26. Mai.

Dezember 1985

  • Dichte Abwehr — schnelle Konter

    KARL-MARX-STADT: Kompalla; Bähringer; Laudeley, Birner; Steinmann, A. Müller (77. Bietst*), J. Müller, Fankhänel (62. Wienhold); Heidrich, Glowatzky, Persigehl. MAGDEBURG: Heyne; Stahmann; Scnößler, Kirchner, Weis; Halata, Knobbe (V), Bonan, Steinbach; Rother (V/46. Windelband), Wuckel. Torfolce: 0:1 Steinbach (15 ...
  • FDJler und syrische Gäste ehrten Opfer des Faschismus

    Treffen zwischen der Jugend der DDR und SAR fortgesetzt

    Berlin (ADN). Mit einer Kranzniederlegung am Mahnmal Unter den Linden in Berlin wurde am Montag das Treffen der Freundschaft zwischen der Jugend der DDR und der Syrischen Arabischen Republik fortgesetzt. Mit einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder der FDJ und der Union der Jugend der Revolution (RYU) Syriens vor der Ewigen Flamme und den Gedenktafeln für den Unbekannten Widerstandskämpfer und den Unbekannten Soldaten der Opfer des Faschismus und Militarismus ...
  • Gespräch mit Robert Mugabe Gorbatschow führte

    M* ■ UdSSR und Simbabwe wollen ihre Beziehungen erweitern

    Moskau (ADN). Der Generalsekretär des ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow, hat am Dienstag im Moskauer Kreml Robert Mugabe, Präsident der Afrikanischen Nationalunion von Simbabwe (Patriotische Front) und Ministerpräsident der Republik Simbabwe, zu einem Gespräch empfangen. Die Politiker führten laut TASS einen Meinungsaustausch zu Fragen der bilateralen Beziehungen und der internationalen Lag« ...
  • DDR und UdSSR vertiefen die Kooperation beim Einsatz hochproduktiver Technologien

    Pressemitteilung über die 37. Tagung der Paritätischen Regierungskommission

    In der Zeit vom 2. bis 4. Dezember 1985 fand in Berlin die 37. Tagung der Paritätischen Regierungskommission für ökonomische und wissenschaftlich-technische ' Zusammenarbeit zwischen der DDR und der UdSSR statt. Die Delegationen wurden geleitet von Gerhard Schürer, Kandidat des Politbüros des ZK der SED und Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der DDR, und von Alexej Antonow, Mitglied des ZK der KPdSU und Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates der UdSSR ...
  • Ehrenpatenschaft für Drillinge in Halle

    Der Vorsitzende des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, Erich Honecker, übernahm die Ehrenpatenschaft für die Drillinge Peggy, Mario und Stefan der Eheleute Klette in Halle. Die Urkunden über die Ehrenpatenschaft und die Geschenke des Vorsitzenden des Staatsrates übergab am Mittwoch das Mit-: glied des Staatsrates Brunhilde Hanke ...
  • Mutiges Eintreten für die Interessen der Werktätigen

    Vor wenigen Tagen noch sprach er anläßlich seines 75. Geburtstages bewegt von den zwölf schönsten und glücklichsten Jahren, die er seit 1973 im Kollektiv der Parteiführung unter Leitung des Genossen Erich Honecker arbeiten konnte. Im gemeinsamen illegalen Kampf gegen den Faschismus waren sich beide zum erstenmal begegnet ...
  • Pioniere feierten Jahrestag

    Auszeichnungen für Helfer der Kinderorganisation

    Berlin (ADN). Aus Anlaß des 37. Jahrestages der Gründung der Pionierorganisation „Ernst Thälmann" wurden am Sonntag in Berlin vorbildliche Freundschaftspionierleiter, Pädagogen und weitere Helfer der sozialistischen Kinderorganisation ausgezeichnet. Der 2. Sekretär des Zentralrates der FDJ, Volker Voigt, würdigte den hohen persönlichen Einsatz der Ausgezeichneten, unter denen sich auch sowjetische Pädagogen befinden ...
  • Wettrüsten im All verhindern

    (Fortsetzung von Seite 1)

    hang mit der Vergabe des Friedensnobelpreises zurück und stellte fest, daß der Kampf zur Verhinderung eines 'Nuklearkrieges über alle parteipolitischen und ideologischen Grenzen hinweg geführt werden müsse. Das könnten einige offensichtlich nicht verstehen. , Dr. Tschasow erinnerte auf eine entsprechende Frage daran, daß es das höchste Ziel der internationalen Ärztevereinigung sei, das elementarste Menschenrecht, das Recht auf Leben, zu gewährleisten ...
  • Beseitigung der Handelsbarrieren könnte weite Perspektiven öffnen

    'Wir sagen deshalb jedoch nicht daß etwa amerikanische Gesellschaften mit bei der UdSSR gestohlenen Technologien arbeiten. Ebenso wie Sie sind wir an der Entwicklung der wissenschaftlichtechnischen Beziehungen und der Zusammenarbeit interessiert. Das ist ein normales und legitimes Interesse. Und ich möchte, daß in den USA alle begreifen, daß wir kein Markt für veraltete Waren sein werden ...
  • yyEuryanthe"gibt Auftakt zu Weber-Ehrung

    Pressekonferenz zu Inszenierungen und Gastspielen der Deutschen Staatsoper

    Über die Vorhaben der Deutschen Staatsoper Berlin bis zum November des nächsten Jahres informierten am Mittwoch der Intendant des traditionsreichen Theaters, Günter Rimkus, sowie leitende Mitarbeiter seines Hauses auf einer internationalen Pressekonferenz. Ein Höhepunkt des nächsten Jahres wird unter anderem am 15 ...
  • Die Bärgerinitiative ist auf anspruchsvolle Ziele gerichtet

    Beratung des Bezirksausschusses der Nationalen Front

    Zur Unterstützung des Wohnungsbauprogramms in Berlin sollen bis zum XI. Parteitag der SED „Mach mit!"-Leistungen in Höhe von 266 Millionen Mark zu Buche stehen. Bis Ende Oktober waren es bereits 200 Millionen Mark. Das berichtete am Donnerstag auf der Tagung des Bezirksausschusses Berlin der Nationalen Front dessen Vorsitzende, OMR Prof ...
  • Entschlossen für Frieden und gleichberechtigte Zusammenarbeit mit allen Staaten

    Traditionelle Jagd im Bezirk Erfurt Herzlicher Empfang durch die Bevölkerung

    Erfurt (ADN). Der Generalsekretär des ZK der SED und Vorsitzende' des Staatsrates der DDR, Erich Honecker, hatte am Freitag die in der DDR akkreditierten Oh«fis diplomatischer Missionen und Leiter der Vertretungen der nationalen Befreiungsbewegungen in den Bezirk Erfurt zur traditionellen Hasenjagd eingeladen ...
  • Gemeinsam für Erhaltung und Sicherung des Friedens

    (Fortsetzung von Seite 1)

    Kriegsgefahr ist unsere gemeinsame Aufgabe. Von unseren gemeinsamen Anstrengungen, von unserer Aktivität und Geschlossenheit hängt heute vieles ab. Wir begrüßen, daß heute die Gewerkschaften unterschiedlicher politischer Orientierung und internationaler Zugehörigkeit in Ost und West, in Nord und Süd ihr Engagement im Friedenskampf erfüllen ...
  • Wichtige Streiken wurden unter den Draht gebracht

    Ein Drittel der seit 1981 elektrifizierten Abschnitte liegt im Bezirk Von Bezirkstagsabgeordnetem Helmut Martinenko, Technologe, Bahnhof Seddin

    Wenn ich nach den wichtigsten Veränderungen gefragt werde, die sich im Bezirk seit dem X. Parteitag vollzogen, könnte ich viele Fakten aufzählen. Als Eisenbahner nenne ich zuerst die Elektnfizierung der Hauptstrecken. Von den 1000 Kilometern, die in der DDR bis zum XI. Parteitag mit Fahrdraht überspannt werden, befindet sich etwa am Drittel im Bezirk ...
  • der DDR gab Empfang in Peking

    V^F 4^ 11^ £1 IjF AH Btttt HAA ^^ ^M ■% ^M M £) ■ am ^^ Mtt ^V Treffen mit Vorsitzendem der Freundschaftsgesellschaft

    Von unseren Berichterstattern Martin John und Otto Mann Peking. Zum Abschluß seiner C*f izieUßn jlGßSprä&enifcideecriÄ- nesischen Hauptstadt gab der Präsident''dö- Volkskammer tier DDR, Horst Sindermann, Mitglied des Politbüros des ZK der SED und Stellvertreter des Vorsitzenden des Staatsrates, einen Empfang ...
  • Anspruchsvolles Kampfprogramm

    Dabei wird die Grundrichtung unserer Forschungstätigkeit durch die umfassende Intensivierung und höhere Veredlung im Bauwesen bei Einsatz heimischer Höh- und Sekundärrohstoffe sowie weitere Fortschritte bei der Industrialisierung des Bauens bestimmt. Besondere Anstrengungen richten wir darauf, daß durch Städtebau und Architektur das Antlitz unserer sozialistischen Heimat immer schöner gestaltet und so das Leiben ihrer Bürger ständig bereichert wird ...
  • Militärattache der SFRJ gab Empfang in Berlin

    Berlin (ADN). Zum Tag der Jugoslawischen Volksarmee gab am Donnerstag in Berlin der Militär-, Marine- und Luftwaffenattache bei der Botschaft der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien in der DDR, Kapitän zur See Vladimir Koroäec, einen Empfang. Daran nahmen der Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung Generalleutnant Joachim Goldbach sowie Generale und Offiziere der Nationalen Volksarmee teil ...
  • Die kurze Nachricht

    AUSBAUWOHNUNGEN, im Januar werden der FDJ-Kreisorgänisation Pankow 82 Wohnungen für die FDJ-Aktion „Um- und ausgebaut" zur Verfügung gestellt. Betriebe und Einrichtungen wollen die jungen Leute beim Ausbau unterstützen. TIERPARK. Zu einem „Tierparkbummel zum Jahresausklang" sind Interessenten für Sonntag eingeladen ...
  • Mubarak empfing den Außenminister Chinas

    Kairo (ADN). Ägyptens Präsir dent Hosni Mubarak hat am Wochenende in Kairo den chinesischen Außenminister Wu Xueqian zum Abschluß von dessen offiziellem Besuch zu einem Meinungsaustausch empfangen. China und Ägypten, so erklärte der chinesische Politiker nach der Begegnung, stimmten darin überein, daß ...
  • Athen und Kreta tragen ein weißes Winterkleid

    Athen (ADN). Eine Kältewelle in Griechenland forderte am Wochenende acht Menschenleben, berichtete am Montag die Athener Presse. Im Landesnorden führten anhaltende Schneefälle zu beträchtlichen Verkehrsbehinderungen. Die Berge um Athen auf der Halbinsel Attika sind ebenfalls mit Schnee bedeckt. Sogar auf der Mittelmeerinsel Kreta hat es seit Jahren erstmals wieder geschneit ...
  • Mit kraftvollem Antritt gewann Huck den Sprint

    Hans Matern verbesserte den 13 Jahre alten Bahnrekord

    Von unserem Btridittrstatter Jürgen Fischer Fast vier Stunden währte das abwechslungsreiche Radsportprogramm am Donnerstagnachmittag auf der Winterbahn um den Preis des LDPD-Zentralorgans „Der Morgen". Und obwohl die Boxen einiger Klubs leer geblieben waren — der Radsportverband hatte diesen Aktiven eine Weihnachtspause eingeräumt — erlebten die Zuschauer in der einmal mehr ausverkauften Werner- Seelenbinder-Halle spannende und niveauvolle Rennen ...
  • Qualifizierung der Leitung, Planung und Rechnungsführung

    Das Schwergewicht in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Forschung wurde 1985 und wird im Jahr des XI. Parteitages auf die Durchsetzung neuer, für die ökor nomie der DDR entscheidender Prozesse gelegt wie die Anwendung von Schlüsseltechnologien, besonders der OAD/CAM- Technifc, ein hohes Niveau der politischen Führung ökonomischer Prozesse und der sozialistischen Leitungstätigkeit insgesamt ...
  • Bras schlimmer Dürre betroffen ens Süden wird von

    Große Ernteverluste in bedeutendster Agrarregion

    Von unserem Korrespondenten Wolfgang G e r t h, Brasilia Brasiliens südliche Bundesstaaten Rio Grande do Sul, Santa Catarina und Parana werden gegenwärtig von der hier schlimmsten Dürre seit 40 Jahren heimgesucht. Die Ernteverluste haben ein besorgniserregendes Ausmaß angenommen. Nach dem derzeitigen Stand werden die Erträge an Bohnen, Soja und Mais — wichtige Grundnahrungsmittel für die Versorgung des 130-Millionen- Volkes — um 20 bis 50 Prozent geringer als im Vorjahr sein ...
  • Kampf gegen Massenarbeitslosigkeit Hauptaufgabe der Gewerkschaften

    Dem Abbau von Arbeiterrechten Widerstand angesagt

    Bonn (ADN). Der Kampf gegen die Massenarbeitslosigkeit bleibe auch im kommenden Jahr die Hauptaufgabe der Gewerkschaften in der BRD, erklärte der DGB- Vorsitzende Ernst Breit in einem Interview. Im jetzt ablaufenden Jahr sei die Zahl der Arbeitslosen weiter angewachsen. Offiziell sei im Monat November die Arbeitslosenzahrüm Jrun<O2'j)00 gfesttegen1, Womit der höchste Novemberstand seit Bestehen der Bundesrepublik erreicht wurde ...
Seite
TASS zum neuen USA-Nukleurtest „Ich will nach Johannesburg, nach Soweto, dort ist mein Zuhause" Mosaik Florierendes Geschäft der „Diplomfabriken" in USA Über 30 Wasserkraftwerke in der KDVR nahmen Betrieb auf Hoffnungslose Lage unter den Jugendlichen in Belgien Banden sollen Simbabwe und Mocambique destabilisieren Lesotho verurteilt Überfall Südafrikas Starker Ausbau des Chemiehandels der BRD mit sozialistischen Ländern Taifun-Forschung vor Küste Vietnams Kampf gegen Massenarbeitslosigkeit Hauptaufgabe der Gewerkschaften Fischer ausNachodka und Seattle fangen gemeinsam Gesundheitswesen zieht positive Bilanz 1985 Freiheitsslatue entging Zwangsversteigerung Friedensmarsch kehrte nach Managua zurück Protest aus Japan gegen Nukleartest der USA lOOOmal medizinische Hilfe auf dem Luftwege Erneut Kämpfe Irak-Iran Peru prüft Kontakte zu ausländischen Konzernen Albanien vertieft Zusammenarbeit mit Vietnam und Laos Syrisch-jordanisches Treffen in Damaskus Verteidigungsminister in Ungarn ernannt Mali proklamierte Waffenstillstand Was sonst noch passierte DDR-Solidaritätssendung an VDR Laos übergeben
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen