17. Okt.

April 1984

  • Dr. Nagy ermittelt

    Ermuntert vom Innenminister, setzt Hauptkommissar Dr. Nagy seine Ermittlungen im Fall „Doppelmord an der Donau" fort. Zwei sozialdemokratische Journalisten wurden hinterrücks umgebracht. Als die Nachforschungen jedoch zu drei Offizieren der ungarischen Nationalarmee führen, beginnt der Innenminister zu schwanken ...
  • Torrn • Punkte • Meter m Sekunden

    JUDO

    Meisterschaften der BRD (international) in Frechen: Die Sieger: 60 kg: Dani (Rumänien). 65 kg: Pawlowski (Polen), 71 kg: 1. Stranz (BRD), 2. Obschernitzki (DDR). 78 kg: Wieneke (BRD), 86 kg: 1. Seisenbacher (Österreich), * 3. Schulze (DDR), 95 kg: Neureuther (BRD), über 95 kg: 1. van der Groben (BRD) ...
  • Gemeinsamkeit der Bürger bewährt sich

    Unter Hinweis auf den Wahlaufruf der Nationalen Front unterstützte der Volkskammerabgeordnete Oberkirchenrat Hartmut Mitzenheim aus Eisenach als erster Diskussionsredner nachdrücklich die Friedenspolitik des sozialistischen Staates. „Sie beruht auf der Übereinstimmung mit dem Friedenswillen unserer Bünger ...
  • DDR-Abgeordnete sprach auf Tagung der IPU

    Genf (ADN). Die DDR hält es für zeitgemäß, daß sich die Interparlamentarische Union (IPU) für den unverzüglichen Beginn globaler Verhandlungen zur demokratischen Umgestaltung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und dabei besonders für die Belange der Entwicklungsländer einsetzt. Das er-^ klärte die FDJ-Volkskammerabgeordnete Gabriele Schleiß am Mittwoch auf der Plenardebatte der 71 ...
  • Zentrales Hochregal über Rechner dirigiert

    Fürstenwalde (ADN). 24 000 Materialpositionen in der Lagerv Wirtschaft des VEB Chemie- und Tankanlagenbau Fürstenwalde werden künftig über Rechentechnik gelenkt. Dazu errichtete der Betrieb ein zentrales Hochregallager, mit dessen Aufbau die betriebliche Materialwirtschaft vollständig mechanisiert wurde ...
  • Tel Aviv mischt auf eigene Rechnung mit

    Seit Jahren schon warnt die progressive Weltöffentlichkeit vor der Friedensgefährdung, die aus dem Teufelsbündnis zweier Regimes erwächst, die nicht den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet haben, aber sich um den Zugriff zu diesen Massenvernichtungsmitteln bemühen. Erst vor einigen Wochen verurteilte die Zeitung „Jornal de Angola" im Zusammenhang mit israelischsüdafrikanischen Arbeiten an atomaren Mittelstreckenraketen dieses Komplott ...
  • Chemie hielt dem Druck stand

    CHEMIE LEIPZIG: Saumsiegel; Fritsche; Weiß, Stieglitz (V), Roth, Schubert, Werner (73. Graul), Illge; Reimer, Haarseim (65. Geßner), Leitzke. FRANKFURT: Wienhold; Hause; Probst (V), Hildebrandt, Geyer; N. Rudolph, Andrich (65. Jarmuszkiewicz), Enzmann; Wunderlich (73. Gramenz), Pietsch (V), Kuhlee. Torfolge: 1:0 Weiß (17 ...
  • Die kurze Nachricht

    GESPRÄCHSRUNDE. Zum 125.

    Todestag Alexander von Humboldts lädt die Hochschulgruppe des Kulturbundes der nach ihm benannten Universität am heutigen Dienstag zu einem Gespräch über „Die gesellschaftlich-geographischen Auffassungen Alexander von Humboldts in seinen Werken über Lateinamerika" ein. Es spricht Prof. Dr. Inge Paulukat ...
  • Abgeordnete besuchten LPG „Edwin Hoernle"

    148 Tonnen Frühgemüse mehr als 1983 will die LPG „Edwin Hoernle" in Marzahn in diesem Jahr für die Versorgung bereitstellen. Über entsprechende Vorhaben der Genossenschaftsbauern informierten sich am Dienstag Mitglieder der Ständigen Kommissionen Handel, Nahrungsgüterwirtschaft und Lebensmittelindustrie sowie Land- und Forstwirtschaft ...
  • Kurz Rezensiert

    Außenpolitik Neues Deutschland / 12. Apri! 1984 / Seite 5 Gemeinsame Ziele, nationale Interessen Interview der Zeitung „Magyar Hirlap" mit Matyas Szuros, Sekretär des ZK der Ungarischen Sozialistischen Arbeiterpartei Wir entnehmen der in Budapest erscheinenden Tageszeitung „Magyar Hirlap" das nachstehende Interview ...
  • Zahlen, Fakten und Tendenzen Zwanzig Millionen Mal „Der nächste bitte11 Mehr als 70 Prozent aller Werktätigen werden in den Einrichtungen des betrieblichen Gesundheitswesens betreut

    Der Schutz der Gesundheit der Bürger, die Sorge um ihr Wohlbefinden sind und bleiben, wie auf dem X. Parteitag der SED betont wurde, ein vordringliches Anliegen der ganzen Gesellschaft und ein gewichtiger Bestandteil der Sozialpolitik unserer Partei. Besondere Aufmerksamkeit galt dabei der gesundheitlichen Betreuung dort, wo die Werktätigen arbeiten, nämlich in den Betrieben ...
  • Freundschaftliches Gespräch mit rumänischer Politikerin

    Kurt Hager und Tamara Dobrin erörterten Kulturfragen

    Berlin (ADN). Kurt Hager, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, empfing am Freitag Tamara Dobrin, Mitglied des ZK der RKP, Mitglied des Staatsrates der Sozialistischen Republik Rumänien und stellvertretende Vorsitzende des Rates für Kultur und sozialistische Erziehung der SRR, die aus Anlaß der Tage der rumänischen Kultur in der DDR weilt, zu einem freundschaftlichen Gespräch ...
  • Gewissenhaft und verläßlich

    Joachim Obst, Vorsitzender des Wohnbezirksausschusses 76 in Dresden-Mitte, hebt die Umsicht der Stadtverordneten Sigrun Meinelt hervor. „So gewissenhaft und verläßlich, wie sie ihre Aufgaben in der Buchhaltung des Dresdener VEB Bau erfüllt, ist sie auch als Volksvertreter und Mitglied unseres Wohnbezirksausschusses ...
  • Kandidatenkarten und Urkunden überreicht

    Fotos: NDi/Bchmidtke
  • Auch außerhalb der Arbeitszeit aktiv

    „Im nächsten Jahr bin ich 25 Jahre im VEB Optima Büromaschinenwerk Erfurt tätig, wo ich dem Konstruktionsbüro für Werkzeugbau angehöre." Erst auf Befragen gab er noch zu Protokoll, daß er einem Kollektiv angehört, das mit dem Orden „Banner der Arbeit" ausgezeichnet wurde. Als Hauptkassierer der Gesellschaft ...
  • Ein Zaubergarten voller Geschichten und Farben

    Kunstausstellungen zu den rumänischen Kulturtagen Von Günter Rieger

    Vogel, Lamm und Flöte sind Symbolbegriffe für sich stets erneuerndes Leben in alten rumänischen Volksweisen. Sorin Ilfoveanu, der zusammen mit weiteren Kollegen in der Ausstellung „Rumänische Malerei der Gegenwart" in Berlin Einblick in sein Werk gibt, hat dieses Symbol in zahlreichen Varianten verwendet ...
  • Der Königshot ergreift die Flucht

    An den Ufern des Sambesi wird ein dreihundert Jahre altes Zeremoniell gepflegt

    von unserem Korrespondenten Rainer Köhler, Lusaka Einmal im Jahr — zumeist März/April — lebt in Sambia eine alte Stammestradition der Lozi auf, die Zehntausende Besucher in die Westprovinz des Landes zieht: die „Flucht" des Königshofes. Nur wenige Kilometer von den Quellen des gewaltigen Sambesi-Stromes entfernt, findet hier seit 300 Jahren ein naturverbundenes Spektakel statt, das bis heute nichts von seiner Ursprünglichkeit verloren hat ...
  • Sl-Vorsitzender Brandt verurteilt Yerminung

    (Fortsetzung von Seite 1)

    Nikaragua bei der Räumung der Minen zu helfen. Willy Brandt begrüßte die von der sandinistischen Regierung für November angesetzten Wahlen. „Wir hoffen, daß dieser Wahlprozeß nicht durch irgendeine Intervention von außen unterbrochen oder behindert wird", erklärte er. Brandt bekräftigte die Unterstützung der SI für die Bemühungen der eontadora-Staatengruppe um eine friedliche Lösung der Konflikte in Mittelamerika ...
  • Produktionsausrüstungen mit Tempogewinn modernisiert

    Art 4000 Anlagen Produktivitätsanstieg um 30 Prozent

    Berlin (ADN). Die Kombinate der elektrotechnischen und elektronischen Industrie der DDR werden in diesem Jahr die Modernisierung von Produktionsausrüstungen erheblich beschleunigen. Wie der stellvertretende Minister Rudi Wekker erklärte, sind leistungssteigernde Lösungen für mehr als 4000 Ausrüstungen und Anlagen geplant ...
  • Gesundheitsminister uus Finnland traf in der DDR ein

    Meinungsaustausch über medizinische Zusammenarbeit

    Berlin (ADN). Auf Einladung des Ministers für Gesundheitswesen der DDR, Prof. Dr. Ludwig Mecklinger, traf am Dienstag der Sozial- und Gesundheitsminister der Republik Finnland, Frau Eeva Kuuskoski-Vikatmaa, zu einem dreitägigen offiziellen Besuch in der DDR ein. Prof. Dr. Mecklinger und sein finnischer ...
  • Tore • Pumktm m Mmtmr • Sekunden

    FUSS8ALL

    Europapokal, Landesmeister: AS Rom-Dundee United 3:0 (Hinspiel 0:2), Dinamo Bukarest—FC Liverpool 1:2 (0:1), Endspiel: Rom—Liverpool. Fokalsieger: Juventus Turin gegen Manchester United 2:1 (1:1), FC Aberdeen-FC Porto 0:1 (0:1). Endspiel: Turin—Porto. ÜEFA-Cup: RSC Anderlecht gegen Nottingham Forest 3:0 (0:2), Tottenham Hotspur—Hajduk Split 1:0 (1:2) ...
  • Wir unterstützen die Politik der UdSSR mit ganzer Kraft

    Mit ganzer Kraft unterstutzen wir die Politik der Sowjetunion, die, wie der Generalsekretär, des Zentralkomitees der KPdSU und Vonsitzende des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR, Konstantin Tschernenko, erneut betonte, darauf gerichtet ist, wieder eine Atmosphäre des internationalen Vertrauens herzustellen ...
  • Eroberung mit Terror, Betrug und Bestechung

    1884: Beginn deutscher Kolonialherrschaft in Afrika

    Mit der Erklärung des „Reichsschutzes" für die Niederlassungen des Bremer Großkaufmanns Adolf Lüderitz an der Küste Südwestafrikas am 24. April 1884 leitete Reichskanzler Bismarck ein besonders dunkles Kapitel der Geschichte des junkerlich-bourgeoisen Deutschlands ein: Die Eroberung von vier Kolonien in Afrika — Deutsch- Südwestafrika (heute: Namibia), Togo und Kamerun an der Westküste sowie Deutsch-Ostafrika (heute: Tansania) an der Ostküste ...
  • Zehnfausende Kanadier auf Friedensmärschen

    Toronto (ADN). Über 50 000 Kanadier forderten am Wochenende auf Friedensmärschen in Toronto und Vancouver die sofortige Einstellung der USA-Intervention in Mittelamerika, den Abzug der amerikanischen Mittelstreckenraketen aus Westeuropa sowie die Einstellung aller Testflüge von Cruise-Raketen. Zu den Demonstrationen hatte eine Koalition aus Friedensorganisationen, Gewerkschaften, Kirchengemeinschaften und Studentemgruppen aufgerufen ...
Seite
Radsport Konstantin Tschernenko empfing Harilaos Florakis [ Mosaik ] Chicago: Freundschaftskomitee USA-DDR beriet Aktivitäten Friedenspolitik Angolas und Mocambiques unterstützt Karame befrachtet Abzug der Truppen Israels als Hauptziel Gewerkschafterinnen der BRD fordern Arbeitsplätze statt neue Raketen Jugendvertrefer aus sozialistischen Ländern beriefen in Moskau DDR Delegation führte Gespräche in Libyen Gipfeltreffen afrikanischer Frontstaaten in Tansania Britische Regierung über CIA-Praktiken besorgt Neonazis schlugen auf Demonstranten ein KP Indiens verurteilt USA Hochrüsfungskurs Belgier demonstrierten gegen die Stationierung Magana setzt Napalm gegen Bevölkerung ein Immer mehr Akademiker in der BRD arbeitslos Carlos Nunez würdigte die Solidarität Mexikos Teilubergabe für Kabelwerk Biskra Ägypten unterstützt Nahost Konferem Was sonst noch passierte Chile" Am 11» Mai neuer Protesttag geplant Erster BAM Zug Tyitda-Komsomolsk Zum driftenmal im freien Raum gearbeitet Zehnfausende Kanadier auf Friedensmärschen Indira Gandhi kündigte Wellraumvorhaben an Schneefalle in USA und Österreich Konsulfation UdSSR-USA 200 Dominikaner getötet Kriegsschiff reaktiviert Amerigo Terenzi verstarb Botschaft der Patrioten
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen