8. Dez.
20.12.1952 / Freizeit
Westberlin im Widerstand gegen Reuters Frontstadtpolitik

Kamptbewegung gegen Mietpreiserhöhung wächst

Sechs Delegationen im Schöneberger Rathaus / Senatsangestellte: „Ihr müßt viel öfter kommen. Die Haben Angst vor euch"

Die Kampfbewegung gegen die vom Reuter-Senat beschlossene Mietpreiserhöhung wächst ständig. Allein am Freitag suchten sechs Delegationen aus der Bevölkerung die Fraktionen des westberliner Parlaments ...

Artikellänge: rund 851 Wörter

Seite
Fortsetzung Auf Seite Freudige Weihnachtsüberraschung' rar die besten Aufbauhelfer Berlins Warum Motor Oberschöneweide zurückfiel Kamptbewegung gegen Mietpreiserhöhung wächst Herr Ullstein aus Amerika Tischtennisspieler vereinbarten gesamtdeutsche Meisterschaften für 1953 Lebensmittelpreise in Westberlin steigen weiter Wilhelm Pieck feierte mit unteren Jüngsten Streiflichter BLICK AUF DAS WOCHENENDE Die ersten Wohnungen der Stalinallee werden vergeben Boxen: PARTEI ruft du*
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen