16. Okt.

Mai 1979

  • Zum Jugendfestival Werke aus Galerie Junge Kunst

    Frankfurt (Oder) (ADN). Bis zu hundert Werken aus den Beständen der Galerie Junge Kunst in Frankfurt (Oder) gehen jährlich als Leihgaben in internationale Ausstellungen — von der Sowjetunion bis nach Kuba und Indien. In diesem Jahr werden aus dieser Galerie in größerem Umfang Arbeiten von bildenden Künstlern ...
  • Zentrale Verkaufsmesse für Maschinenerzeugnisse, Maschinen- und Materialreserven

    • 9.Mai 1979 von 8.00 bis 16.00Uhr • 10. Mai 1979 von 8.00 bis 14.0ÖUhr Staatliches Maschinen-Kontor Berlin
  • 100 Jahre Sozialistische Arbeiterpartei Spaniens

    Madrid (ADN-Korr.). Die Sozialistische Arbeiterpartei Spaniens (PSOE) beging am Mittwoch den 100. Jahrestag ihrer Gründung. An dem Haus in der Madrider Tetuan-Straße, in dem am 2. Mai 1879 die Bildung der PSOE erfolgt war, wurde eine Gedenktafel enthüllt.
  • Eine Klasse mit vielen Vorhaben im FDJ-Aufgebot

    Gut vorbereiten auf den künftigen Beruf

    „Wir, die FDJler der Klasse 10 b der Bernard-Koenen-Oberschule, haben uns im ,FDJ-Aufgebot DDR 30' das Ziel gestellt, mit bestmöglichen Leistungen die 10. Klasse abzuschließen, um ein gutes Fundament für unsere zukünftige berufliche Tätigkeit zu haben, und uns damit darauf vorzubereiten, klassenbewußte und hochqualifizierte Facharbeiter zu werden ...
  • Gast bei Halldör Laxness

    Auch der weltbekannte isländische Romancier Halldor Laxness hat ein sehr inniges, produktives Verhältnis zu diesen Schriften. Als wir in seiner Reykjaviker Stadtwohnung in der Falkagata 17 einander gegenübersitzen, ruft der Dichter temperamentvoll aus. „Ja, das ist doch unser Fundus, unsere Grundlage; ihnen ist es zu danken, daß wir heute ein selbständiges Volk sind ...
  • Algerische Mannschaft traf schon in Prag ein

    In 48 Stunden wird das große Rennen gestartet

    Von Klaus Ullrich Die Mannschaft, die als letzte für die 32. Friedensfahrt gemeldet hatte, ist als erste am Startort eingetroffen. Am Sonntagmittag wurden die Algerier in Prag herzlich willkommen geheißen. Sie werden nach der Absage der Niederlande unter deren ursprünglichen Startnummern ins Rennen gehen ...
  • Raketen Israels auf Südlibanon

    Begm kündigt weitere Überfälle an

    Beirut (ADN-Korr.). Israelische Kampfflugzeuge haben am Montag erneut Ziele in Libanon angegriffen. Die Bombenüberfälle forderten Tote und Verwundete unter der Bevölkerung. Die südlibanesische Ortschaft Riham, etwa zwanzig Kilometer nördlich der libanesdsch-israelischen Grenze, wurde mit Raketen beschossen ...
  • Monopolvertreter beraten Hilfe für Pinochet-Regime

    Ökonomische Versklavung Chiles soll weiter vertieft werden

    Santiago (ADN). Führende Repräsentanten der imperialistischen Monopolvereinigung „Business International Corporation" erörtern gegenwärtig in der chilenischen Hauptstadt Santiago ein umfangreiches Programm ökonomischer und finanzieller Maßnahmen zur Stützung des Pinochet-Regimes. Ziel des Treffens der Monopolvertreter aus den USA, Kanada, Westeuropa und Japan ist die Eindämmung des wirtschaftliehen VerfallproSäesses der fascHi^ stischen Diktatur ...
  • Kurzer« Lieferfristen

    Um höhere Leistungen und bessere Qualität ging es auch bei den Reparaturen. In der örtlichen Versorgungswirtschan wuchsen die Leistungen für die Bevölkerung von 2 Milliarden Mark 1974 auf 2,7 Milliarden Mark 1978. Das ist ein Zuwachs von 35 Prozent. AHein bei der Reparatur an Kühlschränken, Waschund ...
  • Gemeinsame Kommission DDR-Libyen tagt in Tripolis

    Tripolis (ADN). Die 3. Tagung der Gemeinsamen Kommission DDR—Libyen hat in Tripolis begonnen. Die DDR-Delegation wird vom Minister für Elektrotechnik/Elektronik, Otfried Steger, geleitet, die Delegation der SLAVJ vom Sekretär für Leiditindustrie, Dr. Umru Ahmed al-Magsi. Im Mittelpunkt der Tagung stehen ...
  • Gesamt-Einzelwertung

    1. Staikow (Bulgarien) 6:50:11 h 2. Klasa (CSSR) 2 s zur. 3. Nikitenko (UdSSR) 10 s zur. 4. Jankiewicz (Polen) 14 s zur., 5. Drogan (DDR) 23 s zur., 6. Pikkuus (UdSSR) 24 s zur., 7. Sujka (Polen) 28 s zur., 8. Bogaert (Belgien) 29 s zur., 9.s Petermann (DDR) 30 s zur., 10. Mytnik (Polen) 30 s zur., 11 ...
  • Rattenplage in New York

    New York (ADN-Korr.). Mit einem Großeinsatz ging eine Spezialtruppe der Polizei und der Gesundheitsbehörden von New York am Wochenende gegen Tausend« besonders große Ratten vor, die in der Nähe des Rathauses Menschen angefallen und Autos angenagt hatten. Die Behörden, haben begonnen, Gift zu legen und eine überdimensionale Rattenfalle aufzustellen, um zu untersuchen, warum die Nager plötzlich so besonders angriffslustig agieren ...
  • Wachsende Kraft der Wirtschaft

    Die Jahre 1974 bis 1978 waren gekennzeichnet durch ein stabiles Wachstum der Industrieproduktion. Sie betrug 1974 221,8 Milliarden Mark 1978 274,3 Milliarden Mark. Das ist eine Steigerung auf 123,7 Prozent. 0 In den fünf Jahren 1974 bis 1978 wurde ein Produktionsvolumen von insgesamt 1,2 Billionen Mark erzeugt ...
  • Moldaustadt im Zeichen ihres Musikfrühlings

    Für die tschechoslowakische Hauptstadt sind wieder jene Tage des Frühlings gekommen, an denen überall in ihren Mauern Musik erklingt: in den großen Konzertsälen, weltbekannten Theatern und jahrhundertealten Baudenkmälern. Die vertrauten Klänge von Smetanas „Mein Vaterland" bildeten am Sonnabend den traditionellen Auftakt des internationalen Musikfestivals „Prager Frühling 1979" ...
  • Neutronen waffenpläne der USA in Skandinavien verurteilt

    Helsinki (ADN). Mehr als 100 000 Finnen haben bisher einen Appell der Organisation „Friedensanhänger Finnlands" unterzeichnet, in dem das vollständige Verbot der USA-Neutronenwaffe gefordert wird. Die Unterschriftensammlung für den Appell gegen die neue Massenvernichtungswaffe wird in ganz Finnland fortgesetzt ...
  • Gemeinsam beraten und verwirklichen

    „Und diese Politik wollen wir fortsetzen", bemerkte darauf Heinz Kreutzfeldt. „Wir beraten in diesen Wahltagen — wie immer gemeinsam — unsere weiteren' Ziele und verwirklichen sie auch gemeinsam", erwiderte Erich Mückenberger. „Wir sehen, daß sich gute Arbeit lohnt", ergänzte der Gastgeber und schilderte ...
  • Mit dem Bürgermeister verbündet

    Den Fragen des Bildungswesens wird im Gemeindeverband Peitz große Aufmerksamkeit gewidmet

    Erwin Martin, seines Zeichens Bürgermeister der Stadt Pertz und gleichzeitig Vorsitzender des GeÄneänldeverjbandes, braucht nicht erst in Akten und Ordnern nachzusehen, wenn er über das Volksibilduiigswesen im Territorium befragt wird. Er kennt die Schulen und Kindergärten in den 14 Orten, die zum Venband gehören, und weiß Bescheid über den Stand bei Neubau und Rekonstruktion ...
  • Bonn fordert Modernisierung „eurostrategischer Waffen"

    Bremen (ADN-Korr.). Die BRD hält nach den Worten von Bundeswehrminister Apel am NATO-Konzept der „Modernisierung der eurostrategischen Waffen" fest. Auf einer militärpolitischen Tagung der SPD-Bundestagsfraktion erklärte Apel am Sonntag in Bremen, die Einführung neuer nuklearer Mittelstreckenwaffen in das europäische Arsenal der NATO sei aus Gründen einer ...
  • Resultate

    Etappen-Einzelwertung

    4. Konecny (CSSR) 15 s zur., 5. Hamza (Algerien), 6. Walczak (Polen), 7'. Vasile, 8. Dragan (beide Rumänien), 9. Gaucher (Frankreich), 10. Romascanu (Rumänien), 11. Bogaert (Belgien), 13. Kickeritz (DDR), 13. Orlandi (Italien), 14. Petermann (DDR), 15. Rua, (Portugal), 16. Halasz (Ungarn), 17. Rydicher ...
  • Notixen

    Großen Zuspruch findet die von „Neiues Deutschland" und „Junge Welt" gestartete Aktion in Vorbereitung des Nationalen Jugemdifestivals. Bekanntlich hatten Ex- Weltmeiister Bernhard Eckstein (42 s) und der sowjetische FriedensJEahrtdritte von 1971, Anatoli Starkow (35 s), auf den Hometrainern des ND-Volfcssportkonvois 1000-m- Zeiten vorgelegt, die von den Jugendlichen unterboten werden sollten ...
  • Die DDR und Laos erweitern ihre Wirtschaftsbeziehungen

    Tagung des Gemeinsamen Ausschusses wurde in Vientiane beendet

    Vientiane (ADN-Korr.). Der Ausschuß für-wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit DDR—VDR Laos hat vom IS. bis zum 23. Mai in Vientiane seine II. Tagung abgehalten. Die DDR-Delegation wurde vom (Staatssekretär im (Ministerium für (Land-, Forst- und Nahrungsgüteriwirtschait Werner Lindner geleitet ...
  • Massendemonstrationen in Iran

    ZK der Tudeh-Partei verurteilte die Einmischung Washingtons

    Teberan (ADN). Auf Massendemonstrationen in Teheran und anderen Städten Irans ist am Donnerstag die Einmischung der USA in die inneren Angelegenheiten des Landes verurteilt worden, meldeten Nachrichtenagenturen. Die Demonstrationen richteten sich unter anderem gegen eine Resolution des USA-Senats, in der das Vorgehen der neuen iranischen Behörden verurteilt worden war ...
  • Alte Dorf schmieden bleiben für die Nachwelt erhalten

    Bad Freienwalde (ADN). Die letzten Dorfsehmieden erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich machen will im Kreis Bad Freienwalde eine Arbeitsgruppe des Kulturbundes der DDR. Mehrere dieser alten Produktionsstätten standen schon vor dem 30jährigen Krieg an ihrem heutigen Platz. Einige von ihnen sind noch mit historisch wertvollen Arbeitsgeräten ausgestattet ...
  • Frauendelegation Vietnams zu Gesprächen beim DFD

    Berlin (ADN). Ein freundschaftliches Gespräch führte am Sonnabend die Vorsitzende des DFD, Ilse Thiele, mit einer Delegation der Frauenunion Vietnams unter Leitung von Nguyen Thi Nhu, Chefredakteur des Organs der Frauenuniön Vietnams, die sich mit der gesellschaftlichen Stellung der Frau in der DDR und der Arbeit der Frauenorganisation vertraut gemacht hatte ...
  • Braune Horden werden zunehmend militanter

    Bonn (ADN). Die Aktivitäten von Neonazis in der BRD sind in den vergangenen Monaten „sprunghaft angestiegen". Das wurde in einer Sehdung des BRD-Rundfunks am Wochenende bestätigt. Die militanten Neonazis legen sich immer häufiger ganze Arsenale mit Waffen und Sprengstoff an. Die Zahl der Ausschreitungen der rund 20 000 organisierten Neonazis in der BRD hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt ...
  • Was sonst noch passierte

    Ein Weltrekordomelette von 750 Kilo wurde jetzt im spanischen Beasin gebacken. Fast wäre es nicht gelungert) denn die Superköche hatten Probleme beim Wenden - bis jemand auf die Idee kam, einen Baukran zu holen.
  • Ehre ihrem Andenken!

    Am 6. Mai starb unser Genosse Dietrich Hurreimann im Alter von 74 Jahren aus der WPO 5/10. Er war seit 1921 Mitglied der iPartei der Arbeiterklasse und wurde vom ZK der SED für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Genosse Hurreimann war Träger des Vaterländischen Verdienstordens und anderer staatlicher Auszeichnungen ...
Seite
Familien und Klubs laden ihre jungen Gaste herzlich ein Roß und Reiter auf der Radrennbahn Nottingham Forest holte Pokal der Landesmeister „Festivalkleid" selbst geschneidert Verkehrshinweise Ehre ihrem Andenken! Mitteilung der YP Wasserrohrbruch in Pankow- Niederschönhausen Hartnick gewann den ersten Kriteriumslauf Studentenprogramm mit Liedern zum Mitsingen Wo sonst Traber und Rennfahrer dominieren Autocross-Rennen und Oldtimer- Schau YP-Meldestellen Literatur, Grafiken und Schallplatten Ladenöffnungszeiten
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen