5. Juli

Ausgabe vom 09.02.1966

Seite 1
  • Aus Dem Inhalt

    ■VERLAG VOLK UND WELT/ KULTUR UND FORTSCHRITT BERLIN ' Maurice■■Druon: Der Sturz der Leiber. Roman. 360 S., Ganzleinen,: 9,60 Mark. ; Jon Druze: Wenn der Hahn kräht. Erzählung. Bunte Reihe Band 38. Etwa 100 S., 1,80 Mark. VERLAG ? BÜTTEN & LOENING BERLIN Rosemarie Schuder: Tartuffe 63 oder Die Ehe der Michaela Sciilieker ...

  • Aktivposten Neuererbewegung

    Kürzlich berichtete „Neues Deutschland" über die Initiative der Neuerer im VEB Sachsenring Zwickau. Noch im L Quartal wollen sie durch Rationalisierung der Produktion erreichen, daß bei der Herstellung des Trabant — auf das Jahr-bezogen — 50 000 Fertigungsstunden eingespart werden. Allein im Bereich Gerippebau wurden im Januar Neuerervorschläge aufgegriffen, deren Verwirklichung den Arbeitszeitaufwand pro Fahrzeug um 14 Minuten verringert ...

  • DDR-Initiative in Genf für Kernwaffenverzicht

    Regierungserklärung an Abrüstungsausschuß übergeben Zarapkin: Vorschläge haben große Bedeutung

    Genf (ADN/ND). In einer Erklärung an. den 18-Staaten-Abrüstunesausschuß in Genf bekräftigt die DDR-Refierung ihre -Forderung nach „Abschluß eines weltweiten Vertrages über das Verbot der Weiterverbreitang von Kernwaffen, der jede Ausweicamöflichkcit ausschließt". Die Erklärung war von der DDR-Delegation am Vortage dem sowjetischen Kopräsidenten Zarapkin übergeben worden, der sie am Dienstag im Ausschult verlas ...

  • Bohrwerke laufen in drei Schichten

    Berliner Maschinenbauer konzentrieren sich im Wettbewerb auf Qualität und hohe Auslastung der Technik

    Berlin (ND). Die Bohrwerksdreher der Gewerkschaftsgruppe Wendt im VEB Großdrehmaschinenbau „7. Oktober" in Berlin-Weißensee haben nach dem Beispiel ihrer Kollegen in der polygraphischen Industrie festgelegt, im Wettbewerb zu Ehren des 20. Jahrestages der Partei einen höhere/i Nutzeffekt der Arbeit zu erreichen ...

  • Am meisten gekauft

    Belletristik: Fritz Erpenbeck: Grttoder I und II. Aufbau-Verlag Berlin und Weimar. 8,70/.. 9,60 Mark. Herbert Nachbar: Haus unterm Regen. Aufbau-Verlag Berlin und Weimar. 6,60 Mark, Joachim Knappe: Mein namenloses Land. Mitteldeutscher Verlag Halle. 9,50 Mark. Konstantin Simonow: Man wird nicht ols Soldat geboren ...

  • 30000 Metaller im Warnstreik

    Deutliche Antwort auf Provokation der Unternehmer ■■

    Stuttgart/Herne (ND/ADN). Über 30 000 Arbeiter in-neun Betrieben .der metallverarbeitenden Industrie Baden-Württembergs traten am Dienstagvormittag in einen halbstündigen Warnstreik. Nach Auskunft,'der.IG Metall verliefen die Streiks im Raum' Mannheim, Heidenheim und Ebersbach in großer Einmütigkeit ...

  • ----™Y Bonn schickt

    DER CDU-SCHARFMACHER Vor dem Aggressor: Stiefelleckerei

    Westberliner CDU-Führer, an ihrer Spitze Amrehn und Lemmer, und der Troß ihrer Agenten- und .Terroristentrupps rotteten sich am Dienstagabend mit einer Handvoll verblendeter Westberliner vor dem Amerikahaus in Westberlin zusammen, Vor den knapp 500 Leuten ergingen sich Amrehn und >'Lemmer in wilder Hetze gegen die 3000 Westberliner, die am Sonnabend mit einer großen Demonstration den USA-Krieg in Vietnam verurteilt hatten ...

  • Telegramm an Schröder

    Berlin tADN). DDR-Außenminister Otto Winzer übermittelte telegrafisch dem Außenminister der westdeutschen Bundesrepublik, Dr. Gerhard Schröder, den Wortlaut der Erklärung der' Regierung der DDR an den 18-Staaten-AbriistungsousschuB für den Abschluß eines Vertrages über ' ein , striktes Verbot der Weitergab«/von Kernwaffen ...

  • Kein gemeinsames Kommunique in Paris

    Paris (ADN/ND). Ohne Abschlußkommunique sind am Dienstag in Paris die Besprechungen des Bonner Kanzlers Erhard mit dem französischen Staatspräsidenten de Gaulle zu Ende gegangen. Politische Beobachter werten diese, aufsehenerregende Tatsache laut UPI als Beweis, daß „keine größeren handfesten Ergebnisse erzielt" wurden ...

  • der UdSSR-Vorschläge

    Kennedy für Annahme

    New York (ADN). Die USA sollten die feierliche Versicherung abgeben, keine .Atomwaffen gegen Staaten einzusetzen, 'die solche Waffen nicht besitzen. Diese ^Forderung erhob der demokratische Senator Robert .Kennedy, vor dem Journalistenverband des Staates New York. Nach einem Bericht der französischen ...

  • Neue Fakten über den 13. Februar 1945

    Dresden (ADN/ND). Auf einer Pressekonferenz legte am Montag der langjährige Oberbürgermeister der Elbestadt, Walter Weidauer, der Öffentlichkeit die neuerschienene erweiterte Ausgabe seines Buches „Inferno Dresden" vor. Diese neue Ausgabe enthält u. a. einen .Brief des sowjetischen Marschalls Konew vom 6 ...

  • Geistige Waffe unserer Partei

    Berlin (ND). Am Mittwoch begeht die-Zeitschrift „Einheit" ihren 20. Jahrestag. Das Zentralkomitee übersandte aus diesem Anlaß den Mitgliedern des Kollegiums und allen Mitarbeitern der Redaktion ein Grußschreiben. In dem vom Ersten Sekretär des ZK und Vorsitzenden des Staatsrates, Genossen Walter Ulbricht, unterzeichneten Schreiben heißt es u ...

  • Appell zum Kampf für Emil Bechtles Freiheit

    Berlin (ADN/ND). -Freiheit für den im westdeutschen Gefängnis Karlsruhe-Durlach eihgekerkerten Antifaschisten Emil Bechtle' haben die Vorsitzende des Komitees: zum Schütze der Menschenrechte, Friedel Malter, und das Mitglied des Komitees der antifaschistischen Widerstandskämpfer der DDR Hilde Eisler in einem offenen Brief an die Bürger beider deutscher Staaten, gefordert Die Verfasserinnen des Briefes hatten am 21 ...

  • Gesellschafts- Wissenschaften: DIETZ VERLAG BERLIN

    • Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung in acht Bänden. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. Band 3: 690 S., mit 64 Bildseiten und einer Karte, Ganzleinen, 11 Mark. Gerhard Kegel: Was ist mit dem Selbstbestimmungsrecht der Deutschen? Schriftenreihe: Deine Frage? Etwa 48 S ...

  • Wie soll unsere Kunst aussehen?

    Berlin (ND). Der Zentralvorstand des Verbandes Bildender Künstler und das Kollegium des Ministeriums für Kultur beraten am 8. und 9. Februar gemeinsam Probleme des 11. Plenums. Der Minister für Kultur, Klaus Gysi, begrüßte die Teilnehmer der Tagung, die im Berliner Johannes- R.rBecher-Club stattfindet ...

  • Aus dem Inhalt

    SEITE 2 Horst. Haase:,Wer repräsentiert die- Nationalliteratuv? SEITE 3 • ■ IN Uli Köhler:] Eine.komplette Gesellschaft (Fritz Erpenbeck: Gründer I und. II) SEITE 4~ , , Günter Albuä: Vertrauen in Gegenwart und Zukunft (Herbert Nachbar: Haus unterm Regen) SEITE 9.. - , . - . '..":' \ Karl Böhm: Das große ...

  • Arbeiterklasse ist solidarisch

    Erklärung des Präsidiums des FDGB-Bundcsvorstandes Berlin (ND). Das Präsidium des Bundesvorstandes des FDGB hat'in einer Erklärung versichert, daß die Arbeiterklasse der DDR und ihre Gewerkschaften das vietnamesische Brudervolk in seinem gerechten Kämpf entschlossen unterstützen. Im Namen von 6,4 Millionen Gewerkschaftsmitgliedern pri> testiert es aufs schärfste gegen die Kriegshandlungen der USA-Imperialisten ...

  • 2500 Söldner

    Zahl der westdeutschen Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten, die sich in Südvietnam befinden, immer größer werde. Alles weise darauf hin, daß der westdeutsche Kriegsminister von Hassel von Bundeskanzler Erhard und USA-Kriegsminister McNamara beauftragt worden sei, die Eskalation in Südostasien zu unterstützen ...

  • Telegramm an die UNESCO

    Dresden (ND). Die Mitglieder des Lehrkörpers der .Technischen Universität Dresden, unter ihnen hervorragende Wissenschaftler und Hochschullehrer, Verurteilten am Wochenende auf einem Konzil über Fragen sozialistischer Erziehung die amerikanische Aggression gegen Vietnam. Sie gaben ihrer Empörung in Telegrammen Ausdruck, die an das Sekretariat der UNESCO und den Rektor der Universität von Hanoi gerichtet wurden ...

  • Aufruf zur Parteinahme

    Berlin (ND). Besonders die Wissenschaftler haben die Pflicht, unmißverständlich gegen die barbarische USA- Aggression Partei zu.. ergreifen^ Das stellt die Deutsche Akademie"der Wissenschaften in einer Erklärung fest, die vom Präsidenten der Akademie, Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Hartke, den Vizepräsidenten Prof ...

  • MITTELDEUTSCHER VERLAG HALLE

    Karl Mickeil Adolf. Endler: In diesem besseren Land. Lyrikanthologie. Mit Zeichnungen von Willi Sitte. 400 S„ Ganzleinen, 7 Mark, Reinhard Kettner: Das Loch im Zaun. Erzählung. 224 S., Ganzleinen,, 6 Mark. VERLAG DER NATION BERLIN Charles de Coster: Die Hochzeitsreise. Mit Illustrationen von Max Schwimmer ...

  • VERLAG ?

    BÜTTEN & LOENING BERLIN Rosemarie Schuder: Tartuffe 63 oder Die Ehe der Michaela Sciilieker. Etwa 300 S., Ganzleinen, 6,60 Mark. Peter Weiss: Die Verfolgung lind Ermordung 'Jean-Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton .unter Anleitung des Herrn de Sade. Drama in zwei Akten ...

  • Neu im Februar

    (Eine Auswahl) Belletristik: AUFBAU-VERLAG BERLIN UND WEIMAR

    Wieland Herzfelde: Immergrün. Merkwürdige Erlebnisse, und Erfahrungen eines fröhlichen Waisenknaben. Etwa 244 S., Ganzleinen^ 7,20 Mark. , Hanns Otto Münster er: Bert Brecht. Erinnerungen aus den Jahren 1917-1922. Mit Photos, Briefen und Faksimiles. Etwa 192 S., 8 Abb., Paperback, 7,20 Mark.

  • BUCHVERLAG DER MORGEN

    .BERLIN Peter Uhu: Mit roter Tinte an den Rand geschrieben. Heitere und nachdenkliche Verse. Mit Illustrationen von Barbara Grahl. Etwa 208 S., Engl. Broschur, etwa 5,50 Mark. Maud von Ossietzky erzählt 200 S., 45 Fotos, Halbleinen, etwa 6,50 Mark.

  • B. G. TEUBNER VERLAGS- GESELLSCHAFT LEIPZIG

    Blumenthal: Die Anwendung mathematischer Methoden in der Wirtschaft. 170 S., mit 7 Abbildungen, Leinen, 15,50 Mark. Hermann von Helmholtz übersich selbst. 67 S., mit 10 Abbildungen, kartoniert, 3,60 Mark. (Portsetzuno Seite 2. Spalte 4)

  • ■VERLAG VOLK UND WELT/ KULTUR UND FORTSCHRITT

    BERLIN ' Maurice■■Druon: Der Sturz der Leiber. Roman. 360 S., Ganzleinen,: 9,60 Mark. ; Jon Druze: Wenn der Hahn kräht. Erzählung. Bunte Reihe Band 38. Etwa 100 S., 1,80 Mark.

  • DER KINDERBUCH VERLAG BERLIN

    Bertolt Brecht. Ein Kinderbuch. -Herausgegeben von Rosemarie Hill und Hertha Ramthun. Mit Illustrationen von "Elizabeth Shaw. 204 S., Ganzleinen, etwa 7,80 Mark, (ab 12 Jahre)

  • „Der lachende Mann"

    Bekenntnisse eines Mörders Ein Film von Walter Heynowskl, Gerhard Scheumann und Peter Hellmidi ^ Heute um 20 Uhr im Deutschen Fernsehfunk

  • EULENSPIEGEL, VERLAG FÜR SATIRE UND HUMOR BERLIN

    R. A. Stemmte: Der Mann, der Sherlock Holmes war. Heiterer Kriminalroman aus der Kronen- Reihe. 240 S., Paperback, 4 Mark.

Seite 2
  • Wer repräsentiert die Nationalliteratur?

    In einer Diskussion, die Stefan Heym vor den Kameras des schwarzen Kanals mit Schriftstellern und Kritikern aus Westdeutschland führte, ging es um das- Thema „Zweimal deutsche Literatur". Entgegen der realistischeren Auffassung eines seiner Gesprächspartner erklärte Stefan Heym die „verschiedenen Arten ...

  • Große Verdienste aut theoretischem und ideologischem Gebiet

    Aus dem Grußschreiben des ZK an die Redaktion der Zeitschrift „Einheit"

    In dem Grußsehreiben an die Redaktion der Zeitschrift „Einheit" würdigt das ZK besonders ihren Anteilen der Ver-| mittlung des marxistlsch-lerifiüstischen Gedankengutes In den zurückliegenden 20 Jahren. Von . Jahr zu Jahr habe die Zeitschrift es besser verstanden, „der Partei zu helfen, auf theoretischem und ideologischem Gebiet ihre führende Rolle zu verwirklichen und den Marxismus- Leninismus reinzuhalten und schöpferisch weiterzuentwickeln ...

  • Niedriger hängen

    Welch erbärmliches Schauspiel! Die ganze.,; Westberliner CDU-Prominenz liegt auf dem Bauch und leckt der 'amerikanischen Okkupationsmacht demütig die Stiefel ab. Und warum? Was ist geschehen? Dasselbe wie in London, Kopenhagen, Paris und faktisch allen Großstädten der Welt: Jausende von Einwohnern hatten "am* Wochenende in einer geordneten und genehmigten „Demonstration gegen den schmutzigen Krieg der USA in Vietnam protestiert ...

  • Konsultationsgruppe des ZK weilte in Bulgarien

    Kooperationsbeziehungen

    wurden beraten Eine Konsultationsgruppe des ZK unserer Partei — sie wurde vom stellvertretenten Leiter der Abteilung Leicht- und Lebensmittelindustrie, Willy Klevesath, gerführt — weilte auf Einladung des ZK der Bulgarischen Kommunistischen Partei in der VR Bulgarien. Die Genossen sammelten wertvolle Erfahrungen auf dem Gebiet der Parteiarbeit der BKP in der Lebensmittelindustrie ...

  • Nur Kap Ärkona schneefrei

    Temperaturunterschiede von 14 Grad.im Gebiet der DDR

    Berlin (ADN). Temperaturunterschiede von 10 bis 14 Grad Celsius traten am Dienstag im Gebiet der DDR auf. Während in den mittleren und1 nördlichen Bezirken Minustemperaturen von 5 bis 7 Grad vorherrschten — in Berlin wurde bei starkem Ostwind minus *l Grad gemessen —, stieg in den südlichen Bezirken Thüringens und Sachsens die Quecksilbersäule bis auf 7 Grad über Null an ...

  • Enge Zusammenarbeit bei Frühjahrsaussaat

    Weitere Kreisbauernkonferenzen stellten sich hohe Ziele

    Berlin (ADN/ND). Am Montag, und Dienstag fanden in der Republik weitere neun Kreisbauernkonferenzen statt. Für alle Konferenzen war die Erkenntnis charakteristisch, daß die weitere Anwendung des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung die Voraussetzung schafft, in diesem und im nächsten Jahr mehr, besser und,billiger zu produzieren ...

  • /. FDGB-Kongreß eröffnet

    *9. Februar 1946. In Berlin beginnt die erste' allgemeine Delegiertenkonferenz des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes für die sowjetische Besatzungszone Deutschlands. 1170 Delegierte, darunter 150 Berliner Gastdelegierte, vertreten rund 2 Millionen Mitglieder, Außerdem sind zahlreiche Gewerkschafter aus den anderen Besatzungszonen anwesend ...

  • Rochlitzer Hydraulik in größeren Serien

    Vertrauensleute-Vollversammlung mit Minister Gerhard Schürer

    Rochlitz (ND/ADN). Wie kann die Produktion von Rationalisierungsmitteln entsprechend den Beschlüssen des 11. Plenums. maximal erhöht werden? Darüber beriet am Montag eine Vertrauensleute- Vollversammlung im VEB Hydraulik Rochlitz. Dieser Betrieb ist seit 1961 spezialisierter Lieferant von Hydraulik- Aggregaten, die für die Automatisierung von Maschinen gebraucht werden ...

  • Indien: Medikamente und Autozubehör •

    Größter Uberseeaussteller zeigt Erfolge seiner jungen Industrie

    Berlin (ADN). Von den mehr als 30 überseeischen Staaten, die mit Kollektiv- und Einzelausstellungen zur Leipziger . Frühjahrsmesse 1966 kommen, wird Indien .die größte Messefläche belegen. Außer in der Kollektivschau im indischen Pavillon werden indische Firmen auch in mehreren Branchen vertreten sein ...

  • Gerald Götting würdigt Leistung der SED

    Berlin- (ADN). Als ein historisches Ereignis von hoher nationaler Bedeutung würdigte am Dienstag der Generalsekretär der CDU, Gerald Götting, die Gründung der SED. Gerald Götting, der im zweiten Programm von Radio DDR die Sendereihe „20 Jahre SED — Bündnis der Tat" eröffnete, bezeichnete die Vereinigung , von KPD und SPD als eine Wende in der Geschichte des deutschen Volkes ...

  • Letzte Ehre den verunglückten Fischern

    Saffnitz (ND). In Saßnitz auf Rügen wehten am Dienstag die Flaggen auf halbmast. Für die am 31. Januar verunglückten Fischer des Kombinats fand im Lichtspieltheater „Stubnitz" die Trauerfeier statt. Bei einem plötzlichen Brand auf ihrem Kutter hatten sie vor der südnorwegischen Küste den Seemannstod gefunden ...

  • Versuchsgut Heinersdorf Musterbetrieb der DAL

    Berlin (ND). Mit dem Titel „Sozialistischer Musterbetrieb der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften" (DAL) wurde das Lehr- und Versuchsgut Heinersdorf, Kreis Fürstenwalde, ausgezeichnet. Damit tragen jetzt ■ acht von 48 Gütern der Akademie diesen Ehrentitel. Das Gut gehört zum Institut: für Acker- und Pflanzenbau Müncheberg ...

  • Lob für DDR-Rechtshilfe,

    Düsseldorf (ADN). Als außerordentlich bedeutungsvoll hat der Essener Staatsanwalt Karl-Heinz Günther die Rechtshilfe, bezeichnet, die der DDR-Generalstaatsanwalt im Verfahren gegen den ehemaligen Ministerialrat im Propagandaministerium Goebbels', Wolfgang Diewerge, leistete. . ' Staatsanwalt Günther 'gab bekannt, daß er in Berlin 200 Fotokopien von in Westdeutschland unbekannten Akten des Nazipropagandaministeriums erhielt ...

  • Aktivposten Neuererbewegung

    (Fortsetzung von Seite *l)y

    res Verantwortungsbewußtsein für die rationelle Nutzung der dem einzelnen Kollegen, anvertrauten Produktionsanfagen,' Ist es unter sozialistischen Bjedingungen nicht logisch, daß Menschen,, die diesen Anforderungen gerecht werden, erst recht aktive, selbstbewußte Beherrscher \ der Produktion, also auch Neuerer sein werben? ■ - Die Neuerer im Erdölverarbeitungs- Werk SchWedt haben das bewiesen ...

  • Lexikon der alten Welt

    Im Artemis-Vertag Zürich/Stuttgart ist jetzt das bereits seit langem angekündigte „Lexikon der alten Welt" erschienen. 250 Mitarbeiter verfaßten die Artikel zu etwa 10 000 Stichwörtern. Größere „Dachartikel" geben einen Überblick zu einzelnen Teilgebieten. Wichtig sind viele Anhänge, u. a. Verzeichnis über Ausgrabungen oder Bibliotheken in aller Welt, die Handschriftensammlungen besitzen ...

  • Paul Scholz in der Schwarzen Pumpe

    Schwarze Pumpe (ADN). Bei einem Besuch im Cottbuser Kohle- und Energiezentrum überzeugte sich am Dienstag der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates Paul Scholz von den vielfältigen Vorschlägen, die die Werktätigen bisher zur Vorbereitung der am 9. April beginnenden 5-Tage-Arbeitswoche in jeder zweiten "Woche unterbreiteten ...

  • Peter Weiss: Tantiemen für Apartheid-Opfer

    Stockholm (ADN-Korr.). Der Schriftsteller Peter Weiss hat sich entschlossen, einen Teil der Tantiemen aus der schwedischen Aufführung seines szenischen Oratoriums „Die Ermittlung" einem Unterstützungsfonds für Opfer des rassistischen Verwoerd-Regimes in Südafrika zur Verfügung zu stellen. „Ich habe diesen ...

  • VEB DEUTSCHER VERLAG DER WISSENSCHAFTEN BERLIN

    Weltgeschichte in 10 Bänden. Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften der UdSSR. Aus dem Russischen. Band 8: 1917 bis 1923. Etwa 720 S., 164 Textabb., II ein- und mehrfarbige Kunstdrucktafeln und 29 ein- und mehlfarbige Karten, Leinen, 44,8ft Mark. STAATSVERLAG DER DDR BERLIN Gerhard Feige/Weifgang Seiffert: Internationale Lizenzen ...

  • Genfer Phänomen

    ' Ein eigentümliches Phänomen ist in Genf zu beobachten. Jedesmal, wenn aus Berlin Minister Stibi eintrifft, um dem 18-Staaten-Ausschuß eine neue Abrü'stungs- und Friedensinitiative der DDR zu unterbreiten, heftet sich wie ein Schatten der Boftner Beauftragte für Abrüstungsverhinderung namens Schnippenkötter an seine Fersen ...

  • Schofochow-Ausgabe

    Zwei Bände von Nobelpreisträger Michail Scholochows Gesammelten Werken in Einzelausgaben fegte der Vertag Vofk unef Welt/Kultur und Fortschritt vor. Die künstlerische Ausstattung übernahm Nuria Quevedo. Den Bänden „Frühe Erzählungen" sowie „Erzählungen und Publizistik" (Band 1 und 8), die beirrt Verlag bereits vergriffen sind, folgt in - diesem Jahr „Der stille Don-(Band 2 bis 5) ...

  • Literaturgeschichte

    Eine „Kurze Geschichte der Literatur Vietnams" wird im Früh. Jahr im Leipziger Reclam-Vertacj erscheinen. Der Autor, H. A. W. Treffz, gehörte in Vietnam zum Komitee der Vorbereitung des Genfer Vietnam-Abkommens, Er schildert in diesem Abriß Geschichte und Gegenwart der Literatur Vietnams. Ausführliche Lese, proben vermitteln darüber hinaus einen umfassenden Eindruck von der dem deutschen Leser fast unbekannten Literatur ...

  • Uniechowski- Illustrotionen

    fst" ftr SfiTcr ■ porivscrici't Atwcjcroc erschienen. Während die vom Paul List Vertag verätfetrtriebte und nun mehr in sechs Auflagen vorliegende deutsche Ausgabe des Buches, mit Illustrationen von Hanns Georgi cusgestatfet ist, enthält die polrische Ausgabe eigens für den Bernd geschaffene rfhistratiemen des polnischen Mcrlers und Hfustrators Antoni Uniedrowslrf ...

  • Fachkatalog

    Efnert Fachgruppenkatalog in zwei Bänden zum Thema „Grundstoffindustrie" gab der LKG (Leipziger Kommissions- und Großbuerthondel) heraus. Der Katalog enthält alle in der DDR bis zum 31. Dezember 1965 vor- Ifegenden Trtel aus den Verlagen unserer Republik auf diesem Gebiet sowfe eine Übersicht über die entsprechende Produktion von Vertagen sozialistischer Länder ...

  • 73 000 Exemplare

    In einer Auflage von 73 000 Exemplaren ist Heinrich Alexander Stolls .Die Höhle am Toten Meer" von der Sowjetischen Akademie der Wissenschaften Moskau herausgegeben worden. Das Vorwort dazu schrieb der bekannte sowjetische Orientalist I. D. Amusin. Weiterhin sind polnische und ungarische Übersetzungen in Vorbereitung ...

  • Naturwissenschaften:

    VEB FACHBUCHVERLAG LEIPZIG Johannes Gabler; Mathematik und Leben. Band 1: Arithmetik — Algebra - Geometrie. 4., verbesserte Auflage. Etwa 624 Seiten, mit 337 Bildern,. Ganzgewebeeinband, 22 Mark. Waifgtmft Glaser: Elektronik woher — wohin. 248 &, mit 174 Bildern und. 6 Tafeln, Ganzgewebeeinband, 13 Mark ...

  • NEUESDEUTSCHLAND

    DAS REDAKTIONSKOLLEGIUM

    Hermann Axen, Chefredakteur; Hajo Herbell, Harri Czepuck. Walter Florath, Dr. Günter Kertzscher, stellv. -Chefredakteure; Armin Greim, Redaktionssekretär; Horst Bitschkowski, Dr. Rolf Gutermuth, Georg Hansen, Klaus Höpcke, Herbert Naumann, Werner Schindler, Lieselotte Thoms. Klaus Ullrich. Dr. Harald Wessel ...

  • Werner Holt und Ole

    Der Aufbau-Verlag Berlin und Weimar vergab die Lizenz für Dieter Neils Roman „Die Abenteuer des Werner Holt", Bd. t, an den Verlag Carl Schünemann in Bremen. Eine ungarische Ausgabe des' „Ole Bienkopp" von Erwin Strittmatter wird im Europo- Verlag in Budapest erscheinen.

  • Export

    .■Rund 2500 Exemplare des einbändigen Kompendiums „Deutsche Literatur im Überblick" wurden bisher, in die Sowjetunion, nach Polen, in die CSSR, nach Ungarn und in andere europäische Länder exportiert. Das Buch erschien im Oktober 1965 im Reclom-Verlag Leipzig.

  • Vietnam-Reportage

    Wilfried G. Burrfietts aufsehenerregende Vietnam-Reportage „Partisanen contra Generale" soll 1966 als erweiterte Nochauflag« herausgegeben werden. Ein ergänzendes Kapitel über die neuesten Ereignisse im „ Vietnamkrieg wird in die Reportage neu aufgenommen.

  • Hegenbarth-Band

    126' bisher :: unveröffentli*hte Pirtsef. ' und Federzeichnungenvon Josef Hegenbarth wird der Band Wilhelm Hauff „Die Karawane" enthalten. Die Zeichnungen entstanden in den Jahren 1940/43. Dos Buch gehört zum Messeangebot des Reclam-Verlages Leipzig. •

  • VERLAG -PHKIPP RECLAM JUN. LEIPZIG

    Immanuel Kant: Kritik der reinen Vernunft (Ehemalige Kehrbachsche Ausgabe).' RUB Bd. 274. Leinen, 6 Mark. Franz Mehring: Aufsitze zur deutschen Literaturgeschichte. Herausgegeben rön Hans Koch. BUB Bd. 246. GlaozbxQSchur 2^5Ü Mark.

  • JOHANN" AMBROSIUS EARTH LEIPZIG

    Jaroslan Kfizenecky: Gregor Johann Mendei. 1832-1884. Texte- und Quellen zu seinem Wirken und Leben-. 198 S., mit 5 BihtaHsen and 19 Abbildungen, Leinen, etwa 12 Mark.____________^_^

Seite 3
  • Eine komplette Gesellschaft

    Sozialdemokraten nach dem Fall des Sozialistengesetzes errangen, dem „eisernen Kanzler" eine drastische Lehre über die Nutzlosigkeit seines Verbotes erteilte. Fritz Erpenbeck bereitet uns das Vergnügen, miterleben zu können, wie dieser Wahlsieg vorbereitet wurde. Obendrein lernen wir beim Lesen verstehen, ...

  • „Akademik Kurtschatow" erprobt

    Von. unserem Volkskorrespondenten Otto Blunk Die Sowjetunion ist maßgeblich an der Erforschung der Ozeane beteiligt. Sie führt auf diesem Gebiet umfangreiche Arbeiten mit modernsten Mitteln durch. Im Jahre 1963 gab sie der Mathias-Thesen-Werft in Wismar den Auftrag, zu diesen Zwecken drei Expeditionsschiffe zu bauen ...

  • Lothar wurde Brigadier

    1 15 Monate war Lothar Nattermuller .bei dieser Gruppe. Er hatte in diesem guten Jahr mehr gelernt als in den fünf Jahren zuvor. ÖWohl ein guter Bergmann, hatte er sich früher über seine Arbeit nie mehr Gedanken gemacht als unumgänglich' war. Jetzt aber, inmitten dieser ständigen Aufforderung zum Denken, kamen die Ideen spaziert ...

  • Erfolge fallen nicht in den Schoß

    • Dann kam die Praxis. Als sie ihr erstes Streb anfuhren, zeigten sich Mißerfolge. Dutzendemal lag nach dem Schießen das Hangende, das Gebirge über dem Kopf des Bergmannes, im Streb. Sie verringerten die Streblänge, sie setzten die Bohrungen anders, sie veränderten ihre Methoden - doch der Erfolg blieb aus ...

  • Beginn im Klassenzimmer

    ■ Die Parteiorganisation vom Thomas-Müntzer-Schacht gab sich damit nicht zufrieden. Sie begann den Vorstoß mit einer klugen Auswahl der Kader. An der Spitze der neuen Gruppe standen zwei Bergleute mit großer Erfahrung: Nationalpreisträger Litsehko, schon in den Sechzigern, der die Methode in Mansfeld eingeführt hatte, und der 37jährige Obersteiger Werner Ehricht, ein glühender ...

  • So wachsen Kämpfer heran ...

    Und immer wieder wird ein Genosse aus der Brigade Nattermüller auf wichtige Posten im Schacht gesetzt: Der Stellvertreter Nattermül— lers, der beste Jugendneuerer des Schachtes Otto Kiehne,. wird mit 25 Jahren hauptamtlicher FDJ- Sekretär. Günther Schmidt entwickelt das neue Geradstreb 8. Gerhard Stolze übernimmt das Streb '3 als Brigadier ...

  • Friedensfahrer auf besseren Reifen

    Gotha. Verbesserte Schlauchreifen werden die Radsportler der DDR für die diesjährige Friedensfahrt aus dem VEB Gummikombinat Thüringen in Waltershausen erhalten. Die Kollegen des Betriebes fertigen die Schlauchreifen jetzt nach einem neuen Verfahren, das eine höhere Qualität gewährleistet Auf der Leipziger Frühjahrsmesse wird die internationale Fachwelt die neuen Waltershausener Schlauchreifen erstmalig unter die Lupe nehmen können ...

  • Anerkennung unserer Arbeit

    Im Beschluß des Ministerrates, die 5- , Tage-Arbeitswoche in jeder zweiten Woche einzuführen, sehen auch wir Mitarbeiter des Handels eine Anerkennung unserer bisherigen Leistungen. Bei unserer anstrengenden Arbeit können wir mehr Freizeit gut gebrauchen. Mit unserer Freude drücken wir zugleich das Versprechen aus: Obwohl unsere Arbeitszeit kürzer wird, wollen wir unsere Kunden noch besser bedienen ...

  • Alte Hasen und junge Neuerer

    Der Thomas-Müntzer-Schacht liefert Kupferschiefer. . ein begehrtes Erz, das neben Kupfer viele in der Elektronik benötigte Spurenelemente enthält. Vor drei Jahren etwa bekam hier der damals 26jährige Lothar Nattermuller einen wichtigen Auftrag: Er wurde in eine Gruppe berrufen, die eine neue Arbeitsmethode ...

  • Berührungslos messen

    Dresden. Das erste transportable Füllstandskontrollgerät der DDR haben junge Wissenschaftler des VEB Vakutronik Dresden in sozialistischer Gemeinschaftsarbeit geschaffen. Mit ihm kann der Füllstand von Stahlflaschen mit Flüssiggasen wie Propan, Chlor, Ammoniak usw. berührungslos, schnell und genau ermittelt werden ...

  • Aus dem Labor, vom Reißbrett und vom Fließband

    Leuchtstoffröhren von der Taktstraße

    Suhl. Leuchtstoffröhren für die Elektroindustrie sollen im VEB Glaswerk Altenfeld bei Großbreitenbach im Thüringer Wald künftig auf einer vollautomatischen Taktstraße hergestellt werden. Die Fertigung von Leuchtstoffröhren ist für den Betrfeb Neuland. Bisher stellte er ausschließlich Rohkolben für Thermosflaschen her ...

  • Gedruckte Furniere verblüffend echt

    Dresden. Ein neuentwickeltes Maserdruckverfahren zur Gestaltung von Möbeloberflächen wendet der VEB Vereinigte Möbelwerke Zeulenroda-Triebes als erster Betrieb unserer Möbelindustrie an. Mit der neuen Technologie können "weniger edle Furniere, z. B. Buche, veredelt werden. In Struktur und Farbton lichtecht überdruckt, gleichen sie den kostbaren Furnieren des Nußbaums, der Birke oder des Teakholzes ...

  • Leichtere Elektromaschinen

    Heidenau. Um, ein Zehntel leichter als ihre Vorgänger sind ^leichstrommaschinen, die in Gemeinschaftsarbeit von Ingenieuren und Arbeitern des VEB Eibtalwerk Heidenau entstanden. Die Maschinenreihe,' zu der Motoren und Generatoren gehören, umfaßt 24 Typen im Leistungsbereich zwischen 0,25 und 250 Kilowatt ...

Seite 4
  • Vertrauen in Gegenwart und Zukunft

    bert Nachbars Roman „Haus unterm Regen". Er ist Teil jenes lebendigen Stromes unserer Literatur, von dem Bernhard Seeger unlängst sprach. Nachbar untersucht an einem konkreten Fall Verhaltensweisen sozialistischer Menschen, die über das Besondere hinaus Allgemeingültigkeit erlangen. Diese Allgemeingültigkeit ergibt sich aus den Antworten, aus den Reaktionen von Henriette Babenderärde, Christoph Babendiek und Otto Babenderärde ...

  • Kleine Erlebnisse machen Großes bewußt

    z. Z. Phoenajanq Im Hochsommer 1955 sandte man mich aus dem Norden der Republik nach Dresden zum Pioniertreffen. Dresden war meine Heimatstadt, und denen, die es nicht kannten, schien die Liebe zu einem Trümmerhaufen etwas Merkwürdiges, in diesem Falle aber Nutzbares. So fuhr ich nach Dresden, sprach mit den Pionieren, die von der Ostseeküste, von der Spree, und von den thüringischen Bergen an die Elbe gekommen waren ...

  • Hohe Aufgaben für Akademie der Künste Alexander Abusch beriet mit dem Präsidium Probleme der weiteren kulturellen Entwicklung in der DDR

    Berlin (ADN). Der Stellvertreter des Vorsitzenden des Ministerrates Alexander Abusch empfing am 7. Februar 1966 das Präsidium der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin zu einer Beratung über die Schlußfolgerungen, die sich aus der 11. Plenartagung des ZK der SED für die Akademie bei der Weiterentwicklung dersozialistischen Kultur in der Deutschen Demokratischen Republik und bei der Verteidigung der humanistischen Kultur in beiden deutschen Staaten ergeben ...

  • Superstarke Raketen

    Sedow würdigt die Leistungen der Übermittlung von Fotos und Fernsehbildern aus dem Kosmos und befaßt sich dann mit den Trägerraketen und schweren Sputniks: „Eine wichtige und kennzeichnende Besonderheit der beginnenden neuen Etappe in der Technik der kosmischen Flüge besteht darin, daß neue große Raketen eingesetzt werden, die imstande sind, künstliche Erdtrabanten mit einem Gewicht von über zehn Tonnen zu starten ...

  • Schöpferisch, prinzipienfest und wirkungsvoll

    20 JaKre „Einheit"

    Titelblatt der ersten Nummer der »Einheit", die im Februar 1946, gemeinsam von KPD und SPD, zur Vorbereitung der Vereinigung beider Parteien herausgegeben wurde. Ab Juni 1946 erschien das Organ in neuem Gewände Als 1946 zum erstenmal die „Einheit" erschien, wurde sie den Zeitungshändlern und Literaturobleuten förmlich aus 'den Händen gerissen ...

  • Bekannte Autoren

    Im gleichen Heft sind weiterhin bekannte Autoren mit nennenswerten und gesellschaftswissenschaftlich beeindruckenden Leistungen vertreten. Professor Otto Reinhold schreibt über die politische Ökonomie in unserer heutigen Zeit und geht auf zahlreiche Probleme ein, die die 11. Tagung des ZK mit Nachdruck unterstrichen hat ...

  • Eigenschaften der Partei

    Wenn man in dieser Stunde auf die großen Verdienste des Redaktionskollegiums, der Mitarbeiter und Autoren der „Einheit" hinweist, kann man, um dies zu beweisen, jedes x-beliebige Höft der Zeitschrift als Zeugen aufrufen. In den nächsten Tagen erscheint im 21. Jahrgang das neueste Heft (Heft 2, Februar 1966) ...

  • Kosmonautik - Haupthebel moderner Technik

    Abschließend hebt Akademiemitglied Sedow hervor, daß Flüge kosmischer Raketen nicht nur für wissenschaftliche Er*' kenntnis von gewaltigem Wert sind, sondern auch eine wichtige praktische Bedeutung haben. „Es ist unzweifelhaft, daß die Kosmonautik und die mit ihr verbundenen Forschungen heute zum Haupthebel der modernen Technik geworden sind und die Entwicklung vieler außerordentlich aktueller Gebiete der Technik fördern ...

  • ÄSTHETIK

    Herausgegeben von Friedrich Bassenge Z, durchgesehene Auflage Zwei Bände • 1258 Seiten • Ganzleinen 26,4» MDN Das geniale kunstphilosophische Werk des Vollenders des deutschen Idealismus erscheint hier in einer vollständigen Einzelausgabe. Unter den Vorlesungen Hegels war die. Ästhetik nach dem Urteil der Zeitgenossen die anziehendste und populärste ...

  • Einmalig in der Geschichte

    Moskau (ADN). Glückwunschschreiben ausländischer Staatsmänner an die führenden Persönlichkeiten der UdSSR anläßlich der erfolgreichen weichen Mondlandung von Luna ,9 treffen weiterhin in Moskau ein, meldet TASS. Die Präsidenten Argentiniens, Mexikos und Israels, Arturo IUia, Gustavo Diaz Ordaz und Salman Schasar, würdigten in Telegrammen die Glanzleistung der sowjetischen Wissenschaftler und Konstrukteure als ein einmaliges Ereignis in der Geschichte der Menschheit ...

  • Erfolgreiche Verhandlungen des DFF

    Berlin (ADN). Zum Abschluß der Besprechungen zwischen Vertretern des Fernsehens der Syrischen Arabischen Republik und des Deutschen Fernsehfunks wurde ein Arbeitsprotokoll unterzeichnet, in Öem unter anderem die Entsendung von Experten des Deutschen Fernsehfunks für Beleuchtung und künstlerische Bildgestaltung, für Szenenbild sowie für Tontechnik vereinbart wurde ...

  • Sowjetische Botschaft dankt

    Berlin (ADN). Zu der erfolgreichen weichen Landung der Station Luna 9 auf dem Mond hat die Botschaft der UdSSR in der DDR eine große Zahl von Glückwunschschreiben, -adressen und -telegrammen von Kollektiven. Institutionen, Schulen, gesellschaftlichen Organisationen und einzelnen Bürgern der DDR erhalten, die die Begeisterung und Freude über den neuen Erfolg der sowjetischen Wissenschaft und Technik bei der Erforschung des Kosmos ausdrücken ...

  • Johann Gottfried Herder Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit —

    Herausgegehen von Heinz Stolpe

    Ztwrf Bände • 1216 Seiten • Ganzleinen 2S.SQ MDN Unsere Ausgabe folgt der kritischen Edition von Bernhard Suphan. Ein umfangreicher Kommentar erschließt gerade das, „woran man sich so lange geplackt hat": Er verbindet cia »Ideen" mit der gesamten Philosophiegeschichte und gebt dem komplizierten Verhältnis Herders zur Aufklärung sorgfältig nach ...

  • Mit Luna 9 brach eine neue Etappe an

    Akademiemitglied Sedow über Perspektiven der Kosmosforschung

    Moskau (ADN-Korr.). „Vor dem Menschen werden sich Geheimnisse enthüllen, denen gegenüber sogar die Phantasie verblaßt." Das schreibt der weltbekannte sowjetische Wissenschaftler Akademiemitglied Leonid Iwanowitsch Sedow, Vizepräsident der Internationalen Astronautischen Gesellschaft, in einem grundlegenden Artikel in der „Sowjetskaja Rossija" zu den Perspektiven, die der neue Erfolg der Sowjetunion, die weiche Landung von Luna 9, der Kosmosforschung eröffnet ...

  • Heitere Note

    Berlin (ND). „Winterbilder und Karnevalsklänge" — unter diesem Motto findet am Sonntag, dem 13. Februar 1966, 17.00 Uhr, das 3. Konzert der Reihe „Die heitere Note" im Metropol-Theater statt Auf dem Programm stehen n. a. Kompositionen von Emil Waldteufel, Johann Strauß, Manfred Nitschke und Aram Chatschaturjan ...

  • Vilis Lacis gestorben

    Moskau (ND-Korr.). Der in der Sowjetunion und in der Welt hochgeschätzte lettisch-sowjetische Schriftsteller und Staatsmann Vills Lacis ist am Sonntag im Alter von 61. Jahren in Riga verstorben. Sein 1933 veröffentlichter Roman „Der Fischersohn" hatte ihm zu Weltruhm verholfen. Seine Werke sind in 40 Sprachen übersetzt worden ...

  • „Andorra am Luxemburgplatz

    Berlin (ND). An der Volksbühne wird die Aufführung von Max Frischs Stück „Andorra" vorbereitet (Regie: Fritz Bornemann, Ausstattung: Helmut Korn). Premiere ist am 16. Februar. Am 13..Februar wird im Theater im 3. Stock das erfolgreiche Programm „Verse über die Liebe" des Jugendclubs der Volksbühne wiederholt ...

Seite 5
  • Wie der Bonner Weg begann

    Rolf Bodstübticr: Restauration in Westdeutschland 1945 bis 1949. Dietz Verlag, Berlin 1965. 333 Seiten, Leinen, 11,80 Mark. Das vorliegende Buch ist die erste zusammenhängende Forschungsarbeit über die Restauration der Herrschaft des staatsmonopolistischen Kapitalismus in Westdeutschland während der ersten Nachkriegsjahre ...

  • Facharbeiter anderer Beruf« Ungelernte Kräfte Helfer Isolierer Klempner Feinblechbearbeiter E- und A- Schweißer Stahlbauschlosser (aller Prüfgruppen) Elektriker Rohrleitungsmonteure Helfer

    von den Betrieben VEB Industrie» und Kraftwerksrohrleitungen Bitterfeld, Glüdcauf-Straßt 2 VEB Rohrleitungsbau Karl-Marx-Stadt, Limbacher Straße 35 VEB Montagewerk Leipzig, Bitterfelder Straße 19 VEB Rohrleitungsbau Werdau, Greizer Straße 33 VEB Rohrleitungsbau Ludwigsfelde, Struveshof In den Betrieben und auf den Baustellen bestehen vielseitige Qualiffeierungsmoglichkeften ...

  • Feind der Völker

    Heinz Tillmann: Deutschlands Araberpolitik im zweiten Weltkrieg. Schriftenreihe des Instituts für Allgemeine Geschichte an der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenbera, Band 2. VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1965. 473 Seiten, Ganzleinen, 48,80 Mark. Diese Monographie des Hallenser Historikers nimmt unter den Forschungen, die von der Geschichtswissenschaft der DDR zu Problemen der neuesten Geschichte erarbeitet worden sind, einen sehr beachtenswerten Platz ein ...

  • Aktiver Humanismus

    Heinz Habedank: Der Feind steht rechts. Bürgerliche Linke . im Kampf gegen den deutschen Militarismus (1925 bis 1933). Buchverlag Der Morgen, Berlin 1965. 235 Seiten, 14 Illustrationen, Halbleinen, 5,80 Mark. Ein: wichtiges, bisher zu Unrecht vernachlässigtes Stück Geschichte der Weimarer Republik handelt der Verfasser hier ab ...

  • RUNDSTAHL

    1200 kg Rundstahl 49 mm—50 mm (Mindestlänge 1100 mm) 1500 kg Kundstahl 140 mm—150 mm 1500 kg Bundstahl 180 mm—200 mm Materialgute: X 10 Cr 13 oder X 20 Cr 13 (evtl. auch anderes nichtrostendes Material) SO kg Bundstahl 55 mm— 60 mm 800 kg Bundstahl 180 mm—200 mm Materlalgüte: X 10 Cr AI 13 (evtl. auch anderes hitzebeständiges MaterUQ ISO kg Bundsuhl 200 mm Materialgate: 210 Cr IS 800 kg Bundstahl 360—380 mm (Mindestlange 600 mm) Materialgüte: C 15 bzw ...

  • Ingenieur Hans Müller

    Werkdirektor des VEB Elektromotorenwerke Martha im Alter von 50 Jahren von uns gegangen- Wir verlieren In unserem Genossen Bans Müller eine Persönlichkeit und einen Freund, der in seinem ganzen Leben Im selbstlosen Einsatz alle Kraft dem Aufbau unserer sozialistischen Gesellschaft gewidmet hat. Für seine vorbildlichen gesellschaftlichen Arbeiten wurde Genosse Hans Müller als Aktivist ausgezeichnet ...

  • Wir kaufen ständig nachstehende Fabrikate

    Embrenn-Ziehspachtel. hellgrau, Güte 1/6432 Kunstharz-Dickschicht-Grundierung, gelb, Güte 1/6145 Kunstharz-Elnbrenn-Uberzugslackfarbe, dunkelgrau 7011, Güte 1/6436 Kunstharz-Einbrenn-Überzugslackfarbe ' hellgrau 7001, Güte 1/6436 Kunstharz-Spezlalverdünnung, Güte 1/6445 a Kunstharz-Spezialverdünnung, Güte 1/6452 a VEB Graphische Maschinen Berlin, Materialversorgung 1055 Berlin, Winsstraße 62, Tel ...

  • die Hochseefischerei ruft

    Der VEB Fischkombinat SaSnitz stellt noch zum 1. September 1966 Lehrlinge für den Beruf Matrose der Hochseefischerei

    Bedingungen: Erfolgreicher Abschluß der 10. Klasse Lehrzeit: '2 Jahre Bei guten schulischen Leistungen, besonders in naturwissenschaftlichen Fächern, besteht die Möglichkeit, während der Berufsausbildung gleichzeitig das Abitur zu erwerben. Lehrzeit: 3 Jahre (Abiturklasse) Der VEB Fischkombinat Rostock stellt nur noch Lehrlinge für die AbiturklMse ein ...

  • Wasserturbine

    ...

  • Forderungen und sonstig« Anspruch*

    für Leistungen und Lieferungen bis einschließlich 31. Dezember 1965 an die LPG „Thomas Münzer", Typ in, : in 2091 Temmen, Kreis Templin, können nur noch bis zum 15. März 1966 geltend gemacht werden. Spätere Eingänge bleiben unberücksichtigt. Der Vorstand

  • Metallspritzarbeiten

    nach dem Flammspritzverfahren

    durch? In Frage kommen Innenausspritzungen von groSen Warmwasserbebältern mit Aluminium oder Zink. Angebote sind zu richten an VEB Vereinigte Baumwollwerke Mittwelda , Werk 7 — 7233 Frobburg (Sachten). Bezirk Leipzig

  • Für Exportaufträge wird freie Berechnungskapazität

    ; - in Statik und Festigkeit für Schienenfahrzeuge \ gesucht. Angebote sind zu richten an VEB Lokomotivbau - Elektrotechnische Werke „Hans Beimler" • 1422 Hennigsdorf Abteilung Fahrzeugkonstruktion ' - -

  • BE Zum Problem der Entwicklung in Naturwissenschaft und Philosophie j QUO VADIS, UNIVERSUM?

    Herausgegeben von Hermann Ley, Herbert Hörz und Rolf Löther 332 Seiten • Mit 20 Abbildungen * Celloph. Broschur 8,50 MDN Jetzt im Buchhandel oder über den Literaturobmann erhältlich

  • Suchen Lohnarbeiten für Radialbohrmaschine RF31G

    ab nfl966. Aufspannflache 2300 X1100 mm, Bohrspindelhub max. 380 mm, größte Entfernung zwischen Grundplatte und Bohrspindel 1700 mm. Anfragen an

  • durchsichtige Polyäthylen-Säcke

    VEB Elektroschmelze Zscbornewitz 4U7 Zscbornewitz Telefon: Gräfenhalnlchen 12 31—33.. FS: 056 225

  • Der VEB Fischkombinat Saßnlli — Personalbüro — 2355 Saßnitz (Küren), Seestraße 13 Der VEB Fischkombinat Rostock

    Betriebsberufsschule „John Schehr" 25 Rostock — Marienehe

  • Autodrehkran

    5909 Wutba, Tel.: Elsenach 3113. Abt. TVFj Aon. IM

  • 1 Kühlsole-Eindampfanlare 2 Bluttrocknunesanlacen

    VEB (B) Fleischkombinat • 122 Eisenhüttenstadt

  • KUNSTEIS

    Telefon Stralsund 28 93

  • Ein Backenbrecher gesucht

    Typ H/BBg, 6,3 W. oder ähnlichen.

    AbteilunB Neue Technik

Seite 6
  • Datenverarbeitung - wie vorbereiten?

    Autorenkollektiv: Methodik der Einsatzvorbereitung für elektronische Datenverarbeitungsanlagen in Industrie- - betrieben. Schriftenreihe „Datenverarbeitung". Herausgegeben vom Institut für Datenverarbeitung Dresden. Verlag Die Wirtschaft, Berlin 1965. 84 Seiten, broschiert, 5,50 Mark. Am 3. Juli 1964 beschloß der Ministerrat ein umfassendes „Programm zur Entwicklung, Einführung und Durchsetzung der maschinellen Datenverarbeitung Jn der DDR in den Jahren 1964 bis 1970" ...

  • Johnson mobilisiert Industrie für Vietnamkrieg

    Stillgelegte Rüstungswerke wieder in Betrieb Biesenprofite der Konzerne

    Die forcierte Ausweitung des schmutzigen Krieges der-USA-Regierung gegen das vietnamesische Volk bringt der amerikanischen Industrie gewaltige Rüstungsaufträge des Pentagons ein. „Fast die ganze amerikanische Industrie zieht Nutzen aus der neuen Kriegswirtschaft ... In vielen Industriezweigen sind die Kriegsaufträge bereits der Hauptanreiz geworden", schrieb dieser Tage die französische Zeitung „Le Nouvel Observateur" ...

  • Hohe Verantwortung

    Die Menschheit ist in tiefer Sorge über den Krieg,' den die USA gegen das vietnamesische Volk führen, einen Krieg, der immer grausamer und gefährlicher wird. Diesen Krieg führen sie in barbarischer Weise; er trifft die Bevölkerung Vietnams schwer, die schon seit 20 Jahren nur darum kämpft, frei von imperialistischer Herrschaft in Frieden zu leben ...

  • Metallarbeiter trotzen den Unternehmern

    Warnstreiks in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen DGB-Landes Vorsitzender Neemann: IG Metall unterstützen!

    Mannheim/Frankfurt (Main) (ADN/ND). Der halbstündige Warnstreik von über •30000 Beschäftigten in neun Betrieben der baden-württembergischen Metallindustrie hat in Westdeutschland große Beachtung gefunden. Der erste Bevollmächtigte der IG Metall Mannheim, Walter Bpagerer, erklärte am Dienstag, seine Gewerkschaft betrachte die Warnstreiks als eine Reaktion auf die Ablehnung des Einigungsvorschlages durch die Unternehmer ...

  • Moderne Schachtanlage wird stillgelegt

    7500 Kumpel der Zeche „Graf Bismarck" verlieren Arbeitsplatz

    von unserem Ruhrgebietskorrespondenten Hako Gelsenkirchen. Die einst größte Kohlenstadt des Kontinents, Gelsenkirchen, steht unter dem Eindruck eines schweren Schocks. Nach der Schließung der Gruben („Wilhelmine", „Viktoria", „Scholven" und „Dahlbusch" soll am 1. Oktober dieses Jahres auch eine der modernsten Großschachtanlagen Europas, die mit rund 7500 Belegschaftsmitgliedern arbeitende Zeche „Graf Bismarck" der Deutschen Erdöl AG stillgelegt werden ...

  • Millionen Werktätige stehen zu ihren Brüdern

    Dem Bundesvorstand des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes gehen aus Betrieben und Institutionen zahlreiche Protesterklärungen zu, in denen die Gewerkschaftsmitglieder ihre Empörung über die erneute Bombardierung friedlicher Orte in der Demokratischen Republik Vietnam, über die Verschärfung des schmutzigen Krieges der USA-Imperialisten gegen das vietnamesische Volk zum Ausdruck bringen ...

  • KPD: Höchste Zeit für Maßnahmen gegen Seuche

    Bundestag zum Handeln aufgerufen

    Düsseldorf (ND). Über den Deutschen Freiheitssender 904 stellte ein. Vertreter der Landwirtschaftsabteilung beim ZK der KPD zur Maul- und Klauenseuche in Westdeutschland fest, daß schon 320 von 425 Kreisen betroffen sind. Die Hauptschuld treffe die Bonner Regierung, der die akute Seuchengefahr seit Monaten bekannt war, dennoch aber keine wirksamen Maßnahmen einleitete ...

  • Appell an Wissenschaftler

    Von einem Konzil über Fragen sozialistischer Erziehung sandten die Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden Telegramme an das Sekretariat der UNESCO und den Rektor der Universität Hanoi. Das Telegramm an das Sekretariat der UNESCO lautet: „Die Teilnehmer des III. Konzils zu Problemen der sozialistischen Erziehung an der TU Dresden, das heute unter der Leitung von Magnifizenz Prof ...

  • Karl Feuerer unter roten Fahnen eingeäschert

    München (ADN). Mit demonstrativ großer Anteilnahme seiner Kampfgenossen und Arbeitskollegen wurde am Dienstag im Krematorium des Münchner Ostfriedhofs der Arbeiterfunktionär, Journalist und zweite Vorsitzende der Münchner „Deutschen Journalisten-Union", Karl Feuerer, eingeäschert. Unter der vielhundertköpfigen ...

  • Faules Dementi

    Westberlin (ND). Die Enthüllungen der beiden Grenzprovokateure Schützund Bley beschäftigten am Montag den Ausschuß für Sicherheit und Ordnung des Westberliner Abgeordnetenhauses. Schütz und Bley hatten am vergangenen Freitag auf- einer Pressekonferenz in Westberlin mitgeteilt, daß sie ihre Aufträge für Provokationen vom Bonner Auswärtigen Amt und von Westberliner Dienststellen und Parteien erhalten ...

  • Belgische Presse: Ein Kriegsverbrecher

    Zeitungen veröffentlichen neue Tatsachen Brüssel (ADN-Korr.). Mehrere belgische Zeitungen veröffentlichen am Dienstag unter Berufung auf jüngste DDR-Veröffentlichungen weitere Einzelheiten aus der Vergangenheit des westdeutschen Bundespräsidenten Heinrich Lübke. „Konzentrationslager von Karlshagen auf Geheiß LübkeS gebaut" überschreiben die liberalen „Het Laatste Nieuws" eine an hervorragender Stelle plazierte Meldung ...

  • Gerstenmaier: „Atomare Gleichberechtigung"

    Wiesbaden (ND). Eine „tatsächliche Gleichberechtigung" Bonns durch den Mitbesitz von Atomwaffen und die Verfügungsgewalt über sie hat Bundestagspräsident Eugen Gerstenmaier in der Februarausgabe der Zeitschrift des westdeutschen Soldatenbundes „Kyffhäuser" gefordert. . Gerstenmaier behauptete, Bonns Gleichberechtigung in der NATO werde durch „die Verquickung von atomarer Rüstung und Entspannung in Frage gestellt" ...

  • Lückes Notstandsdevise: „Teile und herrsche"

    Bonn (ADN/ND). Der Bonner Innenminister Lücke setzt sich mit allem Nachdruck für eine rasche Verabschiedung der Notstandsverfassung ein. Sein Ziel ist es gegenwärtig offensichtlich, durch Einzelbesprechungen und Verhandlungen zu versuchen, die einheitliche Front der Gewerkschaften gegen die Notstandsverfassung aufzuspalten ...

  • Neue Machtkämpfe um CDU-Führung

    Bonn (ADN). Die Machtkämpfe in der westdeutschen CDU-Führung haben sich am Dienstag weiter zugespitzt, nachdem sich der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im. Bundestag, Rainer Barzel, zur Kandidatur für das Amt des Parteivorsitzenden bereit erklärt hat. In einer Unterredung mit Vertretern der nordrhein-westfälischen CDU hat Barzel laut UPI erklärt, er sei zur Kandidatur bereit, wenn diese ...

  • AP: Wolf gang Neuss will emigrieren

    Westberlin (ADN). Der Westberliner Kabarettist Wolfgang Neuss will, wie die amerikanische Nachrichtenagentur AP am Dienstag meldet, emigrieren. In einem Interview mit der Agentur habe Neuss erklärt: „Ich fahre weg, ich haue ab." In Westberlin und in Westdeutschland, so sagte Neuss der Agentur zufolge weiter, „sehe ich keine Möglichkeiten mehr außer der, daß mich einige Leute am liebsten lynchen möchten" ...

  • Arbeit mit höchstem Nutzen

    Klaus Ladensack: Arbeitsorganisation. Probleme und Aufgaben. Verlag Die Wirtschaft, Berlin 1965. 187 Seiten, Lederin, 9,20 Mark. Wie ist ein Arbeitsplatz zweckmäßig zu gestalten? Welche Faktoren beeinflussen den notwendigen Arbeitsaufwand? Was ist ein Arbeitsbereich? Wie muß man die Schichtarbeit organisieren? i- Diese Probleme erörtert Dr ...

  • Mathematik für Ökonomen

    Bernhard Blumenthal: Die Anwendung mathematischer Methoden in der Wirtschaft. Eine Einführung für Nichtmathematiker. B. G. Teubner Verlagsgesellschaft, Leipzig 1965. 170 Seiten, Leinen, 15,50 Mark. - Unsere Verlage bieten heute schon eine gute Auswahl vorzüglicher Bücher über ökonomische Mathematik. In den meisten Fällen setzt das Studium dieser Arbeiten jedoch mathematische Kenntnisse voraus, die vielen Wirtschaftsfachleuten noch fehlen ...

  • Rationeller Handel

    Autorenkollektiv: Technologie des Warenverkaufs. 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Verlag Die Wirtschaft, Berlin 1965. 134 Seiten, broschiert, 4 Mark. Auch am Einzelhandel geht die wissenschaftlich-technische Revolution nicht spurlos vorüber. Nach modernen Grundsätzen eingerichtete Verkaufsstellen erleichtern dem Kunden den Einkauf und dem Verkäufer die Arbeit ...

  • Preise und Technik

    Siegfried Schauer: ökonomisch begründete Preisrelationen. Schriftenreihe „Planung und Leitung der Volkswirtschaft". Verlag Die Wirtschaft, Berlin 1965. 143 Seiten, broschiert, 7 Mark. Dr. Siegfried Schauer untersucht den Preis als Instrument der wissenschaftlichen Führungstätigkeit in der sozialistischen Planwirtschaft ...

  • Polnische Agentur: Schweigen zwecklos

    Warschau (ADN-Korr.). Es werde dem Bonner Bundespräsidenten Lübke nicht gelingen, seine Verbrechen als KZ-Baumeister Hitlers totzuschweigen. Das schreibt die polnische Presseagentur AR zu dem Schweigen Lübkes auf die Fragen, die Prof. Albert Norden an ihn richtete. „Es ist bezeichnend, daß in den offiziellen ...

  • in zehn Monaten

    Auf Anforderung Lübkes wurde in Karlshagen ein Lager für Zwangsarbeiter und für KZ-Häftlinge aus Ravensbrück eingerichtet. Diese Häftlinge waren Lübkes erste Arbeitssklaven und Opfer während seiner Tätigkeit im Baustab Schlempp. ' Die DDR ist im Besitz einer Totenliste von 155 allein aus dem KZ Karlshagen stammenden Häftlingen, die in der Zeit vom 26 ...

  • linmenschlichi Arbeitsbedingungen

    Die Mehrzahl der Toten starb auf Grund der vom Baustab Schlempp und damit von Lübke persönlich verfügten unmenschlichen Arbeits- und Lebensbedingungen. Waren die KZ-Häftlinge körperlich nicht mehr in 'der Lage, -die geforderten Arbeitsleistungen zu vollbringen, so' wurden vom' Baustab frische Kräfte angefordert ...

  • Braunbuch hilft Nazis entlarven

    Kopenhagen (ADN-Korr.). Die dänischen Widerstandskämpfer sind dankbar dafür, daß die DDR ein Braunbuch über Nazi- und Kriegsverbrechen in. verantwortlichen Positionen des Bonner Staates herausgegeben hat. Das Braunbuch helfe ihnen auch, die ehemals führenden Nazioffiziere in Schlüsselstellungen des integrierten ...

  • Lübke baute das KZ Karlshagen

    i—i

    Lübke hatte - das bestätigen dokumentarische Unterlagen - bedeutenden Anteil am Aufbau des V-Waffen- Versuchszentrums Peenemünde. Während der Bauarbeiten/insbesondere des Versuchsserienwerkes Süd, der Produfctionsstätte für V 2-Raketen, führte er ständig Kontrollen und Besprechungen in Peenemünde durch ...

  • Erschossen und erhängt

    Während später in Lübkes KZ-Lagern Leau und Neu-Staßfurt als Todesursachen Herzschwäche, ollgemeine Körperschwäche und anderes angegeben wurde, finden sich bei den Opfern aus Karlshagen noch solche offenen Mord eingestehende Bezeichnungen wie: in 13 Fällen „auf der Flucht erschossen", in zwei Fällen „wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt erschossen* oder in einem Fall ...

  • Lehrbuch der Funkmeßtechnik

    Als Lehrbuch an den Schulen der Nationalen Volksarmee der DDR eingeführt Band 1 • '392 Seiten, 270 Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, 17,20 MDN Band 2 • 405 Seiten, 260 Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, 17,30 MDN ! ,

  • Das Schießen der Artillerie

    Als Lehrbuch an den Schulen der Nationalen Volksarmee der DDR eingeführt Band 1 • 404 Seiten, mit Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, 19,80 MDN Band 2 • 424 Selten, mit Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, 19,80 MDN

  • Lehrbuch der militärischen Sprengtechnik

    Als Lehrbuch an den Schulen der Nationalen Volksarmee der DDR eingeführt 380 Seiten, 270 Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, 21,80 MDN

Seite 7
  • Beide deutsche Staaten müssen auf Kernwaffen verzichten

    Wörtlaut der im Genfer 18-Staaten-Abrüstungsausschuß Verlesenen DDR-Regierungserklärung

    1 Die vom sowjetischen Kopr&sidenten ßemjon Zarapkin am Dienstag vor dem 1$-Staaten-A"brüstungsausschuß in Genf Verlesene DDH-Regierungserklärung hat folgenden Wortlaut: „Die Regierung der Deutschen Demokratischen Republik begrüßt mit aufrichtiger Genugtuung, daß die XX. Tagung , der Vollversammlung ...

  • Das alte Prag erhält ein neues Gesicht

    Seit einigen Wochen kann ich meine Stamm-Tankstelle in der Opletalovä nicht mehr auf dem üblichen Wege erreichen. Bauarbeiter haben in dieser vom Wenzelsplatz abzweigenden Straße gegenüber dem Prager Hauptbahnhof in den ersten Januartagen begonnen, eine Fahrbahn aufzureißen und damit den ersten Bauabschnitt ...

  • Außenpolitik in 1000 Stichwörtern

    Mit dem „Wörterbuch der Außenpolitik" legen i\ambafte Völkerrechtler, Außenpolitik«: und Historiker der DDR erstmalig «in Nachschlagewerk: von hohem wissenschaftlichem Niveau und politisch aktuellem Wert über außenpolitisch«, internationale, vöUcetTeditr liehe und diplomatische Fragen vor. Als Grundlage diente das „Diplomatische Wörterbuch" {Moskau I960) ...

  • Georg Stibi empfing Semjon Zarapkin / Erklärung an Sonderbeauftragten des UNO-Generalsekretärs übergeben

    Genf (ADN-Korr./ND). Alle großen Weltagenturen berichten ausführlich über die am Dienstag im Genfer 18-Staaten- Abrüstüngsausschuß vom sowjetischen Chefdelegierten Semjon Zarapkin vorgelegte Erklärung der Regierung der DDR. In mehrteiligen Meldungen würdigen TASS, AP, UPI, Reuter, AFP, MEN und DPA die DDR-Initiative ...

  • Quo vadis, Universum ?

    Es wäre verfehlt, diese Arbeit als einen zufälligen Sammelband anzusehen. Sie ist vielmehr eine kleine Enzyklopädie unseres gegenwärtigen Wissens über das Entwicklungsproblem Im Naturbereich. Die Autoren, vorwiegend naturwissenschaftlich gebildete Philosophen, beantworten Fragen, dia Prof. Dr. Herbert Hörz in einem einleitenden Beitrag über die dialektisch-' materialistische Entwicklungstheoria z ...

  • Kongo-Müller wirbt für LegionVietnam

    Im Zusammenhang mitBonner flönen,. stärker als bisher die amerikanische Aggression in Südvietnam tu unterstützen, wird in Kreisen politischer Beobachter in Bonn erneut auf die Rolle des als „Kongo-Müller" bekannten ehemaligen SS-Offiziers hingewiesen, der als Werber für Söldnereinheiten , international bekannt geworden ist ...

  • Rousseaus erste soziale Ansichten

    Jean Jacques Rousseau: Frühe Sdinf' ten. Verlag PfriZipp Reclam jun., Leipzig 1965. Broschiert, 2,50 Mark. Rousseau {1712 bis 1778) ist einem größeren Publikum vor allem mit seinen Schriften zur Sozialtheorie und Er- -ziehung bekannt gerworden („Ober den Ctesellsohaftsvertrag", „Emile", „Julie oder die neue Heloiser") ...

  • König Baudouin bittet um ^Burgfrieden"

    Innenpolitische Krise in Belgien schwelt weiter Gas- und Elektrizitätswerke drohen mit Streik

    Brüssel (ADN-Korr./ND). Für den heutigen Mittwoch haben die 20 000 Arbeiter der belgischen Gas- und Elektrizitätswerke' einen Streik angekündigt. Damit würde praktisch die gesamte Wirtschaft des Landes lahmgelegt und so die innenpolitische Krise welter zugespitzt. Arbeitsmiriis.ter Servals bemüht sich deshalb verzweifelt darum, die Gewerkschaften zii : einem Kompromiß zu bewegen ...

  • Fragen der Landwirtschaft in Sofia beraten

    Sofia (ADN/ND). Die S«ridige RGW- Kommission für Landwirtschaft hielt Anfang Februar in Sofia eine Tagung ab, an der Delegationen ■ Bulgariens, der ßSSR, der DDR, der Mongolei, Polens, Rumäniens, der Sowjetunion und Ungarns teilnahmen. Als Beobachter waren Vertreter der Demokratischen Republik Vietnam, der Koreanischen Volksdemokratischen Republik, der Republik Kuba und Jugoslawiens anwesend ...

  • Labourrevolte gegen Wilsons Vietnamkurs

    Rumänien verurteilt amerikanischen Bombenterror

    , London (ADN-Korr./ND). 35 Labourr abgeordnete unterzeichneten eine Resolution, in der außerordentlich harte Kritik £n der Unterstützung der USA-Aggression durch die britische. Regierung geübt wird. Die Entschließung, zu deren Unterzeichnern Tom Driberg: und Ian Mikardo, Mitglieder des Exekutivkomitees der Partei, gehören, stand, am Dienstag im Unterhaus zur ...

  • John Rankin: Jeder Unterstützung wert

    Die ' von DDR-Außenminister Otto Winzer unterbreiteten Entspannungsvorschläge sind nach Ansicht des britischen Labourabgeordneten John Rankin jeder Unterstützung wert. Das Unterhausmitglied der Regierungspartei erklärte am • Dienstag dem Londoner ADN-Korrespondenten: „Die Vorschläge der DDR für eine Rüstungsbeschränkung in Europa und die Anerkennung der bestehenden Grenzen scheinen mir sehr vernünftig zu sein ...

  • Staat und Jugend in der DDR

    Etwa 254 Seiten • Pappband cellophaniert 6,80 MDN Erscheint Anfang März 1966 Das Werk enthalt eine Anleitung zur Durchsetzung der staatlichen JugendpoJitik aui allen Gebieten des gesellschaftlichen Lebens. Es gibt allen Staatsund Wirtschaftsfunktionären, den Funktionären des Jugendverbandes, den Abgeordneten und allen in der Jugendarbeit tätigen Bürgern wertvolle Anregungen, Ratschläge und Hinweise für die erfolgreiche Durchführung der Jugendarbeit ...

  • Interventen' schlugen ins Leere

    Saison (ADN/ND). Eine großangelegte Umgehungsoperation amerikanischer und Saigoner Truppen gegen FNL-Elnhelten ,im Lao-Tal, 480 Kilometer nordöstlich von Saigon, erwies sich als ein Schlag ins Leere. 15 000 Mann Luftlandetruppen und Marineinfanterie hatten seit Sonnabend versucht, das Tal von beiden Seiten abzuriegeln ...

  • FNL solidarisch mit Standpunkt der DRV

    Hanoi (ADN/ND).. Das Präsidium des Zentralkomitees der Nationalen Befrei* üngsfront. Südvietnams (FNL) ' erklärt sich voll und ganz solidarisch mit dem Standpunkt der Demokratischen Republik Vietnam, wie er in der Botschalt Präsident Ho chi Minhs an die Oberhäupter anderer Staaten enthalten ist. Das wurde am Dienstag in Hanoi bekanntgegeben ...

  • Westdeutsche Jäger doch nach Angola

    London (ND). Zu einer Meldung des „Daily Express" vom 26. Januar, daß die Bonner Regierung an Portugal 40 Düsenjäger zum Einsatz in Angola verkauft habe, hatte der- Pressechef der Bonner Botschaft in London erklärt, die Flugzeuge würdtn laut Vertrag „ausschließlich in Portugal" eingesetzt. Der „Daily Express" vom 7 ...

  • Polens Regierung würdigt DDR-Plan

    Die ^Regierung der Volksrepublik •Polen würdigte in einer Antwortnote die Europa-Initiative der DDR als efnen neuen Ausdruck ihrer konstruktiven Politik bei der Gewährleistung der Sicherheit in Europa sowie .bei der Normalisierung der Beziehungen und der Festigung der Zusammenarbeit zwischen den europäischen Staaten ...

  • WGB verurteilt Terror in Indonesien

    Prag (ADN). Das Sekretariat des Weltgewerkschaftsbundes verurteilt in einer am Montag in Prag veröffentlichten Erklärung die Verbrechen der indonesischen Reaktion gegen die demokratischen Kräfte des. Landes. Die verbrecherischen und willkürlichen Handlungen der-Indonesischen Reaktion seien gegen die Werktätigen, die Gewerkschaften und alle ' demokratischen Kräfte gerichtet, hefßt es in der Erklärung ...

  • Sudan weist Bonn in die Schranken

    Khartutn (ADN). Die sudanesische Regierung hat alle westdeutschen Bestrebungen nach Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern kategorisch zurückgewiesen, meldet die VAR-Nachrlchtenagentur MEN. Zuständige Kreise in Khartum erklärten am Dienstag, Sudan werde sich strikt an den Beschluß der arabischen Gipfelkonferenz halten, der den Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit Westdeutschland verlangt ...

  • Dokumente zur Jugendpolitik der DDR

    Mit dem vollständigen Text des Jugendgesetzes der DDR und des Jugendkommuniques des Politbüros des ZK der SED 96 Seiten • Broschiert -.60 MDN Bitte richten Sie Ihre Bestellung an den örtlichen Buchhandel. An den Verlag gerichtete Bestellungen werden-dem Buchhandel zur Ausliefe^ rung übergeben.

  • Friedensrat in Ghana

    Accra (ADN). Der ghanaische Friedens-, rat hat sich in einer feierlichen Sitzung in Accra konstituiert. Zum Vorsitzenden des Gremiums, das von Präsident Kwame Nkrumah ernannt worden ist, wurde der Rektor der Universität Ghana« Professor W. E. Abraham, berufen. ' -

  • Was sonst noch passierte

    Sämtliche Arbeiter und Angestellte einer Firma in Edinburgh traten dieser Tage in einen Proteststreik, weil sie in ihren Büros und Werkstätten frieren^müssen. Das Werk stellt — Heizanlagen her.

Seite 8
  • Der dritte Winter

    Viele hatten schon mit dem Frühling geliebäugelt: Der Schlitten wurde in die hinter-. ste Kellerecke verbannt, leichtere Garderobe herausgesucht, manche wollten sogar schon Mücken gesehen haben. Die milden Temperaturen der vergangenen Tage hatten dazu verleitet. Doch alles Frühlingsahnen fiel buchstäblich in den Schnee ...

  • Kurznachrichten

    STADTBEZIRKSVERSAMMLUNG. Am Donnerstag, dem J0. Februar, findet im Neuen Stadthaus. Parochiglstraße, die dritte Tagung der Stadtbezirksversammlung Weißensee statt. GESPRÄCH. Im Cafe des Klubs der Jugend und Sportler in der Karl-Marx-Allee wird heute abend'um 19 Uhr ein internationales Rund-Tisch-Gespräch ■ über Jugendfragen mit dem Kulturattache der CSSR geführt ...

  • Enzyklopädie der Wahrheit

    Autorenkollektiv; „Weltall .<=* , Erde — Mensch". Ein Sammelwerk zur Entwicklungsgeschichte von Natur.und Gesellschaft (Neufassung). Ver- ; lag Neues Leben, Berlin 1966. Etwa 500 Seiten, 15,50 Mark. Es gehört schon zur Tradition des Verlages Neues .Leben, dieses Buch der Wahrheit heu aufzulegen und dabei die sich in unserer Zeit vollziehenden Veränderungen inhaltlich zu berücksichtigen ...

  • Zunrechten Zeit

    Gerade zur rechten 7eit hat sich das Wetter besonnen. Es ist kälter geworden, und aller Wahrscheinlichkeit nach wird Schmiedefeld tarn Rennsteig im Thüringer Land am kommenden Wochenende so viel von der weißen Pracht1 haben, um die Ausscheidungskämpfe für die 1. deutsche Kinder-und Jugendspartakiade ordnungsgemäß durchführen zu können ...

  • Ohne Schaf frier, aber wie?

    Ab 1. März bedienen sich die Fahrgäste auf einigen Linien der Straßenbahnen, Omnibusse und O-Busse selbst. In unserer gestrigen Ausgabe berichteten wir bereits über den Ohne- Schaffner-Betrieb. Alle betreffenden Verkehrsmittel sind mit einem gut sichtbaren „OS" gekennzeichnet. Noch in diesem Jahr werden der gesamte O-Bus-Verkehr, 70 Prozent der Omnibus- sowie 33 Prozent der Straßenbahnlinien auf Selbstbedienung umgestellt ...

  • Heute in Funk und Fernsehen

    Deutscblandsender: 11.00 Aus sozialistischer Wissenschaft; 13.20 Schlagercocktail; 14.30 Hörspiel: „Abschied" (1); 16.00 Kosmisches Tagebuch; 19.30 Sergiu Celibidache dirigiert die Staatskapelle Berlin; 21.05 Dichtung heute; 22.00 Tanzmusik. Berliner Rundfunk: 9.00 Blick in neue Bücher; 13.00 Musik von Richard Heuberger; 15 ...

  • Von Seeschlangen und Riesenkatamaranen

    Polen wird als seefahrende Nation bezeichnet. Auf den Weltmeeren (sieht man immer mehr rot-weiße Flaggen, und im internationalen Schifffahetsregister wird eine ständige Aufwärtsbewegung der . polnischen Tonnage festgestellt. Die Polen stehen heute nicht nur vor vielen sehiffahrtstechnischen oder meereskundlichen Problemen; auch Bildungsprobleme stehen an ...

  • VAR-Fußballer in die DDR

    Sportbeziehungen zur VAB und zu Syrien werden noch enger

    Mit festen Vereinbarungen über den Sportaustausch zwischen der VAR und der Deutschen Demokratischen .Republikkehrte eine Sportdelegation der DDR unter Leitung des DTSB-Sekretärs und Vizepräsidenten des NOK, Günter Heinze, in die Heimat zurück. Günter Heinze wertete die Reise nach der VAR und nach Syrien als einen Höhepunkt in den bisherigen sportlichen Beziehungen, die nach dem Besuch des' Vorsitzenden des Staatsrates, Walter Ulbricht, noch enger geVorden sind ...

  • Hafen im Schnee

    »Ich verbinde. .Hafenmeister Bbll. ' »Guten Abend; Wer ,ND'. Wieviel Schiffe liegen zur Zeit im Hafen?" ■ • - ■ j „Sechs, die wir be- oder entladen." «So wenig?" „Die ' Gewässer ' um Berlin sind .nur teilweise,befahrbar." „Und wieviel sind es bei normaler Witterung?" .30 bis 50 Kähne." .. „Was wurde heute abend umgeschlagen?" ...

  • Es begann mit einer Verhaftung TATSACHENSERIE VON FRANK CRONAU

    Freitag abend. In der Redaktion des „Werdenfelser Anzeigers" in Garmisch- Partenkirchen wird an der Ausgabe vom .25. Januar 1936 gearbeitet, Setzmaschinen klappern ihr Zeilenlied, Redakteure lehnen in Hemdsärmelig an ■ den Umbruchtischen. Plötzlich: Polizei. Zwei Polizisten fragen nach dem Chefredakteur ...

  • SPORT KURZ BERICHTET

    Im Spitzenspiel der CSSR-Eishockeymeisterschaft besiegte ZKL Brno Dukla Jihlava mit 5 :2. Beide Mannschaften führen nun mit 52 :14 Punkten die Tabelle an. In der sowjetischen Eishockeymeisterschaft kam Dynamo Moskau bei Torpedo Gorki zu einem 5 :1-Erfolg. Polnische . EUschnellaufmeister im Mehrkampf wurden ...

  • Mond

    und Sterne

    kann. „Zu anderen Planeten'\ eine- -Arbeit der-.-sowjetischen- Autoren P. Kluschahzew, und K.-H. Wieland, vomKinderbuchverlag jetzt in deutscher Sprache herausgehrächt, enthüllt viele ^Geheimnisse" des Weltraums. Was sind Plahetenj wie macht sich die Schwerkraft bemerkbar, \ wie überwindet man sie, wenh: man in den Kosmos 'gelangen will? Neben diesen Fragen werf, den viele andere beantwortet, so über ...

  • Junge Mathematiker gesucht

    •Mit Beginn des neuen Schuljahres am 1. September haben Schüler der Hauptstadt wiederum die Möglichkeit, in Spezialklassen für Mathematik der Klassenstufe 7 in der Heinrich- Hertz-Oberschule, der S.Oberschule Lichtenberg und der 1. Oberschule Weißensee aufgenommen zu werden. Voraussetzungen sind: besondere mathematische Begabung, gute Leistungen in allen anderen Fächern und beispielhaftes Gesamtverhalten ...

  • Off N

    Ferien mit Überraschungen

    Ferien. Zauberwort für' jung Und alt. Von unseren Kindern in der Schule wurden sie mit Herzklopfen erwartet, denn es gab Zeugnisse. Die Winterferien haben nun begonnen, und Schnee gibt es auch wieder. Hinaus geht's jetzt In die waldreiche Umgebung der Hauptstadt oder auch in andere Bezirke unserer Republik ...

  • Wie wird das Wetter?

    Wetterlage: Ein kleines Tief, das sich von dem über dem Ostatlantik gelegenen Tief- . drucksystem abgelöst hat, zieht über unser Gebiet hinweg und läßt das unbeständige Wetter andauern. Aussichten für Mittwoch: Stark bewölkt und zeitweise Niederschlag, Im Süden zunächst als Regen oder Schneeregen, im Tagesverlauf aber auch hier in Schnee übergehend ...

  • Walpurgisnächte

    In einen „Hexentanzplatz", eine „Alchimistenküche" und eine „Teufelsquelle" haben sich im Zentralen Klub der Jugend und- Sportler der große Saal, der Berolinasaal und die Bar verwandelt. Dort erwarten die Berliner Mädchen und Jungen ,vom 18. bis 20. Februar drei '„tolle Tage". Für den Fasching stand Goethes „"Faust" Pate ...

  • NEUES DEUTSCHLAND

    Redaktion: 108 Berlin, Mauerstraße 39/40, Tel. 32 0311 - Verlag: 1054 Berlin, Schönhauser Allee 176. Tel. 42 0014 - Abonnementspreis monatlich 3,50 Mark — Bankkonto: Berliner Stadtkontor, 10SS Berlin. Schönhauser Allee 144, Konto-Nr. t/1898. Postscheckkonto: Postscheckamt Berlin, Konto-Nr. 855 09 - Alleinige Anzeigenannahme DEWAG WERBUNG BERLIN« 102 Berlin, Rosenthaler Straße 28-31; und alle DEWAG-Betrlebe und Zweigstellen in den Bezirken der DDR ...

  • Hunderte Gratulanten

    Von Hunderten geehrt und beglückwünscht wurde am Dienstag Richard Hofmann, ■ Altnationaler des deutschen Fußballs und Verdienter Meister des Sports, zu seinem 60. Geburtstag. Im Dresdner Waldparkhotel gratulierte ihm der Präsident des Deutschen. Fußball- Verbandes, Helmut Riedel. Im Namen der Arbeitsgruppe Sport beim ZK sprach Rudi Hellmann herzliche Glückwünsche aus ...

  • Endrundenturnier komplett

    ■ ; Wie schon im vorigen Jahr werden auch diesmal ASK Vorwärts Leipzig I, SC Chemie Halle I, SC Dynamo Berlin Und TSC Berlin die Endrundenturniere um den ersten bis vierten Platz der deutschen Basketballmeisterschaft ..der Männer bestreiten. Die Endrundenturniere, um die.Plätze 5 bis B sind nunmehr mit ÄSK Vorwärts Leipzig II, SC DHfK Leipzig, SC Chemie Halle II und Motor Halle besetzt ...

  • Nationalelf kommt heute

    Vorausgesetzt, daß die Witterung unserer Fußball-Nationalmannschaft keinen Strich durch den Flugplan macht, wird sie heute mittag gegen 12.30 Uhr auf dem Zentralflughafen Berlin- Schönefeld, eintreffen. Die Mexiko-Fahrer begeben sich dann auf dem cdmellsten Wege in ihre Heimatorte, denn schon am'Samstag ...

  • Zweiter Satz sogar 0:15

    Im ersten Viertelf inalspiel des Europapokals erlitt der Deutsche Volleyballmeister der .Frauen, SC Dynamo Berlin, am Dienstag in ■■ Moskau gegen ZSKA Moskau eine klare 0 :3 (8 :15, 0 :15, 5 :15)-Niederlage. Das Spiel dauerte nur eitle knappe Stunde. Die zweite Begegnung findet am 17. Februar in Berlin statt ...

  • Nach 3:7 nun 5-»'"2

    Mit «ihem 5: 2 (0 :1, 2:1, 3 :0)-6rfolg revanchierte sich äie Eishockey^B-rAuswahl der DDR am Dienstag in-'Zagreb bei,", der jugoslawischen iNationalmannschaftfvir die. am Sonntag erlittene. 3; 7r Niederlage" Die A-Äuswaihl verlor bei Torpedo Minsk 3 :4.

  • Blick auf den Spielplan

    DEUTSCHE .STAATSOPER (Kassenruf 20 04 91), 19.30-22 Uhr: „Peer Gynt" (Spielplanänderung)***) METROPOL-THEATER (20 23 98), 19 bis 22 Uhr: „Im Weißen Rößl"**) DEUTSCHES THEATER (42 81 34),'19-21.45 Uhr: „Der Drache"*) , ,

  • Bulgariens Asse.siegten

    Berlins "Tischtennis-Stadtmanhschaften unterlagen im Zentralen Klub der Jugend und Sportler in der Berliner Karl-Marx-Allee „^bulgarischen Auswahlmannschaften bei den Männern 1 : 2 und bei den Frauen 0 :3.

  • Leichtathleten in der Halle

    Die : Leichtathleten eröffnen am heutigen Mittwoch in der, Dynamo- Sporthalle am Weißenseer Weg die , HallensaLson. Beginn der Veranstaltung um 17 Uhr.

Seite 9
  • Das große Abenteuer unserer Zeit

    Internationales Autorenkollektiv: Wissenschaft undMensch-, heit Vrania-Verlag, Leipzig / Jena '/Berlin 1965., Leinen, . 370 Seiten, 18 Mark. „Alles" zu wissen, ist längst ■unmöglich geworden. Von allem etwas zu wissen, wenigstens vom ',Wichtigsten das Allerwichtigste — das ist schon eine andere Sache ...

  • derno kratie

    Wie der sozialistische Staat alle Schichten der Bevölkerung zum Mitdenken, zum Mitarbeiten und Mitregieren heranzieht und erstmals in Deutschland auch die progressiven bürgerlichen Prinzipien der Demokratie mit Leben erfüllt, zeigen uns die Autoren. Ehrenfried Butschek und Heinz Winter in dieser informativen Arbeit des Dietz Verlages: Sie decken u ...

Seite 10
  • Jedes Buch in sechs Monaten

    Zur Reihe .^.utomatisierungstechnik" des VEB Verlag Technik

    Dem Leser das aktuelle Fachbuch schnell in die Hand zu geben, es ihm dabei zu ermöglichen, eine Bibliothek „nach Maß" zusammenzustellen, diese Aufgabe regte schon viele Verlage zu Experimenten an. Doch weder Ringbücher und Lose-Blatt-Sammlungen noch Standardwerke mit Ergänzungsbänden können in der Praxis voll befriedigen ...

  • EIN MOBILES BUCH

    Bisherige Gesamtauflage über 150 000 Exemplare Die Reihe AUTOMATISIERUNGS- TECHNIK behandelt in leichtverständlicher und wissenschaftlich exakter Weise das gesamte Gebiet der Automatisierungstechnik. Die nachstehend aufgeführte Übersicht informiert Sie über die zur Zeit noch lieferbaren Bände. (Neuerscheinungen und Nachauflagen 1966 kündigten wir bereits in der ND-Literaturbeilage vom 10 ...

  • Neubearbeitete Sozialhygiene

    Die Sozialhygiene untersucht die Gesundheit der Bevölkerung in ihrer Wechselbeziehung zur gesellschaftlichen Umwelt. Ihre Hauptaufgabe sieht deshalb die Sozialhygiene im vorbeugenden Gesundheitsschutz. Sie befaßt sich also — im Gegensatz zur heilenden Medizin — mit dem gesunden Menschen. Diesem Anliegen dient auch das vorliegende Werk ...

  • Forschungshefie aus Freiberg

    Seit 15 Jahren gibt die Bergakademie Freiberg eine Schriftenreihe unter dem Titel „Freiberger Forschungshefte" heraus. Sie erscheint im VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie Leipzig. Diese Schriftenreihe berichtet über neueste wissenschaftliche Ergebnisse und praktische Erfahrungen der Wissenschaftler und Betriebsingenieure des • In- und Auslandes auf den Gebieten des Montanwesens und der geologischen Wissenschaften ...

  • Erfahrungen sowjetischer Mathematiker

    Bekannte sowjetische Mathematiker,' zum großen Teil Mitglieder der Akademie der Wissenschaften der UdSSR,, berichten in diesem Buch über Probleme des Mathematikunterrichts an sowjetischen Schulen. Ihre Erfahrungen werden die weitere Entwkklung des Unterrichts an unseren Schulen sicher fruchtbar beeinflussen ...

Seite 11
  • Literarisches: Neuland bewältigt?

    , Johann Wesolek: Riffe. Deutscher Militärverlag Berlin. 408 S., Ganzleinen, 8,30 MotJc. Das Buch „Riffe" von Johann Wesolek ist sowohl für die Entwicklung des Autors als auch für die Eroberung eines neuen Stoffgebiets bedeutungsvoll. Die Handlung des Romans = spielt in den Jahren 1958/59. Ein junger ...

  • DIE MODERNE BUCHGEMEINSCHAFT

    buchelub 65 hilft Ihnen bei der Wahl Ihrer Bücher, die Ihre Freunde werden sollen. Aus der Produktion bedeutender Verlage unserer Republik stellt er zwei Abonnementsreihen zusammen Reihe BUCH PES MONATS - jedes Buch in Ganzleinen 7,— MDN, Reihe BUCH DER JUGEND - jedes Buch in Halbleinen 3,80 bzw. 4,80 MDN ...

  • Teilnahmeerklärung

    • (Nichtzutreffendes bitte streichen) Vor- und Zuname des Bestellers Alter Beruf

Seite 12
  • Wiedefentdeckter Illustrator Menzel

    Heinrich von Kleist: Der zerbrochene Krug. Mit Illustrationen uon Adolph Menzel. Verlag der Nation, Berlin 1965. 209 S., Ganzleinen, 14,50 Mark. Nicht einmal mit seinem genialen Lustspiel, dem „Zerbrochenen Krug", hatte Kleist Glück. Bei der von Goethe veranlaßten Aufführung in Weimar am 2. März 1808 fiel es durch ...

  • Ins rechte Licht gerückt

    Nikolai Alexejewitsch Nekrassow: Gedichte und Poeme. 2 Bände. Herausgegeben von Gerhard Dudek. Aufbau-Verlag, Berlin und Weimar 1965. 395 u. 369 S., Ganzleinen, 33 Mark. Die klassische russische Literatur hat seit mehr als einem Jahrhundert eine sichtbare Spur im deutschen Kulturleben hinterlassen und nicht selten die Entwicklung der deutschen Nationälliteratur gefördert ...

  • Scherry

    Nummer den Namen 'gibt, und seinem Partner, der trotz eigener Begabung nur die zweite Rolle spielen kann, entwickeln mag. Davon handelt sein Buch, und es vermittelt dabei erregende Einsichten in die ästhetischen und moralischen Probleme der Künstler, die Abend für Abend vor einem Massenpublikum auftreten müssen ...

Seite 13
  • Zwischen den Fronten

    Heinz Küpper: Milch und Honig. Roman. Friedrich Middelhauve Verlag Köln*Mülheim. 143 Seiten, Ganzleinen. Zwei Jährt nach dem Erscheinen seines Romans „Simplicius 45" hat der junge westdeutsche Autor Heinz Küpper kürzlich sein zweites Buch vorgelegt. Zweifellos ist der Roman „Milch und Honig", der 1965 in einer westdeutschen Stadt spielt, ein Werk, das Aufmerksamkeit verdient ...

  • Immer im Kreise

    Günter Rüber: Ein gewisser Jahrgang. Ein deutsches Wintermärchen. Erzählung. Verlag Jakob Hegner, Köln & Ölten 1965. ,,.,. so geht es immer im Kreise. Immer im Kreise." Mit diesen Worten schließt Günter Rüber seine Erzählung ab. Das Bild der Starre, der Entwicklungslosigkeit spielt eine große Rolle ...

Seite 14
  • Das stationäre und ambulante Gesundheitswesen - Planung, Organisation, Bau und Betrieb

    Herausgegeben von Dr. med. Herbert Erler, Prof. Dr. med. habil. Werner Sdimincke; Dipl.-Ing. Roland Jaenisch und Dr. rer. oec. Gerhard Weber Band 1: 1962, 96 Seilen, 84 Abbildungen, Format L4 = 21X30cm, broschiert 24,30 MDN Band 2: 1962, 72 Seiten, 47 Abbildungen, Format L4 = 21X30cmt broschiert 16,70 MDN Band 3: 1962, 112 Seiten, 101 Abbildungen, Format L4 = 21 X 30cm, broschiert 25,50 MDN Band 4: 1963, 128 Seiten, 83 Abbildungen, 60 Tabellen, Format L4 = 21X30cm ...

  • Im Herzen das Feuer

    Erzählungen aus dem Leben unserer Soldaten 312 Seiten, Ganzleinen mit Schutzumschlag, 6,20 MDN In der Friedensausbildung mutig und diszipliniert zu sein ist manchmal schwerer als in der zugespitzten Situation auf dem Gefechtsfeld. Während der Ausbildung steht der Soldat keinem Feind gegenüber. Mancher empfindet Disziplin in der Kaserne als lästiges Prinzip ...

  • Ilaiase

    von Hasso Grabner und Heinz Mildner 208 Seiten, Ganzleinen mit Schutzumschlag, 6,— MDN 1945 kam Ewald Munschke nach Hause. Er brauchte nicht mehr Walter Kemplewski, Egil Hansen, Ewald Fischer, Anton Bakker, von Singel oder Paul van Waterloop zu sein. Seine Heimat war frei. Aus dem Porträt wird deutlich: Der General war und ist ein Arbeiter, der unaufhörlich gelernt hat ...

  • THOMAS MANN

    versuch einer Einfuhrung in Leben und Werk

    Mit 84 zum Teil unveröffentlichten Abbildungen. Reclamj Universal-Bibliothek, Reihe Biografien und Dokumente. Band 268. Clanzbroschur 3,- MDN. Außerordentlich exakt und eindrucksvoll hat der Verfasser der Entwicklung Thomas Manns, den Wandlungen in Haltung und Ansichten nachgespürt; jener differenzierten, höchst widersprüchlichen Entwicklung des großen Humanisten in der bürgerlichen ...

  • Sie erhalten regelmäßig

    alle Neuerscheinungen aus Reclams Universal-Bibliothek; wenn Sie sich für einen Fortsetzungsbezug entscheiden. Näheres sagt ihnen gern ihr Buchhändler

Seite 15
  • Albert Camus und die Pest

    Albert Camus: Die Pest. Roman, Aus dem Französischen von Guido C. Meister.. Verlag Volk und Welt Berlin; 780 Seiten, Ganzleinen, 7,80 Mark. An der persönlicnen Lauterkeit, an der moralischen Integrität, an der schöpferischen Sprachgewalt von Albert Camus ist nicht zu zweifeln.. Seine, Lehren haben in Frankreich und anderswo einen gesellschaftlich-ideologischen Stellenwert erhalten ...

  • Der Durst wird gestillt

    Trifbnow: Durst. Roman. Aus dem Russischen von Christa Schubert- Consbruch. Verlag Kultur und Fortschritt Berlin. 383 S., Ganzleinen, 8.20 Mark

Seite 16
  • Brücken des Verstehens

    zählungen sowie Nacherzählungen von Märchen und Sagen. Edith Klatts populärstes Buch ist zweifellos „Neitah", die Geschichte eines Lappenmädchens^ das ein wechselvolles Schicksal hat. An den Erlebnissen und Abenteuern Neitahs wird sichtbar, wie der „Wanderlappe" zum „Wohnlappen" - wird. Neitahs ganzes Leben steht; im Zeichen dieses Umbruchs, der ihre Schwierigkeiten und ihre seelischen Konflikte , bedingt ...

  • Landwirtschaftlicher Pflanzenbau

    Autorenkollektiv unter der Leitung von Prof. Dr. M. Seiffert 16,7 X 24 cm, 496 Seitent Leinen 24,80 MDN

    Aufbauend auf das 1964 erschienen* Hpchschüllehrbuch „Ackerbau" von Prof. Rübensam und Prof. Rauhe behandelt dieses Werk van Prof. Seiffert unter Mitarbeit von Prof. Könnecke, Pröf:, Martin, Pröf, Enzmann ,und Dr. Oehme den Anbau der Feldfrüchte., Ausführlich .wird auf deren wirtschaftliche und ackerbauliche ...

  • Grundriß der Ökonomik sozialistischer Landwirtschaftsbetrieb«

    Autorenkollektiv unter der Leitung von Prof. Dr. G. Jannermann und Dr.K. G. Gussek 16,7 X 24cm, etwa 680 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Leinen 30.- MDN

    Betriebs- und Arbeitsökonomen haben hier ein Werk geschaffen, das seit Jähren von den Hochschulen sowie von der Praxis gefordert wird. Behandelt werden: Die betriebsökonomischen Zusammenhänge des gesamten Wirtschaftsablaufs im landwirtschaftlichen Betrieb, der Einsatz aller Produktionsmittel sowie die Organisation, Normung, Bewertung und ...

  • Von Jelena Wentzel

    412 Seiten, mit Abbildungen, Lederin mit Schutzumschlag, etwa 26,50 MDN Erscheint Mitte März Operationsforschung • begründet mathematisch die Auswahl des zweckmäßigsten Entschlusses für die Optimierung- des Gefechts oder der Wirtschaft. Operationsforschung • ist unentbehrlich für alle, die sich ernsthaft um eine Verbesserung der Leitungstätigkeit bemühen ...

Seite
Aus Dem Inhalt Aktivposten Neuererbewegung DDR-Initiative in Genf für Kernwaffenverzicht Bohrwerke laufen in drei Schichten Am meisten gekauft 30000 Metaller im Warnstreik ----™Y Bonn schickt Telegramm an Schröder Kein gemeinsames Kommunique in Paris der UdSSR-Vorschläge Neue Fakten über den 13. Februar 1945 Geistige Waffe unserer Partei Appell zum Kampf für Emil Bechtles Freiheit Gesellschafts- Wissenschaften: DIETZ VERLAG BERLIN Wie soll unsere Kunst aussehen? Aus dem Inhalt Arbeiterklasse ist solidarisch 2500 Söldner Telegramm an die UNESCO Aufruf zur Parteinahme MITTELDEUTSCHER VERLAG HALLE VERLAG ? Neu im Februar BUCHVERLAG DER MORGEN B. G. TEUBNER VERLAGS- GESELLSCHAFT LEIPZIG ■VERLAG VOLK UND WELT/ KULTUR UND FORTSCHRITT DER KINDERBUCH VERLAG BERLIN „Der lachende Mann" EULENSPIEGEL, VERLAG FÜR SATIRE UND HUMOR BERLIN
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen