20. Nov.

November 1975

  • Bp Information

    Schleiftechnische Fachtagung

    Vom 4. bis 6. November veranstalten die Kammer der Technik und die Sektion Fertigungsprozeß und Fertigungsmittel der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt in Berlin die Schleiftechnische Fachtagung 1975. Daran nehmen Experten aus der Sowjetunion sowie aus Polen, der CSSR, Ungarn und Rumänien teil. Dieser ...
  • Werktätige der DDR klagen Mordterror in Spanien an

    Suhl: Junge Bauarbeiter des Bezirkes Suhl fordern in einer Protestresolution die sofortige Beendigung der zunehmenden Verfolgung spanischer Patrioten und die Freilassung aller inhaftierten Antifaschisten. „Wir erheben Anklage gegen das Terrorregime in Spanien, das — wie in den schlimmsten Zeiten einst die Faschisten in Hitlerdeutschland - gegen alle freiheitlichen Regungen wütet ...
  • EISHOCKEY

    Sowjetische Meisterschaft: Dynamo Maskau^Dynamo Riga 4:3. - Spitze: 1. Dynamo Moskau 29:11 Punkte, 2. Spartak Moskau 24:14, 3. ZSKA Moskau 21:17. CSSR-Meisterschaft: Slovan Bratislava-SONP Kladno 3:4. - Spitze: 1. Kladno 19:9 Punkte, 2. Tesla Pardubice 18:10, 3. VZKG Ostrava 17:11. Weißwasser: Juniorenturnier: 1 ...
  • DPA: Leber bedauert

    Bonn (ADN). BRD-Bundeswehrminister L^ber hat dem abberufenen USA- Verteidigungsminister Schlesinger in einem persönlichen Schreiben für „langjährige freundschaftliche Zusammenarbeit^erzlich gedankt", berichtet DPA. In der Meldung heißt es weiter: „Die Entlassung von Schlesinger wurde in Kreisen des Verteiäigungsministeriums in Bonn ...
  • Was sonst noch passierte

    Ein« recht makabre Dienstleistung bietet Mit einiger Zelt ein amerikanisches Anwaltsbüro In. Los Angeles an. Unmittelbar nach der Hochzeit können dort Junge Paare zu sehr vortellhafttn Bedingungen auf Ihren Namen den Unkostenbetrag für »In« »Inkalkuliert» Scheidung •ntrJchten.
  • Freundschaftliches Treffen mit Genossen in Stockholm

    Stockholm (ND). Auf Einladung der Linkspartei-Kommunisten Schwedens (VPK) befindet sich' eine Studiendelegation des ZK der SED unter Leitung von Ernst Timm, 1. Sekretär der Bezirksleitung Rostock, in Stockholm. Vom Vorsitzenden der VPK, Lars Werner, herzlich begrüßt, traf sie am Donnerstag mit Mitgliedern des Politbüros und der Parlamentsfraktion der VPK zu einem freundschaftlichen Gespräch zusammen ...
  • Industriell vom Keller bis zum Dach

    Weitere Fortschritte mit der Wohnungsbauserie 70 als bedeutendstes Rationalisierungsvorhaben / Von Prof. Dr.-Ing. Kurt W i c k m a n n

    In den Plänen Wissenschaft und Technik des Wohnungsbaus spielt der schrittweise Übergang zur Wohnungsbauserie 70 eine zunehmende Rolle. Es handelt sich dabei um den entscheidenden Intensivierungsfaktor des komplexen Wohnungsbaus bis 1980 und darüber hinaus. Technisch gesehen ist die WBS 70 die Weiterentwicklung der im Wohnungsbau als effektivstes Verfahren bewährten Plattenbauweise ...
  • Rechenautomat für die Meisterschaftsresultate

    SC DHfK Leipzig (Damen) und SC Dynamo Berlin (Herren) wurden in Halle Schwimm-Mannschaftsmeister

    Von unserem Berichterstatter Wolfgang Richter Weltmeisterin Ulrike Tauber ließ auf das Punktekonto des SC Karl-Marx-Stadt für ihren Sieg über 400 m Lagen in ausgezeichneten • 5:00,53 min genau 1000 Punkte gutschreiben. Birgit Treiber verbuchte für Dresden nach ihrem 100-m-Rückensieg in 1:05,71 min 973 Punkte, und Marina Jank erzielte für die DHfK mit ihrem Erfolg gegen Rosemarie Kother- Gabriel über 100 m Schmetterling in 1:04,0 min 945 Punkte ...
  • Synthese aus Eigenem und Werken anderer Völker

    Charakteristisch für die traditionelle Kunst ist ein fröhlicher Hang zum Erzählen. Frisch und humorvoll berichtet der junge Maler Zedendashijn Dawachu auf seinem panoramaartigen Gouache- Bild „Ein Tag in der landwirtschaftlichen Genossenschaft" (1972) über den Alltag der Araten. Wie Urshingijn Jadamsürens „Nadom-Fest" (1962) und Zeren^ dorshijn Minshürs „Nomadenlager" (1967) beweisen, war diese epische Grundhaltung schon bei Künstlern der älteren Generation ausgeprägt ...
  • Achtzehn wichtige Themen in unserer Verantwortung

    Bedeutsame Aufgaben zur Verwirklichung des Planes der gesellschaftswissenschaftlichen Forschung Von Prof. Dr. Eberhard Poppe, Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

    Auf dem VIII. Parteitag der SED stellte der Erste Sekretär des Zentralkomitees der SED, Erich Honecker, zur Arbeit der Universitäten und Hochschulen fest, es sei notwendig, „die vorhandenen Ausbildungskapazitäten voll zu nutzen, noch effektiver zu arbeiten und dafür die materiellen Mittel zweckmäßig einzusetzen ...
  • Der Wirklichkeit mit Qualität entsprechen

    Beratung über aktuelle Schaffensprobleme des Dokumentarfilms und der Fernsehpublizistik

    Probleme der ideologisch-künstlerischen Effektivität des Dokumentarfilms und der Fernsehpublizistik in der DDR standen im Mittelpunkt der VII. Tagung des Vorstandes des Verbandes der Film- und Fernsehschaffenden der DDR am Dienstag in Berlin. Der 1. Sekretär des Verbandes Hermann Herlinghaus sprach zur 15 ...
  • Ergebnis der Aktion für Corvalän an UNO übergeben

    UNO/New York (ADN-Korr.). Ein Bericht über die von der Zeitschrift „horizont" und dem Sender „Stimme der DDR" organisierte Solidaritätsaktion zur Freilassung Luis Corvaläns und aller von der Pinochet-Junta eingekerkerten chilenischen Patrioten ist am Donnerstag in New York von der Ständigen Vertreturigidfer"DDR"beirdörrVefeinten Nationen ■UNO-Generalsekretär ;i Dr ...
  • Kreuxworträisel

    Waagerecht: 1. Warenzeichen, 4. zwei zusammengehörige Dinge, 7. Schreibweise, 10. Verfasser, Urheber, 13. Eulenart, 15. Spielleitung, 16. elektrisch geladenes Masseteilchen, 18. Umwälzung, grundlegende plötzliche Wende. 19. Start, 20. Fluß in Peru. 22. Satz, Serie, 23. rumänischer Maler (1881 bis 1958) ...
  • Freundschaftsspiele mit CSSR-Mannschaften

    Am vergangenen Wochenende fand in der DDR die Rückspielserie der Fußball-Freundschaftsr spiele mit CSSR-Mannschaften statt. Ende Oktober hatten die DDR-Mannschaften in der CSSR geweilt. Gruppe 1: 1. FC Magdeburg gegen Bohemians Prag 1A (0:1), erstes Spiel 1:1, FC Rot-Weiß Erfurt gegen Slavia Prag 4:5 (1:4), erstes Spiel 1:2, 1 ...
  • Chilenische Junta will mit Auslandshilfe Uran erkunden

    Frankfurt (Main) (ADN). Die chilenische Militärjunta will demnächst mit der großangelegten Erkundung von Uranvorkommen beginnen, nachdem im Süden des Landes radioaktives Gestein entdeckt worden ist. Das geht aus der BRD-Zeitung „Blick durch die Wirtschaft" hervor. Wie das Blatt berichtet, hat der Präsident ...
  • In Afrika leben rund 400 Millionen Menschen

    , .Addis Abeba (ADN). Afrika hatte nach Ängoben.,'der UNO-Wirtschaftskommission .für diesen Kmtinent (ECA) Ende 1974 eine Bevölkerung von rund 400 Millionen. Bis zum Jahre 2000 wird sie sich verdoppeln und rund 12,6 Prozent der Menschheit ausmachen. Die Jahreszuwachsrate beträgt 2,8 Prozent, die durchschnittliche Lebenserwartung 45 Jahre ...
  • Im Zeichen fester Solidarität

    (Fortsetzung von Seite 1)

    sehen Volkes!" Das Volk von Portugal wird siegen, hieß es zuversichtlich in der Sprache des Gastes auf einem der Transparente. Und über allem klangen Lieder der internationalen Arbeiterbewegung, gesungen vom „Pablo Nerudia" -Singeclub. Brausender Beifall klang auf, als Alvaro Cunhal den Tausenden auf dem Platz zuwinkte ...
  • # Turnmeister gesucht

    In der neuen Cottbuser Stadthalle werden die DDR-Turnmeisterschaften der Männer ausgetragen. Freitag 19 Uhr: 1. Kür, Sonnabend 15 Uhr: Mehrkampffinale, Sonntag 10 Uhr: Gerätefinale.
  • Hoffnung für die Bauern

    Neue Hoffnung erfüllt die Bergbauern, seitdem die Hilfe der volksdemokratischen Staatsmacht spürbarer wird. Begeistert schauen sie zu, wie mit Dieselmotoren ausgerüstete Pumpstationen nicht versiegende Ströme Wasser aus tiefgegrabenen Brunnen saugen. Mit Hacke und Schaufel sind sie in Gemeinschaftsarbeit dabei, dem lebensspendenden Naß Wege zu bahnen, damit aus öden Ländereien grüne Felder werden ...
  • Welttreffen progressiver Dokumentaristen in Leiniig

    355 Filme aus 52 Ländern / Werner Lamberz Gast bei Eröffnung

    Leipzig (ND). Mit Beiträgen aus zwölf Ländern im Wettbewerb der Kino- und Fernsehfilme wird am heutigen Montag die XVIII. Internationale Leipziger Dokumentär- und Kurzfilmwoche fortgesetzt. Sie war am Sonnabend im Beisein von Werner Lamberz, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, eröffnet worden ...
  • Sicherheit ist Fundament jeglicher Zusammenarbeit

    Liga für Völkerfreundschaft wertete Schlußakte von Helsinki aus

    Berlin (ADN). Zu den Ergebnissen der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa referierte der Stellvertreter, des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten Kurt Nier am Montag auf einer Präsidiumstagung der Liga für Völkerfreundschaft in Berlin. Er unterstrich, daß die Anerkennung der bestehenden territorialen Realitäten und die Verpflichtung zur Unverletzlichkeit der Grenzen mit der Schlußakte von Helsinki ihre multilaterale Bestätigung fänden ...
  • Solidarisch im Kampf gegen Krise und Monopolkapital

    Internationale Konferenz von Gewerkschaften der grafischen Industrie

    Berlin (ADN). Die IV. Internationale Konsultativkonferenz der Gewerkschaften der grafischen Industrie ist am Dienstag in Berlin eröffnet worden. An dem viertägigen Treffen nehmen Vertreter von etwa 50 nationalen Gewerkschaftsorganisationen aus allen Kontinenten teil. Sie beraten über Aktionseinheit und Solidarität der Gewerkschaften der grafischen Industrie im Kampf für Demokratie, sozialen Fortschritt und Frieden ...
  • Finnland weiter ohne Kabinett

    Am Dienstag hat der finnische Präsident Dr. Urho Kekkonen in einem kurzen Kommunique mitgeteilt, daß das Anfang Juni dieses Jahres von ihm eingesetzte Beamtenkabinett bis auf weiteres die Regierungsgeschäfte fortführen soll. Damit bleibt Suomi nach dem Rücktritt des Kabinetts Sorsa vor sechs Monaten weiterhin ohne eine Regierung auf parlamentarischer Grundlage ...
  • Gute Voraussetzungen

    Eine ganz entscheidende Aufgabe, um durch qualifizierte Leitungstätigkeit die objektiv vorhandenen Reserven in vollem Umfang wirksam zu machen, besteht deshalb darin, in breitem Maße und systematisch die Arbeit in allen Zweigen und Betrieben nach dem Beispiel der besten Betriebe und Kombinate zu organisieren ...
  • Kulturbund bereitet eine Ausstellung über Wilhelm Pieck vor

    Berlin (ADN). Eine Ausstellung, die dem kulturpolitischen Wirken Wilhelm Piecks und seinem persönlichen Verhältnis zu Künstlern und Kulturschaffenden, zu Kunst und Wissenschaft gewidmet ist, veranstaltet der Kulturbund der DDR vom 11. Dezember 1975 bis 16. Januar 1976 im Berliner Club der Kulturschaffenden „Johannes R ...
Seite
Frage: Hatten Sie Vorbilder unter den großen Schauspielern dieser Zeit? Nach dem Krieg Theater für ein neues Publikum Talent allein genügt natürlich keineswegs Notfalls auch 18 Stunden Arbeit hintereinander Am 17. Geburtstag ersten Vertrag unterschrieben Frage: Was hat Sie damals bewogen, zum Theater zu gehen? Bildschirm aktuell IV. Festival des sowjetischen Kino- und Fernsehfilms 1975 Kulturnotizen Frage: Welcher Stil von Inszenierungen gefällt Ihnen am wenigsten? Frage: Ihrer eigenen Tochter haben Sie, wie man hört, abgeraten zum Theater zu gehen? Können für dasTheater Unterwegs in Polen Ich setze auf Diego Heißer Sommer Komponistenporträt Frage: Sind Sie dann direkt von Eisenach zu Reinhardt nach Ber-^ lin gegangen? Frage; Hätten Sie Interesse, einen Wampilow zu inszenieren? Kulturbund bereitet eine Ausstellung über Wilhelm Pieck vor Dresdner Philharmonie beendete UdSSR-Tournee Anerkennung für phantasievolle Gestaltung Sendetermine Frage: Aber als Regisseur arbeiten Sie weiter? Vlastimil Brodsky wurde Nationalpreis übergeben Frage: Erinnern Sie sich noch Ihrer ersten Rolle, die Sie im Eisenocker Theater spielten? Frage: Welche Theatererlebnisse der letzten Zeit haben Ihnen am meisten Spaß gemacht?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen