25. Mai.

Dezember 1984

  • Die Fonds mit hoher Effektivität nutzen

    Diese Grundfonds sind ein beträchtlicher Teil unseres Nationalreichtums. Sie verkörpern bedeutende wissenschaftlich-technische und materielle Leistungen der Gesellschaft. Um so größer ist die Verantwortung aller Leiter und aller Werktätigen, diese Fonds mit höchster Effektivität zu nutzen, sie gut zu erhalten und unter Anwendung der neuesten Erkenntnisse von Wissenschaft und Technik zu modernisieren ...
  • Hunderttausende forderten den NATO-Austritt Spaniens

    Machtvolle Demonstrationen in vielen Teilen des Landes

    Madrid (ADN). Mehrere hunderttausend Spanier demonstrierten am Sonntag in Madrid, Barcelona, Valencia, Cadiz und anderen Städten für einen Austritt Spaniens aus der NATO, die Auflösung aller USA-Militärstützpunkte auf spanischem Territorium und eine Politik der Neutralität. Zu der landesweiten Aktion hatte das Koordinierungskomitee der spanischen Friedens- Organisationen aufgerufen ...
  • Weiterbildung für Hoch- und Fachschulkader

    Das Ministerium für Hoch- und Fachschulwesen gibt für das Kalenderjahr 1985 einen Katalog der Weiterbildungsveranstaltungen (Teil II, Lehrgänge) an den Universitäten, technischen und ökonomischen Hochschulen, Ingenieurhochschulen, Ingenieur- und Fachschulen der DDR heraus. Dieser Katalog enthält auch postgraduale Studien, welche in dem 1980 erschienenen Katalog (Teil I, 1981 bis 1985) noch nicht enthalten sind, sowie Qualifizierungsmaßnahmen für wissenschaftliche Nachwuchskräfte ...
  • Gespräch zu aktuellen Fragen der Gewerkschaftsbewegung

    Harry Tisch empfing den Generalsekretär des WGB

    Berlin (ADN). Der Vorsitzende des Bundesvorstandes des FDGB, Harry Tisch, Mitglied des Politbüros des ZK der SED, traf am Dienstag in Berlin mit dem Generalsekretär des Weltgewerkschaftsbundes (WGB), Ibrahim Zakaria, zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen aktuelle Probleme der internationalen Lage und der Weltgewerkschaftsbewegung sowie Fragen der Vorbereitung des XI ...
  • Nur ein Titelverteidiger zum Auftakt im Boxring

    108 Aktive bei Meisterschaften in Berlin und Eberswaide

    von unserem Berichterstatter Jürgen Holz Mit insgesamt 26 Kämpfen in acht der zwölf Gewichtsklassen begannen am Mittwochabend in der Berliner Dynamo-Sporthalle und in der „Drushba "-Halle von Eberswalde die 36. DDR-Boxmeisterschaften. Nach dem Wiegen am Abend zuvor sind nunmehr 108 Starter aus sieben Klubs und 12 Gemeinschaften dabei ...
  • Treffen Yasser Arafats mit Präsidenten Iraks

    Bagdad (ADN). Der Vorsitzende des Exekutivkomitees der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), Yasser Arafat, ist am Donnerstag in Bagdad mit dem irakischen Präsidenten Saddam Hussein zusammengetroffen. Der irakischen Nachrichtenagentur INA zufolge wurden während des Gesprächs die jüngste Entwicklung im arabischen Raum und die Ergebnisse der 1? ...
  • Acht Titelverteidiger im Halbfinale siegreich

    SC Traktor Schwerin steht mit neun Boxern in Endkämpfen Von unserem Berichterstatter Jürgen Holz

    Mit 14 von 19 gestarteten Boxern war der SC Traktor Schwerin zahlenmäßig am stärksten in den Halbfinalkämpfen der 36. DDR-Meisterschaften am späten Freitagabend in Berlin und Eberswalde vertreten. Am Ende erreichten neun von ihnen die Finals, die am Sonntag (ab 9.45 Uhr) in der Berliner Dynamo- Halle ausgetragen werden ...
  • HOCKEY

    Hallen-Verbandsliga der Frauen: Traktor Osternienburg—Einheit Zentrum Leipzig 5:5, —Medizin Mitte Leipzig 3:3. Spitze: Medizin Mitte 7:1 Punkte, Osternienburg 6:2.
  • Die Schauspielerin Ursula Braun verstorben

    Berim (ADN). Die Berliner Schauspielerin Ursula Braun ist im Alter von 63 Jahren verstorben. Seit 1953 gehörte sie dem Ensemble der Volksbühne Berlin an und spielte hier über 60 Rollen. Sie verkörperte unter anderen die Amme in „Romeo und Julia", die Laura in „Lumpacivagabundus", die Maria in „Bavensbrücker Ballade" und die Gutsbesitzerin Raissa Pawlowna Gurmshskaja in Alexander Ostrowskis „Der Wald" ...
  • GeorgiShukow- Bauernsohn, Feldherr und Kommunist

    Eindrucksvolles Dokumentarwerk über den Heiden des Großen Vaterländischen Krieges

    Von Dietmar Jammer Georgi Shukow war noch nicht fünfzig, als er am Morgen des 3. Mai 1945 seinen Namen in die Mauern der Reichstagsruine neben die Namenszüge seiner Soldaten ritzte. Der ihm gewidmete Film zeigt zu Beginn, wie er mit den Generalen Telegin, Bersarin und anderen die Stufen vor dem Gebäude hinuntergeht, um mit Rotarmisten zu sprechen ...
  • KP Boliviens: Lage spitzt sich zu

    Subversive Handlungen der rechten Kräfte verurteilt

    La Paz (ADN). Die innenpolitische Lage Boliviens habe sich in jüngster Zeit durch subversive Handlungen reaktionärer Kräfte weiter zugespitzt, stellte ein außerordentliches Plenum des ZK der KP Boliviens in La Paz fest. Die rechten Kräfte hätten ihre Aktivitäten insbesondere in politischen Kreisen, im Kongreß und in den Streitkräften verstärkt, um die Wirtschafts- und Sozialpolitik deF Regierung der Demokratischen Volksunion zu unterminieren ...
  • RGW-Kommission für Landwirfschaff tagte

    Moskau (ADN). Aufgaben, die sich aus den Beschlüssen der Wirtschaftsberatung der RGW- Mitgliedsländer auf höchster Ebene im Juni dieses Jahres in Moskau ergeben, standen im Mittelpunkt der 61. Beratung der Ständigen RGW-Kommission für Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Landwirtschaft, die am Donnerstag in Moskau beendet wurde ...
  • Lustig und phantasieyqjl sind die Märchen der Rom

    Heinz Mode/Milena Hübschmannova (Hrsg.) Zigeunermärchen aus aller Welt. Drei Bände. Insel- Verlag, Leipzig 1983/84. 554 SJ 574 S./57G S., Leinen, je Band 12,50 Mark. Wie alte Chroniken verzeichnen, erschienen kurz nach 1400 in Italien, Deutschland und Frankreich kleine Gruppen fremdländisch aussehender Menschen, die von Ort zu Ort zogen ...
  • Aus 22 Ländern Hilfe

    Managua. Jugendliche aus 22 Ländern leisten in diesem Jahr bei Nikaraguas Kaffee-Ernte solidarische Hilfe. Sie folgen einem Aufruf des Weltbundes der Demokratischen Jugend.
  • Briickenmontage über der Greifswaider

    Am letzten Wochenende in der Greifswaider Straße; Nach der Demontage der alten S-Bahra-Brüdtenfeile und der Sprengung des Bahnhofsgebäudes hoben Eisendrehlcrane die beiden neuen irückenkonsiruktionen auf vorbereitete Widerlager, Danach wurden die vormontierten Gleisjoche verlegt. 200 Werktätige aus Betrieben des Verkehrs- und Bauwesens bewältigten die komplizierte Aufgabe in knapp 60 Stunden, üum Berufsverkehr fuhren am Montag die S-Bahnen wieder ...
  • Programmvorschau für das „Babyion"

    Das Haus der Studiofdlme, der

    Wiederaufführungen und des Camera-Programms in der Bosa- Luxemburg-Straße. 30 zeigt in der Zeit vom 19. bis 25. Dezember folgende Filme <R. = Regie): 19. 12. - 15 Uhr: He, Geister (Italien, R.. Giorgio Capitani), 17.30 Uhr- Frontromanze (UdSSR, R.: Pjotr Todorowskl), 20 Uhr: Der zehnte Bruder (SFRJ, R ...
  • ^Was aus den Kindern auch werden mag, es wird für uns sprechen"

    Begegnung mit dem Dokumentarfilmregisseur Winfried Junge Von Peter B e r g e r

    Vor einigen Wochen erhielt die Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg Post aus London. Darin wurde um freundliche Unterstützung gebeten bei der Suche nach einem „Winifred Junge", der seit zwei Jahrzehnten, wie man gehört habe, an einem Dokumentarfilmprojekt über die Kinder eines Dorfes in der DDR arbeitet ...
  • 3800 Spartakiadefeuer vor der Schlußetappe

    Einem bedeutsamen Höhepunkt in seiner Entwicklung sieht der CSSR-Sport entgegen. 1985 ist das Jahr der Spartakiade. Sie wird sich zu einer großen Leistungsschau der Ergebnisse der sozialistischen Körperkultur gestalten. Weithin sichtbares Symbol ist eine Spartakiade-Staffel Dukla— Bratislava—P» e, auf jenen Wegen, über die mnst die sowjetischen Befreiet kamen ...
  • Aus neun mach eins

    Aus diesen neun Dreiecken kann man ein großes gleichseitiges zusammenlegen. Es müssen aber jeweils an allen drei Seiten der Dreiecke, die aneinanderliegen, entweder ein schwarzes oder weißes Quadrat, ein schwarzes oder weißes Dreieck oder ein schwarzer oder weißer Rhombus zusammentreffen. Darin besteht die Kunst ...
  • Streik in Bangladesh gegen das Kriegsrecht

    Dhaka (ADN). Ein zweitägiger landesweiter Proteststreik hat am Wochenende gegen das Kriegsrecht in Bangladesh stattgefunden. Zu dem Ausstand hatten die Gewerkschaften gemeinsam mit den in zwei Bewegungen zusammengeschlossenen 22 wichtigsten Oppositionsparteien aufgerufen, um ihrer Forderung nach Aufhebung des Kriegsrechts Nachdruck zu verleihen ...
  • Erhard Keil, Kombinat Sponeta Schlotheim dem Planstart geht ein neues Sportgerät in Serie

    Der gelernte Kaufmann, 60 Jahre alt, leitete ab 1953 den VEB Sponeta, qualifizierte sich im Fernstudium zum Ökonomen und wurde mit der Bildung bezirksgeleiteter Kom- 1 binate 1981 zum Kombinatsdirektor berufen. Den über 4000 Werktätigen unseres Kombinates geht es darum, das Angebot an hochwertigen Konsumgütern weiter zu erhöhen und damit eine Aufgabe zu lösen, für die wir als bezirksgeleitete Industrie besonders prädestiniert sind ...
  • Optimale Förderung für jeden Schüler

    Das trifft auch auf die Lösung der spezifischen Aufgaben zu, die auf der Grundlage der Parteibeschlüsse vom VIII. Pädagogischen Kongreß und von der Zentralen Direktorenkonferenz für einen längeren Zeitraum herausgearbeitet wurden. Beispielsweise kommt es darauf an — und das ist nur eine von vielen Anforderungen —, die Dialektik von individueller Hinwendung zu jedem einzelnen Schüler und gleichzeitiger Erhöhung der Wirksamkeit der Kollektiverziehung immer besser zu beherrschen ...
  • Leserbriefe

    Historische Schriften von Friedrich Schiller

    Mit Interesse habe ich in den vergangenen Tagen Berichte über die Ehrungen Schillers anläßlich seines 225. Geburtstages verfolgt. Viel Neues habe ich dabei über den klassischen deutschen Dichter erfahren, z. B. auch über seine historischen Forschungen. Es soll — so hörte ich — eine Sammlung mit Schillers historischen Schriften zur Veröffentlichung vorbereitet werden ...
  • Plauen erhielt ein „Haus der Dienste"

    Plauen (ND-Korr.). Ein „Haus der Dienste" wurde im Zentrum der Vogtlandstadt Plauen eröffnet. Es bietet den Kunden mehr als 110 verschiedene Dienstleistungen an. Darüber hinaus verfügt das Haus über einen Ausleihservice mit einem umfangreichen Sortiment, ein Maßatelier für Damenoberbekleidung, in dem, auch Änderungen und Reparaturen ausgeführt werden, sowie über eigene Werkstätten für die Reparatur von Uhren, Täschnerwaren, Haushaltgeräten und Fotokameras ...
Seite
Ereignisse von 1984, die in die Annalen Berlins eingingen Bald wieder sorbische Vogelhochzeit laich aus dem Tollensesee wird in Gläsern erbrütet Die Nacht, um gute Vorsätze zu fassen Kaulsdorf: Einmillionste Kaffeemaschine vom Band Plauen erhielt ein „Haus der Dienste" Elch in Biegener Hellen bei Frankfurt erlegt Helfer des DRK an Hängen und Pisten Süße rundliche Sachen für die SSIvesterfeier
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen