22. Aug.

August 1970

  • Wie Viren Krebs auslösen

    Atemberaubende Erkenntnisfortschritte der Molekularbiologie und ihre ethischen Konsequenzen

    und RNS dient als Matrize für die Synthese von Eiweißen. Beide Prozesse, so besagt das Dogma, laufen nie rückwärts. Eine gewisse Sonderstellung nahmen dabei allerdings immer schon jene Viren ein, die — wie die Erreger von Schnupfen, Grippe, Kinderlähmung oder zahlreichen Rflan/jenikrankheiten — RNS als Erbmaterial besitzen ...
  • Karin jetzt bei 4:12,2 min

    Bei Prüfungswettkämpfen in Berlin verbesserte Karin Burneleit (SC Dynamo Berlin) ihren eigenen DDR-Rekord über 1500 m um volle zwei Sekunden auf sehr gute 4:12,2 min. Sie erzielte diese Leistung, die neue Jahresweltbestzeit bedeutet, praktisch im Alleingang. Die Berliner Dynamo-Läuferin näherte sich damit dem Weltrekord von Jaroslava Jehlichova (CSSR), der seit dem 20 ...
  • RADSPORT

    Kriterium „Kund um den Schellheimer Platz" in Magdeburg über 70.2 km 1. Schuchow (UdSSR) 1:38:49 h. 24 Punkte, 2. Sydnik (UdSSR) l Runde zurück. 3. Knispel (DDR) 1 Runde zurück.
  • Britischer Premier an Alexej Kossygin

    Moskau (ADN). Der britische Premierminister Edward Heath hat, wie TASS am Montag berichtet, die Botschaft des sowjetischen Ministerpräsidenten Alexej Kossygin beantwortet, die dieser am Sonntag zum 25. Jahrestag des Abschlusses des historischen Potsdamer Abkommens an die Präsidenten der USA und Frankreichs spwie an den Premierminister Großbritanniens richtete ...
  • Freude an lustigen Streichen

    Der junge Engels wünschte sich diese „Deutschen Julitage" sehnlich herbei. Oft langweilte ihn das Leben in der Stadt, und er war zuweilen „ganz sentimental", wie er seinen Barmer Freunden berichtete Es „sind alles Philister, ich sitze (. .) mit meinem renommistischen studiosistischen Anhauch allein in ...
  • Nutzbringende Kooperation

    Karl-Marx-Stadt (ADN). Mit rund 30 Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen 6er Sowjetunion unterhält die Technische Hochschule Karl- Marx-Stadt freundschaftliche Beziehungen. Mit drei Einrichtungen des sowjetischen Hochschulwesens, darunter mit dem Institut für Werkzeugmaschinen und Werkzeuge in Moskau, ist die TH durch Freundschaftsverträge verbunden ...
  • „Neue Westfälische"; Wir sitzen am kurzen Hebelarm

    Düsseldorf (ADN). Zur gegenseitigen Einrichtung von Generalkonsulaten in der DDR und Indien veröffentlicht die „Neue Westfälische" einen Kommentar, in dem es heißt: „Wir sitzen seit langem am kürzeren Hebelarm. Ulbrichts Bemühungen um Anerkennung sind erfolgreich. Die Zahl der Staaten, die zu Pankow diplomatische Beziehungen aufnehmen, wächst ...
  • 012345678)»

    NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: 108 Berlin, Mauerstraße 39/40, Tel. 22 03 41 - Verlag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 176, Tel. 42 03 41 — Abonnementspreis monatlich 3,50 Mark — ^Bankkonto: Berliner Stadtkontor, 1058 Berlin, Schönhauser Allee 144, Konto-Nr. 6691-14-18. Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 555 0» - Alleinige Anzeigenannahme DEWAG WERBUNG BERLIN, 102 Berlin, Rosenthaler Straße 28-31, und alle DEWAG- Betriebe und Zweigstellen in den Bezirken der DDR - Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste Nr ...
  • „Aftonbladet": „Volksverführer und Demagogen"

    In Schweden und darüber hinaus in ganz Skandinavien werden Nomen wie Strauß und Springer in der letzten Zeit immer häufiger genannt. Das geschieht fast immer im Zusammenhang mit beunruhigenden Bemerkungen über das Anwachsen der Rechtskräfte in Westdeutschland. Erst vor wenigen Tagen hat das schwedische Fernsehen in einer interessanten Dokumentation das Meinungsmonopol des Axel Cäsar Springer angeprangert ...
  • Gehässige Attacken Barzels

    Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Barzel hat am Sonntag im westdeutschen Fernsehen aus seiner Gegnerschaft zum Status quo in Europa keinen Hehl gemacht. Er forderte „durchlässige Grenzen" und erging sich in wütenden Attacken gegen die Staatsgrenzen der DDR und der Volksrepublik Polen. Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU CSU-Fraktion im Bundestag, Wrangel, hat laut DPA erklärt ...
  • Termintreue gilt auch für den Monteur

    Interview mit dem amtierenden Leiter der Abteilung Örtliche Versorgungswirtschaft beim Magistrat, Genossen Manfred Wilke

    „In Sachen Dienstleistungen unterwegs" hatten wir unsere Artikelserie über die Textilreinigung, über Reparaturen an Haushaltsgroß- und elektrischen Geräten, an Schuh- und Lederwaren überschrieben. Nach neun veröffentlichten Beiträgen führten wir ein Gespräch mit dem amtierenden Leiter der Abteilung örtliche Versorgungswirtschaft beim Magistrat, Genossen Manfred Wilke ...
  • DDR-Förderriese bestand Bewährungsprobe in UdSSR

    (Fortsetzung von Seite 1) werken zu einem der mächtigsten Energielieferanten für die hochindustrialisierten europäischen Teile des Sowjetlandes wird, ist eine ganze Serie solcher Aggregate aus Lauchhammer und Köthen in Montage. Zwei der bald ihren Betrieb aufnehmenden Förder seräte besitzen die doppelte Leistung des jetzt arbeitenden Schaufelradbaggers ...
  • Universität Jena erhöht Studentenzahl

    Jena (ADN). Mehr als 1400 Studenten werden im September ihr Studium an der Friedrich-Schiller-Universitiit Jena aufnehmen. Damit wächst die Gesamtzahl der an der thüringischen Bil dungsstätte Studierenden um fasi 500. Gleichzeitig erhöht sich der Anteil der in technischen und naturwissenschaftlichen Disziplinen Immatrikulier len von 46 auf 51 Prozent ...
  • Ungarn produziert mehr Stahl

    ■Budapest (ADN-Korr.). Die Ungarische Volksrepublik wird 1975 rund 6,3 Millionen Tonnen Stahl und Walzerzeugnisse produzieren.'Das bedeutet gegenüber 1970 eine
  • Sie helfen, rationell zu leiten und zu lernen

    Neue Bücher aus dem Verlag „Die Wirtschaft"

    B. N. Michalewski „Perspektivische Berechnungen auf der Grundlage einfacher dynamischer Modelle", die der Verlag in einer Übersetzung aus dem Russischen vorlegt. In der Schriftenreihe „Rationell und Effektiv" erscheint eine neue Broschüre . „Leitungsinstrument Kostenrechnung" Die Arbeit behandelt u. a ...
  • Hauptaufgabe: Alle Kräfte vereinen

    Kirill Masurow auf Festveranstaltung in der KVDR-Hauptstadt

    Phoengjang (ADN/ND). Anläßlich des 25. Jahrestages der Befreiung Koreas vom japanischen Kolonialjoch, der am. Sonnabend begangen wurde, fand am Freitagabend in Phoengjang eine Festveranstaltung statt. 4000 Vertreter der Werktätigen der KVDR-Hauptstadt begrüßten als Gäste eine sowjetische Partei- und Regierungsdelegation unter Leitung von Kirill Masurow, Mitglied des Politbüros des ZK der KPdSU und 1 ...
  • Vernichtung von Obst in Italien

    Rom (ADN). Die Bauern in den Obstanbaugebieten der mittelitalienischen Provinzen Emüia und Romagna haben in den letzten Tagen Protest gegen die Vernichtung ihrer Ernte erhoben. Wie aus einem DPA-Bericht hervorgeht, verteilen Bulldozer Berge reifen Obstes über die Felder und zerquetschen die Früchte unter ihren Raupenketten ...
  • Um Zeitgewinn an 2700 Jugendobjekten im Chemiebezirk

    Berlin (ND ADN). In Betrieben und Kombinaten unserer Republik begann am Montag die Woche der Exportkontrolle. Im Blickpunkt stehen besonders jene Planpositionen, die für die kontinuierliche Entwicklung stabiler außenwirtschaftlicher Beziehungen entscheidend sind. In vielen Kollektiven werden dabei konkrete Schlußfolgerungen aus dem am 13 ...
  • Störfeuer ausTelAviv

    Mehr als 10 kostbare Tage des 90tägigen Waffenstillstandes im Nahen Osten sind vorüber — mehr als 10 Tage, in denen Israel einen Berg von Einwänden, Vorwürfen und Lügen aufhäufte, um die Verhandlungen mit dem UNO-Sonderbeauftragten Gunnar Jarring zu verzögern oder gar zu verhindern. Kein Tag verging ohne Störaktionen Israels, und erst gestern wieder erreichten uns neue Meldungen über die israelische Kampagne ...
  • 315 neue Betriebe

    Die richtige Orientierung der Partei, bekräftigt in den Beschlüssen des IX. Parteitages, hat dazu geführt, daß mehr als ein Drittel der Berufstätigen in der Industrie arbeitet — ein Verhältnis, das dasjenige Italiens, Frankreichs und anderer entwickelter Länder übertrifft. In den vergangenen 25 Jahren sind über 700 Mrd ...
  • RINGEN

    Junioren-EM: Aussichtsreichster DDR-Teilnehmer nach 3 Runden (klassisch) Klaus Dünnebeii (bis 87 kg) mit Schultersiegen über Studer (Schweiz) und Orzecki (Polen). Drei Punktsiege: Dieter Müller (bis 70 kg). Alisgeschieden: Peter Pahüsch (bis 60 kg). Hermann Wolter {bis 65 kg).
  • Manganerz mit Kombine gefördert

    Spezialisten des größten in der Sowjetunion gelegenen Manganerz-Lager- Stättenbereichs bei Nikopol im Süden der Ukraine haben eine Kombine zur Untertageförderung dieses Erzes gebaut. Das Gleiskettenfahrzeug ist mit einer besonderen Fräse zum Herausbrechen und Zerkleinern des harten Minerals ausgestattet und fördert 100 Tonnen Erz pro Stunde ...
  • Ein Hospital kam per Flugzeug aus Moskau

    Exklusiv für „Neues Deutschland" von Lew Wolodin, Sonderkorrespondent der Zeitung „Iswestija"

    schwersten vom Erdbeben belrof fen ist, Dutzende Großzelte. Schwerlastzüge, Sanitätsautos, Röntgenapparaturen, Feldküchen, eine Brotbäckerei, drei fahrbare Elektrizitätsstationen und andere Ausrüstungen hergebracht, die für das normale Funktionieren des Lazaretts erforderlich sind. Allein das Gewicht der mitgeführten Medikamente beträgt 43 Tonnen ...
  • USA-Schwimmer setzten Weltrekordserie fort

    Bei den USA-Schwimmeisterschaften in Los Angeles fand die Serie der neuen Weltrekorde am Wochenende ihre Fortsetzung. Über 200 m Delphin der Herren verbesserte Mark Spitz im Vorlauf seinen eigenen Weltrekord um 0,3 s auf 2:05,4 min, wurde jedoch im Finale von Garry Hall übertroffen, der die Weltrekordmarke auf 2:05,0 min setzte ...
  • PKW verursachten Verkehrsunfälle

    Potsdam (ADN). Ein Westberliner PKW fuhr am Sonntagabend auf der Fernverkehrsstraße 5 im Kreis Nauen infolge Unaufmerksamkeit und überhöhter Geschwindigkeit auf einen vor ihm fahrenden LKW auf. Die Mitfahrerin des PKW mußte schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bereits am Freitagabend war auf der F 5 ein westdeutscher PKW bei Wusterhausen im Kreis Kyritz aus bisher noch rricht geklärten Gründen ins Schleudern geraten und gegen einen Straßenba,um geprallt ...
  • ^Btf^|eae«:ta#^Iöfi-£eiite

    kens erhebt, sei doktrinär und verliere den Anspruch, als eine kämpferische Philosophie zu gelten. „Wer sich weigert, der -Geschichte ins Angesicht zu schauen, der verleugnet theoretisch der. gesellschaftlich-historischen Prozeß und vermag ihn nicht aufzuhalten. Er begibt sich in die Situation jenes Scholastikers, der sich weigerte, durch das Fernrohr Galileis zu schauen, um nach den Monden zu blicken, die es seiner Überzeugung gemäß nicht geben durfte ...
  • Wühlen Sie Rumänien für Ihren Urlaub

    in den. reizvollen G«blrgiort«n mit Ganzjahresbetrieb Poiana, Braiov, Sinaia, Predeal; in den bekannten Heilbadeorten Herculane, Feix, Eforie Nord, Sovata, Caiimanest! u. a,; Rundreisen durch die schönsten Städte und Gegenden des Landes wie Bukarest, Cluj, Arad, Timisoara, Prahova-Tal, Olt- Tal, Eisernes Tor, Kloster in der Nordmoldau, Oonaudelta, Schwarzmeerküste; Gruppenreisen oder Einzelreisen mit jeder Art von Transportmitteln durch Vermittlung des Reisebüros der DDR oder der Jugendtouristik ...
  • Öfter mal kontrollieren

    Ende Juli verbrachten wir einige Tage in der Häuptstadt. Was dort gebaut wird, man muß es einfach gesehen haben! Weniger froh waren wir über die Berliner Gastronomie. Lange Wartezeiten auf das Esssen. Besonders unzufrieden waren wir in den Gaststätten „Warschau", „Budapest" und auf dem Schiff der Weißen Flotte „Johannes R ...
  • DDR-Teilnahme an UMESCO-Konferenz in Venedig gefordert

    Berlin (ADN). Auf der yNESCO- Konferenz in Venedig haben der Minister für Kultur der Tschechischen Sozialistischen Republik, Dr Miloslav Bruzek, und der Minister für Kultur der Slowakischen Sozialistischen Republik, Miroslav Valek, die Ansicht vertreten, daß — angesichts der Bedeutung der Verhandlungen — zur Konferenz auch Staaten eingeladen werden sollten, die noch nicht Mitglied der UNESCO sind, darunter auch die DDR, die eine bedeutende Stellung im kulturell entwickelten Europa einnehme ...
  • Gespräche auf Budapester Landwirtschaftsausstellung

    Budapest (ADN). Minister Georg Ewald, Kandidat des Politbüros des ZK und Vorsitzender des Rates für Landwirtschaftliche Produktion und Nahrungsgüterwirtschaft, traf am Sonnabend anläßlich seines Besuches der 67. Landwirtschaftsausstellung in Budapest mit dem ungarischen Minister für Landwirtschaft und Nahrungsmittelwesen, Dr ...
  • DER VEB FILMFABRIK WOLFEN

    begrüßt seine Kunden aus aller Welt zur Leipziger Herbstmesse 1970 in der Halle 4 des Messegeländes. Fotochemisches Kombinat Ein breites Sortiment moderner Informations- und Aufzeichnungsmaterialien von besonderer Bedeutung für die wissenschaftlich-technische Revolution wird Ihnen gemeinsam mit der Kameraindustrie der Deutschen Demokratischen Republik in Systemlinien demonstriert ...
Seite
HIME Hll DEN FRIEDEN Ipiekri VEB ELEKTRONIKHANDEL eiecrronic DER VEB FILMFABRIK WOLFEN MESSESOHDERVERKAUF Achtung, Hersteller! Einsatzmöglichkeit
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen