26. Mai.

Ausgabe vom 22.01.1986

Seite 1
  • Initiativreiche Arbeit im Sinne der Hauptaufgabe

    Uhrenwerker nahmen im Wettbewerb zum XI. Parteitag vorfristig rationalisierte Montagelinie in Betrieb / Neue Poliklinik in Güstrow

    Meininren (ND). Täglich 2000 Quarzuhren — doppelt so viele wie 1985 — kommen in diesem Jahr aus dem Betrieb Meiningen des VEB Uhrenwerke Ruhla. Ermdfflicht wird das durch eine rationalisierte Montagelinie für Damenquarzuhren des Kalibers 38, die dieser Tage im Produktionsbereich Wasungen in Betrieb ging ...

  • DDR-Außenminister führte Gespräche mit PLO-Vertreter

    Oskar Fischer und Farouk al-Kaddoumi erörterten die internationale Lage / Sowjetische Vorschläge begrüßt

    Berlin (ADN). Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Deutschen Demokratischen Republik, Oskar Fischer, und das Mitglied des Exekutivkomitees und Leiter der Politischen Abteilung der Palästinensischen Befreiungsorganisation, Farouk al-Kaddoumi, begannen am Dienstagnachmittag einen ausführlichen Meinungsaustausch zu Fragen der internationalen Lage, der Entwicklung in der Nahostregion sowie der Beziehungen zwischen der DDR und der PLO ...

  • Österreichs Bundespräsident empfing DDR-Politiker

    Harry Tisch überbrachte Grüße Erich Honeckers/ Gespräch mit Dr. Rudolf Kirchschläger in der Wiener Hofburg

    Wien (ADN). Der Vorsitzende des Bundesvorstands des FDGB, Harry Tisch, Mitglied des Politbüros des ZK der SED, ist am Dienstag vom Bundespräsidenten der Republik Österreich, Dr. Rudolf Kirchschläger, in dessen Amtssitz in der Wiener Hofburg zu einem freundschaftlichen Gespräch empfangen worden. Die Gesprächspartner äußerten ihre Genugtuung darüber, daß sich die Beziehungen zwischen der DDR und der Republik Österreich auf allen Gebieten zum beiderseitigen Nutzen weiterentwickeln ...

  • Wirtschaftsberatungen mit der Schweiz fortgesetzt

    Wachsendes Interesse an intensiveren Beziehungen betont

    Bern (ADN). Während seines Aufenthaltes in der ... Schweiz setzte Staatssekretär Dr. Gerhard Beil seine Gespräche mit führenden Vertretern von Handel, Industrie und Banken fort. In Gesprächen mit Repräsentanten des Schweizerischen Handels- und Industrievereins unter Leitung seines Vizepräsidenten, Pierre Borgeaud, und dem Präsidenten der Generaldirektion der Schweizerischen Bankgesellschaft, Dr ...

  • Botha-Polizei überfiel erneut Demonstranten

    Apartheidgegner ermordet/ Unternehmer wollen Reformen

    Pretoria (ADN/ND). Die südafrikanische Rassistenpolizei hat am Montag wieder einen schwarzen Apartheidgegner auf offener Straße erschossen. Einem Polizeibericht vom Dienstag zufolge wurde der Mann getötet, als ein Offizier in Weltevrede, rund 145 Kilometer nordöstlich von Johannesburg, in eine Gruppe Demonstrierender schoß ...

  • begann in Moskau

    Moskau (ND-Korr.). Die* 118. Tagung des RGW-Exekutivkomitees begann am Dienstag in Moskau. Ioan Totu, Stellvertreter des Premierministers Rumäniens, führt den Vorsitz. Die DDR-Delegation leitet Dr. Herbert Weiz, Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates und Minister für Wissenschaft und Technik ...

  • Zur Lage in der VDRJ

    Djibouti (ADN). Die Läse in der Volksdemokratischen Republik Jemen ist weiterhin unübersichtlich. Zum Teil werden durch verschiedene Sender Nachrichten verbreitet, die einander widersprechen. Der Vorsitzende des Präsidiums des Obersten Volksrates der VDRJ, Ali Nasser Mohammed, ist offensichtlich von ...

  • Treffen von Schulräten aus Cottbus und Zielona Gora

    Aufgaben in Bildung und Erziehung gemeinsam beraten

    Cottbus (ND-Korr.). Zu einem Erfahrungsaustausch kamen am Dienstag in Cottbus die Kreisschulräte des Lausitzer Bezirkes und ihre Partner aus der Wojewodschaft Zielona Göra zusammen. Sie berieten Aufgaben bei der Bildung und Erziehung der Jugend und trafen Festlegungen für die weitere Zusammenarbeit. Freundschaftliche Beziehungen über die Ländergrenzen gehören seit vielen Jahren zum Alltag in Cottbus und Zielona Göra ...

  • UdSSR-Vorschläge können einen Durchbruch bringen

    Bonn (ADN). Das Präsidium der SPD hat in einer am Dienstag in Bonn veröffentlichten Erklärung betont, für einen Durchbruch zur Beendigung des Rüstungswettlaufs bei den Genfer Verhandlungen könnten „die weitreichenden Vorschläge des sowjetischen Generalsekretärs eine wichtige Rolle spielen". Es müsse darum gehen, diese Vorschläge in ernsten Verhandlungen zu erproben ...

  • Sprengsatz tötete in Ostbeirut 22 Menschen

    Beirat (ADN). Bei der Explosion eines Sprengsatzes im Stadtteil Furn el-Chebbak im Osten Beiruts sind am Dienstag nach Angaben der libanesischen* Polizei mindestens 22 Menschen getötet und weitere 102 verletzt worden. Mehrere Häuser wurden in Brand gesetzt und etwa 30 in der Umgebung parkende Fahrzeuge'zerstört ...

  • Tagung über Kodex für transnationale Monopole

    New York (ADN). Die Fertigstellung eines Verhaltenskodex für transnationale Monopole, die vornehmlich in Entwicklungsländern tätig sind, steht auf der Tagesordnung der 6. Sondersitzung „der UNO-Kommission Transnatio- *nale Monopole in New York. "Der Vorsitzende der Kommission, Mexikos UNO-Botschafter ...

  • Regierung El Salvadors lehnt Dialogangebot ab

    San Salvador (ADN). Die salvadorianische Regierung unter Präsident Duarte hat auch den jüngsten Vorschlag der Befreiungsorganisationen FMLN und FDR zur Fortsetzung des Dialogs über eine politische Lösung des Konfliktes abgelehnt. Das berichtet Radio Venceremos unter Berufung auf den Erzbischof von San Salvador, Arturo Rivera y Damas ...

  • Protest in Chile gegen Freilassung von Mördern

    Santiago (ADN). Hunderte Chilenen protestierten am Montag vor dem Obersten Gericht in Santiago gegen die Freilassung von drei Polizisten, die Gegner der Pinochet-Diktatur grausam ermordet hatten. Zu den Demonstranten gehörten auch Angehörige der Ermordeten. Die Freilassung war in der vergangenen Woche vom Obersten Gericht verfügt worden ...

  • Guatemala sagt Contadora-Staaten Unterstützung zu

    Erklärung von Präsident Cereio

    Guatemala-Stadt (ADN). Der neue Präsident Guatemalas, Vinicio Cerezo, hat gegenüber der Presse bekräftigt, daß seine Regierung die Bemühungen der Contadora-Staaten um eine friedliche Lösung der Konflikte in Mittelamerika unterstützen werde. Er wiederholte seinen Vorschlag zur Schaffung eines mittelamerikanischen Parlaments, an dem sich ohne Ausnahme alle Länder der Region beteiligen können ...

  • Lessing-Tage in Kamenz eröffnet

    Kamenz (ADN). Mit einer festlichen Veranstaltung im Rathaus von Kamenz sind am Dienstag die 25. Lessing-Tage in der Geburtsstadt des Dichters und bedeutenden Vertreters der Aufklärung eröffnet worden. Bürgermeister Peter Gommlich verwies darauf, daß diese Veranstal-- tungsreihe ein Höhepunkt bei der kontinuierlichen Pflege und Weiterführung des Erbes des großen Sohnes dieser Stadt sei ...

  • Erklärung Erich Honeckers an Generalsekretär der UNO übergeben

    New York (ADN). Die Neujahrsansprache Erich Hoheckers an das Diplomatische Korps ist am Montag UNO-Generalsekretär Javier Pe"rez de Cuellar durch den Geschäftsträger der DDR bei den Vereinten Nationen, Dietmar Hucke, übergeben worden. Der Geschäftsträger unterrichtete den UNO-Generalsekretär über die Durchführung des Internationalen Friedensjahres in der DDR ...

  • Weitere Staaten lehnen Sanktionen gegen libyen ab

    Ankara (ADN). Bei einer Zusammenkunft mit Whitehead in Ankara lehnte der türkische Ministerpräsident Turgut özal Boykottmaßnahmen gegen Libyen ab. Wellington (ADN). Der neuseeländische Premierminister David Lange erklärte am Dienstag in Wellington, es gebe keine internationale Vereinbarung, die das Land zwinge, sich den von Washington geforderten Boykottmaßnahmen gegen Libyen anzuschließen ...

  • Massenunfälle in Italien

    Rom. Massenunfälle wegen dichten Nebels führten in Nordund Mittelitalien zur vorüberge^ henden Schließungmehrerer Autobahn-Teilstrecken. Bei Mailand waren etwa 20 Fahrzeuge in Unfälle verwickelt, bei denen eine Person getötet und zahlreiche schwer verletzt wurden.

  • Architektur-Ausstellung

    Paris. „Architektur der Zukunft" ist der Titel einer Ausstellung, die gegenwärtig im UNESCO-Hauptgebäude in Paris zu sehen ist. Gezeigt werden zehn Arbeiten junger Architekten aus aller Welt, die 1985 von der UNESCO preisgekrönt wurden. .

  • Kunberhhiei

    UdSSR-Vorschlag zu Zypern

    Moskau. Die UdSSR hat die Einberufung einer repräsentativen internationalen Zypern-Konferenz im Rahmen der UNO vorgeschlagen. Dieser Vorschlag ist in einem Dokument enthalten, das am Dienstag in-Moskau veröffentlicht wurde. Seite 5

Seite 2
  • DDR bekräftigt ihre aktive Solidarität mit der PLO

    Toaste von Oskar Fischer und Farouk al-Kaddoumi

    Berlin (ADN). Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR, Oskar Fischer, gab am Dienstagabend zu Ehren von Farouk äl-Kaddoumi, Mitglied des, ^Ex^kutivkornitees und Lei-^ terodar, politischen ,Abtellüng"der' PLO, ein Essen. Der Einladung waren gefolgt Hermann Axen, Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, Prof ...

  • Experten auf der Schulbank

    .Alter werde ich stets, doch niemals lerne ich aus.* Mehr als 2500 Jahre ist es her, daß Solon, Gesetzgeber des antiken Athen, diesen Satz prägte. Eine Weisheit, die im Laufe der Jahrtausende kein Moos angesetzt hat. Im. Gegenteil, im Zuge des Voranschreitens der Produktivkräfte wurde sie immer beachtenswerter ...

  • Außenminister sprach mit PLO-Vertreter

    (Fortsetzung von Seite 1)

    wendig, daß aggressive imperialistische Kreise ihre Bestrebungen einstellen, anderen Staaten und Völkern ihren Willen zu diktieren. Wie in Europa und anderen Teilen der Welt zeige sich die Gefährlichkeit dieser Politik auch im Nahen Osten. Farouk al-Kaddoumi informierte über die Entwicklung im Nahen Osten sowie über die Lage in der PLO ...

  • Roboter halten Einzug in Genossenschaften und VEG

    KDT-Tagung zur Anwendung von Schlüsseltechnologien

    Berlin (ND). Etwa 3200 Roboter sind seit dem X. Parteitag in landtechnischen Betrieben bei der effektiveren Gestaltung der Instandsetzung von Dieselmotoren und der Aufbereitung von Verschleißteilen, in den LPG und VEG unter anderem zur Erleichterung des Melkprozesses, der Obst- und Eieraufbereitung entwickelt und eingeführt worden ...

  • DBD-Mitglieder begrüßen Initiative der Sowjetunion

    Stellungnahme des Präsidiums des Parteivorstandes

    Berlin (ADN). Das Präsidium des Parteivorstandes der DBD hat seiner tiefen Genugtuung über die vom Generalsekretär des ZK der KPdSU, Michail Gorbatschow, unterbreiteten umfassenden Abrüstungsvorschläge der Sowjetunion zur vollständigen Befreiung der Menschheit von^ Atomwaffen Ausdruck gegeben und sie vollinhaltlich unterstützt ...

  • Gewerkschafter erhöhen Tempo bei Intensivierung

    Zentralvorstände erörterten Vorhaben für 1986

    Leipzig (ADN). Die 780 000 Werktätigen des Transport- und Nachrichtenwesens der DDR haben 1985 ihre Transport-, Umschlags- und 'postalischen Leistungen für die Wirtschaft und die Bevölkerung wesentlich erhöht. Beispielsweise bewältigte die Eisenbahn mit 477,4 Millionen Tonnen Gütern im vergangenen Jahr ihre bislang größte Transportmenge ...

  • Literarische Publizistik im Kampf um den Frieden

    Gespräch von Schriftstellern aus fünf Bruderländem

    Berlin (ND). „Literarische Publizistik im Kampf für Frieden und Sozialismus" war das Thema eines Rundtischgesprächs, zu dem der Schriftstellerverband der DDR nach Berlin eingeladen hatte. Zu diesem Erfahrungsaustausch über die Aufgaben und Wirksamkeit von operativen Genres der Literatur konnte Landolf Scherzer, Vorsitzender des 'Verbandsaktivs Literarische Publizistik, Schriftsteller aus der Sowjetunion, aus Polen, Rumänien, Ungarn und unserer Republik begrüßen ...

  • Militärdelegation Sambias zu DDR-Besuch eingetroffen

    Treffen mit der Abordnung im Verteidigungsministerium

    Berlin (ADN). Armeegeneral Heinz Keßler, Minister für Nationale Verteidigung, empfing am Dienstag eine Militärdelegation der Republik Sambia. Die Abordnung steht unter Leitung von Verteidigungsminister Armeegeneral Malimba Mäsheke. Sie war am selben Tag auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld mit militärischem Zeremoniell begrüßt worden ...

  • Gießaufomalen nahmen den Dauerbetrieb auf

    Jena (ADN). Ein bedienarmer Fertigungsabschnitt zur Produktion von Druckgußteilen für den wissenschaftlichen Gerätebau und für Kooperationspartner in anderen Industriezweigen nahm am Dienstag in der Druckgießerei Eisenberg des Kombinates* VEB Carl Zeiss Jena den Dauerbetrieb auf. Der Komplex war zuvor seit Dezember dreischichtig unter Produktionsbedingungen erprobt worden ...

  • Beziehungen mit CSSR werden weiter vertieft

    Gesprfidi* Ober Kooperation in Forschung und Produktion Berlin (ADN). Beratungen über den Ausbau der wirtschaftlichen und wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit begannen am Dienstag in Berlin zwischen den Stellvertretern der Vorsitzenden des Gemeinsamen Wirtschaftsausschusses DDR/CSSR, Horst Tschanter und Josef Voracek, Stellvertreter der Vorsitzenden der Staatlichen Plankommissionenihrer Länder ...

  • Beratung des DSF-Präsidiums

    Erich Müdwnbergcr würdigt* Frwdensvorschläg* d«r UdSSR Berlin (ADN). Auf einer Beratung mit den 1. Sekretären der Bezirksvorstände der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft brachte am Dienstag der Präsident der Freundschaftsgesellschaft, Erich Mückenberger, die uneingeschränkte Zustimmung des Präsidiums der Organisation zu den umfassenden Friedensvorschlägen der UdSSR zum Ausdruck ...

  • Gäste aus Spanien beim Friedensrat der DDR

    Berlin ' (ADN). Der\l. Vizepräsident und Generalsekretär des Friedensrates der DDR, Werner Rümpel, sowie weitere Persönlichkeiten trafen am Dienstag in Berlin mit einer Delegation des Sekretariats für Frieden und Abrüstung der Arbeiterkommissionen Spaniens unter Leitung von Emilio Rincon zu einem Erfahrungsaustausch zusammen ...

  • SRV-Justizministerium

    Vereinbarung mit dem

    Hanoi (ADN). Ein Plan über die Zusammenarbeit der Justizministerien der DDR und der SRV für 1986 ist am Dienstag in Hanoi zum Abschluß des Besuches einer von Staatssekretär Dr. Herbert Kern geleiteten Delegation 'des Ministeriums der Justiz der DDR unterzeichnet worden. Während einer freundschaftlichen Begegnung mit SRV- Justizminister Phan Hien wurden-Fragen der Entwicklung des Rechtswesens beider Länder erörtert ...

  • Neue Publikationen aus dem Tourist-Verlag

    Berlin (ADN). Neue Publikationen in Vorbereitung der 750-Jahr- Feier Berlins werden 1986/87 das Programm touristischer Literatur in der DDR bereichern. Wie bei einem Pressegespräch am Dienstag in Berlin informiert wurde, werden bis zum Berlin- Jubiläum neben zahlreichen Nachauflagen ein Innenstadtplan der DDR-Hauptstadt und ein Buch über berühmte Berliner Bauten und ihre Schöpfer ins Angebot kommen ...

  • ZK der SED gratuliert

    Genossen Bruno Simang zum 100. Geburtstag Berlin (ND). Das Zentralkomitee der SED gratuliert Genossen Bruno Simang in Dresden-Radebeul herzlichst zum 100. Geburtstag. In der Grußadresse heißt es: „Mehr als siebeneinhalb Jahrzehnte ist Dein Leben auf das engste mit dem revolutionären Kampf der Arbeiterklasse verbunden ...

  • Schulräte aus Zielona Göra in Cottbus

    (Fortsetzung von Seite 1) .1986 werden Mädchen und Jungen wiederum gemeinsam schöne Ferientage verleben, an Spezialistenlagern für Mathematik, Russisch, Elektronik/Elektrotechnik teilnehmen. Geplant sind kulturelle und sportliche Vorhaben. So wird eine Radtour im Sommer vierzehn- bis sechzehnjährige Schüler beider Länder auf einen Kurs durch die Lausitz und die Heimat der polnischen Kinder führen ...

  • Fortbildungslehrgang für Krankenschwestern

    Magdeburg (ADN).. In Magdeburg qualifizieren sich seit Dienstag rund 400 Krankenschwestern und Pfleger aus chirurgischen Kliniken und Polikliniken der DDR. Ihnen werden in Vorträgen und in einer Ausstellung neue Erkenntnisse aus Chirurgie und Krankenpflege — insbesondere zum Zusammenwirken von Ärzten und Schwestern am Krankenbett — vorgestellt ...

  • Im Vogtland erneut Erderschütterungen

    Karl-Marx-Stadt (ADN). Im Vogtland traten in der Nacht zum Dienstag erneut Erderschütterungen mit Werten1 um 4,2 auf der Richter-Skala auf. Wie schon bei den Erdstößen im Dezember 1985, über die bereits berichtet wurde, lag der Herd auch diesmal südlich von Klingenthal im{ Grenzgebiet DDR/CSSR. Schäden entstanden nicht ...

  • Elektromktagung wurde in Dresden eröffnet

    Dresden (ADN). Bauelemente und Systeme der Mikroelektronik sind Gegenstand einer Fachtagung, die am Dienstag in Dresden begann. Rund 700 Experten von Industrie und Wissenschaft aus Bulgarien, China, der CSSR, DDR, aus Irland,. Österreich, .Pj> leiv RÜmänien.VSer Sowjetunion und Ungarn diskutieren über Fortschritte beim' Entwurf, -bei der Produktion und der Anwendung integrierter Schaltkreise sowie Halbleitertechnologien ...

  • Neues Deutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Herbert Naumann, Chefredakteur; Dr. Sander Drobela, Alfred Kobs, Dieter Brückner, Dr. Rolf Günther, Dr. Hajo Herbell, Werner Micke, Michael Müller, Dr. Harald Wessel, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Otto Lude, Elvira Mollenschott, Klaus Ullrich, Dr. Jochen Zimmermann Die Redaktion wurde "mit dem Karl-Marx-Orden und dem Vaterländischen Verdienstorden In ■ Gold ausgezeichnet ...

Seite 3
Seite 4
  • Bericht über die Delegiertenkonferenzen zur Rechenschaftslegung und Neuwahl der Kreis-, Stadt« und Stadtbezirksleitungen der SED

    (Fortsetzung von Seite 3)

    Ehren des XI. Parteitages bis Ende März in den Genossenschaften eine Milchleistung je Kuh von 810 kg bei gleichzeitig sinkendem Futterverbrauch um 1,2 Prozent zu erreichen, v Die Vervollkommnung der Leitung, Planung und „ wirtschaftlichen Rechnungsführung, die Festigung der LPG und VEG sowie die Vertiefung ihrer Kooperationsbeziehungen wirkten sich spürbar auf die Initiative der Genossenschaftsbauern und ihre Einbeziehung in ...

  • Die Kreisdelegiertenkonferenzen leisteten einen großen Beitrag für eine wirkungsvolle Arbeit mit den Menschen in

    ganzen Vielfalt

    Rechenschaftsberichte und Diskussionen machten immer wieder deutlich: Das feste Vertrauen zwischen Partei und Volk ist und bleibt die unerschütterliche Grundlage für unser weiteres erfolgreiches Voränschreiten. Da- ' von ausgehend, wandten sich die Konferenzen aufmerksam jenen Fragen zu, die mit dem Wohlbe- » finden der Menschen, der Entfal- ■ tung ihrer Leistungsbereitschaft und dem politischen Klima im Arbeitskollektiv und im Wohn- 1 gebiet zusammenhängen ...

  • Das Niveau der Führungstätigkeit der Kreisleitungen hat sich mit der Verwirklichung der po weiter erhöht

    Beschlüsse des X. Parteitaaes

    Auf allen Konferenzen zeigte sich, daß die Beziehungen zwischen den Kreisleitungen und Grundorganisationen enger und vertrauensvoller geworden sind. Anleitung und Unterstützung der Grundorganisationen wurden; effektiver- ,,und " konkreter, weil auch mehr an Ort und Stelle geholfen wird, das Niveau des innerparteilichen Lebens zu erhöhen, den Kampf um gute volks-i wirtschaftliche Ergebnisse erfolgreich zu organisieren und die Volksaussprache vielfältig und differenziert zu führen ...

  • Wolf gang Suchy, Monteur, Textilmaschinenbau Gera Fertige Lösungen werden uns nicht frei Haus geliefert Wachsende Vorhaben auch im Neuererwesen Persönliche Verpflichtungen weit überboten

    Unser Betriebskollektiv steht 1986 , vor der Aufgabe, einen großen Ex- . portanteil mit hoher Rentabilität zu erwirtschaften und darüber hinaus die Leicht- und Chemieindustrie der DDR zu beliefern. Unsere Erzeugnisse stellen zum überwiegenden Teil maßgeschneiderte Sondermaschinen dar. Der Neuererbewegung und der Erfindertätigkeit in unserem Betrieb eröffnet sich hier ein weites Betätigungsfeld ...

  • Herausfordernde Aufgabe für FDJ-Forscherkollektiv

    Automatisierte Produktion wird vorbereitet

    Unser Betrieb, der VEB Elektroprojekt und Anlagenbau (EAB) Berlin,/ strebt 1986 eine Erneuerungsrate von mindestens 30 Prozent an. Sie ist fast ausschließlich durch den Einsatz von modernsten mikroelektronischen Lösungen zu sichern. Erneuerungsraten in dieser Größenordnung stellen gerade Betriebe, die ...

  • vom Spartakiadeerfolg zum Sieg bei Weltmeisterschaft

    Mit sportlichen Höchstleistungen die Farben unserer Republik stets würdig vertreten

    hE»rteiwahlen,T und vor allem die dabei gezogene erfolgreiche Bilanz unserer Arbeit auf allen Gebieten des gesellschaftlichen Lebens verfolgt Ob man die Initiativen der Zeiss-Werker oder die vieler anderer Betriebskollektive nimmt, sie alle reihen sich mit ährer Bereitschaft, Höchstleistungen zu vollbringen und zu Dauerleistungen zu machen, würdig in die Vorbereitung unseres XI ...

Seite 5
  • Mosaik

    Internationaler Erfinderpreis

    Stockholm. Die schwedische Vereinigung der Erfinder wird in diesem Jahr erstmals einen internationalen Preis vergeben. Ihn sollen die Erfinder erhalten, deren Ideen der Verbesserung des Lebens in den Entwicklungsländern zugute kommen. Konferenzzentrum für Kairo' Kairo. Ein internationales Konferenzzentrum entsteht in Kairo ...

  • UdSSR und KDVR für einen sicheren Frieden in Asien

    Kim X Sung empfing Außenminister der Sowjetunion

    Phjdncjans (ADN). Die Entschlossenheit der KDVR und der UdSSR, weiterhin für die Verteidigung des Friedens und die Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum-sowie für die Entwicklung einer breiten und konstruktiven Zusammenarbeit der Länder Asiens einzutreten, haben der Generalsekretär des ZK der Partei der Arbeit Koreas und Präsident der KDVR, Kim II Sung, und UdSSR-Außenminister Eduard Schewardnadse am Dienstag in Phjöngjang unterstrichen ...

  • Hans-Jochen Vogel zu Gorbatschow-Programm: Bisher weitestreichender Abriistungsvoi rschlag

    Bonn (ADN). Als den „bisher .weitestreichenden Abrüstungsvorschlag" einer Großmacht hat der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Hans-Jochen Vo- «gel, am Dienstag in Bonn in einem politischen Bericht vor der Fraktion das 3-Stufen-Friedensprogramm von KPdSU-Generalsekretär Michail Gorbatschow gewertet ...

  • Gravierendes Hungerproblem in 24 Bundesstaaten der USA

    20 Millionen Bürger ständig ohne ausreichende Nahrung

    Wuhintton (ADN). Immer mehr Menschen in den USA leiden Hunger, wird in einer jetzt veröffentlichten gemeinsamen Studie der Harvard Universität und der Aktionsgruppe „Ärzte gegen Hunger in Amerika" festgestellt. Die Studie nennt 24 Bundesstaaten, in denen das Hungerproblem besonders gravierend ist, darunter 13 in den traditionellen Landwirtschaftsgebieten im Süden und Mittelwesten der Vereinigten Staaten ...

  • Sowjetische Vorschläge für Zypern-Regelung veröffentlicht

    Internationale Konferenz in UNO-Rahnien ist .realer Weg'

    Von unserem Korrespondenten Frank Herold Moskau. Die UdSSR sfefit ih*der Einberufung einer repräsentativen internationalen, * Konferenz ' ' im Rahmen der UNO einen realen Weg zur Lösung der internationalen Aspekte des Zypern-Problems. Das wird in einer offiziellen Erklärung hervorgehoben, die am Dienstag von TASS veröffentlicht wurde und in der Prinzipien und Wege, für eine Zypern-Regelung dargelegt werden ...

  • Britische Kampagne: Jetzt Maßnahmen vereinbaren

    London (ADN). Der Begründer und Kovorsitzende der 1980 gegründeten- britischen' Kampagne für weltweite Abrüstung, Lord Fenner Brockway, hat im Namen seiner Organisation an alle kernwaffenbesitzenden Staaten appelliert, auf der Basis des 3-Stufen-Friedensprogramms der UdSSR reale Abrüstungsmaßnahmen zu vereinbaren ...

  • Indien und Pakistan bereiten Vertrag über Frieden und Nichtangriff vor

    Gemeinsame Mitteilung nach Gesprächen in Islamabad

    UUmabad (ADN). Indien und Pakistan haben vereinbart, den von Indien vorgeschlagenen bilateralen Vertrag über Frieden, Freundschaft und Zusammenarbeit sowie das Angebot Pakistans für einen Nichtangriffspakt weiter zu erörtern und daraus einen umfassenden Vertragsentwurf zu erarbeiten. Das wird in einer gemeinsamen Pressemitteilung betont, die nach Gesprächen zwischen den Staatssekretären Naiz Naik (Pakistan) und Romesh Bhandari (Indien) in Islamabad veröffentlicht wurde ...

  • Jeder sechste Westberliner Bauarbeiter ist arbeitslos

    Höchster Stand infolge Einschränkung des Wohnungsbaus

    Westberlin (ADN). Die Arbeitslosigkeit in der Westberliner Bauindustrie hat 1985 ihren bisher höchsten Stand erreicht, gab der Präsident der Westberliner Fachgemeinschaft Bau, Herbert Hohoff, auf einer Pressekonferenz bekannt. Die Zahl der offiziell registrierten arbeitslosen Bauarbeiter betrug im Jahresdurchschnitt rund 5700 ...

  • China: Gelungene Tests mit Lichtwellenleitern

    Peking (ADN). China ist der Durchbruch zur Entwicklung und Produktion von Halbleiterlasern für die Telekommunikation gelungen, meldete „China Daily" am Dienstag. Eine Gruppe von 78 Experten aus 35 Betrieben und Forschungseinrichtungen habe erfolgreiche Tests durchgeführt und damit eine der wissenschaftlichen Schwerpunktaufgaben im vergangenen Planjahrfünft bewältigt ...

  • Zwei Gesichter der USA in diesen Tagen

    Am Grabmal des 19*8 von Rassisten ermordeten Bürgerrechtskämpfers Dr. Martin Luther King gedenken seine Witwe Coretta Scott King (I.), der südafrikanische Friedensnobelpreisträger Bischof Desmond Tutu (2. v. r.) und Christine Farris (r.j, Kings Schwester, des mutigen Patrioten. Sein Geburtstag — er wäre am 15 ...

  • Vorschläge bringen Bewegung in die Genfer Verhandlungen

    Bonn (ADN). Der Außenminister der BRD, Hans-Dietrich Genscher, und der Bundessekretär für Auswärtige Angelegenheiten der SFRJ, Raif Dizdarevic, haben bei einem Meinungsaustausch in Bonn die Ansicht geäußert, daß die neuen Abrüstungsvorschläge- der UdSSR Bewegung in die amerikanischsowjetischen Verhandlungen in Genf gebracht haben ...

  • CSSR-Polif iker traf PLO-Repräsentanten

    Prar (ADN). Für eine friedliche Regelung der Konfliktsituation im Nahen Osten hatten sich der Außenminister der ' CSSR, Bohuslav Chnöupek, und Farouk al- Kaddoumi, Mitglied des Exekutivkomitees und; Leiter der Politischen Abteilung der PLO, während einer Unterredung am Montag in Prag ausgesprochen., Dazu müsse eine internationale Nahost-Friedenskonferenz unter Beteiligung aller interessierten Seiten einschließlich der PLO einberufen werden ...

  • Unternehmen der USA fürchten Verluste durch Boykottmaßnahmen

    Washington (ADN). Mindestens zehn führende Unternehmen der USA haben bei der Regierung in Washington gegen den Abbruch der ökonomischen Beziehungen mit Libyen protestiert, geht aus Presseberichten hervor. Zu ihnen gehören Caterpillar, Dresser Industries und Occidental Petroleum Corp. Die Konzerne fürchten empfindliche Verluste im Außenhandel ...

  • Neuer Beweis für Friedenspolitik

    Wien (ADN). Die Vorschläge der UdSSR, die atomare Rüstung auf der Erde bis zum Jahr 2000 vollkommen zu liquidieren, seien ein neuer Beweis für die konsequente Friedenspolitik der Sowjetunion. Das erklärte der Vorsitzende der Kommunistischen Partei Österreichs, Franz Muhri. Mit Recht habe Michail Gorbatschow unterstrichen, daß atomare Abrüstung untrennbar mit dem Verzicht auf Entwicklung, Erprobung und Stationierung von Weltraumwaffen verbunden sein muß ...

  • Infermed-Ausstellung in Moskau stark beachtet

    Moskau (ADN). Leistungsfähige Neuentwicklungen der Medizinund Labortechnik aus der DDR zeigt eine am Dienstag in Moskau eröffnete Ausstellung des AußenhandelSBettiebes MLW Intermed-Export-Import. Stark beachtete Exponate sind der Elektroenzephalograph Bioscript 2100 aus dem VEB Meßgerätewerk Zwönitz, ...

  • Heinungsunterschiede BRD-USA zu Sanktionen bestehen unverändert

    Bonn (ADN). Die Meinungsunterschiede zwischen der BRD und den USA in der umstrittenen Frage von Sanktionen gegen Libyen bestehen unverändert fort, stellte DPA in einem Bericht über eine Unterredung zwischen Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und dem stellvertretenden USA-Außenminister John Whitehead in Bonn fest ...

  • Häufung von Kernwaffen bringt enorme Gefahren

    Athen (ADN). Der Vorsitzende der Vereinigung „Internationale Ärzte für die Verhinderung des Nuklearkrieges" (IPPNW) Prof. Dr. Bernard Lown (USA) hat am Dienstag vor den enormen Gefahren gewarnt, die sich aus der Anhäufung von Kernwaffen ergeben. ArfT der in Athen tagenden UNESCO-Konferenz „Bildung und Frieden" erklärte er, schon technische Defekte oder menschliches Versagen könnten EU einer Katastrophe führen ...

  • TausendeAngehöngevon Khmer-Gruppierungen stellten sich

    Phnom Penn (ADN). Mehr als 5200 ehemalige Angehörige reaktionärer Khmer-Gruppie.rungen sind im vergangenen Jahr in ihre Heimatorte zurückgekehrt und haben sich den Organen der Volksrepublik Kampuchea gestellt, wurde offiziell in Phnom Penh mitgeteilt. In den sieben Jahren seit der Befreiung Kampucheas vom Pol-Pot-Regime waren es insgesamt fast 29 000 Personen ...

  • Israelische übergriffe vor dem Sicherheitsrat der UNO verurteilt

    New York (ADN). Marokko und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben am Dienstag vor dem UNO-Sicherheitsrat israelische Übergriffe auf arabische Moscheen und andere religiöse Einrichtungen in den okkupierten Gebieten verurteilt. Sie berichteten vor dem Rat von Überfällen israelischer Banden, die vor einigen Tagen versucht hätten, Moscheen in Jerusalem und Hebron zu stürmen und Gottesdienste zu verhindern ...

  • Befreiung Europas von Kernwaffen ist möglich

    Delhi (ADN). Die neue, weitreichende sowjetische Initiative ermögliche die vollständige Befreiung Europas von Kernwaffen, betonte die Vorsitzende der Norwegischen Arbeiterpartei, die ehemalige Ministerpräsidentin Gro Harlem Brundtland, während eines Aufenthalts in Delhi. Wegen seiner strategisch wichtigen Lage zwischen den großen Militärmächten sei Herwegen sehr für Abrüstung und Verhandlungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion ...

  • Uruguays Jugend leidet unter Arbeitslosigkeit

    Montevideo (ADN). Arbeitslosigkeit und niedrige Löhne sind die schwierigsten Probleme junger Uruguayer. Das. ergab eine Umfrage des Jugendorgans „Liberacion". 11 Prozent der im Zentrum Montevideos befragten Jungen und Mädchen äußerten sich in diesem Sinn: Laut offiziellen Angaben sind von der rund eine Million arbeitsfähigen Bürgern Uruguays 145 000 ohne Arbeit, 200 000 sind unter beschäftigt ...

  • Angebot entspricht Forderungen aller Werktätigen

    Moskau (ND-Korr.). Mit einem Aufruf, das umfassende sowjetische Programm für eine vollständige Befreiung der Welt von nuklearen Waffen allseilig zu unterstützen, wandte sich der Zentralrat der UdSSR-Gewerkschaften an die Werktätigen und Gewerkschaftsorganisationen in aller Welt. Die sowjetischen Initiativen, heißt es in dem ...

  • Luftstreitkräfte Angolas begingen 10. Jahrestag

    Luanda (ADN1. Die Luftstreitkräfte Angolas* begingen am Dienstag den 10. Jahrestag, ihrer Gründung. In Würdigung dieses Jubiläums erklärte der stellvertretende Verteidigungsminister und Chef Luftstreitkräfte/Luftverteidigung Henrique Teles Carreira, die Teilstreitkraft sei stets bereit, mit allen erforderlichen Mitteln die Unverletzlichkeit des nationalen Luftraums zu gewährleisten ...

  • Sowjetisch-britische Konsulfationen in London

    London (ADN). Sowjetisch-britische Konsultationen haben in London stattgefunden, berichtete TASS. Daran nahmen von sowjetischer Seite der stellvertretende Außenminister Nikita Ryshow und von britischer Seite führende Vertreter des Außenministeriums teil. Nikita Ryshow traf mit Außenminister Geoffrey Howe und Handelsminister Paul Channon zusammen ...

  • Was sonst noch passierte

    Große Augen bekamen Bankräuber in der Pariser Vorstadt Saint-Maur-des-Fosses, nachdem sie von einem Cafe aus die Betonmauer zu einer Bank durchbrochen hatten. Statt im Treior befanden sie sich im Archivraum des Geldinstituts. Als sie auch noch versehentlich einen Brand verursachten, ergriffen die Gangster entnervt und beutelos die Flucht ...

  • Japanischer Konzern ist größter Chip-Produzent

    Tokio (ADN). Der japanische Computerkonzern NEC hat den bisher größten Produzenten von Halbleiterbausteinen in der Welt, den USA-Konzern Texas Instruments, ■ vom ersten Platz verdrängt Unter den fünf größten kapitalistischen Chip-Produzenten sind mit Hitachi und Toshiba weitere zwei japanische Firmen vertreten ...

  • völksreichstäg gegen Apartheid einberufen

    Stockholm (ADN). Ein schwedischer Völksreichstäg gegen Apartheid ist für den 21. bis 23. Februar 1986 einberufen worden. Das gaben Jan Bergqvist, Vorsitzender des schwedischen UNO- Verbandes, und das schwedische Komitee zur Isolierung Südafrikas am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Stockholm bekannt ...

  • Irak wertet die Initiative als positiven Schrift

    Bagdad (ADN). Irak betrachte die neuen Abrüstungsvorschläge der UdSSR als einen positiven Schritt, erklärte ein Sprecher des Außenministeriums in Bagdad. Sein Land habe stets sein starkes Interesse an der Erhaltung des Weltfriedens und der Minderung der internationalen Spannungen zum Ausdruck gebracht ...

Seite 6
  • Ensembles und Solisten der Welt in Dresden

    Internationale Pressekonferenz zu Musikfestspieleh

    „Carl Maria von Weber und der Gedanke der Nationaloper" ist das Motto der diesjährigen Dresdner Musikfestspiele, die vom 24. Mai bis 8. Juni durchgeführt werden. Festspieldirektor Dr. Winfried Höntsch informierte am Dienstag in Berlin Während einer internationalen Pressekonferenz über das attraktive Programmangebot ...

  • Arbeit in Sektionen regt gemeinsames Wirken an

    „Wir haben zunächst versucht, die übergreifenden Probleme zu erkennen", betonte die Präsidentin. So wurden vom Komitee Empfehlungen an die entsprechenden Partner gegeben, um die Veranstaltungstätigkeit, die Ausund Weiterbildung und die Unterhaltungsangebote der Medien zu verbessern. Neben vielem anderen ...

  • „Wir sind ein gutes Stück vorangekommen"

    So wird es nach Auskunft von Gisela Steineckert zum Beispiel bei der.Gala eine „Kunstpromenade" geben, die eine ganze Palette von Möglichkeiten der Unterhaltungskunst nutzt — von der Salonmusik und der leisen Wortkunst, der intelligenten Plauderei bis hin zu Artistik- und Gesangsdarbietungen und zum Schwof ...

  • Technik verändert unser aller Leben

    „Mensch und Technik" ist das URANIA-Podium in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift überschrieben. Darin geht es unter anderem um die Fragen, wie die Technik unser Leben verändert, ob Kunst die Technik beflügeln kann und ob es Prioritäten im Verhältnis Mensch- Technik gibt. Die interessante Thematik behandeln prominente Wissenschaftler - Prof ...

  • Neue Maßstäbe für Theorie und Praxis

    Die Aufgabenstellung des Volkswirtschaftsplanes 1986 wird durch qualitativ neue Maßstäbe charakterisiert: Es geht am spürbare Schritte zur'Umsetzung der Schlüsseltechnologien in hohe Arbeitsproduktivität. Dabei sind die jüngsten Beschlüsse über die Forschungskooperation der Kombinate mit der Akademie der Wissenschaften, den Universitäten und Hochschulen von größter Bedeutung ...

  • Prosatexte Erich Arendts wiederentdeckt

    Neue Bücher bei Hinstorff

    Eines der interessantesten Projekte des Rostock er Hinstorff- Verlages, dessen Vorhaben für 1986 in Berlin vorgestellt wurden, trägt den Titel „Spanien-Akte Arendt". Der Band vereint Artikel, kurze Prosatexte, Gedichte, die der Lyriker Erich Arendt in den Jahren des spanischen Befreiungskampfes für katalanische Zeitschriften geschrieben hat und die bisher unbekannt waren oder als vorschollen galten ...

  • Den jungen Talenten gilt besondere Förderung

    „Nicht jeder Künstler ist sofort bereit, persönlichen Ruhm zu teilen. Deshalb versuchen wir, in jedem Künstler das Verständnis und die Erkenntnis zu wecken und zu festigen, daß seine Arbeit nicht nur in die eigene Kunstleistung münden sollte. Sie ist vielmehr ein oft gar nicht sichtbares Wirken für ein ganzes Feld von Künstlern ...

  • Niveauvolle Prograttime—von der kleinen Form bis zur großen Revue

    Gespräch mit der Komitee-Präsidentin Gisela Steineckert

    Mit großem Engagement und vielen Ideen werden zur Zeit im Komitee für Unterhaltungskunst der DDR die anläßlich des XI. Parteitages der SED geplanten Veranstaltungen vorbereitet. Zu nennen ist da die für Februar angekündigte Tournee des Erich- Weinert-Ensembles gemeinsam mit einigen seiner ehemaligen Angehörigen, die heute zu den Spitzeninterpreten des Landes gehören ...

  • Generalversammlung des nationalen ITT-Zentrums

    Berlin (ADN). Auf der Generalversammlung des Zentrums DDR des Internationalen Theaterinstituts' (ITI) wurden am Montag in Berlin Prof. Dr. h. c. Karl Kayser in seinem Amt als Präsident des DDR-Zentrums und als Vizepräsidenten Prof. Fritz Bennewitz und Prof. Dr. Rolf Rohmer bestätigt. Das bisherige Direktorium wurde um zwei neue Mitglieder erweitert: die Intendanten Dieter Mann (Deutsches Theater Berlin) und Christoph Schroth (Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin) ...

  • Internationale Buchmesse wurde in Kairo eröffnet

    Kairo (ADN). Die 18. Internationale Kairoer Buchmesse wurde, am Dienstag vom ägyptischen Staatspräsidenten- Hosni Mubarak eröffnet An ihr beteiligen sich 1300 Verlage aus 52 Staaten, darunter Aussteller zahlreichere arabischer Länder und von der PLO. Während eines Messerundgangs besichtigte Hosni-Mubarak auch die DDR-Exposition, in der rund 700 Buchtitel von 44'Verlagen vorgestellt werden ...

  • Effektives Prüfgerät für Elektronikkasselfen

    Teltow (ADN). Ein Automat, der die Rückverdrahtung bei Elektronikkassetten überprüft, ist von einem Jugendforscherkollektiv im VEB Teltomat Werk für Straßenbaumaschinen Teltow entwickelt worden. Derartige Rückverdrahtungskassetten werden in Steuer-, Meß- und Regelanlagen benötigt. Wurden diese Kassetten bisher mit Hilfe eines einfachen Durchgangsprüfers kontrolliert prüft beim neuen Automa* ten ein Mikrocomputer (MC-80) die Rückverdrahtungskassetten auf ihre ordnungsgemäße Funktion ...

  • Engels-Wort und NVA-Geschichte

    Das Offizierskorps ist die organisierende Kraft einer jeden Armee und erste Voraussetzung, aus vielen bewaffneten Leuten überhaupt Streitkräfte zu bilden. Generalmajor Prof. Dr. Reinhard Brühl greift im Heft 1/86 der Zeitschrift „Militärgeschichte" dieses Engels-Wort auf und weist: nach, daß die Schaffung des heuen, aus dem Volke kommenden, der Arbeiter-und-Bauern- Macht treu dienenden Offizierskorps der NVA eine herausragende schöpferische Leistung der SED beim sozialistischen Militäraufbau war ...

  • Jubiläumsexposition des Teubner Verlages

    Leipzig (ADN). Über die 175jährige Geschichte der B. G. Teubner Verlagsgesellschaft Leipzig informiert gegenwärtig eine Ausstellung im Pavillon am Sachsenplatz der Messestadt Rund 400 Bücher, Fotos und andere Dokumente geben Einblick in Traditionen und Programm dieses Editionshauses, als dessen Gründungsdatum der 21 ...

  • Rundfunkreihe bringt Lieder mit Erwin Geschonneck

    Berlin (ND). In der vierten Folge der Reihe „Uns vereint gleicher Sinn, gleicher Mut" stellt der Berliner Rundfunk heute abend, 20 Uhr, Erwin Geschonneck vor. In der Sendung unter dem Titel „Lieder und Leidenschaft des Komödianten" wird der beliebte Schauspieler singend und plaudernd über sein Leben und Schaffen berichten ...

  • Erfolgreiches Gastspiel in der Schweiz beendet

    Berlin (ADN). Gisela May und Alfred Müller beendeten jetzt eine Gastspielreise durch die Schweiz. Die Künstler, die von einer Instrumentalgruppe unter der Leitung von Rolf Markert begleitet wurden, traten unter anderem im Atelier-Theater in Bern und im Großen Haus des Stadttheaters St. Gallen auf.. Das Publikum nahm sowohl das Tucholsky-Programm *Der Mensch" hat ...

  • Heiteres Tanzstück hatte in Neustrelitz Premiere

    Neustrelitz (ADN). Premiere hatte am Wochenende am Neustrelitzer Friedrich-Wolf-Theater das Ballett „Die Erschaffung der Welt" von Andrej Petrow; Der sowjetische Komponist ließ sich zu dem heiteren Tanzstück, das 1971 in Leningrad uraufgeführt wurde und 1974 DDR-Erstaufführung in Leipzig hatte, von den ZeichnungenN des französischen Karikaturisten Jean Effel inspirieren ...

  • Leipziger Sopranistin gastierte in Schweden

    Von1 unserem Korrespondenten

    Pr. Stockholm. Lieder des 20. Jahrhunderts — von Hanns Eisler, Paul Dessau, Arnold Schönberg und Georg Katzer — sang am Sonntag im Stockholmer Kulturhaus die Leipziger Sopranistin Roswitha Trexler. Sie wurde von dem schwedischen Kammermusiker Bengt Forsberg am Piano begleitet Die Veranstaltung, die von der schwedischen Reichskonzertvereinigung arrangiert worden war, fand den lang anhaltenden Beifall des Publikums ...

Seite 7
  • UEFA bildete Gruppen zur Auslosung für EM

    DDR-Fußballer im Lostopf 3 / Termin ist der 14. Februar

    Wenn am 14. Februar in Frankfurt (Main) die Qualifikationsgruppen für die Europameisterschaft 1988 in der BRD nach dem Prinzip „Setzen und losen" zusammengestellt werden, dann wird die Loskapsel „DDR" aus dem dritten von fünf Töpfen gezögen. Diese Zuordnung ergibt sich nach einer von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) errechneten Europa-Rangliste ...

  • Zu hohe Erwartungen

    „Ich hatte hart trainiert, wie nie zuvor, für diesen Höhepunkt", erzählte er uns jetzt an der Schanze in Oberwiesenthal, wo er wegen einer Erkältung pausierte, „und alle erwarteten von mir einen Medaillengewinn. Aber wer viel arbeitet, dem können auch Fehler unterlaufen. So war es bei mir. Deshalb enttäuschte i«h die Hoffnungen meiner Landsleute ...

  • Ohne übertriebenes Risiko

    Seine Erkältung hofft er schnell auszukurieren. In dieser Beziehung hat er klare Prinzipien. „Meine Gesundheit geht über alles, übertriebenes Risiko lehne ich ab." Deshalb verzichtete er auf den Start und die möglichen Weltcuppunkte beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf, weil er mit diesem Bakken> auf dem er ein Jahr zuvor schwer gestürzt war, nicht zurechtkommt ...

  • SKDA-Meisterschaften in Potsdam mit 200 Fechtern

    Am morgigen Donnerstag beginnen in der Potsdamer Sporthalle in der Heinrich-Mann-Allee die diesjährigen Meisterschaften des Sportkomitees der befreundeten Armeeh (SKDA) im Fechten. Rund 200 Aktive aus der UdSSR, Ungarn, der CSSR, Polen,'Bulgarien, Rumänien und der DDR nehmen daran teil. Prominenteste ...

  • SC Dynamo Berlin um den Einzug in Cup-Finalrunde

    Die Volleyballerinnen des SC Dynamo Berlin bestreiten am heutigen Mittwoch (Beginn 18 Uhr) in der Berliner Dynamo-Sporthalle das Rückspiel im Europapokalwettbewerb der Landesmeister gegen' den mehrfachen türkischen Titelträger Eczacibasi Istanbul. Die Berlinerinnen hatten das Hinspiel vor einer Woche klar mit 3:0 (3, 6, 6) gewonnen ...

  • Schüfien-Titelkampf

    Mit den Meisterschaften und dem internationalen Wettkampf in den Druckluftdisziplinen am Freitag und Sonnabend in Karl- Marx-Stadt wollen sich die DDR- Schützen für eine außerordentlich ereignisreiche Saison wappnen. Die Welttitelkämpfe in allen 13 olympischen und einigen anderen Disziplinen im September auf dem Friedberg in Suhl stehen dabei im Vordergrund ...

  • Symposium zum Einsatz sowjetischer SKR-Technik in der DDR

    am Dienstag, dem 4. Februar 1986, und Mittwoch, dem 5. Februar 1986 Beginn: 10.00 Uhr Ort der Veranstaltung: Ingenieurhochschule Dresden Sektion Informationsverarbeitung Bereich Applikation/Service 8019 Dresden, Hans-Grundig-Straße 25 Es laden ein: c Generaldirektor des Technischen Zentrums Berlin der ...

  • Pech von Sarajevo war eine heilsame Lehre

    Primoz Ulaga bestreitet seine erfolgreichste Saison

    Von Wolfgang Richter Der Mann, der vor nicht allzu langer Zeit so unglücklich war, daß er sich versteckte, „um nicht die stummen Vorwürfe in den Augen anderer zu lesen", wie er .einmal sagte, der nie.wieder Skispringen wollte, ist in dieser Saison der ausgeglichenste Akteur auf den Schanzen. Die Rede ist vom Jugoslawen Primoz Ulaga, dem Pechvogel" der Olympischen Winterspiele von Sarajevo ...

  • Gute Plazierungen

    Dies sind seine Plazierungen in den bisherigen Weltcupspringen (in Chamonix, Oberstdorf und Oberwiesenthal fehlte er): 1- auf der Normalschanze und 1. auf der' Großschanze in Thunder Bay, 2. auf der Großschanze und 14. auf der Normalschanze in Lake Plaeid, 3. in Garmisch-Pactenkirchen, 7. in Innsbruck, 4 ...

  • HOCKEY

    Mtnner-VerbandsUga, Spitze nach sechstem Punktspielturnier: 1. Traktor Osternietifourg 222 Punkte, 2. Einheit Zentrum Leipzig 20:4, 3. Empor Leipzig-Lindenau 16:8.

  • Topf 1

    England Dänemark Spanien Portugal Niederlande Belgien Frankreich Anmerkung: ■ulgarien Bei Punktgleichheit entschied der bessere Wert aus den WM-Spielen

  • EISHOCKEY

    UdSSR-Meisterschaft, 25. Runde: ZSKA Moskau-Woskresaensk 9:2, Dynamo Moskau-SKA Leningrad 7:3, Spitze: ZSKA 44:6 Punkte, Dynamo 38:12.

  • SCHACH

    Turnier in Leipzig, Stand 3 Runden vor Schluß: Bönsch 5,5 Punkte,. Vogt (beide DDR), Tschechow (UdSSR), Danilow (Bulgarien) je 5.

  • Sohn Winfried und Frau Doris sowie Gerda, Karl-Heinz und Hans-Dieter und alle Genossen, die sie kannten

    Die Urnenfeier findet am 24. Januar11986 um 14.30 Uhr im Krematorium in Karl-Marx-Stadt statt.

Seite 8
  • Unsere Stadt in Fotos aus vier Jahrzehnten

    Vielseitiges Jahresprogramm 86 des Märkischen Museums Ausstellungen xum Berlin-Jubiläum werden vorbereitet

    Von Dr. Karl-Htinz A u d • r s c h Die Sammlungen des Märkischen Museums — sie präsentieren Sachzeugen von der ür- und Frühgeschichte des Berliner Raums bis zur Gegenwart — finden seit jeher reges Besucherinteresse. Wohl nicht zuletzt schon im Hinblick auf das 750- jährige Jubiläum unserer Stadt 1987 stieg die Zahl der Gäste im Vorjahr abermals an ...

  • Auch im Winter vitaminreiche Käst

    800 000 Tonnen Äpfel und Gemüse in den Lagern / Feinfrostmöhren aus Wartenberg

    '; ' ..2 Auch wenn der Winter • das Revier beherrscht, die Gemüsesaison ist weiter im Gange. Rosen- und Grünkohl werden auch von verschneiten Feldern und Beeten geholt, aus Treibhäusern kommt Schnittlauch und Chicoree. Für den Frühgemüseanbau werden Jungpflanzen herangezogen. Vitamine, die das vergangene Jahr reichlich heranwachsen ließ, sollen in diesen Wochen gut an den Mann gebracht werden ...

  • Bevor die „Tatras" Wieder auf ihre Fährt gehen "

    Im Lichtenberger Straßenbahn-: betriebshof in der Siegfriedstraße. Dort werden in den Abend- und Nachtstunden »Tatras" technisch gründlich überprüft Fahrzeugschlosser und Fahrzeugelektriker kontrollieren Bremsen, Signaleinrichtungen, Beleuchtung, Haltegriff*... Ge- §en 2 Uhr sind alle Straßenbahnen berprüft und stehen auf 21 Gleisen der rund 300 Meter langen Ablaufplatt« bereit ...

  • gen

    drei stand Geringere Fahrabstände / Erholungswald wird schöner und größer / Wartezeiten bei Haushaltwäsche verkürzt

    Drei ständige Kommissionen der Berliner Stadtverordneten Versammlung traten am Dienstag zu Sitzungen zusammen. Die .Beförderung bei S- und U-Bahn, Straßenbahn und Bus stieg im vergangenen Jahr auf 118,3 Prozent gegenüber 1984. Anfang Januar dieses Jahres verkürzten sich für die Straßenbahnlinie 63 und 63 E zwischen Gehrenseestraße und Leninallee/ Dimitroffstraße die Fahrabstände weiter ...

  • Programmvorschau für das „Babylon"

    22. 1. - 15 Uhr: Lenin im Oktober (UdSSR, R.: Michail Romm), 17.30 Uhr: Marlene (BRD, R.: Maximilian Schell), 20 Uhr: Die Grünstein-Variante (Westberlin, R.: Bernhard Wicki); 23. 1. - 15 Uhr: Blutsbrüder (DDR, R.: Werner W. Wallroth), 17.30 Uhr: Eine bittere Romanze (UdSSR, R.: Eldar Rjasanow); 24. 1 ...

  • Weitere Zirkel in Klubs der Volkssolidarität

    Ein umfangreiches Programm bieten auch in diesem Jahr die vier Klubs der Volkssolidarität im Stadtbezirk Prenzlauer Berg. Über 760 Veranstaltungen sind vorgesehen, darunter Vortragsreihen, die gemeinsam mit der URANIA veranstaltet werden, Buchlesungen zu Neuerscheinungen und gesellige Abende bei Musik und Tanz ...

  • Ehre ihrem Andenken

    Im Alter von 76 Jahren starb unsere verdiente 'Parteiveteranin Erika P a e t z o I d aus dem Feierabendheim IBwschailee. Wir vertieren mit Ihr «ine klassenbewußte, der Partei treu ergebene Genossin. Genossin Poetzold war seit 1927 Mitglied der 'Partei der ArbeiteriWasse. Für Jhre Treue zur Partei wurde sie mit der Ehrennadel und Urkunde des ZK der SED und weiteren staatlichen und gesellschaftlichen Auszeichnungen geehrt Trauerfeier: 23; Januar, 9 ...

  • \Die Decke für die „Schönhauser"

    Die „Schönhauser" wird schöner. Der Viadukt hatte im Vorjahr seine ■ Kur. Neue Wohnhäuser wuchsen, ältere werden modernisiert, rekonstruiert. Geschäfte, Gaststätten nehmen ein attraktiveres Aussehen -an. Bäume sollen Wurzeln schlagen. Und nun geht man auch dem müden Pflaster zu Leibe: Straßen- ,erneuerungsarbeiten zwischen Schonenscher und Westerlandstraße — wir berichteten' darüber - begannen vor einer Woche ...

  • Straßenbahn stieß mit Güterwagen zusammen

    Eine Straßenbahn der Linie 25 stieß am Dienstag gegen 13.10 Ühr in der Wilhelminenhofstraße/Ostendstraße mit einem Güterwagen der Industriebahn zusammen. Dabei wurden sechs Fahrgäste verletzt, zwei von ihnen schwer. Von 13.55 bis 14.45 Uhr mußte der Kraftfahrzeugverkehr umgeleitet werden. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Straßenbahnverkehr auf den Linien 16, 19, 25, 26, 82 und 85 unterbrochen, die BVB setzten Busse ein ...

  • Telefonmarder gestellt

    Die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Volkspolizei stellte vier junge Männer, die Telefonautomaten aufbrachen, auf frischer Tat. Wie die bisherigen kriminalpolizeilichen Untersuchungen ergaben, haben die Täterin Lichtenberg und Marzahn bei derartigen Straftaten durch Diebstahl und Sachbeschädigung einen Schaden von etwa 9000 Mark verursacht ...

  • Mitteilung der Partei

    Zyklus für leitende Propagandisten und Gesprächsleiter der Schulen der sozialistischen Arbeit Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 22. Januar, 15 Uhr in der Bildungsstätte der Bezirksleitung Berlin der SED, Französische Straße 35, statt. Thema: Konsumgüterproduktion — Sache der ganzen Volkswirtschaft ...

  • Altes Museum zur Zeit feilweise geöffnet

    1 Aus technischen Gründen sind zur Zeit nicht alle Sammlungen des Alten Museums für Besucher zugänglich. In der oberen Etage sind lediglich die Säle an der Kupfergrabenseite mit Kunst der DDR und die Sammlung Ludwig, Aachen, geöffnet. Am 10. Februar werden alle Ausstellungen für zwei Wochen geschlossen ...

Seite
Initiativreiche Arbeit im Sinne der Hauptaufgabe DDR-Außenminister führte Gespräche mit PLO-Vertreter Österreichs Bundespräsident empfing DDR-Politiker Wirtschaftsberatungen mit der Schweiz fortgesetzt Botha-Polizei überfiel erneut Demonstranten begann in Moskau Zur Lage in der VDRJ Treffen von Schulräten aus Cottbus und Zielona Gora UdSSR-Vorschläge können einen Durchbruch bringen Sprengsatz tötete in Ostbeirut 22 Menschen Tagung über Kodex für transnationale Monopole Regierung El Salvadors lehnt Dialogangebot ab Protest in Chile gegen Freilassung von Mördern Guatemala sagt Contadora-Staaten Unterstützung zu Lessing-Tage in Kamenz eröffnet Erklärung Erich Honeckers an Generalsekretär der UNO übergeben Weitere Staaten lehnen Sanktionen gegen libyen ab Massenunfälle in Italien Architektur-Ausstellung Kunberhhiei
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen