Verbindung mit den Slawisten der DDR halten ...
  • MITTEILUNGEN DER PARTEI

    1Z. M├Ąrz Bezirksleitnne: Die Lektionszyklen werden in den bekannten R├Ąumen zu den bekannten Zeiten durchgef├╝hrt. Der Zyklus ÔÇ×Grundprobleme der allgemeinen Krise des kapitalistischen Systems ÔÇö ihr Wirken in Westdeutschland" wird am 19. M├Ąrz durchgef├╝hrt. Die Veranstaltungen sind ├Âffentlich und k├Ânnen von G├Ąsten besucht werden ...
  • Nasenfall Nr. 3

    Wo es sich um die Atomr├╝stung dreht, kann nat├╝rlich die Freiheit nicht fehlen. So wird der dritte Nasenfall zu einem Nasenfall ideologischer Natur: Der Atomwahnsinn als ÔÇ×Preis", der f├╝r die ÔÇ×Freiheit" gezahlt werden m├╝sse!
  • Sylvia Heintz wieder in der Heimat

    * Geraubter S├Ąugling mu├čte seinen Eltern zur├╝ckgegeben werden

    Berlin (ND). ├ťbergl├╝cklich vor Freude schlo├č die Genossenschaftsb├Ąuerin Elisabeth Heintz aus Quadensch├Ânfeld, Kreis Neustrelitz, am Montagabend in Berlin ihre kleine" Sylvia' nach siebenmonatiger Trennung wieder in die Arme. Der Bevollm├Ąchtigte der Eltern, Rechtsanwalt Prof. Dr. Kaul, hatte das Kind am Montagmittag am Berliner Grenzkontrollpunkt Invalidenstra├če in Empfang genommen ...
  • AUS KULTUR UND WISSENSCHAFT

    Tanzensemble der DDR

    Berlin (ND). Auf Beschlu├č des Ministeriums f├╝r Kultur wurde das Staatliche Volkskunstensemble im Februar 1962 in ein Tanzensemble umgewandelt und f├╝hrt jetzt den Namen ÔÇ×Tanzensemble der Deutschen Demokratischen Republik". Intendant des Ensembles ist Helmut Damerius; die Einstudierung der T├Ąnze liegt in den H├Ąnden der Ballettmeisterin Thea Maa├č; die musikalische Oberleitung hat Gerhard Bielig ...
  • Nur Frieden bringt Wohlstand

    Dieses Ziel der sowjetischen Au├čenpolitik wurde auch vom Mitglied des Pr├Ąsidiums des ZK der KPcTSIT, Kuusinen, auf einer Wahlversammlung in Petro- ÔÇóawodsk hervorgehoben, Kuusinen hatte auf diesem Treffen wie alle anderen Redner auch ├╝ber die Erfolge und Perspektiven des kommunistischen Aufbaus berichtet und die beispielhafte Verbesserung des Volkswohlstandes gew├╝rdigt ...
  • ARTIKEL 43 Privilegien und Immunit├Ąten

    Die Organisation, ihr Personal und die Vertreter der Teilnehmerstaaten des Vertrages genie├čen auf dem Territorium jedes Teilnehmerstaates des Vertrages solche Privilegien und Immunit├Ąten, die f├╝r eine unabh├Ąngige und ungehinderte Aus├╝bung der Kontrolle ├ťber die Erf├╝llung des vorliegenden Vertrages notwendig sind ...
  • CSSR-Paar Eistanz-WeOtmeister Eva Romanova und Pavel Roman rissen 19 000 zu Begeisterungsst├╝rmen hin

    Mit einem glanzvollen Triumph f├╝r den Gastgeber endete am Freitagabend in Prag die*Weltmeisterschaft im Eistanz. Vor 19 000 begeisterten Zuschauern sicherten sich die 16j├Ąhrige Eva Romanova und ihr 19j├Ąhriger Bruder Pavel Roman mit der besten K├╝r des Tages den Titel. > Die Romans, die bei den Europameisterschaften ...
  • Verlangt Antwort

    Bei der Verl├Ąngerung der Wehrdienstpflicht "haben im Bundestag 30 Abgeordnete dagegen gestimmt. Wenn die auftreten w├╝rden, w├╝rde eine Riesenbewegung losgehen. Aber sie haben offenbar Angst vor der eigenen Courage. Man mu├č ein bi├čchen nachhelfen. Vielleicht fragt ihr eure Abgeordneten, die dagegen gestimmt haben, was sie weiter zu tun gedenken ...
  • Ein Sieg Algeriens und seiner Freunde

    In einer ersten knappen Mitteilung erfuhr die Welt in den gestrigen Nachmittagsstunden: Die Regierungsdelegationen Algeriens und Frankreichs haben sich auf einen Waffenstillstand geeinigt. Man mu├č sich vergegenw├Ąrtigen, was sich hinter dieser Mitteilung ├╝ber das vereinbarte Cessez le Feu verbirgt, um sich die ganze Tragweite der Entscheidung von Evian zu ermessen ...
  • Eine Parteigruppe und das Kommunique ÔÇ×Die Frau ÔÇö der Frieden und der Sozialismus"

    Die Zeitungen hatten ├╝ber den Streik der ^N├╝rnberger Schuharbeiterinnen berichtet. Die Storkower Kolleginnen waren entsetzt ├╝ber die Brutalit├Ąt, der ihre N├╝rnberger Klassengenossinnen ausgesetzt waren. Und einige fragten: ÔÇ×Ist das wirklich wahr? Kann es in Westdeutschland eine solche H├Âlle geben?" Die Genossen sprachen mit den Kolleginnen und merkten: Einigen fiel es schwer, das zu verstehen ...
  • KP Algeriens: Einheitlicher Kampf sichert volle Unabh├Ąngigkeit

    Partei wird FLN in ihrem Programm der Befreiung unterst├╝tzen

    Paris (ADN/ND). Nur durch den einheitlichen Kampf werden sich f├╝r das algerische Volk die Tore der v├Âlligen Unabh├Ąngigkeit, der echten Demokratie, des ├Âkonomischen und sozialen Fortschritts und der kulturellen Wiedergeburt ├Âffnen, hei├čt es in einer Erkl├Ąrung der Kommunistischen Partei Algeriens zu den Ergebnissen der Verhandlungen von Evian ...
  • Gibt es da einen Unterschied?

    HERAUSGEBER des Bulletins ist Herr Felix von Eckardt, der mit seinen Filmen der Goebbels-Propaganda diente und f├╝r den wei├čgardistische Arbeiterm├Ârder Helden waren. VERANTWORTLICH f├╝r den Inhalt ist ein gewisser Walter Nieselt, der ebenfalls schon als Chefredakteur der ÔÇ×Berliner Illustrierten Nachtausgabe* Goebbels-Propaganda machte ...
  • Bierbach bei Minister Hatem

    Kairo (ADN-Korr.). VAR-Staatsminister Hatem empfing am Mittwoch' den Generalkonsul der DDR in Kairo, Bierbach, zu einem freundschaftlichen Gespr├Ąch ├╝ber Fragen der Zusammenarbeit zwischen beiden Staaten. Im Verlauf der Jnterredung hatte Generalkonsul Bierbach Gelegenheit, Staatsminister Hatem den Standpunkt der DDR zur allgemeinen und vollst├Ąndigen Abr├╝stung und die gegenw├Ąrtige Situation in Berlin zu erl├Ąutern ...
  • Gr├╝ndlichkeit...

    Im VEB Feinger├Âtewerk Weimar sollte am Freitagnachmittag das Produktionsaufgebot f├╝r 1962, wie man so sagt, unter Dach und Fach kommen. Doch daraus ist nichts geworden. Der Genosse Lothar Wolfram, Brigadier einer mit dem Ehrentitel ausgezeichneten Brigade, hatte auf den Tisch des Werkleiters geklopft: ...
  • Spruch zur Jugendweihe

    Wir lehrten dich, du junges, k├╝hnes Leben, ein gro├čer Mensch, ein Sozialist zu sein. Was dir gelingt und wir geeint erstreben, wird eine Welt von guten Taten sein. G├╝nter Wagner
  • Walter Ulbricht schlug vor:

    0 Beide deutsche Staaten erkl├Ąren, au< Gewalt gegen├╝ber dritten Staaten und gegeneinander zu verzichten; O Abschlu├č einer Vereinbarung ├╝ber einen R├╝stungsstopp; 0 Verzicht beider deutscher Staaten auf Atomr├╝stung, auf Herstellung, Verwendung, Stationierung und Erwerb von Kern- und Raketen- sowie chemischen und biologischen Waffen ...
  • Rapider Umsatzr├╝ckgang

    N├╝rnberg (ADN/ND). Die westdeutsche Fahrzeugindustrie hat im vergangenen Jahr einen betr├Ąchtlichen Exportr├╝ckgang bei Motorrollern, Mopeds und Fahrr├Ądern zu verzeichnen, wurde auf einer Pressekonferenz anl├Ą├člich des ÔÇ×Tages des Zweirades" in N├╝rnberg bekanntgegeben. Laut Mitteilung des M├╝nchner IFO- Instituts hat besonders rapide das Wachstum der westdeutschen Einzelhandelsums├Ątze nachgelassen ...
  • Westf├Ąlischer Frieden

    Es zeigt sich immer deutlicher, da├č Dehlers. Kritik an Adenauers Politik des kalten Krieges nicht etwa ein augenblicklicher Temperamentsausbruch war, sondern die politische Tendenz eines betr├Ąchtlichen Teiles der westdeutschen Bourgeoisie bewu├čt zum Ausdruck bringt. So hat Dehler seine Kritik aufrechterhalten und die Gedankenf├╝hrung in einem Interview mit dem ÔÇ×Spiegel" noch weiterentwickelt ...
  • Ausarbeitung der Versorgungspl├Ąne kontrollieren

    Worauf e* hierbei ankommt, Ist, da├č der Rat der Stadt, des Kreises oder des Bezirkes voll verantwortlich alle Fragen der Versorgung fest in seine Hand nimmt Die jeweilige Plankommission mu├č dazu eine vollst├Ąndige ├ťbersicht schaffen, die Versorgung komplex planen. Jeder Kreis und Bezirk mu├č von seinem Aufkommen vollst├Ąndig die Ausfuhr garantieren, und was danach ├╝brigbleibt, geht in die eigene Versorgung ...
  • P├Ądagogen besuchen die DDR

    Berlin (ADN). Eine Delegation des finnischen Ministeriums f├╝r Handel und Industrie unter der Leitung des Generalsekret├Ąrs f├╝r Berufsausbildung, Niini, weilt gegenw├Ąrtig zu einem Studienaufenthalt in der DDR. Pie vom Ministerium f├╝r Volksbildung der DDR eingeladenen G├Ąste besuchen Betriebsberufsschulen und Lehrkombinate in den Bezirken Karl-Marx-Stadt und Leipzig sowie die Technische Universit├Ąt in Dresden ...
  • 197

    Bei einer durchschnittlichen Planerf├╝llung von 22,8 Prozent ist der Plan f├╝r die Berufsausbildung der LPG erst mit knapp 12 Prozent erf├╝llt. Diese Zahl ist leider symptomatisch f├╝r die gesamte Nachwuchslage in den LPG. Dabei mu├č beachtet werden, da├č ein Soll von 243 landwirtschaftlichen Lehrlingen bei rund 1500 LPG (davon 680 LPG Typ III) im Bezirk Neubrandenburg nicht einmal ein Tropfen auf einen hei├čen Stein ist ...
Seite
Leiten will gelernt sein Allemal f├╝r die Katz Sie sollen es besser haben Im Geiste Goethes Auftrag an den# Lehrer Rolle des Vorbildes Neues Leben durchsetzen Blick auf das Morgen Kultureller Aufstieg Menschenf├╝hrung im sozialistischen Betrieb Freundschaftsvertrag zwischen Krakow und Jena Die Zukunft'wird jetzt gebaut Russisch lernen 197 Konferenz ├╝ber Arbeit Erfinder-Wettbewerb Universit├Ąt der Reichen Landjugend in Zahlen
Jahrg├Ąnge durchst├Âbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe w├Ąhlen