25. Apr.

Dezember 1970

  • Bonner Botschafter in Portugal beging Selbstmord

    Bonn (ADN/ND). Der ehemalige Nazidiplomat und Bonner Botschafter in Portugal, Hans Schmidt-Horix, und seine Frau haben am Montag in Lissabon Selbstmord begangen. Bei Schnaidt- Horix liefen die Fäden der militärischen Zusammenarbeit zwischen der BRD und Portugal zusammen. Schmidt-Horix, ehemaliger SS-Untersturmführer, war 1935 in die Dienste des faschistischen Außenministeriums getreten ...
  • Hallenhandballer bezwangen Schweden 21:17

    M»(deburg (ND). Nach dem 15 :9- Sieg in Rostock konnte die Hallenhandball-Nationalmannschaft der DDR auch das zweite Länderspiel gegen die Vertretung Schwedens siegreich gestalten. In der Magdeburger Hermann-Gieseler- Halle hieß es diesmal vor 2000 Zuschauern nach einer 9 : 4-Halbzeitführung am Ende 21 :17 für die DDR-Vertretung ...
  • Diskontsatz erneut gesenkt

    Frankfurt (Main) (ADN). Der Zentralbankrat der Bundesbank der BRD hat innerhalb weniger Tage den Diskontsatz zum zweitenmal auf nunmehr sechs Prozent gesenkt. Erst am 17. November war der Diskontsatz von 7,5 auf 6,5 Prozent herabgesetzt worden. Mit diesen Manipulationen der Bundesbank wird versucht, der inflationären Entwicklung in der BRD entgegenzuwirken ...
  • Dank für Glückwünsche

    Zu meinem 60. Geburtstag und zur Auszeichnung mit dem Kari-Marx-Orden erhielt ich von Genossen und Freunden, Institutiorfen, Betrieben, Reservistenkollektiven, Jungen Pionieren, Schülern und Angehörigen der bewaffneten Orqane viele herzliche Glückwünsche. Ich bitte sie alle, auf diesem Wege meinen aufrichtigen Dank entgegenzunehmen, Heinz Hoffmann ...
  • Gemäß den Direktiven des XXIII. Parteitages...

    Ein Jahrfünft und ein Halbjahrhundert Planwirtschaft der UdSSR Von Werner G o 1 d s t e i n

    wurde, immer im Vordergrund der gesamten Arbeit der marxistisch-leninistischen Partei. Sie hat stets als erste den politischen Zielen, den objektiven Möglichkeiten und ökonomischen Gesetzmäßigkeiten entsprechend, wissenschaftlich die Perspektivziele abgesteckt und die Methoden der Planung und Leitung der Volkswirtschaft vervollkommnet ...
  • Film über Waffenbrüderschaft begeistert aufgenommen

    Berlin (ADN). Ein besonderer Höhepunkt im Programm des V. Sozialistischen Armeefilmfestivals in Berlin waren am Freitagabend die Dokumentarfilme und ein Fümmagazin des Armeefilmstudios der Sowjetarmee. Die Festivalgäste begrüßten die sowjetische Delegation unter Leitung von Generalmajor E. I. Wostokow und die Delegation des Verbandes der Filmschaffenden der UdSSR mit stürmischein Beifall ...
  • Handballfrauen gewannen Slask-Pokal

    Starke Leistungen in der zweiten Halbzeit stellten Sieg über Ungarn und die Niederlande sicher

    Nach ihrem Sieg im Karpatenpokal in Rumänien verteidigten die Handballfrauen der DDR am Wochenende in Katowice auch den bereits Im Vorjahr errungenen Slask-Pokal erfolgreich. Dem 16 • 11-Sieg über die gastgebende polnische Vertretung am ersten Spieltag folgte am Sonnabend gegen die Auswahl Ungarns ein 15 :11-Erfolg ...
  • „Iswestija": Wichtiger Schritt zum weiteren Zusammenschluß

    Die Berliner Beratung wird in der „Iswestija" am Montagabend als ein neuer wichtiger Schritt beim weiteren Zusammenschluß der Bruderländer gewürdigt. In dem umfangreichen Artikel der sowjetischen Regierungszeitung zur Leninschen Friedenspolitik heißt es: „In einer Atmosphäre der Freundschaft, der brüderlichen Zusammenarbeit und der völligen Übereinstimmung erörterten die Teilnehmer der Beratung brennende Fragen der Gegenwart ...
  • Aus dem Kulturleben

    BEETHOVEN-EHRUNG. Ein Gastspiel der Leningrader Philharmonie ist am Wochenende in der Magdeburger Stadthalle von den Elbestädtern mit stürmischem Beifall auf genommen worden, innerhalb der Beethoven-" Ehrung spielte das weltbekannte Orchester diie IV. Sinfonie B-Dur op. 60 und die als Schicksalssinfonie bezeichnete V ...
  • (Fortsetzung von Seite 3)

    "die vom Monopolkapitalismus beherrschte BRD. Die Regierung dn Bonn wäre gut. iberaten, wenn sie dde sinnlosen Versuche aufgeben würde, der DDR und den anderen sozialistischen Staaten den Verzicht auf unabdingbare Grundsätze aufzuzwingen. Das Organ des Parteiworstandes der SPD, „Vorwärts", veröffentlichte ...
  • Zulieferer will Partnern nichts schuldig bleiben

    (Fortsetzung von Seite 1)

    abfall um zwei Drittel zu verringern. Die dafür erforderlichen Rationalisierungsmittel entwickelten und bauten die Parchimer selbst. In diesem Betrieb finden die Dokumente der 14. ZK-Tagung große Aufmerksamkeit. Der Automateneinrichter Horst Hauptmann sagte z. B. zu unserem Korrespondenten: „Die Anerkennung, die unser Industriezweig auf der 14 ...
  • Über die großen Städte

    Gedichte 1885-1967 Mit 56, teils mehrfarbigen Abbildungen Großformat • Leinen 15,— M Ihren besonderen Wert erhält diese Anthologie durch die zahlreichen . Reproduktionen nach Gemälden und Grafiken von Beckmahn, Meidner, Grosz, Dix, Kollwitz, Grundig, Nagel u. a. bedeutenden Künstlern.
  • NEUES DEUTSCHUND

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Rudi Singer, Chefredakteur; Dr. Hajo Herbell, Harri Czepuck, Dr. Sander Drobela, Dr. Günter Kertzscher, Herbert Naumann, Günter Schabowski, stellv. Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Klaus Höpcke, Alfred Kobs, Katja Stern, Klaus Ullrich, Dr. Harald Wessel, Dr. Jochen Zimmermann
  • Innere Antriebe

    Armin Münch hat auf dem Blatt 3 seines Zyklus eine Atmosphäre der schöpferischen und streitbaren Auseinandersetzung um die optimalsten Lösungen der gestellten Aufgaben eingefangen. Hier wird die vorwärtsdrängende Unruhe und Bewegung im Menschen gezeigt, wenn es gilt, die hohen Ziele unserer Gesellschaftsordnung zu erfüllen ...
  • Kommentare und Meinungen

    Kollektivität und Kampfkraft

    Niemand kann bestreiten, daß angesichts der Vielfalt gesellschaftlicher Prozesse, Probleme und Aulgaben nur das Kollektiv in der Lage ist, die Gesamtheit der Faktoren zu erfassen, die zu richtigen Entscheidungen, zu richtigem Handeln führen. Diesen wesentlichen Gedanken zur Parteiarbeit hat Genosse Erich Honecker im Bericht an die 14 ...
  • Das ganze Volk unterstützt Partei- und Staatspolitik

    „Prawda": Dynamische Vorwärtsbewegung der Sowjetgesellschaft

    Mit dem in den Beschlüssen des Dezemberplenums des ZK der KPdSU und der zweiten Tagung des Obersten Sowjets der UdSSR zum Ausdruck gebrachten Kurs der Kommunistischen Partei und des sowjetischen Staates zur umfassenden Weiterentwicklung der Sowjetunion beschäftigt sich die Moskauer „Prawda" am Dienstag in ihrem Leitartikel ...
  • FESTTAGE FÜR AUGE UND OHR

    und das nicht nur zu den Festtagen Denn mit dem Kauf in einer unserer 75 Fachfilialen erwerben Sie ein zuverlässiges Radio-, Phono- oder Fernsehgerät, an dem Sie lange Freude haben Vom umfassenden Angebot über Anlieferung von Großgeräten, günstige Teiizahiungsbedingungen, Vermittlung des Antennenbaus bis zum Netz eigener Werkstätten bietet Ihnen RFT alles, damit es immer Festtage für Auge und Ohr sind ...
  • Mick auf den Spielplan

    Deutsche Staatsoper (Kassenruf 20 04 91), 20 Uhr: Sinföniekonzert (Gewandhausorchester Leipzig) **); Komische Oper (22 25 55) 19.30-22 Uhr: „Die Liebe zu drei Orangen" ***); Metropol-Theater (20 23 98), 19 Uhr: „Hallo Dolly" (Premiere) *); Deutsches Theater (42 8134), 19-22 Uhr • „Die Aula,, **); Kammerspiele (42 85 50), 19-21 ...
  • Ein gelüftetes Pseudonym

    Außer Franz Mehring, der diese Anklage gegen die Partei Lenins zurückwies, setzte sich der russische Revolutionär Noah Borowski in einem großen Beitrag ..Revolutionäre und opportunistische Taktik in der russischen Revolution" au£ der Titelseite der „Leipziger Volkszeitung" vom 12. Dezember 1&17 mit Stein auseinander ...
  • Im Hafen von Archangelsk

    des Seeweges nach den sibirischen Flüssen fordern. Ip Petermanns „Geographischen Nachrichten" ließ er eine Belohnung von 2000 Pf und Sterling für jenen Seemann aussetzen, der erstmals von Europa aus den Ob und den Jenissei erreicht. Der. mutigste und dynamischste aller Zaren, Peter 1., mußte geboren werden und nach Archangelsk reisen, wo er das erste Mal das Meer sah ...
  • Weiter, wo ist die nächste Aufgabe?

    Waltor Foth, Gi«B*r*isp*zialist und Rationalisator mit Leib und S*»l*

    Die einhundert Arbeiter- der Graugußabteilung Ferdinandshof vom VEB Gießerei und Maschinenbau „Max Matern" Torgelow beginnen das neue Jahr ohne Schulden. Das steht-jetzt schon fest und gilt in Ferdinandshof auch als kaum nennenswerte Selbstverständlichkeit. Denn seit 20 Jahren ist es hier nie anders gewesen, trotz ständig steigender Planaufgaben ...
  • Begegnungen in Irak

    Von einer zweitägigen Rundreise durch die Republik Irak, die ihn nach Basra und KiHcuk sowie in die nördlichen Gebiete des Landes führte, ist der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates und Minister der Justiz der DDR, Dr. Kurt Wünsche, om Montagabend wieder in Bagdad eingetroffen. Er war vom irakischen JustiEmimister Aziz Sherif und von DDR-Botschafter Hans-Jürgen Weitz begleitet worden und hatte zahlreiche Begegnungen mit namhaften Persönlichkeiten ...
  • Fließfertigung im Wohnungsbau

    GMH*tat£llttft«MktiMI "", ^tin-R«dak«on «« ND und dar B«tri»bii«itimo«n
  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion 108 Berlin, MauerstraC., 39 40, Tel. 22 03 41 - Veilag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 176, Tel. 42 03 41 — Abonnementspreis monatlich 330 Mark — Bankkonto: Berliner Stadtkontor. 1058 Berlin. Schönhauser Allee 144, Konto-Nt-. 6691-14-18. Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin. Konto-Nr. 555 09 — Alleinige Anzeigenannahme DEWAG WERBUNG BERLIN, 102 Berlin ...
  • Kanadas Premier: Keine Waffen für Pretoria

    Ottawa (ADN). Kanadas Premierminister Truideau hat seine Besorgnis über die beabsichtigten britischen Waffenlieferungen an das Rassistenregime Südafrikas zum Ausdruck gebracht. Die Haltung der Tory-Regierung, so erklärte er, könne zu der „schwersten Belastungsprobe in der Geschichte des .Commonwealth" führen ...
  • Brand durch Kinderhand

    Berlin (ADN). Durch das Abbrennen von Wunderkerzen verursachte ein elfjähriges Mädchen am Donnerstag im Rinderstall einer L#G in Rethwisch, Kreis Bad Doberan, ein Schadenfeuer, bei dem 40 Mastbullen verbrannten. Das Ministerium des Innern, Hauptabteilung Feuerwehr, appelliert in diesem Zusammenhang nachdrücklich an alle Eltern, Bränden durch Kinderhand vorzubeugen ...
  • Verläßliche Vertragspartner

    Schonebeck. 129 Kindergarten- und 75 Krippenplätze sind bis Ende November in der Kreisstadt Schönebeck, durch Ausbau bereits bestehender Einrichtungen geschaffen worden- Weitere 180 Kindergärten- und 80 Krippenplätze sollen demnächst übergeben werden. Mehr als 3300 Mädchen und Jungen, das sind 53 Prozent aller Kinder im schul- und vorschiulpflichtigen Alter, können in gepflegten Räumen ein warmes Mittagessen einnehmen ...
  • Abgrenzung der Kultur

    nimm

    Imperialismus ist nacht ein Vorgang an der Oberfläche, wie westliche Propagandisten behaupten, die uns „Annäherung" schmackhaft machen wollen und allen 'möglichen Formen von „Abrüstung der Kultur" das Wort reden. Die Abgrenzung gegenüber dem Imperialismus gehört vielmehr zürn inneren Wesen jeden sozialistischen Fortschritts und so auch des Kulturfortschritts ...
  • (Karl Liebknecht auf dem Gründungsparteitag der KPD)

    Wenn wir heute In unserem Programm erklären: die unmittelbare Aufgabe des Proletariats Ist keine andere als - in wenigen Worten zusammengefaßt - den Soziallsmus zur Wahrheit und Tat zu machen und den Kapitalismus mit) Stumpf und Stiel auszurotten, so stellen wir uns auf den Boden, auf dem Marx und Engels ...
  • HISTORIEN

    gericht Buckau fanatisierte Sozialistenfeinde statt einsichtiger Richter. So mußte sich erst die III. Strafkammer des Landgerichts Magdeburg gezwungenermaßen im Berufungsverfahren der rechtlichen Begründung von Otto Krause anschließen und seine Bestrafung für unzulässig erklären. Damit war auch jede zukünftige polizeiliche Überwachung des Buckauer Friedhofes durch das Magdeburger Polizeipräsidium offiaiell als rechtswidrig erklärt ...
Seite
Mord unter weißen Flaggen HISTORIEN Satirspiel vor dem Kongreß Nur eine Laus Was die Uhr in Magdeburg schlug Der „rote Napoleon" stirbt Oberst Forsythe greift ein Gegen Aggression Gagarin Nachrichten vom Trabanten 13.9.1959,, luna 2 Totentanz am Wounded Knee Creek Hoffnung auf den Messias Wieder Wintersport GOELRO-Plan
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen