7. Dez.
25.11.1981 / Allgemein

Moratorium der Sowjetunion nachdrücklich unterstützt

Christliche Friedenskonferenz verabschiedete Erklärung

Berlin (ADN). Als Hauptursache für die Friedensgefährdung hat die Jahrestagung der Christlichen Friedenskonferenz (CFK) in der DDR das Streben der herrschenden Kräfte der USA nach atomarer Überlegenhe...

Artikellänge: rund 302 Wörter

Seite
Viele Reparaturen selbst erledigt Orkanartige Sturme tobten Enge Kooperation forciert intensive Futterwirtschaft Moratorium der Sowjetunion nachdrücklich unterstützt Arbeiterbataillone schützen unsere Errungenschaften DDR-Verteidigungsminister besuchte die Heimatgeschichte noch umfassender erforschen FDJler nutzen Ertragsreserven von Delegationen der Bruderparteien in Prag DDR-Gesundheitsminisfer bei irakischem Politiker Wege zu höherer Effektivität ZK der SED gratuliert Ehrendoktorwürde an CSSR-Wissenschaftler Über 190 MMM-Aufgaben gelöst Leiter der Vertretung der PLO gab Cocktail Abkommen mit dem sowjetischen Rundfunk Tage der Wissenschaff begannen an TH Leipzig Gewerkschaftliche Zusammenarbeit vereinbart Wissenschaft und Technik dienen Werktätigen P. Abrassimow empfing Ä. Burns Neues Deutsch i and Kollision beim Rangieren Glückwunschleiegramm an die Republik Suriname Gruß an Hundertjährige
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen