26. Mai.

Dezember 1987

  • US-Dollar sackte auf einen neuen Tiefstand

    Aktienkurse mitgerissen / Nervosität an den Börsen

    Berlin (ADN). Anhaltende Nervosität und Skepsis an den Aktien- und Devisenmärkten in Westeuropa und Japan über die Maßnahmen Washingtons hinsichtlich eines Abbaus des Milliardendefizits im Staatshaushalt hatten am Montag einen neuen Kurseinbruch des US-Dollar zur Folge: In Frankfurt (Main) und Tokio wurde das am 10 ...
  • Glückwünsche für Parteiführer der Mexikanischen SP

    Werter Genosse Gilberte Rincön Gallardo! Zu Ihrer Wahl als Generalsekretär des Nationalrates der Mexikanischen Sozialistischen Parte! übermittle ich Ihnen infNamen des Zentralkomitees, der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands sowie in meinem eigenen Namen die herzlichsten Glückwünsche. Für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Gesundheit ...
  • Vertrag UdSSR-USA muß einen Prozeß der Abschaffung aller Atomwaffen einleiten

    Dieses Abkommen wird ausdrücklich so verstanden, daß es einen Prozeß der Abschaffung aller Atomwaffen, eine allgemeine Abrüstung, einleiten muß. Das ist ein gewaltiger Schritt voran, ein historisches Ereignis, unterstrich der Generalsekretär der FKP. Tatsächlich, die beiden großen Militärmächte der Welt werden zum erstenmal in der Geschichte beginnen, Waffen zu zerstören, die zu den fürchterlichsten gehören, die sie besitzen ...
  • SPD-Politiker: Prozeß der Abrüstung weiter vorantreiben

    Einigung zwischen UdSSR und USA vorbehaltlos begrüßt

    Bonn (ADN). Die bevorstehende Unterzeichnung des Abkommens zwischen UdSSR und USA über die Beseitigung von nuklearen Mittelstreckenraketen ist am Donnerstag vom Vorsitzenden der SPD, Hans-Jochen Vogel, und vom SPD-Ehrenvorsitzenden und Präsidenten der Sozialistischen Internationale, Willy Brandt, „ohne jede Einschränkung" begrüßt worden ...
  • Hohe Arbeitsleistungen der Werktätigen im November

    Ökonomische Strategie des XI. Parteitages wird verwirklicht

    Berlin (ADN). Die Werktätigen in allen Bereichen der Volkswirtschaft der DDR vollbrachten auch im November hohe Arbeitsleistungen zur weiteren erfolgreichen Verwirklichung der Beschlüsse des XI. Parteitages. Das produzierte Nationaleinkommen wuchs nach vorläufigen statistischen Angaben im Noyember. um vier Prozent In der Industrie stieg die Produktion industrieller Erzeugnisse im November um 4,7 Prozent ...
  • Resultate

    Haibfllecen (48 kg): Loch (Wismut Gera)-Födüsch (SC Cottbus) n. P. (4:>), 3. Eichhorst (SC Traktor Schwerin), Quast (ASK Frankfurt). Fliesen (51 kg): Tews-Hinz n. P. (5:0), 3. Schmidt (alle Schwerin). Bantam (54 kg): Breitbarth (Schwerin)-Gittner (Gera) n. P. (5:0), 3. Rühle (TSC Berlin), Ziegler (SC Chemie Halle) ...
  • Zuchtrichter verliehen insgesamt 120 Preise

    Rund 1300 Langohren präsentierten sich in der 21. Großen Rassekaninchenausstellung des VKSK, die am Sonntag zu Ende ging. Drei Tage lang hatten Züchter in Karlshorst ihre Prachtexemplare, darunter Vertreter 15 seltener Rassen wie „Havanna Silber" und „Mecklenburger Schecken", in 31 Farbschlägen vorgestellt ...
  • Bildband über Berlin in Deutsch und Japanisch

    Berlin (ADN). Rund 450 Farb-~1 aibbildungen enthält der im Hen- <' schelverlag sowie im Editionshaus Iwanami Shoten Püblishers, Tokyo, erschienene repräsentative Bildband „Die Museumsinsel zu * Berlin". Die gemeinsame Herausgabe des Prachtbandes war vom Oberbürgermeister Berlins, Erhard Krack, während eines internationalen Bürgermeistertretffens in Hiroshima angeregt worden und ist dem Berlin-Jubiläum gewidmet ...
  • Vertiefte Zusammenarbeit mit Gewerkschaften Polens

    Harry Tisch und Alfred Miodowicz führten Gespräch

    Berlin (ADN). Def Vorsitzende des Bundesvorstandes des FDGB, Harry Tisch, Mitglied des Politbüros des ZK der SED, und der Vorsitzende der Gesamtpolnischen Verständigung der Gewerkschaften (OPZZ), Alfred Miodowicz, Mitglied des Politbüros des ZK der PVAP, führten am Mittwoch in Berlin einen Meinungsaustausch ...
  • FDJ, KDT, Forscher, Neuerer - alle mit konkreten Vorhaben

    In zunehmendem Maße werden wir zur Sicherung hoher energieökonomischer Effekte zielgerichtet die Schlüsseltechnologien einsetzen, so durch die Optimierung von Prozeßabläufen mit Hilfe des Einsatzes dezentraler Datentechnik und durch verstärkten Einsatz der Leistungselektronik an Kraftund Arbeitsmaschinen ...
  • Keramikwalze

    Die erste Keramikwalze der Welt für Kaltwalzwerke ist von der japanischen Firma Hitachi entwickelt und erfolgreich erprobt worden. Bei den Versuchen in einem speziellen Testwalzwerk bewies die Keramikwalze eine zehnmal höhere Verschleißfestigkeit als die herkömmlichen Stahlwalzen. Die neue Walze besteht aus Sialon, das als Pulver in Großbritannien hergestellt wird ...
  • Namensverleihung an Berliner Oberschule

    Berlin (ADN). Die 21. Oberschule in Berlin-Lichtenberg, Massower Straße 37, trägt seit Sonnabend den Namen des 1978 verstorbenen antifaschistischen Widerstandskämpfers, Pädagogen und Wissenschaftlers Robert Alt. Während eines Festappells würdigten die rund 550 Schüler sowie die Lehrer und Erzieher Leben und Werk Alts, der zeit seines Lebens die Rechte der Werktätigen verfocht ...
  • Fernsehansprache von Michail Gorbatschow

    Die am Montag im Zentralen Femsehen der UdSSR ausgestrahlte Fernsehansprache des Generalsekretars des ZK dei KPdSU, Michail Gorbatschow, hat folgenden Wortlaut: Guten Abend, liebe Genossen! Der Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika ist vorbei. Der Weg dahin war nicht einfach: Es gab Genf und Reykjavik, einen intensiven Dialog zwischen führenden Repräsentanten der Sowjetunion und der Vereinigten Staaten, angespannte diplomatische Verhandlungen ...
  • Die Kinder sind am schwersten betreffen

    Wie die Folgen der Arbeitslosigkeit konkret aussehen, schildert ADN-Korrespondentin Ilse Schäfer am Beispiel der Familie des 39jährigen Siegfried Möller in Köln, der seit zwei Jahren, arbeitslos ist und dessen Frau Karola, ebenfalls schon ein Jahr ohne Arbeit ist. Die zwei Mädchen der Familie, acht und zwölf Jahre alt, haben das Gefühl, ausgeschlossen zu sein, nicht „dazuzugehören, in der Schule schon kennengelernt ...
  • Bulgarische KP unterstützt Ergebnisse des Berliner Treffens

    Sofia (ADN). Das Politbüro des Zentralkomitees der Bulgarischen Kommunistischen Partei unterstutzt voll und ganz die Einschätzung des Berliner Treffens der führenden Repräsentanten der Warschauer Vertragsstaaten, daß die Ergebnisse der in Washington geführten Verhandlungen. die internationale Lage positiv beeinflussen ...
  • be Eine Überraschung gab es i den Namen für die Jungen

    Magistrat zog schöne Bilanz: Zahl der Geburten stieg

    Zwei kleine Überraschungen gab es am Donnerstag bei der traditionellen Jahresbilanz des Leiters der Abteilung Inneres des Magistrats von Berlin, Dr. Alfred Meyer, im Personenstandswesen. Sie bezogen sich nicht auf die Zahl der Geburten. Hier ist seit Jahren eine schön nach oben weisende Kurve zu beobachten, die vom Wohlbefinden der Bürger und vom Vertrauen zu ihrem Staat zeuge, wie Dr ...
  • Steigende Leistungen kommen dem Volk zugute — das entspricht dem Sinn des Sozialismus

    Ernst Höfner, Minister der Finanzen, zur Begründung des Gesetzentwurfes Werter Genosse Generalsekretär!

    Werter Genosse Präsident Verehrte Abgeordnete! In Verwirklichung der Beschlüsse des XI. Parteitages der SED ist der Staatshaushaltsplan 1988 darauf gerichtet, den bewährten Kurs der Hauptaufgabe In ihrer Einheit von Wirtschaftsund Sozialpolitik als Kern der ökonomischen Strategie zum Wohle des Volkes und zur Sicherung des Friedens konsequent weiterzuführen ...
  • Großtanker beschossen

    Al-Manamab (ADN). Iranische Schnellboote haben am Sonnabend früh im südlichen Golf den dänischen Großtanker; „Karama Maersk" beschossen, verlautete aus Schiffahrtskreisen in Bahrein. Der Angriff auf das vollbeladene 337 700-Tonnen-Schiff erfolgte auf der Höhe der von Iran kontrollierten Insel Abu Musa ...
  • Neuer DDR-Botschafter in Irak akkreditiert

    Bagdad (ADN). Izzat Ibrahim Al-Douri, stellvertretender Vorsitzender des Kommandorates der Revolution der Republik Irak, empfing am Montag in Bagdad DDR-Botschafter Otto Becker zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens. Botschalter Bekker übermittelte gleichzeitig herzliche Grüße des Generalsekretärs ...
  • Truppen TelAvivs feuern auf jeden, der des Widerstands verdächtig ist

    700 000 Araber weiter im Generalstreik 1 Israel droht „noch härteres Durchgreifen" an

    Gaza/Hebron/Tel Aviv (ADN). Die> massiven Protestaktionen von Arabern in Israel und in den widerrechtlich besetzten Gebieten dauern unvermindert an. Unterdessen hat die israelische Regierung ein „noch härteres Durchgreifen" angedroht. Ab Dienstag würden zusätzliche Einheiten der Armee in den Gaza-Streifen und das Westjordangebiet verlegt, teilte ein Sprecher mit ...
  • Auf der Suche nach Geld für die „Neue Rheinische Zeitung"

    ' Sieben Jahre nach seinem Studium kam Marx erneut nach Berlin, im Revolutionsjahr 1848. Geldnöte der „Neuen Rheinischen Zeitung", deren Chefredakteur er war, hatten die Reise veranlaßt. Die Stadt Berlin präsentierte sich ihm völlig verändert als großstädtische Industriemetropole und zählte nun mehr als 400 000 Einwohner ...
  • Die Traumfrau

    Fotos: DDR-Fernsehen Ein Mann geht durch die Wand (BRD, 1959) Eines Tages platzt dem sonst so sanften Steuerbeamten Buchsbaum (Heinz Rühmann) der Kragen — und er entdeckt eine außergewöhnliche Fähigkeit an sich (Montag, 20 Uhr, Fernsehen 1) Der letzte Tycoon — der Gigant von Hollywood (USA, 1975) Love-Story eines Filmproduzenten der 30er Jahre ...
  • Gratulation für Dr. Rudi Georgi

    Berlin (ADN). Herzliche Grüße und Glückwünsche des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands zum 60. Geburtstag von Rudi Georgi, Mitglied des ZK der SED und Minister für Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinenbau, überbrachten am Montag die Mitglieder des Politbüros des ZK der SED, ...
  • Durchgängige Informatikausbildung ab nächstem Jahr

    -"Wir3 haben 3a*ür zu sorgen, daß jeder Student im IProzeß von Erziehung und Selbsterziehung einen festen Klassenstandpunkt ausprägt, von einer aktiven Lebenshaltung ausgehend hohe gesellschaftliche Wirksamkeit entwickelt, neueste ■wissenschaftliche Erkenntnisse sowie anwendungsbereites Wissen erwirbt und sich für die allseitige Stärkung des Sozialismus einsetzt ...
  • 1987 wird um eine Sekunde verlängert

    Paris (ADN). Das -Jahr 1987 wird offiziell um eine Sekunde verlängert, teilte am Dienstag das Internationale Büro der Stunde (BIH) von seinem Sitz in Paris aus mit. Diese Verlängerung er- . gibt sich aus einer gewissen Verlangsamung der Erdumdrehung, die verschiedene Ursachen hat, unter ihnen der Einfluß der kosmischen Strahlung ...
Seite
Franz Josef Strauß auf Pressekonferenz in Moskau UNO-Truppen in Libanon erneut beschossen BRD-Wirtschaft kündigt Anstieg der Massenarbeitslosigkeit auch 1988 an DDR solidarisch mit Kampf des palästinensischen Volkes Neue Mir-Stammbesatzung koppelte Raumschiff um Kämpfe um Khost sind im wesentlichen abgeschlossen Schiffseigner geben Verantwortung für Katastrophe auf Philippinen zu Israel zerrt 2000 Araber vor Gericht Genscher für wirksame Strukturen kooperativer Sicherheitspolifik 1987 wird um eine Sekunde verlängert Nikaragua: 5740 Contras außer Gefecht gesetzt Spationaut Chretien wird im All aussteigen Özal-Regierung wurde Vertrauen ausgesprochen Abkommen UdSSR-USA auch wichtig für Asien KP der USA solidarisch mit Volk Palästinas Robert Mugabe neuer Präsident Simbabwes Start der USA-Raumfähre Discovery verschoben Stahlarbeiter planen in Rheinhausen Aktionstage 70. Jahrestag der Unabhängigkeit Finnlands begangen Albaniens Plan und Budget beschlossen Sohn des syrischen Kosmonauten heißt Was sonst noch passierte UdSSR: Ausstellung zum Grenzhandel mit China Treffen der Staatschefs Kampuchea-Afghanisfan Wirtschaftsentwicklung in den USA negativ Präsident der Republik Türkei beglückwünscht
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen