27. Mai.

Juli 1975

  • Hohe Anerkennung für die großen Leistungen unserer Volkspolizei Festveranstaltung zum 30. Jahrestag der Deutschen Volkspolizei in Berlin / Paul Verner würdigte den bedeutenden Beitrag der Organe des Mdl zur Stärkung und zum Schutz unserer Republik

    Berlin (ND). Das Zentralkomitee der SED, der Staatsrat und der Ministerrat der DDR würdigten am Montag in einer Festveranstaltung im Berliner Friedrichstadt-Palast die großen Verdienste der Angehörigen der Deutschen Volkspolizei beim Schutz der Arbeiter-und-Bauern-Macht und bei der zuverlässigen Gewährleistung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit ...
  • Ein erfolgreicher Beginn auf technischem Neuland

    Wie Ingenieure und Arbeiter des Edelstahlwerkes „8. Mai 1945 gemeinsam Zeit gewannen Aufgeschrieben von unseren Bezirkskorrespondenten Gerd M a r b a c h und Hans Teichmann

    Mit jedem Prozent Steigerung der Produktion in den metallverarbeitenden Betrieben steigt gewöhnlich auch der Bedarf an kaltgewalzten Bändern und Blechen. Vom Kochtopf bis zum Karosserieteil, von der Waschmaschine bis zum Kühlschrank werden zahlreiche Erzeugnisse bzw. Teile aus kaltgewalzten Blechen hergestellt ...
  • Bibliothekare und Brigaden

    dungsplanen zusammen. Mitverantwortlich dafür fühlten sich die Abteilung Kultur beim Rat des Stadtbezirkes, die SED-Kreisleitung und der FDGB-Kreisvorstand. Da gibt es Vorschläge zur politischen und fachlichen Weiterbildung, zur eigenen künstlerischen Betätigung, zu Gesprächen über Kunsterlebnisse, zur Verbesserung der Arbeitskultur, aber auch Anregungen, wie eine niveauvolle Geselligkeit Und der Sport gefördert werden können ...
  • Indianer protestieren gegen Diskriminierung

    USA-Behörden leiten Verfolgungen ein

    New York (ADN). Zu einer machtvollen Protestdemonstration gegen die anhaltende Diskriminierung der Ureinwohner Amerikas gestaltete sich die Beisetzung des jungen Angehörigen der „Bewegung der amerikanischen Indianer" Joe Killright, der von FBI-Agenten im Reservat Pain-Ridge (Staat Süddakota) ermordet worden war ...
  • REPORTAGE

    Er ist ist etwa faustgroß, graumeliert und schaut uns verwundert an. Man hat ihn aus griffigem Stein geformt, aus Saponit, Seifenstein. Er trägt weder Ohrmuscheln noch Stoßzähne und muß daher zur großen Familie der Seehunde (Phocidae) gehören, weshalb wir das seltene Souvenir einen Seehund aus Seifenstein nennen wollen ...
  • Erfolgreicher Sommerkurs der Palucca-Schule

    Dresden (ADN). Nach zwei arbeitsintensiven Wochen ging am Sonnabend der 26. internationale Sommerkurs der Palucca-Schule in Dresden zu Ende. Über 100 Tanzpädagogen, Tänzer und Ballett*; Schüler aus 14 Ländern absolvier^ ten bei international bekannten* Tanzpädagogen, darunter Olga Iljina aus der UdSSR, Dr ...
  • Beregnung stabilisiert Ertrag

    Neubrandenburg. Kaum ein Drittel der Niederschläge — gemessen, am langjährigen Durchschnitt — sind seit dem 1. Juni im Bezirk Neubrandenburg gefallen. Im Kreis Anklam waren es in dieser Zeit sogar nur 10 Millimeter. Das sind 16 Prozent der normalerweise zu erwartenden Niederschlagsmenge. Im Juli z. B ...
  • Wir erhoffen uns viele Anregungen

    Unser Jugendklub besteht in Crottendorf im Kreis Annabergi schon etwa 15 Jahre. Als wir vor' drei Jahren spürten, daß er den höheren Ansprüchen der Jugendlichen an das kulturelle Leben nicht mehr genügte, haben wir ihn mit Zustimmung des Rates der Gemeinde und Unterstützung der Betriebe umgebaut und erweitert ...
  • Gustav Husäk Ehrenbürger der Hauptstadt der CSSR

    Prag (ADN-Korr.). Der Generalsekretär des ZK der KPTsch und Präsident der CSSR, Gustav Husäk, nahm am Mittwoch aus der Hand von Oberbürgermeister Zdenek Zuska die Urkunde eines Ehrenbürgers der tschechoslowakischen Hauptstadt entgegen. Die Auszeichnung wurde ihm für außerordentliche Verdienste um den Aufbau und die weitere Entwicklung Prags als vorbildliche sozialistische Metropole zuteil ...
  • Atmosphäre des Vertrauens

    Abschließend hejßt es |n dem Dokument, die tradltionelle'^Ärüeiterkohferenz habe den Gewerkschaften im Ostseeraum für Frieden, Sicherheit und sozialen Fortschritt, gegen Imperialismus und den Einfluß der internationalen Monopole neue Impulse verliehen. „Wir werden unsere gemeinsamen Anstrengungen verstärkt fortsetzen, damit zwischen den Gewerkschaften unserer Länder eine Atmosphäre des Vertrauens in die friedliche Zukunft zum Nutzen der Menschheit entsteht ...
  • p--f" ^'^C i- Von Hanna Wolf

    Stets hat Wilhelm Pieck — getreu den Lehren der Klassiker des Marxismus und der Auffassung Lenins folgen«^ — in der revolutionären Vorhut der Arbeiterklasse, in der Partei eine lebendige, kämpfende, alle Hindernisse, Fehler und Niederlagen überwindende gesellschaftliche Kraft gesehen, die den Interessen der Arbeiterklasse und des Volkes dient und sich ständig an Hand der Erfahrungen entwickeln und bewähren muß ...
  • Grußschreiben an das ZK der SED

    Lieber Genosse Erich Honecker I , Die Teilnehmer der Kulturkonferenz der Freien Deutschen lugend entbieten dem Zentralkomitee der SED und Ihnen persönlich aus dem 1000jährigen Weimar ihre herzlichsten Grüße. Unsere Konferenz hat darüber beraten, wie die Freie Deutsche Jugend ihren Beitrag zur Gestaltung des kulturellen Lebens und damit zur Entwicklung der sozialistischen Lebensweise der Jugend erhöhen kann ...
  • Freundschaftliches Treffen im Hause des ZK der SED

    Paul verner empfing Grigori Romanow

    Berlin (ADN). Am Montag empfing Paul Verner, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, den Kandidaten des Politbüros des ZK der KPdSU und 1. Sekretär des Leningrader Gebietskomitees, Grigori Romanow Genosse Romanow berichtete über die erfolgreiche Verwirklichung der Beschlüsse des XXIV. Parteitages der KPdSU durch die Gebietsparteiorganisation Leningrad sowie über die aktive Vorbereitung auf den XXV ...
  • Kunstauktion für Chile in Schwerin

    Foto:ZB/Höhne
  • Guter Rat im Vorübergehen

    DFD-Beratungszentren mit interessanten Programmen

    Rechtsfragen im Alltag. Tips für die gesunde Ernährung und für rationelle Hausarbeit, Hinweise zum Renovieren von Wohnungen oder zur Fußbodenpflege mit elektrischen Geräten — vielfältig sind die Themen, über die sich Interessenten in den DFD- Beratungszentren in allen Stadtbezirken informieren können ...
  • Juli bisher in fast allen Gebieten der DDR zu trocken

    Berlin (ADN). Nach Voraussagen der Zentralen Wetterdienststelle Potsdam setzt sich auch am bevorstehenden Wochenende die relativ warme und trockene Witterung fort. So wird es in der DDR teils wolkig, teils heiter sein und nur zu gelegentlichen, meist ge-- ringfügigen Niederschlägen kommen. Die Tageshöchsttemperaturen werden im Küstengebiet zwischen 18 und 21 Grad, im Bergland je nach Höhenlage zwischen 12 und 18 Grad liegen ...
  • Die Hauptaufgabe beflügelt zu weiteren Wettbewerbstaten

    Mit dem Stand der Planerfüllung im ersten Halbjahr 1975 und der Begründung: zur Haushaltsrechnung 1974 beschäftigten sich am Freitag die Abgeordneten der 16. Tagung der Stadtverordnetenversammlung. Die lebhafte und konstruktive Debatte, in der 14 Stadtverordnete und. Gäste aus Betrieben das Wort ergriffen, spiegelte in ihrer Vielfalt die Initiative und Schöpferkraft der Werktätigen der Hauptstadt zur weiteren gewissenhatten Erfüllung des Volkswirtschaftsplanes 1973 und zur Vorbereitung des IX ...
  • Schriftsteller-Präsident verließ aus Protest PSP

    Lissabon (ADN). Der Präsident der portugiesischen Autorengesellschaft und namhafte Dramaturg Luis Francisco Rebello hat am Sonnabend seinen Entschluß bekanntgegeben, aus der PSP auszutreten, meldete AFP aus Lissabon. In einem an das Parteisekretariat gerichteten Brief erklärt Rebello: „Die Tätigkeit der Führer der Sozialistischen Partei behindert und bremst den revolutionären Prozeß ...
  • UdSSR-Geologen erkunden Bodenschätze Afrikas

    Modernste wissenschaftliche Methoden der Exploration

    Von unserem Korrespondenten Klaus Trümmer, Lagos Kürzlich meldete Radio Brazzaville: „Sowjetische Geologen haben bei Kakamoueka im Südwesten der VR Kongo, rund 250 km nördlich von Pointe Noire, eine ausgedehnte Goldlagerstätte entdeckt." Auch im Landesnorden sei Gold gefunden worden. Die erste Goldgewinnungsanlage der VR Kongo werde mit Hilfe der Sowjetunion gebaut ...
  • Spartakiadenotizen

    Den ersten Sieg bei den Ringer- Wettkämpfen erzielte auf Matte 2 der 12jährige Jens Hanke (Leipzig). Im Klassischen Stil bis zu 30 kg zwang er Rainer Löwke (Halle)/ nach 40 Sekunden auf die Schultern. Interessante Gespräche mit dem Antifaschisten Hans Scherhag, einem ehemaligen Aufklärer in der Roten Armee, führten junge Sportschützen am Dienstag ...
  • Streiks in Italien und USA

    Rom (ADN). Mehrere tausend Chemiearbeiter streikten in Neapel. Sie folgten einem Aufruf der Gewerkschaftsbünde CGIL, CISL und UIL im Kampf für bessere Arbeitsbedingungen. New York (ADN). Den fünften Tag standen am Mittwoch mehr als 2000 Arbeiter des Karosserie-Unternehmens „Fisher. Body" in Lordstown im USA- Staat' Ohio im Streik ...
  • Neue Perspektive für Kooperation

    Berlin (ADN). Die Weltöffentlichkeit würdigt das erfolgreiche sowjetisch-amerikanische Weltraumiunternehmen als eine große Errungenschaft der Wissenschaft und Technik. Der Direktor des sowjetischen Akademieinstituts für Weltraumforschung, Prof. Dr. Roald Sagdejew, bezeichnet in der Moskauer „Prawda" das Sojus- Apollo-Experdment als eine „wichtige Etappe in der Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen der UdSSR und den USA bei der Erforschung des Kosmos zum Wohle der Menschheit" ...
  • Eisenbahnbrücke über den Ob ist fertiggestellt worden

    Moskau (ADN-Korr.). Das letzte Teilstück der zwei Kilometer langen Eisenbahnbrücke über den Ob für die im Bau befindliche Magistrale Tjumen-Nishnewartowsk haben jetzt die Monteure fertiggestellt. Damit ist nun der durchgehende Schienenverkehr zwischen Tjumen und Surgut, einem der westsibirischen Erdölförderzentren, möglich ...
  • Kanujunioren gewannen fünf Europameistertitel

    Ausgezeichnet schlugen sich die Junioren der DDR am Wochenende bei den Europameisterschaften im Kanurennsport auf dem Albanersee in Castel Gandolfo bei Rom. Sie gewannen fünf Titel, holten außerdem je eine Silberund Bronzemedaille und waren damit vor der UdSSR (3-5—1) und Ungarn (1-2—3) die erfolgreichsten Teilnehmer ...
  • VOLLEYBALL

    Junioren-EM in der BRD: Juniorinnen (Gruppe 2): DDR—Jugoslawien 3:1 (0, 11, -14, 11). Tabellenspitze: UdSSR und DDR je 4:0 Punkte. — Junioren (Gruppe 2): DDR-Italien 3:0 (1, 6, 11); Tabellenspitze: UdSSR und DDR je 4:0.
  • Für Wiederherstellung der Menschenrechte

    Das Dokument ruft das chilenische Volk auf, den Kampf gegen die Diktatur auf der Grundlage folgender Fragen zu entwickeln: Wiederherstellung der Menschenrechte und der demokratischen Freiheiten; Verteidigung des Lebensstandards des Volkes, Verteidigung der nationalen Souveränität und Wirtschaft. Im einzelnen ...
  • Harold Wilson

    Premierminister

    „Als erster Sprecher dieser Konferenz möchte ich im Namen von uns allen der Hoffnung Ausdruck verleihen, daß die Bewohner Europas und Nordamerikas in den kommenden Jahren auf dieses Treffen zurückblicken und es als Wendepunkt in unserer Geschichte betrachten — einen Wendepunkt nicht nur hinsichtlich dessen, was wir hoffen, hier zustande zu bringen, sondern ebenso hinsichtlich der Entwicklungen, die unser Treffen ermöglicht haben", erklärte einleitend Harold Wilson ...
Seite
Friedensfundamente noch sicherer gestalten Harold Wilson Geir Hallgrimsson Konstantin Karamanlis Konferenz ist Teil des Entspannungsprozesses
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen