12. Apr.
20.06.1953 / Allgemein
AUS WESTDEUTSCHLAND Nach dem mißglückten Putschversuch in Berlin:

Faschisten steckten KPD-Parteihaus in Brand

BDJ kommt unter das Kommando von Bundestagsabgeordneten und Nazigeneralen

Duisburg (Eig. Ber.). Faschistische Banditen haben in der Nacht zum Freitag — wie die westdeutsche Nachrichtenagentur DPA meldet — das Parteibüro der KPD in Duisburg in Brand gesteckt. Zahlreiche Rowd...

Artikellänge: rund 357 Wörter

Seite
Schwere Krise im amerikanischen Kriegsblock Anschlag Li Syng Mans auf Waffenstillstand Vor Abschluß der Tagung des Weltfriedensrats Die nächsten Aufgaben (Fortsetzung von Seile f) Termin der Ermordung Rosenbergs vorverlegt Kommunique über die Sitzung des Ministerrats Faschisten steckten KPD-Parteihaus in Brand 129 Opfer bei USA- Flugzeugabsturz Maarice Thorez zur Aktionseinheit Auch Andre Marie abgelehnt Schwedischer Empfang zn Ehren von M. A. Jassnow Durchführung: der Gottesdienste wie früher über Kriegsverträge nach Frankreich
Jahrgänge durchstöbern
1946 | 1947 | 1948 | 1949 | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 | 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990
Tagesausgabe wählen