16. Okt.

November 1957

  • WirtschaftlieherAufstieg:

    Walter Ulbricht: Seit einigen Jahren wächst unsere Industrieproduktion um durchschnittlich sechs Prozent im Jahre. Das wird auch in den kommenden Jahren bis 1960 so sein. Die Hauptlinie unserer weiteren ökonomischen Entwicklung bis 1960 besteht darin, unsere bisher erreichten Erfolge zu stabilisieren ...
  • Alle Räder standen still

    Am 3. November lag der gesamte Verkehr in Berlin/ still. Die Sympathie und die Solidarität der Berliner Bevölkerung galten den streikenden Verkehrsarbeitern. Die, • Erwerbslosen beschlossen in Versammlungen, keinen Streikbruch zu leisten, beteiligten sich an Massenstreikposten. Die Arbeiter Berlins faßten Solidaritätsbeschlüsse und' sammelten Geld für die streikenden Kollegen der BVG ...
  • Wo die Wissenschaß frei ist

    Die Große Sozialistische Oktoberrevolution begründete in der Union der Sozialistischen Röterepubliken ein Staatswesen, das in allen Bereichen seines gesellschaftlichen Denkens und Lebens auf der Wissenschaft beruht. Die sowjetisch« Gesellschaft stützt sich dabei in einem Umfang auf naturwissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Anwendung, der weit über das hinausgeht, was man In der übrigen Welt gewohnt ist ...
  • Atomausstellung in Kairo

    Kairo (ADN). Eine sowjetische Ausstellung über die Anwendung der Atomenergie zu friedlichen Zwecken wurde am Wochenende in Anwesenheit von Mitgliedern der ägyptischen Regierung in Kairo eröffnet. Der ägyptische Erziehungsminister Kamal Eddin Hussein hob in seiner Rede hervor, daß in Ägypten mit Unterstützung der Sowjetunion ein Atomreaktor und ein Laboratorium für Kernphysik gebaut werden ...
  • Freundschaft der Taten

    Karl-Marx-Stadt (ADN/ND). Der sowjetische Ingenieur Zupikow, der im Jahre 1954 nahezu ein halbes Jahr im volkseigenen Steinkohlenwerk „Martin Hoop", Zwickau, tätig war, hatte nicht unwesentlichen Anteil daran, daß im Werk die Zyklusarbeit eingeführt werden konnte, erklärte Obersteiger Tränkner. Seine Erfahrungen fanden auch ihren Niederschlag in der Zyklusprämienordnung, die in allen Steinkohlenwerken der DDR eingeführt wurde ...
  • Ehrenbanner für Edelstahlwerker

    Dresden (ND). Der VEB Edelstahlwerk „8. Mai" Freital wurde als bester Betrieb der Hauptverwaltung Eisenindustrie mit dem Ehrenbanner ausgezeichnet. Die Edelstahlwerker erreichten einen Planvorsprung von Vi Tagen. Berlin (ND). Der VEB Stahl- und Walzwerk Gröditz meldet am Vorabend des 40. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, daß die übernommene Verpflichtung, bis zum 7 ...
  • Chivu Stoica:

    Der Leiter der rumänischen Delegation, Chivu Stoica, erklärte in seiner Rede: Das rumänische Volk verfolgt . mit Bewunderung die epochemachenden Errungenschaften des sowjetischen- Brudervolkes. Er hob hervor, daß die glänzenden Erfolge, mit denen die Sowjetmenschen den 40. Jahrestag des Großen Oktober begehen, die Herzen all derer, die für ...
  • USA sprengten die Rote-Kreuz-Konferenz

    von unserem Indlen-Korrespondenten Max Kahant

    Nen Delhi. Nach dreiwöchiger positiver Arbeit fand die internationale Rote-Kreuz-Konferenz in letzter Stunde einen dramatischen Abschluß. Eine von der USA- Delegation eingebrachte Resolution, Vertreter der Insel Taiwan als Vertreter Chinas zu der Konferenz zuzulassen, wurde mit knapper Mehrheit angenommen ...
  • Noch nicht zu Ende!

    Der Stephan-Prozeß macht erneut deutlich: Die Geheimdienste und ■ Terrororganisationen in Westberlin gefährden das Leben der Bevölkerung ganz Berlins, sie vergiften die Atmosphäre der Stadt Man wird wahrscheinlich' in der kommenden Woche den Nachrichtenhändler Stephan verurteilen. Vielleicht zu Gefängnis, vielleicht zu Zuchthaus ...
  • Wer kennt das „Lied vom Franz Meier"?

    Wir sind zur Zeit auf der Suche nach Liedern ehemaliger Agitproptruppen aus ganz Deutschland und rufen hiermit alle früheren Mitglieder dieser Truppen und darüber hinaus alle, die sich dieser Lieder noch erinnern, auf, uns bei der Sammlung zu unterstützen und Material einzusenden. Im besonderen liegt uns augenblicklich an der Vervollständigung eines Liedes der „Kolonne Links", dem „Lied vom Franz Meier", das folgendermaßen beginnt: „Franz Meier ist Prolet wie du, Er wohnt im Hinterhaus ...
  • DerSieg der Bolschewiki-imser Sieg

    Franz Mehring und die Oktoberrevolution '/, Von Dr. Josef Schleifstein

    Die Kunde von dem gewaltigen, welthistorischen Sieg der proletarischen Revolution in Rußland traf Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht im Kerker. Es waren Clara Zetkin und Franz Mehring, die als erste die Auseinandersetzung mit den antisowjetischen Machenschaften und den rechten Führern der SPD aufnahmen ...
  • Beileidsschreiben des ZK der KPdSU und der Sowjetregierung

    Moskau (ADN). Zum Tode des Präsidenten der Tschechoslowakischen Republik, Antonin Zäpotocky, richteten das Zentralkomitee der KPdSU, das Präsidium des Obersten ^Sowjets der UdSSR- und .der.Ministerrat der UdSSR an das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei, an die Tschechoslowakische Nationalversammlung und an die Regierung der Tschechoslowakischen Republik ein Schreiben, in dem sie ihr Beileid und Ihre tiefe Trauer zum Ausdruck bringen ...
  • Walzwerkerbrigaden am Jahresziel

    In zahlreichen Abteilungen des Stahl- und Walzwerkes übernahmen die Kollegen weitere Verpflichtungen. So wollen die Kollegen der Mechanischen Werkstatt durch bessere Überwachung der Aggregate die Störzeiten verringern. Die Walzwerkschlosser übernahmen in freiwilligem Arbeitseinsatz das Umsetzen der Schweißmaschine, der Schleifmaschine, der Preßlufthämmer und anderer Geräte ...
  • Ein klares Weltbild

    Und ebenso wird der Tag kommen, an dem der Mensch selbst das Weltall betritt! Hier wird er bezeugen, welche Dinge ihm diesen Weg gewiesen haben, und unter diesen wird auch jenes „Stück Eisen" nicht fehlen, das als Sputnik 1 die ersten Schritte in das All tun konnte. Hier wird auch die Hündin „Laika" genannt werden, die zur Wegbereiterin des Lebens in den Kosmos wurde ...
  • Politische Verantwortung der BHG

    Es liegt doch auf der Hand, daß eine Anzahl mit der Ideologie der Raiffeisen-Genossenschaften ausstaffierte Feinde am Werke sind, die alle Hebel in Bewegung setzen, die sozialistische Entwicklung auf dem Dorfe zu hemmen. Diese Leute müssen entlarvt und isoliert werden. Selbst viele fortschrittliche Kräfte in den BHG betrachten ihre Tätigkeit oft nicht als politischen Auftrag, sondern als eine Art kaufmännische Angelegenheit ...
  • Entsetzte Kolonialisten

    Der Kongreß verlangte indessen nicht die Trennung des noch unter französischer Herrschaft stehenden Afrikas von Frankreich. Er gab vielmehr seiner Politischen Kommission den Auftrag, „in kürzester Frist einen Gesetzentwurf zur Bildung eines Bundesstaates vorzulegen, der sich aus gleichberechtigten autonomen Staaten mit einer Bundesregierung und einem Bundesparlament als oberste Organe zusammensetzt" ...
  • Mit Strom gefoltert

    Paris (ADN). Vor Pressevertretern berichtete am Montag ein Rechtsanwalt des Pariser Kassationsgerichtes, daß der ehemalige Redakteur der fortschrittlichen algerischen Zeitungen „Algier Republicain" und „Liberte", Bualem Haifa, beim Staatsanwalt des Kassationsgerichtes Oran Klage gegen die französische ...
  • I Das Weltall ist kein Vakuum \ (FmnmiMiiinmi Neue Erkenntnisse durch Satelliten / Revision verschiedener Hypothesen uiinmiiimiiiniü

    Moskau (ADN). Es Ist festgestellt worden, daß der interstellare Raum kein Vakuum ist. Das wurde experimentell mit Hilfe dter künstlichen Erdsatelliten nachgewiesen, teilte Doktor der physikalisch-mathematischen Wissenschaften Jakow Albert auf einem Physikersympasium in dier Akademie der Wissenschaften der UdSSR mit ...
  • Der Oktober in Moskau

    VON W. BILL-BJELOZERKOWSKIJ"

    Die klassischen Schilderungen der Oktoberrevolution, angefangen mit John Reeds großartiger Reportage „10 Tage, die die Welt erschütterten", vermitteln-vor allem die Vorgänge in Petrograd, dem Zentrum der historischen Ereignisse. Was zur selben Zeit in Rußlands damaliger zweiter Hauptstadt — in Moskau — vor sich ging, ist bei uns kaum bekannt ...
  • Entdeckerfreifde

    Notizen unserer Sonderkorrespondenten Leipzig. In den vergangenen Wochen sind In Leipzig einige Entdeckungen gemacht worden. Es handelt sich um — Bleche. 11,5 t brachliegende Fein- und Tafelbleche, 1 mm bzw. 1,5 mm stark, entdeckten mit Hilfe der Staatlichen^ Kontrolle die Werktätigen des VEB Eisenbau Leipzig in ihrem eigenen Betrieb ...
  • Die Verantwortung der Wissenschaftler

    Das Mitglied des Forschungsrats der DDR, Nationalpreistäger Prof. Dipl.-Ing. Stanek, Mitglied des Präsidiums des Nationalrats der Nationalen Front, erklärte: „Für einen Wissenschaftler muß es selbstverständlich sein, gemeinsam mit den Arbeitern und Bauern im humanistischen Geiste tun die Sicherung der wissenschaftlichen Errungenschaften in der ganzen Welt zu ringen ...
  • Ro UNO

    Man muß daran erinnern, daß die UNO damals nicht viel mehr darstellte als eine Abstimmungsmaschine in der Gewalt der Anglo- Amerikaner. Der britische Plan war klar. Was mit der „Unabhängigkeits"-Erklärung des Maharajas hatte erreicht werden sollen, sodann mit dem militärischen Überfall, das sollte jetzt durch Intervention der UNO möglich werden ...
  • Burmesische Gäste besuchen die DDR

    Warschau (ADN-Korr.). Eine aus fünf Mitgliedern bestehende burmesische Regierungsdelegation unter der Leitung des Informationsministers Thakin Chit Maung hat Mittwoch abend von Warschau aus die Reise nach der DDR angetreten. Sie wird Donnerstag früh in Berlin eintreffen. Der Besuch der Delegation erfolgt auf Einladung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der DDR ...
  • Folklore Columbiano

    Die heiße Liebe zu Ihrem südamerikanischen Vaterland und seinen Menschen, den Indianern, Negern, Mestizen und Mulatten, hat die Bildhauerin Delia Zapata Oliveila und ihren Bruder, den Arzt und Schriftsteller Manuel Zapata Olivella, zu einer schönen Tat veranlaßt. Sie haben sich an die Spitze einer Bewegung ...
  • Auch neue Tarif Verhandlungen gescheitert

    Brenner will das sinnlose Tauziehen nicht aufgeben

    Bad Soden/Taunus (ADN/ND), Die zentralen TarifverhandJungen zwischen Vertretern der IG Metall und des Gesanjtverbandes der metallindustriellen Unternehmerverbände Westdeutschlands wurden nach zweitägiger Dauer in der Nacht zum Freitag ergebnislos abgebrochen. Die Verhandlungen hatten am Mittwoch in Wiesbaden ...
Seite
Der Sozialismus wird in ganz Berlin siegen NATO-Schmutz Schluß mit den Beschränkungen Preistreiberei sanktioniert Die rollende Lawine Schmid und Erler in Widersprüchen Terrorwelle setzt sich fort Auch neue Tarif Verhandlungen gescheitert Mit hochgestreiften Hemdsärmeln Ein „Zufall" Arbeitsteilung Das Schafsfcll fällt Agartz-Prozeß beunruhigt Kirche Empfang für Historiker Kasernen §tatt Wohnungen Gesmnungsprozeß gegen Agartz vertagt Hinter dem Berg der Monopole
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen