20. Sep.

Ausgabe vom 19.08.1974

Seite 1
  • Bekenntnis der jungen Thälmannschen Garde

    Gedenkkundgebung mit 10 000 Teilnehmern auf dem Ettersberg Grußschreiben von FDJlern an den Ersten Sekretär des ZK der SED

    W e i m o r (ND). Mit Kranzniederlegungen und einer eindrucksvollen Kundgebung in der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald gedachten am Sonntag 10 000 Jugendliche, antifaschistische Widerstandskämpfer und Werktätige Ernst Thälmanns, des großen Sohnes und Führers der deutschen Arbeiterklasse, der vor 30 Jahren von faschistischen Mördern hinterrücks erschossen wurde ...

  • Vermächtnis des antifaschistischen Kampfes lebt in unserer Republik

    Erich Honecker und weitere Mitglieder der Partei- und Staatsführung legten Kränze nieder

    Berlin (ND). Mit einer feierlichen Kranzniederlegung in der Gedenkstätte der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde ehrten am Sonntagvormittag Mitglieder der Partei- und Staatsführung Ernst Thälmann und Rudolf Breitscheid anläßlich der 30. Wiederkehr des Tages ihrer Ermordung durch den Faschismus. Durch ein Spalier von Soldaten der NVA ...

  • Kollektive wetteifern um hoheErnteleistunaen

    Gewitterregen behinderte Arbeiten / Vorrang für Lagergetreide

    Berlin (ND). Über ausgezeichnete Leistungen auf den Erntefeldern berichten unsere Korrespondenten auch am Sonntag. Allerdings führte Gewitterregen in vielen Gebieten der DDR zu Zwangspausen beim Mähdrusch. Unmittelbar nach dem Abtrocknen der Felder , setzten die Kombinebesatzungen die Bergung des Brotgetreides fort ...

  • Warna Krane aus Eberswalde

    Inbetriebnahme am 30. Jahrestag

    Eberswalde (ADN). Bulgarische Montagekollektive und Monteure aus dem Kranbau Eberswalde sind derzeit im neuerbauten Hafen Warna-West darum bemüht, die beiden letzten Krane des Typs „Sokol" bis zum 30. Jahrestag der VR Bulgarien in Betrieb zu nehmen. In diesem Schwarzmeerhafen werden dann acht dieser modernen Krane montiert sein ...

  • Waffenstillstand wurde verletzt

    Nikosia (ADN/ND). Wiederholte Verletzungen» der vereinbarten Feuereinstellung in Zypern wurden am Wochenende gemeldet. In den Berichten hieß es, daß in der Nacht und am Sonntagmorgen türkische Artillerie erneut Stellungen der von griechischen Offizieren geführten Nationalgarde in der Nähe des Ortes Pyroi, südöstlich von Nikosia, beschossen hat, der am Sonnabend von türkischen Truppen eingenommen worden war ...

  • Ulrike Tauber mit neuem Weltrekord Europameisterin

    • SCHWIMMEN: Den ersten Weltrekord der Wiener Europameisterschaften stellte die 16jährige Karl-Marx-Städterin 'Ulrike Tauber in 2:18,97 min über 200 m Lagen auf. Genosse Erich Honecktr sandte der Europameisterin ein herzliches Glückwunschtelegramm. Ulrikts Klubkameradin Andrea Hübner holte die Silbermedaille ...

  • Vasile VI a d ,

    Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Sozialistischen Republik Rumänien In der Deutschen Demokratischen Republik. Das anschließende festliche Programm wird von bekannten Ensembles und Künstlern der DDR gestaltet.

  • anläßlich des 30. Jahrestages der Befreiung Rumäniens vom Faschismus

    Es sprechen:

Seite 2
  • KPD wurde verboten, weil sie für die Normalisierung in Europa kämpfte

    Max Reimann, Präsidiumsmitglied der DKP, gab Interview für „UZ"

    UZ: -Genosse Max Reimann, vor 18 Jahren, am 17. August 1956, wurde die KPD widerrechtlich verboten. Die reaktionären Kräfte in unserem Lande verfälschen und verschleiern auch heute noch die Gründe für das Verbot. Viele, vor allem junge Menschen, wissen nicht, welche Gründe zu dem Verbot geführt haben ...

  • Bürger gewinnen Baumaterialien

    Initiativen zur Unterstützung des Um- und Ausbaus von Wohnungen, und des Eigenheimbaus

    Berlin (ND). Dia Erschließung von Baustoffreterven im „Mach mit!"-Wettbewerb iit Ziel vieler Verpflichtungen von Bürgern in Städten und Gemeinden. Gute Erlebnisse gibt es dort, wo Rate und Ausschüsse dar Nationalen Front dieser wichtigen Seite der Unterstützung umerei Wohnungsbauprogramm!, «. B. dei Um- und Ausbaus von Wohnraum, gemeinsam Aufmerksamkeit widmen ...

  • Wochenendnotizen

    Solidaritätsbasar auf dem Alex

    Einen Solidaritätsbasar auf dem Alexanderplatz veranstalteten die Teilnehmer des FDJ-Studentensommers der Hum- „ ' boldt-Üniversität. Hunderte von Berlinern und Besucher der Hauptstadt bekundeten hier ihre Solidarität mit den um ihre Freiheit kämpfenden Völkern. Mit ihren Unterschritten verstärkten sie die Forderung nach Freiheit für Luis Corvälan und alle aufrechten* Patrioten ...

  • Metallurgen wetteifern um hohe Produktionsleistungen

    Beste Stahlwerker der Republik fuhren gemeinsame Schichten

    Von unserem Bezirkskorrespondenten Heiner Schultz Hennigsdorf. Die, besten Metallurgen aus sieben Betrieben unserer Republik fuhren im Hennigsdorfer Stahlund Walzwerk am Wochenende gemeinlame Wettbewerbsschichten zu Ehren des 85. Jahrestages der DDR. Dabei wurde nach den Kennziffern de« Jahres 1975 gearbeitet ...

  • KDT-Mitglieder helfen bei termingerechter Produktion

    Berlin (ADN). Die 21000 Mitglieder der Kammer der Technik aus den über 240 Betriebssektionen in Berlin widmen ihr besonderes Augenmerk der termingerechten Erfüllung der Pläne Wissenschaft und Technik. Sie wollen damit im 25. Jahr der Republik Voraussetzungen für einen hohen Leistungsanstieg in der Produktion schaffen helfen ...

  • /Mach mitl'-Vorhaben in Eisenhüttenstadt

    Wart« in Höh* von 3 Millionen Mark

    EUenhüttenstadt (ADN). In Eisenhüt.- tenstadt kommen auf jeden Einwohner rund 45 Quadratmeter Grünfläche, das Ist' mehr als. in vielen europäischen Hauptstädten. Für die Pflege der Alleen, Tausender Bäume, Blumenrabatten und Rosensträucher gibt die Stadt jährlich fast eine Million Mark aus. Von den Bürgern werden rund ein Fünftel der Grünflächen selbst gepflegt ...

  • Mehr Bildröhren und Dioden im Gegenplan

    N«u* Watlbewarbszial« im Berliner WF Berlin (ADN). Neue Ziele im Gegenplan 1074 stellten sich die 6500 Werktätigen des Berliner Werkes für Fernsehelektronik. Bis zum Jubiläumstag der DDR wollen sie 77 Prozent des Jahresplans der Warenproduktion qualitätsund sortimentsgerecht erfüllen. Die Gewähr dafür bieten die Lösung von Rar tionalisierungsvorhaben und hohe Leistungen im sozialistischen Wettbewerb seit Jahresbeginn ...

  • DDR ist ein Staat im Geiste des unvergessenen Führers der KPD

    „Trybuna Ludu" zum 30. Jahrestag der faschistischen Mordtat

    Warschau (ADN-Korr.). Zum 30. Jahrestag der Ermordung Ernst Thälmanns schreibt am Sonntag „Trybuna Ludu", daß die drei Jahrzehnte seit den Schüssen im Buchenwaldkrematorium „die Welt der Verwirklichung jener Ideale naher gebracht haben, für die Ernst Thälmann kämpfte und sein Leben gab. Heute ist der Sozialismus stärker denn je zuvor, und mit ihm iist der Weltfrieden dauerhafter als Irgendwann vorher ...

  • Messegüter als Ergebnis der Zusammenarbeit im RGW

    Leipzig (ADN). Die rumänische Beteiligung an der Leipziger Herbstmesse 1974 steht im Zeichen des 30. Jahrestages der Gründung der SRR. Wie der Vorsitzende der Handels- und Industriekammer Rumäniens, Prof. Dr. Roman Moldovan, mitteilte, zeigen 24 Außenhandelsbetriebe in acht Branchen ein interessantes Exportangebot ...

  • Offiziersschüler der NVA feierlich verabschiedet

    Berlin (ADN). Die diesjährigen Absolventen der Offiziershochschulen der NVA wurden auf feierlichen Appellen zum Truppendienst verabschiedet. An den Offiziershochschulen der Landstreitkräfte „Ernst Thälmann", der Luftstreitkräfte/Luftverteidigung „Franz Mehring", der Volksmarine „Karl Liebknecht" und der Grenztruppen der DDR „Rosa Luxemburg" sowie an der Militärmedizinischen Sektion der Ernst- Moritz-Arndt-Universität Greifswald wurden die Ernennungen zum ersten Offiziersdienstgrad vorgenommen ...

  • Bekenntnis der jungen Garde Ernst Thälmanns

    (Fortsetzung von Stite 1)

    chen und Jungen geben Rechenschaft über die „Expedition DDR 25". In vielen Veranstaltungen und Exkursionen haben sie sich umfangreiche Kenntnisse über die 25jährige erfolgreiche Entwicklung der DDR, ihres Sozialistischen Jugendverbandes und der sozialistischen Staatengemeinschaft angeeignet. Am Nachmittag findet im Vortragitaal, der ehemaligen Häftlingskantine, ein Kolloquium unter dem Thema „Im Thälmannschen Geiste arbeiten, lernen und leben" statt ...

  • Treffen in Schwedt mit ausländischen Pionieren

    Scfawedt (ADN). „Hoch die internationale Solidarität!" In vielen Sprachen erklang dieser Ruf am Sonntagnachmittag in Schwedt, wo sich Hunderte Einwohner der Chemiestadt mit Kinäefh^'alis' 30 Ländern zu einem bewegenden Sqlidaritätsmeeting zusammenfanden, Die Mädchen und Jungen aus vler"Kontinenten sangen Lieder und zeigten Tänze aus ihrer Heimat ...

  • Meeting anläßlich des Tages der Luftflotte der UdSSR

    Berlin (ADN). Anläßlich des Tages der Luftflotte der UdSSR fand in der Gruppe der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland ein feierliches Meeting und ein gemeinsames Sportfest der Waffenbrüderschaft statt. Die Armeeangehörigen der Luftstreitkräfte/Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee überbrachten ...

  • ZK der SED gratuliert

    Genossen Herbert KöhUr Harzliche Grüße und Glückwünsche übermittelt das ZK der SED Genossen Herbert Köhler zum heutigen 60. Geburtstag. Er gehört zu den Aktivisten dar ersten Stunde und hat sich besondere Verdienste während seiner mehr als 20jährigen Tätigkeit In der SDAG Wlsmut bei der Festigung und Vertiefung der deutsch-sowjetischen Freundschaft sowie In ehrenamtlichen Funktionen dar Portal erworben ...

  • Grußadresse an den 48. Kongreß der SOHYO

    Dtr Bundesvorstand des FDGB übermittelte dem 48. Kongreß des Generalrates der Gewerkschaften Japans (SOHYO) eine von Herbert Warnice unterzeichnet« Grußadresse. Darin wird die Solidarität mit den Japanischen Werktätigen In Ihrem Kampf um sozialen Fortschritt, gewerkschaftliche Rechte und um die Sicherung des Friedens bekundet ...

  • Neues Deutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Joachim Herrmann, Chefredakteur; Dr. Hajo Herbell, Dr. Sander Drobela, Dr. Günter Kertzscher,Werner Micke, Herbert Naumann, Günter Schabowski, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowski, Alfred Kobs, Katja Stern, Klaus Ullrich, Dr. Harald Wessel, Dr. Jochen Zimmermann

Seite 3
  • Er erzog eine ganze Generation Genossen

    Ernst Thälmann kannte die Sorgen und Nöte der Arbeiter und aller Ausgebeuteten aus eigenem Erleben. Getreu den Lehren des Marxismus-Leninismus setzte er seine ganze Kraft, ja sein Leben dafür ein, daß die Arbeiterklasse ihre geschichtliche Mission als Totengräber des Kapitalismus und Schöpfer der sozialistischen Gesellschaftsordnung erfüllt ...

  • Gedenkappell mit jungen Arbeitern

    Berlin (ND/ADN). 1500 FDJler und Pioniere der FDJ-Bezirksorganisation der Hauptstadt vereinten sich am Sonntagnachmittag in Prieros (Kreis Königs- Wusterhausen) zu einem Gedenkappell aus Anlaß des 30. Jahrestages der Ermordung von Ernst Thälmann. An dieser historischen Stätte fand: im November 1932 die letzte legale Tagung des ZK des Kommunistischen Jugendverbandes statt, auf der Ernst Thälmann die Jugendlichen zum Kampf gegen den Faschismus aufgerufen hatte ...

  • Friedensprogramm wird konsequent realisiert

    Die beharrliche und konsequente Friedenspolitik der UdSSR, der DDR und der anderen sozialistischen Bruderstaaten hat in den letzten Jahren dazu geführt, daß sich eine Wende vom „kalten Krieg" zur Entspannung vollzog, die zur dominierenden Tendenz der internationalen Entwicklung geworden ist. Erfolgreich wird das vom XXIV ...

  • Wir sind uns unserer Kraft voll bewußt

    Zu Ehren des 25. Jahrestages der DDR wollen wir überall darum kämpfen, daß wir bis zum 30. September die uns bis dahin im Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1974 gestellten Planziele erfüllen. Deshalb konzentrieren die Werktätigen ihre Anstrengungen darauf, gute Leistungen in Wissenschaft und Technik, auf dem Gebiet der Materialökonomie, bei der Durchführung der Investitionen sowie bei der Erfüllung der Exportaufgaben als den entscheidenden Aufgaben zu vollbringen ...

  • Hauptaufgabe ist eine bedeutende Triebkraft

    Der besondere Stolz unserer Republik Ist unsere junge Generation, die in der Thälmannschen jungen Garde, unserer Freien Deutschen Jugend und ihrer Pionierorganisation „Ernst Thälmann" im Geiste des sozialistischen Patriotismus und proletarischen Internationalismus zu jungen Sozialisten erzogen wird. ...

  • Tausende beim Meeting in Halle

    Halle (ADN). Ihre Entschlossenheit, das Vermächtnis Ernst Thälmanns zu erfüllen, bekundeten am Sonntag auf dem Thälmannplatz in Halle Tausende Einwohner der Bezirksstadt. Arbeiterveteran Kurt Arndt, ehemaliger Häftling im KZ Buchenwald, betonte, daß die Ziele Ernst Thälmanns und seiner Mitstreiter in der DDR verwirklicht worden sind ...

  • Im Geiste Ernst Thalmanns arbeiten, kämpfen, leben Rede von Werner Krol ikowski,Mitglied des Politbüros und Sekretär des ZK der SED, auf der Kampfkundgebung in Buchenwald

    Verehrte Kämpfer des antifaschistischen Widerstandest Liebe Genossen und Freunde! 'Liebe Jugendfreunde und Thälmannpioniere! Zum 30. Male jährt sich heute der Tag, an dem der Vorsitzende der KPD, der große Sohn und Führer der deutschen Arbeiterklasse, der glühende Internationalist, unser unvergessener Genosse Ernst Thälmann hier in Buchenwald von den faschistischen Henkern hinterrücks ermordet wurde ...

  • unsere Kampfpartei im Leben fest verwurzelt

    25 Jahre DDR — das ist der ruhmvolle geschichtliche Weg unseres Arbeiterund-Bauern-Staates. In einem einheitlichen revolutionären Prozeß wurden die antifaschistisch-demokratische Umwälzung vollzogen, die Grundlagen des Sozialismus errichtet und wird nunmehr die entwickelte sozialistische , Gesellschaft gestaltet ...

Seite 4
  • Viele Arbeiten regen Entdeckerfreuden an

    Auch im jüngsten Schaffen Walter Arnolds bilden die Solidarität mit dem kämpfenden Chile und das Bekenntnis zur Schönheit unseres Lebens zwei sich wechselseitig bedingende Schwerpunkte. Bei „Venceremos", einer in Holz geschnitzten liegenden männlichen Gestalt, deren straff gespannte Haltung selbst in der Niederlage noch von unbeugsamem Willen kündet, wurde vom Künstler ganz bewußt der Eindruck eines gefällten Baumstammes angestrebt ...

  • Zahlreiche Buchausgaben zum Republik Jubiläum

    Leipziger Verlage legen Überblickseditionen vor

    Eine Vielzahl von Uberblickseditionen über ein Vierteljahrhundert erfolgreicher Entwicklung der DDR legen Leipziger Verlage zum Republiksjubiläum vor. Bei Reclam erscheint unter dem Titel „DDR-Porträts" eine von Fritz Selbmann herausgegebene Anthologie. Nahezu 50 Schriftsteller und Publizisten, von Alexander Abusch, Stephan Hermlin, Anna Seghers bis Christa Wolf, gestalteten- literarische Porträts, v>y ...

  • Hohe Meisterschaft in Gestalt und Gestaltung

    Das allgemeine Ansteigen <Jes künstlerischen Niveaus, das sich in der Dresdener Ausstellung bemerkbar macht, beflügelt auch einige jener Maler, die seit Jahren das künstlerische Gesicht dieses Bezirkes prägen hälfen. Das spiegelt sich wider in dem lebhaften Duktus der Malerei Werner Haselhuhns, vornehmlich aber in dem jüngsten Werk von Paul Michaelis ...

  • Schwerin wieder Treffpunkt junger Poeten

    Schwerin ist seit heute wieder Treffpunkt junger Poeten aus der ganzen Republik. Sie nehmen am 4. Zentralen Poetenseminar der PDJ teil, das vom 19. bis zum 25. August stattfindet. Veranstalter sind der Zentralrat und die Schweriner Bezirksleitung der FDJ 'sowie der, Schriftstellerverband der DDR. An der Weiterbildunigsveramstaltung beteiligien ach mehr als 100 junge Poeten sowie Schriftsteller und Literaturjwissenschaftler, u ...

  • Im Spannungsfeld der lebensbejahenden Plastik

    Sofort beim Betreten des Ausstellungsraumes gerät der Besucher in ein geistiges Spannungsfeld, an dem vor allem Werke Gerd Jaegers einen entscheidenden Anteil haben. Mit „Zum Gedenken an Victor Jara" hat dieser Künstler eine Plastik geschaffen, in der sich das Leid, aber auch der unbeugsame Kampfeswille des chilenischen Volkes zu verdichten scheint ...

  • Kulturnotizen

    BIBLIOTHEKEN. Die ersten 1000 Bände schöngeistiger Literatur-schickte-dieaRfegionsbibliothek .Chabarowsk an die Brigaden der Baikal-Amur-Magistrale. Mitarbeiter der Bibliotheken des Amurgebietes übernahmen persönliche Patenschaften für die literarische Betreuung der Komsomolzen. GESTORBEN. Im Alter von 89 Jahren ist am Sonnabend in Rom der bedeutende Schriftsteller Aldo Palazzeschi gestorben ...

  • Für Freunde der russischen Sprache

    DAS SCHWARZE GOLD

    SIBIRIENS. Dokumentarfilm (mit Untertiteln). Quellen der wertvollen Rohstoffe Erdöl und Erdgas fanden sowjetische Geologen in Westsibirien. Tausende junger Menschen kamen hierher, machen unwegsames Land bewohnbar und fördern das „scliwarze Gold" zutage. (Donnerstag, 20 Uhr, II. Programm) DIE ERFÜLLUNG DER WÜNSCHE ...

  • Bildschirm aktuell

    TIERE IM DSCHUNGEL. Nach einer Novelle des indischen Schriftstellers Ahmad Abbad drehte der sowjetische Regisseur Alexander Sguridi die Geschichte vom „Schwarzen Berg", wie das Leittier einer Elefantenherde genannt wird. Der Film mit seinen zahlreichen dokumentarischen Szenen gibt interessante Einblicke in die Lebensgewohnheiten der Tierwelt im Dschungel ...

  • Frische und natürliche .Sieht der Wirklichkeit

    Eine beachtliche künstlerische Begabung offenbart sich uns in den Werken Chrjstoph Wetzeis. Siein Gemälde „Der tote Präsident" beeindruckt durch die Monumentalität der künstlerischen Aussage. Die Bilder „Nach dem Einsatz" und „Am Strand" erfreuen nicht nur durch ein sicheres Gestaltungsvermögen, gediegenes ...

  • O tto-Nagel-Ehrung zum 80. Geburtstag wird vorbereitet

    Berlin (ADN). Otto-Nagel-Ehrungen finden aus Anlaß des 80. Geburtstages des Malers vom 9. bis 25. September im Otto-Nagel-Haus am Berliner Märkischen Ufer statt. Anfang September wird eine Studio-Ausstellung unter dem Titel „Otto Nagel als Mitarbeiter der Arbeiterpresse während der zwanziger Jahre" eröffnet ...

  • Kunstwerke unserer Welt verpflichtet

    Zur 9. Bezirkskunstausstellüng in Dresden

    Die 9. Dresdener Bezirkskunstausstellung, die gegenwärtig in der Ausstellungshalle am Fucikplatz gezeigt wird, erfreut durch differenzierte künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten, die der Vielfalt unseres Lebens auf mannigfache Weise gerecht werden. Insgesamt betrachtet, ist nach meinem Dafürhalten im Vergleich zur letzten Bezirksausstellung im Jahre 1972 sowie dem Dresdener Beitrag zur VII ...

  • Wirken sowjetischer Schriftsteller gewürdigt

    Moskau (ADN). Die „Prawda" hat in einem Leitartikel das 40jährige Wirken des Schriftstellerverbandes der Sowjetunion gewürdigt. Darin heißt es, der Schriftstellerverband der UdSSR habe in seiner Geschichte treu den Idealen des Kommunismus gedient. Sein Weg sei der „des Kampfes um die Kunst hoher Lebenswahrheit, die den Menschen geistig bereichert und beflügelt" ...

  • Mitmenschen

    „Wenn das Diplomatie ist" heißt eine neue Folge der Serie „Die lieben Mitmenschen". Monsieur Savac aus Frankreich wird eine Wirtschaftsdelegation leiten und dabei seine alte Bekannte Carola Bärenburg besuchen. Für diese gibt es nur einen Gedanken: Der Gast soll den besten Eindruck bekommen. In guter ...

  • Chansonreihe

    Sonja Kehler singt Lieder und Chansons, begleitet von Werner Pauli, Gitarre. Die Sängerin stellt in dieser Reihe alle Formen des Chansons vor. Jedes Programm ist in sich abgeschlossen und vorrangig einem Themenkreis verpflichtet. Von der Wichtigkeit der kleinen'Dinge in unserem Leben handelt die erste Folge ...

  • Krupp und Krause

    Millionen Zuschauer sahen den Fernsehfilm < „Krupp und Krause — Krause und Krupp". Im Mittelpunkt dieses Werkes steht die Lebensgeschichte des Arbeiterhelden Fred Krause (Günther Simon), die sich vor dem großen Zeitpanorama der letzten 60 Jahre unserer Geschichte abspielt. In der Darstellung der- Familien Krupp und Krause kulminiert die historische Auseinandersetzung unseres •Jahrhunderts zwischen der Welt des Sozialismus und des Imperialismus ...

  • „Zement -Premiere im Hans-Otto-Theater

    Potsdam (ADN). Nach 14monatiger Spielpause hat am Sonntag das Hans-Otto-Theater Potsdam sein Haus in der Zimmerstraße mit der Premiere von Heiner Müllers „Zement" festlich wiedereröffnet. Die umfangreichen Baumaßnahmen haben für die Theaterleute die Arbeitsbedingungen wesentlich verbessert. Das Hans-Otto-Theater ist nach dem Berliner Ensemble die zweite Bühne in der DDR, die das nach dem weltbekannten Roman Fjodor Gladkows geschriebene Stück in seinen Spielplan aufnimmt ...

  • Bitte schreiben

    „Mit großem Interesse verfolge ich die Sendung .Geschichten, die das Leben schreibt'. Bei der Aufforderung, an deren künftiger Gestaltung mitzuhelfen, kam mir der Gedanke, die Geschichte einer Freundschaift zu erzählen." — Zeilen aus einem Brief von Dietmar Maretzky. Wie er schrieben viele Zuschauer Episoden aus ihrem Leben, von denen einige in der zweiten Sendung miteeteilt werden ...

  • Raubritter

    Die französische Fernsehserie „Die letzten Raubritter" entstand nach einer Vorlage der französischen Schriftstellerin George Sand. Die Handlung spielt nach der Französischen Revolution 1789. In drei Teilen erzählt der Film den Lebensweg eines jungen Adligen. Er gerät in die Hände seines Großvaters und seiner Onkel, die als Raubritter in den Bergen hausen und die Bauern ausplündern ...

Seite 5
  • Die UNO muß in Zypern aktive Rolle spielen

    Eindeutiger sowjetischer Standpunkt zur Lösung des Konfliktes

    Moskau (ADN/ND). Di« Sowjetunion verurteilt entschieden die Einmischung der NATO in die inneren Angelegenheiten Zyperns und ist der Ansicht, daß die Beschlüsse des Sicherheitsrates zu Zypern unverzüglich erfüllt werden müssen. Das unterstreicht die „Prawda" am Sonntag In einem Kommentar. „Es ist notwendig, ...

  • Hunderte Millionen Dollar Kriegsschöden für das Land

    Notlage zwingt zur 7-Tage-Arbeitswoche für Bewohner von Zypern

    Nikosia (ADN). Der amtierende Präsident Zyperns, Glafkos Clerides, hat vor Journalisten auf die schweren wirtschaftlichen Folgen der Situation im Lande hingewiesen. Der durch die Kampfhandlungen angerichtete Schaden werde auf Hunderte Millionen Dollar geschätzt. Wegen der Notlage sei in Zypern die 7-Tage-Arbeitswoche, ohne freie Tage eingeführt worden ...

  • Nukleare Abrüstung ist erstrangig

    .„Prawda" zur Entwicklung der Beziehungen UdSSR-USA '

    Moskau (ADN). Die Haltung der Sowjetunion in der Frage der lowjetischamerikanischen Beziehungen, betont die „Prawda" am Sonntag, »ist konsequent und nicht der Konjunktur unterworfen. Wir sind der Auffassung, daß dank den beiderseitigen Anstrengungen der UdSSR und der USA große Fortschritte für die Verbesserung der sowjetisch-amerikanischen Beziehungen gemacht worden sind ...

  • Kraft koordinierter Politik

    Pal Losonczi sprach auf einer Großkundgebung in Kecskemet

    Budapest (ADN-Korr.). „Durch die Stabilisierung der heute günstigen Tendenzen der wirtschaftlichen Aufbauarbeit und durch die weitere Steigerung der Effektivität werden wir unseren vierten Fünfjahrplan erfolgreich erfüllen", erklärte der Vorsitzende des Präsidialrates der UVR, Päl Losonczi, am Sonntag auf einer Großkundgebung in Kecskemet, mit der die Feierlichkeiten zum 25 ...

  • Viele zu Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit verurteilt

    Schwerste Krise des Wohnungsbaus der letzten Jahre in den USA

    nungsbau der USA seit 1970 nicht gegeben. Die Arbeitslosigkeit im Bausektor liegt jetzt bei 10,6 Prozent. Das ist doppelt soviel wie im Landesdurchschnitt. Der Minister für Wohnungsbau und Städteentwicklung, James T. *Lynn, bezeichnete die Lage als „deprimierend". Tokio (ADN). Die privaten Kapitalanlagen Japans im Ausland betrugen Ende März dieses Jahres 10 270 Millionen Dollar ...

  • Tag der Luftflotte in der Sowjetunion

    Moskau (ADN/ND). In der Sowjetunion wurde am Sonntag der .Tag der Luftflotte der UdSSR" begangen. Der Verteidigungsminister der Sowjetunion, Marschall der Sowjetunion Andrej Gretschko, erließ einen Tagesbefehl, in dem betont wird, daß die Luftstreitkräfte dank der ständigen Sorge der KPdSU und der Sowjetregierung über moderne Kampftechnik und Waffen sowie gut ausgebildete, ideologisch gestählte Kader verfügen ...

  • Hände der Henker von Chiles Volk binden!

    Berlin (ADN/ND). Die blutige Unterdrückungspolitik der chilenischen Militärjunta stößt in der Weltöffentlichkeit auf Abscheu und Empörung. Jordan Stefanow, stellvertretender Vorsitzender des Bulgarischen Komitees für die Solidarität mit dem chilenischen Volk: In ganz Bulgarien gibt es immer neue Manifestationen für die Wiederherstellung der Demokratie in Chile ...

  • Beschrankungen für USA-Flugzeuge

    Athen (ADN). Die Regierung Griechenlands hat ein Teilverbot für Flugverbindungen mit amerikanischen Militärstützpunkten erlassen, die in Griechenland liegen. Dies teilte ein Vertreter der USA- Botschaft in Athen mit. Er sagte, am Sonnabend sei ein totales Verbot für die Landung und den Start jeglicher ...

  • Arbeiter Palästinas stehen fest zur PLO

    Beirut (ADN-Korr.). Die Rolle der Palästinensischen Befreiungsorganisation als einzig legitimer Vertreter des ganzen palästinensischen Volkes wurde, am Wochenende von der 5. Regionalkonferenz der Föderation Palästinensischer Arbeiter zum Abschluß der Beratungen in einer Grundsatzerklärung bekräftigt ...

  • Kurz berichtet

    50 Investobjekt« fertig Warschau. Dank der angestrengten Arbeit der polnischen Werktätigen konnten In den ersten sieben Monaten dieses Jahres bereits 50 bedeutende Investobjekte fertiggesteift werden. Bis zum Jahresende sollen noch insgesamt'weitere 60 Investobjekte abgeschlossen werdwn. Preisausschreiben über DDR Sofia ...

  • Das sozialistische Kuba ehrte Ernst Thälmann

    Havanna (ADN-Korr.). Als konsequenten Marxisten-Leninisten, als treuen Freund der Sowjetunion und der KPdSU, als Vorkämpfer der Einheit der kommunistischen Weltbewegung wurde am Wochenende auf zahlreichen Versammlungen in Kuba Ernst Thälmanns gedacht. Die nationale Gedenkveranstaltung des Kubanischen Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) fand in der Hafenstadt Cardenas in Anwesenheit von DDR-Botschalter Helmut Bauermeister statt ...

  • CSSR-Armee gedachte des deutschen Arbeiferführers

    Prar (ADN-Korr.). Mit einem feierlichen Appell ehrten am Sonntag Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere des Truppenteils „Ernst Thälmann" der tschechoslowakischen Volksarmee in Cheb das Andenken des großen deutschen Arbeiterführers und Internationalisten, der vor dreißig Jahren von den Faschisten in Buchenwald ermordet worden ist ...

  • Volksfest der hunderttausend auf dem Predelpaß

    Sofia (ADN-Korr.). Zu einem Volksfest mit über hunderttausend Teilnehmerin gestaltete sich am Sonntag das Abschlußkonzert des dem 30. Jahrestag der Volksmacht in Bulgarien gewidmeten Volkskunsttreffens „Pirin singt" auf dem Predelpaß zwischen dem Pirinund Rilagebirge. Herzlich begrüßter Gast war der Erste Sekretär des ZK der BKP und Vorsitzende des Staatsrates, Todor Shiwkow ...

  • Ehrenfeuer loderten auf 30 Bergspitzen der Karpaten

    Bukarest (ADN-Korr.). Auf 30 Bergspitzen der Karpaten entzündeten Gruppen des rumänischen Pionierverbandes am Sonnabend Ehrenfeuer zum 30. Jahrestag der Befreiung Rumäniens vom faschistischen Joch. Das Zeichen zum Entzünden der Feuer erhielten sie per Funk von einer Pioniergruppe, die den höchsten Gipfel des Gebirges,* den 2543 Meter hohen Moldoveanu, bestiegen und dort im Namen der Pionierorganisation der SRR eine Gedenktafel angebracht hatte ...

  • Rockefeller bleibt Kandidat' für Vizepräsidentschaft

    Washington (ADN). USA-Präsident Ford betrachtet nach den; Worten eines Sprechers des Weißen Hauses Nelson' Rockefeller auch weiterhin als einen der möglichen Kandidaten für den Posten des Vizepräsidenten. Eine Untersuchung habe ergeben; daß die Anschuldigungen gegen Rockefeiler „jeder Grundlage entbehren" ...

  • Studenten der MVR im Sommereinsatz

    Ulan-Bator (ADN-Korr./ND). Tausende Studenten der mongolischen Hoch., und Fachschulen weilen gegenwärtig in den landwirtschaftlichen Vereinigungen und Staatsgütern des Landes in Lagern der Arbeit und Erholung. Dort helfen sie bei der weiteren Festigung der materiell-technischen Basis der Landwirtschaft ...

  • Saigon eskaliert Operationen gegen die Gebiete der RSV

    Hanoi (ADN). Die Saigoner Administration hat in den vergangenen Tagen das Ausmaß ihrer militärischen Operationen gegen die unter Kontrolle der RSV stehenden Gebiete ausgeweitet, berichtet die Agentur Befreiung. In einem in Hanoi veröffentlichten Kommunique des AuBenministeriums der RSV wird festgestellt, daß Saigoner Truppen vom 11 ...

  • Was sonst noch passierte v

    9125 Tage oder 25 Jahre hat Paul Morgan aus Miami (USA-Bundesstaat Florida) im Kino verbracht - und zwar immer im selben. »Zu Hause halte ich es vor Langerwerle einfach nicht aus", sagt der Rentner, der jeden Morgen nach dem Frühstück ins Kino nebenan geht, egal, welcher Film läuft. Morgan schätzt, daß er inzwischen umgerechnet 13 500 Mark für Kinokarten ausgegeben hat ...

  • ForclUn am Polarkreis

    Moskau. Forellen sollen künftig Jenseits des Polarkreises auf der Kola-Halbinsel gezüchtet werden. Für «Ne notwendige Wassertemperatur sorgt das von einem Atomkraftwerk abgegebene Wasser.

Seite 6
Seite 7
  • Box-WM in Havanna feierlich eröffnet

    Fidel Castro und weitere Ehrengäste stürmisch begrüßt Peter Tiepold zum Auftakt gegen Sixt (BRD) K.-o.-Sieger

    ND-Sonderberidit aus der kubanischen Hauptstadt Mit einem feierlichen Zeremoniell wurden am Sonnabend im „Coliseum de la Ciudad Deportiva" von Havanna die I. Boxweltmeisterschaften mit 263 Teilnehmern aus 45 Ländern eröffnet. Die über 14 000 Zuschauer begrüßten mit großer Begeisterung den Ersten Sekretär des ZK der KP Kubas, Ministerpräsident Fidel Castro, sowie weitere führende Repräsentanten von Partei und Regierung des Freundeslandes ...

  • Ulrikes Einstand mit Titel und Weltrekord

    Außer Tauber-Gold noch Silber und zweimal Bronze Hargitay und BRD-Staffel gewannen weitere Titel

    Von unserem Sonderberichterstatter Wolfgang Richter Schon bei der Eröönungszere-' monle der XIII. Europameisterschaften im Schwimmen, Springen und Wasserball hinterließ unsere Mannschaft im Wiener PraterbaÜ einen vorzüglichen Eindruck: Die Mädchen in trauen Röcken, weißen Bluten und knallroten kurzärmligen Jacken, die Jungen in strenger blau-grauer Kombination ...

  • Anton Tkac aus der CSSR Rad Weltmeister im Sprint

    Peter Eichstädt Fünfter, Jürgen Gesenk« Siebenter in Montreal

    Die Radsportweltmeisterschafteh auf der Bahn in Montreal, die am Sonnabend wegen Regens unterbrochen werden mußten, wurden am Sonntag fortgesetzt. Neuer Weltmeister im Sprint wurde überraschend der 23jährige Anton Tkac (CSSR), der sich in drei Läufen gegen den UdSSR- Meister Sergej Krawzow behauptete ...

  • Ulrike Tauber

    Europameisterin Ubtr 200 m Lagen und Weltrekorden ND: Der erste Start In der Nationalmannschaft und gleich Weltrekord - besser geht es gar nicht... Ulrike Tauber: Nein bestimmt nicht, ich bin: überglücklich. ND: Die stets gestellte Reporterfrage: Hast du mit dem Weltrekord gerechnet? Ulrike Tauben Im Vorlauf war Ich schon ein« sehr gute Zeit geschwommen und war sehr locker dabei geblieben ...

  • Ergebnisse

    Damen, 200 m Lagen: 1, Tauber 2j18,97 (Weltrekord), 2. Hübner (beide DDR) 2:23,97, 3. Fetlsowa (UdSSR) 229,40, 4. Richardson (OB) 227,12, S. Zarnowiecki (Schweden) 2:27,89, 8. Adamas (GB) 2:28,08, 7. Mazereeuw (Niederlande) 228,95, 8. Popowa (UdSSR) 229,96. Herren, 200 m Schmetterling: 1. Hargitay (Ungarn) 2:03,80, 2 ...

  • DRY-Fußballer Gaste der Bezirksstadt Gera

    Die DRV-iPußbailler aus der Hafenstadt Haiphong besichtigten am Sonntag Sportstätten und Wohngebiete von Gera. Das In1 teresse der Gäste galt u. & der Erwin-Panndorf-Halle und der neu entstehenden Schwimmsporthalle, die zu Ehren des 25. Jahrestages der Gründung der DDR der Öffentlichkeit übergeben wird ...

  • In Querfurt: Sportfest der Völkerfreundschaft

    Eine güWTräaftiofr das Querfurter Sportfest der Völkerfreundschaft, das an diesem Wochenende zum zehnten Male stattfand. 60 Sportler aus 24 Ländern — Teilnehmer des internationalen Trainerkurses der DHfK Leipzig - maßen ihre Kräfte im Fußball und Handball sowie in der Leichtathletik mit Sportlern dieses Landkreises im Bezirk Halle ...

  • Schanzentisch am Berg Isel ist fertig

    Auf der 1220 m langen Bob- und Rennschlittenbahn für die Olympischen Winterspiele 1976 in Innsbruck, die als kombinierte Anlage im benachbarten Igls entsteht, sind seit dem Baubeginn im Mai dieses Jahres bereits 40 Prozent der Fundamente fertiggestellt worden. Die umfangreichen Erdbewegungen in dem ohnehin feuchten Gelände waren infolge schlechten Wetters besonders schwierig ...

  • 425,8 Kilometer bei „Eile mit Heile"

    Einer von den unzähligen Wanderfreudigen bei der Journaliitenaktion „Elle mit Meile" im Bezirk Suhl Ist der Urlauber Hein Mewet aus Bergen (Rügen). Von der Leitung des FDGB-Heimes „Frida Hockauf" in Oberweißbach wurden Ihm 425,8 Kilometer bestätigt. Er gehört zu den Tausenden Urlaubern zwischen Renmtedf und Rhön, die ihre Wanderungen und Exkursionen durch die reizvolle Natur sowie zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten mit der Jubiläumimelle zum 25 ...

  • In Berlin Spurtsieg für Wolfgang Schröder

    Aus einer achtköpfigen Spitzengruppe erspurtete ■ich am Sonntag beim 102 km langen Straßenradrennen Berlin—Bad Frelenwalde-Berlin der 22jährige Wolfgang Schröder (SC Dynamo Berlin) seinen ersten Saisonsieg nach 2:21:50 h (43,1 km/h) vor Siegfried 'Kramer, Lothar Fischbach (beide SC Turbine Erfurt), Lothar Pfuhl und Wolfgang Türk (beide SC Karl-Marx-Stadt) ...

  • In der BRD 16:15-Sieg für SC Empor Rostock

    Die Oberliga-Handballer des SC Empor Rostock waren am Sonnabend in Minden gegen die BRD- Mannschaft von Grün-Weiß Dankersen mit 16 :16 (7 :6) erfolgreich. Im Vorjahr hatten sich beide Vertretungen in Rostock 19 :19 unentschieden getrennt. Vor über 1200 Zuschauern hatte der SC Empor Rostock in den Nationalspielern Wolf gang Böhme und Rainer Ganschow seine Stützen, die mit sechs bzw ...

  • Tor« • Punkte • Meter • Sekunden

    FUSSBALL

    Internationale Vergleiche: 1. FC Magdeburg-Schachtjor Donezk 1 :1 (0:0), PSV Eindhoven-Rot-Weiß Essen 4:0 (3:0), 1. FC Köln-Honved Budapest 2:2 (2:1). Turnier in Huelva (Spanien): Dozsa Ujpest-Bayern München 2 :2 (0 :2), Feyenoord Rotterdam—Real Betis Sevilla 3:2 (1:0). Freundschaftsspiele: Chemie Leipzig-Sachsenring Zwickau 1 :2 (1 : 2), FC Carl Zeiss Jena II—Sachsenring Zwickau II 4:0 (1:0), Nord Torgelow—Vorwärts Stralsund 2 :0 (2:0), Stahl Finow-Vorwärts Neubrandenburg 2:2 (2:1) ...

  • LEICHTATHLET K

    In Sofia: Frauen, Kugelstoßen: Iwanka Christowa 19,93 m (LR - bisher Christowa 19,73): Männer, Kugelstoßen: Stoew (beide Bulgarien) 30,04 m. In Warna: Frauen, 100 m Hürden: Penka Sokolowa (Bulgarien) 13,3 s (LR). In Edinburgh: Männer, 200 m: Quarrte (Jamaika) 20,4, 1500 m: Dixon (Neuseeland) 3:45,5, Stabhoch: 1 ...

  • ■OGENSCH ESSEN

    DDR-Melliersohaften in Berlin: Männer: 1. Linke (DHfK Leipzig) 1123 Ringe, 2. Specht (Lok Eisenach) 1117, 3. Grün (Aufbau Dresden Nord) 1077, 4. Sternberg (Lok Rostock) 1063, 9. Kirchner (Traktor Sondershausen) 1099. Frauen: 1. Thalmann (BSG Stahl MaxhUtte) 1071, 2. Falke (TSG Saalfeld) 1056, 3. Kolbe (Chemie Pirna) 1053, 4 ...

  • Entscheidungen heute

    16 Uhr: 100 m Freistil Damen, 100 m Rücken Herren, 200 m Brust Damen, 200 m Freistil Herren; 18 Uhr: Kunstspringen Herren. ' 'Übertragungen im DDR-Fernsehen II ab 16 Uhr, DDR-Fernsehen I ab 17.55 Uhr. Auch der Vorsitzende* des Staatsrates, Willi Stoph, und der Vorsitzende des Ministerrates, Horst Sindermann, sandten der Europameisterin Glückwunschtelegramme ...

  • Erich Honecker sandte Glückwunschtelegramm

    „Liebe Sportfreundin Ulrike Tauber! Ich gratuliere Ihnen recht herzlich zu dem in Weltrekordzeit großartig erkämpften Sieg über 200 m Lagen bei den XIII. Europameisterschaften im Sportschwimmen. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles 'Gute und den besten Erfolg."

  • VOLLEYBALL

    Linderturnier in Moskau: UdSSR gegen Kuba 3 :0 (11, 12, 10), Japan gegen USA 3 :1 (-11, 6, 9, 14). UdSSR und Japan noch öKne Niederlage. Frauen-Linderspiel in Hannover: BRD-Kanada 0 :3 (-17. -6. -12).

  • EISHOCKEY

    Thurn-und-Taxls-rokal: VfL Bad Nauheim-Polen 4 :3, EV Füssen gegen Jokerit Helsinki 6 :4. Endstand: 1. Bad Nauheim, 2. EV Fussen. In Zürich: Schweiz-Dukla Jihlava 1:15 (0:5. 1 -.9. 0:1).

  • RADSPORT

    Kriterium in Berlin-Spindlersfeld (99 km): 1. Kilian (ASK Frankfurt) 1*9:59 h und 21 Punkte, 2. Fleisch (TSC Berlin/19), 3. Schimbor (SC Dynamo Berlin/13).

Seite 8
  • Spielerstamm

    Croy, Kirtschig, Hensdiel, Wohlrabe, Stemrrrler, Krieger, Lippmann, Pfeifer, Schubert, Dietzsch, Leuschner, Thoß, Voit, J. Schykowski, Rentzsch, Reichelt, Blank, Hahn, Nestler, Bräutigam Durchschnittsalter: 25,5 Krahnke, Kunze, Franke, Sorge, Schuster, P. Müller, Karnath, Ritzel, Dost, Roßburg, Krasselt, K ...

  • Als ich eine Note 20 erwartete

    ND: Zu deinen Nachfolgern unter den Weltmeistern gehörte auch Hans-Georg Aschenbach. Was hältst du von ihm? Helmut Recknagel: Sehr viel. Er hat außergewöhnliche Leistungen vollbracht. Das schreibe ich vor allem seiner Gewissenhaftigkeit zu, mit der er sich vorbereitete, und seinem eisernen Willen. ND: Wo wurde das besonders sichtbar? Helmut Recknagel: Zum Beispiel in Falun auf der großen Schanze ...

  • Spielerstamm

    Schulze, Heine, Dorendorf, Zapf, Enge, Abraham, Decker,' Gaube, Achtel, Seguin, Pommerenke, Tyll, Raugust, Sparwasser, Hoffmann, Hermann,. Mewes, Steinbach Durchschnittsalter: 23,7 Blochwitz, Grapenthin, Kurbjuweit, Stein, Wächter, Göhr. Weise, Preuße, Schlutter, Irmscher, Goebel, Brunner, Brauer, Ducke, ...

  • Mannschaft

    Sachsenring Zwidcau Georgi-Dimitroff-Stadion Trainer: K.-H. Kluge Spielkleidung: Rot-Weiß FC Karl-Marx-Stadt Dr.-Kurt-Fischer-Stadion Trainer: G. Hofmann Spielkleidung: Weiß-Blau Wismut Aue Otto-Grotewohl-Stadion Trainer: B. Müller - Spielkleidung: Weiß-Violett Stahl Riesa Stadion der Stahlwerker Trainer: G ...

  • Abgang«

    B.' Sommer, Ohm, Pysall (2. Mannschaft) Rock (MannschaftJleiter), Scheitler (2. Mannschaft) Rau (FSV Lok Dresden) Schröder (Chemie Leipzig), Zielinski, Heine 2; Mannschaft), Paschek (1. FC Union Berlin), Zierau (unbekannt) Matoul (Laufbahn been- 1 det), Moosdorf (Rackwitz) Stumpf, Hübner (Laufbahn beendet), Schulenberg (2 ...

  • Geschichtsbuch des DDR-Sports

    Aus Anlaß des bevorstehenden 25. Jahrestages der DDR unterhielt sich ND mit Athleten und Betreuern, die maßgeblich an der erfolgreichen Chronik unteres Sports mitgeschrieben haben.

Seite
Bekenntnis der jungen Thälmannschen Garde Vermächtnis des antifaschistischen Kampfes lebt in unserer Republik Kollektive wetteifern um hoheErnteleistunaen Warna Krane aus Eberswalde Waffenstillstand wurde verletzt Ulrike Tauber mit neuem Weltrekord Europameisterin Vasile VI a d , anläßlich des 30. Jahrestages der Befreiung Rumäniens vom Faschismus
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen