22. Apr.
11.07.1981 / Ausland

Kaunda moniert Politik des Westens zu Namibia

Imperialistische Kollaboration mit Pretoria angeklagt

Salisbury (ADN). Sambias Präsident Kenneth Kaunda hat die imperialistischen Länder angeklagt, für die fortdauernde widerrechtliche Besetzung Namibias durch Südafrika mitverantwortlich zu sein. Würden ...

Artikellänge: rund 95 Wörter

Seite
12. ZK-Plenum der PVAP Forderung an Bonn: Weg der Rüstung verlassen! Münchner SPD gegen Kanzler und Parteispitzen Mosaik Jordanien hat kein Vertrauen in die Nahostpolitik der USA Andere kamen nicht zu Wert ir: Urteil gegen Asche ist ein Hohn AFP: Neue Streikwelle in Polen Indira Gandhi auf Pressekonferenz in Delhi Appell zu konstruktivem Herangehen in Madrid Sympathie für Friedensbewegung Gegen„Anbiederung'# an Reagan USA „beunruhigt über Pazifismus" Kaunda moniert Politik des Westens zu Namibia Kirche darf nicht abseits stehen im Friedenskampf Treffen Yasser Arafats mit Politikern der SFRJ Kanadischer Premier tritt für Entspannungspolitik ein PKP rief zum Schutz der Verfassung auf Länder Indochinas gegen „Kampuchea-Konferenz" Sowjetunion und SRV koordinierten die Pläne Was sonst noch passierte 3400 Morde in USA von Jugendbanden verübt Volkskammererklärung offizielles UNO-Dokument Kriminalität in der BRD stieg um acht Prozent Verbrechen Pretorias auf Frauentreffen angeklagt Arbeitslose sollen noch weniger Geld erhalten 33 spanische Putschisten sollen vor Kriegsgericht Sowjetische Hilfe für die Bauern Afghanistans Hoher Reallohnverlusf oder Massenentlassung UdSSR-Schiff rettete USA-Segler aus Seenot
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen