25. Mai.

April 1976

  • Aggression Pretorias vor Sicherheitsrat verurteilt

    UdSSR fordert Einstellung jeglicher Intervention gegen Angola

    endet werde, die gegen Rassismus und Apartheid kämpfen. Das betonte Botschafter Michail Charlamow in seiner Rede vor dem UNO-Sicherheitsrat. „Das Schicksal des angolanischen Volkes ist der Sowjetunion nicht gleichgültig, wie es auch den anderen Ländern der sozialistischen Staatengemeinschaft nicht gleichgültig ist", sagte der sowjetische Sprecher weiter ...
  • Multilateral und bilateral

    FRAGE: Können Sie an einigen Fakten kurz di« Zusammenarbeit seitens der Volksbildungsorgane der DDR mit den anderen sozialistischen Bruderländern charakterisieren? ANTWORT: Auch hier bestehen seit Jahren konkrete Programme der Zusammenarbeit zum beiderseitigen Nutzen. Von entscheidender Bedeutung für die weitere Erhöhung des Niveaus dieses Zusammenwirkens war die im Februar 1975 in Moskau durchgeführte Konferenz der Volksbildungsminister sozialistischer Staaten ...
  • Sozialistischer Staat und staatliche Leitung

    Bauern und ihre revisionistischen Mitläufer werden gründlich und überzeugend widerlegt. Mit Nachdruck verweisen die Autoren darauf, daß die wich-, tigsten Gesetze in unserem Land in den letzten Jahren ein wesentliches gemeinsames Anliegen haben: Es besteht darin, die bestmöglichen Bedingungen zur Erfüllung der Hauptaufgabe zu sichern ...
  • Gruß an Hundertjährige

    Berlin (ND). Der Vorsitzende des Staatsrates, Willi Stoph, übermittelt Frau Ida Haß in Daugzin. Bezirk Neubrandenburg, anläßlich ihres 100. Geburtstages am heutigen Montag herzliche Grüße, die besten Wünsche für Gesundheit, Wohlergehen und für weitere schöne Jahre.
  • Internationales Komitee für Sicherheit tagte in Brüssel

    Berlin (ADN). Neue Initiativen, die Verwirklichung der Schlußakte von Helsinki zu fördern und die politische Entspannung durch effektive Abrüstungsmaßnahmen zu ergänzen, hat das Internationale Komitee für europäische Sicherheit und Zusammenarbeit auf seiner Tagung am Wochenende in Brüssel beschlossen ...
  • Kampfkraft des Kollektivs wachst mit neuen Aufgaben

    Wilhelm S a c h e r, Parteisekretär, Investkomplex Schwerin-Süd

    Im Namen der Kommunisten unserer Grundorganisation vom Investitionskomplex Schwerin und im Namen aller Bau- und Montageschaffenden, die an der Errichtung der neuen Kapazitäten im Süden der Bezirksstadt mitwirken, kann ich heute sagen. Wir haben Wort gehalten mit unserem Versprechen, all unsere Kraft für den Aufbau des Industriekomplexes einzusetzen, der vom VIII ...
  • Einsätze Tore Alter Länderspiele

    24 24 1 26 26 26 25 25 24 24 22 15 15 14 11 5 78 187 40 29 53 15 39 23 22 7 14 11 25 23 20 24 25
  • 20 Juhre Huus der VR Polen

    Aprilprogramm mit Filmpremieren und Ausstellungen

    Anläßlich des 20jährigen Bestehens des Polnischen Informations- und Kulturzentrums — die Institution wurde am 27. April 1956 in Berlin gegründet - trägt das Programm dieses Monats festlichen Charakter. So findet das Meisterwerk der Warschauer Regisseure Ewa und Czestaw Petelscy „Kazimierz Wielki", das in Koproduktion Polen-CSSR— DDR—Frankreich entstand, am 14 ...
  • Ein Dorfschulmeister namens Biedermeier

    Mit der in den Wochenendausgaben des ND enthaltenen Spalte „Vom Historiker angemerkt" konnte ich schon manche Lücke in meinem Allgemeinwissen schließen. Die Antwort auf Herrn Ackermanns Frage nach der Herkunft des Biedermeier hätte jedoch präziser ausfallen können (ND vom 27.Z28. März 1976). Der „Biedermeier" ist entstanden aus „Biedermann" und „Bummelmeier" ...
  • BRD-Kanzler Schmidt bekräftigt die Fortsetzung der Entspannungspolitik

    Einbettung in NATO und Ausbau der Bundeswehr bleiben bestehen

    Bonn (ADN-Korr.). BRD-Kanzler Helmut Schmidt hat den Standpunkt seiner Regierung bekräftigt, die Entspannungspolitik fortzusetzen. Die mit sozialistischen Ländern geschlossenen Verträge sowie die Ergebnisse der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa böten dafür eine gute Grundlage. Schmidt sprach am Sonnabend zum Abschluß einer außenpolitischen Konferenz der SPD in Bonn ...
  • Trauerfeier in Potsdam für Hasso Grabner

    Berlin (ND). Eine Trauerfeier für den am 3. April, wenige Monate vor der Vollendung seines 65. Lebensjahres, verstorbenen Schriftsteller Hasso Grabner findet Tieute, Dienstag, im Potsdamer Kulturhaus „Hans Marchwitza" statt. Seit seinem 19. Lebensjahr kämpfte der Kommunist Hasso Grabner in den Reihen der Partei ...
  • Verdienstvolle Sportler im ID J-Zentralrat ausgezeichnet

    Egon Krenz ehrte Mitglieder der erfolgreichen Olympiamannschaft

    Berlin (ND). In einer feierlichen Auszeichnungsveranstaltung des Zentralrates der FDJ wurden am Dienstag in Berlin 61 hervorragende Sportler, Trainer, Sportfunktionäre und Sportjournalisten geehrt. Noch einmal erklang die Fanfare der Olympischen Winterspiele von Innsbruck, ehe der 1. Sekretär des Zentralrates der FDJ, Egon Krenz, den Mitgliedern der DDR-Olympiamannschaft für ihre großartigen Leistungen dankte ...
  • Intensivierung erschließt Holzvorräte in unseren Wäldern

    Forstwirtschaftler beraten über industriemäßige Methoden

    Meißen (ND). Die Intensivierung der Forstwirtschaft durch die schrittweise Einführung industriemäßiger Produktionsmethoden steht im Mittelpunkt einer zweitägigen Konferenz des Ministeriums für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft, die am Mittwoch in Meißen begann. 400 hervorragende Forstarbeiter und Ingenieure sowie ihre Kooperationspartner aus der Holzindustrie und der Landwirtschaft beraten über die intensivere Nutzung des wertvollen einheimischen Rohstoffes Holz ...
  • Kreuxgiffer

    1. Umzäunung, 2. Frühlingsblume, Zwiebelpflanze, 3. Opernlied, 4. Nasenlaut, 5. Handlung, 6. Saiteninstrument, 7. Fluß in Kolumbien, 8, ein Symbol eines Frühlingsfestes, 9. höchster Teil der Karpaten, 10. griechischer Buchstabe, 11. Lärm, Krach, 12. Abgang, Rest, 13. polnischer Fischereihafen, 14. Sportstätte, auch sehr beliebt für Freizeitsport, 15 ...
  • Aus dem Wirtschaftsleben

    Automatische Aufbereitung

    Fürstenwaide. Die Fertigung von Erdgasaufbereitungsanlagen für die Erschließung und Nutzung der sowjetischen Lagerstätten bei Tjumen haben Werktätige des Chemie- und Tankanlagenbaukombinates Fürstenwalde aufgenommen. Derartige vollautomatische Anlagen dienen dazu, das bei der Erdölgewinnung anfallende Erdgas von öl, Wasser und anderen flüssigen Bestandteilen zu trennen ...
  • Grüner Gürtel für Tausendjährige

    Erfolgreiche Gemeinschaftsarbeit im „Mach mit!"-Wettbewerb verschönert die Saalestadt Bernburg

    Bernburg legt sich gegenwärtig einen grünen Gürtel an. 170 000 Bäume sollen bis Mitte Mai rings um die Stadt gepflanzt sein. 70 000 davon sind bereits im Boden. Flieder und Vogelkirsche, Eibe und Steinweichsel erfreuen künftig das Auge, tragen dazu bei, die Luft reiner zu halten, verschönnen die traditionellen Spazierwege der Bernburger Brigaden aus den Betrieben, FDJler, Kleingartensparten, Hausgemeinschaften pflanzen die Bäumchen ...
  • Wir arbeiten für das Gluck der Menschen

    Heute sind wir dabei, die entwikkelte sozialistische Gesellschaft weiter zu gestalten und so grundlegende Voraussetzungen für den allmählichen Übergang zum Kommunismus zu schaffen. Mit der Hauptaufgabe in ihrer Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik, die auch künftig den Kurs unserer Partei bestimmt, wird immer deutlicher der Sinn des Sozialismus in den Mittelpunkt unserer Arbeit gerückt: alles zu tun für das Wohl der Arbeiterklasse und des ganzen Volkes ...
  • PKW-HALTER!

    Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit der Erneuerung Ihrer PKW-Bereifung! Wir demontieren und montieren Ihre Reifen und wuchten Ihre Räder aus. Ihre runderneuerungsfähigen Karkassen werden bei uns angekauft.
  • Kampfgruppenappell im Volkspark Friedrichshain

    Zur Entgegennahme der „Medaille für ausgezeichnete Leistungen in den Kampfgruppen der Arbeiterklasse", die der „Hundertschaft der DSF" aus dem VEB Ausbau Berlin am Donnerstag verliehen wurde, war die 9. Kampfgruppenhundertschaft (mot.) im Volkspark Friedrichshain angetreten. Fritz Hoberg, 1. Sekretär ...
  • Leninpreis für Literatur, Kunst und Architektur

    Moskau (ADN). Der Solistin des Bolschoi-Theaters Jelena Obraszowa wurde der Leninpreis auf dem Gebiet der Literatur, Kunst und Architektur für 1976 zuerkannt. Diese hohe Auszeichnung erhielt sie für Konzertprogramme und für die Interpretation von Partien in den Opern „Carmen" von Georges Bizet, „Troubadour" von Giuseppe Verdi und „Semjon Kotko" von Sergej Prokofjew ...
  • Fargat Mustafin

    Ba nta mgewichts-Eu ropa meister im klassischen Stil ND: Sie sind zweifacher Ringerweltmeister und nunmehr auch zweifacher Europameister. Welche Medaille ist Ihre wertvollste? Fargat Mustafin: Die goldene von den Weltmeisterschaften 1975 in Minsk. Sie zu erringen fiel mir so unendlich schwer. ND: Seit wann ringen Sie? Fargat Mustafin: Ich begann 1964 als Hjähriger ...
  • Berufsverbot wegen Teilnahme an einer Kundgebung der DKP

    Hexenjagd auf Gymnasiallehrer in Leverkusen und Hamburg

    Bonn (ADN-Korr.). Der Leverkusener Gymnasiallehrer Norbert Kissler soll von seiner vorgesetzten Schulbehörde rücksichtslos auf die Straße gesetzt werden, weil er in der BRD nicht die Gewähr dafür biete, „für die freiheitlich demokratische Grundordnung einzutreten". Unter anderem war ihm vorgeworfen worden, im Mai 1973 an einer DKP-Kundgebung anläßlich des Besuches Leonid Breshnews in der BRD teilgenommen zu haben ...
  • Bei anderen gelesen:

    Politik gegen den Fortschritt

    Zur Afrika-Politik der USA schreibt die algerische Zeitung „La Republique" „Die Reise, die Henry Kissinger in sieben südafrikanische Länder unternehmen wird, fügt sich in die politische Praxis ein, die auf der Konzeption des Weißen Hauses von der Rolle der Vereinigten Staaten in der Welt basiert: ,Weltpol»zisV und ...
  • Kandidaten aus 36 Ländern beim Bach-Wettbewerb

    Mit dem Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb, der 1976 zum fünften Male in Leipzig stattfindet, ehrt unsere Republik einen Musiker, dessen Werk zum kostbarsten Besitz der Weltliteratur gehört. Über dieses bedeutsame musikalische Ereignis informierten am Dienstag auf einer internationalen Pressekonferenz in Berlin der stellvertretende Minister für Kultur der DDR Dr ...
  • Volkskammerabgeordnete als Gäste in Kostarika

    San Jose (ADN). Eine Delegation der Volkskammer der DDR unter Leitung von Herbert Fechner, Vorsitzender der Interparlamentarischen Gruppe der DDR, weilte auf Einladung der Gesetzgebenden Versammlung zu einem dreitägigen Besuch in Kostarika. Während ihres Aufenthaltes führten die DDR- Parlamentarier Gespräche mit Vizepräsident Carlos Manuel Castillo, Außenminister Gonzalo Facio sowie mit Abgeordneten ...
Seite
Marschall Andrej Gretschko beigesellt Zusammenarbeit der Länder des RGW wird weiter vertieft Kommentare und Meinungen Gewerkschafter werten gute Wettbewerbserfahrungen aus FDJ-Freundschaftsbrigade nach Hanoi verabschiedet Vor dem 7. Mai DDR-Minister aus den Niederlanden zurückgekehrt Dev Kant Barooah beendete seinen Besuch in der DDR UdSSR-Botschaft dankt für Beileidsbekundungen Botschafter gab Empfang zu Japans Nationalfeiertag Auftakt der Konzertreihe im Palast der Republik Bewegende Neuaufführung von Eisensteins „Potemkin" Volkskammerabgeordnete als Gäste in Kostarika Pädagogen-Delegation zum Studienaufenthalt in Paris Glückwunsch an Niederlande zum Nationalfeiertag Gratulation zum Geburtstag des Königs von Schweden
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen