16. Okt.

März 1979

  • Ros Samay

    Budapest. Der GeneralsekretĂ€r des ZK der Nationalen Einheitsfront fĂŒr die Rettung Kampucheas, Rosi Samay, ha$ am Mittwoch, auf einer Kundgebung in Budapest die Aggression gegen Vietnam entschieden verurteilte Er betonte,, daß der zwischen' Kampuchea undi der SRiV abgeschlossene Freundschaftsvertragi der Zusammenarbeit zwischen beiden! Staaten diene undi zun Festigung des Weltfriedens beitrage ...
  • HohererGebrauchswert mit weniger Material

    Eine wichtige Quelle fĂŒr die Steigerung der EffektivitĂ€t der eingesetzten Materialfonds ist beispielsweise die Steigerung des Gebrauchswertes der hergestellten Erzeugnisse. GrĂŒndliche Untersuchungen zur Erhöhung des Gebrauchswertes bei Kabel fĂŒr die Fernmeldetechnik brachten beispielsweise folgendes Entwicklungsergebnis: Mit EinfĂŒhrung der 60-MHz-iTechmlk wurde bei den koaxialen Weitverkehrskabeln der Materialeinsatz je Kanalkilömeter bei Kupfer und Blei auf ein Drittel gesenkt ...
  • Tagung des Rates fĂŒr Kulturwissenschaften zur DDR-Literatur

    Berlin (ND). In der Akademie fĂŒr Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED fand unter dem Vorsitz von Professor Dr. Hans Koch eine Tagung des Wissenschaftlichen Rates fĂŒr marxistischleninistische Kultur- und Kunstwissenschaften statt. Zum Thema „Einige Probleme der Literaturentwicklung und der Literaturpolitik der Partei" referierte Genossin Ursula Ragwitz, Leiterin der Abteilung Kultur des ZK der SED ...
  • BemĂŒht, die Sicht auf das Leben zu vertiefen

    Bemerkenswert, daß in vielen Fernseh- und Kinofilmen das VertrauensverhĂ€ltnis, die moralische Gleichberechtigung von jung und alt eine Rolle spielt. Der unmittelbare Vergleich so vieler Gegenwartsfilme lĂ€ĂŸt die IntensitĂ€t erkennen, mit der versucht wird, an die Interessen, die Fragen und die Probleme der Kinder anzuknĂŒpfen und ihre Sicht auf das Leben zu vertiefen ...
  • Tauschungen seilen Verbrechen vertuschen

    Trotz der schweren Verluste und der. leidenschaftlichen Verurteilung durch die Völfeier der Welt verstĂ€rken die chinesischen Machthaber noch immer fieberhaft Ihre Truppen, vergrĂ¶ĂŸern sie die Mengen des KrtegsgetrĂ€ts an der cĂ€iinesisch-vietnamesischen Grenze und selbst auf dem Terrftorium Vietnams, bereiten sie neue Angriffe'vor ...
  • Wieder Auszeichnung fĂŒr gute industrielle Formgestaltung

    Berlin (ADN). WĂ€hrend der diesjĂ€htrigen Leipziger FrĂŒhjahrsmesse wird zum drittenmal dde Auszeichnung „Gutes Design" fĂŒr hervorragend gestaltete Erzeugnisse der DDR-Produktion vergeben. Wie der Leiter des Amtes fĂŒr industrielle Formgestaltung, StaatssekretĂ€r Dr. Martin Kelmr erklĂ€rte, wurde mit der Vergabe ...
  • Demokratische Front gegen UnterdrĂŒckung in Guatemala

    Mexiko-Stadt (ADN-Korr.). Eine „Demokratische Front gegen Gewalt und UnterdrĂŒckung" ist in Guatemala gebildet worden. Ihr gehören 70 politische Organisationen, Gewerkschaften und Studentenvereinigungen sowie religiöse Gremien an. Ziel der Front ist es, den Kampf gegen das herrschende Terrorregime zu fĂŒhren ...
  • Weltweiter Ruf aus Helsinki: „HĂ€nde weg von Vietnam!"

    Appell an alle friedliebenden Menschen zur VerstÀrkung der SolidaritÀt

    Zutiefst bewegt ist die Welt Zeuge der von der FĂŒhrung der Volksrepublik China entfesselten massiven bewaffneten Aggression gegen die Sozialistische Republik Vietnam — Symbol des Mutes und der Standhaftigkeit — die im Namen des Kampfes fĂŒr Frieden und UnabhĂ€ngigkeit so entsetzliches Leid erdulden mußte ...
  • Über das Wissen zur Haltung

    Wir stellten zum Beispiel die Frage, ob sieh unsere Arbeit bei den Pionieren und FDJlern in sozialistischen Überzeugungen und Verhaltensweisen widerspiegelt. Lerneinstellung, AktivitĂ€t im Unterricht, Mitarbeit im FDJ-Studienjahr, in den Leitungen der Pionier- Organisation und FDJ, das Niveau der aktuell-politischen GesprĂ€che mĂŒĂŸten letztendlich in die Bereitschaft der SchĂŒler mĂŒnden, volkswirtschaftlich wichtige und militĂ€rische Berufe zu ergreifen ...
  • Bauern begannen mit der Aufbereitung von Pflanzgut

    Hausfrauen unterstĂŒtzen die Schichtarbeit an Sortieranlagen

    Neubrandenburg (ND). Mit der Kartoffelsortierung haben die LPG und VEG der Republik begonnen. Im Bezirk Neubrandenburg sind in den nĂ€chsten Wochen 363 000 Tonnen Pflanzgut, das zum ĂŒberwiegenden Teil in Großmieten ĂŒberwinterte, aufzubereiten und rechtzeitig zur Bestellung bereitzuhalten. 26 400 Tonnen Kartoffeln werden an andere Bezirke geliefert ...
  • X.FDJ-Studententagean der Hochschule fĂŒr Ökonomie

    Berlin (ND). An der Hochschule fĂŒr Ökonomie „Bruno Leuschner" Berlin begannen am Montag die X. FDJ-Studenitentage. Im Rahmen dieses Höhepunktes im Leben ihrer FDJ-Grundorganisation wollen die ĂŒber 2000 Ökonomiestudenten ihre Leistungen im „FDJ-Aufgeboit DDR 30" abrechnen. WĂ€hrend der „X." finden bis zum kommenden Sonnabend etwa 150 Veranstaltungen statt ...
  • Massenmorde, Raub und systematische Zerstörung

    Sprecher der SRV ĂŒber das barbarische Vorgehen der Invasoren

    Hanoi (ADN-Korr.). Einzelheiten ĂŒber das barbarische Vorgehen der chinesischen Aggressionstruppen teilte ein Sprecher des SRV-Außenministeriums am Dienstag in Hanoi mit. Er berichtete: „Sie schlugen mit Gewehrkolben den Menschen den SchĂ€del ein, töteten mit Bajonetten, schlugen Köpfe ab, vierteilten Menschen, warfen Handgranaten in die Schutzibuniker oder trieben die Menschen zusammen und erschossen sie massenweise ...
  • Rekordtradtion auf der Flugschanze in Planica

    Heute beginnen die Weltmeisterschaften im Skifliegen

    Von Wolf gang Richter Von allen vier bisherigen Weltmeisterschaften im Skifliegen — sie werden erst seit 1972 ausgetragen — kehrten die Aktiven der DDR mit Medaillen zurĂŒck: Heinz Wosipiwo erkĂ€mpfte 1972 Silber, Hans-Georg Aschenbach wurde im Jahr darauf Weltmeister, Rainer Schmidt errang 1975 Silber, und vor zwei Jahren sicherte sich Henry Glaß die Bronzemedaille ...
  • Wettstreit mit Freunden

    Pasewslk. Einen Wettstreit in Mathematik und Russisch fĂŒhrten kĂŒrzlich MĂ€dche» und Jungen der GerhĂ€rt-Eisler- Oberschule Löcknitz mit SchĂŒlern der polnischen Partnerschule „Henryk Su~ charski" aus Police. Im April treffen sich die jungen KĂŒnstler beider Bildungseinrichtungen zu einem Zeichenwettbewerb ...
  • Gia Sang — Symbol tatiger SolidaritĂ€t

    Walzwerker steigern die Produktion und sichern die Verteidigung

    Von unserem nach Hanoi entsandten Sonderkorrespondenten Gerhard Leo Viele der 2000 Arbeiter des Feinstahlund Drahtwalzwerkes Gia Sang — etwa 100 Kilometer nordwestlich von Hanoi gelegen — tragen ihre Waffe bei sich, wenn sie frĂŒhmorgens zur Arbeit kommen. Dieser wichtige Betrieb hatte sich wie das ganze Land auf die Verteidigung gegen die Pekinger Aggressoren eingestellt ...
  • RufnummernĂ€nderung!

    Wir haben die neue Sammelnummer Osterwieck 356 VEB Lackfabrik Köthen Betriebsabteilung Lackfabrik Osterwieck Betrieb des VEB Kombinat Lacke und Farben
  • Maschinenschlosser nominiert

    Im Hennigsdorfer Stahl- und Walzwerk stellte sich der Maschinenschlosser Erich Szczesny, Lehrmeister und Aktivist, der zehnjĂ€hrige Erfahrung als Stadtverordneter besitzt, in seinem Kollektiv als Kandidat vor. „Es ist ein wesentlicher Ausdruck unserer sozialistischen Demokratie der Arbeiter-und- Bauern-Macht", erklĂ€rte der Walzer Dietmar StrĂ€ube, „daß die Kandidaten Menschen aus unserer Mitte sind, die sich in ihren Arbeitskollektiven bewĂ€hren und deren Vertrauen genießen ...
  • Moskauer Akademisches KĂŒnstlertheater vor Berlin-Gastspiel

    Berlin (ADN). Das Moskauer Akademische KĂŒnstlertheater „Maxim Gorki" (Mchat) gastiert vom 31. MĂ€rz bis 5. April in Berlin. In der VolksbĂŒhne zeigt das Ensemble Tschechows „Drei Schwestern" in der Regie von Nemirowitsch-Dantschenko aus dem Jahr 1940 (31. MĂ€rz und 1. April), vom selben Autor das StĂŒck „Iwanow" in der Regie von Oleg Jefremow und mit Innokenti Smoktunowski in der Titelrolle (2 ...
  • Erste FrĂŒhlingsblumen auf dem Alexanderplatz

    Foto: ND/Schönfeld
  • Unternehmer befĂŒrworten grefie Reservearmee

    Es wĂ€re ein Trugschluß, aus der Unzahl von hochrangigen Konferenzen und Treffen, BeschlĂŒssen und Maßnahmen, die sich seit Jahren mit der Arbeitslosigkeit befaßten, zu folgern, daß das Monopolkapital eine BewĂ€ltigung der Massenarbeitslosigkeit und gar Voll-
  • Mit schöpferischer Haltung tĂ€tig sein

    ND: Mtt dem, was Sie sagen, bekunden Sie eine Haltung, die dem entspricht, womit sich Tag fĂŒr Tag die WerktĂ€tigen in den Betrieben beschĂ€ftigen: alles zu tun, um zu höherer QualitĂ€t der Arbeit zu gelangen. In dieses BemĂŒhen um die weitere Entwicklung der sozialistischen Gesellschaft versuchen sich die Feinde des Sozialismus stĂ€ndig mit allerlei „RatschlĂ€gen" einzumischen ...
  • Die Theatertage der Jugend wurden in Weimar eröffnet

    Kultureller Höhepunkt im „FDJ-Aufgebot DDR 30" in allen Bezirken

    Weimar (ADN). Mit der AuffĂŒhrung von Goethes „Egmont" waren am Sonnabendabend im Deutschen Nationaltheater Weimar die diesjĂ€hrigen Theatertage der Jugend festlich eröffnet worden. Herzlich begrĂŒĂŸte Generalintendant Dr. Gert Beinemann den Kandidaten des PolitbĂŒros des ZK der SED und 1. SekretĂ€r des FDJ-Zentralrates, Egon Krenz, den Stellvertreter des Ministers fĂŒr Kultur Klaus Höpcke sowie weitere GĂ€ste ...
  • GesprĂ€che mit Abordnung des belgischenGesundheitswesens

    Berlin (ADN). Zwischen Gesundheitspolitikern der DDR und Belgiens begannen am Montag in Berlin Verhandlungen ĂŒber den Abschluß des Plans der Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Gesundheitswesens und der medizinischen Wissenschaft fĂŒr die Jahre 1979/80. Von seatera den DDR leitet Dr. Herbert Erler, Stellvertreter des Ministers fĂŒr Gesundheitswesen, die GesprĂ€che ...
  • FreundschaftsvertrĂ€ge mit, befreundeten Hochschulen

    Berlin (ADN). GegenwĂ€rtig bestehen mehr als 300 FreundschaftsvertrĂ€ge zwischen DDR-Hochschulen und Partnern in anderen sozialistischen LĂ€ndern. Solche Vereinbarungen haben sich in den vergangenen zehn Jahren zu einer Hauptform der internationalen Hochschul- Ziusammenjaribeit entwickelt. Große Beideutung fĂŒr die weitere Entwicklung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit hat die vertraglich fixierte gegenseitige Aus- und Weiterbildung von Studenten, Aspiranten und anderen Kadern ...
  • Langfristige Konxeptionen fĂŒr technischen Fortschritt

    Konrad Naumann hielt Referat vor leitenden Kadern der Partei

    Berlin (ADN). Vor den Teilnehmern des Lehrganges zur Weiterbildung leitender Kader der Partei, des Staates und der Wirtschaft im Zentralinstitut fĂŒr Sozialistische WirtschaftsfĂŒhrung beim ZK der SED sprach am Mittwoch Konrad Naumann, Mitglied des PolitbĂŒros de« ZK der SED und 1. SekretĂ€r der Bezirksleitung Berlin ...
  • Ober 400 Kollektive stellen zur agra aus

    Grundfonds im LPG verzehnfacht Berlin (ND). Mehr als 400 Ausstellerkollektive der Land-, Forst- und NahrungsgĂŒterwirtschaft werden auf, der diesjĂ€hrigen agra in Leipzig-Markkleeberg, die in der Zeit vom 9. Juni bis 8. Juli stattfindet, ihre Erfahrungen im Wettbewerb zum 30. Jahrestag der DDR vermitteln ...
  • Demonstration in der Karl-Marx-Allee

    In der Tat bedarf es keines langen Suchens nach GesprĂ€chspartnern. Wenige TĂŒren weiter weist ein Schild den Bereich „Großveranstaltungen" aus. Die Gedanken der Mitarbeiter um Wolfgang Benghofer drehen sich nicht mehr um Projekte und deren Varianten. Zielstrebig wird hier organisiert, was in gut zwei Monaten zu den Höhepunkten des Treffens gehören wird: der Appell der FDJ zur Eröffnung des Festivals auf dem Marx-Engels-Platz am Abend des 1 ...
Seite
Stadtpark Lichtenberg wird zum Singezentrum Ein nachhaltiges Erlebnis Als wir Jungkommunisten uns den Weg freikĂ€mpften Erstmals im Blauhemd dabei Höhepunkte im Kampf der Arbeiterjugend Demonstration in der Karl-Marx-Allee Vorbereitung des großen Verbandstreffens der IDJ untrennbarer Teil unserer Gesihichte Wettbewerbsinitiatoren mit hohen Leistungen QualitĂ€tsarbeit fĂŒr Gefechtsbereitschaft Achtung und Vertrauen fĂŒr aktive FDJ-Arbeit Berliner Seenfest und abendliches Feuerwerk
JahrgÀnge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wÀhlen