15. Jun.

Ausgabe vom 21.08.1973

Seite 1
  • Die DDR und die UdSSR erörterten die Koordinierung ihrer Pläne bis 1980 Treffen Alexej Kossygins mit Willi Stoph in der sowjetischen Hauptstadt

    Moskau (ADN). Der Vorsitzend* des Ministerrates der UdSSR, Alexej Kossygin, ist am Montag im Kreml mit dem Vorsitzenden des Ministerrates der DDR, Willi Stoph, zusammengetroffen. Dabei wurden Fragen der Koordinierung der Volkswirtschaftspläne beider Länder für 1976 bis 1980 erörtert. Alexei Kossygin und Willi Stoph würdigten die positiven Ergebnisse der auf diesem Gebiet geleisteten Arbeit und vereinbarten die Grundrichtungen der weiteren Koordinierung der Volkswirtschaftspläne beider Länder ...

  • Firmen von Weltruf in allen wichtigen Technik-Branchen

    Bedeutende Chemieproduzenten in Leipzig im Leistungsvergleich

    Berlin (ADN/ND). Zwei Wochen vor Messebeginn sind bereits rund 1300 Tonnen Messeausstellungsgut in Leipzig eingetroffen. Die Spediteure in der Messestadt arbeiten rund um die Uhr. Fortgeschritten sind die Messevorbereitungen in der Kollektivausstellung der UdSSR, die den größten Teil ihrer Ausstellungsstücke bereits an Ort und Stelle hat, sowie an den Ständen der Außenhandelsunternehmen Polens, der CSSR, Ungarns, Bulgariens und Rumäniens ...

  • Indien, Pakistan, Mexiko: Große Überschwemmungen

    Mehrere hundert Todesopfer und Hunderttausende Obdachlose

    Neu-Delhi (ND). Die durch tagelangen Monsunregen hervorgerufene Überschwemmungskatastrophe in Indien hat laut Agenturberichten bis zum Montag 238 Menschenleben gefordert. Wie der indische Minister für Bewässerung, Kanuru Rap, in Neu-Delhi erklärte, sind von den Überschwemmungen Gebiete mit rund zehn Millionen Einwohnern betroffen ...

  • Chiles Arbeiter sind im Einsatz gegen Boykott

    Santiago (ADN-Korr.). Die Regierung der Volkseinheit Chiles unternimmt weiterhin vielfältige Aktivitäten, um den verbrecherischen Unternehmerboykott der Reaktion, der dem Land täglich großen Schaden zufügt, zu überwinden. Präsident Allende und das „Kabinett der nationalen Sicherheit" haben am Sonntag in einer gemeinsamen Beratung festgelegt, daß sich mehrere Minister in die Provinzen begeben, um dort an Ort und Stelle die Durchführung der Anweisungen der Regierung zu, kontrollieren ...

  • Breites Interesse für den Moskauer Weltkongreß

    Bogota (ADN). Die kolumbianischen Friedenskämpfer bereiten sich wie die ganze fortschrittliche Menschheit auf den bevorstehenden Weltkongreß der Friedenskräfte in Moskau vor, erklärte der Präsident des kolumbianischen Friedensrates, Joaquin Molano Campusano, gegenüber TASS. Das bevorstehende Weltforum werde große Bedeutung für die ganze Menschheit haben ...

  • Schichtarbeit beim Räumen und Pflügen

    Berlin (ND). In den mittleren und nördlichen Bezirken der DDR konzentrieren sich Genossenschaftsbauern und Landarbeiter jetzt auf du RJtamen der Felder von Stroh, die Aussaat von Winterraps und die Vorbereitung des Saatbetts für das Wintergetrelde. In der Kooperativen Abteilung Pflanzenproduktion Strasburg, Bezirk Neubrandenburg, laufen zehn Strohpressen und ein Häcksler mehrschichtig auf den Feldern, die zuerst bestellt werden sollen ...

  • Regime von El Salvador ließ lose Shafik-Handal verhaften

    San Jose (ADN/ND). Das Regime von tl Salvador hat den Generalsekretär d« ZK der KP El Salvadors, Jose Shalik-Handal, verhaftet. Das wurde am Montag in San Jose bekannt. Arbeiter-, Studenten- und andere fortschrittliche Organisationen haben gegen diesen Willkürakt protestiert und die sofortige Freilassung Shafik-Handals gefordert ...

  • Erfolgreiche Friedensstrategie

    Wo immer in diesen Tagen Kämpfer für Frieden, Demokratie und sozialen Fortschritt Bilanz ziehen und sich neue Aufgaben stellen, werden sie die Einschätzung bestätigen, die die Führer kommunistischer und Arbeiterparteien sozialistischer Länder auf ihrem jüngsten Krim- Treffen erarbeiteten: In den internationalen Beziehungen haben sich beträchtliche positive Veränderungen vollzogen ...

Seite 2
  • Entspannung förderlich für Zusammenarbeit der Staaten

    Berlin (ADN/ND). In maß*ebllcfaen Wirtschaftskreisen der kapitalistischen Industrielander besteht ein zunehmendes Interesse an der Weiterentwicklung der außenwirtschaftlichen Beziehungen mit der DDR. Dai stellt Dr. Gerhard Beil, Staatssekretär im Ministerium für Außenwirtschaft, In einem Pressebeitrat; zur Leipziger Herbstmesse 1973 fest ...

  • Der Wettbewerb verleiht Flügel

    «Die holen wir uns wieder!" Eine gehörige Portion Entschlossenheit spricht aus diesen Worten von Otto Liebegott, Brigadier des Mähdrescherkomplexes II Drosa, Kreis Käthen. Die - das Ist die Wanderfahne des Ministerrates. Sie erhielt das Kollektiv vor einiger Zeit für die besten Ernteergebnisse aller E512-Besatzungen der Bezirke Magdeburg, Halle, Leipzig und Erfurt ...

  • Gemeindeverbände bewahren sich zum Nutzen der Bürger

    Bessere Wohnungen, Dienstleistungen und Straßen im Kobertal

    Berlin (ADN/ND). Rund 150 Gemeindeverbände, in denen sich annähernd 1300 Städte und Dörfer zusammengeschlossen haben und in denen etwa 1,1 Millionen Menschen zu Hause sind, gibt es gegenwärtig in unserer Republik. Im Gesetz über die örtlichen Volksvertretungen und ihre Organe in der DDR wird Stadtverordnetenversammlungen ...

  • Rationalisierung - Fundament wachsender Leistungsstarke

    Alfred Neumann bei Plandebatte der Werktätigen in Salzwedel

    Salswedel (ND). Zahlreiche Arbeitervorfchlige wurden bis Mitte August In der Pumpenfabrik Salzwedel zum Plan 1974 unterbreitet. Darfiber informierte sich am Montag in Arbeiteraussprachen Genosse Alfred Neumann, Mitglied des Politbüros des ZK und Erster Stellvertreter dea Vorsitzenden des Ministerrates ...

  • Jugendsommer mit vielen Ideen und guten Initiativen

    FDJler festigen freundschaftliche Beziehungen zur polnischen Jugend

    Berlin (ND). Die vom Festival ausstrahlende Begeisterung und die Debatte des neuen Jugendgesetzes verbinden sich überall in unserer Republik zu einem an Initiativen reichen Jugendsommer. So wirken 270 Schüler und Studenten des Bezirkes Rostock gegenwärtig in einem FDJ-Sommenloger in Gallentin am Schweriner See gemeinsam mit 30 „Berlin-Fahrern" der VR Polen am Meliorationsbau mit ...

  • Werke von Friedrich Wolf auf Bühnen unserer Republik

    Berlin (ADN). Auf vielfältige Weise wird in den kommenden Monaten das Werk des sozialistischen Dramatikers Friedrich Wolf geehrt, der am 23. Dezember 89 Jahre alt würde und dessen Todestag sich am 5. Oktober zum 20. Male jährt. So hat die Ebersdorfer Friedrich-Wolf-Oberschule alle zehn Schulen, fünf ...

  • Aus dem Alltag unserer Republik

    Magdeburg (ADN). Mit vielfältigerer Farbgebung, veränderten Loggias und Hauseingängen wollen Magdeburger Architekten den neuen Wohnhäusern der Elbestadt ein ansprechenderes Gesicht geben. Bürger und Volksvertreter hatten mehrfach Vorschläge für abwechslungsreiche Bauweise unterbreitet und sie zum Gegenstand einer Stadtverordnetenversammlung gemacht ...

  • Glückwunschtelegramm an den Präsidenten der DRY

    Berlin (ADN). Der Amtierende Stellvertreter des Vorsitzenden des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik, Friedrich Ebert, übermittelte dem Präsidenten der Demokratischen Republik Vietnam, Ton Duc Thang, aus Anlaß seines 85. Geburtstages herzliche Glückwünsche. In dem Glückwunschtelegramm gibt ...

  • Protest der IG Bau Holz an die Regierung Uruguays

    Berlin (ADN). Die Industriegewerkschaft Bau Holz protestiert in einem Schreiben an den Präsidenten der Republik Uruguay gegen die Politik der Regierung Bordaberry. Die Gewerkschafter setzen sich insbesondere für die Freilassung des eingekerkerten Generalsekretars der einheitlichen Branchen, des Vizepräsidenten der internationalen Vereinigung der Gewerkschaften der Werktätigen der Bau-, Holz- und Baumaterialienindustrie, Mario Acosta, ein ...

  • Syrische Handwerker beendeten DDR-Besuch

    Berlin (ADN). Die Abordnung der Vereinigung der Handwerker und Gewerbetreibenden in Syrien war zum Abschluß ihres Zweiwöchigen Aufenthaltes in der DDR am Montag Gast des Sekretariats des Nationalrates der Nationalen Front. In den Bezirken Leipzig und Suhl hatte die Delegation, die vom Präsidenten der ...

  • „Tag der DDR" im kubanischen Pionierlager in Yaradero

    Havanna (ADN-Korr.). Dem ehrenden Gedenken an den kommunistischen Arbeiterführer Ernst Thälmann war am Wochenende der „Tag der DDR" im Internationalen Pionierlager in Varadero auf Kuba gewidmet. DDR-Botschafter Helmut Bauermeister würdigte auf einem festlichen Appell vor Hunderten Pionieren aus 14 Ländern Leben und Kampf des großen Arbeiterführers ...

  • Dank vom Ministerpräsidenten der Republik Afghanistan

    Berlin (ADN). Für dte vom Vorsitzenden des Ministerrates der DDR, Willi Stoph, übermittelten Glückwünsche zur Ernennung zum Ministerpräsidenten der Republik Afghanistan dankte Sardar Mohammed Daud telegrafisch. Er 'brachte den Wunsch nach weiterer Festigung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen der DDR und der Republik Afghanistan zum Ausdruck ...

  • Neues Deutschland

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Joachim Herrmann, Chefredakteur; Dr. Hajo Herbell, Dr. Sander Drobela, Dr. Günter Kertzscher, Werner Micke, Herbert Naumann, Günter Schabowski, stellvertretende Chefredakteure; Horst Bitschkowskl, Alfred Kobs, Ernst Parchmann, Katja Stern, Klaus Ullrich, Dr. Harald Wessel, Dr. Jochen Zimmermann

Seite 3
  • Welchen Effekt bringen Forschung und Technik?

    Der wissenschaftlich-technische Fortschritt ist, wie Genosse Erich Honecker auf der 9. Tagung des ZK hervorhob, für die intensiv erweiterte Reproduktion in unserer Volkswirtschaft von erstrangiger Bedeutung. Der Erfüllung der Pläne 'Wissenschaft- und Technik muß in allen Betrieben, Kombinaten, VVB und zentralen Organen große Aufmerksamkeit gewidmet werden ...

  • Turbulenz und Präzision

    Einige Nachbarn blickten an jenem 27. Juli ziemlich erstaunt auf das junge Brautpaar Erika und Robby Herter. Verwandte und FDJler aus ihrem Betrieb, dem Kraftwerk Thierbach, hatten sie an einem turbulenten Nachmittag im Bornaer Klubhaus der Gewerkschaften mächtig hochleben lassen. Gegen Abend dann stürmten die beiden die Treppen hinauf zu ihrer Wohnung ...

  • Kommentiert Suchliste gegen Doppelarbeit

    Das Wort vom „Erfahrungsaustausch als der billigsten Investition" Ist seit dem VIII. Parteitag der SED populär. Mit ebenso einfacher wie zwingender Logik weist es auf einen Vorzug unserer sozialistischen Gesellschaftsordnung hin, den es noch besser zu nutzen gilt. Die Zahl der Neuerer hat sich in den vergangenen drei Jahren verdoppelt, der durch sta erschlossene Gewinn Oberschritt bereits die Drei- MllHarden-Jahresgrenie ...

  • Qualitative Kennziffern

    Den qualitativen Kennziffern des Planes größere Aufmerksamkeit zu widmen — das ist eine Forderung der 9. Tagung des ZK der SED. Als besonders wichtige Kennzahl dieser Art wurde dort die Qualität der Produktion genannt. Kennziffern sind unerläßlich für die Aufstellung der Pläne sowie für die Kontrolle und Abrechnung ihrer Erfüllung ...

  • Sieben Tage Planvorsprung im Jugendobjekt Bandanlage

    Senftenberff. Mit hoher Einsatzbereitschaft und umsichtiger Fahrwelse bewerben sich 110 junge Kumpel vom Jugendobjekt Bandanlage im Tagebau Klettwitz um Ehrenplätze in der Straße der Besten. Berechtigte Aussichten auf die öffentliche Ehrung als Montagebester seines Schichtkollektivs hat der Junge Facharbeiter Bernd Springer ...

  • Neuerer erhöhen Kapazität

    Bitterfeld. Um ein Fünftel höher als 1973 wird Im kommenden Jahr der Bedarf des In- und Auslandes an jenen Herbiziden sein, die im Hormitbetrieb des Chemiekombinates Bitterfeld produziert werden. Neue wissenschaftlichtechnische Kenntnisse rasch in die Produktion zu überführen, ist deshalb Schwerpunkt in der Plandiskussion ...

  • Aus dem Wirtschaftsleben

    Polyurethan an Stelle von Holz „Rügen" viermal um Erdball

    Suhl. Polyurethan in doppelt so großer Menge wie 1973 wollen die Werktätigen des VEB Ultra-Möbel Sophienau und des VEB Holzverarbeitung Sonne* berg 1974 einsetzen. Um zehn Prozent steigt dadurch die Produktion In der" bezirksgeleiteten Polstermöbelindustrie des Bezirkes Suhl. Neue, formschöne Polstergarnituren und -liegen wunden in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsstelle für Polstermöbel der VVB Möbel geschaffen ...

  • 35000 Bürger wohnen besser

    Magdeburg. Über 11 800 Neubauwohnungen wurden seit dem VIII. Parteitag bis Ende Juli dieses Jahres Im Bezirk Magdeburg fertiggestellt. Dadurch verbesserten sich die Wohnverhältnisse für rund 35 000 Bürger. Allein in der Bezirksstadt bezogen 4360 Familien eine neue Wohnung. In diesem Jahr entstehen in Magdeburg (Stadt) 2980 Wohnungen, davon 110 Eigenhelme ...

Seite 4
  • Bioimpulse aus der Batterie

    Im Rahmen des Neuererwesens schufen Mitarbeiter der Karl-Marx-Universität Geräte für den Notfall, Geräte, die bei Herzrhythmusstörungen erste Hilfe leisten sollen. Mit derartigen Notfallgeräten konnten bisher 150 Einrichtungen in der DDR versorgt werden. Im Normalfall erhält das Herz aus dem. Bereich der rechten Herzvorkammer elektrische Impulse ...

  • Moderne Geräte erweitern Möglichkeiten des Arztes

    Nacj? fünf arbeitsreichen. Tagen ging am Freitag in Dresden die X. Konferenz der „Internationalen Föderation für'Medizinische und Biologische Technik" (IFMBE) zu Ende. Eine Woche lang diskutierten im Kulturpalast am Altmarkt 1200 Ärzte, Physiker, Ingenieure, Techniker und Vertreter weiterer Disziplinen über neueste Geräte für den praktischen Arzt oder über komplizierte Apparate für spezielle klinische Einrichtungen ...

  • Geschichte eng mit Gegenwart verbunden

    Das jüngste Heft der Zweimonatszeitschrift, herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, enthält wiederum vielfältige Materialien. Die Hauptartikel sind großenteils überarbeitete Diskussdonsbeiträge vom V. Historikerkongreß in Dresden (Dezember 1972) oder von dem wissenschaftlichen Kolloquium „Das Manifest der Kommunistischen Partei und die Einheit des Marxismus- Leninismus" am Institut für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED ...

  • Kluge Auswahl der Forschungsvorhaben

    In der Augustausgabe des „Spektrum" befaßt sich u. a. Akademiemitglled Prof. Dr. Karl F. Alexander mit aktuellen Entwicklungstendenzen der Physik. Der Beitrag wirft die Frage auf, ob jene Befürchtungen gerechtfertigt sind, nach denen künftig kein Wissenschaftler mehr in der Lage sein wird, der riesigen Informationsflut Herr zu werden ...

  • Eine „Drei-Länder-Pflegestation"

    Die Dresdener Tage boten aber nicht nur Überblicke über den Stand der Forschung auf medizin-technischem Gebiet, sondern demonstrierten zugleich die Leistungsfähigkeit sozialistischer Gemeinschaftsarbeit über Ländergrenzen hinweg. Das zeigte sich in einer Industrieausstellung am FuCik-Platz besonders deutlich, wo eine Intensiv-Pflegestation vorgestellt wurde ...

  • In Stichworten

    Die Sektion Diabetes der Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen der DDR ist nach dreijähriger Assoziation auf dem 8. Kongreß der Internationalen Diabetesföderation (IDF) in Brüssel als Vollmitglied bestätigt worden. Neuartige Textilverbundstoffe oder Siebgewebe sollen stark beanspruchte Straßenabschnitte sicherer machen ...

  • PANTHERA

    MttteilxxgeH aus dem Zootneistken Garten Leipzig

    Frau Dr. agr. Gisela Krische, wissenschaftliche Oberassistentin des Leipziger Zoos, beschreibt anschaulich, mit wieviel Einfallsreichtum und Organisationstalent die enormen Futtermengen herangeschafft werden. Im Jahre 1972 holten z. B. die LKW des Zoos im Direktbezug von den LPG 1100 dt Heu, 1600 dt Grünfutter, 600 dt Stroh ...

  • Mit Tintenstrahlen registriert

    Prof. Hertz schuf eine Düse, aus der mit einer Geschwindigkeit von 40 ms ein Tintenstrahl austritt. Dieser Strahl schießt durch ein elektrisches Feld, das ihn auflädt und verstäubt. Ein Computer steuert entsprechend den eingegebenen elektrischen Signalen (Herzaktionsströme) die leitfähigen Tintenpartikel, die sich daraufhin „befehlsgemäß" zu Punkten bzw ...

  • Von Professoren und von Schülern oft genutzt

    Reichhaltige Bestände im Görlitzer Naturkundemuseum

    Das Staatliche Museum für Naturkunde - Forschungsstelle Görlitz -, Anziehungspunkt für Wissenschaftler, Touristen, Schüler und Studenten, ging aus dem Museum der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz hervor, die sich 1811 als Ornithologische Gesellschaft konstituiert hatte. Die ursprünglich als Liebhabervereinigung ins Leben gerufene Gesellschaft wandte sich bald verdienstvollen wissenschaftlichen Arbeiten zu ...

  • Die Einheit der Parteien ist Unterpfand unserer Erfolge

    »Prawda" würdigt Buch über revolutionäre Kraft der Arbeiterklasse

    Moskau (ADN). Die „Prawda" würdigt am Montag in einem Beitrag das vor kurzem in Moskau erschienene Buch „Die Arbeiterklasse — die wichtigste revolutionäre Kraft". Diese Gemeinschaftsarbeit von Wissenschaftlern der UdSSR, Bulgariens, der DDR, Polens, der CSSR und Ungarns, so unterstreicht die Zeitung, werfe die Probleme interessant auf und untersuche sie tiefgründig ...

  • Gedanken um die Weiterbildung

    Prof. Dr. Konstantin Spies, Stellvertreter des Ministers für Gesundheitswesen, erklärte in einem Gespräch, daß heute eine spezialisierte Aus- und Weiterbildung auch der Medizintechniker immer dringender werde. Je komplizierter und kostspieliger Apparaturen werden, desto nötiger ist eine fachgerechte Bedienung und entsprechende Wartung ...

  • WHO erarbeitete Weltkarte von Krankheitsüberträgern

    Genf (ADN). Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine Weltkarte derjenigen Insekten aufgestellt, welche häufig gefährliche Krankheiten übertragen. Die Karte soll nach Angaben der WHO dazu beitragen, künftig epidemische Ausbreitungen solcher Krankheiten zu vermeiden. Mit Hilfe der von Computern zusammengestellten ...

  • Neues aus der Wissenschafft Kosmosausstellung der UdSSR wurde in Kopenhagen eröffnet

    Kopenhagen (ADN). Der Kosmosforschung in der UdSSR Ist eine Ausstellung gewidmet, die am Wochenende in Kopenhagen eröffnet wurde. Auf ihr werden vor allem Modelle sowjetischer künstlicher • Erdsatelliten, von Raumschiffen, unbemannten Flugkörpern and anderer Kosmostechnik sowie Mondbodenproben gezeigt ...

  • Was 1834 Tiere eines Zoos täglich fressen

    Die vom Leipziger Zoo in jährlichem Abstand herausgegebene Zeitschrift „Panthera" macht im gerade erschienenen Heft 1973 den Zoobesucher mit einem oftmals wenig bedachten Problem bekannt: mit der Ernährung der 1834 Einzeltiere, die 534 Arten angehören (von den 3000 Fischen des Zoos abgesehen). Jede Art oder Rasse, ja oftmals jedes Einzeltier haben ihren individuellen Speiseplan ...

  • Die IFMBE

    Gegründet: 1958 in Paris Präsident: Dipl.-Ing. Jochen Matauschek, Direktor für Wissenschaft und Technik Im VEB Kombinat Medizin- und Labortechnik Leipzig, gewählt auf der X. Konferenz der Föderation In Dresden Mitglieder; 18 nationale Gesellschaften aus 18 Ländern mit 12 000 Mitgliedern Mitgliedschaft der DDR: seit 1963 Bisherige Kongresse: Paris (1958 und 1959), London (1960), New York (1961), Liege (1963), Tokio (1965) ...

  • Skylab-Astronauten filmten Entstehung eines Wirbelsturms

    Houston (ADN). Die Astronauten der amerikanischen Skylab-Raumstation Bean, Lousma und Garriott haben sm Wochenende die Entstehung und den Verlauf des Wirbelsturmes „Brenda" beobachtet, der sich südwestlich von Kuba entwickelte und zum Golf von Mexiko zog. Die Astronauten machten Film- und Fernsehaufnahmen von diesem Hurrikan, dessen Zentrum schwer auszumachen war, „Brenda" wird voraussichtlich am Dienstag die mexikanische Nordostküste oder Texas erreichen ...

Seite 5
  • Eine Sekunde Vorsprung blieb Dieter Gonschorek

    Von unserem Berichterstatter Klaus Ullrich Rostock, vor 24 Jahren Ziel der ersten Etappe der allerersten DDR-Rundfahrt — damals wurden trotz chronischen Hungers in den Rennfahrermägen gleich 248 km in Angriff genommen — war in diesem Jahr Schauplatz des Auftakts zur 21. DDR-Rundfahrt. Der Unterschied ...

  • Für Rita Kirst „5" im Russisch-Examen

    Moskauer Energetische Institut, Patenbetrieb unserer Mannschaft und Partner der Dresdner Technischen Universität. Nachdem der Partei- Sekretär, Genosse Sokolow, und der Sekretär des Komsomol, Ge-. nosse Konin, ihre Gäste herzlich begrüßt und sie über das Institut informiert hatten, brachte ein Gang durch ...

  • Freilos für SC Empor Leipzig gegen Bukarest

    Mit sieben anderen Mannschaften hat der SC Empor Rostock am Wochenende bei der Auslosung für den Handball-Europapokal 1973/74 der Männer in Basel ein Freilos gezogen und ist damit bereits im Achtelfinale. Bei den Frauen trifft DDR-Meister SC Leipzig in der ersten Runde auf Rumäniens neuen Titelträger IEFS Bukarest, wobei die Leipzigerinnen im ersten Spiel Heimvorteil haben ...

  • Ergebnisse

    LEICHTATHLETIK: Frauen, 200 m: 1. Pursiainen .(Finnland) 22,38, 2. Sidorowa (UdSSR) 22,7, 3. Stropahl 22,7, 4. Maletzki (beide DDR) 23,0. 100 m Hürden: 1. Rabsztyn (Polen) 13,2, 2. Krumpholz (DDR) 13,4, 3. Lebedewa (UdSSR) 13,5, 4. Sukniewicz (Polen) 13,7. 800 m: 1. Tomowa (Bulgarien) 1:59,52, 2. Sabaite (UdSSR) 2:00,19, 4 ...

  • nachzutragen. • Der Höhepunkt steht noch bevor

    nahe. Ein Blick auf unsere Tabelle bestätigt diese optimistische Tendenz. Die Mädchen wissen um ihre Chancen in Belgrad - sie wissen natürlich auch um die starke Konkurrenz aus den USA und Australien, die sich sicherlich im entscheidenden Moment enorm zu steigern wissen wird. Bei den Männern ist die Situation eine andere ...

  • SPEEDWAY

    Europafinale in München: 1. Michanik (Schweden/15 Punkte), 2. Mauger (Neuseeland/14), 3. Pazniko (UdSSR/12). Die Leistungen unserer Schwimm- Vertretungen) die in Utrecht und Berlin die Europapokale errangen, sind in aller Munde. Auch zahlreiche ausländische Zeitungen sparen nicht mit Lob, wobei vor allem die Frauenmannschaft um die drei Weltrekordlerinnen Kornelia Ender, Ulrike Richter und Angela Franke mit Attributen wie »hervorragend", „ausgezeichnet" oder „für uns zu stark" bedacht wird ...

  • Im Seesport-Hehrkampf Rostock und Cottbus

    Mit Erfolgen der Bezirksmannschaften von Rostock (Frauan) und Cottbus (Männer) gingen in Stralsund die DDR-Meisterschaften im Seesport-Mehrkampf zu Ende. Rund 400 Seesportler der GST hatten sich um die Titel in dem aus Knoten, Geländelauf, Schießen, Schwimmen und Segeln zusammengesetzten Mehrkampf beworben ...

  • ein attraktiver Beruf

    Für einen Einsatz als Funkoffizier können sich Absolventen von Hoch- und Fachschulen mit einer Ausbildung in elektronischen Fachrichtungen bewerben. Sie erhalten durch Zusatzqualifizierung (2 Semester) an der Ingenieurhochschule für Seefahrt Warnemünde/Wustrow das Seefunkzeugnis II. Klasse und können damit als Funkoffizier auf den Schiffen der Handelsflotte eingesetzt werden ...

  • Kurz berichtet

    Hansje Bunschoten (NL) muß auf die Teilnahme an den I. Schwimmweltmeisterschaften in Belgrad wegen einer noch nicht genau diagnostizierten Virusinfektion verzichten. Johan Cruyff, Stürmerstar des Fußball-Europapokalsiegers Ajax Amsterdam, wurde von seinem Verein für eine horrende Summe an den FC Barcelona ...

  • Seefunkbetrieb.

    Vermittelte Spezialkenntnisse: Geratetechnik, Tastfunk (135 Buchstaben pro Minute) Verlangt werden Englischkenntnisse entsprechend des Fachschul- bzw. Hochschulniveaus. Die Bearbeitung der Bewerbung dauert etwa 6 Monate. Der Bewerbung ist ein ausführlicher Lebenslauf (2fach) beizufügen. Anfragen und ...

  • Bogenschützen der DDR ermittelten ihre Meister

    Am Wochenende ermittelten die Bogenschützen der DDR ihre Meister in Görlitz. Die Titel wurden bei den Männern im Einzel und bei den Frauen in der Einzel- und Mannschaftswertung vergeben. Nach mehrmaligem vergeblichem Anlauf wurde der Eisenacher Lok- Sportler Gerhard Specht mit guten 1163 Ringen neuer ...

  • SKISPORT

    Mattenspringen auf der Oberhofer Thüringenschanze: 1. H.-G. Aschenbach (ASK Brotterode) 233,6 (75,5/ 80), 2. Kampf (SC Traktor Oberwiesenthal) 225,0 (74/78), 3. Glass (SC Dynamo Klingenthal) 219,5 (75/74,5).

  • FÜR JEDE RASUR

    Männer können es leichter Das neue

    vereinigt alle Vorzüge eines wirklich guten Rasierwassers und ist für Naßrasur undTrockenrasur gleichermaßen richtig. Mit Menthol, Hamamelis, Kamillenfluid-Extrakt, Zinkphenolsulfat und Pantothenol.

  • FUSSBALL

    Uniarische Meisterschaft: Erster Spieltag: Titelverteidiger Doz.sa Ujpest—Aufsteiger Haiadas Suombathely 3:2, Aufsteiger AC Dorog gegen Vizemeister Ferencvaros Budapest 1:0.

  • ZENTRALES WERBEBÜRO DER HOCHSEEHANDELSFLOTTE DER DDR

    251 ROSTOCK Ho»el „Haue Sonne", PSF1O6 1071 BERLIN WicherrsrraBe47 501 ERFURT KeMenctnBe 8, PSF 345 701 LEIPZIG Pavillon dee Seeverkehrs und derHafenwtrtochaft PSF 950

  • BASKETBALL

    Turnier der Freundschaft (Nachwuchs) in Katowice: Polen-DDR 97:57, Rumänien—Bulgarien 62:49, ■f Ungarn-Polen II 87:61, CSSR gegen KVDR 66:62.

  • WASSERBALL

    Junioren-EM in Duisburg: 1. Ungarn 8:2 Punkte, 2. UdSSR 7:3, 3. Spanien 6:4, 4. BRD 5:5, 5. Italien 3:7, 6. Jugoslawien 1:9.

Seite 6
  • Aus Dem Wirtschaftsleben

    Neues Deutschland / 21. August 1973 / Seite 6 AUSSENPOUTIK Zahlreiche Beispiele für NATO-Hilfe Das nur 91000 km2 große Portugal, Westeuropas „Armenhaus", hätte z. B. seine 23mal so großen „Übersee-Besitzungen längst freigeben, seine zehnjährigen grausamen Kolonialkriege längst einstellen müssen, hätte es nicht die finanzielle, militärische und „moralische" Unterstützung seiner NATO- Kumpane ...

  • Wer fuhrt eigentlich eine Kampagne gegen wen?

    Kommentar von „Rabotnitschesko Delo", Organ des ZK der BKP

    Der Berliner Vertrag über die Grundlagen der Beziehungen, ebenso wie die anderen Abkommen und Verträge, die in den letzten Jahren zwischen der DDR und der BRD abgeschlossen worden sind, sind ein wichtiges und nicht wegzudenkendes konstruktives Element zur Verwirklichung des historischen Übergangs von ...

  • Wo einst der Hunger regierte

    Mit den Eisenwerken ist in der Ostslowakei ein weiteres modernes industrielles Zentrum gewachsen. Der Großbetrieb trägt wesentlich dazu bei, das Gesicht der Bezirksmetropole und des ganzen Bezirkes zu verändern. Das Gebiet östlich von Koäice war vor der Befreiung der unterentwickelste Teil der Slowakei ...

  • Erfolgsfaktor: Geschlossenheit

    Den wichtigsten Platz in der Tätigkeit der kommunistischen Parteien und Regierungen der Mitgliedländer des RGW nimmt die Frage der weiteren Entwicklung und Vervollkommnung der Zusammenarbeit auf allen Gebieten ein. Die ausschlaggebende Bedeutung der brüderlichen Zusammenarbeit war erneut auf dem Krim-Treffen der Führer der kommunistischen und Arbeiterpartelen unterstrichen worden, wo das Vorhandensein nicht unbedeutender Reserven für die Erweiterung dieser Zusammenarbeit konstatiert wurde ...

  • Wiederum gegen den Strom

    „Rüde Prävo", Organ des ZK der KPTsch, zum Karlsruher Urteil

    „Während die europäische Öffentlichkeit die bei der Normalisierung der Beziehungen und der Entspannung erreichten Ergebnisse anerkennend wertet und für die weitere Entwicklung des Gesundungsprozesses ist, gefällt gewissen Kreisen in der BRD die neue Atmosphäre nicht," schreibt „Rüde Prävo" am Montag ...

  • Am Endpunkt der Breitspurgleise

    Die Ostslowakischen Eisenwerke - ein Sinnbild fester Freundschaft Von unserer Präger Korrespondentin Eva Horlamus

    Jede Stadt hat ihre Wahrzeichen. Es sind oft historische Bauten, in wachsender Zahl aber auch Zeugen der Gegenwart, Zeichen der Arbeit unserer Generation. Zur slowakischen Hauptstadt Bratislava gehören heute nicht nur die Silhouette der Burg und die neue Donaubrücke, sondern ebenso die Flammensäule des großen Chemiekombinats „Slovnaft" ...

  • In vielfacher Hinsicht Symbol

    Im Klub der Neuerer und Erfinder, der seit kurzem unter Anleitung des Betriebskomitees der Gewerkschaften arbeitet, finden die klugen Ideen der Werktätigen tatkräftige Unterstützung. Er organisiert u. a. den Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben, popularisiert Neuerervorschläge und schreibt Wettbewerbe zur Lösung dringender technischer Probleme aus ...

  • Wachsende Flamme der Befreiungsbewegung

    IN MOCAMBIQUE, jener 783 000. km1 großen ostafrikanischen Kolonie Portugals, begann die Frente de Libertagao de Mogambique (FRELIMO) den Befreiungskampf mit der Waffe 1964. Er nahm seinen Anfang in den Nordprovinzen Cabo Delgado und Niassa. Die Kolonialherren verstärkten ihre Truppen auf fast 70 000 ...

  • Im Kampf ist heute niemand mehr allein

    Joäo Bernardo Vieira, Mitglied des Ständigen Sekretariats des Exekutivkomitees des Kampfes (Politbüro) und Sekretär der PAIGC, erklärte auf der Pressekonferenz am 4. Festivaltag: O Der Terror der von der Geschichte längst zum Abtreten verurteilten Kolonialisten nimmt zu, ihre Söldner überbieten sich geradezu an Brutalität und Grausamkeit ...

  • Zahlreiche Beispiele für NATO-Hilfe

    Das nur 91000 km2 große Portugal, Westeuropas „Armenhaus", hätte z. B. seine 23mal so großen „Übersee-Besitzungen längst freigeben, seine zehnjährigen grausamen Kolonialkriege längst einstellen müssen, hätte es nicht die finanzielle, militärische und „moralische" Unterstützung seiner NATO- Kumpane. Die BRD beispielsweise schloß allein mehrere Geheimverträge über finanzielle und militärische Hilfe und lieferte bis 1972 an Portugal Kriegsgerät im Wert von über 200 Millionen Mark ...

  • Acht Züge Erz aus Kriwoj Rog

    Neben so bekannten einheimischen Fabrikmarken wie „Skoda" findet man an vielen Anlagen auch Firmenzeichen mit kyrillischen Buchstaben. Ein großer Teil der Schwermaschinen, z. B. im Kaltwalzwerk, kommt aus der UdSSR. Nicht nur das berechtigt die ostslowakischen Genossen zu der Feststellung, daß ihr Betrieb ein lebendiges Zeugnis der tschechoslowakisch-sowjetischen Freundschaft ist ...

  • Zurückgeworfen auf befestigte Garnisonen

    IN GUINEA-BISSAU, zusammen mit den Kapverdischen Inseln ein Gebiet von etwa 40 000 km2, begann 1963 die Partido Africano da Independencia da Guine e Cabo Verde (PAIGC) den bewaffneten Kampf. Und obwohl der grausame Feind heute über 40 000 NATO-gerüstete Soldaten verfügt, ist er bis auf die Hauptstadt und die befestigten Garnisonen zurückgeworfen ...

  • Volker im Kampf gegen Barbarei des Kolonialismus

    In den letzten zwei Jahrzehnten haben rund 70 Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas ihre staatliche Unabhängigkeit erkämpft. Doch noch gibt es bedeutende Restgebiete imperialistischer Kolonialbarbarei, vor allem in Afrikas Süden, eng verbunden mit den Bastionen der Apartheid und des Rassismus. Wie auf den Konferenzen und Seminaren, den Kundgebungen und Solidaritätsmeetings des X ...

  • Fast 500 OOO km? des Yerritoriums befreit

    mit dem Sturm auf das Gefängnis von Luanda den bewaffneten Kampf begonnen. Heute haben die MPLA-Kämpfer, denen etwa 80 000 Kolonialsoldaten gegenüberstehen, ein Gebiet von fast 500 000 km2 unter Kontrolle und im tiefen Südwesten am Cunene-Fluß bereits Kontakt mit der Befreiungsbewegung des angrenzenden Namibia aufgenommen ...

Seite 7
  • KP Großbritanniens T«u»runasw«IU g«g*n

    London (ND). Die Londoner Organisation der KP Großbritanniens veranstaltet gegenwärtig eine Unterschriftensammlung gegen die anhaltende Teuerung und den Lohnstopp im Lande. Aus einer Broschüre, die jetzt von einer Gruppe britischer Parlamentsmitglieder veröffentlicht wurde, geht hervor, daß die Engländer zur Zeit weniger Fleisch essen als in der schweren Zeit der ersten Nachkriegsjahre ...

  • Positive Veränderungen in der internationalen Lage

    „Prawda": Dieser Prozeß muß unumkehrbar gemacht werden

    Moskau (ADN). „Die aktive und konsequente internationale Tätigkeit des ZK der KPdSU und der Sowjetregierung, die die Verwirklichung des vom XXIV. Parteita« der KPdSU angenommenen Friedensprogramms zum Ziel hat, hat zu großen positiven Veränderungen In der internationalen Lage geführt", schreibt die „Prawda" am Montag in ihrem Leitartikel ...

  • UVR:Tagder Verfassung

    Budapest (ADN-Korr.). Eine zweistündige Parade des ungarischen Verbandes für Landesverteidigung vor Zehntausenden Budapestern, die zu beiden Seiten das Donauufer säumtenp bildeten den glanzvollen Höhepunkt des Tages der Verfassung in Ungarn. Vor dem Budapester Parlament wurden aus Anlaß dieses Tages Absolventen der Militärhochschulen des Landes öffentlich vereidigt ...

  • Tagung im befreiten Gebiet

    Patrioten Kambodschas: Schluß mit USA-Aggressionshandlungen

    Paria (ADN). Ein Natiorudkongreß der patriotischen Kräfte. Kambodschas hat unter dem Vorsitz des stellvertretenden Ministerpräsidenten, Verteidigungsminister der Königlichen Regierung der Nationalen Einheit und Oberbefehlshaber der Volksbefreiungsstreitkräfte, Khieu Samphan, in den befreiten Gebieten des Landes stattgefunden ...

  • Kommunisten Argentiniens eröffneten ihren Parteitag

    Seit 27 Jahren tagen sie zum ersten Mal legal im Land

    Von unserem Korrespondenten Marcos Martin Buenos Aires. Der XIV. Parteitag der Kommunistischen Partei Argentinien» hat am Montag seine Beratungen begonnen. Mehr als 500 Delegierte nehmen daran teil. Bruderparteien vieler Länder, so aus der UdSSR, aus der DDR und anderen sozialistischen Staaten, haben Vertreter zum Parteitag entsandt ...

  • Putschversuch scheiterte

    Umstürzler auf Flughafen der laotischen Hauptstadt eingekesselt

    Vlentiane (ADN). Ein Putschversuch gegen die Regierung Souvanna Phouma in Laos ist in der Nacht zum Montag gescheitert. Westlichen Nachrichtenagenturen zufolge waren die Putschisten unter Führung des im thailändischen Exil lebenden ehemaligen laotischen Luftwaffenchefs Thao Ma in Laos eingedrungen und hatten mit Unterstützung rechtsgerichteter Offiziere der Luftwaffe und des Heeres den Rundfunksender und den Flughafen von Vientiane besetzt sowie die Residenz Souvanna Phoumas mit Panzern umstellt ...

  • FKP: Sicherheitskonferenz für Europa von größter Bedeutung

    Moskau (ADN). Die Konferenz zu Fragen der Sicherheit und Zusammenarbeit In Europa sei eines der „bedeutsamsten Ereignisse in der Welt nach dem zweiten Weltkrieg", schrieb Guy Besse, Mitglied des Politbüros der Französischen Kommunistischen Partei, am Montag in der Moskauer ..Brawda«. „Es ist die Pflicht aller Kommunisten und aller Menschen guten Willens, die erfolgreiche Fortsetzung und Beendigung der gesamteuropäischen Konferenz zu fördern ...

  • Indisch-sowjetischer Vertrag brachte günstige Ergebnisse

    . Neu-Delhi (ADN-Korr.). Der indischsowjetische Freundischaftsvertrag könnte ein wichtiger Beitrag für ein System der kollektiven Sicherheit in dieser Region sein, unterstrich das Mitglied des Nationalrates der Kommunistischen Partei Indiens Mohit Sen in Neu-Delhi. Der Politiker sprach auf einem Seminar der indisch-sowjetischen Kulturgesellschaft, das anläßlich des zweiten Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrages veranstaltet wurde ...

  • Italien für Erweiterung der Kooperation mit RGW-Landern

    Rom (ADN-Korr.). „Die Möglichkeit einer weiteren Vertiefung und Erweiterung des Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Italien und den RGW-Ländern" hat die italienische Wirtschaftszeitung „II Globo" in ihrer Wochenendausgabe hervorgehoben. Das Blatt, das einflußreiche Wirtschaftskreise ...

  • Kurz berichtet

    Eine Million «Orbita"

    Moskau, Das millionste Transistorengerät vom Typ „Orbita" lief dieser Tage in der Rigaer Produktionsvereinigung „Radiotechnika" vom Band. Das Werk liefert täglich 500 Kleinradios dieses Typs. Forschung für Umweltschutz Warschau. Fragen des Umweltschutzes werden in einem am Wochenende in Czorsztyn (Wojewodschaft Krakow) eröffneten internationalen Studentenlager von Studenten aller wissenschaftlichen Disziplinen untersucht ...

  • UdSSR •ntwlck«lt« nsues F«rns*hsyst»m

    Moskau (ADN). Einige Dutzend Quadratmeter umfaßt die Projektionsfläche des neuen Fernsensystems „Arlslon", dessen Serienproduktion Jetzt in Lwow (Ukraine) anlauft. Das neue System garantiert klare und klangreine Tonwiedergabe, kontrastreiche Bilddarstellung und eine Helligkeit, die die von gewöhnlichen Fernsehgeräten um das Vierfache übersteigt Der Neuentwicklung liegt das Prinzip zugrunde, Fernsehsendungen mit Hilfe Nchtmodullerender Vorrichtungen wiederzugeben ...

  • Dollar erneut unter Druck

    London (ADN). Nach einer vorübergehenden „Erholung" in der vergangenen Woche sind die Kurse des USA- Dollars gegenüber anderen kapitalistischen Währungen Montag an den weit* europäischen Devisenmärkten zum Teil erneut beträchtlich gefallen. Gleichzeitig sind die Goldpreise wieder angestiegen. Du erneute ...

  • AKEL unterstützt Makarios im Kampf gegen Grivas

    Nikosia (ADN). Das Zentralkomitee der Fortschrittspartei des Werktätigen Volkes Zyperns (AKEL) hat in einer Erklärung die Maßnahmen von Präsident Makarios zur Normalisierung der Lage im Lande voll unterstützt. Die AKEL, heißt es in der Erklärung, begrüße die Erfolge der Stcherheitskräfte Im Kampf gegen die Terroristen von General Grivas und die Veränderung des Kräfteverhältnisses zu Gunsten der Republik ...

  • DKP fordert Gleichstellung der ausländischen Arbeiter

    Düsseldorf (ADN). Forderungen zur politischen.'Wlrtschaftlichen und recht- « liehen .(Utlcbstellung ausländischer Arbeiter in der BRD hat das Präsidium der DKP in Düsseldorf unterbreitet. Die DKP hatte eine Beratung mit 70 Vertretern von ausländischen Arbeltern und Angestellten durchgeführt. Das Mitglied ...

  • Menschenhändler zu Freiheitsentzug verurteilt

    Prag (ADN). Zwei Angehörige von Menschenhändlerorganisationen aus der BRD und der Schweiz wurden in einem Hauptverfahren vor dem Strafsenat des Kreisgerichts Breclav verurteilt, meldet CTK. Die beiden österreichischen Staatsbürger Paul K. und Anton K. waren bei ihrer gesetzwidrigen Tätigkeit gefaßt worden ...

  • Heuer Atomtest Frankreichs

    Paris (ADN). Unter Berufung auf Erklärungen der Ministerpräsidenten von Australien und Neuseeland meldet die französische Nachrichtenagentur AFP, daß Frankreich am Sonntag einen Atomversuch über dem Mururoa- Atoll im Pazifik unternommen hat. Das französische Verteidigungsministerium habe jegliche Stellungnahme dazu abgelehnt ...

  • Gespräche CSSR-BRD wurden in Bonn fortgesetzt

    Bonn (ADN). Die Gespräche zwischen der CSSR und der BRD sind am Montag in Bonn fortgesetzt worden. Die Delegation der CSSR leitet der Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten Jiri Goetz. Leiter der BRD- Delegation ist der Staatssekretär im Auswärtigen Amt Paul Frank.

  • Was sonst noch passierte

    Geld und Wertsachen im Gesamtwert von vier Millionen Dollar hatten sich die Schatzsucher Delucchl und Rodocker von ihrer Tauchexpedition zum Wrack der „Andrea Doria" an der Ostküste der USA erhofft Ihr ganzer Fund: vier silberne Platten und eine Parfümflasche.

  • Hauptaufgabe ist die Festigung der Einheit der sozialistischen Länder

    „Rüde Pravo" zur Außenpolitik der CSSR" nach dem Krim-Treffen

    i:if.\.

Seite 8
  • Fischerinsel hat jetzt ihr Einkaufszentrum

    Gaststätte „Ahornblatt" ab heute für alle geöffnet

    Weithin sichtbar sind die sechs Wohnhochhäuser auf der Fischerinsel, in denen viele tausend Menschen in modernen Wohnungen eine Heimstatt - gefunden haben. Ende Juli wurden in den beiden Passagen des langen Flachbaus mehrere neue Geschäfte eröffnet. Einschließlich der originell gestalteten Gaststätte „Ahornblatt" und der bereits eröffneten Kaufhalle ist die Fischerinsel, was die Versorgungseinrichtungen betrifft;*- nunmehr komplett ...

  • CENTRUM-Warenhaus bildet 195 Lehrlinge aus

    FDJ-Mitglieder übernehmen Verkauf an Sonderständen

    Auf gute Erfolge bei der Ausbildung und Erziehung junger Menschen zu tüchtigen Facharbeitern kann das CENTRUM-Warenhaus verweisen. Im Lehrjahr 1973/ 1974 werden 195 Mädchen und Jungen vorwiegend als Fachverkäufer ausgebildet und von 13 hauptamtlichen Lehrkräften und 35 Lehrfachverkäuferinnen unter anderem in den Spezialisierungsrichtungen Hauswirtschaft, Wohnkultur und Bekleidung betreut ...

  • Restaurierungsarbeiten an historischen Gebäuden

    Sandsteinfassade der Staatsbibliothek wird erneuert

    An der Ostseite der Staatsbibliothek, die 1903 bis 1914 nach Entwürfen des Baumeisters Eberhard Ernst von Ihne errichtet wurde, sind gegenwärtig Handwerker des VEB Stuck und Naturstein damit beschäftigt, die Sandsteinfassade zu restaurieren. Im Obergeschoß des Bode- Museums, ebenfalls ein Bauwerk Ihnes, ...

  • Schönes Wetter lockt zum Tierparkbummel

    Überdurchschnittlich groß sind die Besucherzahlen des Tierparks. Die Ferienzeit und das hochsommerliche Wetter locken zum Bummel durch die 130 Hektar große Anlage. Als Besonderheit von vielen Tiergeburten ist das dritte diesjährige Kalb bei den Hirschziegenantilopen zu nennen. Die Jungtiere bewohnen mit ihren Eltern die Antilopenfreianlage ...

  • Die kurze Nachricht

    KOCHKURSUS. Das Kabinett für Gesundheitserziehung nimmt ab sofort Anmeldungen für den Kochkursus Leber- und Gallendiät entgegen. Auskünfte über die Rufnummer 2 0814 20. URANIA. Über „Neurosenentstehung und ihre Ursachen" spricht am 22. August um 19 Uhr im URANIA-Vortragszentrum, Breite Straße 32 — 34, Dr ...

  • Ehre ihrem Andenken!

    Am 23. Juli starb Im Alter von 68 Jahren Genosse Wilhelm Schubert aus der WPO 36. Genosse Schubert war seit 1929 Mitglied der Partei der Arbeiterklasse. Er war Träger der Verdienstmedaille der DDR, der Medaille für ausgezeichnete Leistungen und der Ehrennadel des ZK für über 40jährige treue Parteizugehörigkeit ...

  • Volkshochschulen mit vielseitigem Programm

    Die acht Berliner Volkshochschulen nehmen vom 21. bis 24. August wieder Anmeldungen für den Besuch ihrer Lehrgänge entgegen, die im September beginnen. In Abendkursen kann du Wissen in Gesamtlehrgängen von der 8. Klasse bit zum Abitur erworben werden. Die Interessenten erhalten Kenntnisse in acht Fächern, die auch einzeln für einen Teilabschluß besucht werden können ...

  • 103 Verkehrsunfälle in der vergangenen Woche!

    103 Verkehrsunfälle ereigneten lieh in der vorigen Woche auf den Straßen der Hauptstadt. Dabei wurden 77 Personen verletzt und ein Verkehrsteilnehmer getötet. Zwei Drittel der Unfälle ereigneten sich an Kreuzungen und Einmündungen. Die Volkspolizei teilt mit, daß überhöhte Geschwindigkeit die Hauptursache der Unfälle war ...

  • 20 Jahre Kampfgruppen

    Zum 20jährigen Bestehen der Kampfgruppen der Arbeiterklasse gibt das Ministerium für Post, und Fernmeldewesen zwei mehrfarbige Sonderpostwertzeichen und einen Sonderpostwertzeichen-Block (Abb.) in den Wertstufen 10, 20 und 50 Pfennig heraus. Di* Entwürfe der Marken und des Ersttagsbrief- Umschlages stammen von Joachim Rieß, Karl-Marx-Stadt Ausgabetag Ist der 11 ...

  • Arbeiterjugend rüstet zur MMM

    Den 10. September sollte mon sich schon heute vormerken. Denn an diesem Tag wird Jn der Werner- Seelenbinder-Halle die XV. Bezirksmesse der Meister von morgen eröffnet - eine Lehr- und Leistungsschau, die vom Elan des X. Festivals lebt.

Seite
Die DDR und die UdSSR erörterten die Koordinierung ihrer Pläne bis 1980 Treffen Alexej Kossygins mit Willi Stoph in der sowjetischen Hauptstadt Firmen von Weltruf in allen wichtigen Technik-Branchen Indien, Pakistan, Mexiko: Große Überschwemmungen Chiles Arbeiter sind im Einsatz gegen Boykott Breites Interesse für den Moskauer Weltkongreß Schichtarbeit beim Räumen und Pflügen Regime von El Salvador ließ lose Shafik-Handal verhaften Erfolgreiche Friedensstrategie
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen