14. Okt.

Dezember 1952

  • „Gebt den Kindern die Eltern wieder!"

    Deutsche Werktätige fordern Freiheit für das Ehepaar Hosenberg

    Berlin (Eig. Ber.). 600 Werktätige der Vereinigten Großenhainer Tuchfabriken VEB erklären. Keine Regierung der Welt kann Verantworten, daß das Blut wertvoller Menschenkinder vergossen wird, nur weil offensichtlich ihre Wahrheitsliebe einigen wenigen Kriegstreibern nicht in den Plan der Vorbereitung eines neuen Krieges paßt ...
  • Wie wird das Wetter?

    Amtlicher Wetterbericht Wetterlage: Eine über Skandinavien südostwärts abziehende Störung trifft auch Norddeutschland und bringt hier eine vorübergehende Frostmilderung. Wetteraussichten: Bei auffrischenden, von Westen auf Nordwesten drehenden Winden wechselnd, vielfach stark bewölkt und zeitweise Niederschläge, nicht mehr ganz so kalt wie bisher ...
  • Otto Katzur: „Wir schüttelten den russischen Kameraden die Hände"

    Am Ostersonntag des Jahres 1916 'ag Otto Katzur, der heute in Berlin- ?riedrichsfelde, Marie-Curie-Allee 90, wohnt, als deutscher Soldat im Schützengraben an der Ostfront. Gegenüber, ganz nahe, waren die russischen Stellungen. Plötzlich horchten die deutschen Soldaten überrascht auf: von der russischen Seite klang Gesang und Ziehharmonikamusik herüber ...
  • Die Sowjetunion bedroht niemanden

    Angesichts dieser Tatsache kann sich niemand der Erkenntnis verschließen, daß die Sowjetunion sich lediglich ihrem friedlichen Aufbauwerk des Kommunismus widmet. Es ist darum eine Lüge, von einem Verteidigungspakt gegen die Sowjetunion zu sprechen. Den gibt es nicht! Es gibt nur die unverhüllten Angriffsabsichten ...
  • Warenverschiebungen nach Westberlin in Kraftfahrzeugen

    Das Amt für Information des Magistrats von Groß-Berlin teilt mit: Zur Verhinderung der Spekulation mit -Lebensmitteln und Industriewaren wurde durch den demokratischen Magistrat von Groß-Berlin am 27. November 1952 eine Verordnung erlassen. Durch die Wachsamkeit der Berliner Bevölkerung und wirksame ...
  • Jetzt erst recht!

    Der Fahrplan der Bonner Kriegspolitiker ist erneut durchkreuzt. Die dritte und endgültige Lesung der Kriegsverträge konnte im Bundestag nicht, wie Adenauer dies ursprünglich unter allen Umständen wollte, vor Weihnachten durchgesetzt werden, sondern mußte auf unbestimmte Zeit vertagt werden. Adenauer ...
  • Aus der Diskussion der Genossensdiaftsbauern:

    Vorsitzender der Produktionsgenossenschaft Merxleben, Kreis Langensalza

    Seit der Stellungnahme unserer Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands auf der II. Parteikonferenz wurden genau so wie in Merxleben noch viele Produktionsgenossenschaften in der Deutschen Demokratischen Republik gebildet. Warum haben sich die werktätigen Bauern in Produktionsgenossenschaften zusammengeschlossen? 1 ...
  • Sowjetische Delegation aus Moskau abgereist

    Moskau (ADN). Die auf der 4. Unions - Friedenskonferenz gewählte sowjetische Delegation ist von Moskau nach Wien abgereist. Zur Delegation gehören unter anderen der Vorsitzende des Sowjetischen Friedenskomitees, Nikolai Tichonow, die Vorsitzende des Antifaschistischen Komitees der Sowjetfrauen, Nina ...
  • Deine PARTEI ruft dich

    öffentliche,. Lektion.,.,., Am Donnerstag, dem 11- Dezember 1952, um 18 Uhr, im großen Lektionssaal des Parteikabinetts. Thema: Mäkarenkote Werk „Flaggen auf den Türmen" (ein Helfer bei der Erziehung unserer Jugend), Lektor: Werner Dorst, Deutsches Pädagogisches Zentralinstitut. Eingeladen sind alle Kreisseminarlehrer und1 Zirkellehrer aller Kategorien ...
  • Politbüro der SED zur Preispolitik

    Die II. Parteikonferenz der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands stellte die Aufgabe, den Sozialismus in der Deutschen Demokratischen Republik planmäßig aufzubauen und die volksdemokratischen Grundlagen unseres Staates zu festigen. Das Ziel der sozialistischen Produktion ist es, die wachsenden materiellen und kulturellen Bedürfnisse der werktätigen Massen in ständig zunehmendem Maße zu befriedigen ...
  • Scharnowski schreit nach der Duensing-Polizei

    „Ihr macht nur Hinhaltepolitik", rief ein Diskussionsredner Fleischmann und Scharnowski zu und forderte ein einheitliches Berlin, damit die Not hunderttausender Menschen in Westberlin behoben werden könne. Darauf wurde ihm das Wort entzogen. Ein anderer Sprecher stellte fest, daß Westberlin in der jetzigen Situation nicht existenzfähig sei und unbedingt sein natürliches Hinterland brauche, wenn die 300 000 Erwerbslosen Arbeit erhalten sollten ...
  • Ab sofort wieder gesamtdeutscher Spiel- und Sportverkehr

    Wortlaut des Kommuniques der gemeinsamen Sitzung

    Die in Berlin, am 12. Dezember 1952 zu einer Aussprache über die Wieder* aufnähme des gesamtdeutschen Sportverkehrs zusammengekommenen Vern treter des Deutschen Sportbundes und des Deutschen Sportausschusses geben übereinstimmend der Auffassung Ausdruck, daß eine Zusammenarbeit wünschenswert und notwendig sei ...
  • Die friedliebende Welt steht an unserer Seite

    Bedeutsame Ansprachen auf dem Völkerkongreß in Wien zur friedlichen Lösung der deutschen Frage

    Von unseren nach Wien entsandten Wien. Auf der Sonntagssitzung des Völkerkongresses zum Schütze des Friedens wurde mit großer Begeisterung der Diskussionsbeitrag der deutschen Schriftstellerin Anna Seghers über das deutsch-französische Freundschaftsverhältnis aufgenommen. Als Anna Seghers die Erklärung ...
  • Remscheid, Wuppertal und Bremerhaven in Aktion gegen das Adenauer-Regime

    Düsseldorf (ADN/Eig. Ber.). Die faschistische Staatsstreichpolitik Adenauers vertieft in der westdeutschen Bevölkerung die Erkenntnis, daß nur außerparlamentarische Aktionen den Bonner Regierungschef hinwegfegen und die demokratischen Grundrechte wiederherstellen können. Hunderte von Einwohnern der Industriestadt Remscheid demonstrierten für den Sturz der Adenauer- Regierung und die Bildung einer Regierung der nationalen Wiedervereinigung ...
  • Deine PARTEI ruft dich

    Außerordentliche Beratung für Agitationsfunktionäre

    Freitag, 19. Dezember, 17 bis 21 Uhr, im kleinen Lektionssaal. Teilnehmer: Agitationsinstrukteure und Literaturinstrukteure der Kreise, Lit.-Beauftragte der Ministerien, Betriebszeitungs-, Wandzeitungs- und Betriebsfunkredakteure, Kulturdirektoren, Genossen Abteilungsleiter und Sekretäre für Agitation der Berliner Leitungen der Massenorganisationen, die hauptamtlichen Agitationsleiter der Betriebe ...
  • Für die Entwicklung des Wintersports zum Massensport

    Nach der Verordnung des Ministerrates der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik über Maßnahmen zur Entwicklung des Wintersportes als Massensport sind nunmehr die Durchführungsbestimmungen erlassen worden. Die zur Entwicklung der Masseninitiative und zur Mobilisierung aller örtlichen Reserven zu bildenden Kommissionen, die bis zum 20 ...
  • Freudige Weihnachtsüberraschung' rar die besten Aufbauhelfer Berlins

    Wohnungseinrichtungen als Prämien / Endauswertung des Enttrümmerungswettbewerbes

    116 der besten Berliner Aufbauhelfer erlebten gestern im Kinosaal des Alten Stadthauses eine freudige Weihnachtsüberraschung. In einer Festveranstaltung des Nationalen Komitees für den Neuaufbau der deutschen Hauptstadt wurden ihnen wertvolle Sachprämien, darunter komplette Wohnzimmer, Schlafzimmer und ...
  • Appell des Yölkerkongresses für den Frieden

    Wir sind der Auffassung, daß es zwischen den Staaten keine Differenzen gibt, die nicht durch Verhandlungen bereinigt werden könnten. Genug der Zerstörung von Städten und Landern, genug der Anhäufung von mörderischen Waffen, genug der Haßpredigten und der Kriegshetze. Es ist höchste Zeit, zu diskutieren, ...
  • Das Winterbauen beginnt am Block 27

    Guter Start des VEB Wohnungsbau für das Nationale Aufbauprogramm 1953

    Schon seit längerer Zeit rattern nördlich der Stalinallee an der Friedrichsberger Ecke Palisadenstraße die Bagger. Ein seit Beginn dieses Jahres allen Berlinern in Erinnerung gebliebenes Bild: Die mächtigen Zähne fressen sich in das' Erdreich, das Tuckern des Dieselmotors verstärkt sich, ein kurzes Schwenken, und schon nach einigen Minuten verläßt wieder ein vollbeladener Lkw oder ein Zug der Trümmerbahn die Baugrube ...
  • Sendezeiten .der Aufbaulotterie Im Funk

    Die Sender des Staatlichen Rundfunkkomitees'der Deutschen Demokratischen Republik senden die achte und letzte Aüfbaulqtterie im Funk zu folgenden Zeiten: Berlin II mit dem Deutschlandsender am Sonnabend, dem' 27. Dezember, um 19.45 Uhr; Berlin III am Freitag, derrt 26. Dezember, um 16.30 Uhr. Der letzte Einsendetermin für die Lösungen ist der 10, Januar ...
  • DER NEUE HERR BAUM

    Eines Tages, als Kumiak vom Stempeln nach Hause ging, sah er einen jungen Mann mit einem ihm bekannten Gesicht auf sich zukommen. Der Herankommende hatte einen guten, fast noch neuen grauen Anzug und ebenso gute braune Schuhe an und trug sich im ganzen wie ein bessergestellter Mensch. „Wo kann ich das Gesicht nur gesehen haben?" überlegte Kumiak und sah ihm forschend entgegen ...
  • Kriegsverbrecher List auf freiem Fuß

    Bonn (ADN). Der ehemalige Nazifeldmarschall List, einer der Hauptkriegsverbrecher des Hitler-Regimes, wurde auf Befehl der amerikanischen Hohen Kommission aus dem Landsberger Gefängnis entlassen. List war wegen zahlreicher Kriegsverbrechen zu lebenslänglicher Haftstrafe verurteilt worden.
  • UdSSR liefert Österreich Gesamtbedarf an Erdöl

    Wien (ADN). Die Sowjetunion hat sich bereit erklärt, einer Bitte der österreichischen Regierung nachzukommen und den Bedarf Österreichs an Erdölprodukten im Jahre 1953 voll zu befriedigen.
  • Wie wird das Wetter?

    Amtlicher Wetterbericht Wetterlage: Von Island her zieht über die Nordsee und die britischen Inseln ein Tiefdruckgebiet nach Süden, dessen östliche Ausläufer auch das Gebiet der DDR streifen. Wetteraussichten: Zeitweise etwas auffrischende Winde um Süd wechselnd, meist auch stark bewölkt und in den westlichen Teilen der DDR auch etwas Regen oder nässender Schnee ...
Seite
Deine Partei Ruft Dich Ein Film, der in den USA nicht gedreht werden durfte ang VOm Lernen I Von Johannes R. Becher Johannes R. Becher - Träger des Internationalen Stalin-Friedenspreises DER GESCHEITERTE SIEG Aus dem Programm des deutschen demokratischen Rundfunks Von Alexander Abusch Wie wird das Wetter?
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen