12. Nov.
08.01.1981 / Allgemein

Name „Wilhelm Pieck" für Polytechnikzentrum

Wilhelm-Pieek-SUdt Guben (ADN). Den Namen „Wilhelm Pieck" erhielt am Mittwoch das polytechnische Zentrum in der Geburtsstadt des Arbeiterführers und Staatsmannes. In dieser Einrichtung erwerben gegenw...

Artikellänge: rund 75 Wörter

Seite
Gesellschaftliche Anerkennung „Erfassungsstelle" in Salzgitter treibt noch immer ihr Unwesen Beziehungen zu Dänemark ausgebaut Gespräch zwischen FDGB und Gewerkschaftern der BRD Weitere Vorbereitungen zur Martin-Luther-Ehrung 1983 Zusammenarbeit wird vertieft Bewerbungen für viele Studienfächer möglich Ständige Fürsorge und Betreuung viele Initiativen der FDJ-Mitqlieder Außenminister der DDR bei der dänischen Konig (Fortsetzung von Seite 1) Schülerakademien haben interessierte Hörer erster Hochseefrachter dieses Jahres übergeben Heuer DDR-Botschafter bei Präsident Husäk Hochschulkommission der DDR und tSSR berät Hohe Auszeichnung für Missionschef in Moskau Pflege des Erbes Goethes und Schiers in der DDR Michel Freyche gab Journalisten Interview Wehrsportier bereiten sich auf Wettkämpfe vor Name „Wilhelm Pieck" für Polytechnikzentrum Neues Deutsch land Konferenzmaterialien in neuer Dietz-Broschüre
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen