17. Okt.

Dezember 1979

  • DC 10 hatte Probleme mit den Landeklappen

    London (ADN). Ein Großraumflugzeug vom Typ DC 10 der Fluggesellschaft „British Airways" kreiste am Freitagmorgen längere Zeit über Westlondon, bevor es auf dem Flughafen Heathrow in London landen konnte. Als Ursache wurden Schwierigkeiten mit den Landeklappen angegeben.
  • Explosion forderte zwölf Tote

    Taipeh. Zwölf Tote und 66 Verletzte forderte im Zentrum der taiwanischen Hauptstadt Taipeh eine Explosion in einer Fabrik für Feuerwerkskörper. Überfall auf Prozession Bagdad. Zwei Menschen wurden getötet und weitere 16 verletzt, als zwei Personen das Feuer auf eine Prozession in Irak eröffneten, die aus Anlaß die« 10 ...
  • Flaggschiff der 7. Flotte lief aus Tokio-Bucht aus

    Tokio (ADN-Korr.). Das Flaggschiff der 7. USA-Flotte, „Blue Ridge", hat am Montag den Stützpunkt Yokosuka am Ausgang der Tokio-Bucht zu einer „strategischen Routineoperation" mit unbekanntem Ziel verlassen. Die japanische Nachrichtenagentur Kyodo bringt die Fahrt mit den amerikanischen Drohungen gegen Iran in Zusammenhang ...
  • Gemeinsame Mitteilung Über Treffen Erich Honeckers mit Andrej Gromyko

    Dynamische und fruchtbare Entwicklung brüderlicher Beziehungen Volle Übereinstimmung der Standpunkte zur Entspannung und zur Eindämmung des Wettrüstens sowie zu den NATO-Raketenplänen

    Berlin (ADN). Am Dienstag fand in Berlin eine Begegnung zwischen dem Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, und dem Mitglied des Politbüros des ZK der KPdSU und Minister für Auswärtige Angelegenheiten der UdSSR, A. A. Gromyko, statt. Im Verlauf des Gespräches ...
  • Forderung an NATO-Staaten: Auf Raketenplane venichten

    DDR-Vertreter vor Politischem Ausschuß des UNO-Plenums

    New York (ADNwKorr.). „Die sozialistischen Staaten tun alles von ihnen Abhängige, damit der Prozeß der Entspannung vertieft und weiter ausgedehnt wird", erklärte der stellvertretende Außenminister und Ständige UNO-Vertreter der DDR, Peter Florin, am Mittwoch im Politischen Ausschuß der XXXIV. Vollversammlung ...
  • Protest in Bolivien

    La Paz. Zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten, die gegen die Wirtschaftspolitik der Regierung protestierten, und Polizei kam es am Mittwoch in verschiedenen Städten Boliviens. Dabei wurden eine Person getötet und fünf Demonstranten verletzt.
  • Warmwasser gratis

    Über die Herkunft dieser Wassermengen gab es lange Zeit unterschiedliehe Ansichten. Am meisten wurde die Meinung vertreten, daß es sich um Niederschläge handle, die durch die Erdoberfläche in die Tiefe gesickert seien. Diese Hypothese ist überholt. Moderne Meßmethoden, welche auf Grund des Isotopengehalts das Alter des Wassers ermitteln können, ergaben, daß das Wasser bereits von Jahrmillionen mit absinkendeni Schichten in die Tiefe gelangte ...
  • Für die Rechte des werktätigen Volkes

    Die Persdnlichkeit Friedrich Eberts wunde durch seine das ganze Leben umfassende Verbindung mit der deutschen Arbeiterbewegung geprägt. Mit 19 Jahren trat er in die Partei August Bebeis ein. Und von da an streckt sich der Bogen bis: zu seinem Tode; er kämpfte in der organisierten Arbeiterklasse, er erlebte bittere Niederlagen und bleibende Siege der Arbeiterklasse, sein Leben wurde in dieser an revolutionären Kämpfen so reichen Epoche dieses Jahrhunderts geprägt ...
  • Erich Honecker 50 Jahre Mitglied der Partei

    Berlin (ND). Dem Generalsekretär des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Erich Honecker, wurden von der Leitung der Parteiorganisation beim ZK die Ehrenurkunde und die Ehrennadel in Anerkennung seiner mehr als 50jährigen treuen und aktiven Arbeit für die Ziele unserer Partei und die Sache der Arbeiterklasse überreicht ...
  • Kommunistische und Arbeiterparteien tagen in Tihany

    Budapest (ADN). Eine internationale Konferenz kommiuniSitisehier und Arbeiiterparitieien ist am Dienstag in Tihany (Ungarische Volksrepublik) eröffnet worden. Daran nehmen Vertreter folgender, Parteiern teil: Kommunistische Partei Belgiens, Bulgarische Kommunistische Partei, Kommunistisichie Partei Dänemarks^ ...
  • Berufsverbot für Ärztin

    Bonn (ADN). Ein Berufsveribotsverfahreni hat das Innenmini steriuim des BRD-iLandes Niedersachsen gegen, die Ärztin Cornelia Gösrniann eingeleitet. Ihr wird die Arbeitsaiufniahme an der Landesfrauenklinik verweigert, weil sie dem Marxistischen Studentenbund Spartakus angehörte.
  • Nazis als Zeugen

    Bonn, Aiui Anordnung der BRD- Justizbehörden können Nazikriegsvenbrecher und ehemalige hohe Gestapo-Offiziere als Zeugen, in dem Prozeß aussagen, der gegen Lischka und Heinrichsohn wegen Beihilfe zum Mord an Zehntausenden Juden aus Frankreich in Köln geführt wird,
  • Wachsende Aufgaben in Planen Wissenschaft und Technik

    Aus der Diskussionsrede von Dr. Herbert Weiz, Mitglied des ZK, Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates, Minister für Wissenschaft und Technik

    Liebe Genossinnen und Genossen! Die prinzipielle und umfassende Orientierung unseres Generalsekretärs, Genossen Erich Honecker, rückt nachdrücklich, auf unserer 11. Tagung die weiter gewachsenen Erfordernisse für die Effektivität und Qualität der gesamten Wirtschaftstätigkeit in unser Blickfeld. Daraus ergeben sich unausweichlich höhere und völlig neue Leistungsanforderungen auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik ...
  • Die Populärsten: Koch, Drogan, Straßenvierer

    Berlin (ND). Aus der traditionellen Umfrage des FDJ-Zentraäorgans „Junge Welt" nach den DDR-Sportlern des Jahres 1979 gingen die Leichitathletin Marita Koch und der Straßenradsportler Bernd Drogan als Sieger hervor. Beste Mannschaft wurde der Straßenradsport-Vierer mit Hans- Joachim Hartnick, Bernd Drogan, Falk Boden und Andreas Petermiann ...
  • Was sonst noch passierte

    Zehn Säbel hat der Berufssäbelschlucker „Graf" Desmond vertilgt. Er verbesserte damit seinen eigenen Weltrekord, um zwei Säbel. Als Beweis für sein banges Herz, mit dem er an die „scharfe Mahlzeit" ging, ließ er ein Mikrofon bis in die Höhe des Herzens in die Speiseröhre gleiten.
  • Rekordpreis für Gold

    London (ADN). Auf dem neuen Rekordniveau von 477,75 Dollar pro Unze (31,1 Gramm) ist der Goldpreis am Dienstag auf dem Londoner Goldmarkt fixiert worden. Die anhaltende Flucht in das kostbare Metall wird von Experten insbesondere auf die Furcht vor weiteren Kursverlusten der USA-Währung zurückgeführt ...
  • USA erwarten Anstieg der Arbeitslosigkeit

    Für 1980 wird mit zwei Millionen mehr als jetzt gerechnet

    Washington (ADN-Korr.). Nach Wirtschaftsprognosen des Magazins „U.S. News & World Report" wird es Ende 1980 8,4 Millionen Erwerbslose in den- USA geben, zwei Millionen mehr als gegenwärtig. Die Preise werden um 11,5 Prozent gestiegen, der Produktionsausstoß wird um 2,4 Prozent gefallen sein. Die angekündigte Erhöhung des Rüstungsetats werde zur Inflationssteigerung beitragen ...
  • Ehm-Welk-Haus als Kulturstätte übergeben

    Rostock (ADN). Die letzte Wohn- und Schaffensstätte des Schriftstellers Ehm Welk in Bad Daberan wurde am Mittwoch als Kulturstätte der Öffentlichkeit übergeben. In diesem Haus lebte Ehm Welk von 1950 bis zu seinem Tode am 19. Dezember 1966. Nach umfassender Renovierung ist das Arbeitszimmer mit der Bibliothek, die etwa 5000 Bände umfaßt, z<u besichtigen ...
  • Sä(hsis(heZeitung

    Hochschule stellt Grafik-Diplome vor

    Zahlreiche Aktivitäten der Hochschule für Bildende Künste Dresden ziehen in diesen Wochen die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich, schreibt die Zeitung. So gibt es eine Ausstellung über Grafik-Diplome der letzten drei Jahrzehnte. Unter anderem erfährt der Besucher Interessantes darüber, wie Lea Grundig, Max Schwimmer und Hans Theo Richter Diplomanten betreut haben ...
  • Gesetz gegen Interessen der Werktätigen gebilligt

    Madrid (ADN-Korr.). Der seit Monaten umstrittene Entwurf eines Arbeitsgesetzes ist trotz einer Protestflut in der spanischen Öffentlichkeit vom Abgeordnetenkongreß gebilligt worden. Das Gesetz schließt bestimmte Gruppen von Werktätigen wie Hausund Behördenangestellte aus. Vertretungen der Werktätigen werden in ihren Wirkungsmöglichkeiten eingeschränkt ...
  • 2000 Terroropfer

    Guatemala-Stadt. Den Terrorund Verschleppungsaktionen des Lucas-Regimes in Guatemala sind allein in den letzten 18 Monaten über 2000 Menschen zum Opfer gefallen.
  • Normen für jedes Kollektiv

    Darum soll auch der Futteraufwand auf allen Gebieten durch die konsequente Anwendung des wissenschaftlichen Bewertungssystems wesentlich gesenkt wenden: je Dezitorane Milch beispielsweise von 62,5 auf .unter 60 Kilo Energetische Futtereinheiten (Rind) oder je Dezitonne Zuwachs in der Schweinemast von 308 auf 290 Kilo Energetische'Futtereinheiten (Schwein) ...
  • Strauß-Abende für 20000 Besucher im Palast der Republik

    Berlin (ADN). Für 20 000 Berliner und ihre Gäste wird in diesen Tagen der Johann-Strauß- Abend 1979 im Großen Saal des Palastes der Republik zum Erlebnis. Dieses Programm, das an das erste dieses Titels vom Vorjahr mit der Staatskapelle Berlin anknüpft, wird insgesamt fünfmal geboten. Am vergangenen Donnerstag wurde es erstmals unter Mitwirkung von Primaballerina Monika Lubitz, Meistertänzer Bernd Dreyer und dem Corps de Ballet der Deutschen Staatsoper Berlin präsentiert ...
  • Schanzensplitter

    Jüngster Teilnehmer der diesjährigen Tournee ist der 15jährige kanadjsche Indianer Steve Coliins, der letztes Jahr bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Kanada seinen ersten internationalen Sprunglauf bestritt. An seine Plazierung von dort wollte er allerdings nicht erinnert werden. In Oberstdorf kam er immerhin auf Platz 66 ...
Seite
Ein silvesterliches Finale der Rennschlittenpiloten Zwei Mannschaften noch mit einer weißen Weste Läute xu Silvester und um Neujahrstag xu empfehlen Dynamo Minsk gewann den Glasmacherpokal Rosi Ackermann mit Musik 1,94 nt hoch Starke Konkurrenz für Weltmeister auf der Winterbahn Nationalmannschaften im Rennschlitten- und Bobsport Entscheidung im 2. Sprung Noch me so schwere Bedingungen erlebt DDR-Sieg durch Danneberg nach turbulentem Auftakt (ADN) Fünfmal über dem Rekord Dreifacher Erfolg der Gastgeber im Ländervergleich Lok gewann vor Bohlen Die Sieger ungeschlagen Schanzensplitter
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen