23. Mai.

Dezember 1976

  • Matinee „Hier um 11" im Friedrichstadt-Palast

    Die 10. Folge der beliebten Jugendmatinee „Hier um 11" findet am 5. Dezember um 11 Uhr im Friedrichstadt-Palast statt. Überraschungen erwarten den 25 000. Besucher aller bisherigen Veranstaltungen. Für flotte Rhythmen sorgen u. a. Marek und Vacek (VR Polen), Gruppe Kreis und MTS (DDR), Zsuzsa Koncz (UVR), Tomas Ledin (Schweden), Wyoming (USA) ...
  • Delegation aus der DDR bei Premier Indira Gandhi

    Weitere Vertiefung der gegenseitigen Beziehungen bekräftigt

    Neu-Delhi (ADN-Korr.). Die herzlichsten Grüße und besten Wünsche der in der Nationalen Front der DDR vereinten Parteien und Massenorganisationen übermittelte eine Delegation des Nationalrates der Nationalen Front unter Leitung des Kandidaten des ZK der SED und Vizepräsidenten des Nationalrates Werner Kirchhoff der indischen Ministerpräsidentin Indira Gandhi am Mittwoch in Neu-Delhi ...
  • Der Gruppe „Adler" auf der Spur

    Unsere Schule im Suhler Neubaugebiet Ilmenauer Straße ist erst reichlich ein Jahr alt. Schon bald nach ihrer Einweihung nahmen mehrere Arbeitsgemeinschaften ihre Tätigkeit auf, so auch die der Jungen Geschichtsforscher. Sie setzte sich u. a. dafür ein, daß „die Elfte" — wie unsere Schule allgemein bezeichnet wurde — einen richtigen Namen erhielt ...
  • Buchverlag Der Morgen Berlin

    Günther CxoojdTak (Hrsg.)' Vom pludrigen Hosenteufel. Ein kurzweilig Lesen von allerlei kuriosen, komischen und ernsthaften Geschichten aus alten Kalendern. 236 S., Illustr. v. Wolfgang Würfel, Leinen, 8,80 Mark. Nikolai Jewdokimow / Wassili Tschitschkow: Die Ungehorsamen. Novellen. 388 S., Leinen, 8,50 Mark ...
  • Studiert und in der LPG angewandt

    In diesen Tagen sitzen 40 LPG-Vorsitzende und Leiter Kooperativer Abteilungen des Kreises Döbeln auf der Schulbank. Ihr Ziel ist es, sich mit den neuesten Erkenntnissen zur wissenschaftlichen Bewertung des Futters vertraut zu machen. Ähnliche vom Rat organisierte Lehrgänge besuchten vor ihnen bereits etwa 200 landwirtschaftliche Leiter ...
  • Machtvolle Kampfaktionen in den Ländern des Kapitals

    Massendemonstrationen und Solidaritätsstreiks in Frankreich

    Paris (ND-Korr,). Mit Massendemonstrationen und Solidaritätsstreiks protestierten am Montag Hunderttausende französische Werktätige gegen die Polizeiaktion, mit der am Sonntag die Arbeiter aus der besetzten Druckerei des „Parisien" Libere" vertrieben worden waren. Im ganzen Land erschienen keine Zeitungen, da die Drucker in Paris und anderen Städten die Arbeit niedergelegt hatten ...
  • Argumente für die Arbeitsproduktivität

    Nachdem in mehreren Werken unseres Großbetriebes modernste Spinnverfahren Einzug gehalten hatten, tauchte hier und da die Meinung auf, daß nunmehr die Leistungsgrenze erreicht und eine weitere Produktivitätssteigerung kaum möglich sei. Die das sagten, vergaßen, daß der ständigen Steigerung der Arbeitsproduktivität objektiv keine absoluten Grenzen gesetzt sind ...
  • Volkswahlen - machtvolles Bekenntnis zu den Beschlüssen des IX. Parteitages der SED

    Genossinnen und Genossen! Zum herausragenden politischen Ereignis nach dem IX. Parteitag gestalteten sich im Berichtszeitraum die Wahlen zur Volkskammer und zu den Bezirkstagen und die Konstituierung der leitenden Organe unseres Staates. , Wie Genosse Erich Honecker auf der 3. Tagung des Zentralkomitees erklärte, haben die Bürger der Deutschen Demokratischen Republik bei den Wahlen eine wichtige demokratische Entscheidung getroffen ...
  • Prof. Dr. sc. |ur. Herbert Kroger

    Völkerrechtler Das Urteil offenbart durch seine Begründung den wahren Sinn und Zweck und die praktischen Konsequenzen der offiziellen politisch-rechtlichen Doktrin der BRD, daß das ehemalige Deutsche Reich völkerrechtlich noch weiter bestehe. Aus dieser Fiktion wird abgeleitet, daß die Grenze zwischen der DDR und der BRD keine völkerrechtliche Grenze sei ...
  • Hervorragender Beitrag zur kontinuierlichen Versorgung

    Aus der Diskussionsrede von Heinz K u h r i g , Mitglied des ZK, Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft

    Liebe Genossinnen und Genossen! Nach Ablauf des ersten Jahres unseres jetzigen Fünfjahrplanzeitraumes können wir einsehätzen, daß die Genossenschaftsbauern und Arbeiter der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft in Durchführung der Beschlüsse des IX. Parteitages der SED große Leistungen zur stabilen Versorgung unserer Bevölkerung und damit für die Verwirklichung der Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik vollbracht haben ...
  • I.

    Bis 1980 sind in der DDR eine Million Mädchen und Jungen zu qualifizierten, klassenbewußten Facharbeitern auszubilden. Das ist eine Aulgabe von hohem gesellschaftlichem Rang. Von ihrer Verwirklichung wird das Antlitz der Arbeiterklasse der nächsten Jahrzehnte wesentlich bestimmt. Die Sozialistische Einheitspartei ...
  • Orden „Banner der Arbeit" Stufe I

    Heinz Beck, Leiter eines Produktionsbereiches in der SDAG Wismut; Bruno C z e r w o n, KOM-sFahrer in der SDAG Wismut; Horst Krauße, Lokfahrerbrigadier in der SDAG Wismut; Kurt Kroll, Hauerbrigadier in der SDAG Wismut; Edmund Meier, Abteilungsleiter in der SDAG Wismut; Günter Oehler, Hauerbrigadier in der SDAG Wismut; Dr ...
  • Debatte Ober anspruchsvolle Ziele unserer Volkswirtschaft

    Weitere Volkskammerausschüsse erörterten Entwürfe des Fünfjahrplans und der Plane 1977

    Berlin (ADN/ND). Die Entwurf* der Gesetze über den Fünfjahrplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR 1976 bis 1980, über den Volkswirtschaftsplan und den Staatshaushaltsplan 1977 standen am Dienstag in Berlin auf der Tagesordnung von Sitzungen weiterer Ausschüsse der Volkskammer der DDR. Ebenso ...
  • Von der 3. Tagung der Volkskammer der DDR

    (Fortsetzung von Seite 3)

    trum weiter auszugestalten. Dazu sollen 75 000 bis 77 000 Wohnungen, darunter 20 000 durch Modernisierung, fertiggestellt werden. Audi in Berlin wird der Ausbau einer hochleistungsfähigen und modernen Industrie vorwiegend auf dem Wege der Intensivierung durchgeführt.
  • IKP: Breite demokratische Koalitionsregierung nötig

    Rom (ADN-Korr.). Eine zweitägige Tagung des ZK der Italienischen Kommunistischen Partei unterstrich in einer Entschließung die Notwendigkeit der weiteren Stärkung der Rolle der Partei besonders in politischer und organisatorischer Hinsicht. Auf der Tagesordnung des Plenums standen die Einschätzung der gegenwärtigen Lage in Italien und die Vorbereitung der Regionalkongresse der Partei im Frühjahr 1977 ...
  • Rüstung und Sozialversicherung

    In seinem Schlußwort auf der 2. Tagung des ZK wies Genosse Honecker auf die Steigerung der Rüstungsausgaben in allen imperialistischen Ländern während des Jahres 1976 hin, sowie darauf, daß die NATO-Länder im Juni dieses Jahres einen Fünfjahrplan ständig steigender Rüstungsausgaben beschlossen haben ...
  • Norbert Christian verstorben

    Berlin (ADN). Im Alter von 51 Jahren verstarb am Sonnabend in Berlin der Schauspieler Norbert Christian. Seit 1957 gehörte er dem Berliner Ensemble an und stand dort in vielen Rollen auf der Bühne. In zahlreichen Brecht- Stücken formte er sein künstlerisches Profil. Ferner wirkte er in vielen Kinound Fernsehfilmen mit ...
  • Glückwünsche für Le Duan

    ZK der SED gratuliert zur Wahl als Generalsekretär des ZK der KP Vietnams

    Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischer» Partei Vietnams Genossen Le Duan Hanoi Teurer Genosse Le Duan I Im Namen des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und in meinem eigenen Namen sende ich Ihnen anläßlich Ihrer Wahl zum Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Vietnams die herzlichsten Glückwünsche ...
  • Zeugnisse gemeinsamer künstlerischer Arbeit

    Ausstellung über Meshrabpomfilm in Berlin

    Im Haus der Gesellschaft für Deutsch-sowjetische Freundschaft in Berlin ist seit einigen Tagen eine kleine Ausstellung zu sehen, die eine Etappe der Filmgeschichte und der freundschaftlichen Beziehungen deutscher und sowjetischer Filmschaffender dokumentiert, „Proletarischer Internationalismus und Film" ist ihr Titel ...
  • Roswitha Pfeuffer

    Disponentin im Halbletterkombinat Frankfurt (Oder) Alle Menschen sollten sich gegen ein solches Urteil auflehnen, denn die Justiz der BRD hat wieder einmal gezeigt, daß sie nicht gewillt ist, sich an internationale Gesetze zu halten und den Doppelmörder an das Land auszuliefern, wo das Verbrechen begangen wurde ...
  • Gewerkschaftsaktion gegen „Aussperrung" von Lehrern

    München (ADN)1. Mit einer Aktion vor dem Münchener Rathaus protestierte die BRD-Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gegen die „Aussperrung" von rund 40 Prozent der insgesamt Ö872 Lehramtsanwärter für den Volksschuldienst im BRD-Land Bayern. Nur 57 Prozent des Prüfungsjahrgangs wurden laut Angaben der GEW in den Schuldienst eingestellt, die übrigen rund 1200 entlassen oder auf die Warteliste gesetzt ...
  • Präsident Syriens empfing PLO-Vorsitzenden zu Gespräch

    Damaskus (ADN-Korr.). SAR-Präsident Hafez Assad hat am Sonntag in Damaskus den Vorsitzenden des PLO- Exekutivkomitees, Yasser Arafat, empfangen. An dem Gespräch über die jüngsten Entwicklungen bezüglich des Palästina-Problems nahmen die Mitglieder des PLO-Exekutivkomitees Zuheir Mohsen, Abdul Mohsen Abu Meizar, Tallal Nadji und Yasser Abed Rabbo teil ...
  • Neuer Präsident Maltas

    Valetta (ADN). Das Parlament Maltas hat am Montag Anton Buttigdeg zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt 'die Nachfolge des zurückgetretenen Präsidenten Sir Anthony Mamo an.
  • Für Silvesternacht Polizeistunde aufgehoben

    Der Präsident der Volkspolizei Berlin gibt bekannt, daß die Polizeistunde in der Nacht vom 31. Dezember 1976 zum 1. Januar 1977 in der Hauptstadt der DDR, Berlin, aufgehoben ist. Das Abbrennen von Kleinfeuerwerkskörpern, die ausschließlich zur Verwendung im Freien bestimmt sind, darf unter Einhaltung der Anwendungsvorschriften nur in der Zeit vom 31 ...
  • Französischer Abgeordneter Opfer eines Mordkomplotts

    Paris (ADN). Der Abgeordnete der französischen Nationalversammlung Prinz Jean de Broglie, der am 24. Dezember auf offener Straße erschossen worden war, ist einem Mordkomplott seiner ehemaligen Geschäftspartner zum Opfer gefallen. Wie in Paris mitgeteilt wurde, bedienten sich die Drahtzieher dieses Mordes ...
  • 1,8 Millionen Portionen Schülerspeisung pro Tag

    BERLIN. 71 Prozent aller Mädchen und Jungen nehmen seit Beginn des Schuljahres 1976/77 regelmäßig an der Schülerspeisung teil. Aus 3100 Schulküchen, 1500 Werkküchen, 100 Großküchen sowie 600 Gaststätten kommen die nahezu 1,8 Millionen Portionen an jedem Unterrichtstag. Mehr als 60 Prozent der Lernenden werden während der Unterrichtszeit mit Trinkmilch versorgt ...
Seite
Auf ein Neues! Freude über Sieg der Neue S-Bahn-Strecke für die Hauptstadt 1,8 Millionen Portionen Schülerspeisung pro Tag Carrillo aus der Haft befreit Moderne Medizintechnik aus unserer Industrie BRD: Zum Jahreswechsel mehr als eine Million Arbeitslose Innauer beim Tourneeauftakt in Oberstdorf vor Danneberg Freundschaftliche Grüße an die Volksrepublik Kongo Deutschen Demokratischen Republik Dienstleistungsbetriebe wurden leistungsfähiger Ergebnisreich und optimistisch an der Schwelle zum neuen Jahr In dieser Ausgabe:
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen