21. Nov.

August 1987

  • Weltmeister im Finale der Sprinter bezwungen Cottbuser Thomas Tschäge gelang Revanche für ßergamo

    Das Spnntfmale der 18jährigen auf der Alfred-Rosch- Kampfbahn hatte eine hochkarätige *m.—.«ahm Besetzung. Mit Eyk Pokorny vom TSC Berlin und Thomas Tschäge vom SC Cottbus hatten sich jene beiden durchgesetzt, die vor zwei Wochen den Endlauf bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Bergamo (Italien) bestritten ...
  • Europameistertitel an Schützen Jörg Damme und Ralf Schumann

    Im Trapschießen und mit Schnellfeuerpistole erfolgreich

    Für die DDR-Sportschützen gab es am Abschlußtag der Europameisterschaften in Lahti (Finnland) zwei Titelgewinne. Jörg Damme verteidigte im Trapschießen im Finale seinen Vorsprung mit Erfolg, und auch in der Disziplin Olympisch Schnellfeuer konnte Ralf Schumann mit einer Finalserie von 98 Ringen seine im Vorkampf errungene Spitzenposition noch ausbauen ...
  • 9. August 1987

    11.15 Uhr Schöne Pflanzbeete im Garten 14.00 Uhr Eigenleistungen in Haus, Hof und Garten - Wartung von Feuerstätten 15.00 Uhr Eigenleistungen in Haus, Hof und Garten - Holzschutz und Sanierungsmaßnahmen 15.00 Uhr Video .Guten Tag, Berlin"
  • Bedeutendes Projekt der Kooperation DDR-UdSSR

    Damit war der Startschuß zu einem wissenschaftlich-editorischen Unternehmen gegeben worden, das sich seither zum bedeutendsten deutsch-sowjetischen Gemeinschaftsprojekt auf gesellschaftswissenschaftlichem Gebiet entwickelt hat. Bisher liegen 32 der geplanten weit über 100 Bände umfassenden MEGA vor, zeugen vom Engagement der annähernd zweihundert forschenden Editoren in der DDR und in der UdSSR sowie der ...
  • Die kurze Nachricht

    SEZ-PARKFEST. Zum Parkfest lädt das Sport- und Erholungszentrum am Sonnabend ab 19.30 Uhr in den Freizeitpark ein. Auf dem Programm stehen Sport, Tanz und Unterhaltung bei sommernächtlicher Musik. Bei schlechtem Wetter findet das Fest im Hause statt. KONZERT. In der Kapelle auf der Köpenicker Schloßinsel erklingen von Donnerstag bis Sonnabend Werke von Johann Sebastian Bach, Telemann, Händel und Purcell ...
  • Noiiwen

    Jens Heppner (SG Wismut Gera) gewann die 2. Etappe der Sachsentour vor Gerd Audehm (SC Cottbus). Erst neun Minuten später kam das Feld. Gesamtstand: 1. Heppner 6:16:44, 2. Audehm 32 s zur., 3. Kühn (TSC Berlin) 9:06 min, 4. J. Schur (SC DHfK) 9:07. Bei den Junioren-WM der Ruderer in Köln erreichten der DDR- Zweier mit und der Vierer ohne Steuermann das Finale am Sonntag ...
  • Kostarikas für Entspannung

    Washington hatte in seinen Vorschlägen von Nikaragua als Vorleistung für einen zeitweiligen Verzicht auf Militärhilfe für die Contras einen bedingungslosen Waffenstillstand sowie die Ausschreibung neuer Wahlen in Nikaragua verlangt. Die Beratungen der Gipfelteilnehmer konzentrierten sich am ersten Tag vor allem auf den vom kostarikanischen Präsidenten Oscar Arias vorgeschlagenen Abrüstungs- und Entspannungsplan für Mittelamerika ...
  • Kinder vom Lande in Ferienlagern der VdgB

    M«*debure (ADN). Mehr als 500 Kinder von Genossenschafts^ bauern, des Bezirkes Magdeburg verbringen in diesem Sommer erlebnisreiche Tage in Ferienlagern der VdgB. Sie weilen mit ihren Betreuern unter anderem in den zentralen Pionierlagern Arendsee, Beichlingen und in Friedrichsbrunn. Zum abwechslungsreichen ...
  • 400-m-Rekord bei den Afrika-Spielen: 44,23 s

    Bei den Afrika-Spielen sorgte Innocent Egbunike (Nigeria) mit dem neuen Afrika-Rekord von 44,23 s über 400 m für das herausragende Resultat. Der 25jährige Athlet (bisherige Bestzeit 44,50) verbesserte die alte Höchstmarke von Gabriel Tiacoh (Elfenbeinküste) um sieben Hundertstelsekunden und schob sich auf den vierten Platz in der „ewigen" Weltbestenliste vor ...
  • Befriedigung über die Vereinbarung

    Brüssel (ADN). Die Kommission der Europäischen Gemeinschaften (EG) hat ihre Befriedigung über den Abschluß einer Friedensvereinbarung für Mittelamerika auf dem Gipfeltreffen in Guatemala-Stadt geäußert. EG- Kommissar Claude Cheysson versicherte am Montag in Brüssel die fünf Staatschefs der Bereitschaft der Kommission, bei der Wiederherstellung des Friedens und der Wiederankurbelung der Entwicklung entsprechend den Modalitäten, die die mittelamerikanischen Partner vorschlagen, zusammenzuarbeiten ...
  • Vergnügliches über den Umgang mit dem Erbe

    Inge von Wangenheims „Deutsch und Geschichte"

    Von Dr. Reinhard R ö s 1 e r Mehrfach schon hat Inge von Wangenheim eines ihrer zentralen Themen — unser Verhältnis zum klassischen Kultur- und Literaturerbe — in essayistischer Form behandelt Mit ihrer 1983 erschienenen Erzählung „Weiterbildung" knüpfte sie daran an, lieferte gleichsam eine belletristische Variante zu einem Aspekt ihres Themas ...
  • Im Sozialismus haben wir eine sichere Perspektive

    Dienstleistungen und Reparaturen wurden um 4,5 Prozent erhöht Lieber Genosse Erich Honecker!

    Die 140 Teilnehmer der 4. Handwerkerkonferenz der Stadt Rostock -übersenden dem Zentralkomitee und Ihnen persönlich die herzlichsten Grüße. Wir haben heute darüber beraten, wie unser Beitrag für die weitere zielstrebige Verwirklichung der Beschlüsse des XI. Parteitages der SED ganz im Sinne Ihrer Rede vor den 1 ...
  • Kleine Gardinenpredigt

    Ein vieldebattiertes Familienthema: Wie dekorieren wir unsere Fenster in Küche oder Kinderzimmer? Wie wäre es mit einer dieser Varianten? Ist die Wahl getroffen, interessiert die Frage, wieviel Stoff man dafür benötigt. Zunächst bestimmen bei allen Gardinen Dichte des Materials sowie Dekorationsart das Reihverhältnis und somit den Stoffbedarf für die jeweilige Dekorationsbreite ...
  • Traberderby der DDR mit Rekordzeit an Mutter

    In neuer Rennrekordzeit von 1:23,1 gewann am Sonntag Julier vom VE Rennstall Kolberg mit Gerhard Koester nach Auswertung des Zielfotos vor der zeitgleichen Etara vom VE Rennstall Kremmen mit Dieter Grüsner das „Traberderby der DDR" in Karlshorst. Zehntausend Besucher ererlebten ein dramatisches, spannungsvolles Rennen auf der 2600- m-Distanz ...
  • Rauschgiftschmuggel in den Städten Westeuropas nimmt weiterhin zu

    Bisher größte Menge Kokain in Brüssel beschlagnahmt

    Brüssel (ADN). Zunehmende Versuche internationaler Rauschgifthändler, Kokain auch in Westeuropa abzusetzen, konstatierte die Staatsanwaltschaft der belgischen Hauptstadt am Montag. Auf einer Pressekonferenz anläßlich der Beschlagnahme der bisher größten in Europa sichergestellten Menge Kokain würde als ein Grund dafür angegeben, daß derzeit in Westeuropa das Dreifache des in den USA möglichen Preises erzielt werde ...
  • Forschungen zur Astrophysik an Bord von Mir

    Röntgen-Pulsar wird beobachtet

    Moskau (ND-Korr.). Im Mittelpunkt der Arbeiten der sowjetischen Kosmonauten Juri Romanenko und Alexander Alexandrow an Bord des Orbitalkomplexes Mir stehen derzeit, wie TASS am Dienstag berichtete, astrophysikalische Forschungen. Täglich werden mit dem in internationaler Zusammenarbeit geschaffenen Observatorium „Röntgen" verschiedene Sternensysteme beobachtet, wobei insbesondere die Erforschung des Röntgen-Pulsars im Sternbild Herkules fortgesetzt wird ...
  • Jugendtreffen im Bezirk Erfurt

    . i

    Eisenach (ADN). Ein Freundschaftstreffen der Bewegung der Kommunistischen Jugend Frankreichs (MJCF) und der Freien Deutschen Jugend begann am Mittwoch in Wilhelmsthal bei Eisenach. Teilnehmer sind Mitglieder der FDJ und junge Franzosen, die mit dem 24. Freundschaftszug der MJCF in die DDR kamen. Zur Eröffnung des Treffens sprachen Veronika Frankenstein, 2 ...
  • DDR-Politiker besuchte Salzburger Bürgermeister

    Wien (ADN). Günter Mittag, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, Stellvertreter des Vorsitzenden des Staatsrates der DDR, stattete am Donnerstag anläßlich seines Aufenthaltes in der Mozart-Stadt dem Salzburger Bürgermeister Josef Reschen (SPÖ) einen Besuch ab. Das Stadtoberhaupt hob dabei ...
  • Mit ganzer Kraft am Neubeginn mitgewirkt

    Um wieviel reicher sind wir durch ihn, der — auch dies gehört zu seiner menschlichen und künstlerischen Individualität — „langsam" schreibt, weil er zu lange zu den Fabeln seiner Bücher forscht, sie wieder und wieder der Selbstkritik und Kritik durch andere unterzieht, und überhaupt Schreiben für „Schwier- und Schwerstarbeit" (Anna Seghers) nimmt ...
  • Indianerführer Peltier ersucht Sowjetunion um politisches Asyl

    Washington (AON). Der seit über zehn Jähren inhaftierte Indianerführer Leonard Feitier hat die Sowjetunion um politisches Asyl ersucht. (Das teilte ein Sprecher des „Peltter-Verteidiiigiungskomitees" in Washington mit. In einem Brief, der im der USA- Hauptstadt veröffentlicht wurde, erklärte der 42jährige, in den Vereinigten Staaten gebe es keine Gerechtigkeit für sein Volk ...
  • Unvergeßliche Eindrücke für Millionen Zuschauer

    In der Hauptstadt boten seit Januar dieses Jahres 64 große künstlerische Ensembles 157 Vorstellungen und Konzerte. Sie kamen aus 22 Ländern>, und die Vorstellungen wurden von nahezu 200 000 Besuchern' erlebt. Der Zyklus „Orchester der Welt" im Schauspielhaus Berlin fand mit einer Vielzahl von Spitzenorchestern seine Fortsetzung — ich erinnere an die Gastspiele aus Moskau, Warschau, London, Leningrad, New York ...
  • Wolf gang Mischnick Vorsitzender der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag

    Ratifizierung des Grundvertrages bis zu Ihrem Besuch zeigt, wie schwierig der Weg zu einem besseren Verständnis zwischen den beiden Staaten, in Deutschland ist, legt aber zugleich auch Zeugnis dafür ab, was mit Fähigkeit und gutem Willen 'tm Interesse der Menschen;iind des Friedens in Europa erreichbar ist ...
  • „Schachfiguren aus dem ttarzort Ströbeck

    „Magdeburg an der Elbe grüßt Berlin an der Spree". Unter diesem Motto werden 1200 Berufsund Volkskünstler, Handwerker und über 550 Mitarbeiter des Handels aus dem Bezirk am Wochenende den Hauptstädtern einen bunten Geburtstagsstrauß überreichen. Otto von Guencke,~~der berühmte Ingenieur, Naturwissenschaftler ...
  • Kumpel in Südafrika setzen den machtvollen Streik fort

    Protestaktion in 3700 Meter Tiefe gegen Konzernwillkür / Weitere Entlassungen

    Johannesburg (ADN). Etwa 3000 schwarze südafrikanische Bergarbeiter begannen am Donnerstag in der tiefsten Goldmine der Welt einen Sitzstreik. Die dramatische Protestaktion in 3700 Meter Tiefe richtet sich gegen Repressalien der Unternehmer. Nach Angaben der Bergarbeitergewerkschaft NUM hatte Werkpolizei ...
  • VEB Verlag Volk und Gesundheit Berlin

    Autorenkollektiv: Medizin im Sozialismus. Theoretische Positionen und gesellschaftliche Grundlagen in der UdSSR. Reihe Medizin und Gesellschaft, Band 30. Aus dem Russ. Wiss. Redakt, d. deutschsprach. Ausgabe: Harald Breyer. 190 S.. 2 Abb.. brosch.. 10 Mark. Volk und wissen Volkseigener Verlag Berlin Autorenkollektiv: Pädagogisches Wörterbuch ...
  • Heute

    Entscheidungen: 16.40 Uhr Dreisprung; 18 Uhr 400 m Frauen mit Müller, Emmelmann; 18 Uhr Diskus Frauen mit Wyludda, Hellmann, Gansky; 18.15 Uhr 800 m Frauen mit Wodars, Wachtel. ■
Seite
Kribbeln, Überlegenbeil und 100 Prozent Einsatz Die schnellsten Frauen der Welt kommen aus der DDR Nach 4000 Metern um 4 Zentimeter unterlegen Anmerkungen Resultate Werner Gunthars besonderer Tag Meinungen Netiren Glückwunschtelegramme von Erich Honecker Gespräch Splitter Heute
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen