26. Mai.

Juli 1983

  • Präsidium des ZK des BdKJ wählte neuen Vorsitzenden

    Dragoslav Markovic übernahm turnusgemäß die Funktion

    Belgrad (ADN). Der neue Vorsitzende des Präsidiums des Zentralkomitees des Bundes der Kommunisten Jugoslawiens, Dragoslav Markovid, übernimmt entsprechend dem Statut des BdKJ die Funktion für ein Jahr. Dem bisherigen Vorsitzenden Mitja Ribicic sprach das Präsidium, seine Anerkennung und den Dank für die in der vergangenen Periode geleistete erfolgreiche Arbeit aus ...
  • Truppenübung in UdSSR wurde fortgesetzt

    Moskau (ADN). Die Übung von Truppen und Flottenkräften der UdSSR-Streitkräfte wird in den Baltischen Republiken und im westlichen Belorußland unter Leitung des sowjetischen Verteidigungsministers, Marschall der Sowjetunion Dmitri Ustinow, fortgesetzt, meldete TASS. Unter Bedingungen, die maximal Gefechtssituationen angeglichen sind, vervollkommnen die Führungsorgane, Verbände und Truppenteile ihre Geschlossenheit und das Zusammenwirken beim gemeinsamen Handeln ...
  • Leichtsinn mit tödlichem Ausgang

    Dresden (ADN). Ein tragisches Unglück ereignete sich am Sonnabend- auf der Eisenbahnstrecke Röderau—Riesa. Drei Jugendliche im-Alter von 18, 19 und 21 Jahren, die sich gegen Mitternacht nach dem Besuch einer Disko in Röderau auf dem Heimweg befanden und dabei auf dem Gleis entlangliefen, wurden vom Personenzug Dresden—Riesa erfaßt und tödlich verletzt ...
  • Training und Psychodrogen

    nische Zuschauer kaum amerikanische Gewichtheber beschimpfen werden, muß man daraus schließen, daß man mit solchem Verhalten gegenüber den Gästen rechnet und die eigenen Athleten rechtzeitig immunisieren will. Aber darin erschöpft sich die Spezialvorbereitung nicht. Das Blatt gab zu: Jn einigen Fällen wenden Arzte auch neue und umstrittene Techniken an, um die Leistungen zu steigern ...
  • Man sollte in Zukunft zwei Weifrekorde führen

    Pr. Stockholm. „Die Resultate der amerikanischen Sportfestival-Wettkämpfe in Colorado Springs sind imponierend, aber sie überraschen kaum", schreibt die schwedische Zeitung „Dagens Nyheter" in einer Betrachtung zu den neuen Weltrekorden von Calvin Smith und Evelyn Ashford im 100-m-Lauf der Männer und Frauen ...
  • Kulturabkommen mit den Philippinen unterzeichnet

    Manila (ADN). Ein Abkommen über die kulturelle Zusammenarbeit zwischen der DDR und der Republik der Philippinen wurde am Mittwoch in Manila von DDR-Botschafter Dr. Kurt Merkel und dem Außenminister der Philippinen, Carlos P. Romulo, unterzeichnet. Das Abkommen* sieht eine weitere Vertiefung der Zusammenarbeit auf den Gebieten der Kultur, Kunst, Bildung und des Sports vor ...
  • Gewerkschafter mit neuen Vorhaben im Wettbewerb

    Burg: Exakteres Walzen spart Material / Senftenberg: Bisher über 200 000 Tonnen Rohkohle zusätzlich / Schwarza: Mehr Konsumgüter Von unseren Bezirkskorrespondenten

    Berlin (ND). In Kombinaten und Betrieben beraten die Gewerkschafter gegenwärtig die Planvorgaben 1984. Ihre Überlegungen verbinden sie mit der Absicht, die im Wettbewerb in den ersten sechs Monaten dieses Jahres erzielten Ergebnisse weiter auszubauen. Auf Vertrauensleutevollversammlungen bekräftigten die Kollektive, durch ein hohes Entwicklungstempo der volkswirtschaftlichen Leistungen zur Fortsetzung unserer Wirtschaft*- und Sozialpolitik beizutragen ...
  • Labor zur Untersuchung von Kulturdenkmälern

    Erfurt (ADN). Über ein Labor, in dem vielfältige Zustands- und Materialanalysen an Bau- und Kunstdenkmälern vorgenommen werden können, verfügt der VEB Denkmalpflege in der Erfurter Futterstraße. Nutzer sind Einrichtungen der Denkmalpflege, Museen, Baureparaturbetriebe und Bauhütten. Die hier ermittelten ...
  • Mexiko lehnt Politik äußerer Einmischung ab

    Mexiko-Stadt (ADN). Das Selbstbestimmungsrecht der Völker Mittelamerikas hat Humberto Lugo Gil, Vorsitzender der Großen Kommission der Abgeordnetenkammer Mexikos, auf der XXIII. Tagung von Parlamentariern Mexikos und der USA am Wochenende unterstrichen. Entsprechend den Prinzipien seiner Außenpolitik lehne Mexiko jede äußere Intervention ab und unterstütze die friedliche Lösung von Konflikten ...
  • Dritter nationaler Protesttag wurde in Chile vorbereitet

    Pinochet will mit brutalem Terror den Widerstand brechen

    Santiago (ADN). In einer Atmosphäre massiver Repressalien des Pinochet-Regimes gegen alle oppositionellen Kräfte wurde in Chile der für den heutigen Dienstag ausgerufene dritte nationale Protesttag vorbereitet. Auf illegalen Flugblättern wurde die Bevölkerung zu dieser neuen landesweiten Protestaktion aufgerufen, mit der nach den nationalen Protesttagen vom 11 ...
  • Alle Kräfte für Kampf

    um frieden vereinen! Gemeinsame Erklärung betont Bedeutung der Abrüstung

    Moskau (ADN). In der Gemeinsamen Erklärung über die Verhandlungen zwischen KPdSU und FKP am Dienstag in Moskau heißt es weiter, es sei ein historisch neuer Faktor und eine außerordentlich große Chance für die Menschheit, daß auf allen Kontinenten unermeßliche Kräfte entstehen, die das Recht auf Leben, auf ein Leben in Frieden verteidigen ...
  • Exil-Chilenen in Mexiko unterstützten die Aktionen

    Solidaritätserklärungen auch aus Spanien und Venezuela

    Mexiko-Stadt (ADN). Mit einer Protestdemonstration im Zentrum der mexikanischen Hauptstadt haben am Dienstag Hunderte Exil-Chilenen ihre Unterstützung für den dritten nationalen Protesttag bekundet. Auf Transparenten forderten sie die Freilassung der inhaftierten Gewerkschaftsführer und aller ander ren politischen Gefangenen sowie die Einstellung der Repressalien gegen die Regimegegner ...
  • 4400 Hektar Busch vernichtet

    Washington. Den Buschbränden im USA-Bundesstaat Kalifornien sind bisher 4400 Hektar Forsten zum Opfer gefallen. Zwei Menschen kamen ums Leben. Die von starken Windböen getragenen Flammen zerstörten Häuser, Autos und Wohnwogen. Festival der modernen Magie Prag. Im CSSR-Kurort Karlovy Vary wurde am Donnerstag ein internationales Festival der modernen Magie eröffnet ...
  • Schmerzmechanismus

    In der Membran von Nervenenden existieren spezielle Rezeptoren, die auf geringste Änderungen des pH-Wertes (Säurewertes) reagieren. Fällt der pH-Wert ab, sinkt damit auch die Schmerzschwelle, der Organismus wird schmerzempfindlicher. Zu dieser Erkenntnis kamen Wissenschaftler des Instituts für Physiologie der Akademie der Wissenschaften der Ukrainischen SSR in Kiew ...
  • Modernisierung des Flughafens von Ulan-Bator

    Abfertigungskomplex für 800 000 Passagiere im Jahr

    Von Ullrich Schur, Ulan-Bator Für das neue Flughafengebäude Ulan-Bators wurde jetzt der Grundstein gelegt. Der moderne Komplex — ein Projekt des Moskauer Instituts „Aeroprojekt" - kann künftig 800 000 Passagiere jährlich abfertigen und genügt damit den Ansprüchen bis ins kommende Jahrtausend. Da in der ...
  • Ausländer aus neun Ländern promovierten

    Leipzig (ADN). Elf Wissenschaftler aus neuen Ländern Europas, Afrikas, Asiens und Lateinamerikas promovierten im ersten Halbjahr an der Leipziger Karl-Marx-Universität. Die Aspiranten erwarben ihre Doktorwürde an den Sektionen Chemie, Germanistik, Journalistik, Mathematik, Rechtswissenschaft, Tierproduktion/Veterinärmedizin ...
  • Die kurze Nachricht

    GROSSER WACHAUFZUG. Der Große Waehaufzug vor odem Mahnmal für die Opfer des Faschismus und Militarismus Unter den Linden findet am Mittwoch aus bäutechnischen Gründen nicht statt. ALTSTOFFSAMMLUNG. In Köpenick bestehen elf gesellschaftliche Aufkaufstützpunkte für Sekundärrohstoffe. Mit dem im ersten ...
  • 19 Meisterklassen bei Musikseminar

    Konzart in der Weimarhalle

    Weimar (ND), Mit dem gefeierten Auftritt des Klavierduos Konstantin Ganev und Julia Ganeva aus Bulgarien am Mittwochabend in der Weimarhalle war Halbzeit beim 24. Internationalen Musikseminar der DDR. Das Sofioter Künstlerehepaar leitet hier eine der 19 Meisterklassen, an denen sich 450 junge Sänger, Instrumentalisten und Dirigenten aus 25 Ländern beteiligen ...
  • Einladung ins Schloß und seine Schatzkammer

    Ausstellungsvorhaben der Kunstsammlungen Weimar Von unserem Bezirkskorrespondenten Horst Schiefelbein

    Wer an Weimar denkt, verbindet seine Vorstellungen von den Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zumeist mit den Memorialstätten für Goethe, Schiller, Herder, Wieland oder Llszt. Doch beherbergt das im Zentrum gelegene Schloß nicht nur die Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur, sondern auch die Kunstsammlungen der Stadt, deren alljährliche Besucherzahl von annähernd 400 000 denen der literaturhistorischen Museen durchaus ebenbürtig ist ...
  • FUSSBALL ^

    Landerspiele, in Buenos Aires: Argentinien—Paraguay 0:0, in Lima; Peru-Chile 0:1. „ ., u .„* RADSPORT f-^ Bahn-LInderverfleich in Zürich- Oerlikon: BRD 5 Punkte, Australien 7; Schweiz 14, Österreich 14. 1000 m: Schuhmacher (BRD) 1:06,««; Wilson- (Australien) 1:07,522, 4000 m: Marx (BRD) 4:49,00, Poole (Australien) 4:51,37, 4000-m-Mannschaft: BRD (Donike, Günther, Marx, Strittmatter) 4:25,581, Australien 4:26,581, Schweiz 4:29,770 ...
  • Unmenschliche Situation in Gefängnissen Israels

    Damaskus (ADN). Die palästinensischen Frauen im israelischen Gefängnis von Ramie protestieren seit mehreren Tagen mit einem Hungerstreik gegen den Terror und die Mißhandlungen durch die israelischen Gefängnisbehörden. In einem am Wochenende veröffentlichten Aufruf wenden sie sich an die internationale Öffentlichkeit, die Begin-Regierung aufzufordern, den Terror sofort einzustellen ...
  • fernsehen und Funk heute

    Fernsehen 1:

    9.20 Programmvorschau; 9.25 Aktuelle Kamera; 10.00 VII. Turn- und Sportfest der DDR - Aufzeichnung vom Vorabend; 11.05 Wir bitten zum Tanz, Filmkomödie; 12.30 Der schwarze Kanal; 12.50 Visite; 13.15 Nachrichten; 14.00 Zwerg Nase, Märchenfilm; 15.45 Programmvorschau; 15.50 Musikalisches Intermezzo; 16 ...
  • ZK der SED gratuliert Genossen Prof. Dr. Günther Kohlmey

    Die herzlichsten Glückwünsche zum . 70. Geburtstag übermittelt das Zentralkomitee der SED Genossen Prof. Dr. Günther Kohlmey in Berlin. In der Grußadresse heißt es: .Während Deiner mehr a\s 35jährigen Tätigkeit als Wissenschaftler, Hochschullehrer, Leiter von Forschungskollektiven und Propagandist unserer ...
  • Sportjugend in Leipzig fordert: Weg mit NA TO-Raketenbeschluß!

    Von unseren Berichterstattern Leipzig. Leidenschaftlichen Protest gegen die geplante Stationierung neuer atomarer Erstschlaeswaffen in Westeuropa erhoben am Mittwochabend ,rund 1000 Teilnehmer des VII. Turn- und Sportfestes und der IX. Kinder- und Jugendspartakiade in Leipzig. Bei einer Friedensmanifestation ...
  • Staatsoberhaupt Ekuadors dankt für Anteilnahme

    Danke Ihnen, Exzellenz, herzlich t für aufrichtige Anteilnahme am tragischen Flugzeugunglück, das zahlreiche ekuadorianische Familien traf. Versichere Sie, Exzellenz, meiner vorzüglichsten Hochachtung. ^,
  • ■I

    N I R u G J B B R i N _J

    i i
Seite
HunderteSteckbriefe von feudalen Burgen Kreuzgitter Die aktuelle Schachpartie Training beim Baden Nationale Front in Afghanistan Auflösungen der Knobelseite vom 23.Z24. 7. Kuhlprobleme im Stau Wunige Omeletts Pflanueit für Stauden Pracht der Milchstraße Klein« Mogelei Bis Knöchel oder Knie f DD...DD*-' ■I
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen