27. Mai.

April 1979

  • Beratung über Kampf gegen maoistische Fälschungen

    Moskau (ADN). Eine wissenschaftliche Konferenz über aktuelle Probleme des Kampfes gegen maoistische Geschichtsfälschungen hat vom 27. bis 29. März stattgefunden. Veranstalter waren die Akademie der Wissenschaften der UdSSR und die Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der KPdSU. Wissenschaftler aus der Sowjetunion, aus Vietnam, Bulgarien, Ungarn, der DDR, der Mongolei, Polen und der CSSR ergriffen das Wort ...
  • DDR-Schwimmaufgebot für UdSSR-Landerkampf

    Ein Aufgebot von 21 Damen und 22 Herren hat der DDR-Schwimmsportverband für den von Freitag bis Sonntag in Potsdam stattfindenden traditionellen Länderkampf der Freundschaft mit der UdSSR nominiert. Gegenüber der Mannschaft des vergangenen Jahres gibt es zahlreiche Veränderungen. Vor allem das Aufgebot ...
  • Dj

    23. Erfinder und Neuerer! Eure Ideen und Vorschläge beschleunigen den wissenschaftlich-technischen Fortschritt! 24. Bauschaffende! Verwirklicht das Wohnungsbauprogramm mit hoher Effektivität und Qualität! 25. Genossenschaftsbauern! Arbeiter der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft! Effektive Nutzung aller Ressourcen sichert hohe Erträge und Leistungen für das Wohl des Volkes! 26 ...
  • NATO häuft in Mitteleuropa riesiges Waffenarsenal an

    Fast eine Million Soldaten und 10 000 Panzer in BRD stationiert

    Berlin (ADN). Seit ihrer Gründung vor 30 Jahren hat die NATO Mitteleuropa zu ihrem militärischen Hauptaufmarschgebiet gemacht. Nirgendwo anders auf der Welt hat dieser eindeutig gegen die sozialistischen Staaten gerichtete Militärblock mehr Waffen und Kriegsgerät angehäuft. Besonders hoch ist die militärische Konzentration auf dem Territorium der BRD ...
  • Erstes Freilandgemiise ist gesetzt

    Genossenschaften stellen für Kleingärtner Jungpflanzen bereit

    Berlin (ND). Auf über (>0 000 Hektar Ackerland werden Genossenschaftsbauern und Arbeiter der Pflanzenproduktion in diesem Jahr Freilandgcmäse produzieren. Die Anzucht von Jung» ptlanzen für die Bestellung dieser Fläche erfolgte in Gewächshäusern. An günstigen Standorten haben die Gemiiscspezialisten mit der Freüandpflanzung begonnen ...
  • Friedensfahrtkomitee tagte in der Hauptstadt

    Etappenkomitees gaben ihre Berichte/Weitere Meldungen

    Das Friedensfahrtkomitee der DDR beriet am Freitag in Berlin über die weitere Vorbereitung der 32. Friedensfahrt Prag—Warschau—Berlin. Es tagte unter Vorsitz von DTSB-Vizepräsident Bernhard Orzechowski und des stellvertretenden Chefredakteurs des „Neuen Deutschland" Werner Micke. Mitglieder der Etappenkomitees, Vertreter staatlicher und gesellschaftlicher Institutionen berichteten über die vielfältigen Aktivitäten für die Maitage ...
  • Kurz berichtet

    Kosmos 1091 gestartet Moskau. In der Sowjetunion wurde Kosmos 1091 gestartet Seine anfängliche Umlaufzeit beträgt 105 Minuten, die maximale und minimale Erdentfernung 1024 und 985 Kilometer und die Bahnneigung 83 Grad. Kommunalwahlen in Japan Tokio. In Japan begann am Sonntag die erste Runde von Kommunalwahlen ...
  • Welche Aufgaben hat ein Wahlvorstand?

    Für die Wahlen zu den Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen am 20. Mai 1979 sind auf der Grundlage von Vorschlägen der zuständigen Ausschüsse der Nationalen Front von den Räten der Städte, Stadtbezirke und Gemeinden rund 21 000 Wahlbezirke gebildet worden ...
  • Sechste Sprache im Weltraum

    Zwei Tage vor dem 18. Jahrestag des historischen Weltraumfluges von Juri Gagann am 12. April 1961 begann, die Sowjetunion ein weiteres bemanntes Kosmosunternehmen: An der Seite des erfahrenen sowjetischen Kosmos-Kapitäns Nikolai Rukawischnikow startete gestern vom kasachischen Kosmodrom Baikonur der erste bulgarische Forschungskbsmonaut Georgi Iwanow mit dem Raumschiff Sojus 33 ...
  • Sport am Wochenende

    Fußball: Die Bezirksliga absolviert am Freitag ab 15 Uhr eine komplette Punktspielrunde. Der Tabellenzweite Kabelwerk Oberspree tritt auf dem Paul-Zobel- Sportplatz bei Einheit Pankow an. Am Sonntag gibt es zwei Spiele der DDR-Liga in Berlin- Rotation empfängt im Ernst-Grube-Stadion in Spindlersfeld die TSG Neustrelitz, Bergmann-Borsig trifft auf dem Sportplatz Kisisingenstraße auf Motor Balbelslberg ...
  • „Eventual"-Endrundenplan

    18. 4.: BRD-Finnland, Polen-USA. Fernsehen, I. Programm: 16.55 BRD gegen Finnland, 22.15 Polen—USA. 18. 4.: Schweden-CSSR, UdSSR gegen Kanada. Fernsehen, I. Prügramm: 21.35 beide Spiele. 20. 4.: USA-BRD, Finnland-Polen. 21. 4.: Kanada—Schweden, CSSR gegen UdSSR. Fernsehen, I. Programm: lff.00 Kanada—Schweden, II ...
  • Schüler bereiten sich auf Berufswahl für 1980 vor

    Berlin (ADN). Die mehr als 200 000 Jugendlichen, die 1980 die 10. Klassen der polytechnischen Oberschulen absolvieren, können sich ab Oktober 1979 um eine Lehrstelle bewerben. Dazu werden bis zum 20. April die Berufswünsche in die Schulabgängerverzeichnisse eingetragen. Danach finden bis Oktober in den 215 Berufsberatungszentren der DDR Gespräche mit den Schülern und Eltern statt ...
  • Bedeutender Anstieg der Wirtschaftskraft

    Eingeleitet wurde diese Periode durch die Ereignisse im August 1968, in der die sozialistischen Errungenschaften der GSSR< mit der iinterniationalisitischen, brüderlichen Hilfe der Sowjetunion und der anderen sozialistischen Länder gesichert und allen konterrevolutionären, antisozialistischen und rechtsopportunistischen Kräften der Weg versperrt wunde ...
  • BYB an den Wochenenden

    Am 21. April 1979 verkehren die Verkehrsmittel des VEB Kombinat Berliner Verkehrsbetriebe nach denjenigen Werktagsfahrplänen. Die Omnibusse nach Zühlsdorf, Wandlitzsee und Biesenthal werden nicht eingesetzt. Am 28. und 30. April verkehren alle- Linien der BVB nach- den gültigen Sonnabendfahrplänen und am 29 ...
  • Bessere Arbeitsbedingungen in Metallurgie und Kali

    Berlin. Für rund 8000 Werktätige sind seit 1974 im Industriebereich Erzbergbau, Metallurgie und Kali erschwerte Arbeitsbedingungen beseitigt worden. Neben vielfältigen Rationalisierungsmaßnaihmen trugen dazu auch solche Vorhaben bei wie der Ausbau des Eisenhüttenkombinates Ost, die Inbetriebnahme der Plasmaschmelzöfen in Freital sowie die Errichtung des Feinwalzwerkes im Stahl- und Walzwerk Hennigsdorf ...
  • Zum S-Bahn-Verkehr

    In der Nacht vom 21. zum 22.1 April wird in, der Zeit von 22.00 bis 6.10 Uhr der durchgehende S-Bahn-Zugbetrieb zwischen Ostkreuz und Lichtenberg wegen Bauarbeiten unterbrochen. In dieser Zeit verkehren die Züge zwischen Strausberg/Strausberg Nord bis Berlin-Lichtenberg und zurück, Marzahn—Lichtenberg und zurück, Friedrichstraße—Karlshorst und zurück über Ostkreuz, Bahnsteig E ...
  • Neue Großtankstelle

    An der Autobahn des Berliner Ringes zwischen der Abfahrt Vogelsdorf—Berlin- Lichtenberg und der Abfahrt Altlandsberg—Marzahn baut der VEB Minol beiderseits der Autobahn eine neue Großtankstelle. Sie ersetzt die inzwischen zu klein-> gewordene Tankstelle Vogelsdorf. Wie an anderen Großtankstellen der Autobahn sind dort sämtliche Vergaseriünd Dieselkraftstoffe, Motorenöle und Autokosmetik erhältlich ...
  • Verpflichtendes Erbe für sozialistisches Theater

    Dem Anliegen des Veranstalters, Problemstellungen des sozialistischen Theaters in das Mosaik von Beiträgen und Themen einzubeziehen, entsprach die Rede von Prof. Wolfgang Heinz, Präsident des Verbandes der Theaterschaffenden, der eine glänzende Analyse des „König Lear" aus der Sicht des sozialistischen Schauspielers und Regisseurs unserer Tage gab ...
  • Kandidaten mit den Wählern im Gespräch

    Rechenschaftslegung der Abgeordneten Berlin (ND). Auf Zusammenkünften, mit ihrem Wahlern, in den Wahlkreisen stehen die Kandidaten für die örtlichen Volksvertretungen gegenwärtig Rede und Antwort. Dabei werden auch Vorhaben bei der termingerechten Erfüllung und zielgerichteten Überbietung der Volkswirtschaftspläne beraten ...
  • Wichtige Positionen in der Wirtschaft erobert

    Im Frühjahr 1975 wurden Wichtige Bereiche der Wirtschaft des Landes nationalisiert: 245 Banken, Versieherungen, Erdölraffinerien, Konzerne der Petrolchemie, des Hüttenwesens, der Energetik, der Zement-, Glas-, Zellstoffund Papierindustrie sowie Schiffswerften und Unternehmen des Land-, Luftund Seetransports ...
  • Fragen, die sich stellen

    So ist der Kern der Sache in der Tat Spionage unter Mißbrauch der „eigenen" Bürger, vor allem jedoch von Bürgern der DDR für die Zwecke und Ziele des Bundesnachrichtendienstes, eine der wichtigsten Zentralen des kalten Krieges gegen den Sozialismus. Hauptinhalt der „Sonderanweisung" ist eindeutig die völkerrechtswidrige, feindliche Tätigkeit gegen die DDR ...
  • Verkehrsmaßnahmen am I.Mai

    Für die Beförderung der Teilnehmer zu den Stellplätzen der Kampfdemonstration am 1. Mai und den Rücktransport werden zusätzliche Verkehrsmaßnahmen bei der S-, V- und Straßenbahn sowie bei Omnibussen wirksam.
  • Imperialisten schüren die Konfrontation

    Soziale Erschütterungen in vielen Teilen der Welt, so unterschiedlich sie in ihrem Wesen und ihrem Ausmaß nach auch sind, zeigen das imperialistische Unvermögen, die progressiven Entwicklungen aufzuhalten. Um so zügelloser, aber auch raffinierter und abenteuerlicher, also unberechenbarer, werden die Gegenattacken des Imperialismus ...
  • Berliner Bestarbeiter waren Baltgäste

    Hervorragende werktätige der Hauptstadt trafen sich am Sonnabend zum Ball der Berliner Bestarbeiter im Palast der Republik. Konrad Naumann, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und 1. Sekretär der Bezirksleitung, beglückwünschte die Anwesenden herzlich zum bevorstehenden 1. Mai und würdigte ihren großen Anteil an der bisherigen erfolgreichen Verwirklichung der Beschlüsse des IX ...
Seite
Marschsäule III Marschsäule IV Marschsäule II Berliner Bestarbeiter waren Baltgäste Marschsäule I Parkfestspiele im Hain Palast der Republik Lieder von Freunden Verpflichtender Name für Oberschule in Mitte Amsterdam-Ausstellung am Fernsehturm eröffnet Kulturhäuser laden ein Zirkuskunst wird in Wort und Bild gezeigt Block der Jugend Aufmarschplan Spaß im Plänterwald Tanz in den Jugendklubs Volksfeste von der Ponke bis zum Treptower Park Block der Sportler
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen