13. Dez.

August 1962

  • Aktionen unterstützen

    Die Verwaltungsstelle Remscheid erdärt: „Immer größer wird die Gefahr iurch die maßlose Rüstungspolitik. Bejonders durch die atomare Rüstung wird Jiese Gefahr gesteigert. Milliarden Volks- /ermögen, die besser für soziale Zwecke /erwendet würden, werden auch in der Bundesrepublik für die Rüstung vergeuiet ...
  • Walter Ulbricht und Willi Stoph in die UdSSR abgereist

    Berlin (ND). Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen. Einheitspartei Deutschlands und Vorsitzende des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik,. Walter Ulbricht, und der Erste Stellvertreter ties, Vorsitzen den des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik, Willi ...
  • Nährstoffkarten werden überprüft

    Auch für die Perspektive haben wir schon eine Grundkonzeption erarbeitet. Für uns heißt Klärung der Perspektive in erster Linie, Maßnahmen zur Verbesserung dar Bodenfruchtbarkeit festzulegen. Das Aktiv Feldwirtschaft wird dazu unter anderem eine Analyse der Nährstoffkarten vornehmen, um dann, so wie es Genosse Ulbricht forderte, durch mineralische Düngung den Boden zu verbessern ...
  • „Opal"-Konkurs eröffnet / Zechensterben geht weiter

    Bremen (ADN/ND). Mit dem Antrag auf ein Vergleichsverfahren durch die Bremer Reederei Ivers und Arlt und ihrer Tochtergesellschaft, der Iversa-Reederei- GmbH, stehen drei Bremer Reedereien vor der Pleite. Schon vor kurzem hatte die Bremer Reederei Parchmann & Co. ein Vergleichsverfahren eröffnen lassen ...
  • Diskussionen um Studententheater und moderne Literatur

    Eine Konferenz, zu deren Mitveranstaltern die'UNESCO gehörte, vereinte viele Jugendliche zu einer lebhaften Diskussion über Probleme des Studententheaters. Die Weltfestspiele, haben einen unschätzbaren Wert für den verständigungsfördernden Kulturaustausch zwischen den Ländern, stellte der UNESCO- Vertreter Pierre Francois fest ...
  • Jürgen Simon durch Spurtstärke

    Viertes Auswahlrennen der Bahnfahrcr

    Der Deutsche Fliegermeister Jürgen Simon (SC Einheit Berlin) imponierte beim 4. Auswahlrennen der Bahnfahrer des DRSV auf der Dresdner Radrennbahn an der Bärnsdorfer Straße durch seine Sprintqualitäten. Beim Malfahren der Junioren ließ der Berliner dem erstmalig nach seiner Sturzverletzung startenden Klunker (ASK Vorwärts Leipzig) auf den letzten 60 Metern keine Chance ...
  • Revanchehetze von Kiel bis Baden

    Demonstrative Grußsdireiben von Adenauer, Strauß und Gerstenmaier / Minister Hauptredner

    Berlin (ADN/ND). Von Schleswig-Holstein bis Baden-Württemberg Wurde Westdeutschland am Sonntag von einer Welle revanchistischer Hetzveranstaltungen heimgesucht. Bundeskanzler Adenauer, Kriegsminister Strauß und Bundestagspräsident Gerstenmaier begrüßten demonstrativ die Revanchisten. Die Hauptredner ...
  • Produzent anonym?

    In den vergangenen Jahren war das mitunter problematisch. An wen sollte man sich halten, wenn die Qualität der Kartoffeln zu wünschen übrigließ? Die Verkäuferin vom Konsum schien machtlos: „Wir bekommen sie so vom Großhandel." Und dort verwies man auf den Erfassungsbetrieb (VEAB). Wurden dann noch Kartoffeln aus mehreren Kreisen bezogen, so war die Herkunft ' oft schon nicht mehr eindeutig festzustellen, und erst recht nicht die betreffende LPG ...
  • Sklavenhandel mit spanischen Arbeitern

    Bonn unterhält in Madrid Werbe- und Musterungsbüro / Monopole kaufen nur kräftiges „Material"

    Die im Memorandum des FDGB-Bundesvorstandes an das Internationale Arbeitsamt (ILO) in Genf enthüllten Tatsachen über die staatlich geförderte schamlose Ausbeutung und Diskriminierung ausländischer Arbeiter in der westdeutschen Industrie finden ihre Bestätigung im Sklavenhandel mit spanischen Arbeitern ...
  • Elend auf Taiwan

    Talpeh <ADN). Auf der von der Tschiangkaischek-Clique beherrschten Insel Taiwan ist eine ernste Wirtschaftskrise ausgebrochen. Die Zahl der Arbeitslosen hat eine Höhe von zwei Millionen erreicht. Das Außenhandelsdefizit Taiwans übertraf jm Vorjahr 150 Millionen USA-Dollar.
  • Egoismus bekämpfen

    Daher ist es notwendig, dafl alle fortschrittlichen Kräfte einefl offensiven Kampf gegen die'teilweise noch vorhandene egoistisch^ Einstellung vieler Menschen führen. Denn erst dafch die Einsicht in die Entwicklungsgesetze der menschlichen Gesellschaft und ihte bewußte Ausnutzung bildet sich ein Mensch ein Urteil und beweist er seine Freiheit ...
  • Keiner wollte, aber . . .

    „Ihr wollt den ganzen Stoppelsturz mit der Scheibenegge durchführen?" fragt1 Walter Jusko. „Was heißt .wollen'?" meinte der stellvertretende LPG-Vorsitzende, Heinz Lichte. „Wir wissen natürlich, daß sowohl die Erkenntnisse der Wissenschaft als auch unsere eigenen Erfahrungen dagegen sprechen. Wir möchten viel lieber schälen, aber wir haben keinen Schälpflug ...
  • „Ich werde den Flug so durchführen, wie es sich für einen Kommunisten gehört"

    Erklärung Pawel Popowitschs / Andrijan Nikolajew: Dem XXII. Parteitag gewidmet

    Moskau (ADN). Der vierte sowjetische Kosmonaut Pawel Popowitsch erklärte vor dem Start in den Kosmos: „Meine lieben Freunde und Genossen! Erst gestern ist das Raumschiff Wostok III gestartet, das von dem Kosmonauten Andrijan Nikolajew gesteuert wird. Heute befindet sich ein weiteres Raumschiff am Start ...
  • Feierabend in der Frontstadt

    Der 13. August 196t war bekanntlich eine empfindliche Niederlage der Bonner und Westberliner Ultras. Man muß mit Vergnügen feststellen, daB sie keine Mühe gescheut und keinen Scharfsinn gespart haben, um sich für den 13. August 1962 zur Feier des Tages" eine neue eklatante Pleite iu organisieren. Was sollte nicht alles passieren am Jahrestag der Errichtung unseres Schutzwalls! Flammende Massenkundgebungen, auf denen der Oberultra Lübke seine Hetze absondern sollte ...
  • DDR und KVDR verbunden

    Unsere Republik fühlt sich gerade In diesen Tagen mit dem koreanischen Volk und insbesondere mit dem Volk der KVDR verbunden. Wir sehen in dem sozialistischen Staat nördlich des 38. Breitengrades jenes „Licht aus dem Norden", von dem eine südkoreanische Zeitung im Frühjahr 1960 anläßlich der machtvollen Volksbewegung gegen Ll Syng Man sprach ...
  • 1962/63 noch lieferfähig

    In Original TTLEWlUL Präzisions-Wellengelenke nach DIN 808

    zur Übertragung der Drehbewegung von Wellen, die Im Winkel oder poroll«! zueinander laufen, im Maschinen-; Fahrzeug- und Gerätebau. Druckschriften auf Wunsch.
  • Die Klasse steht hinter den Rädelsführern

    Auf der nächsten Beratung des Aktivs wurden die von den Eltern gesammelten Erfahrungen ausgewertet. Auch der Erdkundelehrer, die Biologielehrerin und der Direktor nahmen daran teil. Was hatte man nicht alles festgestellt! Hans und Jochen sind die Besten im Grundlehrgang Metallbearbeitung, sie denken nach, sind wißbegierig, arbeiten geschickt und fleißig und helfen ihren Kameraden ...
  • DIE GEBILDETE NA TION

    Heute mit Beilage und Funkprogrutnm

    dadurch werden die grundlegenden Voraussetzungen für eine planmäßige Verbesserung der materiellen Lebensbedingungen der Werktätigen geschaffen. Deshalb liegt ganz eindeutig der Schwerpunkt im Industriehau. r\as gegenwärtig im Industrie- und U Tiefbau eingeschlagene Tempo ist jedoch noch unzureichend ...
  • Erster Ehrenplatz gebührt der Sowjetwissenschaft

    Werte Genossen, Freunde! : Auf unserem heutigen Fest gebührt der erste Ehrenplatz mit Recht der sowjetischen Wissenschaft. Schritt um Schritt erforscht die sowjetische Wissenschaft planmäßig das Weltall. Mit Erfolg Barriere um Barriere überwindend, entschleiert sie ein Naturgeheimnis nach dem anderen ...
  • Eine vollendete Kombination

    Forbes Carlile, der drahtige, braungebrannte Athlet, der mit dem Filmapparat eifrig den Schwimmzügen der .Meisjes' nachspürt und den wir aus seiner Konzentration reißen, gibt dennoch sofort sehr bereitwillig Antwort, als er. das Thema vernimmt, um das es uns geht: Der Australier, der vom holländischen ...
  • Strauß-Vertrauter fordert Atomwaffen

    Frankfurt (Main) (ADN). Der militärische Leitartikler und Strauß-Vertraute Adelbert Weinstein hat am Montag in der „Frankfurter Allgemeinen" erneut Atomwaffen für Bonn gefordert. Weinstein reiht sich damit erneut in den Chor der Bonner Politiker ein, die den Druck auf die USA verstärken. In seinem Artikel erklärt Weinstein, daß die Regierung Kennedy Atombomben in der Hand von Strauß und seiner Generale vorerst nicht gern sehe ...
  • Losung noch vordringlicher

    „24 Stunden nach der Chruschtschow- Rede für eine friedliche Lösung des Deutschlandproblems durcii Verhandlungen bestätigten die schweren Zwischenfälle in Westberlin, daß dies« Lösung notwendig ist", schreibt die Pariser Zeltung. .Westdeutsche Allgemeine":
  • Gi'oßes Büro, wenig Erntehelfer

    Bei einer öffentlichen Kontrolle im Kreis Meißen wurde festgestellt, daß der Rat des Kreises aus den außergewöhnlichen Erntebedingungen noch nicht die notwendigen Lehren zog. Das beweisen folgende Tatsachen: Beim Rat des Kreises arbeiten 240 Angestellte; ab Mittwoch arbeiten nur 30 Personen auf den Erntefeldern ...
  • Westberliner über Provokationen empört

    SED-Ausspracheabend in Spandau: Endlich Verhandlungen mit der DDR!

    Große Empörung über die Provokationen gegen die Staatsgrenze der DDR herrschte unter den zahlreichen Arbeitern, Hausfrauen, Rentnern und Angehörigen des Mittelstandes, die am Dienstag der Einladung der Kreisleitung. Spandau der SED zu einem Ausspracheabend in einem Lokal dieses Westberliner Bezirks gefolgt waren ...
  • Die Sätze der Sinfonie

    Grundtypen der (meist) vier Sätze umfassenden Sinfonie entwickeln sich im Werk der Mannheimer und Wiener Klassiker des 18. Jahrhunderts. Da ist vor allem der Eingangssatz, der die eigentlich'e Hauptaussage der Sinfonie trägt. Ihm ist gelegentlich eine langsame Einleitung vorangestellt, die vorausschauend bereits wesentliches Material des eigentlichen Satzes andeutet ...
  • Neues Trockendock

    Warschau (ADN-Korr.). In der Werft von Gdynia steht der Bau eines neuen Trockendocks kurz vor der- Vollendung. Das neue Dock ermöglicht den Bau von Schiffen mit 65 000 Tonnen Tragfähigkeit sowie die gleichzeitige Montage von mehreren kleineren Schiffseinheiten. Die Werft hat bereits Aufträge für den Bau von 17 Schiffen im neuen Dock vorliegen ...
  • Der Popanz der „weichen Welle

    Prompt brach in Bonn eine schwarze Woge des Schmerzes los. „Eine Ära geht zu Ende" lamentierte „Die Welt". Mit gebrochener Stimme sprach Strauß sein „tiefes Bedauern" in den Äther. Aden- "auer schickte ein Telegramm mit dem Wunsch, seinen „lieben Freund" doch wenigstens noch einmal zu sehen. Bekanntlich hat das Inzwischen stattgefunden, und derselbe Norstad, der von Kennedy den Abschied bekam, bekam von Adenauer das Große Bundesverdienstkreuz ...
  • IN EINEM SATZ

    Brüssel. Als wichtigste Handelsausstellung der Welt müsse die Leipziger Messe bezeichnet werden, schreibt.das belgische sozialdemokratische Organ „Le Peuple", London. Das britische Handelsministerium gab bekannt, daß die Autoproduktion im Juli um etwa 50 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken ist. - Bukarest ...
  • Zeitbombe Westberlin entschärfen

    Die rumänische Öffentlichkeit schaut aufmerksam auf die Vorgänge in Westberlin. Es werden eindeutige Schlußfolgerungen gezogen. Die Westberliner, die Bonner Ultras, so urteilt man, nutzen die noch bestehenden Überreste des zweiten Weltkrieges aus, um in Westberlin und nicht nur dort, eine politisch und militärisch hochexplosive Lage zu schaffen ...
  • Gäste aus Vietnam zur Messe

    Weitere Delegationen aus sozialistischen Ländern erwartet

    Berlin (ADN). Die Regierungsdelegation der Demokratischen Republik Vietnam unter Leitung, des stellvertretenden Präsidenten des Staatlichen Komitees der Wissenschaften, Ta quang Buu, die die Leipziger Herbstmesse 1962 besuchen Wird, ist am Mittwoch in Berlin-Schönefeld eingetroffen. Die Delegation wurde von dem Stellvertreter des Ministers für Gesundheitswesen Prof ...
  • Unter freiem Himmel

    Das Spielen Im offenen Raum, vor natürlicher Kulisse, unterm Rauschen der Baumkronen, stellt Forderungen, denen manch hauptstädtischer Star sich vielleicht nicht gewachsen zeigen würde, Forderungen künstlerischer Art, Forderungen handwerklicher und physischer Art. Hier muß man sprechen und die Stimme zum Tragen bringen können ...
Seite
Fernsehakademie im 3. Lehrjahr Das Publikum Warum verschweigen ? Unter freiem Himmel Theaterferien Das Repertoire 13 500 Abc-Schützen in Cottbus Guter Start ins neue Schuljahr Polytechnische tehrecke Mürow und Neuenhagen Einreiseverweigerung Audrey Kirby Im Gedenken an Konwitschny Briefmarken zum Gruppenflug Reclams Messeneuheiten AUS DEM KULTURLEBEN Gastgeber beeindruckt Dezennium 1 In neuer Besetzung Plakat für die ^Fünfte*. Hauptrolle? Rolf Ludwig
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen