17. Okt.

Juni 1985

  • Naherholungsgebiet wird ideenreich gestaltet

    Prof. Willi Sitte ging auf das Gestaltungskonzept des agra- Geländes ein, das nach seinen Worten eine gute Möglichkeit bietet, die Leistungsfähigkeit des Verbandes in ihrer ganzen Breite zu nutzen,,. Nachdem in den traditionellen Bereichen der bildenden Kunst! wie JMälerei,'Gra^ fik und Plastik über 130 Äuftragswerke geschaffen wurden, gelte es, künftig auch für die angewandten Bereiche Formen der langfristigen vertraglichen Zusammenarbeit zu entwickeln ...
  • An den Fliegengewichts-Europameister Dieter Berg telegrafierte Erich Honecker:

    »Bei den Europameisterschaften im Boxen 1985 in Budapest haben Sie hervorragend gekämpft und durch eine beachtliche Leistungssteigerung in der Gewichtsklasse bis 51 kg die Goldmedaille errungen. Zu diesem schönen und zugleich Ihrem bisher größten sportlichen Erfolg gratuliere ich Ihnen sehr herzlich ...
  • Torrn • Punkt* • Meter • Sekunden

    LEICHTATHLETIK

    In Nimes: Stabhoch: Vigneron 5,80 (an Weltrekord 5,95 gescheitert), Houvion, Ferreira (alle Frankreich) 5,80. In Rom: Männer, 100 m: Desruelles (Belgien) 10,47, 200 m: Simionato (Italien) 20,55, Jewgenjew 20,59, 400 m: Kurotschkin (beide UdSSR) 45,52, 5000 m: Antibo 13:37,58, 110 m Hürden: Fontecchio (beide Italien) 13,84, Hoch: Awdejenko 2,27, Stabhoch: Tschernjajew 5,50, Weit: Lajewski (alle UdSSR) 8,07, Kugel: Andrei (Italien) 21,95 (LR/5 ...
  • IOC beriet Tagesordnung der Vollversammlung

    Oberstes Schiedsgericht zur Klärung von Streitfällen

    Die 80 in Berlin weilenden Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees begannen am Dienstagmorgen im Kongreßzentrum des Berliner Palasthotels mit der Beratung der Tagesordnung der diesjährigen Session. Nach einer Schweigeminute für die unschuldigen Opfer der Ausschreitungen von Brüssel und das verstorbene IOC-Mitglied Dr ...
  • Einige fragen an:

    Petra Falke

    Überragende Athletin beim Schweriner Werfertag am Dienstag war die 26jährige Jenaer SporUtudentin Petra Felke, die im Stadion Lambreehtsgrund den Speerwurfweltrekord erst auf 75,26 m und 25 Minuten später noch einmal auf 75,40 m verbesserte. ND: Mit; welcher Weite rechneten Sie? Petra Felke: Ich wollte so um 70 Meter werfen und damit Testwürfe bestätigen, die bei 71 Meter lagen; ND: Kamen Sie mit der Anlage gut zurecht? Petra Felke: Sehr gut sogar ...
  • Fernsehkooperation mit ÜSSR in Prag erörtert

    Pr»t (ADN). Jan Fojtik, Kandidat des Präsidiums und Sekretär des ZK der KPTsch, empfing am Donnerstag in Prag den Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Fernsehen beim Ministerrat der DDR, Heinz Adameck. Während des freundschaftlichen Gesprächs, an dem auch der Generaldirektor des Tschechoslowakischen Fernsehens (CST), Jan Zelenka, teilnahm, wurden Fragen der weiteren Zusammenarbeit zwischen den Fernsenorganisationen beider Länder beraten ...
  • Anerkennung für große Leistungen auf den Schienenwegen der Republik

    Grußadresse des Zentralkomitees der SED anläßlich des Tages des Eisenbahners

    Das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands übermittelt Euch zum „Tag des Eisenbahners" 1985 herzliche Grüße und Glückwünsche. Wir verbinden damit den Dank für die Leistungen, die Ihr Tag für Tag und zu jeder Jahreszeit bei oftmals komplizierten Witterungsbedingungen mit großem Fleiß, schöpferischer Initiative und hohem Verantwortungsbewußtsein vollbringt, um die Beschlüsse des X ...
  • Heftige Kämpfe in Beirut dauern an

    Angriff* auf Palästinenserlager

    Beirut (ADN). Die seit drei Wochen anhaltenden Kämpfe ,um die Palästinenserlager in der libanesischen Hauptstadt Beirut rissea auch am Wochenende nicht ab. Milizen der Amal- Bewegung setzten' bei ihren. Angriffen auf die Lager Shaüla und Bourj eliBrajne erneut schwere Artillerie, Raketenwerfer und Panzer ein ...
  • UdSSR-Politiker beendete Aufenthalt in BRD

    Bonn (ADN). Eine sowjetische Delegation unter Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerrates der UdSSR, Jakow Rjabow,, hat am Montag einen einwöchigen Besuch in der BRD beendet. Jakow Rjabow war in Bonn mit Außenminister Hans- Dietrich Genscher sowie mit Wirtschaftsminister Martin Bangemann zusammengetroffen ...
  • Weltraumwaffen machen Rüstungsbegrenzung zunichte

    Projekte Washingtons verletzen Vertrag mit UdSSR

    Washington (ADN). Die Entwicklung von Weltraumwaffen würde die Bemühungen um eine Rüstungsbegrenzung zunichte machen, erklärte USA-Senator John Kerry in Washington. Kerry wandte sich gegen die Beteuerungen der Regierung, ihr Weltraumrüstungsprojekt SDI verstoße nicht gegen den 1972 vereinbarten sowjetisch-amerikanischen Vertrag über die Begrenzung der Raketenabwehrsysteme ...
  • Außenminister von Malaysia trifft heute in DDR ein

    Siehe auch Seite 2
  • Fortsetzung Auf Seite

    Neues Deutschland / 14. Juni 1985 / Seite 2 Mathrhhten und Korrespondenzen Ehrung Unter den Linden Außenminister Malaysias legte einen Kranz nieder 1 Foto: ND/Bonitz von Berlin, Generalleutnant Karl- Heinz Drews, begrüßt. In einer Minute des Schweigens verharrten der Minister und die ihn begleitenden Persönlichkeiten vor der Ewigen Flamme und den Gedenktafeln für den Unbekannten Widerstandskämpfer und den Unbekannten Soldaten ...
  • Weltraumrüslung bringt weniger Sicherheit

    T«. Budapest Für die Aufrechterhaltung des politischen Dialogs und die Wiederbelebung der Entspannung sprach sich der schwedische Ministerpräsident Olof Palme am Freitag, auf einer internationalen Pressekonferenz in Budapest aus. Palme, der zu einem offiziellen Besuch in Ungarn weilte, hob die unbedingte Notwendigkeit hervor, einen Weg zur Abrüstung zu finden ...
  • XIII. Parteitag der Rumänischen Kommunistischen Partei Rechenschaftsbericht des Zentralkomitees, erstattet von Genossen Nicolae Ceausescu, Generalsekretär der RKP

    86 Seiten • Broschur • 1,70 M Bestellnummer: 738 113 8 19. bis 22. November 1984
  • Auskünfte über Menschen, die unsere Gesellschaft mitgestalten

    Progress machte mit 30 neuen Dokumentarfilmen der DEFA bekannt Von Jochen W i s o t z k i

    Dokumentarfilmtage in verschiedenen Bezirken der DDR zeigten in jüngster Zeit, wie das Interesse des Publikums für dieses Genre zugenommen hat. Grund dafür ist wohl vor allem das erfreulich breite Spektrum an Themen und Gestaltungsweisen, wie sie auch kürzlich bei einer zweitägigen Dokumentarfilmschau in Berlin zu beobachten waren ...
  • Olaf Ludwig gewann bei DDR-Rundfahrt 1. Etappe

    Dessau (ND). Olaf Ludwig gewann am Dienstag die 1. Etappe der 33. DDR-Radrundfahrt, die über 206 km „Rund um Dessau" führte. Aus einer zehnköpfigen Spitzengruppe heraus erwies sich der Geraer auf der langen Zielgeraden vor dem Paul-Greifzu- Stadion als bester Spurter. Dan Radtke, der wie der Sieger für die erste DDR-Mannschaft startet, belegte vor Olaf Merkel (Karl- Marx-Stadt) den zweiten Rang ...
  • Die kurze Nachricht

    NEUEREBZENTBUM.~Im Berliner Bezirksneuererzentrum, Frankfurter Allee 110, lädt die Angebotsausstellung „Reduzierung des volkswirtschaftlichen Transportaufwandes und Qualitätssicherung im Gütertransport" zur Besichtigung ein. Die Schau ist bis zum 28. Juni montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr sowie vom 1 ...
  • AP: Voraussetzung für einen Vertrag geschaffen

    Washington (ADN). Von den Arbeitsgruppen beider Seiten, die insgesamt sechsmal abwechselnd in Bonn und Berlin tagten, sei die Überzeugung geäußert worden, daß sie mit diesem Rahmen die Voraussetzung für einen Vertrag über eine C-waffenfreie Zone in Europa geschaffen hätten, konstatiert die amerikanische Nachrichtenagentur AP ...
  • Von der ffl. Tagung des Zentralkomitees der SED

    (Fortsetzung von Seite 7) sie entschlossener die Schöpferkraft der Werktätigen von der Forschung bis zum Absatz auf höchste Ergebnisse bei der Erzeugnisentwicklung und bei der Schaffung hochmoderner Fertigungsprozesse richten sowie komplexer an die Schaffung der Voraussetzungen für eine hohe Leistungsentwicklung in der Zeit von 1986 bis 1990 herangehen ...
  • Rationalisierungsschub durchRobotron-Rechner

    Mit bisher 1,4 Tagen Planvorsprung in der Nettoproduktion haben sich die über 8000 Werktätigen des VEB Robotron-Elektronik Dresden gute Voraussetzungen geschaffen, um bis Jahresende drei zusätzliche Tagesleistungen abzurechnen. Als Produzent elektronischer Datenverarbeitungsgerät», di« in nahezu allen Wirtschaftszweigen «inen Rationalisierungsschub bewirken, wollen sie noch in diesem Jahr di« 1000 ...
  • Kinderferienlager

    für 39 Kinder und 5 Betreuer. Eine eigene Versorgungseinrichtung ist vorhanden. Wir suchen von Mai. bis September Urlaubsplätze in einem Wohnwagen, in einem Bungalow oder in einer ' anderen Ferieneinrichtung an der Ostsee. , Konsumgenostenschaft Kreis Hagenow 2820 Hagenow, Wittenburger Chaussee
  • Weitere Vorhaben bei Konsumgutern

    Als konkrete Antwort auf die 10. Tagung des ZK der SED werden die rund 200 Werktätigen der Texitilwerke Müjsen, ein Betrieb des Kombinates Wolle und Seide, ihre diesjährigen Planaufgaben gezielt überbieten. Das teilen sie in einem Brief an das ZK der SED mit. Unter anderem sollen bis zum Jahresende 80 000 Stück Krawatten und 2000 Stück Ziertücher mehr, als der Plan vorsieht, für den Bevölkerungsbedarf bereitgestellt werden ...
  • MARZAHNER KALEIDOSKOP 15. 7., Einlaß: 19.00 Uhr, Klubgaststätte „Am Anger", Allee der Kosmonauten 198

    mit Kalle Neumann, Frank Cerry, „Orjel-Otto" Horst Glamphe, Lothar Berfelde, Les Pyantros
  • Französisches Komitee fordert Ende der schändlichen Praxis

    Paris (ADN). Die Aufhebung des Erlasses über Berufsverbote im Saarland ist „ein Ergebnis der jahrelangen Proteste in der BRD selbst und der aktiven internationalen .Solidarität mit den Opfern der Berufsverbote". Das erklärte Rechteanwalt Pierre Kaldor. Vorsitzender de« französischen Komitees gegen Berufsverbote ...
  • Japanische Gewerkschafter Sicherung des Friedens

    Harry Tisch empfing Abordnung des SOHYO-Generalrats

    Berlin (ADN). Zu offiziellen Gesprächen trafen am Freitag in Berlin die Delegation des Bundesvorstandes des FDGB unter Leitung seines Vorsitzenden, Harry Tisch, und die Delegation des Generalrates der japanischen Gewerkschaften (SOHYO) unter Leitung seines Präsidenten, Takeshi Kuroka wa, zusammen. Die ...
Seite
DDR lind Kuba koordinierten ihre Volkswirtschaftspläne Japanische Gewerkschafter Sicherung des Friedens Beitrag zum Gedeihen unseres Vaterlandes Kubanischer Politiker im Ministerrat zu Gast Sowjetischer Minister beim Vorsitzenden des Ministerrats Hohe Auszeichnungen für beispielhafte leistungen Erfahrungsaustausch mit Parlamentariern aus China Präsidium der DBD beriet über weitere Aufgaben Gratulation für Pal Losonai Delegationsleiter gab Essen in der Botschaft 40 Jahre Dienst in der VP gewürdigt Erfinderwettbewerb der Jugend wird fortgesetzt Delegation der PYAP beendete Aufenthalt Zusammenarbeit mit Journalisten Ekuadors Botschafter der Republik Zaire in Berlin lud ein Vaterländischer Verdienstorden in Gold Größe nach Kinshasa zum Tag der Unabhängigkeif Neues Deutschland Empfang in der Botschaft Hohe staatliche Auszeichnungen Karl-Marx-Orden
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen