18. Mai.
04.05.1981 / Sport

Emanuel Raasch gewann bei „Jeder gegen jeden"

Auf dem Zementoval von Berlin-Weißensee trafen die besten Radsprinter der DDR nach dem Modus jeder gegen jeden aufeinander. Dabei kam Vizeweltmeister Emanuel Raasch (SC Dynamo Berlin) zum Gesamterfolg...

Artikellänge: rund 90 Wörter

Seite
Vor drei Jahren Premiere des Parallelzeitfahrens Höchstnote am Barren NoHmen TRIKOTS Olaf Ludwig siegte im60-km-Kriteriiim Zwei DDR-Boxer weiter Die erfolgreichsten Radsportler der Vorjahre am Start Maxi Gnauck Aus dem Reglement Neulinge imponierten Im Sprung Rarität gezeigt Angang ließ Atem stocken Mit Schwierigkeiten, Anmut, Präzision zu vier EM-Titeln Emanuel Raasch gewann bei „Jeder gegen jeden" Resultate Erich Honecker sandte Glückwunschfeiegramm MATERIALWAGEN
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen