16. Okt.

Ausgabe vom 02.01.1958

Seite 1
  • Für hohe Rentabilität

    Sozialistische Industriebetriebe bereiteten Plananlauf gut vor

    Die Arbeiter und Ingenieure des VEB Wirkmaschinen Karl-Marx- Stadt wollen mit Hilfe des sozialistischen Wettbewerbs gleich vom Beginn des neuen Jahres an den Kampf um hohe Rentabilität ihres sozialistischen Betriebes führen, Die Vertrauensleute dieses Betriebes wandten sich in einem Aufruf an alle Metallarbeiter der DDR, sich ihnen anzuschließen ...

  • Empfang beim Präsidenten

    Diplomatisches Korps überbrachte Glückwünsche zum neuen Jahr

    Berlin (ADN). Präsident Wilhelm P i e c k empfing anläßlich des Neujahrstages am Mittwoch vormittag in seinem Amtssitz Schloß Niederschönhausen die Vertreter des Diplomatischen Korps. Die Botschafter und Geschäftsträger a. i. der Volksrepublik Albanien, der Volksrepublik Bulgarien, der Volksrepublik ...

  • Sie fangen richtig an

    Die Arbeiter vom VEB Wirkmaschinen in Karl-Marx-Stadt fangen das neue Jahr richtig an. Sie beschäftigen sich nicht ein-- fach damit, wie der Produktionsplan ihres Werkes übererfüllt werden könnte. Sie nehmen sich vor, den Plan sortimentsgerecht zu erfüllen, stellen den Kampf um hohe Rentabilität in den Mittelpunkt und beabsichtigen, die Arbeitsproduktivität um 16,1 Prozent zu erhöhen ...

  • Stoppt Kernwaffenversuche!

    Kairoer Konferenz verlangt auf ihrer Schlußsitzung: Sowjetischer Vorschlag unterstützt / Ständiges Sekretariat gebildet

    Kairo (ADN/ND). Die asiatisch-afrikanische Solidaritätskonferenz in Kairo ist am Mittwochabend mit der Annahme einer Reihe bedeutsamer Entschließungen zu politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und organisatorischen Fragen beendet worden. In einer Resolution über Probleme des Imperialismus, der Abrüstung und der Beseitigung der Gefahr eines Atomkrieges wird u ...

  • 1958 größere Sputniks

    Sowjetische Wissenschaftler zur Entwicklung der Astronautik

    Prag (ADN-Korr.). Der sowjetische A&tronautiker Professor Dobronrawow schreibt in der tschechoslowakischen Jugendzeitung „Mlada Fronta", er persönlich glaube, daß im Jahre 1958 neue, größere und vollkommenere Sputniks aufgelassen werden, darunter auch solche, die zur Erde zurückkehren. Moskau (ADN-Korr ...

  • Lenin-Friedenspreise verliehen

    Moskau -(ADN). Einer Gruppe namhafter Persönlichkeiten verschiedener Länder, die sich aktiv für den Frieden und die friedliche Koexistenz einsetzen, sind internationale Lenin-Preise „Für die Festigung des Friedens zwischen den Völkern" verliehen worden. Dies gab das Komitee für die internationalen Lenin- Preise bekannt ...

  • Friedenskräfte gewachsen

    Neujahrsbotschaft der KPdSU und der Regierung an das Sowjetvolk

    Moskau (ADN). Zum neuen Jahr haben das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, das Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR und der Ministerrat der UdSSR dem Sowjetvolk in einer Botschaft die herzlichsten Glückwünsche und Wünsche für weitere Erfolge auf allen Gebieten des Lebens ausgesprochen ...

  • Gemeinsam ans Werk

    Neujahrsgrüße der Blockparteien Berlin (ADN). Anläßlich des Jahreswechsels veröffentlichen die Parteien des Demokratischen Blocks in der DDR in ihren Organen Neujahrsaufrufe. In dem Aufruf des Präsidiums des Hauptvorstandes der CDU, den der verstorbene Parteivorsitzende Dr. h. c. Otto Nuschke mit verfaßt ...

  • Nur ein Meines Raketchen

    von Maximilian Scbeer

    Heda! Ernst hemmet schmeißt eine Lage Bier! Denn er druckte in seinem Westberliner Kurier Die sensationelle Schlagzeile Mit rotem Balkenkleide: NUR KLEINE RAKETEN FÜR DIE BUNDESWEHR. Jetzt haben wir keine Sorgen mehr. Bis gestern, ich gebe es zu, Dachte ich oft an Hiroshima, Wo in iäh-grellem Nu Achtzigtausend im amerikanischen Atomklima Verbrannten Wie Teer ...

  • Status quo oder Status Tod

    |~)ie Diskussion um die atomwaffenfreie Zone in Mitteleuropa ist in vollem Gange. Als die Volkskammer der DDR schon vor Monaten vorschlug, ganz Deutschland durch ein Verzichtabkommen zwischen beiden deutschen Staaten atomwaffenfrei zu halten, pendelten manche Leute mit dem Kopfe und sagten: „Ganz schön, ...

  • Empfang im Kreml

    Im Großen Kreml-Palast fand am Dienstag der traditionelle Neujahrsempfang der Sowjetregierung statt. Auf dem Empfang brachten Nikolai Bulgänin und Nikita Chruschtschow Trinksprüche auf neue Erfolge der Sowjetunion, auf Frieden und Freundschaft zwischen den Völkern, auf die Entspannung der internationalen Lage und die friedliche Koexistenz aus ...

Seite 2
  • Blick in den Kreis Wismar von morgen

    Stadt- und Landkreis haben umfassende Persnektivmäne bis 1960

    In Wismar und Umgebung hat sich m den zurückliegenden Jahren vieles verändert. Aus einer kleinen Reparaturwerft entstand eine große moderne Neubauwerft, die Mathias-Thesen-Werft, mit über 7000 Beschäftigten. Acht Flußfahrgastschiffe lieferten die Wismarer Schiffbauer allein 1957 an ihren größten Auftraggeber, die Sowjetunion, aus ...

  • Zur V isaerteilung

    für Diplomaten der drei Westmächte

    Ein Vertreter des Rundfunk-Komitees der DDR hat den Stellvertreter des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten^ Genossen Otto Winzer, um eine Stellungnahme zu den Fragen gebeten, die anläßlich der Neuregelung der Visaerteilung für Diplomaten und Beamte der drei Westmächte in Meldungen westlicher Presseagenturen und Zeitungen aufgeworfen wurden ...

  • Hohe Ertrage

    Die fortschreitende Mechanisierung der landwirtschaftlichen Arbeiten und die großen Anstrengungen der Genossenschafts- und Einzelbauern und -bäuerinnen führten zur weiteren Steigerung der Erträge. Der gute Getreidegesamtertrag des Jahres 1956 wurde mit 1,4 Prozent überschritten. Um so notwendiger ist es aber, daß auch die letzten landwirtschaftlichen Betriebe in den nächsten Tagen den Drusch des Getreides beenden und ihre Ablieferungsverpflichtungen voll erfüllen ...

  • Kämpfer für den Sozialismus

    Erklärung der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Jena

    „Die Erfahrung hat uns-, den Mitgliedern des Rates der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, die Notwendigkeit von Aussprachen über die Aufgaben und Ziele unserer Arbeit als Hochschullehrer an der Friedrich-Schiller-Universität gezeigt. Dabei haben wir festgestellt, daß die gesellschaftlichen Zustände durch den Kampf der Arbeiterklasse den Sozialismus erzwingen, wirksam unterstützt durch den Einfluß derx Naturwissenschaften und Technik auf das Denken und Handeln der Menschen ...

  • Vor großen Aufgaben

    Die Stärkung unserer Arbeiter-und- Bauern-Macht festigt das sozialistische Lager. Das ist besonders wichtig, denn von der weiteren Festigung des sozialistischen Lagers und der Ausdehnung der Zone des Friedens hängt die Erhaltung des Friedens für unsere Arbeit, für unsere Familien ab. Es gilt deshalb, im neuen Jahre alle Anstrengungen zu machen, um das Kräfteverhältnis in der Welt weiter zugunsten des Friedens zu verstärken und zu helfen, den Frieden zu erhalten ...

  • Noch engereZusammenarbeit

    Botschafter Koenen über die Entwicklung der Beziehungen DDR—CSR

    Prag (ADN-Korr.). Die Perspektiven für die Zusammenarbeit der DDR mit der CSR seien für das Jahr 1958 außerordentlich gut, erklärte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der DDR in der Tschechoslowakei, Bernard Koenen, der kulturpolitischen Zeitung i,Tyor.faa"„inv einem.Interview zum Jahreswechsel ...

  • Status quo oder Status Tod

    (Fortsetzung von Seite 1)

    gelingen wird, die imperialistischen Regieruhgen zu zwingen, von ihren Gewaltplänen abzulassen. Für die Völker ist-es völlig selbstverständlich, daß nur auf der Grundlage des Status quo verhandelt werden kann. Anerkennung des Status quo bedeutet Frieden und Leben. Versuche zur Veränderung des Status quo, das bedeutet Krieg und Vernichtung ...

  • LPG werden Vorbilder

    Das wichtigste Ergebnis der Entwicklung unserer Landwirtschaft in diesem Jahr besteht darin, daß ein großer Teil der LPG fünf Jahre nach der Gründung der ersten Genossenschaften in unserer Republik die mittelbäuerlichen Betriebe in ihrer Marktproduktion und in den Viehbeständen je 100 ha Nutzfläche überholte ...

  • Das Neue setzt sich durch

    Die Losung aller dieser Aufgaben erfordert die weitere sozialistische Umgestaltung der Landwirtschaft. Jetzt sollten die Ergebnisse der Jahresendabrechnung, die Entwicklungspläne der LPG bis 1980 und die Produktionsplane für 1958 mit allen Bauern und Bäuerinnen des Dorfes beraten werden, um die große Aussprache über den weiteren genossenschaftlichen Zusammenschluß fortzusetzen ...

  • Erneutes Nein aus Kopenhagen und Oslo

    •Kopenhagen / Oslo (ADN-Korr./ ND). Die Ministerpräsidenten Dänemarks und Norwegens bekräftigten an der Schwelle des neuen Jahres noch einmal, daß ihre Regierungen den USA die Stationierung von Atomraketen auf den Territorien ihrer Länder nicht gestatten werden. Der dänische Regierungschef Hansen setzte sich in diesem Zusammenhang erneut für Verhandlungen zwischen West und Ost ein ...

  • Hessen contra Strauß

    Frankfurt (Main) (ADN). Eine große Landbesehlagnahmeaktion hat die Bonner Bundesvermögensstelle schlagartig im ganzen Land Hessen eingeleitet, um alles bisher von Besatzungstruppen benutzte Gelände, das sich in Gemeindebesitz befindet, für die Bundeswehr zu enteignen. Gleichzeitig wird bisher militärisch nicht benutztes Gebiet, vor allem Gemeindewälder, mit in die Enteignung einbezogen, so in den Kreisen Untertaunus, Obertaunus, Friedberg, Usingen, Gießen Stadt und Land, Offenbach und Hanau ...

  • Heuß' Katerstimmung

    Es ist ein alter Aberglaube: Was der Mensch in den zwölf Nachten zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar träumt, soll Erfüllung finden. Ob der westdeutsche ■ Präsident Heuß bei seiner Neujahrsansprache unter dem Eindruck dieses Aberglaubens stand? Er wünschte sich inbrünstig, daß im neuen Jahr die „bewährte Geheimdiplomatie" ausbrechen möge ...

  • Eine erfolgreiche Bilanz /

    von Hans Reichelt, Minister für Land- und Forstwirtschaft

    Kaum eine Gelegenheit ist so, geeignet, Rückschau auf die erreichten Ergebnisse und Vorschau, auf die vor uns liegenden Aufgaben zu halten, wie die Jahreswende. Unsere Arbeiter machten große Anstrengungen,, um vor allem das Kohleund Energieprogramm zu erfüllen. Die Arbeiter, Konstrukteure und: Techniker ...

  • Standhaft kämpfen

    Djakarta (ADN). Staatspräsident Sukarno hat an das indonesische Volk appelliert, den Kampf für die volle Unabhängigkeit des Landes und zur Befreiung Westinans standhaft fortzusetzen. Wenn Indonesien den bisher eingeschlagenen Weg konsequent weitergehe, werde Westirian sicher befreit werden, sagte Sukarno, der am Dienstag auf einer Veranstaltung des Verbandes der Kriegsveteranen das Wort ergriff ...

  • Katastrophe wäre sicher

    Kiel (ADN). Nachdem Norwegen und Dänemark, die mit Schleswig-Holstein den sogenannten NATO-Abschnitt Nordeuropa bilden, eindeutig auf Atomraketen verzichtet hätten, müsse auch Schleswig- Holstein von diesen .Waffen frei bleiben. Diesen Neujahrswunsch äußerte der SPD-Fraktionsvorsitzende Käber in einer Stellungnahme ...

  • Konzern -„Geschenk"

    H&äsbrandkohle teurer Köln (ADN), Hausbrandbraunkohlenbriketts des rheinischen Braunkohlenreviers werden am 1. Januar 1958 teurer. Dieses „Neujahrsgeschenk" der Zechengesellschaften für die westdeutsche Bevölkerung kündigte der Rheinische Braunkohlenbrikettverkauf am Dienstag an. Der Preisanstieg ...

  • NEUES DEUTSCHLAND

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM: Hermann Axen, Chefredakteur; Georg Hansen, Dr. Günter Kertzseher, Herbert Kopietz, stellv Chefredakteure; Walter Florath, Dr. Rolf Gutermuth, Eberhard Heinrich, Willi Köhler, Karl-Ernst Reuter, Ingo Seipt

Seite 3
  • Triumph der Wissenschaft und Technik

    Das zur Neige gehende Jahr war aber vor allem ein Jahr der sowjetischen Wissenschaft und Technik, die die Welt ständig in Atem hielten. Wer erinnert sich nicht des 4. Oktober, als die UdSSR den ersten künstlichen Erdsatelliten in den Kosmos schoß, oder des 3. November, als der zweite, weit schwerere ...

  • Sichtbare Erfolge

    Wirtschaftlich war das Jahr 1957 für die polnischen Werktätigen kein leichtes Jahr, aber es war nicht etwa ein Jahr ohne Erfolge. So gab es im Bergbau, dem entscheidenden Industriezweig Volkspolens, eine bedeutende Übererfüllung des Jahresplanes und auch eine Erhöhung der Arbeitsproduktivität. Es gab eine Erhöhung des Lebensstandards durch Lohnerhöhungen für eine ganze Reihe von Bevölkerungsgruppen ...

  • Ein Jahr der Sammlung und Festigung

    \ lies in allem war das Jahr 1957 für •" Volkspolen ein Jahr der Sammlung und Festigung. Fehler der Vergangenheit wurden zum Wohle der Bevölkerung korrigiert, der Aufbau des Sozialismus wurde den Bedingungen in Polen entsprechend weitergeführt. Andererseits erhielten die antisozialistischen Kräfte eine Abfuhr, die versuchten, das sozialistische Polen z ...

  • Dramatisches Panorama in Italien

    Tvicht wenige große Ereignisse wird das J-* neue Jahr Italien bringen. Die Parlamentswahlen und der Kampf gegen beabsichtige Stationierung von amerikanischen Mittelstreckenraketen, vor allem in Süditalien, werden in dramatischer Weise das politische Panorama des nächsten. Jahres beherrschen. Die Klerikalen, von der Christlich-Demokratischen Partei erklären offen, daß sie bei den Wahlen die absolute Mehrheit im Parlament erringen wollen ...

  • Der Vollendung des Sozialismus entgegen

    TUt it dem Gruß an das neue Jahr haben ■"•*• die Glocken der hunderttürmigen Stadt an der Moldau zugleich das abgelaufene Jahr 1957 gewürdigt, das wichtige Vorbedingungen für die Vollendung des sozialistischen Aufbaus geschaffen hat. Denn wenn nach der Sowjetunion die CSR als nächstes Land im Jahre 1860 dieses große Ziel erreicht haben wird, dann hat das Jahr 1957 zu diesem Erfolg wesentlich beigetragen ...

  • Mit den Sputniks ins neue Jahr

    Tj1 s ist hier Brauch, den Jahreswechsel auf •*-J Glückwunschkarten und Karikaturen so darzustellen: Das alte Jahr, in Gestalt eines Großväterchens mit wallendem Bart, empfängt seinen Nachfolger, einen Sprößling auf Skiern, um ihm gewissermaßen eine Stafette zu übergeben, ihm viel Glück auf seinem Weg zu wünschen ...

  • Arbeiter in der Offensive

    Aber die bedeutendste Erscheinung, die den Beginn des Jahres 1958 kennzeichnet, ist gewiß das Wiederaufleben der Arbeiterkämpfe in breitem Umfang. Es handelt sich um einen eindrucksvollen Aufmarsch der progressiven Kräfte im Zeichen der Gewerkschaftseinheit. Es ist ein Aufmarsch, der sich sowohl in den ...

  • Vor bedeutenden Ereignissen

    Fruchtbar gestaltete sich das Jahr 1957 für die Zusammenarbeit Volkspolens und der DDR. Auf wirtschaftlichem Gebiet wurde die Zusammenarbeit erweitert, unter anderem durch die DDR-Kredithilfe beim Aufbau der polnischen Braunkohlenindustrie. Für das kulturelle Gebiet sollen nur die Eröffnung des Kulturzentrums ...

  • Sieg der Volkswirtschaftsräte

    In diesem Jahr beschritt die sowjetische Volkswirtschaft neue Wege. Auf Vorschlag des ZK der KPdSU und nach eingehender Prüfung durch das ganze Volk wurde die Leitung der Industrie und des Bauwesens reorganisiert, wurden Volkswirtschaftsräte gebildet, die sich vollauf bewährt haben. Und das Ergebnis? Alle 15 Republiken der UdSSR haben in diesem Jahr die Pläne der Industrieproduktion nicht nur erfüllt, sondern übererfüllt ...

  • Wie der Lebensstandard wächst

    Die bemerkenswerte Erhöhung des Warenumsatzes um elf Prozent läßt die Hebung des Lebensniveaus erkennen. Dafür spricht auch die sehr gestiegene Nachfrage nach wertvollen Gebrauchsgütern. So wurden in neun Monaten 277 300 Waschmaschinen verkauft, das sind 53 238 Maschinen mehr als im ganzen Jahr 1956 ...

  • Erfolgreiche Arbeit der KP

    In der Gewißheit, die nächsten Parlamentswahlen zu gewinnen, haben die Labourführer bisher nichts getan, um die Torys schon jetzt zum Rücktritt zu zwingen. Diese Forderung zu erheben sowie Kampagnen gegen die H-Bomben, für Ost-West-Verhandlungen, für die Beendigung der Kolonialkriege und der kolonialen Unterdrückung zu organisieren, blieb der Kommunistischen Partei Britanniens vorbehalten, die trotz ständiger Angriffe 1957 erfolgreich gearbeitet hat ...

  • 5 Millionen fordern mehr Lohn

    Jetzt, zu Beginn des neuen Jahres, haben insgesamt fünf Millionen Arbeiter Lohnforderungen angemeldet; für die nächsten Monate stehen heftige Auseinandersetzungen bevor. Die Labour Party, die während der Suezaggression 1956 eine wirklich kämpferische Haltung gezeigt hatte, hat leider in der Zeit danach die Energie vermissen lassen, die nötig gewesen wäre, um die Törys zu verjagen ...

  • Die zentrale Frage

    Den wichtigsten Platz im Wahlkampf wird indessen die Frage einnehmen, wie der Frieden erhalten und gefestigt werden kann. Im Jahre 1958 beabsichtigen die Klerikalen, wie Kriegsminister Taviani erklärte, in Italien 20 Abschußbasen für USA-Raketen mit einer Reichweite von 2000 bis 3000 km zu errichten ...

  • Fruchtbare Freundschaft

    Es ist gewiß, daß sich die wirtschaftlich-wissenschaftliche Zusammenarbeit unserer beiden Länder vertiefen und neue Früchte bringen wird. Unter anderem wird die gemeinsame Wirtschaftskommission, die anläßlich des Besuches der tschechoslowakischen Delegation in der DDR beschlossen wurde, mit ihrer Arbeit beginnen ...

  • Wegbereiter des Friedens

    Große Initiative entwickelte die CSR im Kampf um die Erhaltung des Friedens. In der UNO sprach sich Außenminister David wiederholt für die Einstellung der Kernwaffenversuche aus. Er hob eindringlich hervor, daß die CSR als mitteleuropäischer Staat besonders an der kollektiven Sicherheit interessiert sei, zumal in Westdeutschland amerikanische Atombasen errichtet und eine westdeutsche Armee aufgestellt werden ...

  • Aufbegehren des englischen Volkes

    e m so vielen anderen Ländern wurde zum Jahresende auch in England vor allem ein Wunsch laut: Frieden durch Ost-West-Gespräche auf höchster Ebene. Diese Forderung ist in den letzten zwei Wochen von so vielen Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen erhoben worden, daß sich ihm fast alle britischen Zeitungen anschließen mußten ...

Seite 4
  • Dresdner Fußbailjahresabschluß

    mit Spannung SC Einheit Dresden gegen Velez Mostar 2 :3 (0 :1)

    SC Einheit: Großstück; Albig, Pfeifer, Jochmann; Hansen, Lpssert; Fischer, Matthes, Arlt, Müller, Peterson. SC Velez Mostar: Brkljavic: Bolfec, Handzic, Sliskovic; Prajo, Radiljevic; Odzak, Mujic, Zelenika, Repar, Pasic. Tore: 0:1 Pasic (9.), 0-2 Repar (52.),. 0 3 Repar (67.), 1 • 3 Müller (78.), 2 • 3 Müller (81 ...

  • Recknagel und Glaß gestürzt

    Aber Werner Lesser belegte hinter Egger (Österreich) und Schamow (UdSSR) den dritten Platz

    Auf der großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen. wurde am. Neujahrstag der zweite Wettbewerb der westdeutsch-österreichischen Vierschanzentournee entschieden. Bester Springer des Tages war ( der 24jahrige Österreicher Willy Egger, der zwei prächtige Sprünge von 88 und 86 m stand und dafür die Note 226,6 erhielt ...

  • Prag gewann Hallenhandball-Neujahrsturnier

    Aber der Sieger hätte auch Berlin oder Leipzig heißen können

    Die Feststellung kann getrost am Anfang stehen: Der beträchtliche Aufwand, mit dem das Hallenhandball-Turnier in der Berliner Werner-Seelenbihder-Halle organisiert wurde, hat sich gelohnt. Die Mannschaften aus acht Städten Europas — Prag, Budapest Bukarest, Paris, Kristianstadt, Berlin, Leipzig und Magdeburg — lieferten sich jederzeit spannende und in der Mehrzahl auch gutklassige Kämpfe ...

  • KURZ BERICHTET

    54 und 60 m

    Veteran an der Spitze Der 383ährige Norweger Finn Hodt lief bei der Eröffnung Üer Osloer Eisschnelllaufsaison am Neujahrstag im Bislett- Stadion die 500-m-Strecke in 42,7 sec und verwies den Olympiadritten über diese Distanz, Alf Gjestvang, in 42,8 sec auf den zweiten Platz. Profis siegten Die Eishockey-Profimannschaft Harringay Racens gewann m Soedertaelje (Schweden) ein Spiel um den Ahearne- Pokal gegen den SK Soedertaelje mit 5:2 (1:1, 1:1, 3:0) Toren, Unerwartet Das 31 ...

  • NOK-Präsident zum Jahreswechsel

    ADN-Interview mit Heinz Schöbel

    Anläßlich des Jahreswechsels gewährte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees der beutschen Demokratischen Republik, Heinz Schöbel, einem Vertreter des Allgemeinen Deutsehen Nachrichtendienstes ein Interview. FRAGE: Wie beurteilen Sie, Herr Präsident, das zu Ende gegangene Sportjahr 1957? ANTWORT: ...

  • Manuel faria wiederholte Voriahrssieg

    Silvesterlauf in Sao Paulo / Kuz Achter

    Der Portugiese Manuel Faria gewann den traditionellen Silvesterlauf durch die Straßen von Sao Paulo und wiederholte damit seinen Vorjahrssieg. Mit 21:37,4 Minuten war Faria 20 Sekunden schneller als im Vorjahr. Der sowjetische Weltrekordläufer über 5000 und 10 000 m, Wladimir Kuz, belegte in dem Feld von nahezu 300 Teilnehmern mit 22:47,2 Minuten den achten Platz ...

  • Werner Lützendorf gewann Silvesterslalom

    Pokalverteidiger Biedel diesmal nur auf Platz 5

    Am Rande des Fichtelberges trug der SC Traktor Oberwiesenthal am Dienstagnächmittag seinen traditionellen Silvesterslalom um den von ihm gestifteten Wanderpokal aus. Auf einer 700 m langen Strecke mit einem Gefalle von etwa 150 m, die vom Eckbauer bis an den Kampfrichterturm der großen Schanze führte, waren 57 Tore geschickt gesteckt ...

  • Was Aktive und Passive sagten

    Rudi Hirsch, Berlin: „Wir hätten besser abschneiden können, doch sind die Gründe, daß es nicht gelang, bei uns- selbst zu suchen. In dem für unsere Plazierung entscheidenden Spiel gegen Budapest brachte oftmaliges Auswechseln Unruhe in die Mannschaft. Die Deckung reagierte nicht auf die Sperren der Gegner ...

  • Wie wird das Wetter?

    Wetteraussiehten: Bei schwachen bis mäßigen Nordwestwinden wechselnde Bewölkung und Vereinzelt noch Schneeschauer. Im )VIittelgebirgsraum stark bewölkt und strichweise Schneefall. Tagestemperaturen bei oder etwas unter dem Gefrierpunkt, nachts leichter bis mäßiger Frost. 2. Januar 1858: Sonnenaufgang 8 ...

  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: Berlin W 8, Mauerstraße 39/40. Tel. 82 03 41 — Verlag: Berlin N 54, Schönhauser Allee 176, Tel. 42 59 51 — Abonnementspreis monatlich 3,50 DM — Alleinige Anzeigenannahme: Alle Filialen der DEWAG-Werbung, z. Z. gültig Anzeigenpreisliste Nr. 9 — Bankkonto: Berliner Stadtkontor, Berlin N 58, Schönhauser Allee 144, Konto-Nr, 4/1893 — Postscheckkonto: „Neues Deutschland", Berlin, Nr ...

Seite
Für hohe Rentabilität Empfang beim Präsidenten Sie fangen richtig an Stoppt Kernwaffenversuche! 1958 größere Sputniks Lenin-Friedenspreise verliehen Friedenskräfte gewachsen Gemeinsam ans Werk Nur ein Meines Raketchen Status quo oder Status Tod Empfang im Kreml
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen